Jump to content
sebbo

Feedback zum Truppenpatch!

Recommended Posts

Ich verstehe die Aufregung nur bedingt. Kein Rohstoff wird in Zukunft Müll sein denn die Leute die nun Massen an Rohstoffen im Inventar haben die können gezielt einzahlen im Gegesatz zu denen die keine mehr haben und deren Rohstoff direkt in die Truppe fließen. Sie können somit gezielt Rohstoffe umtauschen zu Spezialrohstoffen. Und dass es natürlich mit Verlust verbunden ist ist doch wohl klar. Logisch muss man mehr häufige Rohstoffe geben als man an seltenen dafür erhält. Es muss den Wahrscheinlichkeiten die Rohstoffe zu kriegen immerhin angepasst werden.

Und wieso sind die Rohstoffe Müll? Glaubt ihr ernsthaft die Roten machen lustig die Stützpunkte platt damit danach wieder alles wie vorher aufgebaut wird? Das wird schon seinen Sinn haben wieso dies so geschieht, ergo wird auch der "Müll" an Wichtigkeit gewinnen und dann seid ihr eher froh, dass ihr davon so viel habt und gezielt einzahlen könnt im Gegensatz zu den anderen die nix mehr im Inventar haben..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bodderhex

Es ging dem Spielbetreiber darum, gegen die Multi-Spieler vorzugehen, die den lieben Tag lang nichts weiter machen, als im Stundentakt bei unzähligen Accounts Rohstoffdienste zu starten. Mit der wöchentlichen Höchstgrenze von 140 Rohstoffen und der automatischen Einzahlung in das Rohstofftruppenlager ist ein wichtiger Schritt gemacht. Die Multis würden sich aber nun ins Fäustchen lachen, wenn bei ihren Accounts auf einen Schlag Tausende Rohstoffe auf einen Schlag eingezahlt werden. Von daher ist es recht sinnvoll, das Rohstoffsammeln nur noch zuzulassen, wenn sich im eigenen Rohstofflager kein Rohstoff mehr befindet.

Immerhin kann massenhaft gehortetes Zement in andere fehlende Rohstoffe umgetauscht werden. Und das Tauschverhältnis ist dabei sogar noch besser als die Droprate für Schießscheiben, Spaten usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Dicke-Berta

ich habe verstanden das es eine Wochenbegrenzung von 140 Rohstoffen gibt wenn du die voll hast müsste Schluss sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal sachlich...

Warum haben Acc unmengen an Rohstoffen?

1. Weil sie nen Puffer haben wollten um zu späterer Zeit mal "durchzuatmen" -> Könnt ihr jetzt, ihr braucht erst mal keine Rohstoffe zu sammeln...

2. Weil gezielt nach Spaten und Zielscheiben gesucht wurde --> Wer deshalb gesammelt hat wie verrückt, dem muss von Anfang an bewusst gewesen sein, das die Rohstoffe die nebenher dabei rum kommen im Inventar versauern werden, da sie nie zum Zuge kommen. Es sei denn diese Leute haben damit gerechnet das sie irgendwann komplett und kostenlos in die Truppe fließen können.

Freut euch das die Rohstoffe die zum versauern verurteilt waren doch noch Verwendung finden und gegen gezielte Rohstoffe umgetauscht werden können.

Eines muss ich aber der fairnesshalber eingestehen, die Tatsache unmengen zu sammeln um gezielt Rohstoffe zu haben, ist ja auch eine Sterategie die mit Fleiß verfolgt wurde. Es wäre denen gegenüber fair, ihre Rohstoffe vorher umtauschen zu können, damit die Begrenzung von 20 Rohstoffen am Tag nicht durch Rohstoffe erfolgen muss, die hinterher wieder auf 4-5 reduziert werden, da sie im entsprechendem Kurs erst umgetauscht werden müssen.

Vorschlag für die Fairness: Wer noch ein Inventar hat kann im eigenem Inventar umtauschen und dann sein max. einzahlen.

Wer kein Inventar (mehr) hat, fließen die Rohstoffe in die Truppe wie geplant und können dort umgetauscht werden.

Damit haben die viel-sammler einen Vorteil gegenüber den anderen, da sie weiterhin "gezielt" einzahlen können bis ihr Inventar leer ist und die anderen müssen sich mit dem Zufall begnügen, wie bisher auch (wurde das eingezahlt was kam).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2. Weil gezielt nach Spaten und Zielscheiben gesucht wurde --> Wer deshalb gesammelt hat wie verrückt, dem muss von Anfang an bewusst gewesen sein, das die Rohstoffe die nebenher dabei rum kommen im Inventar versauern werden, da sie nie zum Zuge kommen. Es sei denn diese Leute haben damit gerechnet das sie irgendwann komplett und kostenlos in die Truppe fließen können.

!!

Super Ergänzung. Letztlich sehen es ja offensichtlich die Leute als Müll an, die 5000+ Rohstoffe haben, da fragt man sich, warum sie dafür entschädigt werden sollten. Wenn ich meine Gelben Säcke sammle, kann ich die nicht irgenwann gegen ein Auto eintauschen.

Könnte man natürlich so sehen. Deswegen ist ein Wechselkurs keine Bestrafung, sondern ein Entgegenkommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es regen sich Leute auf die nicht mal in der nähe der "toptruppen" sind...wieso stehen diese denn dort!? Genau weil sie so lange Rohstoffe gesammelt haben bis die richtigen dabei waren und dann auch mal mehr wie 20 eingezahlt wurden! "ooh ik komme nicht uff 140.." diejenigen schon weil sie mehr wie 2..3..4 stunden am Tag on sind..denkt mal darüber nach! Wir haben uns der Taktik angepasst und werden es erneut versuchen so sieht es aus und wird es sein.Punkt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Letztlich sehen es ja offensichtlich die Leute als Müll an, die 5000+ Rohstoffe haben, da fragt man sich, warum sie dafür entschädigt werden sollten.

Ich soll also nicht für meine klickerei entschädigt werden? Nur weil ich auf Spaten und Scheiben gesammelt habe? Toll. So sieht also die logik aus.. wusste ich garnicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Edit zu meinem Beitrag oben:

Warum gehts nicht einfach so, dass die aktuellen RS im Lager als "gespeicherter Dienst" gewertet werden. Denn ab dem Patch soll das Einzahlen der RS ja nicht mehr manuell nötig sein. Super, bei mir für mehrere Monate nicht. Also gilt der Teil der Patches erst in dann für mich? superfairelösunghabtihrda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast PastorOfMuppets

Die Spatenklickerei resultiert aus der Truppenstrategie auf die man sich eingelassen hat. Für Truppen die eine andere Strategie wählten, haben Rosenkränze und Blutgebimmsel einen viel höhreren Wert. Dort sind vielleicht andere Rohstoffe nicht so der Bringer. Was sollen Truppen, die sich erst auf den Aufbau konzentrieren und kaum Manöver fahren z.B. mit der Schoki? Völlig uninteressant.

Jeder hat also Rohstoffe die er/sie in der Vergangenheit nicht so nutzen konnte.

In welchem Maße man also gesammelt hat liegt allein beim Sammler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich soll also nicht für meine klickerei entschädigt werden? Nur weil ich auf Spaten und Scheiben gesammelt habe? Toll. So sieht also die logik aus.. wusste ich garnicht.

Gegenfrage... Was hast du denn geplant mit deinen Rohstoffen zu machen? Deine Strategie war es doch "Müll" in kauf zu nehmen um an Spaten und Zielscheiben zu kommen. Oder sehe ich das falsch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fakt ist: 1. der Patch wurde getestet und von aktiven Playern mitgestaltet und abgesegnet!

2. kurz vor der Aktivierung des Patches wird nach Äusserung von Unmut abgeändert!

3. werden Player unverschuldet von einem Teil des Spieles per Sanktion ausgeschlossen!

bearbeitet von JackSparrow

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super. Dümmer gehts doch nicht mehr. Jetzt werde ich bestraft, dass ich ein RS Lager aufgebaut habe, indem ich JEDEN SCH* TAG 20 KLICKS MACHEN MUSS.

Sry, aber das ist ja mal mehr als hohl. Jetzt MUSS ICH 100 TAGE LANG 20KLICKS MACHEN. JEDEN SCH* TAG!!!!! Jetzt werde ich für aktivität bestraft. Tolle Kacke läuft hier.

Wen willst du jetzt eigentlich verhintern? Wenn du so aktiv bist, wie du behauptest, hast du bisher genau das selbe gemacht: JEDEN SCH* TAG!!!! 20 KLICKS GEMACHT! Was unterscheidet sich also in Zukunft davon?

Die Lösung ist doch perfekt! Leute, die auf Vorrat gesammelt haben, können erstmal eine Weile rohstofftechnisch entspannen und sich auf die anderen Dienste konzentrieren.

Dienste, die sie, wie ja einige zumindest behaupten, zum Wohle des Rohstoffdienstes haben schleifen lassen.

Jetzt einfach 100 Tage lang cool andere Dienste laufen lassen, und nebenbei die 20 täglichen Klicks zum Einzahlen der Rohstoffe, ist doch ein GESCHENK!

Und komm mir keiner mit "...aber ich hab doch nur so viel gesammelt, wegen der ganzen unbrauchbaren Rohstoffe, die keiner haben will, jetzt soll ich die einzahlen?! wie gemein!... bla"....

Leute: Vergesst net, dass wir durch den Patch ZUM ERSTEN MAL die Möglichkeit bekommen, diese "unbrauchbaren" Rohstoffe, wenn sie denn eingezahlt sind, durch die neue Tauschfunktion gegen was "brauchbares" zu wechseln! Und das zu einem recht guten Kurs!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Langsam kommen ja vernünftige Ideen hier auf..top!

Löschen-Button is ja ein putziges Feature..sollte ein Smilie-Symbol drauf sein! :lol:

Die Sache mit dem Tauschen klingt doch auch ganz nett...also simmer wieder lieb, lassen die Jungs hier schaffen..gehen in der Zeit mit Ethon an die Shisha eine dampfen und dann is alles gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich verstehe garnicht wie man tausende von rohstoffen im inventar haben kann wenn man nebenbei auch noch jeden tag rs einzahlt und obendrauf auch noch ausbildungen macht.

das unverständniss kommt dabei besonders bei den truppen zum vorschein die von einem manöver zum nächsten (2 tage) 1000 lp und mehr gutgemacht haben.

mir ist alleine schon der umstand das man in so kurzer zeit so viele lp machen kann etwas suspekt da das ja nur mit stützpunktausbau und ta zu machen ist wenn es in so kurzer zeit überhaupt möglich ist so viele lp zuschaffen.

aber dann obendrein noch tausende rs im inventar haben... ich will ja keinem was unterstellen aber da frage ich mich ehrlich wie das ohne zu be***n geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spassnase: "Warum gehts nicht einfach so, dass die aktuellen RS im Lager als "gespeicherter Dienst" gewertet werden. Denn ab dem Patch soll das Einzahlen der RS ja nicht mehr manuell nötig sein. Super, bei mir für mehrere Monate nicht. Also gilt der Teil der Patches erst in dann für mich?"

Wenn das einzahlen der RS automatisch (RS per zufall ausgewählt, so wie beim Dienst) ist, dann hab ich doch garnix gegen den Vorschlag. Ich finds nur einfach doof, dass ich weiterhin, trotz Patch, monatelang dran denken muss und immernoch 20 klicks machen muss. Wenn der Patch kommt, sollten die Bedingungen auch für jeden gelten und nicht die benachteiligen die vorher mehr gesammelt haben..

@Kriewi: Außer UVD und AE nur RS-Dienst. ganz einfach.. so sammelt sich über die monate gut was an

bearbeitet von Plukas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast FNAKI

@ Lokfan: Back Dir nen Kuchen. Bei 7000 Rohstoffen im Inventar, sollte genug Schokolade dabei sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bleibt dann noch der mittelweg: von jedem werden automatisch 200 od. 300 seiner rohstoffe ins lager gepatcht. das verhältnis sollte in etwas ner der ausbaustufen sein. der rest wandert in den virtuellen papierkorb.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

am besten wäre es wenn man es so macht das man die rohstoffe komplett einzahlen kann damit das schnell über die bühne geht 140 rohstoffe pro woche naja bei einigen geht das schnell aber bei denen die noch ü1000 haben und vielleicht noch mehr da dauert das ganze ne weile und es zieht sich dann dahin.am besten wäre es wie gesagt nen button rohstoffe einzahlen alle weg fertig ende aus die maus is mein vorschlag.das wäre das einfachste und effektivste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So jetzt mal alle Hand hoch, wer seine 5000+ gebunkerten RS jemals mit Patronen komplett zusätzlich eingezahlt HÄTTE ins TrpLager?!?!?!?!?!?

Das ist doch hier Haarspalterei und hätte wäre wenn...

Jeder der mehr als 500 RS auf Lager hat weiß doch, das er die nur mit Aufwand von 2 Patronen / RS ins TrpLager bekommen hätte!!!

Und wenn derjenige das gewollt hätte, das seine RS nicht sinnlos in seinem Inventar verschimmeln, hätte er auch 10.000 Patronen dafür ausgegeben... HAT ER ABER NICHT!!! Worüber regt Ihr euch also auf????? Das Ihr die nächsten Lichtjahre nicht mehr RS sammeln müsst?!?!?!? Oder das die RS, welche ja sowieso NIE im TrpLager gelandet wären nun auch nicht auf einen Schlag dorthin wandern?!?!? FAKT ist doch diese Unmengen an RS waren doch eh schon abgeschrieben bei euch!!! Also so what

@Plukas: Ich geb dir in dem Punkt Recht, das es mich natürlich auch nervt jetzt 2-3 Wochen noch täglich klicken zu müssen, während alle anderen ohne RS-Polster den Luxus geniessen, das Ihre RS automatisch ins Lager wandern -> vielleicht läßt sich da ja noch was drehen Liebe Admins , dass die Einzahlerei auch irgendwie vereinfacht/automatisiert wird.

Ick freu mir jedenfalls schon wie een kleener Junge aufn Patch und das gejammere und gemeckere danach und natürlich auf mehr taktische Spieltiefe usw usf

Kopf hoch, es geht immer irgendwie weiter :dududu:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt mal Klartext:

Hier gibt es ja anscheinend immer noch die Auffassung, dass das Patch die sogenannten großen Multitruppen nicht bevorzugt!

Wer hat denn was davon, wenn alle Rohstoffe automatisch eingezahlt werden?

Will mir hier jetzt ernsthaft einer erzählen, dass er (vorausgesetzt er spielt EINEN, nämlich seinen Acc) damit überfordert ist Rohstoffe einzuzahlen? Sorry, aber das grenzt an "lächerlich"!

Die Verschlimmbesserung desses, was ab Mittwoch mit bestehenden Rohstoffreserven passiert setzt dabei dem ganzen noch die Krone auf!

Hat sich irgendjemand mal Gedanken gemacht, dass die aktiven Spieler, die seit Einführung des Stützpunktes nichts anderes machen als Rohstoffe (zum Wohl der Truppe) zu sammeln vielleicht sehr viel Schrott im Inventar haben, den sie bis dahin nicht einzahlen wollten?

Soll ich jetzt ernsthaft einen Monat die olle Schokolade einzahlen bevor ich der Truppe mit sinnvollen Rohstoffen weiterhelfen kann? Tolle Bestrafung der "realen Spieler"...!

Vielleicht sollte man hier mal darüber nachdenken, "den Umtausch" im Inventar zuzulassen, damit ich mir wenigstens noch aussuchen kann, was mit meinen 2000 Rohstoffen passiert..!

Aber es ist ja offensichltich wer sich mal wieder "darüber ausgelassen hat", dass bestehende Reserven komplett eingezahlt werden...! (keine Chance den aktiven Truppen!!!)

Ich warte nur auf den Nächsten, der im Forum rumheult und um Verzeihung bittet, dass er einer Truppe angehört, die permanent nur bescheisst...

Vielen Dank auch dafür :-(

So bekommt man die letzten Truppen, die wirklich noch spielen auch noch kaputt!

Best wishes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...