Jump to content

Legolas

Members
  • Gesamte Inhalte

    403
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Legolas

  • Rang
    Brigadegeneral

Letzte Besucher des Profils

1.111 Profilaufrufe
  1. Es wäre ein Event, dass genau in das Konzept von Unikat passt. Eine abgewandelte Schießbahn ob dann rote, gelbe oder grüne Mine sichtbar wird und man dann eine bestimmte Strecke überwinden muss oder ob Figuren auftauchen und man dann ein bestimmte Punktzahl erreicht werden muss, ist doch wurscht. Es könnte ein wenig Abwechslung sein.
  2. Die einzigartige Ausrüstung besticht halt durch ihre Zusatzattribute und wenn du da gute Werte hast, sind die Items aus den grünen Kisten im Spielbetrieb schlechter. Auch wenn sie sich bei den anderen Setitems natürlich die Schadens und Rüstungswerte verbessern. Die krit. Werte werden ja mit übernommen. Da hilft nur sehr viel Geduld und die Hoffnung mal bei Missionen einen Gegenstand mit besseren krit. Werten zu finden. Hier im Spiel ist es teilweise die Crux, das neue Sachen eingeführt werden und die Auswirkungen auf den bisherigen Spielbetrieb nicht bedacht werden. Dazu kommt dann noch, wenn man als Spieler auf diesen Umstand hinweist, dass dies gerne von manchen Spielern als " Heulen " interpretiert wird.
  3. Ein eindeutiges Jein, klar sind frischgebackene OBH neue Gegner. Sie können mit der 30 KS Regelung ihre Serien gut aufbauen und verlieren sie auch nicht durch Angriffe der alten Hasen. So hat ein OBH mit weniger KS und Serie auch gute Chancen Gefechte gegen OBH mit mehr KS zu gewinnen.
  4. Ich habe nichts von geschenkt geschrieben, sondern lediglich um eine verbesserte Droprate gebeten. Wenn ich dann deinen Kommentar lese bist du also der Meinung, dass die Spieler, die mit DG Aufstiegen nie an die krit.Werte des Fußballsets kommen, sich damit zufrieden geben sollen diesen Nachteil durch eine extrem niedrige Droprate des Wüstensets langfristig zu erarbeiten? Selbst mit Nachtreten wurden ungefähr die Anzahl der Angriffe erreicht, die es beim WB davor zum Fall gebraucht hat. Unikat scheint da sehr wohl die Anzahl der Items steuern zu können. Mir kann es letztendlich egal sein, wie lange alle anderen Spieler brauchen, ich war in der glücklichen Lage beim Fußballset schon 5.OBH sein und hatte bis dahin schon Ausrüstung und mit den bis dahin optimalen Werten. Die Notwendigkeit ist für mich persönlich sehr gering - im Gegensatz zu einem Großteil der Spieler, die wenn sie dann den Enddienstgrad erreicht haben, eine deutlich schlechtere Ausrüstung haben.
  5. Hallo zusammen, wir planen demnächst ein neues Kampf-Set ins Spiel zu bringen. Es trägt den Namen "Wüstenfuchs" und stellt den BW Wüstentarn Kampfanzug dar, der häufig, vor allem in wärmeren Regionen, im Einsatz verwendet wird. Das Besondere bei dem Set sind zum Einen die Werte, da die Sekundärwerte mindestens genau so gut, wenn nicht besser als im "Away Trikot" Set sein werden und zum Anderen die Art und Weise, wie ihr das Set sammeln könnt. Ja genau, ihr müsst es euch zusammen sammeln oder besser gesagt finden. Wie ihr euch vorstellen könnt, werden die Droprates sehr niedrig sein, sodass schon eine gehörige Portion Glück dazu gehört, eines dieser Teile zu finden. Es wird sich aber defintiv lohnen, da ihr in dieser Montur nicht nur sehr gefährlich ausseht, ihr seid es dann auch! So waren die Ankündigung von sickman Warum gibt es dieses neue Set? Ich möchte an dieser Stelle auf diesen Thread hinweisen: Ich stelle hier nochmal die Frage: War es ein Problem, dass das Spiel betrifft oder ist es die Sichtweise eines Einzelspielers? Die Reaktionen aus dem anderen Thread sehe ich als Bestätigung, dass es das allgemeine Spiel betrifft, zumindestens interpretiere ich so die Aussagen anderer langjährigen und erfahrenen Spieler. Das AwayTrikot Set war im Rahmen eines Events innerhalb von vier Wochen zu erreichen. Hat es denn beim Fußballset gestört, dass man es nach vier Wochen hatte? NEIN Hat irgendjemand gefordert ... es muss jetzt ganz schnell, was Neues her? NEIN Eine entsprechende Anpassung der orangen/goldenen Setitems aus den Missionen hätte als Langzeitprojekt für alle Spieler ausgereicht . Bei dieser Option liegt es sehr an der Geduld und auch Glück für den Einzelspieler, aber es ist machbar, auch wenn es mehrere Monate dauert. Die Umsetzung zur Verbesserung der krit. Werte wurde von Unikat als neues Set geplant. Was in der Theorie gut aussah, zeigt in der Spielpraxis seine Tücken. Deswegen plädiere ich weiterhin für eine Verbesserung der Droprate. In diesem Sinne weiterhin euer kritischer Begleiter Legolas Ps.Was es braucht, ist eine engagierte, selbstbewusste und solidarische Spielergemeinschaftt: Kontroversen statt Kampfrhetorik, Dialog statt Dampfplauderei, Empathie statt Eigenbrötelei. Das wäre doch ein schöner Vorsatz für das Soldatenspiel im Sommer 2019.
  6. Nach gut drei Wochen Wüsteset kann man schon ein Fazit ziehen, ich kann hier nur für W1 schreiben, aber ich bin fest davon überzeugt, dass es in den anderen Welten nicht besser aussieht. 20 Waffen pro Event 6 Feldblusen pro Tag 10 Tropenhelme pro Tag 6 Tropenstiefel pro Tag Das "worst case Szenario" von Betreiberseite und einigen Spielern, dass innerhalb von 14 Tagen bereits mehrere Spieler besitzen das Wüstenset, ist nicht eingetreten. Es wurde mehrfach von Betreiberseite kommuniziert, dass das Set einen Seltenheitsfaktor hat und auf Langzeit ausgelegt ist. Ich wiederhole mich gerne Nicht das Erlangen des Sets sollte eine Langzeitmotivation sein, sondern dieses Set auf Bestwerte zu bringen. Es wird immer wieder gesagt, dass Aktivität die Chance auf ein Setteil erhöhen. Aktivität des Einzelspielers ist die eine Seite der Medaille - Glück ist die andere Seite. Wer leistet schon gerne Vorarbeit für andere und geht dafür leer aus? Eine Droprate bezogen auf den Einzelspieler dass er nach x Gefechten, Missionen oder Shopblättern das gewünschte Item hat, ist für aktive Spieler, halte ich für die bessere Lösung. Genauso sieht es bei den Events wie Weltboss aus oder Endgegner aus. Die Truppenevents sind nochmal ein eigenes Thema. Da ist der Drop auf die erreichten Belohnungsstufen pro Truppe das Mittel der Wahl und dann vielleicht auch für mehrere oder alle Truppenmitglieder und nicht nur für einen wie bislang. Ich bitte @sickman , wenn er aus seinem wohl verdienten Urlaub zurück ist, sich die Droprate nochmal anzuschauen und eventuell zu korrigieren. Ich bin fest davon überzeugt, dass Unikat es besser kann. Das habe ich im Spiel schon mehrfach erlebt und schätze dies sehr hoch ein. Legolas
  7. @Tomcat Es gehört zum Geschäftsmodell von Unikat, dass Booster verbraucht werden.
  8. Dagegen, du kannst andere Booster auch nicht in die Slots zurücklegen.
  9. Da das nächste Sommerfest bestimmt bald kommt möchte in den Vorschlag kleine Fackeln - 1 Std Laufzeit für 50 Ringe ins Zentrum des Interesses rücken. Es wäre schön, wenn diese Option zum nächsten Sommerfest umgesetzt werden könnte.
  10. Bei dem ganzen System spielt der Glücksfaktor eine erheblich größere Rolle als Aktivität. Siehe dein Beispiel mit dem WB. Da bist du mit 100 Angriffen gut weggekommen, wenn auf W1 bei 3000 Angriffen eine Waffe gedropt ist . Dafür sind dann X Spieler die sicherlich genauso viel wie du geleistet haben, leer ausgegangen. Event Bombenwetter ist ähnlich mau mit 19 Waffen über drei Tage Event , wenn ich mir vorstelle wie viel Wut da investiert wurde. Die fehlt dann natürlich für die Gefechte um eine Feldbluse zu bekommen. Mir ist eine Droprate auf den Einzelspieler lieber, denn da werde ich für meine Aktivität belohnt und bin weder auf die Vorleistung von anderen angewiesen oder leiste Vorarbeit für diese.
  11. Beim Methusalem werden nur Boni auf die Erfahrung gewährt, Bonus bei 2 angelegten Setitems 3% Bonus bei 3 angelegten Setitems 8% Bonus bei 4 angelegten Setitems 15% Beim Thorwand werden unterschiedliche Boni gewährt Bonus bei 2 angelegten Setitem plus1,5% auf Schaden Bonus bei 3 angelegten Setitems plus 5% bei krit. Treffern Bonus bei 4 angelegten Setitems plus 5% auf Leben B
  12. @Violet Das passt doch alles. Es ist auf die jeweils angelegten Items bezogen. Es greift mit den 3% ab zwei angelegten Items und steigert sich dann auf 15% beim kompletten Set. Wenn du beim Thorwandset nur 2 Teile angelegt hast, bekommst du auch nur 1,5% Schaden mehr, mit dem 3. Item kommen noch 5% krit.Treffer hinzu und beim kompletten Set die 5% auf die Lebenspunkte.
  13. @MaxDan Ich will nichts über die Dropchance wissen, die wird gering sein, darüber mach ich mir keine Illusionen. Ich habe eine Frage zum Modus, wie die Waffen bei den Stufen verteilt werden, gestellt. Da erwarte ich eine kompetente Antwort. Wenn ich mich überraschen lassen will, kauf ich mir ein Ü-Ei
  14. Es wäre schön, wenn eine Antwort von Team Rot zu den Drops der Waffen beim Event erfolgt. Zählen die insgesamt erreichten Stufen bis die erforderliche Gesamtanzahl an Stufen erreicht ist als Beispiel: 60 Truppen Stufe 1 und 20 Truppen Stufe 2 sind insgesamt 100 Stufen (erforderliche Anzahl, damit eine Waffe dropt) Beim Erreichen werden dann alle Spieler der Truppen, die dazu beigetragen haben, durchgezählt und wer dann noch am richtigen Platz steht erhält die Waffe.
  15. Kommt es auf die Anzahl der Truppen an, die die Stufe erreichen?
×
×
  • Neu erstellen...