Jump to content
sickman

Feedback Wettkampf / Vorzeigesoldat - Patch [13.11.2019]

Recommended Posts

Am 21.11.2019 um 09:48 schrieb sickman:

..... unikat möchte große Truppen! Je mehr Leute zusammen spielen, desto mehr soziale Interaktion gibt es und desto länger spielen Menschen das Spiel. Logisch oder? Die wöchentlichen Wettkämpfe haben als Zielgruppe tatsächlich große Truppen. Es soll diejenige Truppe gewinnen, die in der Woche am meisten Punkte erhält und es liegt in der Natur der Sache, dass hier große Truppen einen Vorteil haben.

Abgesehen davon gibt es ja auch eine Einzelwertung - warum wird das so wehement ausgeblendet?

Ich kann allen kleineren Truppen nur nahelegen, sich zu vergrößern, wenn sie denn in der Truppenwertung bessere Ergebnisse erzielen wollen. Wer das eine will, muss auch bereit sein sich zu verändern. Und das werden auch weitere PN's mit persönlichen Appellen nichts ändern.

Dieser Abschnitt, sollte doch reichen warum , wieso und weshalb das so gewollt ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb moneypenny2:

Warum Regen wir uns hier eigentlich alle so auf. Jeder ist von seinem Spiel überzeugt und wird davon auch nicht abgehen. Der Eine in einer großen Truppe der andere in einer kleinen Truppe ......... ob nun mit oder ohne Patronen. Das ist doch jedem selbst überlassen. 
Im Endeffekt können wir uns nur an das neue gewöhnen und dann das beste aus allem machen oder man hört halt ganz auf. Weil zurück Rudern wird Unikat bestimmt nicht nochmal das durcheinander hatten wir ja schon und gebracht hat es gar nix außer Unmut auf der ganzen  Linie. 

He Leute ich habe es schon mal gesagt. Wir werden daran nix mehr ändern. Also hört auf zu heulen und nehmt es so wie es ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb patty:

Mit anderen Worten.... Ich will keine kleineren Truppen mehr..... 

Schade .....

Mach es doch nicht abhängig davon was @sickman möchte.  Ich möchte nicht mehr in eine große Truppe - 30 Leute hier in dem Spiel - da brauchst du Nerven aus Stahl oder bist schmerzfrei. Nach meinen große Truppentrauma wollte ich eigentlich aufhören zu Spielen - Die anderen großen Truppen, man möge einen Blick in AC werfen waren keine Option - sicher man mag einzelne Personen aber wie gesagt in einer so großen Truppe sind auch halt andere da drinn die auch bleiben weil Sie Kampfwerte für Mannöver bringen aber weder Kameradschaft noch Charakterliche Eigenschaften die mir mein Hobby ( Ja ich spiele zum Spaß und nicht um mich zu ärgern) schmackhaft zu machen. Wie gesagt eigentlich wollte ich aufhören, aber es gab halt auch eine handvoll Leute die mich hier hielten. Also die soziale Komponente von der @sickman sprach und im Prinzip recht hat.  Wir haben dann eine kleine Truppe gegründet und wollen einfach nur in Ruhe spielen und Spaß haben. Wir wussten wir haben einen HQ Nachteil, das wir nicht so viele Rohstoffe sammeln wie natürlich viele Spieler, also das alles langsam geht. Das war uns bewusst  und wir nehmen es in Kauf - da ändert der Wöchentliche Wettkampf nun nichts dran.  Mir macht spielen Spaß, habe super Leute kennengelernt und die sind mir wichtiger als das Gerangel da vorne in den Top - Truppen Rängen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb patty:

Mit anderen Worten.... Ich will keine kleineren Truppen mehr..... 

Schade .....

Das hat niemand gesagt! Jeder ist hier herzlich willkommen, egal wie er spielen will. Wenn ihr "klein" bleiben wollt, dann müsst ihr doch einfach nur mehr leisten als die, die es vorziehen eine große Truppe zu haben. Es ist doch eure Entscheidung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur ne Feststellung,  kein Meckern :

Patronen kaufen werde ich nun nichtmehr. ...warum auch, meine Spielweise ist ja nicht erwünscht und in größeren Truppen Patronen einzusetzen um faule Leute ne Belohnung zu bescheren? Neee, selbst Weihnachten nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

haben sie euch damals die taschentücher weggenommen oder warum wird hier weiter geheult.  Es ist doch ne aussage gekommen und boom fertig aus . Labbert ihr euren chef eigentlich auch immer voll wenn er sagt du musst das jetzt tun ? Nein ich glaube nicht sondern es wird doch gemacht oder irre ich mich jetzt so . und kommt mir jetzt nicht damit hi uni ist nicht mein chef tralala. Genauso wie ich hier wieder lese mhhhh nun zahle ich keine pats mehr , erstmal zwing euch doch keiner hier welche zu kaufen und wie oft habe ich das auch schon gehört und gelesen und am ende des tages uuupps doch wieder ein patkauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 1 Stunde schrieb sickman:

Ich finde auch einiges befremdend, was du so von dir gibst, aber warum wir große Truppen tendentiell begrüßen habe ich durchaus begründet. Diese Ansicht kann man teilen oder eben nicht. Abgesehen davon ist es ja auch euer Ding, wie ihr spielen wollt. Ob in einer großen oder kleinen Truppen, ihr könnt es machen wie ihr wollt. Was ich nur kurios finde, warum ihr EURE Spielweise als Maßstab ansetzt und uns als Entwickler gebetsmühlenartig den Untergang prophezeit, wenn wir das System nicht so anpassen, dass es eurer persönlichen Spielweise am besten in den Kram passt. Und komm mir bitte nicht mit dem vorgeschobenen "Fairness" Argument. Jeder hat die Möglichkeit seine Truppe zu vergrößern - ihr wollt es nur nicht (zumindest liest man das aus deinen Aussagen heraus), was ja auch legitim ist. Damit aber automatisch Anspruch auf einen "Ausgleich" zu haben funktioniert nicht.

Wow, es ist schon erschreckend, mit welcher Arroganz und herablassender Art Du hier als Verantwortlicher agierst. Wahrscheinlich erfüllt es Dich sogar noch mit Stolz, dass gewisse Subjekte Deinen Beitrag auch noch liken.

Und um es mal klarzustellen: Es geht mir hier nicht um irgendeinen unterstellten persönlichen Vorteil, sondern um das allgemeine Balancing im Spiel. Dieses verschiebt ihr leider mehr und mehr und wundert euch tatsächlich noch, dass euch die Spieler weglaufen?

Da bereue ich es inzwischen sogar schon wieder, Dir überhaupt konstruktive Anregungen und HInweise zu noch ausstehenden Wochenaufgaben gegeben zu haben. Wird garantiert nicht wieder vorkommen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Rastlos:

Da bereue ich es inzwischen sogar schon wieder, Dir überhaupt konstruktive Anregungen und HInweise zu noch ausstehenden Wochenaufgaben gegeben zu haben. Wird garantiert nicht wieder vorkommen!

"Wird garantiert nicht wieder vorkommen!" ich nehme dich beim Wort!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Rastlos:

Wow, es ist schon erschreckend, mit welcher Arroganz und herablassender Art Du hier als Verantwortlicher agierst. Wahrscheinlich erfüllt es Dich sogar noch mit Stolz, dass gewisse Subjekte Deinen Beitrag auch noch liken.

 

Ist ja nicht das erste mal, dass von ihm solch ein Ton angeschlagen wird. Eine absolute Frechheit gegenüber dem Kunden!

Die viel zitierte Sozialkompetenz geht hier mal völlig ab...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb sickman:
vor 4 Minuten schrieb Legolas:

Falls Truppen fusionieren, können dann aus der sich auflösenden Truppe die Rohstoffe  übernommen werden?

 

Aktuell noch nicht.

Hört sich so an als sei das vorgesehen. Verstehe ich das so richtig??? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werte Mitspieler,

ich möchte mich an dieser Stelle gern dazu hinreißen lassen, Unikat für die Einführung der Wochenaufgaben zu loben, das ist eine willkommene Abwechslung und entsaubt das manchmal doch monotone runterdaddeln der Ausdauer (gähn) Noch viel mehr möchte ich sie aber dafür loben, dass es KEINE Anpassungen der Wochenaufgaben an die Truppengröße gibt und auch aus den von Unikat angesprochenen gründen. Somit macht es Sinn in einer großen Truppe zu sein mit allen Vorteilen und auch Schwierigkeiten, die sich daraus ergeben und es kommt merkbar mehr Leben in die Bude. Kleine Truppen können weiter bei Events auf die Jagd gehen, wenn sich drei ehrgeizige zusammenfinden und die großen Truppen können versuchen sich die WA's zu angeln. Somit sehe ich die Möglichkeiten der Entwicklung eines persönlich präferierten Spielstils eher als erweitert, denn als beschnitten. Ich muss einen Tod sterben: entweder ich räume bei Truppenevents mit meiner 3 - man  - Gang ab oder ich hole mit der ganzen Bande (30) die WA's. Ganz einfach. Wenn Unikat jetzt die Eierlegendewollmichsau erstellt, haben wir badl eine sensationelle Anhäufung von 3 er Teams und das kann weder im Sinne von Unikat, noch in unserem sein.

Bitte versucht das mal nicht immer so subjektiv zu bewerten. Allen kann man es nicht recht machen. Wer das versucht, hat schon verloren. Dann gibts halt wieder nen paar Angriffe auf die Kleinen. - ja und? Es wurde doch im Sinne dieser Meckerer auch schon genug getan. Credits und Ehre, die es zu erbeuten gibt wurden genervt.

Verstehe die ganzen Diskussion nicht. Aus meiner Sicht war das genau der richtige Ansatz, der dem Großteil der Spieler mehr Spaß und Abwechslung bringt und eben auch den Nichtcashern, die viel Zeit haben, was ja sonst auch ständig bemängelt wird. Rest sind in meinen Augen Einzelschicksale und nicht repräsentativ.

Seht mir bitte etwaige Redundanzen nach, ich hab erst auf Seite 4 angefangen zu lesen :-D

In diesem Sinne allen ein schönes Wochenende.
Seq

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@sickman: auch wenn ich mich hier etwas wiederhole: wie soll man denn eine große Truppe bekommen, frage ich dich??? Durch wachsende Spielerzahlen? Wohl nicht, zumindest auf W2 ist die Anzahl abnehmend. Durch eine leichte Fusion? Was passiert mit den Rohstoffen der beitretenden Truppe??? Genau das ist aber immer wieder ein Punkt, über den man nicht hinauskommt. Dadurch dass man zu einem viel zu frühen Zeitpunkt eine Truppe Gründen kann (sogenannte Eventtruppen mal ausgeklammert, weil bewusst so entschieden)? Hier entsteht durch deine Aussage, man solle seine Truppe doch einfach vergrößern eine riesige Baustelle und die sehe ich leider bei euch und nicht bei den Truppen. Ich sag es nicht zum ersten mal: ich würde gerne die Truppe vergrößern oder auch fusionieren. 

Wenn man ein Ziel hat, dann muss man auch den Weg dazu bereiten.

Den Wochenwettkampf sehe ich mittlerweile gelassen. Mal sehen, was draus wird. 

 

Ist nur mal wieder meine Meinung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Sequenzer:

Werte Mitspieler,

ich möchte mich an dieser Stelle gern dazu hinreißen lassen, Unikat für die Einführung der Wochenaufgaben zu loben, das ist eine willkommene Abwechslung und entsaubt das manchmal doch monotone runterdaddeln der Ausdauer (gähn) Noch viel mehr möchte ich sie aber dafür loben, dass es KEINE Anpassungen der Wochenaufgaben an die Truppengröße gibt und auch aus den von Unikat angesprochenen gründen. Somit macht es Sinn in einer großen Truppe zu sein mit allen Vorteilen und auch Schwierigkeiten, die sich daraus ergeben und es kommt merkbar mehr Leben in die Bude. Kleine Truppen können weiter bei Events auf die Jagd gehen, wenn sich drei ehrgeizige zusammenfinden und die großen Truppen können versuchen sich die WA's zu angeln. Somit sehe ich die Möglichkeiten der Entwicklung eines persönlich präferierten Spielstils eher als erweitert, denn als beschnitten. Ich muss einen Tod sterben: entweder ich räume bei Truppenevents mit meiner 3 - man  - Gang ab oder ich hole mit der ganzen Bande (30) die WA's. Ganz einfach. Wenn Unikat jetzt die Eierlegendewollmichsau erstellt, haben wir badl eine sensationelle Anhäufung von 3 er Teams und das kann weder im Sinne von Unikat, noch in unserem sein.

Bitte versucht das mal nicht immer so subjektiv zu bewerten. Allen kann man es nicht recht machen. Wer das versucht, hat schon verloren. Dann gibts halt wieder nen paar Angriffe auf die Kleinen. - ja und? Es wurde doch im Sinne dieser Meckerer auch schon genug getan. Credits und Ehre, die es zu erbeuten gibt wurden genervt.

Verstehe die ganzen Diskussion nicht. Aus meiner Sicht war das genau der richtige Ansatz, der dem Großteil der Spieler mehr Spaß und Abwechslung bringt und eben auch den Nichtcashern, die viel Zeit haben, was ja sonst auch ständig bemängelt wird. Rest sind in meinen Augen Einzelschicksale und nicht repräsentativ.

Seht mir bitte etwaige Redundanzen nach, ich hab erst auf Seite 4 angefangen zu lesen :-D

In diesem Sinne allen ein schönes Wochenende.
Seq

Im großen und ganzen stimme ich dir zu. Aber bitte nennt nicht jede 3 er Truppe eine Eventtruppe. Ich bleibe im Moment ganz bewusst mit meinen 2 Herren alleine und die sind alles andere als Eventspieler ,  das hat was mit der angesprochenen sozialen komponente zu tun die @sickman ansprach. Genau diese beiden haben mich im Spiel gehalten. Glaub mal, ich hatte die ein oder andere Anfrage von Spielern die sehr aktive an Events teilnehmen, die zu mir wollten. Hätte mir das Leben im Event sehr erleichtert - auch jetzt bekomme ich anfragen. Aber ich bin nicht in meiner Truppe um das spielen einfacher zu machen , das es mit Rohstoffen und ausbau länger dauert war mir von vorherein bewusst und ich fühle mich auch mit dem Wöchentlichen Wettbewerb nicht benachteiligt , eben weil mir klar war das wird never Ending Story mit den Rohstoffen. Aber es ist mir die Ruhe die ich momentan genieße und der persönliche Kontakt mit den Spielern wert. Ich habe Spaß  muss nicht auf viele Rücksicht nehmen und die Wöchentlichen Wettkämpfe werden zumindest momentan nichts ändern. Man muss auch mal gönnen können. Das fehlt hier einigen.  Wenn es mich gelüstet habe ich ja immer noch die Einzelspielerwertung in der ich sicher ab und an mal vorne auftauchen werde - freue mich dann jetzt schon auf die "netten" Kommentare die mich bestätigen, das ich mit meiner kleinen Truppe doch glücklich bin. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Trela:

Im großen und ganzen stimme ich dir zu. Aber bitte nennt nicht jede 3 er Truppe eine Eventtruppe. Ich bleibe im Moment ganz bewusst mit meinen 2 Herren alleine und die sind alles andere als Eventspieler ,  das hat was mit der angesprochenen sozialen komponente zu tun die @sickman ansprach. Genau diese beiden haben mich im Spiel gehalten. Glaub mal, ich hatte die ein oder andere Anfrage von Spielern die sehr aktive an Events teilnehmen, die zu mir wollten. Hätte mir das Leben im Event sehr erleichtert - auch jetzt bekomme ich anfragen. Aber ich bin nicht in meiner Truppe um das spielen einfacher zu machen , das es mit Rohstoffen und ausbau länger dauert war mir von vorherein bewusst und ich fühle mich auch mit dem Wöchentlichen Wettbewerb nicht benachteiligt , eben weil mir klar war das wird never Ending Story mit den Rohstoffen. Aber es ist mir die Ruhe die ich momentan genieße und der persönliche Kontakt mit den Spielern wert. Ich habe Spaß  muss nicht auf viele Rücksicht nehmen und die Wöchentlichen Wettkämpfe werden zumindest momentan nichts ändern. Man muss auch mal gönnen können. Das fehlt hier einigen.  Wenn es mich gelüstet habe ich ja immer noch die Einzelspielerwertung in der ich sicher ab und an mal vorne auftauchen werde - freue mich dann jetzt schon auf die "netten" Kommentare die mich bestätigen, das ich mit meiner kleinen Truppe doch glücklich bin. 

Nichts anderes habe ich gesagt. Du bist bereit, den einen von mir angesprochen Tod zu sterben und somit ist die Wiese auch grün. Da muss sich nur jeder im Klaren drüber sein. Ich sterbe den Tod, nicht bei jedem Ebent abzustauben, weil ich in einer großen Truppe (Memberzahl) spiele und das habe ich so entschieden und deshalb geht das auch in Ordnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb DerOstfriese:

@sickman: auch wenn ich mich hier etwas wiederhole: wie soll man denn eine große Truppe bekommen, frage ich dich??? Durch wachsende Spielerzahlen? Wohl nicht, zumindest auf W2 ist die Anzahl abnehmend. Durch eine leichte Fusion? Was passiert mit den Rohstoffen der beitretenden Truppe??? Genau das ist aber immer wieder ein Punkt, über den man nicht hinauskommt. Dadurch dass man zu einem viel zu frühen Zeitpunkt eine Truppe Gründen kann (sogenannte Eventtruppen mal ausgeklammert, weil bewusst so entschieden)? Hier entsteht durch deine Aussage, man solle seine Truppe doch einfach vergrößern eine riesige Baustelle und die sehe ich leider bei euch und nicht bei den Truppen. Ich sag es nicht zum ersten mal: ich würde gerne die Truppe vergrößern oder auch fusionieren. 

Wenn man ein Ziel hat, dann muss man auch den Weg dazu bereiten.

Den Wochenwettkampf sehe ich mittlerweile gelassen. Mal sehen, was draus wird. 

 

Ist nur mal wieder meine Meinung.

Fusionen sollten wir doch besser der Sonne überlassen, die macht das schon ne ganze Weile recht erfolgreich ;-)

Bitte nicht wieder unterschiedliche Baustellen des Spiels miteinander vermischen. Abnehmende Spielerzahlen in W2 mögen ein Problem für sich selbst sein, haben aber in meinen Augen keinen direkten Bezug zu diesem Thema hier. Dort müssen sicher auch neue Ideen, Lösung oder Anreize - für die von dir angesprochenen Probleme - her aber hier wurde nun erstmal ein Stein gesetzt, der das Spielen in einer großen Truppe und das damit verbundene Miteinander wieder attraktiver macht und das sollte auch so honoriert werden. Manche Ziele einzelner Spiele werden immer in Konkurrenz zu einander stehen. Ziel muss sein möglichst viele glücklich zu machen, nicht alle. Ansonsten könnte man auch im Mittelater, im schönen Spanien gegen Windmühlen kämpfen.

Viele Grüße
Seq

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Sequenzer:

Nichts anderes habe ich gesagt. Du bist bereit, den einen von mir angesprochen Tod zu sterben und somit ist die Wiese auch grün. Da muss sich nur jeder im Klaren drüber sein. Ich sterbe den Tod, nicht bei jedem Ebent abzustauben, weil ich in einer großen Truppe (Memberzahl) spiele und das habe ich so entschieden und deshalb geht das auch in Ordnung.

Warum das Wort abstauben ? Beim Nachtschießen hattest du rund 12,7 k und ich hatte 21 k  ->   Truppenergebnis  2 Ränge unterschied zwischen uns.  Wo habe ich bitte abgestaubt? Ich habe ja dafür auch Leistung gebracht. Beim Wöchentlichen Wettkampf hattest du 10,5 k und ich 9,6  -> Truppenergebnis 7 Ränge unterschied.   Du hast supi Job gemacht und ich gönn Euch den Erfolg im Wettkampf. Wenn ich vorne bin heißt es immer : Abstauber - keine Leistung - > und dann geht es auf persönliche Beleidigung weiter ( nein nicht du, du bist einer der wenigen die sowas nicht tun, dafür mal danke ). 
Also bis auf das Wort abstauben - stimme ich dir zu. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Sequenzer:

Bitte nicht wieder unterschiedliche Baustellen des Spiels miteinander vermischen. Abnehmende Spielerzahlen in W2 mögen ein Problem für sich selbst sein, haben aber in meinen Augen keinen direkten Bezug zu diesem Thema hier. Dort müssen sicher auch neue Ideen, Lösung oder Anreize - für die von dir angesprochenen Probleme - her aber hier wurde nun erstmal ein Stein gesetzt, der das Spielen in einer großen Truppe und das damit verbundene Miteinander wieder attraktiver macht und das sollte auch so honoriert werden. Manche Ziele einzelner Spiele werden immer in Konkurrenz zu einander stehen. Ziel muss sein möglichst viele glücklich zu machen, nicht alle. Ansonsten könnte man auch im Mittelater, im schönen Spanien gegen Windmühlen kämpfen.

Viele Grüße
Seq

Ich stimme dir da schon zu. Aber das Thema Fusionen wurde ja schon des öfteren angesprochen und es Tut sich dahin gehend einfach nix. Klar gehört es nicht unbedingt in den Thread aber ist gerade für W2 eine wichtige Angelegenheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...