Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kosie

Diskussion zur Ligaabstimmung

Recommended Posts

@muler: meine meinung ist erstmal wie ich es heut schonmal schrieb das man diese 1, 2 oder 3 manntruppen komplett wegbekommt! diese spieler wären dann in "richtigen" truppen drinne oder können sich erschiesen wenn nicht ;) da würde dann erstmal alles anders ausschaun was die gesamten truppen betrifft und deren mitglieder. danach kann man mal versuchen über ein ligasystem nach zu denken wie man es für kleine und große truppen attraktiv gestallten könnte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Sepultura

Wie läuft die Abstimmung denn genau,wird jede Stimme aus allen Welten zusammen gezählt,oder wird pro email abgestimmt

Weil ich frage mich gerade ob ich nur eine oder weil ich 2 Welten spiele zwei Stimmen abgegeben habe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solange es keinen Reset der vorhandenen Stützpunkte (vllt einmal jährlich oder so) gibt, wird sich nichts ändern - egal welche Option gewählt wird. Ggf. sollte auch ein Reset der TA's angedacht werden. Dann haben neue Spieler nicht immer den Eindruck, die anderen niemals einholen zu können.

bearbeitet von mudsor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solange es keinen Reset der vorhandenen Stützpunkte (vllt einmal jährlich oder so) gibt, wird sich nichts ändern - egal welche Option gewählt wird. Ggf. sollte auch ein Reset der TA's angedacht werden. Dann haben neue Spieler nicht immer den Eindruck, die anderen niemals einholen zu können.

Na sicher und jeder fängt am besten nach einen Jahr als Schulterglatze wieder an:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@mudsor: Dein Beitrag hat so einen kleinen Touch von Wehrpflichtzeit ..

Alle halbe Jahre waren die gut ausgebildeten weg und man fing von vorne an ...

Truppführer bleibt immer in der Höhe sowie 2 Drittel des Personalbestandes ... Stützpunkt wird um 40 % gesenkt ...

Oh oh - ich höre schon förmlich den Gegenwind ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Funestus

Torkopf bei aller Ehre, aber bei Schulterglatze wieder anfangen ist ja sowas von daneben.

Ich bin jetzt seit 2011 dabei und war täglich online, da lasse ich mich doch nicht zur Schulterglatze degradieren. Ich glaube das sehen sehr, sehr viele genauso.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bevor ich mir jetzt wieder `zig Seiten Seiten mit geistigen Ergüssen durchlese...

Mein Vorschlag,welcher vielleicht auch schon gepostet wurde :

Es bleibt bei den vorhandenen Ligen ! 5er/15er/30er !!!

Aber :

Die jeweilige Truppe ist zwangsweise,aufgrund der Mitgliederzahl,verpflichtet in dieser Liga

teilzunehmen !!!

Das Ganze dann aber ohne Malus !

Eine Truppe mit <30 müßte dementsprechend in allen 3 Ligen teilnehmen.

Dann aber in der 15er und 5er ohne Malus !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Sepultura

Ganz Klar 1 Liga für alle.

Was noch fehlt ist der Reset der Stützpunkte bei allen Truppen um wieder Gleichberechtigung zu schaffen und die ercheateten Stützpunkte loszuwerden.

zu 1 :ja

zu 2 : welche ercheateten Stützpunkte?Du sollst ja auch keine ercheateten Stützpunkte haben :dududu:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zu 1 :ja

zu 2 : welche ercheateten Stützpunkte?Du sollst ja auch keine ercheateten Stützpunkte haben :dududu:

Weißt du, warum es eine Sperre (glaub 7 Tage sinds) beim Einzahlen von Rohstoffen für neu beigetretene Truppenmitglieder gibt? Bzw. warum das implementiert wurde? In Verbindung mit Multiaccounts sollte dir dann ein Licht aufgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bevor ich mir jetzt wieder `zig Seiten Seiten mit geistigen Ergüssen durchlese...

Mein Vorschlag,welcher vielleicht auch schon gepostet wurde :

Es bleibt bei den vorhandenen Ligen ! 5er/15er/30er !!!

Aber :

Die jeweilige Truppe ist zwangsweise,aufgrund der Mitgliederzahl,verpflichtet in dieser Liga

teilzunehmen !!!

Das Ganze dann aber ohne Malus !

Eine Truppe mit <30 müßte dementsprechend in allen 3 Ligen teilnehmen.

Dann aber in der 15er und 5er ohne Malus !!!

Warum das? Damit eine Truppe in allen drei Ligen oben stehen kann, oder warum willst du den Malus weglassen? :kopfwand:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ThiKiD

Bevor ich mir jetzt wieder `zig Seiten Seiten mit geistigen Ergüssen durchlese...

Mein Vorschlag,welcher vielleicht auch schon gepostet wurde :

Es bleibt bei den vorhandenen Ligen ! 5er/15er/30er !!!

Aber :

Die jeweilige Truppe ist zwangsweise,aufgrund der Mitgliederzahl,verpflichtet in dieser Liga

teilzunehmen !!!

Das Ganze dann aber ohne Malus !

Eine Truppe mit <30 müßte dementsprechend in allen 3 Ligen teilnehmen.

Dann aber in der 15er und 5er ohne Malus !!!

Dann kannste gleich 1 Liga machen, kommt aufs Selbe raus :lol: :lol: :lol: :lol:

bearbeitet von ThiKiD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum gibt es eig keinen Vorschlag, der mal komplett von der Mitgliederzahl-Ligazugehörigkeit weggeht. Man kann die Liegenzugehörigkeit auch an den Stützpunkt koppeln...was weiß ich, Ausbaustufe bis 100 in Liga 3, 100-200 Liga 2, 200+ Liga 1.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hab ich hier auch schon mehrfach gelesen, also nichts neues. Ist sicher auch ein guter Ansatz. Wurde aber(leider) nicht für die Auswahl in Betracht gezogen.

Egal, wie es ausgeht wissen wir ja alle.

Bin dann mal gespannt wann die ersten dann wieder anfangen zu meckern. Abgesehen von denen die es jetzt bzw. immer tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Riesenfehler war die massive Anhebung der Manöverbeute, die in der 30er-Liga bis zu 90 Rohstoffe für ein einziges gewonnenes Manöver bringen konnte. Der Sinn hat sich mir nie erschlossen.

Große Truppen haben durch mehr Rohstofflieferanten mehr Rohstoffe, das ist logisch und nachvollziehbar.

Warum aber eine 30er-Liga-Truppe Rohstoffe durch vom OFK gesponserte Beute in einem Unverhältnis frei Haus geliefert bekommt, und mit den dadurch erstarkten Stützpunktausbau den Malus in den kleineren Ligen sozusagen ausgleichen kann: unverständlich...

Es sollte wohl ein Anreiz sein, um in der 30er zu verbleiben, aber es war der falsche.

Was anderes wäre es gewesen, wenn die Beute aus dem Bestand der Verlierertruppe käme... dann wäre klar, dass aus Großtruppen höhere Beute zu erwarten wäre, als aus Kleintruppen.

Worauf ich hinaus will:

Welche Truppe, die nicht zu den "Großen" gehört (also rund 95% aller Truppen) sollte nun Interesse haben, auch noch den Malus zu begraben?

Damit der Kampf noch ungleicher wird und dank der Rohstoffschwemme für die (Ex-)-30er-Liga-Truppen noch hoffnungsloser für die eigene Truppe wird, die - wie die allermeisten Truppen - nie der 30er-Liga angehörte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie Bidge schon sagte, frage ich mich ebenfalls, warum der Stützpunktausbau nicht als Maß für eine Ligenzugehörigkeit herrangezogen wird. So könnten kleine, mittlere und grosse Truppen recht sauber von einander getrennt werden. Und es obliegt den Kronen, ob sie die gewonnenen Rohstoffe aus Manövern zum Stützpunktausbau verwenden oder nicht. Somit können diese steuern, in welcher Liga sie mitspielen möchten.

Damit wird auch unterbunden, das grosse bzw starke Truppen in den kleineren Ligen herrumwildern, so ziemlich alle Manöver gewinnen und Credits + Rohstoffe absahnen, die diese Truppen noch stärker machen.

0-99 Stützpunktausbauten: 3. Liga -> 100-199 Stützpunktausbauten: 2. Liga -> 200+ Stützpunktausbauten: 1. Liga

Mit dieser Variante schützt man auch die kleinen, neugegründeten Truppen. Und es kann nicht eine Truppe in allen 3 Ligen auf dem 1. Platz stehen, so wie jetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fish

...ich denke das der Drops leider eh gelutscht ist...

...die hier vorgestellte "Zwangsteilnahme" aufgrund des Stützpunktes hat schon was, zumal man dies auch nicht so schnell "manipulieren" kann, wie eine Abhängigkeit von der Mitgliederanzahl der Truppen...

Warum hier in der "Testabstimmung" so viele Spieler für eine Liga ohne Malus stimmen ist mir ebenfalls einfach unbegreiflich.

Keine Ahnung warum es dann so attraktiv ist sich dort um Platz 2 zu streiten ...

Das heisst dann auch, dass es nicht mehr lange dauert und es kommen wieder die Argumente auf den Tisch, die vor einiger Zeit für die Einführung des Ligensystems gesorgt haben....ist nur dumm, dass jedes mal Spieler aus dem anderen "Lager" ihren Account aufgeben.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie Bidge schon sagte, frage ich mich ebenfalls, warum der Stützpunktausbau nicht als Maß für eine Ligenzugehörigkeit herrangezogen wird. So könnten kleine, mittlere und grosse Truppen recht sauber von einander getrennt werden. Und es obliegt den Kronen, ob sie die gewonnenen Rohstoffe aus Manövern zum Stützpunktausbau verwenden oder nicht. Somit können diese steuern, in welcher Liga sie mitspielen möchten.

Damit wird auch unterbunden, das grosse bzw starke Truppen in den kleineren Ligen herrumwildern, so ziemlich alle Manöver gewinnen und Credits + Rohstoffe absahnen, die diese Truppen noch stärker machen.

0-99 Stützpunktausbauten: 3. Liga -> 100-199 Stützpunktausbauten: 2. Liga -> 200+ Stützpunktausbauten: 1. Liga

Mit dieser Variante schützt man auch die kleinen, neugegründeten Truppen. Und es kann nicht eine Truppe in allen 3 Ligen auf dem 1. Platz stehen, so wie jetzt.

Fixe Zahlen sollte man hier aber nicht vorgeben, denn irgendwann wären alle Truppen soweit, dass sie der obersten Liga angehören, denn alle bauen ja immer weiter aus. Wenn die Liga-Zugehörigkeit an den Stützpunkt gekoppelt werden sollte, dann müsste das ganze dynamisch gestaltet werden, z. B. die untersten 60% in der 5er-Liga, die nächsten 25% in der 15er-Liga und der Rest in der 30er-Liga. Allerdings bin ich mir sicher, dass es auch dafür genug Gegenargumente geben wird und wie fish schon anmerkte, der Drops ist schon gelutscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Riesenfehler war die massive Anhebung der Manöverbeute, die in der 30er-Liga bis zu 90 Rohstoffe für ein einziges gewonnenes Manöver bringen konnte. Der Sinn hat sich mir nie erschlossen.

Große Truppen haben durch mehr Rohstofflieferanten mehr Rohstoffe, das ist logisch und nachvollziehbar.

Warum aber eine 30er-Liga-Truppe Rohstoffe durch vom OFK gesponserte Beute in einem Unverhältnis frei Haus geliefert bekommt, und mit den dadurch erstarkten Stützpunktausbau den Malus in den kleineren Ligen sozusagen ausgleichen kann: unverständlich...

Es sollte wohl ein Anreiz sein, um in der 30er zu verbleiben, aber es war der falsche.

Was anderes wäre es gewesen, wenn die Beute aus dem Bestand der Verlierertruppe käme... dann wäre klar, dass aus Großtruppen höhere Beute zu erwarten wäre, als aus Kleintruppen.

Worauf ich hinaus will:

Welche Truppe, die nicht zu den "Großen" gehört (also rund 95% aller Truppen) sollte nun Interesse haben, auch noch den Malus zu begraben?

Damit der Kampf noch ungleicher wird und dank der Rohstoffschwemme für die (Ex-)-30er-Liga-Truppen noch hoffnungsloser für die eigene Truppe wird, die - wie die allermeisten Truppen - nie der 30er-Liga angehörte?

Naja, das es so kommen würde konnte man sich an einer Hand abfingern...Stützpunktausbau mit Multis betreiben + Manöverrohstoffausbeute in der 30iger Liga.

Danach:

Multis wegen der E-Mail Verifizierung entlassen und mit dem fetten Stützpunkt in den kleineren Ligen einen auf "dicke Hose" machen.

Das ist doch genau das was bisher passiert ist....in genau dieser Reihenfolge und seit Spielbeginn.

Nur leider wird da rückwirkend nichts geändert, obwohl echt Priorität hätte.

bearbeitet von Tomatenkiller

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...