Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kosie

Diskussion zur Ligaabstimmung

Recommended Posts

Also nochmal zum Mitmeisseln ... die beiden Varianten (2 und 4), die die meisten Stimmen hatten, wurden vorab wie folgt beschrieben ...

2. Das "alte" Ligasystem wird wieder eingeführt

Damit ist gemeint, dass es wie vor dem großen Truppenpatch nur eine Liga und eine Highscore gibt.

An der aktuellen Berechnung der Kampfwerte ändert sich nichts. Es wird eine geeignete Manövergröße die sich vermutlich zwischen 10 und 15 Soldaten pro Manövern bewegt festgelegt. Alle Truppen beginnen "neu" mit einer gewissen Summe X an Punkten und müssen sich nach vorne kämpfen.

4. Es gibt eine Liga mit Malus und eine Liga ohne Malus

Die erste Liga ist eine 5er Liga mit Malus ab 11 Mitgliedern und jede Truppe ist in dieser Liga angemeldet. In der zweiten Liga können sich alle Truppen freiwillig ab 11 Mitglieder anmelden. Die Berechnung der Kampfwerte und die Belohnungen für gewonnene Manöver ändern sich nicht.

.............................

Wenn Team ROT jetzt meint, das mit dem Malus-System ist nicht chic, dann führt das alte Ligasystem mit nur einer Highscoreliste pro Welt wieder ein.

Lasst jede Truppe mit 10.000 Punkten anfangen (oder mit 1.000) und dann sehen wir in 3 bis 6 Monaten, wohin die Reise geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

@ Bruce: Der Vorwurf (gut, dass du es treffend formulierst) stammt von unglaublichen Leuten wie dir, die grundsätzlich nur hetzen und mit dem Finger auf andere zeigen... Oder kannst du in irgendeiner Weise bestätigen, dass hier irgendwelche bestimmten Truppen die Entscheidung "absichtlich" bestimmen? (was für eine lächerliche Aussage... absichtlich gestimmt... lol... klickst du mit verbundenen Augen oder was?)

Weißt du was?

Wenn man die Fresse so gar nicht halten kann.... dann einfach mal Ahnung haben!!!

Meine Güte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist das ernst gemeint?` :O

Falls ja, dann bestätigst du damit ja immerhin meine Theorie, dass sich die Stimmen aufsummieren werden und das Ergebnis gedreht wird.

Denn wo sonst sollen jetzt die Prozente hinwandern?

Das Beispiel von ibkP beschreibt es sehr treffend. Und so funktionieren Abstimmungen im normalen Leben nunmal nicht.

Es ist hier nicht das Ziel einen Gewinner zu küren, sondern herauszufinden, was die Masse möchte. Es ist doch nicht schlimm, dass nun nochmal abgestimmt wird. Wenn die Masse das "Eine Highscore für Alle"-System haben möchten, werden sie das auch erhalten. Wenn die Masse aber das Zwei-Ligen-System haben möchten, so wird dieses eingeführt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe das gefühl das die hoffnung besteht das evtl. noch der rest der viele member in den truppen hat; den ein oder anderen kicken und so ihr stimme dann nochmal ändern!!!

nur ich sage eins ...... ich werde keinen meiner netten member kicken nur weil ihr nochmals eine wahl haben wollt.

also ICH werde NICHT noch eine wahl abstimmen

ich bin doch nicht bei "mal dir SG wie sie dir gefällt"

bearbeitet von Shorschy02

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Kosie, wenn du wirklich so argumentierst... dann geb ich dir nen guten Tipp:

spart euch die zweite Abstimmung und zählt einfach die Prozente zusammen, die momentan für 2 Ligen (in welcher Form auch immer) sind.

Rein logisch gesehen kann bei der zweiten Abstimmung nix anderes passieren, als dass das Ergebnis haushoch dafür ausfällt.

Es sei denn eine ganze Reihe Leute entscheiden sich plötzlich um... wovon wir mal nicht ausgehen.

Mit solch einer Aussage seitens Unikat ist die Messe doch schon gelesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Lycaena das hat doch nichts damit zu tun, dass wir das nicht ändern wollen oder können O.o Es geht darum, dass die User damit einverstanden sind! Laut Abstimmung sind nur 35% mit dieser Änderung einverstanden. Das ist nicht mal die Hälfte. Deshalb geben wir nun nochmal die Möglichkeit sich zwischen den beiden Optionen mit den meisten Stimmen zu entscheiden.

Für uns spielt es keine Rolle, welches System umgesetzt werden soll, da wir bei jedem System nochmal ran müssen. Wichtig ist, dass der Großteil der Spieler damit einverstanden ist und der Großteil der Spieler sind nicht 35%

34, waren für die Änderung

25 für die

die anderen fallen unter den Tisch. Das heißt für mich ganz klar, es gibt eine Mehrheit für das alte Ligasystem. Punktum und da gibts nichts dran zu deuteln!

Alles andere ist Quatsch...nochmal Abstimmen? Bis Euch das Ergebnis genehm ist? Machen wir in Zukunft bei anderen Wahlen auch....wählen bis es passt! Schwachsinn!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solange der Vorwurf im Raum steht, die Topgruppen haben absichtlich für den einen Vorschlag gestimmt, muss eine zweite Wahl, zumal die erste nicht eindeutig verlief, her.

Alles richtig gemacht SG!

Was ist denn bitte nicht eindeutig? Ich hab die Wahl aus 4 Möglichkeiten und entscheide mich dann. Und dann maul ich rum, weil das Ergebnis nicht meiner Erwartung entspricht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit 15,05 % stimmten die wenigsten Spieler für eine Liga mit Malus und einer Liga ohne Malus. 22,09% der Spieler stimmten dafür, die Liga zu belassen so wie sie ist. Mit 25,29% haben rund ein Viertel der Spieler für ein Zwei-Ligen-System gestimmt. Die meisten Stimmen mit 34,82% erhielt das alte Ligasystem mit einer Highscore.

Da das Ergebnis sehr knapp ist, haben wir uns dazu entschieden in den kommenden Tagen eine weitere Abstimmung mit nur 2 Optionen zu starten, sodass wir sehen können, welche der zwei meist gewählten Ligensystemen von den Spielern am meisten gewünscht wird.

Wenn euch das Ergebnis zu knapp ist, wie wollt ihr dann entscheiden über welche beiden Optionen noch einmal abgestimmt wird?

Immerhin trennen Platz 1 und 2 fast 10% während Platz 2 & 3 nur von gut 3% getrennt werden.

Ich habe das Gefühl hier passt jemandem das Ergebnis nicht und die nächste Abstimmung soll, wie auch immer , Platz 2 auf Platz 1 bringen damit ihr weniger Arbeit habt. Ich find 10% Unterschied relativ viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Kloaner 34% sind keine Mehrheit. Im moment sieht es doch so aus: 34% sind für eine Liga, 66% sind gegen eine Liga. Wo liegt nun die Mehrheit?

@Dickerschlumpf, wie gesagt, für uns spielt das Ergebnis keine Rolle, da jedes Ergebnis mit Programmier- und Zeitaufwand verbunden ist. Die einzige Option die uns Arbeit erspart hätte, wäre das alles so bleibt wie es ist. Das ist nun rausgeflogen. Die Variante mit einer Highscore für alle wäre auch weniger Programmieraufwand als das 2 Ligen-System. Damit ist deine Behauptung schon mal nichtig.

Ich hätte z.B. 1 Liga mit und eine Liga ohne Malus bevorzugt, aber die ist auch raus. Wieso haben wir uns das also nicht so hingewurschelt wie wir es wollen?

Ich verrate es dir! Weil wir das System umsetzen wollen, was die Masse der SG Spieler spielen will. Uns bringt es nichts ein System umzusetzen, was der Masse nicht gefällt, denn dann können wir auch einfach nichts machen. Deswegen kommt auch eine weitere Abstimmung, einfach um sicher zu gehen, dass der Großteil wirklich mit diesem System einverstanden ist.

Ich kann ja verstehen, dass sich die "1-Liga-für-Alle"-Anhänger nun hier beschweren, aber wie gesagt, wenn das System die meisten Stimmen erhält dann wird es umgesetzt. Wenn das 2 Ligen System die meisten Stimmen erhält, wird das System umgesetzt.

Wenn wir die Abstimmung jetzt umsetzen, machen wir 34% der Spieler glücklich und eventuell 66% der Spieler hören auf, weil sie damit gar nicht einverstanden sind. Um das zu vermeiden, machen wir eine weitere Abstimmung. Ihr müsst doch nur einmal klicken und nochmal einige Tage mehr warten. Das ist doch kein Problem!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

@Kloaner 34% sind keine Mehrheit. Im moment sieht es doch so aus: 34% sind für eine Liga, 66% sind gegen eine Liga. Wo liegt nun die Mehrheit?

Kosie, wenn du wirklich so argumentierst... dann geb ich dir nen guten Tipp:

spart euch die zweite Abstimmung und zählt einfach die Prozente zusammen, die momentan für 2 Ligen (in welcher Form auch immer) sind.

Rein logisch gesehen kann bei der zweiten Abstimmung nix anderes passieren, als dass das Ergebnis haushoch dafür ausfällt.

Es sei denn eine ganze Reihe Leute entscheiden sich plötzlich um... wovon wir mal nicht ausgehen.

Mit solch einer Aussage seitens Unikat ist die Messe doch schon gelesen.

Danke für die Bestätigung.

Spart euch die Abstimmung, dreht einfach das Ergebnis mit eurer Logik "richtig herum" und fertig ist der Lack.

Hammerhart...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Kloaner 34% sind keine Mehrheit. Im moment sieht es doch so aus: 34% sind für eine Liga, 66% sind gegen eine Liga. Wo liegt nun die Mehrheit?

Die Mehrheit liegt darin, das 34% für eine von 4 Möglichkeit gestimmt haben und Wahlsieger sind!

Wenn bei einer Bundestagswahl die SPD 34 bekommt sind auch 66 % gegen die SPD!

Und jetzt sag mir nicht, das es dann die Möglichkeit gibt, die Wahl noch einmal abzustimmen!

Euer Vergleich hinkt nicht nur, der kriecht ohne Beine in den Müll! Ihr wollt das Ergebnis so einfach nicht, sagt mir das Gefühl! Fertig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist doch ganz einfach! Es wird eine 2. Abstimmung geben. Das ist eben das Prinzip in einer Demokratie. Ich denke jeder hat schon mal einen Bürgermeister gewählt.

Solange keiner der Kandidaten eine Mehrheit hinter sich vereinen kann, in diesem Fall 50% wird eine Stichwahl durchgeführt. Ein ganz normales demokratisches Verfahren, das ihr normalerweise gut findet aber im Kontext von SG jetzt schlecht.

Man stelle sich vor Bürgermeisterkandidat A hat 35% bekommen also etwas mehr als ein Drittel der Stimmen.

B hat 30

C hat 25

D hat 10

Dann haben 2/3 nicht diesen Bürgermeister gewählt. Wenn jetzt nur noch A und B zur Auswahl stehen, kann es sein, dass Kandidat B die meisten anderen Wähler überzeugen und auf seine Seite ziehen kann.

Und wie bereits von Kosie ja betont wurde, ist es für die Betreiber relativ egal, ob System A oder B eingeführt wird, sie wollen eine Mehrheit dahinter haben, auch wenn hier im Forum eventuell zahlreiche Verfechter des 1-Ligasystems sich zu Wort melden.

P.S. Dass ich hier für die demokratische Entscheidung argumentiere, sagt nicht aus, dass ich nicht auch für das 1-Liga-System gestimmt habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

beim nächsten mal schreibt gleich dazu das es mehrere Abstimmungen geben wird weil es ja 4 Auswahlmöglichkeiten gibt und eine davon sehr wahrscheinlich keine Mehrheit bekommen wird, da Geschmäcker ja bekanntlich verschieden sind

ich hab es nun endlich auch auf die Trollwiese geschafft Jippie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Kloaner 34% sind keine Mehrheit. Im moment sieht es doch so aus: 34% sind für eine Liga, 66% sind gegen eine Liga. Wo liegt nun die Mehrheit?

34% können eine Mehrheit sein, sobald es drei oder mehr Optionen gibt. Was du meinst ist die absolute Mehrheit, die liegt hier zwar nicht vor, tut aber auch nicht zu Sache, danach war nicht gefragt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

@ muff:

Sorry, aber wie kann man bei 4 Möglichkeiten erwarten, dass eine über 50% bekommt?

Das stand nie zur Debatte und damit habe ich persönlich auch gar nicht gerechnet.

Wenn ihr von Anfang an ein entweder-oder Prinzip wolltet, warum dann nicht gleich 2 Möglichkeiten? Da wären 50% garantiert worden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es Meckern doch jetzt die, welche sehen, das das alte System keine Mehrheit hat und das sie sich davon verabschieden können. Der einzige Fehler den man Unikat im Nachhinein vorwerfen kann ist der, das sie nicht erstmal haben abstimmen lassen ob das alte oder neue System gewollt ist. Wenn das neue dann die verschiedenen Möglichkeiten wie man es verändern kann und bei alten hätte man keine Abstimmung mehr benötigt. Ich hoffe das sich alle die sich für eine Variante einer zweierliga zusammenschließen.

Pw das Beispiel mit dem Bundestag ist falsch, da man dort mit 35 % nicht regieren kann und sich nen Partner suchen muss, dass das funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Kloaner 34% sind keine Mehrheit. Im moment sieht es doch so aus: 34% sind für eine Liga, 66% sind gegen eine Liga. Wo liegt nun die Mehrheit?

Cool, 25% sind für das Zwei-Ligen-System, 75% dagegen...

Zeigt halt nur, dass ihr euch das Ergebnis so dreht, wie ihr wollt - nichts anderes ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pw das Beispiel mit dem Bundestag ist falsch, da man dort mit 35 % nicht regieren kann und sich nen Partner suchen muss, dass das funktioniert.

Was du sagst widerspricht sich. natürlich suchen die sich einen Partner, trotzdem ist die 35% Partei dann die, die das Sagen hat, da Sie ja in der Koaltion die Mehrheit hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir driften hier etwas ab, aber nein Dickerschlumpf, eine 35% Partei hat nicht das sagen. Das läuft alles etwas anders im Bundestag ab, Infos dazu findet ihr im Internet. Ihr solltet dieses Beispiel rauslassen, da es was ganz anderes ist.

Da ist das Beispiel einer Bürgermeisterwahl wesentlich treffender.

@U10 damit hast du faktisch gesehen recht. 25% sind dafür, der rest NICHT. Der möchte was anderes. Deshalb nun eine weitere Abstimmung, damit sich die Leute zwischen diesen beiden Varianten entscheiden dürfen und damit sagen können, welches sie besser finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bruce Springsteen

Anbei: wenn 25% für eine die Zwei-Ligen-Lösung sind, muss das nicht automatisch bedeuten, dass 75% dagegen sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Kosie

Alleine die Behauptung, das 34 % keine Mehrheit sind ärgert mich! Und die ist definitiv falsch von Dir :-)

Ist aber egal, denn mit Eurer falschen Wortwahl habt ihr den Schlamassel angerührt! Ihr habt gesagt: Hier sind 4 Punkte, Stimmt ab, der Gewinner wird es!

Und wolltet das aber wohl ganz anders, und habt das Wort Stichwahl vergessen.... ansonsten kann ich mir nicht erklären, warum ihr Euch jetzt windet wie ein Aal an der Angel!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das liegt daran, dass die Zahlen nicht der Reihenfolge entsprechen. So wie es im Screenshot steht, ist es richtig. Wir haben es eben zur Sicherheit nochmals überprüft.

WAS genau habt ihr überprüft???? Die Ursache des erst im Abstimmungsergebnis aufgetretenen Fehlers???

Also nochmal zum Mitmeisseln ... die beiden Varianten (2 und 4), die die meisten Stimmen hatten, wurden vorab wie folgt beschrieben ...

2. Das "alte" Ligasystem wird wieder eingeführt

Damit ist gemeint, dass es wie vor dem großen Truppenpatch nur eine Liga und eine Highscore gibt.

An der aktuellen Berechnung der Kampfwerte ändert sich nichts. Es wird eine geeignete Manövergröße die sich vermutlich zwischen 10 und 15 Soldaten pro Manövern bewegt festgelegt. Alle Truppen beginnen "neu" mit einer gewissen Summe X an Punkten und müssen sich nach vorne kämpfen.

4. Es gibt eine Liga mit Malus und eine Liga ohne Malus

Die erste Liga ist eine 5er Liga mit Malus ab 11 Mitgliedern und jede Truppe ist in dieser Liga angemeldet. In der zweiten Liga können sich alle Truppen freiwillig ab 11 Mitglieder anmelden. Die Berechnung der Kampfwerte und die Belohnungen für gewonnene Manöver ändern sich nicht.

.............................

Wenn Team ROT jetzt meint, das mit dem Malus-System ist nicht chic, dann führt das alte Ligasystem mit nur einer Highscoreliste pro Welt wieder ein.

Lasst jede Truppe mit 10.000 Punkten anfangen (oder mit 1.000) und dann sehen wir in 3 bis 6 Monaten, wohin die Reise geht.

Wenn euch das 2-Ligen-System (das mit den wenigsten Stimmen) am liebsten wäre, dann frage ich mich, wofür die Abstimmung war....

Das mit dem 1-mal-malus-und-1-mal-kein-malus ist vielleicht nicht sooo prickelnd ...

Unsere Truppe hat sich mühsam hochgearbeitet ... wir schaffen das auch ein zweites Mal ... :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir sollten nun wieder zu einem normalen Niveau kommen.

Fakt ist, dass der großteil der Spieler auf einen Nenner kommen müssen. Das ist derzeit nicht der Fall.

Fakt ist, dass nicht mal 50% für das "1-Liga-für-Alle"-System gestimmt haben.

Fakt ist, dass eine weitere Abstimmung nötig ist um klar zu stellen, welches System nun integriert werden soll.

Fakt ist, dass eine weitere Abstmmung kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...