Jump to content

Hambacher

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.497
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    12

Hambacher last won the day on November 16

Hambacher had the most liked content!

3 User folgen diesem Benutzer

Über Hambacher

  • Rang
    Generalleutnant
  • Geburtstag 19.10.1962

Profilinformationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Server
    Final
    Speed 1
    Speed 2

Letzte Besucher des Profils

1.049 Profilaufrufe
  1. Hambacher

    Feedback Patch am 15.11.2018

    Um Anregungen zu geben - es ist das gleiche wie mit meinen mehrfach wiederholten Hinweisen, dass Kekse und andere items mit 2 Prozent Dropp im Test verteilt wurden. Diese Werte wurden nach vorliegenden Angaben einiger Spieler nicht annähernd erreicht. Siehst du irgendeinen Hinweis hier im Forum? Dürfte Antwort genug sein.
  2. Hambacher

    Vorzeigetruppe !!! ???

    Eine der Bedingungen hierfür ist, dass alle member Vorzeigesoldat sein müssen. Da es nunmehr für die dafür zu investierenden 75 Patronen den Mehrwert von 30 mehr "lagerbarer" Ausdauer gibt, dürfte es erkennbar sein, warum rund um den Patch-Termin einige Spieler bereits aktiv wurden.
  3. Hambacher

    Feedback Testphase - November 2018

    Die RP werden richtig berechnet und angezeigt Die RP werden richtig abgezogen in der Verwertungsstelle Man kann nur bis zur maximalen Ausdauermenge (zum Beispiel 200 AD im Balken) wieder auffüllen - sehr gut, dass die Mehrfach-Option bereits eingebaut ist Die Orden werden richtig zur jeweiligen Stufe // Anzahl der RP ausgeteilt So "richtig viel" Zuwachs an credits bei der Umsetzung der RP pro Stufe AK gibt es nicht - aber wie heißt es so schön: Kleinvieh macht auch Mist
  4. Hambacher

    Feedback Testphase - November 2018

    Ich vermute, dass du es nicht richtig siehst - also den Umtauschkurs. Wenn mich meine alten Augen nicht trügen, dann ist dort das Symbol eines Ausdaueritems abgebildet - ich konnte leider nicht erkennen, ob es sich um eines zu 8 oder zu 16 oder zu 24 Ausdauereinheiten handelt (was es aber per se nicht sooo viel besser macht).
  5. Hambacher

    Feedback Testphase - November 2018

    Ausdauerstand bei 200 - 2 mal Gutschein produziert und somit Stand 184 erreicht Nach Spende 5 8 Ausdauer erhalten - Stand 192 Nach Spende 10 Information über Erhalt von 16 Ausdauer - Balken zeigt richtigerweise "nur" 200 an. also auch 1-wand-frei
  6. Hambacher

    Feedback Testphase - November 2018

    Spenden wurden wieder aktiviert und das Auffüllen der Ausdauer bei den festgelegten Spenden funktioniert one-wall-free
  7. Hambacher

    Feedback Testphase - November 2018

    Käätsch gelehrt - fuktioniert
  8. Hambacher

    Feedback Testphase - November 2018

    Funktioniert nur für 1 Stunde ..... BTW: ich habe heute rund 25 bis 30 normale Dienste im Schnelldurchgang gestartet und beendet - danach erschien dann auch bei mir das Captcha zum Dienststarten ... auch beenden musst ich mit Captcha ... WANN wird diese Einstellung zurückgesetzt? Seitdem muss ich JEDEN credits-dienst mit Captcha starten und beenden
  9. Hambacher

    Feedback Testphase - November 2018

    Ich muss da noch eine andere Fräge frägen .... Wäre es denkbar, dass für den in Planung befindlichen Panzerkeks ein zusätzlicher slot geschaffen wird - das würde nämlich verhindern, dass man komplett neu rechnen muss, um seine eigentlich gewohnte Kampfstärke beizubehalten. Wenn ich im KR mit einem Keks und 3 Kugelfischen durch die Reihen ziehe, dann möchte ich ungern an jemandem eingehen, der entsprechend mit 4 Kugelfischen (dem laut Test unter Umständen zu erwartenden baldigen Massenartikel) umhergeistert. Wenn es diesen Extra-slot gibt, wäre die nächste Überlegung, ob man diesen nicht erweitert, um hier auch "nötige" Dampf´se oder Tücher reinzupacken.
  10. Hambacher

    Feedback Testphase - November 2018

    Dann setze cin doch auf Inaktiv, wenn "offizielle" Tests laufen - untereinander weiß man in der Regel, gegen wen man gewinnt - was man an Werten mitbringen muss - oder man hat zur falschen Zeit angegriffen und ein Tuch kassiert. Aber stündlich Niederlagen wegen solcher hochgezüchteter Werte (wie weiland beim 5kWWA-Account ) kassieren kann man nur verhindern, indem man sich "übermenschlich" ausbildet oder indem man jeweils rechtzeitig seine Kameradschaftsanfrage erneuert, um sich seine Serien nicht zu zerschiessen
  11. Hambacher

    Feedback Testphase - November 2018

    Du willst Antworten???? ich auch .................................................... Wie schaut es mit den geplanten Droppseleien aus??? Wir es da einen LEICHTEN Trend im Plus geben, um Mainevents anständig bestreiten zu können?
  12. Hambacher

    Feedback Testphase - November 2018

    Verrate mir doch bitte mal, aus welchen Aktivitäten man Ausdauer generieren kann ---- außer der selbst regenerierenden Ausdauer, den zu gewinnenden Ausdaueritems oder aber dem Kauf von Patronen und Umwandlung derselben in Ausdauer????? Ich nehme mal die Gewinne aus den Überraschungskisten ebenfalls als "normal durch Gefechte zu gewinnende Ausdaueritems" - auch im Wissen, dass nicht wirklich alle Spieler diese Kisten für je 50 Siege in Folge erhalten können. Ausdaueritems aus Gefechten mit normal regenerierter Ausdauer sind eine Möglichkeit ein Polster zu schaffen - aus dem Kampfrausch (für den man zumindestens einen Teil der items zur "Vorfinanzierung" seines Ergebnisses einsetzen muss!!!) erhofft man sich ein weiteres Plus - DAS ist aber derzeit nicht mal mit den Panzerkeksen im Test zu schaffen. Meiner Meinung nach ist der einzige Anreiz zum Patronenkauf das Vorhandensein von so vielen ccredits und Ausbildungs-Verkürzungs-items, dass man einfach Patronen zum beschleunigen braucht ----- also genau so, wie es auch bisher war. Ist weder genug Kohle noch/oder genug items vorhanden, wäre der Aufwand für die Gefechtserlöse ZUZÜGLICH Verkürzungspatronen nicht mehr "sinnvoll" im Spiel. Meine ganz persönliche Meinung lautet deshalb: auch wenn viele oder fast alle murren - verteilt die credits und die items zum beschleunigen der Ausbildung mit dem "Gartenschlauch oder der Gießkanne" dafür die Patronen nur mit der "Sprühkanne" ---- wer schneller und damit stärker sein will als andere, der findet den Weg in euren Kaufmannsladen in die Patronen-Abteilung.
  13. Hambacher

    Feedback Testphase - November 2018

    Ich bin dafür, ein 2-Klassen-Spiel aus SG zu machen. Einmal die Version für die normalen Spieler - die sich durch ein kleines Ausdauerpolster aus den täglichen Gefechten undaus dem Kampfrausch ihre Erfolge bei den Mainevents vorbereiten wollen .... und eine Version für die SUMA's in diesem Spiel - also diejenigen, die ohne Ausdauer und Patronen spielen und dafür auch noch bezahlen wollen.
  14. Hambacher

    Feedback Testphase - November 2018

    Also wieder mal unabhängig von den Dropraten - die könnt werdet ihr sowieso nach euren eigenen Vorstellungen "nachjustieren" - gibt es bei Umrechnung der Patronen in Ausdauereinheiten dank der Panzerkekse bei 500 Gefechten einen Bedarf von 2 AD je Fight. Nach Summierung aller Inventarinhalte wurden für 500 Gefechte 210,xx Ausdauer als Durchschnittswert verbraucht - die sind also weniger vorhanden. Macht somit aktuell ein Minus von rund 20 Prozent ---- und egal wem es gefällt und wem nicht: hier steht tatsächlich die Frage nach der weiteren Strategie. Geht man sofort nach dem zu erwartenden Patch in einen Kampfrausch, um sich die Panzerkekse als Ausdauer-Sparer zu besorgen - oder - spart man weiter für die Mainevents. .................................. Dem von @Nicole_S etwas weiter oben gesagten ist eigentlich nicht viel hinzuzufügen.
  15. Hambacher

    Feedback Testphase - November 2018

    Ich habe ein paar Gefechte durchgezogen und bin regelrecht geflasht. Die von Max akribisch berechneten Dropraten der einzelnen items interessieren mich MOMENTAN nicht wirklich - entscheidend ist für mich, wieviel Ausdauer und in Ausdauereinheiten umzurechnende Patronen habe ich nach durchschnittlich 500 Gefechten im Kampfrausch mehr oder wieviel eben weniger. der Verlust an ADE pegelt sich je 500 Gefechte bei etwa 1.700 ein. Das heißt der Kampfrausch ist momentan ein ausdauertechnisch gesehen Verlustgeschäft. Was nutzen mir etwa 200 Mio credits in 500 Gefechten mit etwa 40 Rechenschiebern, 40 Tassen Kaffee, 20 Kugelfischen, 18 mal Gummibärchensaft und 10 Panzerkeksen - wenn ich dafür meine eigentlich für die Mainevents Nachtschiessen und Weihnachten benötigte Ausdauer nahezu komplett verbrauchen müsste? Im Test läuft das Ganze mit quasi geschenkten Patronen - da macht man das nur, um die Effekte zu studieren. Aber im "richtigen Spiel" war es das mit dem Kampfrausch, wenn man mit derart hohen Verlusten an Ausdauer und/oder Patronen rausgeht. Natürlich könnt ihr jetzt einwenden: JA - ABER ... ihr braucht doch eigentlich 2.000 Ausdauereinheiten für 500 Gefechte im Kampfrausch - da braucht ihr doch sogar 300 Einheiten weniger .... wir waren aber schon mal auf der Stufe, dass man mit etwa 10 Prozent Ausdauerplus und später mit etwa 20 Prozent Ausdauerminus den Kampfrausch absolviert hat ... nunmehr sind wir wohl an einem vorläufigen Tiefpunkt mit rund 85 Prozent Ausdauerminus angelangt, Dies bedeutet allerdings nichts anderes, als dass man sich überlegen muss: Eskaliere ich im Kampfrausch für "normale Erträge"? Eskaliere ich im Nachtschiessen für 75-er items plus Zusatzcredits durch Leuchtspurmunition oder drehe ich zu Weihnachten frei, wenn es neben den vielen Geschenken auch durch die Schneeballserien Zusatzcredits gibt? Als Tom der @dickerschlumpf vor einiger Zeit schrieb, ihr würdet mit der Patcherei langfristige Strategien unmöglich machen - da habe ich das tatsächlich nicht annähernd so gesehen wie er ... Mit den aktuellen Abläufen auf dem Testserver werden langfristige Strategien erstmal notwendig: Man muss sich nämlich überlegen, ob man jährlich oder nur aller 3 Jahre am Weihnachtsevent teilnimmt.
×