Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Fish

Keine weiteren Orden in dieser Welt??

Recommended Posts

Langzeitmotivation ist sicherlich eine sehr gute und wichtige Sache, - sofern sie nicht die Neueinsteiger-Quote, und damit meine ich Spieler die nicht nach ein paar Stunden die Flinte ins Korn werfen, ins unlukrative Nirvana bewegt. Der Betreiber muß natürlich im Sinne des Geschäfts denken und handeln, das leuchtet sicherlich jedem ein.

Ob nun so eine Ordenserweiterung mehr Umsatz oder eher Verlust bringt, kann ich ohne einen Blick auf mir nicht zugängliche Zahlen nicht beurteilen.

Die "eingefrorene" Ordenserweiterung kann aber auch auf ganz simplem "Muffensausen" beruhen. Jeder kennt das Motto: "Bevor ich was falsch mache, tue ich lieber gar nichts."

 

Ich tue jetzt was: Essen. Hunger tut nämlich mehr weh als ein fehlender Orden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich seh ehrlich gesagt kein Abschreckungspotential, wenn das Ordenssystem bis 20 statt bis 10 gehen würde.. Im Gegenteil: Wenn ich nach 6 Monaten im Prinzip abzählen bzw ausrechnen kann, wann ich welchen Orden haben werde, dann ist eher das demotivierend. Dass das sogar für einen Nicht-Patronenspieler wie mich alles in weniger als dem nächsten halben Jahr machbar ist, wirkt wenig förderlich für die Langzeitmotivation (und ich werde erst recht niemals Geld dafür investieren, dafür sind die Orden zu simpel zu erreichen).

 

Achja: Dass die alte Diskussion über die Ordenserweiterung in die Rubrik der Angenommenen (!) Vorschläge geschoben wurde, obwohl eine Implementierung in die aktuelle Spielwelt abgelehnt (!) wird, ist schon witzig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir wollen ja nicht vergessen, daß es diese Situation nur gibt, weil zwischen der Erstellung dieses Vorschlags im Dezember 2013 und der heutigen abschliessenden Antwort gut neun Monate liegen, daß eine Umsetzung der Erweiterung der Orden über die Stufe X hinaus um die Jahreswende durchaus noch möglich gewesen wäre, weil zu diesem Zeitpunkt kein oder nur wenige Spieler die Stufe X erreicht hatten. Heute freilich wäre es irgendwie albern, Stufen von XI - XX einzuführen, wenn alle Veteranen des Soldatenspiels auf einen Schlag 20 oder mehr Orden bekommen, denn Orden wollen erspielt, nicht nachträglich verliehen werden.

 

Chance vertan, sag ich da nur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn das Problem ist, dass man Angst hat, dass die "Veteranen" plötzlich viele Orden geschenkt kriegen, gibt es eine sehr einfache Lösung: Der Counter zählt ab einem Stichtag zur Einführung der neuen Ordenslevel vom alten Level 10 Wert weiter.. Bei der Spürnase sollte irgendwo stehen, wo man tatsächlich ist, aber beim Rest wäre es relativ egal. Damit haben die alten Spieler keinen Vorteil, aber trotzdem neue Ziele. Sicherlich ist eine Chance vertan worden, aber das ließe sich immernoch reparieren... Wenn der Wille da wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...das mit den mehrere Orden auf einmal spielte in der Vergangenheit auch keine Rolle und kann letztendlich einfach nicht der Grund für das mangelnde Fingerspitzengefühl der Veantwortlichen sein.

Ich habe mich sehr sehr oft gefragt (auch in anderen Spielen von Unikat) warum man einfach nicht in der Lage ist, neben den rein wirtschaftlichen Aspekten, mal zu erkennen, was die Mehrzahl der Spieler eigentlich möchten.....und grundsätzlich sollte man inzwischen auch mal aus den Fehlern die man bereits im Laufe der Geschichte von Unikat gemacht hat (was normal ist) auch mal gelernt haben, leider scheint dies immer noch nicht der Fall zu sein.

Es ist und bleibt mir einfach ein Rätsel, insbesondere in Verbindung mit den erweiterten Dienstgraden und deren immensen Anforderungen.

Und anstatt mal Klartext zu reden kommt da wieder so eine WischiWaschi Begründung für die Ablehnung, aber auch das ist ja leider kein Einzelfall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich verstehs nicht.

 

Wir machen uns Gedanken über mögliche Erweiterungen, wir werden gebeten, doch weitere Vorschläge dazu zu posten weil der Vorschlag interessant klingt, wir machen uns weiter Gedanken und dann? ... Ätsch Bätsch... es gibt keine Ordenserweiterungen.

 

Ich frage hier allen Ernstes mal nach, warum wir aufgefordert/gebeten werden, weitere Vorschläge zum Thema zu posten, wenn der Vorschlag dann doch abgelehnt wird? Ich fühle mich gerade extrem verarscht!!!

 

Und die Gründe sind auch lächerlich. Es dürfte kein Problem darstellen, bestehende Orden zu erweitern. Wir wollen ja keine komplett neuen Orden, wir wollen doch nur, daß bestehende erweitert werden. Warum das nicht geht, begreife ich nicht.

 

Einen Nachteil erkenne ich auch keinen. Die Erweiterung würde alle Spieler betreffen. Es hat also kein Spieler einen Nachteil, wenn die Orden bis 20 gehen würden.

 

Aber ok. Der Vorschlag ist abgelehnt.

 

Und noch etwas: Mit solchen Aussagen, daß es einfach nicht geht, animiert ihr (Betreiber) die Spieler nicht gerade dazu, sich weiter Gedanken zu machen und Vorschläge zu posten. Mir wurde in einem andere Spiel mal gesagt, daß ein Spiel auch von den Ideen der Spieler lebt. Je mehr Ideen kommen, desto besser/attraktiver kann ein Spiel werden. Unikat ist daran offenbar nicht interessiert.

 

Ich werde mir in Zukunft zweimal überlegen, ob ich auf einen Verbesserungsvorschlag etwas antworte und mir Gedanken dazu mache. Denn schliesslich muss man immer damit rechen, daß ein Vorschlag nach einer Laufzeit von 8 Monaten dann doch abgelehnt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ commi .. genau .. sehr wiedersrüchlich und inkonsequent viele sachen hier ...

seit gestern ist es auch sehr still geworden in der Shoutbox

und bei den beiträgen .... hat man sich selber eingebrockt würde ich dazu sagen !

 

und die werden im leben nicht zurückrudern ... obwohl ja die aussage nicht von einem der 2  betreiber direkt gekommen ist sondern per herold !

 

 

 

 

 

 

 

                                     
 ----------------- diskutiere nicht mit dem Malerlehrling bezüglich der Statik deines Hausbaus !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bitte euch wieder etwas runterzukommen. Der Vorschlag wurde mit Sicherheit ausführlich diskutiert und man ist zu dem Entschluss gekommen, dass keine Erweiterungen eingeführt werden. Dies kann Gründe haben, die wir uns nicht vorstellen können, da wir keinen Einblick in die Programmierung haben. Dass aktuell keine Erweiterungen kommen, schließt ja nicht aus, dass in der Zukunft Erweiterungen kommen, wenn eventuelle Hindernisse aus dem Weg geräumt sind.

 

Dann gebt uns doch bitte endlich mal ein paar genauere Angaben woran ihr Arbeitet !!!!! 

 

Mein Güte eh !  Ihr stellt euch an, als würdet ihr streng geheime Infos hüten ! 

 

Genau das ist das Problem! Wenn man nun als Betreiber sagt, wir arbeiten an sagen wir mal neuen Ausbildungen, dann ist man im Zugzwang und wird von der Community auch täglich mindestens 50 Mal erinnert. Wenn jetzt aus welchen Gründen auch immer keine neuen Ausbildungen kommen, dann ist die Community sauer und sagt "aber ihr habt gesagt, dass...:"

 

Die Betreiber sind stets drum bemüht, sobald eine Neuerung spruchreif ist, dies an die Community zu kommunizieren.

 

Allerdings muss man auch dafür Verständnis haben, dass nicht jeder Arbeitsschritt öffentlich gemacht wird.

 

 

und die werden im leben nicht zurückrudern ... obwohl ja die aussage nicht von einem der 2  betreiber direkt gekommen ist sondern per herold !

 

 

Die Aussage ist durchaus vom Betreiber direkt gekommen, da Kosie als Mitarbeiter, bzw. Herold (offizieller Bote des Lehnsherrn) wie du es ausdrückst bei Unikat für die Community zuständig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...nicht das ich da einen Anspruch drauf habe, aber mich würde mal brennend der wahre Grund für diese Haltung erfahren....das was hier bisher von offizieller Stelle zu hören war, war leider nichts anderes als um den heißen Brei herumreden.....

Bisher war es immer so, dass die Spieler eher mit der Wahrheit umgehen konnten (auch wenn sie nicht gefiel),  als mit diesen WischiWaschiStatements, weil sie sich dann nämlich ernstgenommen fühlen und nicht grenzenlos verar...ht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein Muff dafür habe ich kein Verständnis ! 

 

Wir die Spieler investieren Zeit und Geld in ein Produkt, bei welchem es seit Wochen keinen Fortschritt gibt.

 

Wie lange war der Vorschlag mit den Orden hier im Forum ersichtlich ? 

Und erst jetzt kommt eine Reaktion ? Sorry, aber das ist ein Witz !

 

Was die Auskünfte zur Entwicklung angeht , bricht sich ja wohl keinen nen Zacken aus der Krone , wenn man mal ein paar Infos rausrückt !

 

Aber man tut es natürlich nicht. Denn die User könnten ja merken, das die Neuerung seitens Unikat wieder ein Griff ins WC ist.

Was wollen wir Wetten, das das nächste Update in irgendeiner Form, wieder vom Server genommen wird ?!

 

Das ist einfach nur noch traurig !  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von Herunterkommen kann ja wohl nicht die Rede sein @muff, denn es regt sich hier niemand künstlich auf, denn all die Kritik ist wohlbegründet, da brauchst Du nicht  zu beschwichtigen, die Firma Unikat nicht in Schutz zu nehmen mit irgendwelchen Floskeln von Ausführlichkeit und Bemühungen. Dein Beitrag verärgert mich mehr als all die Ausführungen von Kosie, die ich noch einigermassen verstehen kann, was Du schreibst, ist ohne Worte @muff. Herzlichen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

alle forenspiele schön ausgebremmst ... keiner hat mehr lust irgendwelche vorschläge zu machen ( verständlicher weise )

und das eine thema steht immer noch für die meisten ungegreiflich im " raume " 

ist es das was der betreiber will bzw. dessen abgeandten ! ??

 

aber ich denke euch fällt das alles auch auf ! nur versperrt ihr eure augen davor !!

 

 

 

 

 

 

 

-----------------------  diskutiere nicht mit dem Malerlehrling bezüglich der Statik deines Hausbaus !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die beste aussage die team rot treffen konnte ist das es unfairt wäre wenn sie nun die orden erweitern.

unfair ist auch neue dienstgrade einzuführen bloß weil da ein paar kurz vorm 10sterne general waren.

ohneorden erweiterung macht es kein spaß den ganzen tag zu klicken 

also liebe betreiebr wenn ihr uns spieler motivieren wolt dann gebt die orden erweiterungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Muff

 

Runter kommen? Von wegen runter kommen.

 

Wir kommen runter, wenn wir hier nicht mehr verarscht werden. Erst werden wir aufgefordert/gebeten weitere Vorschläge zu posten ... und dann kommt: Es wird keine Erweiterung geben. Wofür/Warum werden wir nach weiteren Ideen gefragt, wenn der Vorschlag dann doch abgelehnt wird? Und dieses programmiertechnische kann ich auch nicht nachvollziehen. Ich denke nicht, daß sich der Programmcode verändert hat, als die Bitte nach weiteren Vorschlägen zum Thema kam. Zu diesem Zeitpunkt schien also eine Erweiterung möglich gewesen zu sein. Und nu geht es nicht mehr? Also sorry ... veräppeln können wir uns alleine.

 

Diese Logik muss mir mal jemand erklären. Vllt ein studierter. Offensichtlich bin ich zu blöd sowas zu verstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Egoist

Einige Dinge der „hohen Programmierkunst“ sind halt für uns einfache Spieler nicht nachvollziehbar. Ebenso kann man die komplizierte Informationstechnik nicht verstehen, weil man die Zusammenhänge nicht sehen kann.

 

Beispiele? Na gut…

 

  1. Orden einfach erweitern ist nicht möglich, Dienstgrade schon! Erklärung? KEINE!
  2. Cheater werden degradiert, dürfen aber die Items behalten! Logik? KEINE!
  3. Läuft das Event im Mannschaftsheim sinkt die Trefferquote auf unter 10%. Mathematik außer Kraft? Muss wohl so sein, denn an der Formel wurde ja nichts geändert fürs Event.
  4. Vorschläge werden nicht kommentiert oder abgelehnt, obwohl sie Sinn machen und keinem Schaden! (Inventarerweiterung, Stapelfunktion von Boostern  u.v.m.) Statt dessen führt man kommentarlos einen Tag-Nachtmodus ein, den weder jemand gefordert hat, noch vermisst hätte, wenn er NICHT gekommen wäre. Zeit hat man also genug, aber man macht halt nur das, was man SELBER will! (warum auch immer)

 

Mich wundert es da nicht, dass man als Spieler frustriert die Aktivität langsam bis auf NULL reduziert, denn das ist das EINZIGE, was hier „runtergefahren“ wird. Später folgt dann der Server… :cray:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man muss schon Spiel und Forum trennen können, um weiterhin Spass am Spiel haben zu können. @Egoist

Man darf ja nicht vergessen, daß aktive Forenschreiber in der Regel treue Spieler und Kunden sind, denn wozu sollte man in einem Forum schreiben, wenn das Spiel nichts taugt? Also ist hier der allgemeine Konsens, daß das Soldatenspiel ein gutes Spiel ist, daß Beiträge geschrieben werden mit der Intention, das Soldatenspiel besser zu machen.

 

Schauen wir uns jetzt konkret den Vorschlag zu den Orden an, im Dezember 2013 von Egoist gemacht, endlich im Mai 2014 kommen erste positive Signale vom Communitymanager Kosie, das hätte doch der Startschuss sein müssen, daß sich ein Grüner des Themas annimmt, den Status Quo zusammenfasst, das Thema zielorientiert moderiert, und wer weiss, wenn unter kompetenter Leitung reichlich Pros und Contras gesammelt worden wären, hätten die Administratoren vielleicht mit mehr Argumenten entscheiden können, oder wir Spieler hätten die jetzige Entscheidung besser verstehen können, weil das Thema vernünftig ausdiskutiert worden ist.

 

Bei dieser Detailarbeit sehe ich nicht den Communitymanager in der Pflicht, dafür gibt es genug Forenmoderatoren. nur dümpeln hier alle Vorschläge unbetreut vor sich hin. Das stört mich mehr als die Absage an die Weiterführung der Orden. Und wenn dann noch Sprüche von wegen herunterkommen gedroschen werden, denke ich mir nur: Ach, schön, daß Du Dich jetzt, wo der Drops gelutscht ist, auch mal zu Wort meldest, wo bist Du denn die letzten Monate gewesen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einige Dinge der „hohen Programmierkunst“ sind halt für uns einfache Spieler nicht nachvollziehbar. Ebenso kann man die komplizierte Informationstechnik nicht verstehen, weil man die Zusammenhänge nicht sehen kann.

 

Beispiele? Na gut…

 

  1. Orden einfach erweitern ist nicht möglich, Dienstgrade schon! Erklärung? KEINE!
  2. Cheater werden degradiert, dürfen aber die Items behalten! Logik? KEINE!
  3. Läuft das Event im Mannschaftsheim sinkt die Trefferquote auf unter 10%. Mathematik außer Kraft? Muss wohl so sein, denn an der Formel wurde ja nichts geändert fürs Event.
  4. Vorschläge werden nicht kommentiert oder abgelehnt, obwohl sie Sinn machen und keinem Schaden! (Inventarerweiterung, Stapelfunktion von Boostern  u.v.m.) Statt dessen führt man kommentarlos einen Tag-Nachtmodus ein, den weder jemand gefordert hat, noch vermisst hätte, wenn er NICHT gekommen wäre. Zeit hat man also genug, aber man macht halt nur das, was man SELBER will! (warum auch immer)

 

Mich wundert es da nicht, dass man als Spieler frustriert die Aktivität langsam bis auf NULL reduziert, denn das ist das EINZIGE, was hier „runtergefahren“ wird. Später folgt dann der Server… :cray:

also zu punkt 1: gebe ich dir voll recht dienstgrade können sie einfach so erweitern aber orden nicht 

selbst zum ausbau der truppe wurden alle gebäude erweitert.

zu punkt 2 : ohne worte 

zu punkt3:ich mache bei den event nicht mehr mit da esnix bringt auser das dein kontostand schrumpft.

ich finde es nur schade das man hier verarscht wird mit der aussage wir erweitern keine orden wollen aber vorher weitere meinungen und vorschläge.

wenn hier was unfair ist dann das verhalten gegnüber zu spielern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und wieder mal ganz ehrlich ....mit dieser werbung und anreiz beim spiel evtl. ,  wenn man eine super idee zu haben scheint und mit nicht wesentlich kleiner anzahl an mitbefürwortern im forum gefunden hat !

 

 

( auch wenn es nicht nötig wäre zeige ich noch mal eurer lockmittel )

 

 

Verbesserungsvorschläge & Ideen


 

  1. Archiv

Ihr habt tolle Ideen, wie wir das Soldatenspiel gemeinsam noch besser machen können? Immer her damit! Nutzt vorher aber die Suchfunktion und werft einen Blick ins Archiv - eventuell wurde eure Idee bereits erwähnt.

 

 

 dann  den gestrecken mitt*** ähhhh effenberg von euch zu bekommen ist nicht die " feine englische ! "

 

 

 

 

 

 

 

 

-----------------  diskutiere nicht mit dem Malerlehrling bezüglich der Statik deines Hausbaus !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man muss schon Spiel und Forum trennen können, um weiterhin Spass am Spiel haben zu können. @Egoist

Man darf ja nicht vergessen, daß aktive Forenschreiber in der Regel treue Spieler und Kunden sind, denn wozu sollte man in einem Forum schreiben, wenn das Spiel nichts taugt? Also ist hier der allgemeine Konsens, daß das Soldatenspiel ein gutes Spiel ist, daß Beiträge geschrieben werden mit der Intention, das Soldatenspiel besser zu machen.

 

Schauen wir uns jetzt konkret den Vorschlag zu den Orden an, im Dezember 2013 von Egoist gemacht, endlich im Mai 2014 kommen erste positive Signale vom Communitymanager Kosie, das hätte doch der Startschuss sein müssen, daß sich ein Grüner des Themas annimmt, den Status Quo zusammenfasst, das Thema zielorientiert moderiert, und wer weiss, wenn unter kompetenter Leitung reichlich Pros und Contras gesammelt worden wären, hätten die Administratoren vielleicht mit mehr Argumenten entscheiden können, oder wir Spieler hätten die jetzige Entscheidung besser verstehen können, weil das Thema vernünftig ausdiskutiert worden ist.

 

Bei dieser Detailarbeit sehe ich nicht den Communitymanager in der Pflicht, dafür gibt es genug Forenmoderatoren. nur dümpeln hier alle Vorschläge unbetreut vor sich hin. Das stört mich mehr als die Absage an die Weiterführung der Orden. Und wenn dann noch Sprüche von wegen herunterkommen gedroschen werden, denke ich mir nur: Ach, schön, daß Du Dich jetzt, wo der Drops gelutscht ist, auch mal zu Wort meldest, wo bist Du denn die letzten Monate gewesen?

....da bist du leider nicht ganz auf Ballhöhe...

...bereits im November 13 wurden wir durch die Verantwortlichen animiert Vorschläge für Orden einzubringen, was letztendlich auch passiert ist...natürlich mit gebremstem Schaum und dem relativ jungen Spiel angepasst http://board.unikatmedia.de/soldatenspiel/index.php?/topic/140-neue-ordenaufgaben/#entry645

 

Das Thema flackerte dann immer mal wieder auf, wenn Bedingungen einzelner Orden nach und nach erfüllt wurden.

Zu dem Zeitpunkt war es allerdings fast verständlich wenn man eine Erweiterung ablehnte, da es noch etliche Orden gab, deren Bedingungen eben noch nicht erfüllt waren.

 

Mit der Erweiterung der Dienstgrade und des Truppenbereichs hat die Situation sich aber maßgeblich geändert.

Die noch ausstehende zu erarbeitende XP ist um etliches größer als die bisher erarbeitete XP, somit befindet man sich noch nicht einmal bei der "Hälfte" des Spiels, damit ist es, zumindest für mein Verständnis, eigentlich eine logische Schlussfolgerung, dass eine wesentliche Säule dieses Spiels ebenfalls weiter entwickelt wird, nämlich die Orden....

 

...die Verweigerung dieses Ansinnens lässt für mich eigentlich nur Raum für demotivierende Gedanken und diese Spekulationen kann nur der Betreiber selbst ausräumen....dann hat man zumindest Gewissheit über die weitere Zukunft in diesem Spiel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin nicht immer einer Meinung mit Fish oder Egoist aber hier kann ich die Meinung und Haltung verstehen und kann diese auch nur unterstützen. Ich finde es sehr schwach zu sagen das man Vorschläge für Orden etc. haben möchte und dann einfach von heute auf morgen dann diese Entscheidung trifft und damit genau das macht was die Community nicht haben will. 

 

Achja, das liest sich so, als würde es gar keine Orden mehr geben. Deshalb hier nochmal: Neue Orden werden wir auch weiterhin einführen, aber es werden keine Orden wie z.B. Spürnase um weitere Stufen erweitert. Manche Orden sind leichter zu erhalten, als andere. Nur weil ihr bei einigen Orden fertig seid, heißt das nicht, dass ihr fertig seid. Es gibt noch viele andere Orden, an denen man noch sehr lange sitzen wird. Einen Teil habt ihr fertig, einen anderen noch nicht.

 

Warum werden keine Orden wie Spürnase weitergeführt ? ist es zu komplex umzusetzen oder zu viel Arbeit ? Wenn Ihr schon diese Ordner nicht weiterführen wollt wäre eine gute Begründung schon angemessen. Die Community also einige davon kaufen regelmäßig Patronen und das Spiel lebt von diesen Spielern und das einzige was unsere Spielerbetreiber dazu einfällt ist es diese Spieler zu verärgern und vielleicht dazu zu bringen keine Patronen mehr zu kaufen oder sogar das Spiel nicht mehr weiter zu spielen, ist das im Sinne des Spiels bzw. im Sinne der Firma? Also normalerweise geht ein Betreiber auf die Wünsche seiner Kunden ein um diese auch als Kunden zu halten. Wenn Ihr das Spiel nicht mehr weiterführen wollt und uns dies somit durch die Blume mitteilen wollt dann sagt es und einfach direkt, sodass wir nicht unnötig weiter Geld in ein Totes Spiel stecken!!!!

 

 

 

 

...ich dachte eigentlich ich habe mich verlesen, habe ich aber anscheinend doch nicht.

Ich bitte die Verantwortlichen  mal über die Entscheidung  hier keine weiteren Orden einzuführen nachzudenken. Und zwar dringendst und grundlegend.

Ihr erweitert ernsthaft die Dienstgrade bis zum  5. Befehlhaber, die Anforderung der höchsten Dienstgrade erfordern XP bis zu vollkommen überzogenen 140 Millionen (!!!!!!)  und ihr wollt hier nicht mal ein paar lumpige Orden auf den Markt schmeissen?

Die Anforderungen sind für alle gleich, warum ist das unfair wenn diese Orden erweitert werden?? Ihr sollt ja nicht die Bedingungen der bisherigen Orden ändern, sondern lediglich fortführen.

Dann bekommen einige halt ein paar Orden auf einen Schlag, wenn die Bedingungen bereits erfüllt sind, hatten wir im Übrigen auch schon in diesem Spiel.

Ich bin relativ fassungslos über die Entscheidung und auch über die Begründung und bitte dies zu überdenken und einen anderen Weg einzuschlagen.

 

 

Die neuen DG sind ein Witz und dafür hatte man Zeit aber was die Spieler einheitlich haben wollen dies wird einfach ignoriert. 

 

 

GilbertWolzow das ist eine falsche Aussage von dir. Es ist zur Zeit keine weitere Welt geplant. Aber es wird vielleicht irgendwann eine weitere Welt geben und irgendwann vielleicht noch eine und irgendwann vielleicht noch eine usw. diese Welt wird selbstverständlich weiterentwickelt, oder haben wir irgendwo gesagt, dass wir fertig sind? Wir sind ganz bestimmt noch nicht fertig. Es wird noch vieles in Zukunft kommen!

 

Ich würde vorschlagen, dass sich die Spielleitung / Unternehmensleitung noch einmal überlegt ob es nicht sinnvoll ist uns etwas über die Zukunftspläne mitzuteilen statt nur zu sagen das etwas kommt. Ihr seit nicht Apple wo man auf Geheimniskrämerei machen kann und die Kunden immer wieder treu auf etwas neues warten. Dieser Schuss kann nach hinten losgehen und ihr steht dann ohne Spieler da. 

 

Warum gab es eine DG Erweiterung und keine Ordenerweiterung?

 

Die neuen DG sind lächerlich und will keiner haben, oder gibt es Jemand der sich wirklich auf einen dieser DG freuen würde ?

 

@Fish Aber auch bei einer Ordenserweiterung würdest du irgendwann den letzten Orden erhalten. Du hast nun einige Orden voll und andere nicht. Es würde nur länger dauern, wenn wir die Ordensstufen 1-10 anpassen würden.

 

Super Antwort Kosie, so geht man auf die Spielerwünsche ein und zeigt auch wie wichtig wir euch als Spieler sind.

 

....ich rede von einer Erweiterung, einem Fortführen der bestehenden Orden....um dem normalen Spielalltag eine gewisse "Würze zu verleihen......und auf gar keinen Fall von einer Veränderung der Bedingungen der Stufen 1-10

Und das man irgendwann mal durch ist, ist auch klar, aber gerade in Bezug auf die neuen Dienstgrade (deren EndDG noch Lichtjahre weg ist, XP bezogen), sollte man hier auch die Orden kontinuierlich mitlaufen lassen und nicht nur ab und zu mal irgendeinen Eventorden raushauen...

 

Da kann ich dir nur zustimmen!!!!

 

Ich verstehe nicht, wo das "Problem" liegt, wenn man die Orden bis Stufe 20 oder 25 erweitert. Wer hat einen "Nachteil" davon? Was ist daran schwer umzusetzen? Die nächsten Stufen werden dann ähnlich lange dauern wie das erreichen der letzten DG-Stufe und man hat über Jahre "Ruhe"...

 

Warum  wehrt man sich auf Betreiberseite so gegen diesen Schritt? Ich kann einfach den Grund nicht erkennen...

 

Ja da kann ich dir auch nur zustimmen, es wäre einheitlich möglich ich wüsste jetzt nicht was dagegen spricht. Es kommt auch nicht wirklich was von den Betreibern wieso das nicht gemacht wird. 

 

Eigentlich müssten hier alle Patronen (also die die welche Kaufen) Spieler zusammen halten und den Betreibern klar machen das wir das Spiel finanzieren und wir sollten auch alle geschlossen beschließen kein Geld mehr in das Spiel zu investieren sollte wir als Spieler weiterhin so behandelt werden. Wie ich oben schon gesagt habe, sagt uns einfach ob dieses Spiel euch noch wichtig ist oder nicht und wenn nicht sollten wir alle kein Geld mein investieren. Ich kenne nicht die Zahlungen die täglich, wöchentlich oder monatlich geleistet werden aber so wenig dürfte das jetzt nicht sein. 

 

Ich hoffe auf Besinnung bei der Geschäftsführung und auf ein Einlenken. Das Spiel lebt von uns Spielern die echtes Geld investieren und nicht andersrum, da ist es nicht zu viel verlangt das man dann auch auf die Wünsche seiner Investoren eingeht. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu den Orden hier nochmal eine genaue Erklärung, warum wir die nicht einfach zu erweitern können:

 

[...]

 

- Orden, die man schon nach wenigen Tagen auf der höchsten Stufe hat und die man nicht weiter führen WILL. (auch schon im Forum erwähnt)

 

Wir wissen, dass es Orden gibt die schneller erreicht werden, als andere. Als wir das Spiel entwickelt haben, mussten wir uns initial auf die Anforderungen festlegen. Es ist extrem schwer alles im Vorfeld abzusehen. Jetzt sieht es anders aus, jetzt haben wir Erfahrungswerte. Das wir die Orden nicht einfach anpassen oder erhöhen liegt aber nicht daran, dass wir nicht wollen, sondern an den Problemen die damit einher gehen. Das System ist so programmiert, dass in dem Moment, wo du z.B. einen Rohstoff sammelst, der Counter für diese Ordengruppe erhöht wird. Ist dieser auf Maxmimum (also Orden Stufe 10 erreicht), dann zählt da nichts mehr weiter. Wenn wir jetzt den Orden Stufe 11 einbauen, der z.B. 50.000 Rohstoffe braucht, dann fängt dein Counter auch erst dann wieder an zu zählen undzwar da, wo er aufgehört hat. Hattest du z.B. vorher 30.000 gesammelt und damit den Stufe 10 Orden bekommen, dann geht der Counter bei 30.000 weiter. Du hast in Wirklichkeit aber bereits 40.000 gesammelt und möchtest deine 10.000 Rohstoffe auch für den Stufe 11 Orden angerechnet bekommen - das geht nicht, da die 10.000 Rohstoffe nicht mitgezählt worden, als es noch keine Stufe 11 gab. Ich hoffe ihr versteht was ich damit meine. Es ist nicht so einfach wie viele denken...

 

[...]

 

Originalthread: http://board.unikatmedia.de/soldatenspiel/index.php?/topic/1494-offener-brief-an-unikat-media/#entry12684

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

warum hat man diese Info nicht gleich bekanntgegeben mit dem Counter?

 

Dies ist mir persönlich zwar unbegreiflich (in allen gängigen BGs die ich spiele gab es bisher immer nachträglich neue "Orden" )

daher bin ich hier doch stark verwundert. Und sind diese Daten nicht über eine Datenbankabfrage generierbar?

 

Und ganz Elementar das Thema Orden steht mind. seit Dez. 2013 im Raum! Warum habt Ihr nicht da schon ein erweiterbars Counten laufen lassen um ggf. heute Orden zu verlängern?

 

Ich hab nun bei den Rohstoffen das Glück das ich nie das Team gewechselt habe etc. Hier kann ich also genau sagen wieviel ich erwirtschaftet habe! Bei Dingen wie aktiviere y mal den Adju xy hab ich natürlich nicht mitgeschrieben!

 

Könnt ihr den sagen welche Orden Ihr anhand der DB und ggf vorhandener Counter erweitern könntet?

 

Was für neue Orden zur Langzeitmotovation habt Ihr in Planung? (Ja ich und div. andere User sind Ordensjunkies)

 

Horrido hierzu erstmal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Egoist

Aber die Datenbank kennt doch den aktuellen Wert von jedem Spieler, denn er wird ja in der Truppenstatistik angezeigt. Ebenso wie viele andere "Werte", die man aus der Datenbank übernehmen könnte. Was da nun genau gespeichert ist, kann ich natürlich nicht wissen...)

 

Wenn es nun die Truppenhopper benachteiligt, weil nur die Sammelwerte bei der letzten Truppe gespeichert sind, schlägt man gleich 2 Fliegen mit einer Klappe... ;)  (einfach den Orden etwas in der Beschreibung anpassen und es passt wieder... Rohstoffe, die für EINE Truppe gesammelt worden sind)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...danke für die Erklärung, die gem. meinen Vorrednern ja auch gleich hätte kommen können, dann häte man sich (mal wieder) und uns viel Aufregung erspart.

Letztendlich kann ich mich aber auch mit der Meineung anschliessen, dass diese Dinge ja irgendwo mitgeplottet werden, denn sonst könnte ich ja auch die aktuellen Zahlen nicht sehen (bei den Rohstoffen).

Bei anderen Orden wird es dann wohl mau aussehen, wenn hier ab Stufe X einfach nicht mehr mitgezählt wurde.....was meiner Meinung nach bezüglich der lange bekannten Thematik mehr als fatal ist....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Erklärung ist plausibel @sickman, hat man einmal die Stufe X erreicht, wird nicht mehr weitergezählt, da würde eine Erweiterung der Orden all die Leistungen nicht berücksichtigen, die nach der Stufe X geleistet worden sind.

 

Was ich hingegen in keinster Weise verstehe, ist, daß Ihr uns Spieler nicht fragt, ob uns das überhaupt stört, womit wir wieder beim Thema Kommunikation wären. Ich habe lieber Ordensstufen XI - XX, wo von mir erbrachte Leistungen nicht angerechnet werden, als daß ich ganz auf die Stufen XI - XX verzichte. Macht doch da eine Abstimmung, ob wir eine Fortführung der Orden unter den dargelegten Gegebenheiten haben wollen oder nicht. Für mich jedenfalls ist Deine Erklärung kein Hindernis für eine Erweiterung der Orden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...