Jump to content

sickman

Administrator
  • Gesamte Inhalte

    807
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

30 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über sickman

  • Rang
    10 Sterne General
  • Geburtstag 02.08.1985

Contact Methods

  • Website URL
    www.unikatmedia.de

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann

Letzte Besucher des Profils

4.577 Profilaufrufe
  1. Wir konnten heute tatsächlich 2 mögliche Ursachen identifizieren und haben dafür im Hintergrund einen Fix eingespielt. Bitte beobachtet mal, ob es immernoch sporadisch zu Lags kommt.
  2. Hallo Soldaten, derzeit registrieren wir immer wieder Meldungen von Spielern, dass die Seite teilweise lange braucht, bis sie reagiert. Wir sind an dem Problem dran und hoffen, dass wir die gewünschte Geschwindigkeit zeitnah wieder herstellen können. Mit kameradschaftlichen Grüßen
  3. "Wird garantiert nicht wieder vorkommen!" ich nehme dich beim Wort!
  4. Das hat niemand gesagt! Jeder ist hier herzlich willkommen, egal wie er spielen will. Wenn ihr "klein" bleiben wollt, dann müsst ihr doch einfach nur mehr leisten als die, die es vorziehen eine große Truppe zu haben. Es ist doch eure Entscheidung?
  5. Ich habe es doch mehrfach begründet. Ich hätte es auch gut gefunden, wenn du es verstanden hättest, aber leider fehlen mir dafür nicht die Argumente, sondern dir offenbar der Willen.
  6. Was willst du jetzt eigentlich von mir? Vielleicht kommen ja demnächst ein paar mehr 30er Truppen dabei raus, wenn die Spieler merken, dass es Sinn macht beim wöchentlichen Wettkampf? Es tut mir Leid, aber ich glaube, wir haben in diesem Punkt alles gesagt. Alles andere sind jetzt endlose Kreisdiskussionen...
  7. Ich finde auch einiges befremdend, was du so von dir gibst, aber warum wir große Truppen tendentiell begrüßen habe ich durchaus begründet. Diese Ansicht kann man teilen oder eben nicht. Abgesehen davon ist es ja auch euer Ding, wie ihr spielen wollt. Ob in einer großen oder kleinen Truppen, ihr könnt es machen wie ihr wollt. Was ich nur kurios finde, warum ihr EURE Spielweise als Maßstab ansetzt und uns als Entwickler gebetsmühlenartig den Untergang prophezeit, wenn wir das System nicht so anpassen, dass es eurer persönlichen Spielweise am besten in den Kram passt. Und komm mir bitte nicht mit dem vorgeschobenen "Fairness" Argument. Jeder hat die Möglichkeit seine Truppe zu vergrößern - ihr wollt es nur nicht (zumindest liest man das aus deinen Aussagen heraus), was ja auch legitim ist. Damit aber automatisch Anspruch auf einen "Ausgleich" zu haben funktioniert nicht.
  8. Rechnerisch sind sie das nicht, da die Anforderung mit den Mitglieder skalieren, ABER es ist schwieriger 30 Leute zu koordinieren, als 3. Bei den 30 Leuten wird es unweigerlich vorkommen, dass einige für die "nicht anwesenden" mitarbeiten müssen und die fehlende Arbeitsleistung kompensieren. Bei einem Event wie dem Bombenwetter z.B. mag es eben auch sein, dass die Truppen und alle Spieler sich bewusst darauf konzentrieren. Das kannst du aber nicht Woche für Woche von jeder Truppe verlangen, weshalb das beim Wettkampf stärker wiegt, als bei den punktuellen Events. Jetzt verstanden?
  9. Ich kann die vorschnellen Forderungen nach "einem Durchschnittswert" damit kleine Truppen auch ne Chance haben, nicht wirklich nachvollziehen, da es (mal wieder) nur das persönliche Einzelschicksal derjenigen "heilt" und nicht zu Ende gedacht ist. Was passiert denn, wenn wir so einen Wert als Berechnungsgrundlage einbauen? Je mehr Mitglieder eine Truppe hat, desto schwerer wird es für sie. Wir würden damit alle größeren Truppen massiv bestrafen. Die Folge wäre, dass sich die großen Truppen im schlimmsten Fall alle aufspalten in 3er Teams... Na dann bauen wir halt ne Anmeldung ein?! Großartige Idee, dann machen einfach noch weniger Leute mit... Ne ne... so geht es nicht. Ich sage es nochmal in aller Deutlichkeit: unikat möchte große Truppen! Je mehr Leute zusammen spielen, desto mehr soziale Interaktion gibt es und desto länger spielen Menschen das Spiel. Logisch oder? Die wöchentlichen Wettkämpfe haben als Zielgruppe tatsächlich große Truppen. Es soll diejenige Truppe gewinnen, die in der Woche am meisten Punkte erhält und es liegt in der Natur der Sache, dass hier große Truppen einen Vorteil haben. Abgesehen davon gibt es ja auch eine Einzelwertung - warum wird das so wehement ausgeblendet? Ich kann allen kleineren Truppen nur nahelegen, sich zu vergrößern, wenn sie denn in der Truppenwertung bessere Ergebnisse erzielen wollen. Wer das eine will, muss auch bereit sein sich zu verändern. Und das werden auch weitere PN's mit persönlichen Appellen nichts ändern.
  10. An dieser Stelle mal ein Vorschlag der uns derzeit umtreibt und vielleicht 2 Probleme auf einmal lösen kann. Stellt euch vor, ihr bekommt für jeden neu geworbenen Kameraden (Freunde werben Freunde) 10% seiner erspielten Wettkampfpunkte als Bonus on top. Jemand hat z.B. viele Facebook Freunde und lädt 3 neue Spieler ins Spiel ein, die dann ebenfalls aktiv mitspielen. Für diese Aktion bekommt der Werbende dann einmal am Tag 10% der erspielten Punkte als Bonus gutgeschrieben. Vorteile: es kommen wieder neue Spieler dazu es entsteht wieder mehr Wettbewerb der Werbenede hat wirklich was davon Multiaccounts wird es sicherlich welche geben, jedoch bekommt man ja die Belohnung nicht für eine Registrierung sondern es müssen aktiv Dinge im Spiel erledigt werden. Wenn wir dann jemanden sehen der aufeinmal 100 neue Kameraden hat, womöglich noch mit gleicher IP, dann greifen hier sehr schnell unsere Mechanismen Was haltet ihr davon?
  11. Dem habe ich nichts hinzuzufügen. Danke.
  12. Stimmt haste Recht, entschuldige bitte - das hat natürlich nichts mit der TA zu tun. Dennoch: es gibt wöchentliche Wettkämpfe, da haben die Oberen einen Vorteil und es gibt welche, da haben sie einen Nachteil. Wo ist das Problem?
  13. Mal sind die Oberen im Nachteil, mal die Unteren. So ist es eben. Aber hey, hast du schon mal was von der Funktion "Tagesaufgabe wechseln" gehört?
  14. Hallo zusammen, hier könnt ihr Feedback zum Thread Wettkampf / Vorzeigesoldat - Patch [13.11.2019] hinterlassen. Bleibt sachlich und seid freundlich zueinander.
×
×
  • Neu erstellen...