Jump to content
Chrischan

Feedback zum Patch vom 12.07.2018

Recommended Posts

Kurz und knapp gesagt: Jetzt habt ihr euch wirklich ein ziemliches Ei geschossen. Gratulation ;)

Die ausf√ľhrliche Antwort kommt, wenn ich ausm Biergarten wieder zur√ľck bin, aber eins muss ich sagen: Bei 50 Abstufungen von Wei√ü zu Schwarz habt ihr das hinter schwarz geschafft :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Wolfpack

Jedes Feedback zu diesem Patch ist eigentlich zu viel. Unglaublich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Anpassungen der Teamausbildung sind jawohl mega lächerlich.....
Die Ausbildungen die mehr Effekt haben werden verbessert und die Ausbildungen die spezifisch sind unterliegen dann den Universellen.... 

Sorry aber damit macht Ihr alle anderen Ausbildungen kaputt zumal auch noch die Kosten reduziert werden... am besten bis morgen was neues √úberlegen, das ist echt f√ľr den Po!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich muss mir das (im urlaub) nochmal durchlesen, haut ein evend nach dem anderen raus um geld zu machen und nun, da fällt mir erstmal nix ein, wie gesagt, muss aus sonne raus, lese heut abend nochmal, mit bierchen, sehe aber schon, wird eins mehr, was ich bis jetzt verstanden habe, habe ich mehr geld fuer mich. gruss aus urlaub

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weniger Erfahrung durch den Wachappell? Na danke, dann dauerts ja noch l√§nger eine Stufe aufzusteigen. Es dauert eh schon ewig, da 60.000 Erfahrungspunkte oder sogar mehr f√ľr nen Stufenaufstieg zusammen zu bekommen. Die 100 Erfahrung die man in der Feuerwache bekommen kann sind ja auch schon nichts...

Das einzig vern√ľnftige scheint zu sein, dass man beim Wettkampf keine Credits mehr verliert. Kann man endlich mal vern√ľnftig sparen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man braucht in etwa f√ľr einen Levelaufstieg in den Regionen 50+ ca. 1 Jahr-und das auch nur, wenn t√§glich ein Leutballon brennt (ohne Pokale, Event etc.) !

Das ist doch wirklich Mega unverhältnissmäßig!

Durch den Umstand, dass nun keine Credits mehr abgenommen werden könne, verhält sich das TOTAL unausgeglichen!

Es liegen nun noch 19 Level ( a ca.1 Jahr) bis zum Erreichen des zZt letzten Levels vor mir-d.h. Ihr beabsichtigt, mich bis zum Pensionseintritt an dieses Spiel zu binden?

Das muss doch offensichtlich eine Nebenwirkung von absoluter Realitätsferne sein!

WAS ist euer Konzept, um bei Spielern mit Level 50+ eine perspektifische Motivation zu erwirken?

Ihr kastriert sogar die Tagesbelohnungen...f√ľr 50 T Credits bekomme ich nicht mal ne Stufe in der √ú-Halle! -Und das soll zu viel sein?

Leute...es gab in der letzten Zeit tats√§chlich brauchbare Ans√§tze-aber das ist ein Schritt zur√ľck!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weltklasse Unikat ...

Das habt ihr ja super hin bekommen.

Ich hätte ja verstanden wenn die Credits und EP um die Hälfte verringert worden wären aber so ?!

Wie lange soll man denn nun brauchen um einen Level aufzusteigen ???

Das kann doch nicht euer Ernst sein.

Ich hatte √ľberlegt mal ein paar Euro zu investieren, aber das ist bei mir jetzt kein Thema mehr ...

 

Selber Schuld

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentor Unikat, , schon mal √ľberlegt wieviele leute darauf hin, mit den Spiel aufh√∂ren?, Wirtschaftlich denken hei√üt auch auf die Spieler zu h√∂ren nicht nur mit den Klingenbeutel umherzugehn

bearbeitet von Rankun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja... also fordern w√ľrde ich nicht gleich, steht mir als Kunden nicht zu. Ich kann mir etwas w√ľnschen und abh√§ngig davon ob das umgesetzt wird oder nicht kann ich entscheiden ob ich Kunde werde / bleibe oder doch zur Konkurrenz abwandere und denen mein Geld nachschmei√üe, wenn man darauf hier verzichten kann. Interessieren w√ľrde mich allerdings doch was man sich... falsch: ob(!) man sich was... bei den √Ąnderungen gedacht hat.

Die √Ąnderungen "Teilzeitchef" und "Tausensassa": Erst gestern wurde hier wieder irgendwo betont, da√ü dies ein BG w√§re und damit auf Langzeitspiel / Langzeiterfolg ausgelegt ist. Wie soll das aber gehen, wenn mittendrin das Spielprinzip auf den Kopf stellt? Die beiden Positionen da oben waren bisher als multiple Positionsbesetzung darin gekennzeichnet, da√ü deren Ausbildung teuerer war, gleichzeitig aber deren L√∂schwerte geringer als die von Rauchmelder, Geisterfahrer etc. - ob das Sinn machte oder nicht sei dahin gestellt, es war eine feste Rahmenbedingung vom Betreiber vorgegeben und mit der musste man halt arbeiten und seine Strategie entsprechend ausrichten. Nun wird die aber pl√∂tzlich √ľber den Haufen geworfen, die ganzen Rahmenbedingungen werden pl√∂tzlich auf den Kopf gestellt, das hei√üt, da√ü die ganze Strategie, die die Spieler √ľber Wochen und Monate gefahren haben (und daf√ľr sicher auch diesen oder jenen FT ausgegeben haben), ab sofort v√∂llig f√ľr den *piiiiiiiep* ist. Warum soll ich jetzt wechseln und eine andere Strategie fahren, die ihr in 6 Monaten vielleicht wieder √ľber den Haufen schmei√üt, wenn damit genug verdient wurde?

Das ist ein entscheidenter Punkt, warum ehemals erfolgreichen Spielebetreiber pl√∂tzlich Kunden und Umsatz weglaufen: Der Kunde hat einfach den Kanal voll sich mit dem Passus "...behalten uns jederzeit √Ąnderungen am Produkt vor...", welche sich mehr oder weniger schwammig in allen AGB wieder finden, abzocken zu lassen, indem seine bisheringen erarbeiteten und erkauften Erfolge durch eine √Ąnderung, die der Spielebetreiber beliebig oft wiederholen kann, abgewertet werden.

Die Credits, die nicht mehr beim Kampf verloren werden k√∂nnen: Wie hei√üt es so sch√∂n? Gut gemeint ist das Gegenteil von gut gemacht, so auch hier. Mag ja vielleicht sogar sein, da√ü ihr die Schr√∂pfung kleiner Neuspieler beschr√§nken wolltet, aber doch nicht so!!! Erstens: Ein gro√üer Reiz de Spielers bestand darin, nicht zuviel Geld auf der Hand zu haben um nicht beklaut zu werden bzw. vielleicht mal einen zu erwischen der gerade auf ne teure Ausr√ľstung spart - der Reiz ist weg. Es macht jetzt gar keinen Sinn mehr auf sein Bargeld aufzupassen, man kann es eh nicht verlieren. Gleichzeitig habt ihr an dieser Stelle quasi eine Einladung zum Bugusing eingebaut: Ich verst√§ndige mich mit anderen Spielern, da√ü die m√∂glichst viel Geld auf der Hand haben wenn ich sie √ľberfalle - denen ist es doch Wurscht, sie verlieren nix, mein Gewinn wird vom System bereit gestellt. Anschlie√üend tauschen wir die Rollen, ich hab ein paar Millionen auf der Hand, meine Mitspieler fallen √ľber mich her - ein illusterer Kreis "Interessengemeinschaft virtueller Wertsch√∂pfung". Au√üerdem prognostiziere ich mal f√ľr die Zukunft, da√ü ihr damit eh noch Probleme in der Spielbalance bekommen werdet, wenn laufend vom System Credits generiert werden ist bald wieder zuviel Geld im Spiel und ihr m√ľsst wieder eingreifen und bezieht Spielerkloppe.

Und gleich gar nicht mu√ü man vor diesem Hintergrund die Abwertung der kleinen Kisten verstehen - auf der einen Seite installiert ihr nen virtuellen Goldesel, auf der anderen Seite kastriert ihr den Wert der Gewinne. Die Kistenproblematik ist doch von euch hausgemacht, dann setzt doch an den Ursachen an statt die Symptome zu bek√§mpfen - die Teamwettk√§mpfe und deren Belohnung ist das Problem! Wenn beim Teamwettkampf jeden Tag die gleichen kleinen Teams 150-200 Pl√§tze unter einem selber gefarmt werden und man bekommt daf√ľr die volle Belohung von 15 Pokalen mach ich mir doch nicht die Arbeit und such da was Gleichwertiges, insbesondere wenn das Risiko besteht mal zu verlieren. Was noch dazu kommt: Indem der Sieger, der ja schon st√§rker ist, auch noch das f√ľnffache der Pokale bekommt und damit schneller im Team leveln kann als der Verlierer, der die fehlenden Pokale mittels Eins√§tzen oder Aufgaben kompensieren muss, gibts gleichzeitig keine Chance da√ü der Verlierer mal aufschlie√üen kann - zumindest nicht allein durch Einsatz, wie man immer versucht uns wei√ü zu machen. Beschr√§nkt das indem ihr eine Cooldown-Phase einbaut, indem nicht jeden Tag die gleichen Opfer abkassiert werden k√∂nnen, an Tag 2 gibts dann nur noch 10 Pokale, Tag 3 nur noch 5 usw., nach 3 Tagen ohne Angriff auf den gleichen Gegner gibts wieder volle Pokale - damit greift ihr regulierend beim Pokalverdienst ein und vielleicht werden dann, so als kleiner Nebeneffekt, sogar die Teamk√§mpfe wieder interessanter wenn man pl√∂tzlich gezwungen ist auf √§hnlich starke Gegnner auszuweichen.

Der Patch heute war jedenfalls ein Schuß in den Ofen. So als Hinweis, auch wenn es euch nicht interessiert: Die Spieler sind eure Kunden, die können ohne euch leben, umgekehrt siehts schwieriger aus. Fragt mal in Hamburg beim der ehemaligen Vorzeige-Daddelbude an wie schnell ein Absturz gehen kann, die hätten das auch nie gedacht.

bearbeitet von Pennbruder
Zu fr√ľh losgegangen :o)
  • Like 3
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nur die ep von 26,228 runter auf 1.683 in meinem lvi nennt ihr was?? lukrativ???? 

trainingslager fehlen mir noch immer die worte - wof√ľr haben die spieler bislang gelvl¬īt ?¬†

aber naja   performance war und ist ja unikt spezialgebiet 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und muss man die Logik hinter der Teamspezialisierung verstehen? Ich spezialisere mich auf eine Aufgabe und bekomme 50% Bonus, ich bin kein Profi ich kann zwei Dinge auf einmal und bekomme daf√ľr 60% Bonus? Umgem√ľnzt in die Realit√§t jemand der seine ganze Energie ins erlernen einer Sprache setzt ist dadrin schlechter als jemand der zwei Parallel lernt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun ja , dann werd ich auch mal doch ein wenig Meinung kundtun..

Sicherlich muss man am Spiel immer weiter arbeiten und es versuchen zu verbessern...Jedoch darf man dabei nicht außer Acht lassen , in wie weit sich das auf eine Community auswirkt.

Ja , es gab in der VergangenheitUnregelm√§√üigkeiten und Ungerechtigkeiten...so wie halt √ľberall....¬† dieses versucht man zu beheben..( zumindest bei einigen Sachen ).

Doch nun ist es gelungen , mit einem Patch einen gro√üteil ,der Leute verr√ľckt zu machen und zu gro√üen Diskussionen anzuregen.

Nachdem ich bereits viele Stimmen sammeln konnte , muss man ein paar Tage abwarten , wie sich das ganze wirklich auswirkt.

Man hat dargestellt , das einige Spieler √ľber das System it den Kisten sich ihre Dienstgrade und Sachen erarbeitet haben . Dieses unter Einsatz von vielen Credits , welche nat√ľrlich zu Gunsten der

Entwickler gehen. Da dieser in meinen Augen gro√üe R√ľckschritt nun erfolgt ist , haben bereits einige angek√ľndigt , dieses nicht mehr zu tun .

Einerseits ganz gut.....andererseits sieht man mal die andere Seite ?¬†¬† Die Einnahmen sinken.. was bedeutet das f√ľr die Entwickler ?? Sind sie zu gering ist das das Aus f√ľr das Game.

Weiterhin die bisherigen Erfolge , welche bis dahin bereits geschaffen wurden , bleben erhalten.¬† somit ein √ľberaus gro√üer Vorteil f√ľr die bereits l√§nger spielenden Player.

Kommen nun neue Player dazu , sind sie ein wunderbarer Gegner und somit Opfer der besseren..  Das hebt bestimmt die Stimmung..

Ja , auch ich habe reichlich in den Kisten gefunden und sie dankenswert angenommen. Aber in einem Patch gleich den wert um mehr als 1 / 10 herabzusetzen , ist schon stark...

Zumal die Fahrzeuge weiterhin doch recht teuer sind und man schon lange Zeit und Geld braucht um sie zu tauschen.

 

Es wird dar√ľber gesprochen , das Game etwas "fairer"¬† zu gestalten...

Doch warum passiert das nur bei den individuellen Sachen ?

Bereits seit einiger Zeit beschweren sich Leute √ľber die Punkteverteilung bei den Teamgames...(¬† Es wird zumindest viel dar√ľber geredet in verschiedenen Posts ).

Daran hat sich bis dato aber auch nur in so weit etwas geändert , das einem keine Punkte mehr verloren gehen...

Aber um eine reale Ansicht einer Tabelle darstellen zu können , passt da etwas nicht.

Alle Teams bekommen f√ľr einen Sieg die gleiche Punktzahl...¬†¬† Also egal ab es ein zwei MAnn Team ist oder ein 16 Mann Team...

Sicherlich bekommt jeder seine Pokale , aber die Mannschaftspunkte sind gleich...Dieses war ka auch der Grund , warum sich die oberen Teams ( nat√ľrlich nicht immer und jeder )

auf die Positionen kommen..¬† denn der Einsatz f√ľr ein Gro√ües Team ist nat√ľrlich immens teurer , bringt aber nur den gleichen Effekt.

Somit ist vorprogrammiert , das man dahingehend etwas macht.

Fazit : Man sollte schon mal dieses Betrachten und gewisse Anpassungen erneut vornehmen....

Aber dazu sind Games in der " Beta - Phase " ja da.

 

So, nu hab ich auch mal meinen Senf dazu gegeben und hoffe nicht allzu vielen auf den Schlips getreten zu haben...

Wenn doch .........¬†¬†¬†¬† egal ūü§ó¬†¬† kann damit leben...

 

Bis dahin viel Spaß noch   und

Gut Wehr !

 

 

 

 

bearbeitet von Grisu111
Bessere Ansicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss mich leider nun auch gegen die Tolle √Ąnderung aussprechen. Mit diesem Patch ist das Spiel f√ľr mich leider nicht spielbar. Ich arbeite im Rettungsdienst wo ich genug anderes Zeug zu erledigen habe und nicht st√§ndig am Handy hocken kann, um genau zu sein alle 5min (um das best m√∂gliche rauszuholen), um sowohl Erfahrung als auch Geld zu sammeln, welches mir dann eh wieder abgenommen wird √ľber Wettk√§mpfe weil ich einfach nicht die Zeit daf√ľr habe. Die Kisten waren ein sch√∂ner Ausgleich daf√ľr das ich zwar nicht dauerhaft spielen kann und trotzdem den Wertverlust nicht so gro√ü habe. F√ľr die aktiven gab es sozusagen also einen Bonus das sie aktiv sind und f√ľr die Casual Gamer gab es trotzdem noch genug damit es sich noch lohnt zu spielen.

Wenn ich mal Umrechne wie viel Kisten ich umtauschen kann pro Tag und dann die EP ins Verh√§ltnis setze wenn ich dauerhaft spielen w√ľrde, was ich leider nicht kann, komme ich auf fast das gleiche. Jetzt nat√ľrlich nicht mehr! Wenn ich dann nach der Arbeit Zeit finde sind das vielleicht hochgerechnet pro Woche 14-16h Durschnittlich. Den Rest Arbeite ich,¬†muss andere Dinge erledigen oder meine Freundin begl√ľcken damit sie auch nicht zu kurz kommt.

Es ist zwar schön das sich das Team von Unikat Gedanken macht damit keine Funktion zu kurz kommt, aber in Zeiten wo die Einsatzmittel alleine schon fast eine Millionen Credits kosten ist es ohne ein "Suchti" zu sein oder Geld zu investieren nicht möglich richtig zu spielen.

Nat√ľrlich muss man sich das hier jetzt nicht zu Herzen nehmen. Ich selbst kann leider nicht mehr richtig und ich f√§nde es schade wenn ich wegen zu wenig Zeit, ein Spiel was als Zeitvertreib gelten sollte auf einmal harte unn√∂tige Arbeitszeit¬†wird.

 

Kommen wir zu den Hybridklassen/Mischspezialiserungen, wieso gibt es so eine gravierende Ver√§nderung die es fast schon n√∂tigt macht umzuskillen. Gut es sind nur 10% aber die k√∂nnen schnell etwas ausmachen. W√§ren die Kosten f√ľr das ganze gleich geblieben w√§ren die 60% gerechtfertigt aber so alles umzusetzen ist wirklich eine Zerst√∂rung des Balancing.

 

Mit freundlichen Gr√ľ√üen

Patrick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Ulder:

@PatrickP das Geld verlierst du nicht mehr beim WK, seit dem neuen Patch. 

@Ulder Das hab ich √ľberlesen √§ndert aber trotzdem nichts an den Tatsachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun möchte ich auch meinen Senf dazugeben:

1.) Unm√∂glich wie sich hier sogenannte "Kunden" teilweise im Ton vergreifen, weil ihnen die √Ąnderung nicht passt. Da sollte sich jeder mal hinterfragen, ob das so in Ordnung ist, bzw. ob sie sich im realen Leben auch so gegen√ľber Mitmenschen artikulieren.

2.) Grunds√§tzlich finde ich die Hintergrund Idee beim Patch gut! Wir alle spielen hier ein Browsergame. Hier sollte man durch √ľberdurchschnittliche Aktivit√§t (Missionen) zumindest ansatzweise an die Cashplayer herankommen. Dies finde ich mit der St√§rkung der Missionsertr√§ge (Credits/XP) sehr gelungen, auch wenn nat√ľrlich im Sinne der Balance diese Ertr√§ge woanders (Kisten) wieder rausgestrichen werden mussten. Hier w√§re besser gewesen den Spielern, die unter altem Wissen und Voraussetzungen ihre Kisten erspielt haben, die M√∂glichkeit zu geben, diese auch komplett vor dem Patch √∂ffnen zu lassen (Kompletttausch bzw Tausch ohne Wartezeit).

3.) Mehr als Diskussionsbed√ľrftig ist die Idee mit den Wettk√§mpfen und dem systemseitigen Generieren der Ertr√§ge hieraus. Da sehe ich Schw√§chen in der Idee, wie oben beschrieben von Pennbruder (in dessen Beitrag √ľbrigens viele weitere beachtenswerte Vorschl√§ge stecken).

4.) Die Verrechnung der ausgebildeten Tausendsassa/Lichtgestalt Stufen war √ľberf√§llig, eine st√§rkere Wertung bei Wettk√§mpfen ist ungl√ľcklich. Zumal ihr in diesem Punkt absehen konntet Unzufriedenheit zu erhalten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Chrischanmir gef√§llt die √Ąnderung bei den Herausforderungen sehr, da ich nun Millionen an Credits haben kann auf meinem Konto und nichts mehr verliere.

Erfahrungsgemäß ruft das aber zwangsweise Spieler auf den Plan, die sich massenweise Multiaccounts erstellen die nur dazu gedacht sind, Credits zu sammeln um diese dann regelmässig mit dem Hauptaccount anzugreifen. Hier solltet ihr verstärkt drauf achten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ChrischanToday 15:45

@******* Dann wäre die Verteilung der Erfahrung immer noch bei 60% bei den Kisten. Meiner Meinung nach ist es richtig, regelmäßige Aktivitäten wie Innendienste zu Belohnen als das Kistentauschen (was als Beiwerk gedacht war).
 
sorry aber dieses "beiwerk" war die einnahmequelle die jetzt tot ist da zu wenig bringt .

 

  • Die kleinen Kisten aus dem Tauschmarkt sch√ľtten weiterhin weniger Erfahrung und Credits aus, als vor dem Patch. Das Niveau sollte aber weit √ľber dem nach der heutigen ersten Wartung liegen.
  • vor dem patch1¬† ¬†26.288 erfahrung dann nach patch1 waren es 388 jetzt nach patch2 sind es 1683 ich w√ľrde es nicht als neveau weit √ľber dem 1 patch nennen sondern " noch viel zu weit entfernt von vor dem patch" nennen da immernoch knappe 25.ooo weniger sind¬†

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

und vielen Dank f√ľr das Feedback. An einigen¬†Stellen ist es f√ľr meinen Geschmack etwas zu pers√∂nlich oder emotional geladen, aber das sei mal Beiseite gestellt. Ich m√∂chte kurz noch mal anhand eines Rechenbeispiels verdeutlichen, wie stark das Kisten-Feature vor dem heutigen Patch war.

Unsere Beispieltruppe besteht aus 16 Leuten, die sich dazu entschieden haben etwas Geld in die Hand zu nehmen um ihre Truppe voranzutreiben.

  1. F√ľr ein Levelup hat man 67 Kisten ben√∂tigt, da eine Kiste 1,5% von der ben√∂tigten XP zum n√§chsten Level generiert hat.
  2. 67 kleine Kisten entsprechen 1005 Pokale.
  3. 1005 Pokale entsprechen 51 gewonnen Teamwettkämpfen im AGBF-Löschzug (16er Formation).
  4. Eine Herausforderung mit dem AGBF-Löschzug kostet 10 Florianstaler.
  5. 10 Florianstaler sind mit dem mittleren Kurs 60 Cent.
  6. 60 Cent verteilt auf 16 Spieler sind 4 Cent pro Person.
  7. 4 Cent pro Person auf 51 Teamwettkämpfe hochgerechnet ergeben 2,04 Euro
  8. 1 Level kostet so gesehen 2,04 Euro

Diese Berechnung ist nat√ľrlich sehr vereinfacht dargestellt, aber ich will verdeutlichen worauf ich hinaus m√∂chte und das ist einfach der immense Fortschritt den man durch diese Kisten erhalten hat. Man kann sich mal auf der Zunge zergehen lassen, was man an Zeit, M√ľhe und auch Geld sparen kann, wenn man einfach nur die ganze Zeit nichts anderes macht, au√üer Pokale zu farmen und seine Teamausbildung zu pushen. Diese Einnahme stehen in KEINEM Verh√§ltnis zu anderen Aktivit√§ten im Spiel.

Diese Aussagen werden durch verschiedene Tatsachen untermauert.

  1. Der rasante Anstieg einiger "Kisten-Spieler", was Level und Credits angeht.
  2. Das Nichthinterherkommen dieser Spieler bei den Ausbildungen f√ľr DG-Bef√∂rderungen.
  3. Das "Jammern" dieser Spieler, dass man keine Inhalte mehr hat. (Ist ja klar, man hat ja einen Gro√üteil des Fortschritts mit der Vorspultaste √ľbersprungen.)

Der erste Patch heute war ein absoluter Fail, das ist jedem hier klar und das brauch man auch nicht sch√∂nreden. Dass wir jedoch versuchen, diese OP-Mechanik (OP = overpowered = zu stark) zu beheben und im selben Atemzug andere und m.M.n. realistischere Wege f√ľr den Verdienst von XP anzubieten, ist in meinen Augen der richtige Weg.

Wer hier vehement bestreitet, dass die Kisten zu stark waren und sich mit H√§nden und F√ľ√üen gegen unsere Argumente wehrt, hat sich wahrscheinlich nicht gr√ľndlich damit auseinander gesetzt oder ist einer der Nutznie√üer, die sich jetzt ihre XP/Credits verh√§ltnism√§√üigem Aufwand verdienen m√ľssen. Keiner mag es wenn man ihm was wegnimmt. Versteht sich von selbst.

Ein paar Argumente m√∂chte ich hier im etwas √ľberspitzten O-Ton ansprechen:

"Unikat hat doch damit Geld verdient und nun machen die sich ihre Einnahmequelle kaputt."¬† - Sicherlich haben wir Geld mit dem Feature gemacht. Es ist aber nicht so viel wie sich das Einige hier vorstellen wollen. Ebenfalls flie√üt das Geld in Geh√§lter, Serverkosten etc. pp. und nicht, wie Einige das hier anscheinend annehmen,¬†ohne Umwege in die Taschen der Gesch√§ftsf√ľhrung.

"Kisten waren meine Haupteinnahmequelle, die ihr kaputt gemacht habt" - Ja, die Kisten sind nicht mehr so stark und ihr m√ľsst eure Spielweise anpassen um im Spiel voranzukommen.

"Ich will meine Spielweise nicht ändern, das Spiel wird immer schlechter" - Das Feuerwehrspiel ist noch lange nicht am Ende des Entwicklungszyklus angekommen und es wird sich noch viel tun bzw. verändern. Wer sich nicht im Klaren ist, dass Spiele heutzutage lebende und atmende Organismen sind, die sich weiterentwickeln, sollte sich eventuell auf den Konsum von leichterer Medienkost konzentrieren.

"Spieler konnten bis vor kurzem noch Zustand X oder Mechanik Y nutzen und das f√§llt jetzt weg. Unfair!" - Gleiches wie der vorherige Punkt. Inhalte und das Balancing √§ndern sich. Nat√ľrlich wollen wir darauf achten, dass¬† es nicht andauernd und zu drastisch ausf√§llt, aber so ist das nun mal. Es gibt keinen Anspruch darauf, dass alles so bleibt wie es ist. Oder, dass wir andere Spielern aus irgendeinem verzerrten Grund von "Fairness" Zugest√§ndnisse bei solchen √Ąnderungen machen.

"Unikat hat keine Ahnung von dem was sie machen und nur ich habe den Durchblick" - Was will man darauf antworten?¬†Das ist das gleiche Argument wie mit der dt. Fu√üball Nationalmannschaft und dem Trainer. Der Einzige, der keine Ahnung sitzt nat√ľrlich am Spielfeldrand. Unsere Entscheidungen m√∂gen teilweise der Wahrnehmung der Community widersprechen, aber sie beruhen¬†i.d.R. auf empirischen Daten, die wir in Form von Statistiken sammeln. Was nat√ľrlich nicht hei√üt, dass wir die "menschlichen Faktoren" vernachl√§ssigen.

Abschließende (und auch etwas persönliche) Worte

In meiner Funktion als Community-Manager stehe ich professionsbedingt zwischen den Fronten. Auf der einen Seite bin ich Teil des Unternehmens und muss die Unternehmensinteresse nach bestem Wissen und Gewissen vertreten. Auf der anderen Seite bin ich aber auch Gamer und habe ein Verst√§ndnis daf√ľr was sich gut und schlecht anf√ľhlt, oder kann im gewissen Ma√üe prognostizieren, welche Reaktion durch √Ąnderungen "provoziert" wird. Dies ist nat√ľrlich ein enormer Spagat, den man an dieser Stelle absolvieren muss, aber es gibt mir auch einen ganz speziellen Blinkwinkel auf unsere Spiele.

Sicherlich muss man als Spieler nicht jede √Ąnderung gut finden oder begr√ľ√üen, dass ist mir und allen meinen Kollegen klar. Dass wir, als Entwickler, auch Kritik einstecken m√ľssen geh√∂rt nun mal auch dazu und wir nehmen diese auch dankbar an. Wof√ľr ich mich hier aus der Sicht eines Spielers leider sch√§men muss, ist der Umgangston einiger, die meinen ihre "Meinung" in so einem Eifer zu vertreten, dass nicht mal vor Beleidigungen und Drohungen halt gemacht wird.

Ihr m√∂chtet das Spiel verbessern und kreativen Input geben? Gerne! Euch gef√§llt das Spiel nicht mehr oder¬†m√∂gt eventuell nicht die Richtung in die sich das Spiel entwickelt? Schade, aber kein Grund beleidigend zu werden! Ihr wollte erstmal kein Geld mehr investieren weil ihr euch zu unsicher seid, wie das Spiel wird? Nachvollziehbar und wir sind f√ľr jede Unterst√ľtzung dankbar. Dazu geh√∂rt auch das einfach Spielen des Spiels.

So... jetzt bin ich wohl etwas vom eigentlich Punkt abgedriftet, aber ich musste mir etwas Luft machen. Ich hoffe, dass wir die Diskussion nun wieder etwas in kreativere Bahnen lenken können.

Mit kameradschaftlichem Gruß,
Chrischan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Chrischan:

Das "Jammern" dieser Spieler, dass man keine Inhalte mehr hat. (Ist ja klar, man hat ja einen Gro√üteil des Fortschritts mit der Vorspultaste √ľbersprungen.

das war wohl eher der wert der kisten ganz am anfang -was ihr als bug bezeichnett habt -aber sicher nicht die werte vor dem heutigem patch 

verdrehe  es doch bitte nicht 

zu deinen weiteren ausf√ľhrungen fehlt mir echt die lust zu schreiben -

der patch war und ist ein schritt nach hinten den ihr nicht sehen wollt -

nicht nur die kisten sind der grund daf√ľr es war nur der gr√∂√üte fehler¬†

 

bearbeitet von locker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, kann in einigen punkten die √Ąnderungen gut Nachvollziehen (find sie wohl auch zu meinem Nachteil, abeeer ist halt so muss man sehn wie sich entwickelt), NUR die √Ąnderungen des Bonus bei den Spezialisierungen kann ich nicht ( und w√ľrde ich gern) Nachvollziehen. im realen Leben Spezialisiere ich mich um meine Leistung f√ľr meinen Job zu erh√∂hen um quasi den Bonus zu erh√∂hen, ein allrounder ist nicht spezialisiert kann vielleicht meine Aufgabe erf√ľllen aber nicht so effizient. Lieber¬†Community-Manager es wer sch√∂n wenn du das mal genaustens erkl√§ren w√ľrdest (Ironie an) sonst k√∂nnt ja jeder aus meiner Sicht deinen Job machen der nicht mal wei√ü was ein¬†Community-Manager eigentlich so tut (Ironie aus).

Mit freundlichen Gr√ľ√üen

DrGreenthumb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebes Team von Unikat,
wie Ihr sicherlich gelesen habt, ist die Resonanz auf euren heutigen Patch sehr schlecht ausgefallen. Daran ändert auch die jetzt neue Veränderung nichts. 
Als Spieler in einem der ersten Teams kann ich euch mitteilen, dass bereits erste Spieler das Spiel aufgeben werden. Es ist sehr schade, sind es doch diese Spieler mit denen ich lange zusammen in einen Team gespielt habe. Kein Mensch ist frei von Fehlern, weder ich aber auch nicht Ihr. Bei dem Feedback hier und im Forum m√ľsstet ihr doch gemerkt haben, dass die Leute gegen dienen Patch (besonders Pokaltauschreduzierung) sind. Es liegt jetzt an euch, schnellstm√∂glich daf√ľr zu sorgen, diesen Fehler zu korrigieren. Niemand wird auf Dauer b√∂se auf euch sein. Liegt es nicht auch in eurem Interesse die Spieler zu halten, die schon lange oder von Anfang an dabei sind? M√∂chtet Ihr nicht Spieler haben die auch Kohle in Taler investieren?
Es liegt jetzt wirklich an euch daf√ľr zu sorgen, dass die Abmeldewelle gestoppt wird und die Leute wieder Spa√ü am Spiel haben.
Bitte zeigt Gr√∂√üe, reagiert auf die Kritik und nehmt den Patch zur√ľck.

Sascha

 

vor 15 Stunden schrieb Chrischan:

Wer hier vehement bestreitet, dass die Kisten zu stark waren und sich mit H√§nden und F√ľ√üen gegen unsere Argumente wehrt, hat sich wahrscheinlich nicht gr√ľndlich damit auseinander gesetzt oder ist einer der Nutznie√üer, die sich jetzt ihre XP/Credits verh√§ltnism√§√üigem Aufwand verdienen m√ľssen.

Ja richtig, ich bin einer von den Leuten die davon profitiert haben.

ABER, ich habe daf√ľr auch echtes Geld in die Hand genommen. Meine Entscheidung dies zu tun ist frei getroffen. Im Team gibt es Leute die Taler kaufen und welche die es nicht tun.

¬†Als Team kann man davon profitieren. Einige Teams mehr als andere, aber das entscheidet jeder f√ľr sich.

Jeder hat sein Hobby, der eine investiert hier in ein paar Taler, der andere kauft sich teure Klamotten usw. Bis jetzt habe ich in 4 Monaten 55‚ā¨ ausgegeben. Damit bin ich f√ľr meine Verh√§ltnisse super klar gekommen. Wenn ich bei Duellen manche Gegner sehe, sind da deutliche, vierstellige Summen (‚ā¨‚ā¨‚ā¨‚ā¨) f√ľr Taler an euch geflossen!!!

H√§tte ich vor zwei Tagen gewusst, was jetzt passiert, h√§tte ich keine Taler mehr gekauft und ihr m√ľsst schon zugeben, dass dieser Patch ein gewaltiger Eingriff in das Spiel ist, der nicht √ľber eine angemessene Zeit angek√ľndigt war!

Ist es nicht dieses echt Geld was Ihr braucht um eure Gehälter, die Server und die Entwickler zu bezahlen?

 

Jeder hat seine Meinung, dies ist meine.

bearbeitet von suedberliner82
  • Like 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingef√ľgt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten r√ľckg√§ngig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...