Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Yesterday
  2. genug credits haste vlt. in den 2 speedwelten, in den anderen versionen mußte da schon einiges tun um von genug sprechen zu können. @johka ja mit der wahrscheinlichkeit ist bei sg manchmal komich da kann es schonmal vorkommen das 5% öfter zu buche schlagen als 30% oder das einer 60 kisten braucht um 1x tz zu bekommen und andere 3 x in in nur 10 kisten finden. darum haben auch einige beim weihnachtsevent z.b. glühwein mit 25% gefunden und ander nur mit 15% ... ist eben so'ne sache mit der wahrscheinlichkeit wahrscheinlich schneits im winter aber vlt. auch nicht, mit wahrscheinlich kann man sich das gut hinbiegen wie man es gerade braucht genauso wird das auch sein mit der ad ausbildungen abzukürzen. wahrscheinlich werden das alle nutzen können aber wahrscheinlicher ist wohl eher nicht sondern nur ne handvoll die fleißig kohle ausgeben.
  3. Neues Jahr, neues Glück... Auch 2019 haben wir wieder Plätze frei und suchen aktive Verstärkung. Bitte meldet euch
  4. Naja, credits sind meiner Meinung genug da, bzw bekommt man relativ gut. Das Problem wird sein, dass dir irgendwann Pats und Ausdauer fehlen...
  5. Letzte Woche
  6. johka86

    Feedback Löschung alter, inaktiver Accounts

    guten abend oder gute nacht, als idee wäre es vll möglich, dass man die ganzen 5% +10 % und 15% acc höher stellt und das man unabhänging von deren credits immer die chance hat bonus credits zu erhalten. denn ganz ehrlich, ohne die credits geht es im spiel nicht weiter. und wir reden ja nur über wahrscheinlichkeit nicht das es zu 1/3 immer bonus gibt,
  7. Azaleah

    Feedback Löschung alter, inaktiver Accounts

    Kurze Frage am Rande: WIE genau wollt ihr mit dieser Idee erreichen, dass mehr Kaufkraft generiert wird? Ich meine wozu die ganzen Spirenzchen mit den gekürzten Patronendrops etc, wenn man zukünftig Teile der aktuellen Premiumleistungen mit AD umsetzen kann? Wieso reißt ihr denn mit dem Arsch wieder ein, was ihr vornerum aufgebaut habt? Sicherlich KÖNNTE der Gedanke sein, dass die Spieler mittels Patronen AD nachkaufen/nachfüllen, weil das auf den ersten Blick ja sehr günstig erscheint im Gegensatz zu früher. Fakt ist doch aber, dass die allermeisten Spieler auf ihre AD gut aufpassen und auf die Patronen sowieso, denn die sind Mangelware für non-Premium-Spieler... und die, die ihre Ausbildungen aufgrund von offensichtlicher Hilflosigkeit durch Überflutung ihres Inventars mit AD verkürzen, sind bereits Premium-Spieler, denn sonst hätten sie nicht Ausdauer wie Dagobert Duck Dollar. Womit wir wieder beim Anfang wären... mehr Kaufkraft soll genau wie aus dieser Idee entspringen? Wie wärs mit nem guten Vorsatz für 2019 an Unikat?! Einfach mal klare Sicht für alle schaffen und mit offenen Karten spielen! Denn man gewinnt den Eindruck, dass viele Ankündigungen einfach nur Platzhalter sind, die so gar nicht stimmen oder dass hier manchmal ein bisschen die Balance zu Gunsten oder auch nicht zu Gunsten von Teilen der Spielerschaft verschoben wird.
  8. johka86

    Feedback Löschung alter, inaktiver Accounts

    naja damit können alle großen dann ihren vorsprung noch mehr vergrößern, wenn soviel ad beim weihnachtsevent generiert wurde^^ warum kürzt denn keiner mit pats ab? das sollte man sich mal fragen. weil die pats einfach zu teuer sind. natürlich kann man inzwischen deutlich günstiger abkürzen, aber wenn ihr mehr pats verkaufen wollt wäre ein erste schritt mal die preise zu senken oder mehr patronen je patronenpaket zu erhalten ;-)
  9. Erst nehmt ihr dem Spiel die Ausdauer und wollt jetzt noch die Ausdauer zum Abkürzen nehmen?!
  10. An sich finde ich diese Neuerung nicht schlecht, würde mich nur mal interessieren, was dann eine Ausbildung bei maximaler Verkürzung an AD kosten würde? Wie @gustav schon sagt.. Ausdauer muss man sich gut einteilen.
  11. Sehe in dieser Änderung keinen Sinn, da seit dem Patch im November so gut wie keine AD bei den Gefechten mehr reinkommt. Wenn man Gefechte führen möchte muß man also jetzt schon an die Reserven gehen und 1,2,3 sind diese dann auch verbraucht.
  12. Kommt die Purge jetzt per Serie oder nur einmal im Jahr
  13. PrivatJoker

    Feedback Löschung alter, inaktiver Accounts

    Klingt interessant, ich bin daher positiv demgegenüber
  14. sickman

    Feedback Löschung alter, inaktiver Accounts

    Ja, wir arbeiten gerade an einer Mechanik wo man z.B. seine Ausdauer dazu verwenden kann, Ausbildungen schrittweise zu verkürzen. Viele Spieler haben Unmengen an AD rumliegen, kürzen bestehende Ausbildungen aber aufgrund der langen Dauer nicht ab. Hier wollen wir die Möglichkeit bieten, dass man auch AD dazu verwenden kann, die Ausbildungszeiten zu verringern.
  15. PrivatJoker

    Feedback Löschung alter, inaktiver Accounts

    Gibt es sonst etwas Neues von Eurer Seite, ein paar coole neue Ideen? Wer rastet, der rostet
  16. sickman

    Feedback Löschung alter, inaktiver Accounts

    Update: aufgrund eures Feedbacks haben wir unser Vorgehen nochmal überdacht und werden dies entsprechend euren Wünschen nach angreifbaren Gegnern berücksichtigen. Die geplante "Purge" wird wie beschrieben stattfinden, mit dem Unterschied, dass wir für jeden gelöschten Account ein genaues Abbild dieses Accounts "neu" erstellen. Damit erzielen wir unseren gewünschten Entschlackungseffekt der Datenbank und für euch ändert sich faktisch nichts. Ich denke damit sollte jeder leben können.
  17. Nachdem der Prozess durchgeführt wurde, werdet ihr auch in Highscore sehen, wie viele Spieler noch tatsächlich aktiv sind. Die Server sollten in jedem Falle aber danach deutlich schneller und stabiler bei Events laufen. -->Wozu wenn keine Gegner mehr da sind im Event und KR.
  18. Einen hab ich noch: @sickman bzw. @unikat media: Verkauft Änderungen doch einfach besser. Erst die Vorteile anpreisen, die Nachteile erklären und die Verbesserungen anpreisen. Bisher hat jede Veränderung einen hohen Widerspruch der Spieler verursacht und damit Frust ausgelöst. Auch wenn die Änderungen im nachhinein nicht so schlimm waren bzw. eine Verbesserung brachten, bleibt die Erinnerung an den Frust und schafft Demotivation. Nemt euch ein Beispiel an VW, die schaffen es ein Gefühl zu generieren dass auch die vierte Generation der Betrugssoftware sich zu kaufen lohnt.
  19. KalloBlomquist

    Feedback Löschung alter, inaktiver Accounts

    Das kann schon sein, dass es nicht im Sinne des Erfinders war. Es war aber auch nicht im Sinne des Erfinders, dass es nur "große" aktive Acounts gibt. Schaut euch die Liste an. Es gibt unterhalb OBH fast keine aktiven Spieler mehr. Für Neueinsteiger gibt es, wenn ihr alle "toten" Accounts löscht, keine Gegner mehr. Und die Verdienste aus den Diensten sind doch nur Peanuts. Damit gibt es kein Wachstum und auch kein Interesse am Spiel mehr. Wenn ihr die Karteileichen löscht, könnt ihr sie dann nur gegen Luschi-System-Accounts ersetzen, sonst könnt ihr sie auch gleich weg lassen.
  20. Azaleah

    Feedback Löschung alter, inaktiver Accounts

    2 Dinge: 1) die Einwände der über mir stehenden Spieler sind anhand deines Beispiels leider berechtigt. Ein System-acc wird genauso angegriffen und dadurch wird auch die neue Tabelle der neuen Accs länger, oder nicht? Oder baut ihr dort dann eine tägliche Bereinigung ein, weil die Daten bei so einem Pseudo-Acc ja ohnehin niemanden interessieren bzw niemand darauf zugreifen will in Form von Gefechtshistorien anschauen? Daran anknüpfend folgende Frage: Ist es nicht möglich, diese Karteileichen zu filtern und dort die vorhandenen Daten zu löschen? Also diese ganzen uralten Gefechte und Statistiken, aber den Account selbst einfach zu belassen? Wäre evtl einfacher? 2) um den vorletzten Satz mal auszuschmücken: es geht ja nicht nur um Ausdauer nutzen und Credits generieren. Es geht schon auch um die Items, die dabei erspielt werden... wollts nur gesagt haben - bevor die Lösung in den nächsten Tagen lediglich auf AD-Verbrauch und Kohle generieren abzielt
  21. Die Größe der Datenbank ist für die Performance schon entscheidend. Zumindest wenn man MySQL, Oracle oder andere Bastel-Software einsetzt, von den Lizenzkosten ganz zu schweigen. Solch eine Spielerleiche beansprucht eine Menge Platz: Rohstoffe, Geld und Beteiligungen in verschiedenen Truppen. Da kommt schon was zusammen. Wenn genügend Gegner geschaffen werden um die Events und KR noch wie bisher zu spielen, spricht nichts gegen die Löschung der Leichen.
  22. ...und genau darum geht es....stell dir vor du must in einer Stadt mit 1000 Straßen eine Adresse finden oder in einem Dorf mit 10 Straßen ......und wenn dann noch in der Stadt mit den 1000 Straßen nur 100 Einwohner leben, die auch locker in das Dorf passen würden...na ja erklärt sich dann eigentlich von allein...zumindest im übertragenden Sinne....
  23. ich habe nun nicht wirklich viel ahnung davon würde es aber gerne verstehen. ist es nicht egal ob ich nun eine karteileiche angreife oder ein systemacc, die lese- und schreiboptionen für ein gefecht bleiben doch trotzdem. die liste der gefechte wird doch deswegen nicht kürzer. ja gut die daten von den leichen sind weg aber der rest bleibt doch
  24. AndyB151

    Feedback Löschung alter, inaktiver Accounts

    Ja die Idee war nicht so gut aber wenn ca 2000 Systemacc. in allen DG dazukommen das wir genug zum angreifen haben in den Events das wäre ok
  25. ...auch wenn es zu früh ist, hoffentlich werden das dann auch adäquate Accounts zu den gelöschten Accounts und keine "Admin Monster" wie auf dem Testserver...
  26. sickman

    Feedback Löschung alter, inaktiver Accounts

    Eine Reduzierung der Angriffssperre ist nicht geplant.
  27. PrivatJoker

    Feedback Löschung alter, inaktiver Accounts

    Eine Reduzierung der Angriffsperre auf 12 h oder weniger hätte nur Vorteile für die Spieler, die bereits oben stehen. Für die kleinen Spieler ist das nicht praktikabel, gerade in Eventzeiten ballern alle Accs über einen NATO, ISAF whatever permament drüber. Fazit: der kleine Acc hat keine Lust mehr zu spielen...
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×