Jump to content

Tomatenkiller

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    858
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

7 User folgen diesem Benutzer

Über Tomatenkiller

  • Rang
    Lyriker unter den Generälen

Profilinformationen

  • Geschlecht
    Nicht angegeben
  • Server
    WBK I

Letzte Besucher des Profils

810 Profilaufrufe
  1. Hier meine Meinung: 25% mehr Credits aus Diensten --> gut Kasernenhof Dienst kann mit Premium abgekürzt werden (2 Patronen für 1h Abkürzen) --> Patronenkäufer Man bekommt einen besonderen Orden wenn man 50 Gefechte auf Platz 1 gewinnt (nur gegen gleichen Dienstgrad) --> Patronenkäufer + Topstützpunkt Für jedes 100. gewonne Gefecht gibt es eine Gefechtskiste, die entweder 10 Patronen, Leichentuch oder Dampf enthält --> ok, aber auch abhängig von der Ausdauerbeute Kiste für jedes 50. Gefecht wird entfernt --> warum? Um mehr Patronen für Ausdauer zu kaufen? Wöchentliche Rangliste (für Gefechte, Ausbildungen, Dienste gibt es Punkte) mit wöchentlichen Belohnungen und neuen Orden --> Patronenkäuferlastig, da Ausbildungen über Patronen verkürzt werden können Dusche skaliert jetzt mit Dienstgraden besser und es gibt deutlich höhere Rewards (unter allen Teilnehmern wird pro 10 Soldaten 1 Dampf/Leichentuch verlost) --> Patronenlastig da Ausbildungen über Patrs verkürzt werden können.Wie läuft das bei 20 "5 OBHs" in der Dusche? Soldatenlotto schüttet mehr Credits aus, Gewinnklasse I bekommt zusätzlich 300 Patronen --> gut Freizeitbüro kann mit deutlich größerem Einsatz gespielt werden => höherer Gewinn möglich --> gut. Allerdings haben viele Spieler schon ihren Orden. K. A. wer danach noch großartig im Freizeitbüro aktiv ist. Alle Teilnehmer des Premium KA bekommen beim Zustandekommen des KA 1 Dampf/Leichentuch.--> Patronenkäufer Update: Die Zielscheibe beim Schießplatz kann man für X Patronen resetten --> Patronenkäufer @sickmanMir ist klar das ihr euch finanzieren müsst. Vermutlich bekomme ich auch gleich das (vielleicht zu Recht) dazu passende Gemaule... . (und ja..Schulterglatze zu spielen macht mir Spass und die Mädels und Jungs bei mir in der Truppe wissen das. Gibt vermutlich nicht viele Irre die regelmässig zum Wochenende auf Kompanieebene "das Wort zum Sonntag" schreiben und herausgeben. Allerdings bin ich auch ein überzeugter Patronen-nichtkäufer und sehe mir lieber die Werbung an.) ...andererseits ist Schulterglatze kein neues Spiel mehr und es gibt in der WBK1 (Bsp.) genug "5 OBH" die aus Toptruppen kommen und die dementsprechenden Stützpunkte in der Hinterhand haben. Welche Auswirkungen die oben genannten Ideen mittel bis kurzfristig für das Spielgeschehen haben werden sollte klar sein. Käufer ---> du überlebst erst einmal. Nichtkäufer--> halte dich von bestimmten Dingen lieber gleich fern, da du dort sowieso keinen Blumentopf gewinnen kannst (50 gewonnene Gefechte auf Platz 1 *schmunzel*... ja nee is klar.) Meiner (!) Meinung nach werden einige Punkte...(falls sie so umgesetzt werden) ...dazu führen das das Spielersterben eher beschleunigt wird da nicht alles Patronenkäufer sind. Denn wenn es so kommt wie ich vermute, werde ich (und mit Sicherheit auch andere Spieler, wenn auch zähneknirschend) nach spätestens fünf Monaten meine Stiefel schnüren, meine Dackelgarage abbauen und verstauen um nach ziemlich genau sieben guten Jahren... (war da nicht was in der Bibel mit sieben Jahren? *grübel*)...schlußendlich mein leichtes Kampfgepäck aufzunehmen und neue Fronten außerhalb der Unikat-Gefechtszone zu suchen. Immer gemäss des Mottos: "Man soll ein Gefecht nur in Erwägung ziehen wenn man auch eine Chance hat es zu gewinnen" Aber wie gesagt...es ist lediglich meine persönliche Meinung ( und ja... ich bin ein notorischer Schwarzseher).
  2. 1. löschen der toten Acc und damit bei den Kam-Abenden die Beutemöglichkeitswahrscheinlichkeit verringern. 2. Spielspass verteuern durch noch weniger Patronengewinne (beim Tagesantreten ja sowieo schon weggefallen) in den Gefechten und noch teurere Kameradenabende 3. als nächstes Feststellen das man auf einmal (mangels Spieler) weitere Spielwelten zusammenlegen muss bis nach einem Jahr oder weniger 4. nur noch zwei bis drei Truppen mit Bezahlspielern in ein bis zwei Spielwelten überbleiben. Ist das der Plan?
  3. Bitte beim nächsten Mal das Rudern von alle 15 Minuten auf ein Mal pro Stunde ändern. (Während längerer Autofahrten ist es als Fahrer ohne Beifahrer echt unangenehm während der Fahrt aufs Handy gehen zu müssen um zu klicken. Häufig genug hat die Autobahnpolizei leider kaum Verständnis, wenn man den Standstreifen nutzt um kurz das Handy zu benutzen.) Der Rest macht Spaß. Was vielleicht ein wenig nervt ist die leichte Verzögerung beim Rudern.
  4. Nichts dagegen das sich Leistung wieder lohnen soll. Dann stellt aber eine Leistung her bei der mit Patronenkauf ausnahmsweise nichts zu drehen ist. Sonst heißt es "Patronenkauf und Patronennutzung muss sich wieder lohnen." Si?
  5. entweder das, oder man kann sie zu etwas anderem "weiterverwursten" 10 Stück --> 1 Leichentuch,ect.... so.in der Richtung zum Beispiel. Wäre evtl auch eine Möglichkeit.
  6. Dann würde ich vorschlagen probehalber mal nur eine Spielwelt für Patronenkäufer aufzumachen. Nach deiner Philosophie würde sie bestimmt gut besucht werden, wenn nur Spieler die dort spielen Änderungen vorschlagen dürften. Richtig?
  7. Wäre auch echt schön wenn man das beim Ausdauer aufladen ebenfalls machen könnte...seine Ausdauer mit 8er Batterien einzeln aufzuladen ist bei Events schon ein echtes Stück Arbeit.
  8. Bin gegen eine Anzeige des Items. Macht das Spiel einfach zu berechenbar.
  9. Nicht nur in der Final besteht das Problem.
  10. @R4mmSte1N: ist doch ganz einfach: Entweder du gibst in Zukunft Patronen aus (24 Std Kam-Abend) damit du künftig überhaupt noch eine (egal wie schwache) Chance hast die Verbindung Kameradenabend+Mobilmachung zu bekommen, oder du kannst gleich drauf verzichten es überhaupt versuchen zu wollen (Natüüürlich steht hier im Forum so einiges über Moderatoren zu Adminnähe. An den Stellen vermutete ja der eine oder andere Spieler hier im Forum, das er im Gegensatz zu Denen im Informationsschatten steht. Wer weiss, es gab in der Vergangenheit so einige Mods die sich und ihre Einheit ein wenig "gepusht" haben, bevor das Ganze aufgeflogen ist Es gibt mit Sicherheit auch noch einige Spieler die sich daran erinnern, Ich persönlich traue es unseren Moderatoren zwar nicht zu bin im Leben aber häufig zu positiv eingestellt.) Ich weiß nicht, hat jemand hier schon mal erlebt das eine Mobilmachung bis 2200 der 2300 ging?
  11. @Muff: Lasst es einfach so wie es bisher war. Ist schließlich nicht das erste Mal das ein Minievent Schlag 18.00 Uhr endet Beide deiner Vorschläge haben Vor- und Nachteile: Während man bei deinem ersten Vorschlag wieder eine mögliche "Vorteilsnahme" von Insidern "ersehen" kann wenn du oder einige andere Spieler wieder genau passend zum Event im KA sind, ist das Haar in der Suppe des zweiten Vorschlags, das nur bei einer begrenzten Menge von KAen all die Spieler die berufsbedingt nicht daueronline sein können, kaum die Chance haben werden sich rechtzeitig einzuschreiben. Der grösste anzunehmende Unfall wäre das zwei bis drei Großtruppen dann die KA dominieren (offiziell: Ich hab ihn angerufen damit er reinkommt...inoffizell: Ich bin in seinen Account und habe mit ihm einen geschlossenen Kam-Abend gestartet.) Grad geschlossene Kameradenabende können bei nur einer begrenzten verfügbaren Menge gut Schaden verursachen, indem sie alle anderen Spieler blockieren wenn eine Truppe es schafft alle Accounts zu platzieren und nur geschlossene Abende zu nehmen. In eine Truppe gehen 60 Mann.. bei den ersten Zwanzig nutze ich den KamAbend ... die restlichen vierzig benutze ich als "Blockierer" damit keine weitere Truppe einen Kameradenabend starten kann. Wäre kein Problem....aber das würde natürlich keiner machen, oder?
  12. "Der Bessere" impliziert auch den mit dem besseren Geldbeutel, oder?
  13. @Hambacher: Es wird doch demnachst wieder sehr sachlich hier. Erfahrungsgemäß verabschieden sich die Leute zuerst aus dem Forum und nach einiger Zeit dann aus dem Spiel. Kathi ist nicht die/der erste Spieler und mit Sicherheit nicht der/die Letzte der diesen Weg geht. Je weniger Opposition desto mehr bekommen einige Leute recht. Das kann denen doch nur recht sein, oder? Wurde ja alles dafür getan das es so kommt.
  14. Geissini bist du ein Emporkömmling aus der Gosse? Peinlich,peinlich. Nur armseelig.
×
×
  • Neu erstellen...