Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast

Lady meldet sich aus dem Funkkreis ab...

Recommended Posts

Gast

Hallöchen,

ich versuche mal so vernünftig und aufschlussreich wie möglich auszudrücken, was für einen Eindruck die letzten Wochen und Team Rot – insbesondere über die Eventwochen – hinterlassen haben und mit sich bringen.

Verantwortliche / Team Rot:

Fangen wir mal damit an, dass Verantwortliche hier im Forum Mangelware sind.

Das fällt hier wohl jedem auf und das ist ein Fakt, der nicht geht.

Ich denke den meisten hier ist bewusst, dass das Hauptgeschäft von Unikat in der Spieleentwicklung und im Betreiben eben dieser liegt. Klare Sache, dass man hier nicht zu jeder Tages- und Nachtzeit auf nen Roten trifft. Aber dass oftmals nichtmal Verantwortliche hier rumschwirren, wenn es Probleme gibt, wenn Antworten auf Fragen gesucht werden oder wenn aktuelle Themen mit passender möglicher Umsetzung existieren, ist ein Zustand der wirklich nervt.

Themen werden nicht gelesen, PNs werden oft genug nicht gelesen oder immerhin nicht beantwortet, in der Shoutbox kriegt man von gewissen Leuten dann noch blöde Antworten… das ist doch keine Präsentation, die eine Firma anstrebt, oder?

Es gibt genug Themen, in denen man auf Antwort eines Verantwortlichen wartet – und nichts passiert. Ich hab da auch ein besonderes Lieblingsthema, in dem ich schon 3 mal nach einer ernsthaften Antwort verlangt habe.

Bis Mitte letzter Woche dachte ich, dass man es – böse gesagt – einfach nicht nötig hat, sich vernünftige Posting-Dialoge mit der Community zu liefern. Dann musste ich leider feststellen, dass Themen wohl teilweise nur auf Zuruf gelesen werden (mehr Details im Event-Teil meines Beitrags) und da ging mir das Licht dann auf… wer soll mir auch ne Antwort geben, wenn keiner weiß, dass in den Threads Fragen stehen…?!

Event / Spielverlauf:

Ich nehme nun natürlich aktuell das Event als Aufhänger… es gibt aber im normalen Spielgeschehen genug Dinge, die es als Beispiel auch tun würden… also bitte nicht sagen, ich würde keine Weitsicht mitbringen.

Nehmt mir die Frage nicht übel – aber wann genau habt ihr das Event getestet? Ich hab da beiläufig den Satz gelesen, dass das Event auf dem Testserver fehlerfrei lief.

Also mal ernsthaft… wer das Event auf einer Plattform testet, die andere Gegebenheiten als die normalen Spielwelten vorweisen, der braucht sich nicht wundern, wenns hier funktioniert und dort nicht oder andersrum. Eine Testversion hat den Sinn, einen Klon einer Spielwelt abzubilden, um dann als Erstversuch herzuhalten, bei dem man nichts kaputt machen kann. Schaffe ich nicht dieselben Voraussetzungen, kann ich mir den Test schenken.

Nebst technischen Schwierigkeiten stellt sich mir aber dennoch die Frage, wie das mit Schreibfehlern aussah? Oder mit dem Punkt, dass beim Truppenteil die Ausbildungskosten um ein vielfaches zu hoch waren? Egal wie die Gegebenheiten sind, Zahlen verändern sich wohl auf einem Testserver nicht und Schreibfehler auch nicht… das sind Dinge, die definitiv beim Testlauf hätten auffallen müssen!

Ein weiterer Punkt: der absolute Fehl- und Frühstart des Events.

Es ist mir bis heute ein riesiges Rätsel, warum ihr das durchgezogen habt. Ich kenne wohl die offizielle Aussage, dass es möglich war, Patronen gegen Muni zu lösen und deshalb die Dienste freigeschalten werden „mussten“.

Das ist doch irgendwie Quatsch oO Ich lasse doch nicht so ein Event 25h früher losgehen (vor allem Sonntags um 8 Uhr – wo ja auch so viele reagieren werden!), nur weil ein paar Heinis da auf Patronen kaufen drücken. Da würde ich lieber Patronen erstatten und ne Mail schreiben, dass diese Funktion erst später zu Verfügung stehen sollte und gut ist.

Gibt es eine vernünftige Erklärung, warum ihr lieber den Weg des größeren Übels gewählt habt, bei dem zig User nen AE laufen hatten (weil es eigentlich zeitlich möglich gewesen wäre) und bei dem sich reihenweise Leute wirklich ärgern, weil man Sonntags aufsteht und plötzlich ist man mitten im Event? Wenn es diese Erklärung gibt, dann teilt sie der Community doch mit.

(Warum man für einen Endgegner, der um 9 Uhr erscheinen sollte, auch Patronenkauf ab 8 Uhr freischaltet ist das zweite Rätsel, das übrigens auch ungelöst ist!)

Die Ankündigung für das Event war auch… sagen wir mal… dürftig. Ein 5-Zeiler, der mitten in der Nacht kam.

Ähm, sorry?! Ihr wisst doch, dass bei weitem nicht jeder nen Forenacc hat oder selbst wenn, nicht ständig reinschaut. Nachts zwischen 0 Uhr und 1 Uhr ne Ankündigung für den folgenden Morgen ab 9 Uhr zu schicken ist einfach ein schlechter Scherz für die Allgemeinheit.

Dass man nicht grundsätzlich drauf setzen kann / sollte, dass die Mehrheit das Forum verfolgt bzw der Rest durch Buschfunk klargeht, müsste eigentlich klar sein. Informationen müssen flüssig und rechtzeitig kommen… alles andere geht immer nach hinten los. Und die Erfahrung habt ihr doch bereits gemacht.

Dann greife ich nochmal den Punkt mit den ungelesenen Beiträgen im Forum auf.

Seit Start des Truppenteils im Event gibt es den Thread, dass doch um eine Anzeige für zurückgelegte Meter pro User gebeten wird.

Dort hätte man frühzeitig reagieren können – und selbst wenn es keine Aufzeichnungen bis zu diesem Punkt gab, wäre noch nicht viel verloren gewesen und Gesamteindruck machbar gewesen.

Aber dass man dann Tage später auf Zuruf von einem Verantwortlichen den Spruch liest „ich habe den Thread jetzt mal gelesen, das kann ich morgen einbauen“ war wahrlich ein kleiner Arschtritt für jeden, der hier schreibt.

Dass es dann sinnlos wurde, diese Anzeige einzubauen, weil die Daten wohl gefehlt haben und es ja bereits Mittwoch / Donnerstag war und ersten Truppen fast fertig waren… ja, das war dann blöde – hätte aber ganz anders laufen können und müssen.

Item Lorbeerkranz: Ja sorry, ich muss es nochmal aufgreifen. Anfangs mit 2 verschiedenen Anzeigen versehen, die unklar werden ließen, wie lange das Item nun gilt… kam die Aussage von Team Rot, dass es dann auf 24h Laufzeit gesetzt wird. Am nächsten Tag wurde es gefixt – allerdings auf 12h.

Ich habe sogar einen eigenen Thread dafür eröffnet, weil ja im Feedback-Thread sowieso keine Antwort kommt – mit dem Ergebnis, dass der Thread seitens eines Moderators geschlossen wurde.

Als Antwort stehe ich da mit einem „es wurde nunmal auf 12h gesetzt“. Was ist das für eine Antwort?

Ich erwarte hier ein Statement von einem Verantwortlichen, wenn sich an der gestrigen Aussage (warum auch immer) etwas geändert hat und nicht einen geschlossenen Thread mit einer Antwort, mit der nicht mal meine kleine Schwester versuchen würde, mich zu verarschen.

Ein weiterer Punkt, der extrem ärgerlich ist / war, ist der Punkt mit der Gesamtzahl der Treffer.

Ich habe noch am Tag des Eventbeginns, also Sonntag beim Singleteil!, extra einen Mod privat gefragt, ob man täglich aufpassen muss, eine Summe an Treffern zu machen, die ein vielfaches von 5 sind oder nicht.

Muss man nicht, da die Treffer auch über Nacht weiterzählen in einem Gesamtzähler – nur weil der nicht angezeigt wird, heißt das ja nicht, dass das nicht geloggt wird. Klang vernünftig.

Wurde im Forum auch in Feedbackthread so kommuniziert.

Leider haben Usertests dann etwas ganz anderes bewiesen. Es wurde eben doch jeden Tag neu gezählt… nichts mit Gesamtzähler.

Wisst ihr, das kann passieren. Ehrlich, shit happens.

Aber dazu kam bis heute NULL Statement. Weder seitens der Moderatoren, die evtl eine Nachricht dazu hätten weitertragen können, noch von den Verantwortlichen selbst.

Das wird totgeschwiegen, das Event ist vorbei… und das wars.

Ist das eurer Auffassung nach eine Art und Weise, wie man mit Usern umgeht?

Und mein letzter, gravierendster Punkt an diesem Event betrifft die Warteschleife der Ausbildungen (war klar, dass das kommt, ne? ^^)…

Also dass man sich genug drüber aufgeregt hat, dass einem die eigene Ausbildungsschleife auf die Füße fällt und man die Verkürzungs-Credits und die Verkürzungs-Patronen nicht zurückbekommt, ist eine Sache.

Dass man aber die Patronen und Credits sehr wohl doch zurückbekommen hat, wenn man ein simples Ticket an den Support geschrieben hat, ist ja wohl das Feuerwerk schlechthin!

Euch ist schon klar, dass es einige gibt, die dadurch das Truppenevent nicht mitgemacht haben, weil sie ihre Ausbildungen nicht abbrechen wollten?!

Euch ist auch klar, dass das absolute Userverarschung ist? Dass man sich damit keine Freunde macht? Dass ihr euch mit sowas das Eigentor schlechthin schießt?

Im Ernst jetzt: DAS GEHT GAR NICHT!

Als ich das gesehen habe, war der Ofen definitiv aus, was mein Verständnis und irgendeinen Versuch des Hinnehmens anging.

Moderatoren:

Eure Moderatoren tun mir mittlerweile leid!

Ihr könnt schön froh sein, dass es die paar Hanseln noch aushalten, wirklich.

Ich muss zugeben, dass man Plan_B, -soad- und Pololon bemerkt, aber auch eher dezent und oft nur hintergründig erlebt – sie machen aber ihre Aufgaben alle.

Hervorheben muss ich an dieser Stelle muff, der hier wirklich nen Job macht, den ihr würdigen solltet!

Er gibt sich so viel Mühe, Events zu erstellen, Ankündigungen zu machen, auch in der Shoutbox oder in Threads zu lesen und öfter mal zu antworten etc… und kriegt dafür – gesamtheitlich gesehen – mehr Kopfnüsse als Lob.

Wenn ich bedenke, wieviele Leute ich in diesem Event gehört und gelesen habe, die auf muff geschimpft haben… weil der AE noch lief, als das Event losging und er die Info gab, man könne diesen bedenkenlos starten… oder weil er im Feedbackthread verkündet hatte, dass die Gesamttreffer tagesübergreifend gezählt werden und das dann doch nicht stimmte etc…

Dieser Zorn wird ihm überhaupt nicht gerecht.

Und das ist – sorry für die offenen Worte – eure Schuld! Ganz allein eure Schuld!

Denn er kann nur die Infos weitergeben, die er von euch hat… und wenn die falsch sind, fällt das auf ihn zurück, obwohl er gar nichts dafür kann. Und dann gibt es nichtmal jemanden von euch, der das richtig stellt und mal ein klares Wort spricht… muffs Aussage bleibt einfach als Fehlinfo bestehen und er kriegt dafür die Kritik ab.

Dass sich ein Moderator dann über die Zeit selbst immer mehr zurücknimmt und so wenig wie möglich verbindliche Aussagen trifft, weil er selbst nicht immer der Buhmann sein will, ist wohl logisch.

Dieses Verhalten überträgt sich dann weiter auf die Community, da nun auch mehr und mehr die Mods rar werden und man Aussagen mehr und mehr gänzlich vermisst, ist auch klar.

Das ist eine Abwärtsspirale, die sich unaufhaltsam dreht… seht ihr das denn nicht? Oder wollt ihrs nicht sehen?

Fazit:

Alles in allem bleibt von meiner Seite eine letzte Ermahnung, die ich nicht das erste Mal tätige:

Ihr verdient mit diesem Spiel und dieser Community Geld!!!

Sollte euch natürlich über die Jahre aufgefallen sein - aber dann handelt auch so!

Leere Versprechungen, die nach 2 Wochen wieder eingeschlafen sind… Aussagen, die einen Tag später schon nicht mehr wahr sind… Threads, die nicht gelesen werden… Probleme, die keinen interessieren… etc pp. – das bringt euch der Community nicht näher!

Das Thema dieses Spiels hier ist relativ speziell… ja, es ist eine Nische, die ihr entdeckt habt. Aber es ist nunmal nicht jedermanns Thema und daher solltet ihr eure User halten, die ihr habt. Und das geht nur über Kommunikation! Wie oft wurde das hier schon von zig Leuten gesagt…?! Ich kanns nicht mehr zählen.

Lernt eure Community endlich wieder schätzen… hier sind Leute, die noch wollen. Die Ideen haben… nicht immer gute, aber auch nicht immer schlechte. Leute, die hier Spaß am Spiel haben und sich gerne einbringen würden.

Leute, die von euch über kurz oder lang Arschtritte kriegen.

Ich verstehe es nicht… das große „warum?“ in meinem Kopf findet einfach keine Klärung.

Das Problem ist, ich habe das Interesse daran verloren, dieses „warum?“ klären zu wollen.

Ich habe hier schon viele Leute kommen und gehen sehen… naja, im Forum eher mehr gehen sehen. Viele gute Leute, die eine Meinung hatten und die Fähigkeit, diese vernünftig zu vertreten. Viele engagierte Leute, die hier was verändern wollten.

Und die allermeisten von ihnen haben die Segel gestrichen… sind entweder ganz gegangen oder schwirren noch rum und fiepen ab und an mal in irgendnem Thread oder loggen sich nicht mehr ein und lesen nur noch von außen die Ankündigungen.

Die habt ihr alle gehen lassen… wohl immer innerhalb der Sichtweise „ist ja nur einer, da gibt’s noch genug“… aber aus einem wurden zwei und drei und viel mehr.

Ihr solltet mittlerweile wirklich mal drüber nachdenken, etwas dahingehend zu verändern.

Denn ihr wollt und müsst Geld verdienen… mit Spielen.

Der Schlüssel dazu sind nunmal die User. Klar, selbst wenn einer nicht mehr ins Forum schaut… spielt er bestimmt noch in irgendner Version.

Das kann aber nicht das Ziel sein – denn dann könnt ihr euer Forum abschaffen und einfach nur Leserechte für Ankündigungen vergeben.

Lebt nicht nur _von_ den Usern, lebt _mit_ den Usern! Das ist wichtig!!

Ich melde mich an dieser Stelle aus dem Funkkreis ab.

Ich bin es einfach leid, Aussagen zu lesen, die nicht der Wahrheit entsprechen oder einfach gar keine Antworten zu bekommen.

Auch wenn es zickig klingen mag, so ist es nicht gemeint – ich meine es wirklich wie ich es sage: ein solcher Service hat meine Zeit, Mühe und Aufmerksamkeit schlichtweg nicht mehr verdient.

Ich lese und schreibe gern, aber nicht wenn ich dafür für dumm verkauft werde. Aus dem Alter bin ich wahrlich raus.

Ich werde meinen Account ganz bewusst nicht löschen, da ich noch PNs mit den Usern schreiben möchte und vllt in der Shoutbox mal mit wem schnacken können will, außerdem möchte ich verhindern, dass mein Name neu registriert wird.

Dennoch wird es keine Beteiligung mehr an Diskussionen, Ideen, Kritik und anderem hier geben. Höchstens ein like für Leute, die etwas schreiben, was ich selbst auch schreiben würde.

Ich finde es schade, aber bei der Überlegung von pro und contra fürs Forum überwiegt leider das contra sehr deutlich.

An einem Spiel sollte man Spaß haben und sich nicht ständig darüber aufregen müssen. Am Spiel mit meiner Truppe habe ich Spaß – am drumherum leider schon länger nicht mehr.

Deshalb werde ich meine Aufmerksamkeit in die Truppe fließen lassen und Events oder ähnliches zukünftig als das nehmen, was sie sind: holprige Angelegenheiten, die keine Aufregung wert sind. Ob man nun 200 oder 250 Ringe/Schneebälle/Bonbons hat, ist am Ende sowieso egal. Dann ists eben ein Gutschein weniger oder 4 Items zum Angriff weniger… aber immerhin fühl ich mich nicht auf ganzer Linie veralbert.

In diesem Sinne… man liest sich privat oder ingame… oder mit manchen auch gar nicht.

Allen anderen wünsche ich frohes Durchhaltevermögen und 2 gedrückte Daumen, dass sich etwas für die Community tut.

Viele Grüße,

Lady

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

True Story kann man dazu nur sagen. Leider. Ich spiele die Final seit bestehen. Vorher ein Jahr noch die Beta gezockt. Ich habe die Slicksleeve, US-Army, WBK1+2 und die Speed 2 getestet.

Ich muss sagen, als ihr nur die Schulterglatze-Spiele hattet, war euer Support besser. Es kamen Antworten von euch. Nicht immer aber ein paar kamen doch. In manchen Threads war ein Kommentar von einem Roten (meist sebbo) zu lesen. Vorschläge wurden gelesen, entweder angelehnt oder angenommen. In dem Fall dann auch recht zeitnah ins Spiel integriert. Doch dann wurde Schulterglatze schleifen gelassen. Ich schätze mal, es liegt am neuen Spiel bzw mittlerweile an den 2 neuen.

Leidiges Thema: Multiaccounts. Ich habe in der Speed 2 mehrere User bzw Truppen gemeldet. Über den Support. Dort kam nur Standardblabla zurück. Passiert ist bis heute nichts, die Accounts existieren noch. Dann habe ich dir, sickman, eine PM hier im Forum geschickt. Gesendet 18 Februar 2014 - 21:08, ein paar Tage also her, bis heute ungelesen.

Guten Abend sickman,

ich habe vor einigen Tagen 2 Truppen mit mehreren mutmaßlichen Multiaccounts beim Support gemeldet (Truppe Ingame melden geht nicht). Wie lange dauert es in der Regel, das etwas passiert?

Meldung war bei der Speed 2. Mittlerweile könnte ich wieder 3 Multiaccounts melden. Nur irgendwie vergeht mir die Lust, wenn ich sehe, das nichts passiert...

Bitte um Antwort!

mkG VS

Vielleicht wird sie jetzt gelesen und ich bekomme eine Antwort.

Sehr zufrieden mit dem Support war ich wegen den zu teuren Sprungausbildungen und der Erstattung von Credits (die pauschalen 100.000 Credits waren zu wenig). Innerhalb von nicht mal einer halben Stunde wurden mir die fehlenden Credits gutgeschrieben. Was ich allerdings bemängeln muss: es wurde von sickman nur in der Shoutbox gesagt, dass man ein Ticket schreiben soll. Und das wars dann. Möchte nicht wissen, wie viele einen Verlust von mehreren Tausend Credits hatten.

Zur Testumgebung: ich habe mal einen Test mitgemacht. Die Betreuung der Tester war teilweise für den Allerwertesten. Gerade mit Testern muss kommuniziert werden. Täglich! Teilweise war das nicht der Fall. Allerdings wurden fast alle Fehler ausgemerzt. Ich persönlich habe mich auf die Rechtschreibfehler eingeschossen. Was ich allerdings nicht verstehen kann, wieso dann plötzlich so gravierende Fehler wie damals den Gutscheinbug auftreten. Es ist mir bis heute ein Rätsel.

Fazit: wie ihr seht mangelt es euch an Kommunikation mit euren Kunden! Ihr verdient mit !uns! !euer! Geld. Wäret ihr im Einzelhandel tätig und ihr würdet nicht mit den Kunden reden, würden sie sich andere Geschäfte suchen. Genauso ist es hier. Wenn Vorschläge, Fragen und Probleme nur auf taube Ohren stossen, wird sich ein besser supportes Spiel gesucht. Und die Auswahl ist mittlerweile riesig. Die Rechnung ist extrem simpel: keine Kunden, kein Umsatz, Insolvenz, arbeitslos.

Darum auch meine Aufforderung an euch: redet mit uns!

mkG VS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bruce Springsteen

:wink: du hast ne kleine Schwester!? :P Wie alt biste nochmal!? :D

Mal im Ernst... viele Sachen sprechen mir aus der Seele, weshalb ich mich hier schon kaum mehr sehen lasse bzw. mich aufrege.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da muss ich mich anhängen.

Ich schreib auch ab und zu mal was in der Box.. aber sonst halt ich mich auch schon ziemlich zurück..

Was die Mod´s in Grün angeht da muss ich Sie auch ein wenig in Schutz nehmen da Sie ja selber auch Arbeiten aber sonst Schreibt Lady echt was Sache ist. Ich kenn das Selber da ich auch mal Forum-Mod war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deshalb werde ich meine Aufmerksamkeit in die Truppe fließen lassen und Events oder ähnliches zukünftig als das nehmen, was sie sind: holprige Angelegenheiten, die keine Aufregung wert sind. Ob man nun 200 oder 250 Ringe/Schneebälle/Bonbons hat, ist am Ende sowieso egal. Dann ists eben ein Gutschein weniger oder 4 Items zum Angriff weniger… aber immerhin fühl ich mich nicht auf ganzer Linie veralbert.

... da schließe ich mich an !

Aber wenn ich in der Shoutbox als Hauptaktivität das Eintragen von Spendenlinks fürs Soldatenspiel lese, dann weiß ich wohin der Hase läuft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Funestus

Warum in einem Forum ein ganzes Buch schreiben?

Macht es doch kurz und bündig.

Die Roten haben mit Sicherheit keine Zeit soche Elllenlangen Texte zu lesen.

Ich habe meinem Chef mal eine ausführliche Erklärung geschrieben. Das einzige was zurück gekommen war: „Soll das eine Liebeserklärung sein oder um was geht es“?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde,@Lady hat ihren Beitrag sehr überlegt geschrieben.Wir Frauen neigen nun mal oft Dinge und Probleme beim Namen zu benennen,damit diese auch ein jeder versteht.

Was die Bügelwäsche anbelangt , die macht @Lady nebenher wie so vieles andre mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Endlich liest man die nicht mehr. Die hat ja zu jedem Thema Romane geschrieben und alles zerpflückt. Gut dattse festgestellt hat, dat n Haufen Bügelwäsche liegen geblieben ist und sie sich um wat Sinnvolles kümmern muss !

Zum gegenasatz zu dir, schreibst sie alles ausführlich und hat Argumente! Also mal besser den Ball flach halten! :hau:

Seit lieber froh, dass sie ihre Zeit geopfert hat um das Spiel hier zu verbessern und Anregungen zu schaffen. Zum gegensatz zu manch anderen hier, die nur jammern und keine Argumente finde, wenn diskutiert wird.

Danke Lady für deine tollen und ausführlichen Beiträge, wir werden dich im Forum vermissen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Funestus

Ich finde,@Lady hat ihren Beitrag sehr überlegt geschrieben.

Ich werde mich hüten, dass Gegenteil zu behaupten. Denn ich habe es nicht gelesen.

Das einzige was ich kritisiert habe, sind die ellenlangen Texte.

Wir Frauen neigen nun mal oft Dinge und Probleme beim Namen zu benennen,damit diese auch ein jeder versteht.

Das ist nicht das Problem die Dinge beim Namen zu nennen, sondern die große Blase drumherum.

Die Frauen erzählen, erzählen und erzählen. Das versteht kein Mann oder schläft ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Domenco

Quo vadis - Schulterglatze?

Eine solch wunderbar verfasste objektive Meinung, die zwar lang im Text erscheint, gelesen jedoch tendenziell lediglich nur stichpunktartig ein erneut zusammengefallenes Konstrukt beschreibt verdient nicht der Rede, sondern der Taten, auf welche die meisten Leser, Autoren und stillen Befürworter des Threads offen und insgeheim hoffen.

Gibt es erneut einen unikat Phoenix? Und wenn ja, fliegt er diesmal auch hoch oder wirbelt er wieder nur solange Staub auf um sich wieder mal klammheimlich zu verpieseln?

Quo vadis......Schulterglatze....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit einige Leute sich nicht überlesen müssen (solche die den Begriff "Buch" nur im Zusammenhang mit "Face-BOOK" kennen z. B.)mal erläutert, was jetzt folgen kann:

Phase 1: Verlassen des Forums

Phase 2: Spielbesuch wird unregelmässiger

Phase 3: ?

Lady ist ein alter Hase. Wenn sie auf einmal abspringt sollte einen das auf jeden Fall aufmerken lassen.

bearbeitet von Tomatenkiller

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Endlich liest man die nicht mehr. Die hat ja zu jedem Thema Romane geschrieben und alles zerpflückt. Gut dattse festgestellt hat, dat n Haufen Bügelwäsche liegen geblieben ist und sie sich um wat Sinnvolles kümmern muss !

naja, wenn lady was geschreiben hat, dann hat sie es auch so gemeint und nicht ihre meinung wie ne fahne im wind gewechselt. (zitat: ich werde niemals die speed2 zocken)

umso verwundert es mich, das ausgerechnet du ihr an den karren pisst. verlink bitte mal einen beitrag von ihr, der nicht passt. und wenn dir es zu lange ist was sie schreibt ist es ja auch kein problem, lese es doch einfach nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Und halbjährlich grüßt das Murmeltier..."

Wie oft soll die Coomunity nun noch konstante Leistungen von Team Rot einfordern, ja einfordern, denn viele lassen hier viel Geld.

Es kann doch nicht sein, dass man immer wieder sein Recht auf Gehör einfordern muss. Dann kommt mal wieder ein Sickman der die Lage erkannt hat, aktionistisch Vollgas gibt und was bleibt? Nichts!

Es ist nicht wichtig alle Probleme auf einen Schlag zu lösen, ganz sicher nicht. Aber kontinuierliches Arbeiten wäre spitze.

Vielleicht sollten alle einfach gehen, aus dem Forum, aus dem Spiel. Vielleicht wird dann jemand wach. Anders wird es nichts werden.

Fazit: SG ist ein klasse Spiel, aber die Roten haben es verkackt. Punkt. Ausrufezeichen! Seid froh, dass es für SG keine Alternative gibt, sonst wäre das Game schon lange tot!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Funestus

Damit einige Leute sich nicht überlesen müssen (solche die den Begriff "Buch" nur im Zusammenhang mit "Face-BOOK" kennen z. B.)mal erläutert, was jetzt folgen kann:

Phase 1: Verlassen des Forums

Phase 2: Spielbesuch wird unregelmässiger

Phase 3: ?

Du hast es nicht verstanden.

Lady ist ein alter Hase. Wenn sie auf einmal abspringt sollte einen das auf jeden Fall aufmerken lassen.

Das sind schon ganz andere alte Hasen gegangen und gegangen worden. Ich spiele auch nicht erst seit gestern und weiß auch was los ist.

Ich weiß aber auch, dass die Roten nicht im weichen Sessel sitzen und sich die Däumchen drehen. Deshalb ist es für mich nicht vorstellbar, dass die Zeit da ist solche ewig langen Texte zu lesen.

Vielleicht kann ja Lady sich als Moderatorin bewerben und das Forum mit unterstützen. Sie könnte die Schwerpunkte zusammentragen und in Stichpunkten oder kleinen Sätzen veröffentlichen.

Bei den ganzen Durcheinander sieht man eh nicht mehr durch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es entbehrt nicht einer gewissen bösen Ironie, einerseits ihre langen Textpassagen zu kritisieren

andererseits sie jedoch als Moderatorin vorzuschlagen, findest du nicht?

Müssten einige Lesefaule doch damit rechnen, sehr viel zu lesen...und das bei der heutigen

WhatsUp-Generation.

Mag sein, das ihre Texte länger als die des Durchschnitts-Posters sind, dennoch sind sie klar, präzise

und zeigen das die Person, die sich hinter dem Namen verbirgt, einen recht hohen Intellekt besitzt.

Wenn solche Leute gehen sollte das mehr Signalwirkung zeigen, als wenn ein Durchschnittsspieler

auf einmal nicht mehr erscheint. (vergl. hierzu Hartz4-Fernsehen mit Oper)

Ihre Texte sind mit Sicherheit nicht nur für die "Roten" bestimmt, sonst hätte sie auch eine PM schreiben

können.

Wenn du jemanden Schwächen vorhälst überlege zunächst auch erst mal ob du keine hast,

es könnte sonst zu Überraschungen kommen.

Mir ist klar, das sie sich mit ihrem Abmelden in eine lange Reihe bekannter Namen einreiht und

wenn ich das Niveau einiger Schreiben hier richtig deute, kann ich auch Nachvollziehen, warum.

Denn besser ist es nicht geworden.

Das Forum ist Teil des Spiels, es dient nicht nur den Admins um Probleme zu lösen, sondern auch dem

Gedankenaustausch der Spieler untereinander.

Wie entstehen Diskussionen? Bestimmt nicht durch SMS-Texte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast FlintenUschi

Warum schreibst du nicht, ist mir egal was für Probleme auftraten, ich spiele Schulterglatze mit all seinen Macken ohne mir groß Gedanken zu machen? Oder du schreibst nichts, dann ist es dasselbe in grün.

Ich werde mich hüten, dass Gegenteil zu behaupten. Denn ich habe es nicht gelesen.

Das einzige was ich kritisiert habe, sind die ellenlangen Texte.

Liest du die sehr lange Ankündigungen der Events und andere Dinge die von Verantwortlichen geschrieben werden? Wenn ja, ist es auf der einen Seite okay, auf der anderen nicht und lediglich eine versuchte Verunglimpfung der Verfasserin, die sich ernsthaft Gedanken um dieses Spiel macht.

Ob Admins diesen langen Text lesen? Sollten sie! Denn er beinhaltet sachlich geschildert alles was notwendig ist, um dem Spiel mehr Qualität zu verleiten. Was wiederum uns als Spieler/innen zu Gute käme. Wenn sie am Fortbestand Schulterglatzes interessiert sind, werden sie nicht die Augen vor diesen Problemen verschließen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn solche Leute gehen sollte das mehr Signalwirkung zeigen, als wenn ein Durchschnittsspieler

auf einmal nicht mehr erscheint. (vergl. hierzu Hartz4-Fernsehen mit Oper)

Da ich etwas gegen dumpfe Verallgemeinerungen habe: Die meisten Leute, die ich kenne, die dieses "Hartz-4-TV" ansehen sind Schüler und Universitätsstudenten und keine Hartz-4-Empfänger. Wenn man den Intellekt einer Person einschätzen will, sollte man sie selbst betrachten und nicht ihre soziale Herkunft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

(zitat: ich werde niemals die speed2 zocken)

Kuzze is in der speed2 ? Da war Kuzze noch nie.

Wenn dir soviel dran liegt das hier jemand Romane schreibt, dann lass dir doch n Buch schenken von der besagten Person. Fakt is allerdings das sie jedes erdenkliche Thema der Threadersteller zerpflückt hat, also nicht verbessert.

Was ganz entscheidend ist, nach 5 bis 6 weiteren Post tauchte sie wieder auf, da ging es nur noch um ihr Geschreibsel, fast gar nicht mehr um das eigentliche Thema und nach weiterem Zerpflücken in ellenlangen Texten ging sie hier jedem auf den Senkel. Sicherlich muss es mehrere Meinungen geben, sonst kann man sich ja das Forum auch schenken, aber, ich bin erstmal froh diese Person NICHT mehr lesen zu müssen.

---------------

Ich hab noch wat vergessen....

Wenn ich hier nicht mehr sein möchte, dann melde ich mich vom Forum ab oder bleib dem Forum einfach fern. Da muss ich doch nicht noch einen "Bitte-schreibt-doch-alle-das-ich-bleiben-soll-Thread" eröffnen !

bearbeitet von Pololon
Doppelpost zusammengefasst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kuzze is in der speed2 ? Da war Kuzze noch nie.

mag sein das es dort kein Kuzze gibt, aber dafür den Account hier ---> AnneTheke ;)

wobei ich glaube das es mehr auf lady bezogen war, dass sie sich nie in speed 2 anmelden wird.

nur komisch, dass es dort auch eine Lady gibt^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du den Text mal wenigstens überflogen hättest, dann wüsstest du, warum sie den Account nicht gelöscht hat...und auch les ich hier nicht einen Kommentar, dass sie hier wer anfleht, dass sie weiter schreibt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab noch wat vergessen....

Wenn ich hier nicht mehr sein möchte, dann melde ich mich vom Forum ab oder bleib dem Forum einfach fern. Da muss ich doch nicht noch einen "Bitte-schreibt-doch-alle-das-ich-bleiben-soll-Thread" eröffnen !

Daran erkennt man, das du gemäss deiner Verlautbarung lange Schreiben nicht zu lesen, ihren Text offenbar tatsächlich nicht gelesen hast. Also typisch die Klientel bist, die überall mitreden wollen, aber mangels Kenntnis, von nix eine Ahnung haben.

(Sonst wüsstest du was sie geschrieben hat...das nämlich nicht )

@lilienthal:

Auch wenn du etwas gegen die Verallgemeinung hast: In diesem Fall scheint es tatsächlich so zu sein.

Bei einigen Schreiberlingen beschleicht mich echt das Gefühl, das sie hier den IxQuick machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist jedem Spieler selbst überlassen, wie lang die Texte sind, die er schreibt. Einer schreibt halt längere Texte, der andere kürzere. An dieser Stelle sei erwähnt, dass jeder Text von Teammitgliedern gelesen wird.

Ich bitte euch wieder zurück zum Thema zu kommen. Darin ging es um konstruktive Kritik und darum, was hier verbessert werden kann beziehungsweise muss. streifenei.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...