Jump to content

Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation since 22.10.2019 in allen Bereichen

  1. 2 points
    Ich habe eine Hasenphobie, Alpträume und Angst nachts über'n Friedhof zu laufen ...lach. Das Event ist für Berufstätige nach wie vor schwer um mithalten zu können; dennoch finde ich es bisher sehr schade, das viele aus den Team's online sind, aber nicht aktiv mithelfen. Kann man da nicht für das nächste Event in der Form etwas einrichten, dass auch nur die Leute Belohnungen bekommen, die sich auch mit einbringen? Ist sehr enttäuschend für die Kollegen die sich Stundenlang bemühen und genauso viel bekommen, wie die, die nichts machen. Solltet Ihr etwas dran ändern, denn so gibt es immer nur Unmut und streitigkeiten in den Teamreihen. In diesem Sinne, weiterhin frohe Zombie-Hasenjagd
  2. 1 point
    Hallo Feuerwehrmänner- und Frauen, bitte hinterlasst eurer Feedback zum Patch in diesem Thread. Gruß, Duocervisia
  3. 1 point
    Tadaaa, da bin ich mal wieder...mit einer "guten" Idee für die Dezemberwochenenden; wie wäre es, wenn man ( wie im letzten Jahr schon mal gehabt ) an den Adventssonntag wieder ein Rate-Quiz stattfinden lassen würde? Fragen rund um Weihnachten & Co. Sollte sich keiner finden, wäre ich auch gerne bereit Fragen zusammen zu stellen ( und nehme damit dann auch nicht Teil ). Wenn die Idee nicht gut ist, Beitrag einfach sperren ,-)
  4. 1 point
    Guten Morgen, Ab dem ersten Einsatzmittel erhält man die Belohnung. Man kann dann natürlich zuschauen und gar nichts machen. Ich denke jedoch, dass eine höhere Belohnung ansporn genug ist, auch noch weiter daran teilzunehmen. Desto höher ist schließlich auch die Chance auf einen erfolgreichen Abschluss. Die Ruhephase beläuft sich auf 10 Minuten. Auf dem Testserver lässt es sich schwer testen, da vor dem Start des Events berechnet werden muss, wie stark der Brand ist. Im Livesystem gibt es dafür genug Daten, auf dem Testserver ist das nicht vorhersagbar. Eine Mechanik des Nachlöschens ist nicht vorgesehen. Es ist keine Voranmeldung notwendig. Gruß, Duocervisia
  5. 1 point
    Hallo Feuerwehrmänner- und Frauen, während der Wartung am Donnerstag, den 14. November 2019 von 9 bis 10 Uhr, wird das Event - Der Großbrand im Spiel integriert. Alle Details zum kommenden Patch findet ihr in dieser Ankündigung. Im neuen Event habt ihr die Möglichkeit, an verschiedenen Großbränden teilzunehmen. Nach jedem erfolgreichen Großbrand erwarten euch am Ende starke und lohnenswerte Belohnungen. Auch bei einem erfolglosen Abschluss erhaltet ihr die Hälfte der bis dato erspielten Credits und Erfahrungspunkte. Das Event hat eine unterschiedliche Laufzeit und wird vorher nicht angekündigt. Das Ziel ist es wie bei der Großlage (siehe hier) durch den Einsatz von Teameinsatzmitteln einen Brand unter Kontrolle zu bringen. Dabei ist zu beachten, dass alle Spieler einer Welt an dem selbigen Brand ihre Einsatzleistung erbringen. Es handelt sich also um ein globales Event, bei dem es auf den Einsatz eines jeden ankommt. Zum Eventstart erhaltet ihr ein Popup, in dem ihr eine Beschreibung zum vorliegenden Szenario erhaltet. Außerdem findet ihr dort die Belohnungen und die mögliche Einsatzbesetzung. Die mögliche Einsatzbesetzung dient euch zur Orientierung, um den Großbrand bestmöglich bedienen zu können. Die Belohnung teilt sich auf in eine Grundbelohnung, die neben Credits und Erfahrungspunkten noch weitere Boni beinhaltet und eine zusätzliche Belohnung, welche ihr für jedes eingesetzte Einsatzmittel erhaltet. Die bisher erspielte Belohnung seht ihr dann nochmal zusammengefasst. Wichtig: Bei vorzeitigem Abbruch eines Einsatzmittels zählt dieses nicht mit in die Wertung. Bitte hinterlasst euer Feedback zum Patch in folgendem Thread. Vielen Dank!Mit kameradschaftlichem Gruß,Euer Feuerwehrspiel-Team
  6. 1 point
    Ich verstehe eure Aufregung nicht, wer große Team's hat, hat es doch selber soweit ausgebaut oder? Wir sind ein " Mittleres" Team und jeder hat seiner Zeit entsprechend mitgeholfen. Außer das es Monoton war, haben wir ZUSAMMEN viel erreicht und freuen uns, auch wenn wir nicht unter den Top 10 waren. Wir brauchen keine Top 10 um zusammen Spaß zu haben; wir haben täglich viele Belohnungen bekommen und jeder einzelne hatte seinen Vorteil dadurch. Alle waren motiviert und alleine DAS macht ein Team aus. Aber es ist schon immer so, die "Großen" wollen es immer allen beweisen und oben stehen und regen sich auf, wenn ein " popeliges " kleines Team mal besser ist. Jeder soll so spielen wie er möchte und für seinen Einsatz belohnt werden, egal ob großes Team oder kleines, Hauptsache man hat Spaß dabei ( Hasen...bäääh ) :-) In diesem Sinne, schönes Wochenende :-)
  7. 1 point
    Also, das ist ja schon ziemlich witzig. DREIST ist, zu fordern daß andere eingeschränkt werden wenn man selbst irgendwie nicht zurande kommt. Außerdem habe ich mit KEINEM WORT gesagt, daß wir bei den Großlagen nichts auf die Reihe bekommen, nur daß größere Teams da bessere Chancen auf eine gute Platzierung haben, was UNS aber letztendlich völlig egal ist, denn UNS reicht es, wenn wir da in knapp unter 4 Stunden fertig sind. Bitte informiere Dich übrigens einmal erst richtig bevor Du Behauptungen über andere aufstellst. Zum Einen sind wir ein Fünferteam und kein Zweierteam, zum anderen sind nur 2 der 5 Accounts etwa seit einem Jahr angemeldet, wurden aber bis vor kurzem nicht aktiv gespielt. Ich selbst und mein Bruder spielen seit etwa 3 Monaten und da sind wir glaube ich mit Dienstgradlevel 26 und 23 recht ordentlich dabei. Dies ist demnach auch unser erstes Saisonevent hier. Übrigens unterscheiden sich die Saisonevents ja von den Großlagen und ich bezweifle, daß die Anforderungen sich hier SO extrem unterschieden haben. Bei den Großlagen ist das wohl anders, das habe ich auch gemeint oben. Ich weiß nun nicht wirklich, inwieweit die Anforderungen bei größeren Teams bei den Großlagen höher sind und ob das nun auch auf der tatsächlichen Anzahl der Mitglieder des Teams basiert oder nur derer, die sich zur Teilnahme angemeldet haben, deswegen habe ich Dich ja gebeten das mal genau zu erklären, aber es zwingt EUCH doch niemand solch große Teams zu bilden. Wieso verlangt IHR, weil IHR das für EUCH so entschieden habt ein möglichst großes Team zu bilden von anderen, daß sie das AUCH tun müssen? WIR haben keine Forderungen gestellt EUCH irgendwie zu benachteiligen, oder? WIR wollen nunmal nicht größer sein weil wir der Ansicht sind, je mehr Leute in so einem Team sind, umso mehr Streß kommt auf und umso weniger lassen sich alle unter einen Hut bringen. Wir wollen lieber unter uns bleiben, deswegen nehmen wir auch keine Bewerbungen an. Wenn Dich das so stört in einem großen Team zu hohe Anforderungen zu haben weil viele nicht mitziehen oder nicht mitziehen KÖNNEN, dann solltest Du vielleicht mal drüber nachdenken zusammen mit den richtigen Leuten ein kleineres Team zu bilden. WIR haben ja nicht gesagt daß IHR unbedingt mit 20 Leuten oder egal wievielen (habe nicht nachgesehen, denn SO wichtig ist uns das nicht was andere hier tun) ein großes Team bilden sollt. Übrigens, der einzige Grund warum ich hier überhaupt reagiert habe ist DEINE FORDERUNG eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Leuten als Anforderung einzubauen. DAS würde sich nämlich direkt auf UNS auswirken weil WIR dann gezwungen wären noch irgendwen in unser Team aufzunehmen obwohl wir das eigentlich gar nicht wollen. WIR stellen ja auch keine Forderungen gegen EUCH. Euer Problem IST eben die große Zahl an Mitgliedern, weil sich je mehr Leute es sind immer weniger beeinflussen läßt daß alle die Lust oder die Zeit haben mitzumachen wenn es drauf ankommt. Dagegen kannst Du selbst was tun, dazu brauchst Du nicht zu fordern anderen das Leben schwerer zu machen. Such Dir einfach DIE Leute aus Deinem großen Team raus mit denen Du am besten zusammen spielen kannst und die am zuverlässigsten spielen und bilde mit denen ein eigenes, etwas kleineres Team, dann bist Du auch nicht mehr "benachteiligt" durch hohe Anforderungen und die Leute die NICHTS leisten profitieren auch nicht mehr automatisch von DEINER Leistung, denn DAS ist doch Dein eigentliches Problem. Ich fände es AUCH sehr ärgerlich immer derjenige zu sein in einer Gruppe der viel leistet, dadurch irgendwelche Erfolge erzielt die dem ganzen Team zugute kommen und dabei erleben zu müssen, daß es immer dieselben sind die zwar immer schön mit abkassieren, aber so gut wie nie was dafür tun. DAS Problem liegt aber nicht im Spiel sondern innerhalb Eures Teams und genau DESWEGEN WOLLEN WIR auch nicht größer werden. Weiterhin viel Spaß noch am Spiel und damit CLOSE
  8. 1 point
    da gebe ich dir vollkommen recht.und dazu kommt noch, dies hier ist doch nur ein spiel, wieso wird da jetzt ein fass aufgemacht nur weil mal kleinere teams vorne sind, weil da leute zusammen spielen, die halt was älter sind, mehr freizeit haben und dementsprechend mehr machen konnten, sonst aber ziemlich im "nachteil" sind weil sie eben kleine teams sind und nicht geskillt bis zum anschlag und nicht die großen, starken spieler haben, was sich ja bei jeder großlage als nachteil erweist. jeder ist hier seines glückes schmied und wer viel tut, der kommt eben auch weit. so ist das. aber es ist und bleibt immer noch nur ein spiel, und es wäre echt schade, wenn hier den kleinen teams die freude daran genommen werden würde, in dem man ein " zwei-klassen-systhem" anfängt. ich finde es so gut wie es ist. jeder hat die chance, sich was zu "erarbeiten" und für jeden ist was dabei.für die großen und die kleinen teams. ich spiele dieses spiel jetzt schon relativ lange, und ich gönne jeden seine erfolge. und gerade solche events wie dieses hier lassen jedem die möglichkeit offen, viel oder wenig für seinen eigenen account zu tun, oder für sein team. da ist es egal ob es ein großer oder ein kleiner spieler ist, alle sind gleich. dorothea, ihr habt 15 ! mitglieder, ich denke es wird seinen grund haben, warum da nicht mehr zeit ( oder lust) zu verfügung war um eben so intensiv zu spielen wie es wir mit 5 ! mitgliedern konnten. aber ich sehe nicht ein das jetzt die kleineren teams darunter leiden sollen das größere eben weniger freizeit haben und somit weniger tun konnten.
  9. 1 point
    Und ICH finde, daß es ziemlich ungehörig ist zu verlangen, daß es eine Mindestteilnehmerzahl für Teamevents geben muß. Gerade das Halloween Event war aus meiner Sicht mal absolut fair, weil man dabei allein durch EIGENE LEISTUNG im Event weiterkam und nicht durch Ausbaustufen und Skill Level und bloße Zahl an Mitgliedern mit denen man die kleineren Teams überrennt. Wir sind alle Rentner und konnten uns viel Zeit nehmen zu spielen, was viele Berufstätige nunmal nicht konnten über einen so langen Zeitraum. Ist es unfair mehr Zeit zu haben? Ich habe mir meinen Rentenanspruch durch lange Arbeitsleistung redlich verdient, also habe ich jetzt auch das RECHT darauf mehr Zeit zu haben. Dafür habe ich in jüngeren Jahren eben keine Zeit gehabt, so ist das nunmal. Wieso sollten wir jetzt gezwungen werden noch von außen Fremde in unser Team aufnehmen zu müssen nur um an den Events teilnehmen zu können. Wir bestehen aus 2 Familien deren Mitglieder sich alle persönlich seit langen Jahren kennen. Da ist kein Platz für einen "Fremdkörper" von dem wir nicht wissen wer er ist, ob wir uns mit ihm verstehen, ob er seinen Verpflichtungen nachkommt etc. Wieso sollten wir jetzt dazu gezwungen werden nur weil DIR das so gefällt? Ich spiele noch ein anderes Spiel in dem es solche Teams gibt in dem das gerade so geregelt ist, daß man MINDESTENS 8 Spieler sein muß, bei einer maximalen Zahl von 10 und ALLE dann die Aufgaben erfüllen müssen damit überhaupt einer was bekommt. Das führt nur zu Ärger und Streß. Wenn einer mal was verpennt, dann können alle anderen so viel gemacht haben wie sie wollen, dann bekommt keiner was. Kannst Du Dir vorstellen wie viele Teams da sinnbildlich mit Messern aufeinander losgehen untereinander? SOWAS brauch ich nicht. Ihr habt ja bei der Großlage schon immer den Vorteil durch Eure Ausbaustufen, Skills und bloße Anzahl immer vorne zu sein. Gönnt den kleinen auch mal was. Wir haben uns den 1. Platz durch FLEISS verdient. Da es hier nicht auf Ausbaustufen ankam hätten gerade GROSSE Teams viel eher die Chance gehabt die einzelnen Stufen jeden Tag erheblich schneller und damit täglich auch MEHR Stufen zu schaffen. Wieso sollen WIR jetzt dafür bestraft werden, daß bei EUCH keiner aus dem Quark gekommen ist? Ich verstehe gar nicht wo Du da die Benachteiligung für große Teams siehst. Bei uns konnte der kleinste Account die meisten Biester erledigen und es kam da nur auf die Zahl der erlegten Biester an. Mehr Mitglieder können mehr Biester erlegen. WO bitte ist da der Nachteil der großen Teams? Im Gegenteil, je höher man geskilled ist, umso höher waren auch die einzelnen Belohnungen für die einzelnen Stufen. Was die Teilaufgaben anging mußte auch jeder gleich viele Gummifledermäuse, Gruselgeschichten, Fruchtgummis etc erwerben, da gabs keinen Unterschied. Erklär mir mal wo die großen Teams benachteiligt waren?
  10. 1 point
    Ich fand es grauenvoll, eine Woche lang immer die gleichen Abläufe. Könnte man für die nächsten Event's nicht mal eine tägliche Abwechslung rein bringen? Monotones Hasengeballer, kein Wunder das viele ab dem 3ten Tag die Lust verloren haben. Zumindest alle 2 Tage eine andere Kulisse. Ich kann keine Hasen mehr sehen !
×
×
  • Neu erstellen...