Jump to content
Rookie.sn

Feedback Testphase - November 2018

Recommended Posts

Es ist so wie es schon x mal geschrieben wurde ...

 

In diesem Spiel ist zu viel Übungsmuni unterwegs womit man noch nicht mal was anfangen kann und die drop chance ist einfach viel zu hoch ...

Finde auch wie es auch schon oft beschrieben wurde die verwertungsstelle sollte statt ausdauer ümuni kosten ...

 

kann mir keine rerzählen das es noch Leute gibt die jeden Tag drum kämpfen müssen um Schießplatz zu erledigen ... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für Verbesserungen ist es inzwischen wohl zu spät. Viele, auch Patronenkäufer werden aufhören.
Eure letzten "Verbesserungen" waren alle unterm Strich doch nur Verschlechterungen.
Statt Anreize zum kaufen zu geben habt ihr sie immerwieder für dumm verkauft.
Der ständige Ärger und die Unsicherheit darüber, wie lange das Spiel überhaupt noch existiert haben ihnen den Rest gegeben.

Wenn der erste seinen ACC löscht werden ihm sehr viele folgen. Das ist ein Schneeballsystem. Vor allem hoffe ich daß die entstandenen Freundschaften, die weit über das Spiel hinaus gehen weiter bestehen bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Geissini:

ich entscheide dieses Wochenende ob ich sofort lösche oder mir den Schwachsinn noch etwas anschaue . 

Halloween noch mitmachen. Alles draufhauen, ein richtiger Rundumschlag. Dann alles löschen würde ich sagen. :bier:
Aber vor allem nichtmehr auf den nächsten Tritt in den Hintern warten.

bearbeitet von putze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in der ankündigung hag ich jetzt auf die schnelle nichts gelesen was so in den gruselkisten sein soll. beim testen war in 30 kisten 1x gs und sonst bonbons und er kürbis kram.ob man die kürbis dinger nun so oft brauch? keine ahnung.  wenn man die laufzeit bedenkt wohl schon aber wenn man überlegt was die einem wirklich nutzen wohl eher nicht. und ob der mächtige kürbis wirklich nach ein paar tagen verfallen muß da könnte man auch mal drüber nachdenken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Max der Taschendieb:

Ich habe jetzt mal 2.000 Gefechte im Kam-Abend mit Veteran gemacht und ausgewertet. Nur Masse bringt ja verlässliche Zahlen ;). Panzerkekse gab es übrigens noch nicht!

1323078972_Test-2.000Gefechte.png.111a2f89d6deea8214c66c819a306dde.png

Da im Kam-Abend die Dropchance 65% beträgt und mit dem Veteran um 5% erhöht wird, passt erst mal der Gesamtdrop :default_images_smilies_good:!

Jetzt im Einzelnen:

Der Drop für ÜbMun ist viel zu hoch, denn man kann sie nur bei der täglichen Schießbahn und beim Kampf gegen einen Endgegner einsetzen. Also entweder weitere sinnvolle Dinge einbauen wofür die Spieler ÜbMun benötigen oder den Drop drastisch senken, da man ja noch weitere ÜbMUn in den Ü-Kisten finden kann. Der Drop für die Tasse Kaffee und den Rechenschieber ist auch viel zu hoch, denn ich kann das in den Mengen und in dem Zeitraum über die Verwertungsstelle und in einer Überholspur oder sonst beim Start von Ausbildungen gar nicht umsetzen --> sprich mein Inventar läuft über damit! Der Drop für den Gummibärchensaft und den Fetten Kugelfisch ist etwas zu hoch! Denn das würde dazu führen, dass dauerhaft alle diese Items angelegt haben und alle anderen normalen Extra-Items völlig entwertet werden und zukünftig sinnlos sind.

Der Drop für Patronen und Ausdauer ist viel viel viel zu tief ... wenn nicht sogar unterirdisch tief. Ihr hattet zuletzt schon den Drop (insbesondere bei den Patronen) reduziert und jetzt noch mal ca. halbiert <v. Die Ausdauer ist die elementare Sache im Spiel und die hält das Spiel überhaupt am Leben. Egal, ob ich mich damit an Credits oder neuen Beute-Items bereichere oder ob ich mir diese für größere Events spare, um dort mal aktiv etwas machen zu können. Und wenn ich für die größeren Events keine Vorräte mehr haben, machen diese auch keinen Spaß mehr. Und gerade diese sorgen für die nötige Abwechslung im Spiel, da es sonst nur dahinplätschern würde. Wenn diese Abwechslung fehlt, na dann gute Nacht! Umso weniger Ausdauer umso weniger Aktivität umso weniger Motivation und Spaß. Der Spielfrust steigt und den Rest kann sich jeder an 3 Fingern abzählen. So wie es jetzt auf dem Testserver eingespielt ist, wird jeder nur noch haushalten und taktieren. Sprich man wird keine Ausdauer einsetzen, um mal schnell eine 50er-Serie vollzumachen oder selbst im KR wird man sich zukünftig 3x überlegen, ob und wie viel Ausdauer man einsetzt, da der Verlust viel zu hoch ist. Erst recht wird dann keiner mehr in der Verwertungsstelle etwas klicken, da die Ausdauer dafür viel zu wertvoll ist. Sprich das Spiel wird im Ganzen immer mehr eingeschränkt und die eigentliche Vielseitigkeit, die alles irgendwie noch interessant macht, bleibt auf der Strecke. Die Patronen sind auch ein wesentliches Element dieses Spiels, die man einfach braucht, um im Spiel vorwärts zu kommen --> Verwertungsstelle, Überholspur, Mobilmachung usw.. Die Normalspieler schauen zukünftig dumm aus der Wäsche, weil sie ihre erbeuteten Credits in einer Mobilmachung gar nicht umsetzen können, da sie keine bzw. nur ganz wenige Patronen zum abkürzen haben! Die Überholspur können sich Normalspieler dann ganz abschminken, da es BallaBalla wäre dafür 75 Token zu investieren, um vielleicht 10 Ausbildungen abzukürzen, da mehr mit den zu wenig Patronen gar nicht möglich sind. Somit bleiben sie ausbildungstechnisch zukünftig auf der Strecke bis auf das normale Warteschlange füllen im Kam-Abend. Es wird sogar so weit kommen, dass etliche Spieler zukünftig wieder einen 12h-Kam-Abend statt eine 24h-Kam-Abend machen werden, da die Pats dafür viel zu wertvoll sind! In Summe alles Dinge die den Spielspaß drücken!!!

Noch kurz zu Halloween:

Die Bonbons droppen bis auf bei den Spenden wie es soll --> also beim Endgegner, in Gefechten, nach jeder 50er-Serie, nach jedem erfolgreichen Manöver, aus den Gruselkisten und auch die aus den Tagesaufgaben. Die Bonbons für die Spenden klappen jedoch nicht, da die Spenden aktuell beim Testserver nicht funzen!

Der erste, der heute sachlich und sinnvoll etwas zur Lösung der Lage beigetragen hat. Wir werden nach deiner Auswertung sicherlich noch weiter an den Zahlen drehen und optimieren. Wichtig ist aber, dass man die Geschichte mit der Ausdauer nicht direkt mit dem Live System vergleichen kann. Es ist uns bewusst dass dadurch viel weniger Gefechte geführt werden als jetzt. Das ist auch so beabsichtigt. Und ja, das zieht dann auch Anpassungen in der Höhe des Credit Rewards nach sich.

Bitte nehmt euch ein Beispiel an Max, der hier sehr anschaulich vorgemacht hat, wie wir zusammen auf Augenhöhe diskutieren können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Punkt 1 - in früheren Tests pflegten wir in der Mehrheit mit Zahlen zu agieren

Punkt 2 - es wird übers Wochenende sicher noch mehr Zahlen geben

Punkt 3 - so bekloppt wie das jetzt klingt: setzt doch einfach für DIESE Testserie alle Accounts auf Dauer-Kameradenabend.

Punkt 4 - wenn EIN 5. OBH 200.000 Soldaten haben kann ---- warum dann nicht alle????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fish

....letztendlich hat er nur mit Zahlen das untermauert, was dir auch andere Beiträge ohne Zahlen bereits gesagt haben...

....auch auf die Gefahr hin, dass ich einen weiteren  unbrauchbaren Beitrag produziere:

 

Warum will man uns für ein hausgemachtes Problem den Spielspaß in dieser drastischen Weise nehmen, anstatt hier eine moderate, also kleine Anpassung vorzunehmen und indem man mal etwas wirklich Neues integriert, was wirklich nur durch Premium zu bekommen ist?

Beispiele: (nur als Denkanstoß, mir ist klar das einiges nicht so einfach bzw. evtl auch gar nicht umzusetzen ist)

DG Ausbildungsbooster, gestaffelt nach DG (je höher umso teurer) erhält man nur gegen Pats, Wirkung:  blockweise Erledigung aller erforderlichen DG Ausbildungen einer Sparte (Gefecht, San, Wache, AK , PolBil etc) Sfaffelung: 100%, 50%, 25%, 10%

zusätzlicher Ausbildungsslot, gegen Pats, der eine zusätzliche Ausbildung zeitgleich abarbeitet

TA Paket Booster, gestaffelt in z.B. 50, 100, 200 Paketen gegen Pats, die bei Aktivierung gegen entsprechende Credits und Items diese TA´s auf einmal abarbeiten, ohne das ich mir die Seele wund klicke....

Wie gesagt, sind nur einige Beispiele, würden aber m.E. sowohl den Spielern, als auch dem Betreiber nützen und macht das Spiel vor allen Dingen weiterhin auch spielbar....

.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Hambacher:

Punkt 1 - in früheren Tests pflegten wir in der Mehrheit mit Zahlen zu agieren

Punkt 2 - es wird übers Wochenende sicher noch mehr Zahlen geben

Punkt 3 - so bekloppt wie das jetzt klingt: setzt doch einfach für DIESE Testserie alle Accounts auf Dauer-Kameradenabend.

Punkt 4 - wenn EIN 5. OBH 200.000 Soldaten haben kann ---- warum dann nicht alle????

ERINNERUNG vor dem Feierabend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Max der Taschendieb:

Ich habe jetzt mal 2.000 Gefechte im Kam-Abend mit Veteran gemacht und ausgewertet. Nur Masse bringt ja verlässliche Zahlen ;). Panzerkekse gab es übrigens noch nicht!

1323078972_Test-2.000Gefechte.png.111a2f89d6deea8214c66c819a306dde.png

Da im Kam-Abend die Dropchance 65% beträgt und mit dem Veteran um 5% erhöht wird, passt erst mal der Gesamtdrop :default_images_smilies_good:!

Jetzt im Einzelnen:

Der Drop für ÜbMun ist viel zu hoch, denn man kann sie nur bei der täglichen Schießbahn und beim Kampf gegen einen Endgegner einsetzen. Also entweder weitere sinnvolle Dinge einbauen wofür die Spieler ÜbMun benötigen oder den Drop drastisch senken, da man ja noch weitere ÜbMUn in den Ü-Kisten finden kann. Der Drop für die Tasse Kaffee und den Rechenschieber ist auch viel zu hoch, denn ich kann das in den Mengen und in dem Zeitraum über die Verwertungsstelle und in einer Überholspur oder sonst beim Start von Ausbildungen gar nicht umsetzen --> sprich mein Inventar läuft über damit! Der Drop für den Gummibärchensaft und den Fetten Kugelfisch ist etwas zu hoch! Denn das würde dazu führen, dass dauerhaft alle diese Items angelegt haben und alle anderen normalen Extra-Items völlig entwertet werden und zukünftig sinnlos sind.

Der Drop für Patronen und Ausdauer ist viel viel viel zu tief ... wenn nicht sogar unterirdisch tief. Ihr hattet zuletzt schon den Drop (insbesondere bei den Patronen) reduziert und jetzt noch mal ca. halbiert <v. Die Ausdauer ist die elementare Sache im Spiel und die hält das Spiel überhaupt am Leben. Egal, ob ich mich damit an Credits oder neuen Beute-Items bereichere oder ob ich mir diese für größere Events spare, um dort mal aktiv etwas machen zu können. Und wenn ich für die größeren Events keine Vorräte mehr haben, machen diese auch keinen Spaß mehr. Und gerade diese sorgen für die nötige Abwechslung im Spiel, da es sonst nur dahinplätschern würde. Wenn diese Abwechslung fehlt, na dann gute Nacht! Umso weniger Ausdauer umso weniger Aktivität umso weniger Motivation und Spaß. Der Spielfrust steigt und den Rest kann sich jeder an 3 Fingern abzählen. So wie es jetzt auf dem Testserver eingespielt ist, wird jeder nur noch haushalten und taktieren. Sprich man wird keine Ausdauer einsetzen, um mal schnell eine 50er-Serie vollzumachen oder selbst im KR wird man sich zukünftig 3x überlegen, ob und wie viel Ausdauer man einsetzt, da der Verlust viel zu hoch ist. Erst recht wird dann keiner mehr in der Verwertungsstelle etwas klicken, da die Ausdauer dafür viel zu wertvoll ist. Sprich das Spiel wird im Ganzen immer mehr eingeschränkt und die eigentliche Vielseitigkeit, die alles irgendwie noch interessant macht, bleibt auf der Strecke. Die Patronen sind auch ein wesentliches Element dieses Spiels, die man einfach braucht, um im Spiel vorwärts zu kommen --> Verwertungsstelle, Überholspur, Mobilmachung usw.. Die Normalspieler schauen zukünftig dumm aus der Wäsche, weil sie ihre erbeuteten Credits in einer Mobilmachung gar nicht umsetzen können, da sie keine bzw. nur ganz wenige Patronen zum abkürzen haben! Die Überholspur können sich Normalspieler dann ganz abschminken, da es BallaBalla wäre dafür 75 Token zu investieren, um vielleicht 10 Ausbildungen abzukürzen, da mehr mit den zu wenig Patronen gar nicht möglich sind. Somit bleiben sie ausbildungstechnisch zukünftig auf der Strecke bis auf das normale Warteschlange füllen im Kam-Abend. Es wird sogar so weit kommen, dass etliche Spieler zukünftig wieder einen 12h-Kam-Abend statt eine 24h-Kam-Abend machen werden, da die Pats dafür viel zu wertvoll sind! In Summe alles Dinge die den Spielspaß drücken!!!

Noch kurz zu Halloween:

Die Bonbons droppen bis auf bei den Spenden wie es soll --> also beim Endgegner, in Gefechten, nach jeder 50er-Serie, nach jedem erfolgreichen Manöver, aus den Gruselkisten und auch die aus den Tagesaufgaben. Die Bonbons für die Spenden klappen jedoch nicht, da die Spenden aktuell beim Testserver nicht funzen!

Wenn ich diese Droprate nehme hat er knapp 8000 ausdauer investiert und dabei mit pats wieder knapp 1600 Ausdauer wieder bekommen von den  40 kisten hat er vllt 2-4 Traubenzucker wenn überhaupt macht unterm strich ca 2500 Ausdauer zurück bekommen ?? Man soll ja kein Gewinn machen aber mit diesem malus ist es schon richtig hart .. da wird keiner mehr einen KR mehr machen wollen weil es sich einfach 0 aber auch wirklich 0 lohnt .... 

 

Dann kommen die großen Events und man hat nix in der tasche um überhaupt mitmischen zu können .

 

 

und wenn ich das nun in Pats umrechne sind das bei 8000 Ausdauer  4000 Pats ( 230 Euro ) für einen KR ? und man bekommt 2500 Ausdauer in Pats 1250 ( 80 Euro ) 

Dann hast du viele Items auf der Tasche vllt auch viel Money aber 0 Pats um überhaupt noch ein Mini Event zu starten denn dafür muss man dann auch noch Bezahlen .... 

 

Unterm Strich egal wer weiter kommen will muss oder sollte bezahlen ... 

Und dann kommen Events auch noch , das man dann da noch mitmischen will muss man auch noch Investieren .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So was genau mach ich mit 100 Euro ?

 

Entweder wenn es meine Ausdauer zulässt und ich überhaupt an 75 % Items ran komme 69 Arschkriechen die bringen mir was ? 

34500 mehr Bonus auf Gefechte 

Bisschen mehr Verdienst ? was aber auch nicht so relevant sind 

Spenden leicht erhöht ?

 

oder 

112 Waffenausbildungen oder Wachausbildungen die bringen wir was ? 

zwischen 112 - 1200 Attack / Deff mehr .

Das ich aber diese Ausbildungen machen kann muss ich auch erst an Credits rankommen ? 

Wie komm ich da ran ? 

In dem ich einen KR starte was mich aber auch 230 Euro kostet 

im schnitt muss ich dann 330 Euro bezahlen das ich auf die schnelle diese Ausbildungen weiter komm .

 

Ist für meine Seite niemals wert ... dann muss ich halt 112 tage lang waffe schieben das ich den gleichen wert habe ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ihr keine Patronen verschenken wollt, leuchtet mir ja noch ein, aber was bitte ist so verkehrt daran das Ausdauer so droppt das man zumindest mit einem Plus aus einem KR raus geht ?

Dann kann doch nur Aktivität in einem Spiel entstehen wo es nun mal Hauptsächlich um Gefechte geht.

Und wenn die Spieler un mengen an Credits / Items sammeln gibt es genau welches Problem aus Betreiber-Sicht ?

Dann und nur dann könnte man als Spieler sich überlegen >> hoppla ich hab so viele Credits / Items was mach ich damit >> Patronen kaufen >> ÜS/MM machen

 

@sickman kannst mich/uns ja gerne Aufklären, was an diesem Gedankengang Falsch ist, aber ich kann dir nur soviel sagen, um so mehr ihr die Aktivität beschneidet, um so weniger gibt es überhaupt ein Gedanken daran Geld auszugeben für ein Produkt, was ohne Aktivität kaum Spaß macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Bidge:

Eigentlich müsste man die Spieler mit Credits, Item und AD zu***n, dass sie das ohne Patronen kaufen gar nicht umsetzten können

Das wäre der richtige Weg denn so ist Aktivität da und Bewegeung mit den Ausbildungen möglich wenn alles gunug vorhanden ist.

Alle können satt Gefechte machen und weil das Spiel dann mehr laune macht ist der eine oder andere bestimmt bereit mal was zu investieren

um die Ausbildungen voranzutreiben.

Denn für Ausbildungen und Gefechte Pats immer zu kaufen hab ich keine lust zu.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was ich noch als Kompromiss eingehen würde wäre wenn der kr komplett kostenlos ist abe rman gewinnt keine Ausdauer und kann die Pats auch unten lassen bei der % wo sie aktuell auf dem test server sind .... 

 

So haben beide auch etwas ... 

wir verlieren unseren Kr nicht unsere ganze Ausdauer und ihr gebt nicht massig an ad und Pats raus ... 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fish

...mal ganz ehrlich, du spielst ein Formel 1 Rennspiel und plötzlich sagt dir der Betreiber (warum auch immer), du darfst nicht so schnell fahren wie du möchtest, weil er dir das Benzin nicht mehr zur Verfügung stellt....vollkommen unsinnig, so sehe ich das mit der AD....

bearbeitet von Fish

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Soldier1983

einfach zusperren und gut ist

niemand muss sich mehr über die immer bescheuerten änderungen ärgern

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb sickman:

Bitte nehmt euch ein Beispiel an Max, der hier sehr anschaulich vorgemacht hat, wie wir zusammen auf Augenhöhe diskutieren können.

Contenance (oder so ähnlich) meine sehr geehrten Freunde des gepflegten Spiels.

In Erinnerung an den Beitrag des GF der Unikat-Media GmbH heute um 09:09 Uhr im Forumschat sollten wir uns VIELLEICHT mit Zahlen beschäftigen. Ein paar Auswertungen, die die aktuellen Verluste aufzeigen bringen vielleicht hoffentlich eventuell unter Umständen noch einen Wandel (es ist nur eine Hoffnung). Ein paar Gefechte muss ich noch abschließen, um auch ein paar Prozente auf den Teller legen zu können ---- sieht aber momentan eher unschön aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss meinen Vorrednern da zustimmen.

Die Aktivität wird zurück gehen, wenn keine Ausdauer mehr vorhanden ist. Der Hobby-Spieler verballert 2x täglich seine Ad und das wars. Der KR wird dann bald so teuer, dass man 1x im Monat oder alle 10 Wochen einen startet. Die FreeToPlay Spieler zu vergraulen, führt dazu, dass Sie noch mehr zurück fallen oder gar keine Lust mehr haben. Dann haben auch die Geld-Spieler keine Lust mehr. Es entsteht eine Abwärtsspirale aus den sich das Game nicht mehr erholen kann (Vermutung).

Gerade der KR war ein Objekt der Begierde um Credits zu kreieren. Wenn der quasi so teuer wird, bzw. nicht mehr durchführbar ist, schläft das Spiel mangels Geld ein. Daher ist der Ansatz von Bidge richtig. Man müsste die Spieler eigentlich zusch***en mit Credits, dass Sie doch mal nen Zwani ausgeben für das Leveln in TA. 

Ich bevorzuge dann doch eher wieder die Variante den KR kostenlos ohne Ad und Pats Drop zu gestalten. wer mehr machen will, z. b. in Events kann Pats kaufen und so sich wieder einen Vorteil verschaffen. Die Hobby-Zocker können so weiter machen und spielen fleißig mit. Der Geld-Spieler steht in der Rangliste oben und hat mehr Items, Credits. Beide sind zufrieden.

Patronenpreise: Diese sind als Preis-/Leistungsverhältnis immer noch zu unrentabel. Schaut Euch Neflix an oder DAZN, 10 Euro im Monat und Ihr könnt alles schauen. Ich will ja nicht, dass Ihr für 10 Euro plötzlich 5000 Pats möglich macht. Aber die 1800 Pats für 99,99 Euro anzubieten, ist wie im aktuellen Diesel-Skandal einen Euro 5 Diesel mit Schummelsoftware zum Verkauf anzupreisen. Denkt über eine Flatrate nach, gerne 2-3 Flatrates mit Staffelung und ggf. mehr Bonis, wie z. B. Profilbesucher bei Premium Flat kostenlos.

Generell müssten alle Patronenkaufpreise halbiert werden, damit es sich meiner Meinung nach wirklich wirtschaftlich für einen Spieler lohnt. So könnte man auch andere Spieler wieder dazu gewinnen, die sich schnell an den End-DG oder in TA verbessern könnten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb sickman:

Der erste, der heute sachlich und sinnvoll etwas zur Lösung der Lage beigetragen hat. Wir werden nach deiner Auswertung sicherlich noch weiter an den Zahlen drehen und optimieren. Wichtig ist aber, dass man die Geschichte mit der Ausdauer nicht direkt mit dem Live System vergleichen kann. Es ist uns bewusst dass dadurch viel weniger Gefechte geführt werden als jetzt. Das ist auch so beabsichtigt. Und ja, das zieht dann auch Anpassungen in der Höhe des Credit Rewards nach sich.

Bitte nehmt euch ein Beispiel an Max, der hier sehr anschaulich vorgemacht hat, wie wir zusammen auf Augenhöhe diskutieren können. 

Hallo UM , ihr seid die Betreiber und könnt euer Ding machen das ist fakt.Das hier Unmut ist und wenig zur Lösung nach eurer Sicht beigetragen wird ist aber euer eigener Verdienst.

Hört auf es immer der Community in die Schuhe zu schieben, konstrukive Kritik sollte man als Geschäftsleute schon vertragen können. Seid Jahren ist es dasselbe Prozedere ihr denkt euch etwas aus ohne die Spielsystematik zu kennen-warum? Weil keiner mehr dauerhaft das eigene Produkt lebt(spielt). Traurig ist das ihr die Spieler auch noch verhöhnt wenn sie sagen sie wollen aufgeben, ihr wisst aber schon das euch einige davon fast alleine am Leben gehalten haben.

Denkt mal darüber nach, ohne das gleich wieder beleidigte Leberwurst gespielt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb PrivatJoker:

......................

Generell müssten alle Patronenkaufpreise halbiert werden, damit es sich meiner Meinung nach wirklich wirtschaftlich für einen Spieler lohnt. So könnte man auch andere Spieler wieder dazu gewinnen, die sich schnell an den End-DG oder in TA verbessern könnten.

Für einen Spieler lohnt sich der Patronenkauf WIRTSCHAFTLICH gesehen prinzipiell mal überhaupt nicht ;)
Ich weiß nicht, wer es war - aber da gab es mal eine "Übersicht", wieviel Premium man wo erhält ... @putze schrieb mal, wer sich SG nicht antun will, der soll sich doch einen Bauernhof zulegen ... und so weiter
Also ernsthaft ... bei HayDay bekommt man im Angebot für 74,99 Euro gesamt 4.000 Premium - das sind dort Diamanten ... mit denen kann man ganz nach Gusto einen Tag rumschmeissen oder länger als einen Monat seine Farm pushen.
Hier ist der Einsatz der Patronen gewissermaßen vorbestimmt - es lohnt sich kaum, Patronen in die Grundausbildung zu investieren - der Effekt ist nicht allzu schnell bemerkbar.
1 Stufe AK für 26 Patronen bringt 171 credits mehr Bonus
1 Stufe Waffe oder Wache für 16 Patronen bringt gaaaanz wenig mehr Moral zu dem einen Basispunkt für Att oder Deff
Für die gleiche Anzahl Patronen ausgegeben für TA knallt man ein bisschen mehr Moral dazu, wenn man genügend credits hat.
Schlußendlich dreht sich hier inzwischen alles um die Kohle und von der hat man in der Regel viel zu wenig.
Wie von einigen Vorrednern geschrieben ist wohl der naheliegende Ansatz den Patronenverkauf anzukurbeln ein "übermässiges" Vorhandensein von credits - wenn die natürlich erworbenen Patronen für die Umsetzung nicht ausreichen, dann wird sich der eine oder andere möglicherweise hinsichtlich seines monetären Engagements (lach nicht schon wieder darüber @sickman ;) ) ein paar Gedanken machen, damit er etwas mehr erreichen kann als eben ohne Patronen. ABER dort muss man erstmal hinkommen.
Mit den aktuell auf dem Testserver vorzufindenden Möglichkeiten läuft da nix.
Zugeben muss ich zuerst mal, dass ich hinsichtlich der credits einen Maximalfehler gemacht habe - schließlich ist bei 10 Milliarden credits Schluß mit einlagern 
Für 2.475 Gefechte braucht man 9.900 "Ausdauereinheiten" im Kampfrausch-Modus ------ hier dann eben ein paar Aktionen hintereinander bis nahezu der komplette Personalbestand einmal "abgefarmt" wurde.
Start mit 4.008 Ausdauer (im Balken und durch items) sowie 45.704 Patronen
Ende mit 1.974 Ausdauer (im Balken und durch items) sowie 44.663 Patronen
Es wurden also nach aktuellem Umrechnungskurs 4 Ausdauer für 1 Patrone gesamt 6.198 Ausdauereinheiten zusätzlich verbraucht.
Rechnet man das mal auf rund 500 Gefechte für einen Kampfrausch runter, ist da immer noch ein statistischer Verlust von 1.252 Ausdauereinheiten - also 313 Kampfrauschgefechte bzw 156 Normalgefechte. Das sind 66 Prozent Ausdauerverlust im Kampfrausch - und das wiederum ist nicht wirklich lustig.
Dann gab es noch 443 Tassen Kaffee und 426 Rechneschieber sowie 53 Panzerkekse und 89 Gummibärensaft in den ganzen Gefechten. die credits habe ich diesmal ebensowenig ausgewertet wie die Übungsmunition - von letzterem ist einfach zu viel da - bei den credits gab es meinen Fehler wie oben beschrieben (also uninteressant, was ich hätte gehabt haben können).
Ich werde mal noch ein wenig rumspielen - aber bei den Werten ist ein kompletter Rückzug aus dem Spiel wohl die leidige Konsequenz.
Ohne Möglichkeit, mich auf Nachtschiessen und Weihnachten vorzubereiten indem ich mich mit genügend Ausdaueritems eindecke, ist es eine Frage der Zeit, wann alle Vorräte soweit runtergefahren sind, dass nix mehr geht. 


.............................

@Doncali1998 Max müsste für seine 2.000 Gefechte gut 16.000 Ausdauereinheiten investiert haben - ich habe keinen Hinweis auf die mehrfache Nutzung des Kampfrausch lesen können. Von daher sind seine Zahlen für mich "weniger interessant", weil ich im Tagesgeschäft keine langen Gefechtsserien mache.

bearbeitet von Hambacher
ein paar Rechtschreibfehler beim zweiten Lesen entdeckt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...