Jump to content

Keine neuen Welten und zusammenlegen der vorhandenen


sirconny

Recommended Posts

Ich würde als erstes keine neuen Welten mehr schaffen sondern im unteren Berecih einen proportional schnelleren Aufstieg ermöglichen.

Auch würde ich die konventionellen zusammenlegen - mit irgendeinem sinnvollen Schlüssel.

So wie es jetzt ist sterben die alten Welten und neue Spieler fangen wenn bei den neuen an.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Finde die Idee gut.... gebe dennoch eins zu bedenken...

Eine Zusammenführung der Welten 1-3 würde wohl zum Aufsand führen (auch wenn ich persönlich es für unvermeidlich halte) da die AGB Multi Accounts verbietet!

Viele sind auf mehreren Welten unterwegs und eine Fusion der Welten würde bedeuten, Sie müssten sich für einen Account entscheiden!!

Dennoch halte ich diesen Schritt für unvermeidlich, da sonst in allen Welten die Lichter ausgehen!

 

Lasst uns einfach mal drüber nachdenken......, euer Patty

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 weeks later...
  • 2 weeks later...
Am 6.11.2019 um 22:03 schrieb joyboyhh:

Noch einmal: Es werden im Soldatenspiel keine Welten zusammengelegt werden!

und rallyfan238

warum nicht?

Es ist alles richtig, einfach wird es nicht! Aber da die Anzahl der Spieler immer überschaubarer wird, gibt es mittelfristig nur die Entscheidung zwischen:

Es geht überall das Licht aus - oder es ist ein Versuch.

Gleichzeitig hätte es den Vorteil, dass unetre DG wieder mehr aktive Spieler hätten.

Und neue Spieler sollten überproportionale Vorteile haben, um nach oben zu kommen.

 

Es geht hier um Ideen und Vorschläge, kategorische Nein helfen nicht weiter! Unabhängig davon, ob es umgesetzt wird oder nicht! Es ist mein pers. Empfinden, dass es langfristig von Vorteil sein könnte! Da ich gerne noch länger spielen möchte

In Welt 1 sind es inzwischen nur noch gut 3,5 tausend regestrierte Spieler von denen sicher ein ganzer Teil nicht mehr aktiv dabei ist.

Und beim großen angeln hat man gesehen, dass die Strategie mit neuen Welten und aussterben lassen der Alten die suboptimale Lösung war.

Wie gesagt die Gedanken sind frei.....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein zusammenlegen, bringt soviel Frust bei den Spielern dass diese dann auch aufhören.

Beispiel:
Spieler A spielt auf W1 (1. Nato) und W2 (1. ISAF).
Spieler B spielt nur auf W2 (2. MA)
Spieler C spielt auf W2 (1. OHB) und W3 (Hauptmann)

Wenn nun Welt 2 geschlossen wird, wie handhabt man das nun  ?!
Spieler B zieht 1:1 um, aber aber wohin ?!
Spieler C verliert sein Hauptaccunt (da keine Multiaccounts zulässig sind) und möchte "Entschädigung" in W3 --> bekommt er keine, hört er auf. Bekommt er eine, hören andere auf weil diese nichts bekommen. Bekommt jeder was, hört er auch auf, weil er in dem Sinn doch nichts bekommen hat.
Spieler A sieht es nicht so eng, da W2 nur Just-for-Fun war.

Hinzu kommt das ein Umziehen eines Spielers nicht einfach ist ! Der Account selbst + alle Items + Orden + alles andere was mit diesen einem Spieler zusammenhangt alles händig in die Datenbank eingetragen werden muss. Da ist man mal gut 10-20 minuten je Spieler beschäftigt. Wenn da nur 500 Spieler umziehen, ist da eine Person über einen ganzen Monat mit beschäftigt.
Viel Spaß wenn W2 + W3 dicht gemacht wird und 1/3 der Spieler je Welt in W1 umzieht. Da braucht eine Person gut ein halbes Jahr dafür.

Wer das Risiko mag, dass es die ganze Datenbank zerschießt, kann natürlich in W2 die Datenbank um die Einträge erleichtern die nicht wechseln und dann die Datenbank in W1 "updaten". Wenns gut hat hat man die hälfte der Arbeit gespart, gehts schief dauert es 2x so lange und W1 ist auch offline :D

Die oben genannten Szenarien waren jetzt nur auch Spieler bezogen, dann kommen noch die Truppen hinzu, was das ganze wiederum nicht einfacher macht....
Und die Speed-Welt macht es noch schwerer in bezug auf fairneess.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb joyboyhh:

Definitiv: Es werden keine Welten zusammengelegt, die Sinnhaftigkeit ist fraglich und die technischen Probleme wären riesig. Die Diskussion bringt also nichts.

Außerdem hätte UNIKAT dann sicherlich einige Gerichtsverfahren über Schadensersatz am Hals...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...
Am 5.12.2019 um 21:27 schrieb schrecklassnach:

Außerdem hätte UNIKAT dann sicherlich einige Gerichtsverfahren über Schadensersatz am Hals...

naja, das bezwifel ich ganz stark. Da das aufrechterhalten nicht vertraglich vereinbart ist.

Die ganzen Probleme sind mir bewusst. Es geht mir um das langfristige überleben des ganzen Spiels!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 month later...
Am 19.12.2019 um 08:22 schrieb sirconny:

naja, das bezwifel ich ganz stark. Da das aufrechterhalten nicht vertraglich vereinbart ist.

Die ganzen Probleme sind mir bewusst. Es geht mir um das langfristige überleben des ganzen Spiels!

Um das geht es uns auch, aber ein Zusammenlegen birgt viele technische Stolpersteine und würde bei zu vielen Spielern auf großen Unmut stoßen. Daher müssen wir andere Wege finden, um neue Spieler zu gewinnen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 months later...

Weil es mir gerade einfällt, wäre es technisch möglich, dass man eine weiter Karte ins Spiel integriert, in der sich dann alle Welten (De1, De2 usw.) untereinander messen könnten? Also quasi eine Weltübergreifende Arena für Einzelkämpfe. Das ganze halt als Quartalsevent und in verschiedenen Ligen (damit jeder was davon hat und auch realistische Chancen hat einen Preis abzustauben). Der ganze Spaß könnte man dann Krieg der Welten oder so nennen. 

Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...