Jump to content

Legolas

Members
  • Gesamte Inhalte

    458
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

1.959 Profilaufrufe
  1. Was soll denn da noch Neues kommen ?
  2. Was zum Verschieben von Wuwus Thread noch zu sagen ist: Ich bin gewiss nicht um klare und kritische Worte verlegen, aber dieser Fall hat mich im ersten Moment sprachlos gemacht und zum Nachdenken gebracht. Der Spieler und ehemalige Moderator Wuwu hat einen Thread eröffnet um auf sein Anliegen, dass er im Spiel gesperrt wurde, aufmerksam zu machen in der Hoffnung endlich eine Antwort darauf zu erhalten. Fakt ist: Spieler Wuwu ist nicht mehr im Spiel. Da er sich nicht selbst gelöscht hat, wie man seinem Thread entnehmen konnte, muss es ja andere Ursachen für sein Verschwinden geben. Sowie ich aus seinem Text entnommen habe, gab es mehrfache Tickets und Versuche eine Antwort auf die Sperrung zu bekommen. Die Antworten waren nicht zufriedenstellend, vor allem stellt man als Spieler im Normalfall nicht mehrfach Tickets aus, wenn man sich nichts zuschulden hat kommen lassen. Fakt ist: Moderaten können im Hintergrund mehr machen als wir Spieler mitbekommen. Das kann manchmal hilfreich sein. Aber wie immer kann diese Möglichkeit missbraucht werden. Moderatoren sind Spieler mit besonderer Funktion im Spiel. Auch sie sind nur Menschen und können Fehler machen. Nicht jeder Moderator ist in der Lage ist unparteiisch auf Probleme mit Spielern zu reagieren. Gerade die Funktion und Befugnisse eines Moderators sollten in solchen Fällen über persönliche Vorlieben und Abneigungen stehen und sie objektiv handeln lassen.So wie hier verfahren wurde, habe ich kein Vertrauen mehr zu den Moderatoren und deren Arbeit. Fakt ist: Von Team Rot war letztmalig jemand am 19.12.20 im Forum. Das sieht doch schwer danach aus, als ob der Thread von Wuwu von einem Moderator verschoben wurde. Selbst wenn dieser Text beseitigt wurdet, heißt es noch lange nicht, dass damit auch Wuwus Anliegen verschwunden ist. Was soll damit vertuscht werden? @sickman Ich weiß, dass Interna nicht öffentlich diskutiert werden sollen. In diesem Fall ist eine Stellungnahme von Team Rot wünschenswert! In diesem Sinne auch im neuen Jahr euer kritischer Begleiter Legolas
  3. Seit einem Jahr gibt es die Wochenaufgaben im Spiel. Die Auswirkungen sind schon sehr deutlich. Ich möchte dies an Hand von Daten aufführen. Bei 52 WA haben es nur 59 verschiedene Truppen in die Top20 geschafft (43 wenn man die Eintagsfliegen raus nimmt). Die beste Truppe hat in diesem Jahr einen Vorteil von 532 (!!) HiBa-Stufen erhalten. Den 532 HiBa-Stufen der besten Truppe stehen nur 311 HiBa-Stufen des besten Einzelspielers entgegen. Die ersten 11 Plätze werden von großen Truppen belegt, erst auf Rang 12 folgt eine Truppe mit weniger als 20 Spielern Ich hatte ja schon auf eine Änderung bei den Belohnungen bzw auch Wertung der WA nachgefragt. Die o.g. Zahlen zeigen mir, dass Handlungsbedarf besteht, wenn die Balance im Spiel nicht noch weiter auseinander gehen soll. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass es mal bei den Änderungen für das tägliche Antreten hieß, täglich anmelden ist noch keine Leistung und rechtfertige nicht die 14 Patronen alle 5 Tage. Was rechtfertigt jetzt diese hohe Belohnungen für große Truppen? Warum skaliert die Belohnungen nicht nach Truppengröße? Warum ist die Aktivität, die sind verbrauchten Patronen von kleineren Truppen weniger wert als die in 30 Mann-Truppen. Das Totschlagargument, dass kleinere Truppen bei den anderen Events ist hinfällig, denn kleine Truppen haben ja bei Events einen großen Vorteil haben ist mit Blick auf die Zahlen nicht weiter haltbar, denn bei den Events kann man als Truppe nicht einmal ansatzweise Belohnungen in vergleichbarer Größenordnung gewinnen.
  4. Bei Unikat muss man oft viel Geduld und Zeit mitbringen bis Neuerungen oder Erweiterungen ins Spiel kommen. Die erste Erweiterung von HQ 30 auf HQ 40 kam im Sommer 2018 für W1 nach über 2 Jahren Vollausbau für die ersten Truppen und auch da wurde darauf geachtet, dass schon ein Großteil der Truppen den HQ Vollausbau hatten. Unikat hat damals versäumt, neue Rohstoffe für neue Gebäude einzuführen, die eine Chancengleichheit für alle Truppen gewährleistet hätte. Überraschenderweise kam dann im letzten Jahr die Erweiterung auf HQ 50. Davon waren auch die Top Truppen überrascht, der HQ Ausbau konnte nicht innerhalb von 2 Tagen erledigt werden. Daraufhin kam dann als Sahnehäubchen die Wochenaufgaben mit einem Hiba-Bonus für die Truppen, die 20 ersten Plätze belegt haben, ins Spiel. In Welt 1 bekommen dadurch ca 10% der teilnehmenden Truppen ein mehr oder weniger hohen Bonus und der Rest geht leer aus. Dadurch ergibt sich eine immer breitere Schere im Spiel. Eine Möglichkeit, dieses Auseinanderdriften im Spiel wäre, von den Truppen mit HQ-Vollausbau den Patrouillenbonus an nachfolgende Truppen weiterzugeben und alternativ ein Ü-Paket mit wechselndem Inhalt zu geben. Eine andere Möglichkeit wären zu erreichende Stufen mit einem festgelegtem Patrouillenbonus und dass diese Stufen mit der Truppengrößen skalieren. Es sollte im Sinne aller Spieler sein, dass es im Spiel eine Chancengleichheit bei gleicher Leistung und ich betone extra: Leistung ! gibt und nicht überwiegend die Größe der Truppe ausschlaggebend ist.
  5. Fazit: Spiel und Spieler egal - Hauptsache das Geschätsmodell stimmt
  6. Legolas

    Captcha

    Meiner Meinung nach has das "Betrügen" mit der Einführung der Wochenaufgabe und dem sehr einseitigen Belohnungsmodus einen Aufschwung bekommen. Zumindest ist es mir als Spieler nicht in dieser Intensität aufgefallen. Wenn nur 20 Truppen in den Genuss eines Bonus kommen und der Rest einfach hintenrunter fällt, kann ich jeden Spieler und jede Truppe verstehen, die aus dieser Situation das Bestmögliche herausholen wollen und wenn es mit einem Bot ist. Gut finde ich es nicht. Ich bin immer noch der festen Überzeugung, dass es dem Spiel besser getan hätte, wenn es wie bei anderen Events zu erreichende Stufen gäbe, die mit der Truppengröße skalieren. Auch wenn das Captcha bei der App lästig ist, gefällt mir, dass dadurch die Captchas in der Browserversion deutlich geringer wurden-
  7. Danke Dir für die Info, habe überigens nichts gutgeschrieben bekommen.

    Hast Du Info darüber ob die beteiligten Soldaten Sanktionen erhalten haben.... dürfte ja nicht Unbestraft bleiben!

     

    Wünsche Dir und deinen Lieben Gesundheit und ein schönes Wochenende.....

    ....der Patty

    1. Legolas

      Legolas

      Hallo Patty
      über Sanktionen der Spieler ist mir nichts bekannt. Da hält sich Unikat ja immer sehr bedeckt. Ich hatte Unikat nur die Spieler aus  der Historie geschickt, die im Ranking die zwei Plätze für die bessere Belohnungsstufe nach hinten gerutscht hinten. Alle anderen Spieler betrifft es ja nicht.
      Viele Grüße und ein schönes Wochenende, bleib gesund
      Legolas

  8. Es werden eben nicht die besten sondern die größeren aktiven bis semiaktiven Truppen mit dem Patrouillenbonus belohnt. Wenn nur 20 Truppen von diesmal 193 Truppen eine Bonus bekommen dann geht der überwiegende Anteil leer aus, dann ist einfach eine Schieflage im Spiel vorhanden. Bei jedem anderen Event/Wettbewerb gibt es verschieden hohe Belohnungen je nach erreichter Stufe. Ob dann Truppen dieses Angebot wahrnehmen ist eine andere Sache...sie werden jedoch nicht wie bei der Wochenaufgabe ausgeschlossen. Erzähl mir jetzt nicht, dass es für die Einzelspieler ja auch die Hibagutscheine gibt, die sind Almosen im Vergleich zu einer weiteren Ausbaustufe des HQ. Ich bin fest davon überzeugt, dass es dem Spiel gut getan hätte, wenn die Leistung bei der Wochenaufgabe wie bei allen anderen Events auf Truppengröße berechnet worden wäre und für erreichte Stufen die gleiche Belohnung ausgeschüttet worden wäre. Es hätte keinem geschadet wenn mehrere Truppen einen gleichhohen Patrouillenbonus erhalten würden und die Hibagutscheine im Einzelranking verteilt worden wären. Allen anderen sei gesagt, dass wir als 12 Manntruppe auch immer wieder mal in den Top20 und Top10 landen und uns einige Spieler dafür ihre Anerkennung aussprechen.
  9. Mittlerweile ist die Wöchentliche Aufgabe seit gut vier Monaten im Spiel und die zweite Schleife läuft. In Welt 1 hat in den letzen drei Wochen Unregelmäßigkeiten durch Multiaacountnutzung bzw Ausnutzen eines Exploits gegeben. Danke an Unikat, dass auf Meldungen zeitnah reagiert wurde. @sickman Aufgrund dieser Tatsachen möchte ich nochmals anregen den Belohnungsmodus zu überarbeiten, auch unter dem Aspekt, dass die ersten Truppen schon wieder den Vollausbau erreicht haben bzw. demnächst erreichen. Die Schere im Spiel geht dadurch immer weiter auseinander.
  10. Ja das ist schon wichtig auch den Überblick über die Gesamtproduktion zu haben, weil einem sonst nicht Fehler beim Berechnen auffallen.
  11. @Luzifer Kannst du sagen wo die Gesamtzahl der TL angezeigt wurde? Ich meine nicht den momentan produzierten Stand, der war klar ersichtlich...sondern ich meine die Anzahl der TL inklusive der verschossenen TL. Das ist beim Mouseover in der Browserversion im Munitionslager möglich.
×
×
  • Neu erstellen...