Jump to content
sickman

Feedback Wettkampf / Vorzeigesoldat - Patch [13.11.2019]

Recommended Posts

Ich kann die vorschnellen Forderungen nach "einem Durchschnittswert" damit kleine Truppen auch ne Chance haben, nicht wirklich nachvollziehen, da es (mal wieder) nur das persönliche Einzelschicksal derjenigen "heilt" und nicht zu Ende gedacht ist.

Was passiert denn, wenn wir so einen Wert als Berechnungsgrundlage einbauen? Je mehr Mitglieder eine Truppe hat, desto schwerer wird es für sie. Wir würden damit alle größeren Truppen massiv bestrafen. Die Folge wäre, dass sich die großen Truppen im schlimmsten Fall alle aufspalten in 3er Teams...

Na dann bauen wir halt ne Anmeldung ein?! Großartige Idee, dann machen einfach noch weniger Leute mit...

Ne ne... so geht es nicht. Ich sage es nochmal in aller Deutlichkeit: unikat möchte große Truppen! Je mehr Leute zusammen spielen, desto mehr soziale Interaktion gibt es und desto länger spielen Menschen das Spiel. Logisch oder? Die wöchentlichen Wettkämpfe haben als Zielgruppe tatsächlich große Truppen. Es soll diejenige Truppe gewinnen, die in der Woche am meisten Punkte erhält und es liegt in der Natur der Sache, dass hier große Truppen einen Vorteil haben.

Abgesehen davon gibt es ja auch eine Einzelwertung - warum wird das so wehement ausgeblendet?

Ich kann allen kleineren Truppen nur nahelegen, sich zu vergrößern, wenn sie denn in der Truppenwertung bessere Ergebnisse erzielen wollen. Wer das eine will, muss auch bereit sein sich zu verändern. Und das werden auch weitere PN's mit persönlichen Appellen nichts ändern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rechnerisch sind sie das nicht, da die Anforderung mit den Mitglieder skalieren, ABER es ist schwieriger 30 Leute zu koordinieren, als 3. Bei den 30 Leuten wird es unweigerlich vorkommen, dass einige für die "nicht anwesenden" mitarbeiten müssen und die fehlende Arbeitsleistung kompensieren.

Bei einem Event wie dem Bombenwetter z.B. mag es eben auch sein, dass die Truppen und alle Spieler sich bewusst darauf konzentrieren. Das kannst du aber nicht Woche für Woche von jeder Truppe verlangen, weshalb das beim Wettkampf stärker wiegt, als bei den punktuellen Events.

Jetzt verstanden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Feedback:

Vorzeigesoldat: guter Effekt, durch die verschiedene Nutzungsdauer gut einsetzbar, überschaubarer Pataufwand => gut gemacht!

TA-Wechsel: überfällig! erster Wechsel umsonst, danach mit Pat => gut gemacht! (hätte gerne früher sein dürfen....)

Wöchentliche Wettkämpfe: Völlig unvorbereitet traf die Spieler die Ankündigung letzte Woche Mittwoch. Eine tolle Neuerung! Seit den Wettkämpfen (ich kann natürlich nur für meine Truppe sprechen) deutlich mehr Leben in der Truppe, Klasse Belohnungen mit dem Pat-Bonus. Zum Thema der "Vorteile" der grösseren truppen hat Sickmann wohl alles gesagt, kann ich so unterschreiben. Jeder der in eine grosse Truppe möchte, der kann das auch durch Fusion, Wechsel oder ähnliches. Vielleicht kann der Betreiber ja mal über den berechtigten Vorschlag aus der Community nachdenken, dass bei Fusion ein Teil des mühsam erarbeiteten Ausbaus mitgenommen werden kann.

Zu den einzelnen Aufgaben der wöchentlichen Wettkämpfe kann man wohl erst nach 9 Wochen wenn alle durch sind was sagen. Bisher fällt mir nur auf, dass bei der Patrouillenaufgabe, die 15 min Patrouille meiner Meinung nach noch zu gering bewertet wird und dass bei Sonntag vor 0 Uhr gestartetet Patrouillen für mich ausschliesslich die Minuten während der laufenden Wettkampfwoche zählen sollten, also ab 0 Uhr!

Wie ist der Satz gemeint: " Mit dem Feature kommen 9 verschiedene Wettkämpfe ins Spiel,  d.h. nach 9 Wochen wird sich dann der erste Wettkampf wiederholen (die Reihenfolge ist zufällig). "??? Heisst dass, dass nur in den ersten 9 Wochen die Spannung bleibt welcher Wettkampf in der folgenden Woche kommt und danach die Reihenfolge immer konstant bleibt? Oder heisst das, nach 9 Wochen wird auf 0 gesetzt und neu ausgewürfelt, so dass eventuell in Woche 9 und 10 der gleiche Wettkampf sein könnte?

Fazit zu den Wöchentlichen Wettkämpfen: neuer Schwung, vielleicht noch kleinere Nachbesserungen nötig, sehr gut gemacht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb sickman:

Rechnerisch sind sie das nicht, da die Anforderung mit den Mitglieder skalieren, ABER es ist schwieriger 30 Leute zu koordinieren, als 3. Bei den 30 Leuten wird es unweigerlich vorkommen, dass einige für die "nicht anwesenden" mitarbeiten müssen und die fehlende Arbeitsleistung kompensieren.

Bei einem Event wie dem Bombenwetter z.B. mag es eben auch sein, dass die Truppen und alle Spieler sich bewusst darauf konzentrieren. Das kannst du aber nicht Woche für Woche von jeder Truppe verlangen, weshalb das beim Wettkampf stärker wiegt, als bei den punktuellen Events.

Jetzt verstanden?

Du vergisst, dass man auch die Charakterlichen kompensieren muss in einer großen Truppe - Viele greifen lieber an anstatt Wut in das Event zu stecken. Gibt noch mehr Beipiele Es ist auch einfacher im AC und im Forum auf kleine Truppen zu hauen als mal selber in die Arbeitsliste seiner Truppe zu schauen. Das ganze ist wie im Wöchentlichen Wettkampf - da kann man wenigstens die Einzelleistung sehen. Na gut - ich habe mir ja gestern anhören dürfen "Casher haben auch Ihre Daseinsberechtigung im Spiel"  Hier wird auch oft geschrieben Aktivität soll belohnt werden. Sehe ich beim Weltboss z.B nicht. Als ich in großer Truppe war wurde mir beigebracht mach 25 Angriffe und nicht mehr, Rest machen die anderen (bösen casher ) . Ich war beim letzten Wöchentlichen Wettkamp Platz 3 und beim Nachtschießen auf Platz1was  glaubst du hab ich mir alles anhören müssen von den großen Truppen ?  Der eine casher in eigener Truppe ist ok - aber der in einer kleinen Truppe - der wird fertig gemacht besonders von denen die kaum eine Leistung bringen. Diese sind in der Truppe durch vorteil und nicht die soziale Komponente die du möchtest. Diesen findest du in kleinen Truppen die einfach in Ruhe mit Freunden spielen wollen und sich das Bäumchen - Wechesl dich (auch die Truppe) der Top Truppen anschauen und sich da regelmäßig verbal duellieren. Ich habe kein Problem damit das wöchentliche Wettkämpfe mehr für große Truppen sind - es soll ja schließlich für jede Spielweise dabei sein - Sollte das aber nun auch von Seiten Uni auch darauf hinauslaufen auf kleine Truppen rum zuhacken nur weil die , die selber kaum Leistung bringen (kann man in Einzelwertung sehen) aber sich in großer Truppe "verstecken" aber im AC / Forum verbal die größten sind und stetig rum heulen wie gemein kleine Truppen vorteil haben - den haben Sie nicht - Ich bringe meine Leistung , zeitlich jeden tag und ja auch wenn ich meine es lohnt sich mit pats. Dafür muss ich mich nicht entschuldigen noch bestrafen lassen.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 55 Minuten schrieb sickman:

Ne ne... so geht es nicht. Ich sage es nochmal in aller Deutlichkeit: unikat möchte große Truppen! Je mehr Leute zusammen spielen, desto mehr soziale Interaktion gibt es und desto länger spielen Menschen das Spiel. Logisch oder? Die wöchentlichen Wettkämpfe haben als Zielgruppe tatsächlich große Truppen. Es soll diejenige Truppe gewinnen, die in der Woche am meisten Punkte erhält und es liegt in der Natur der Sache, dass hier große Truppen einen Vorteil haben.

[...]

Ich kann allen kleineren Truppen nur nahelegen, sich zu vergrößern, wenn sie denn in der Truppenwertung bessere Ergebnisse erzielen wollen. Wer das eine will, muss auch bereit sein sich zu verändern. Und das werden auch weitere PN's mit persönlichen Appellen nichts ändern.

Herzlichen Glückwunsch, damit erreicht ihr nur eines: Ihr verliert nur noch schneller Spieler - und darunter wohl auch sehr viele Patronenspieler welche lieber in kleineren Truppen gespielt haben!

"Wer das eine will, muss auch bereit sein sich zu verändern." Das gilt natürlich nicht für die großen Truppen, von denen wird natürlich nicht erwartet sich einfach mal von "faulen Einer" zu trennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Rastlos:

"Wer das eine will, muss auch bereit sein sich zu verändern." Das gilt natürlich nicht für die großen Truppen, von denen wird natürlich nicht erwartet sich einfach mal von "faulen Einer" zu trennen.

Ich denke mal die werden auch noch dahinter kommen, wenn sie regelmäßig in den Genuss der Belohnungen kommen wolle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Rastlos:

Herzlichen Glückwunsch, damit erreicht ihr nur eines: Ihr verliert nur noch schneller Spieler - und darunter wohl auch sehr viele Patronenspieler welche lieber in kleineren Truppen gespielt haben!

"Wer das eine will, muss auch bereit sein sich zu verändern." Das gilt natürlich nicht für die großen Truppen, von denen wird natürlich nicht erwartet sich einfach mal von "faulen Einer" zu trennen.

Ich glaube er war noch nie in einer großen Truppe und hat erlebt wie es ist mit so vielen verschiedenen Charakteren.  Ich weiß nicht wie es bei dir ist, aber ich bin genau mit den Leuten in der Truppe die der Grund waren das Spiel nicht zu verlassen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Rastlos:

Herzlichen Glückwunsch, damit erreicht ihr nur eines: Ihr verliert nur noch schneller Spieler - und darunter wohl auch sehr viele Patronenspieler welche lieber in kleineren Truppen gespielt haben!

"Wer das eine will, muss auch bereit sein sich zu verändern." Das gilt natürlich nicht für die großen Truppen, von denen wird natürlich nicht erwartet sich einfach mal von "faulen Einer" zu trennen.

Wer als Patspieler in einer kleineren Truppe beheimatet ist, weiss dass ihm % durch den fehlenden Ausbau fehlen. Für denjenigen dürfte es also auch kein Problem sein, dass der Patrouillenbonus nicht erreicht werden kann. Er kann also wunderbar im wöchentlichen Wettkampf seine Ausbildungsgutscheine abgreifen. Die meisten wöchentlichen Wettkämpfe sind ja durchaus so gestaltet, dass man mit Pat-Einsatz weiter kommt.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Hinnifurz123:

Wer als Patspieler in einer kleineren Truppe beheimatet ist,

Es sind aber nicht alles nur Patspieler in kleinen Truppen. Es geht bei manchen kleinen Truppen halt auch um die Gemeinschaft. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.11.2019 um 13:44 schrieb Legolas:

Noch ein Fakt zum Wochenevent

Beteiligung am Wochenevent auf W1

1933 Soldaten und 235 Truppen

auf Speed

535 Soldaten und 76 Truppen

Für beide Welten gibt es die Belohnung für die 250 besten Soldaten und 20 beste Truppen..

Jetzt wundert mich nicht mehr warum die Spieler auf Speed so begeistert sind.

Du weißt aber schon, das auf Speed aber sehr viele  Spieler sind, die Ihren Hauptaccount auf W1 haben und bei Events usw. lieber auf W1 aktive sind als auf Speed ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Rastlos:

 

"Wer das eine will, muss auch bereit sein sich zu verändern." Das gilt natürlich nicht für die großen Truppen, von denen wird natürlich nicht erwartet sich einfach mal von "faulen Einer" zu trennen.

Und genau das ist die Entscheidung einer Truppe, was will ich...und das ist jeden TF selbst überlassen, will ich im engen Kreiss weiter spielen und bei den Events vorne sein, oder will ich bei den Wochenaufgaben vorne dabei sein, dass alleine ist die Entscheidung des TF. Oder ein Spieler will lieber in eine grössere Truppe wechseln und bei den Wa´s abgreifen und neue Spieler kennen lernen, dass kann jeder einzelne Spieler für sich entscheiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Und es ist ein Gebot der Kameradschaft, schwächere Mitglieder einer Truppe auch mitzuziehen, anstatt sie auf die Straße zu setzen.

Rosinenpickerei ist aber wohl eher die Methode unserer Zeit @Rastlos, da kümmern wir uns nicht mehr um den Anderen.

Insoweit ist es völlig richtig, dass jetzt einmal die größeren Truppen an der Reihe sind.

Lob für die klare Ansage von @sickman von heute Morgen :7:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Luzifer:

Und genau das ist die Entscheidung einer Truppe, was will ich...und das ist jeden TF selbst überlassen, will ich im engen Kreiss weiter spielen und bei den Events vorne sein, oder will ich bei den Wochenaufgaben vorne dabei sein, dass alleine ist die Entscheidung des TF. Oder ein Spieler will lieber in eine grössere Truppe wechseln und bei den Wa´s abgreifen und neue Spieler kennen lernen, dass kann jeder einzelne Spieler für sich entscheiden.

Es sei denn, du bist ein weiblicher Spieler - da kommen die in FP auch so zu dir und bei vielen denkst du nur : nö danke, da möchte ich nicht in die Truppe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Felix1973:

Und es ist ein Gebot der Kameradschaft, schwächere Mitglieder einer Truppe auch mitzuziehen, anstatt sie auf die Straße zu setzen.

Rosinenpickerei ist aber wohl eher die Methode unserer Zeit

1A Beitrag ... kann man so blind unterschreiben ... wird nur von einigen speziellen und rücksichtslosen Goldsternen die meinen überall vorne sein zu müssen nicht verstanden :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Felix1973:

 

Und es ist ein Gebot der Kameradschaft, schwächere Mitglieder einer Truppe auch mitzuziehen, anstatt sie auf die Straße zu setzen.

Rosinenpickerei ist aber wohl eher die Methode unserer Zeit @Rastlos, da kümmern wir uns nicht mehr um den Anderen.

Insoweit ist es völlig richtig, dass jetzt einmal die größeren Truppen an der Reihe sind.

Lob für die klare Ansage von @sickman von heute Morgen :7:

Abwesende - sei es Arbeit oder Urlaub ok bin ich bei dir mit der  Kameradschaft.  Aber wo bitte ist es Kameradschaft, wenn Spieler auf Ego - Trip spielen und an ihre Stärke arbeiten ohne nach Truppe zu schauen ? Aber dieser wird nie aus Truppe entfernt, weil die Kampfkraft für Mannöver dann fehlen würde - und das ist den meisten am wichtigsten und dann den dicken im AC spielen. Super kameradschaft lol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antwort Sickman!

Ich fasse dann mal zusammen...Ich habt euch also überlegt Führungsschwäche mit fetten Belohnungen beim Teamwettkampf auszugleichen. ... meinen Glückwunsch zu dieser gut überlegen Entscheidung! ..... Fehlenden Mut kann man euch nun echt nicht vorwerfen!....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bislang hat es Team Rot von Unikat immer geschafft einen Ausgleich zwischen den unterschiedlichen Spielweisen zu schaffen und jede Truppe/Spielweise konnte mit der ein oder anderen Einschränkung gut im Spiel leben.

Mit den wöchentlichen Events hat wie ich mehrfach erwähnt habe ein Paradigmenwechsel stattgefunden.  Masse zählt mehr als Aktivität

Mir ist nicht klar welchen Leidensdruck die großen Truppen haben, dass sie jetzt ein Ganzjahresevent brauchen um weiter im Spiel zu bleiben.
Sie haben doch schon den Vorteil des schnelleren Ausbaus des HQ und damit Boni auf ihre Werte.
Warum sollen sich nur die Spieler im Einzelranking beweisen - gilt das nicht genauso für die Spieler in den großen Truppen, wenn eine Skalierung bei der Berechnung eingeführt würde?

Was ist wenn sie ihren  Vollausbau haben?
Weiter sammeln damit dann in einem Jahr als Überraschungspaket Ausbau auf HQ 50 steht und man diesen Ausbau innerhalb einer Woche erreicht?
Geht es hier nur um den eigenen Vorteil im Spiel oder  das Spiel in seiner gesamten Breite ?

Ich kann nur an alle Spieler  unabhängig von Truppengröße/Spielweise und vor allem an Unikat appellieren, sich noch einmal Gedanken über die Auswirkungen des wöchentlichen Events zu machen.

Ich hoffe darauf, dass sich doch noch ein Kompromiss findet mit dem wir alle leben können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Tomcat:

....wird nur von einigen speziellen und rücksichtslosen Goldsternen die meinen überall vorne sein zu müssen nicht verstanden :(

Was ist daran verkehrt, wenn wir überall vorne mit dabei sein wollen? Nur weil du es nicht mehr kannst, war auch vorher dein Ziel, bis dir die Spieler abgehauen sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Legolas Ich frage mich, wieso Du Dir Gedanken um große Truppen machst, wo es doch Dein erklärter Wille ist, Deine Truppe künstlich klein zu halten.

Uns wird schon nicht langweilig werden, wenn wir HQ 50 erreicht haben - und so schnell, wie Du denkst, geht das auch nun wieder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...