Jump to content
sebbo

Feedback zum Truppenpatch!

Recommended Posts

Ganz genau DickeBerta.

Würden die RS die ich noch auf Lager habe, automatisch JEDEN tag eingezahlt werden (immer 20 in der Summe, wieviele von welchem RS ist dabei zufall), habe ich rein ganrix gegen den neuen Vorschlag.

Aber dass ich für meine vergangenden Klicks für eine großes RS Lager bestraft werde indem ich jetzt weiter 100 Tage !!!! jeden Tag dran denken soll und dann noch 20 klicks extra machen soll finde ich absolut sch*ße.

Bringt den Server dazu die bestehende RS Lager pro Tage/Woche automatisch abzubuchen, dann ist das ganze Fair.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar ist, das der Betreiber jeden Player von Teilen des Spielen, in diesem Fall das Hofkehren, ausschliessen kann.

Aus den AGBs: "Der Betreiber des Online-Dienstes ist im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften berechtigt Inhalte zu ändern, angebotene Dienste ganz oder teilweise einzustellen oder den Zugang zu Angeboten einzuschränken oder zu unterbinden."

Aber muss und darf das auch sein?!

Ich sehe dies jedoch ganz klar als eine Bestrafung für oft wochenlangen fleissigen Einsatz als Hofkehrer, um a) die eigene Truppe voran zu bringen, b) eine Reserve für Events zu haben und c)schwer erhältliche Rohstoffe zu erhalten.

Es kann nicht angehen, dass hier Fleiss und Treue zur Truppe mit SAKTIONEN bestraft werden!!!!

aus den AGBs: "In minder schweren Fällen...eine spielinterne Sanktion ....gegen den Nutzer ausgesprochen werden."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fast meine gesamte Truppe hat mehrere tausend Rohstoffe mühsam angesammelt. Zum Patch hieß es das das einzahlen der Rohstoffe ein Ende hat. Jetzt bestraft ihr aber die aktiven Sammler damit, das weiterhin selbständig eingezahlt werden muss und zu allem übel muss auf das Rohstoff starten monatelang verzichtet werden. Ich muss also Zement und Holz, was kein Mensch brauch, erst verbrauchen, bevor ich wieder die Möglichkeit habe Spezialrohstoffe zu sammeln.

Dann löscht lieber mein Inventar zum Patch, so das ich sammeln kann. Alles andere wäre die reinste Bestrafung.

Auf dem Tauschplatz könnt ihr Rohstoffe tauschen. Auch Zement und Holz. Und das in Spezial-Rohstoffe - diese könnt ihr dann vielleicht besser gebrauchen.

sebbo

bearbeitet von sebbo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde das mit dem tauschhandel ja eigentlich nich so prickelnd, aber wenn man rohstoffe sowieso später tauschen kann, kann man das dann nicht auch schon mit den rohstoffen machen, die noch im inventar sind? so kann man die anzahl der rohstoffe einerseits reduzieren und andererseits den müll aussortieren. wenn man das vorher macht, spart das zeit und nerven für alle diejenigen die zig tausende ressis im lager haben.

...oder halt auf löschen drücken können (siehe lokfan über mir)

bearbeitet von hydrocodon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sebbo...beschissene Rohstoffe sind immer die die man zuhaufe hat und nicht braucht...gute die die rar sind...

Wie soll man nun die raren Rohstoffe ranholen, wenn man

1. kein RS-Dienst machen kann und

2. Im "alten" Lager ebefalls keiner dieser Rohstoffe ist

...momentan wären das bei den meisten Zielscheiben und Spaten...

Wenn ihr es nun so macht, dass das alte Inventar zwar bleibt, man keinen RS-dienst starten kann, aber dennoch im eigenen lager "blöde Rohstoffe" gegen "rare rohstoffe" tauschen kann ist das in ordnung, denn dann ist der erarbeitete Vorrat nicht umsonst und es bleibt bei der maximalen Anzahl an einzahlbaren RS....

Ich denke das ist ein vernünftiger Zug...

So verstanden!

sebbo

bearbeitet von sebbo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast PastorOfMuppets

Werden dem Rohstofftourismus auch noch härtere Knüppel zwischen die Beine geworfen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich ab Mittwoch für ein 1/2Jahr Müll einzahlen muss, den keiner braucht und dessen Umtauschquote eine Frechheit ist, war es das für mich!!! Das Wetter wird besser ... SG immer schlechter ... Zeit für einen neuen Zeitvertreib!!! Bzw. wird ja selbst Ingame genügend Werbung für neue Spiele gemacht .... Panzerfahren wär doch mal eine Abwechslung; General bin ich ja schon!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok, kein tausch gegen credits aber was passiert mit denen die rohstoffe im inventar haben aber in keiner truppe sind?

Denk die behalten ihr Inventar so lange bis es irgendwann mal geleert ist in einer Truppe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja Sebbo, aber dann sollte der Wechselkurs 1:1 sein. Wenn ich für 4 Sack Zement einen Spezialrohstoff bekomme, mache ich letztendlich ja trotzdem miese. Dann möchte ich lieber mein Inventar zum Patch gelöscht haben.

Klar, tauschst du eine höhere Menge gegen eine geringere. Allerdings findest du bei einem 8h Dienst doch auch keine 16 Spezialrohstoffe. Insofern ist ein Tausch doch eigentlich keine schlechte Alternative.

sebbo

bearbeitet von sebbo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast PastorOfMuppets

ist doch komplett unterbunden, indem RS direkt in den SP gehen. Wie will man da noch RS schieben?

Gibt noch reichlich Rohstoffschlampen mit Tausenden im Inventar. Ist doch ein leichtes sie auszutauschen. Denn Rohstoffe im Inventar = müssen erst abgebaut werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist doch komplett unterbunden, indem RS direkt in den SP gehen. Wie will man da noch RS schieben?

indem man im FALLE 1 den ersten Dienst in der Haupttruppe startet und somit alle RS sofort in die Truppe fließen oder im FALLE 2 man die Farmacc nach und nach in die Truppe holt und die wöchentlich ihre 140 abladen - beide Vorschläge sind also optimal für Multietruppen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Dicke-Berta

sehe ich genau so !! ich möchte mein Inventar auch gelöscht haben !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erst wird gross getestet, alle Änderungen angekündigt und alles ist schick - Und nur weil sich dann ein paar aufregen, die zu faul zum Testen waren und jetzt aus allen Wolken fallen, wird einfach einer der wichtigsten Teile das Patches von heut auf morgen umgeändert!

DAS VERLANGT JA NACH EINEM NEUEN TEST!!!

Oder wenigstens einer Abstimmung, welche per Feldpost durchs Oberkommando angekündigt wird!!!

Diese Lösung scheint die fairste für alle Spieler zu sein. Keine Truppe erhält einen sofortigen Vorteil. Rohstoffe, die nicht in einem hohen Maße genutzt werden können, können auf dem Tauschplatz gegen sinnvolle eingetauscht werden.

sebbo

bearbeitet von sebbo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Dicke-Berta

dann denkt auch an den ,,Mechanismus,, restliche Rohstoffe selber löschen zu können wenn mann das möchte !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja Sebbo, aber dann sollte der Wechselkurs 1:1 sein. Wenn ich für 4 Sack Zement einen Spezialrohstoff bekomme, mache ich letztendlich ja trotzdem miese. Dann möchte ich lieber mein Inventar zum Patch gelöscht haben.

?!

das macht doch nun gar keinen sinn. selbst, wenn der wechselkurs 1:10 wäre, macht das mehr sinn das zeug zu tauschen. die rohstoffe kann man sich aussuchen. und wenn aus 7000 schokolade 700 ressis werden, die du brauchst, warum solltest du sie löschen, nur um dann den dienst zu starten? 20 spezialrohstoffe findet man doch nie im leben pro tag.

dann baut man halt einen mechanismus ein, der die einzahlung automatisiert und dann läuft das doch.

bearbeitet von hydrocodon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich wäre wirklich begeistert, wenn sich jeder erstmal ruhige 10 Minuten nimmt und darüber nachdenkt, was denn in dieser Rundmail vom OFK drin stand. Und dann nochmal weitere 10 Minuten, um seinen Account zu begutachten und nachzudenken, was es für jeden einzelnen bedeutet. Im Bestfall kann dann noch jeder überlegen, was daran ein Vorteil und was ein Nachteil ist...

... und DANN kann jeder hier sein Feedback abgeben. Das bedeutet nämlich Feedback.

Bisher hab ich fast nur Leute gelesen, die diese Mail überflogen haben, den Inhalt völlig durcheinander würfeln und hier lospoltern.

Ganz ehrlich, da kriegt man langsam Kopfschmerzen bei, wenn man das so liest hier.

Und einige müssen sich hier auch nicht wundern, wenn sie in ihrer Kritik nicht ernst genommen werden... wenn aus einem Beitrag deutlich ersichtlich ist, dass der User gar nicht weiß wovon er redet und einfach mal pauschal sein selbstgemaltes "GEGEN ALLES"-Schild hochhält.

Bleibt doch mal aufm Teppich und argumentiert ordentlich... das hier ist kein Viehmarkt, sondern ein Feedback-Fred! -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PS: Einen Button bei dem man die RS "vernichten" kann ist okay....ABER WER WILL VERNICHTEN WENN ER TAUSCHEN KANN????

Bleibt mal locker...so wie es momentan scheint ist es doch voll okay...

erarbeitete RS im eigenen Lager kann man tauschen und somit die menge reduzieren und immer die passenden zu haben.

Es bleibt dabei 20 RS am tag spenden zu können und NICHT alles aufeinmal eingelagert werden(denn da wäre ja auch viel "Müll" drin gewesen)

Idee gut, Umsetzung bitte auch ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Das sofortige Einzahlen aller im Inventar befindlichen Rohstoffe in das Truppeninventar (am Patchtag) sorgte bei einigen Spielern für Unmut"

Unmut?! Haben ja auch über die neue "Lösung" auch offensichtlich viele Player!!!!

Der werdet Ihr Euch wohl noch etwas einfallen lassen müssen!!!

Lasst doch den Playern die Wahl, was sie mit ihren ersammelten Rohstoffen machen: Alles einmalig sofort einzahlen ... oder ... den Vorat langsam ohne(!) Automatisierung einzahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...