Jump to content

Loki77

Members
  • Gesamte Inhalte

    69
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Loki77

  • Rang
    Feldwebel

Letzte Besucher des Profils

335 Profilaufrufe
  1. Loki77

    Feedback zum Nachtschießen

    Ziemlich langweilig und nicht den Aufwand wert. Es waren nur bestehende Events in anderem Gewand. Abgesehen von der abgedunkelten Karte ist der Name völlig fehl am Platze.
  2. Loki77

    Feedback zum Torwandschießen (2018)

    Ich finde das gezielte Hinarbeiten auf ein Set super. Wesentlich besser als das mit den Trainingsanzügen. Aber wie schon gesagt wurde, es wird vermutlich schnell zum nutzlosen Ballast.
  3. Loki77

    Sammelthread - Nachtschießen

    Der Ansatz ist ganz nett, aber reizt nicht besonders zum Mitmachen an. - Die Belohnung am Schießstand ist es absolut nicht wert. Für einen mittleren Perma verschwende ich keine Zeit, der Rest ist eh uninteressant. - Die Credits beim Dosenschießen könnt ihr streichen. Kostet nur anschließend wieder unnötig Zeit, die Kohle wieder zu verzocken. XP wären genau so unnötig. - Bei den Belohnungsstufen muss man mal ein Live-Event abwarten. Hier ist die Teilnahme zu gering. Aber vom Bauchgefühl her, sind die etwas zu hoch angesetzt, dass eine normal aktive Truppe hier groß was reißen kann. Ich denke, hier wird die Aktivität sehr schnell sinken. Nach 2-3 Events werden viele Truppen gar nicht mehr teilnehmen.
  4. Da jeder Soldat die Aktion aktiv ausführen muss, ist es eine "Soldaten-Aktion". Für Truppen mit 100% sind die Rohstoffe eh vollkommen sinnlos. Folglich wird das von vielen eingestellt.
  5. Ein persönliches Gebäude, analog zu dem Konstruktionslager der Truppe, wäre sehr reizvoll. Oftmals gehen Wünsche der Soldaten und hergestellte Kisten der Truppe weit auseinander. Zur Herstellung könnte man Credits verwenden, oder dem Soldaten einen prozentualen Ertrag aus seinen Patrouillengängen gutschreiben, einfach als Rohstoffe ohne die Trennung. Mit letzterer Methode würden fleißige Patrouillengänger endlich mal dafür auch belohnt. Mit diesen Rohstoffen kann der Soldat dann seine eigenen Kisten nach Wunsch herstellen. Überlegenswert wäre, ob man die Top-Booster (bei den grünen Set-Items) weiterhin ausschließlich den Truppenkisten vorbehält. Auf jeden Fall muss eine Belohnung irgendeiner Art für fleißige Patrouillengänger (m.M.n. auch für die, die sich intensiv am Ausbau von Wachturm etc beteiligen) her.
  6. Loki77

    Feedback zum Patch am 14. Februar 2018

    Vor allen Dingen der letzte Satz ist für mich zumindest eindeutig und klar formuliert. Hat sich ja mittlerweile bestätigt. Der Hilfetext lässt da auch keinen Spielraum offen. Der Spielraum ergibt sich aber dadurch, dass es an einer Stelle eine vermeintliche klare Regelung gibt, an der anderen Stelle nicht. Ich wollte hier auch keine Diskussion deswegen lostreten. Eigentlich wollte ich UM mal zeigen, wie unsauber sie arbeiten. Aber die interessieren sich ja nicht dafür.
  7. Loki77

    Feedback zum Patch am 14. Februar 2018

    Da ist gar nichts geregelt. Es steht nicht drin, was nach Ablauf des Timers mit den angesparten Credits passiert. Kann sich jetzt jeder was aussuchen!?
  8. Loki77

    Feedback zum Patch am 14. Februar 2018

    So verstehe ich das auch. Das heißt aber nicht, dass das von UM so angedacht ist. Dahingehend sollte die Doku angepasst werden. @rallyefan238 Die Möglichkeit vorzeitig zu Verlängern wäre in dem Fall nötig, dass mit Ablauf des Kontos automatisch der Betrag auf das Creditkonto überwiesen wird. Da dies nicht klar geregelt (sprich schriftlich festgehalten) ist, macht die Frage sehr wohl Sinn. Wir können nur Mutmaßen, bzw. versuchen es mit Logik zu erklären. Oftmals entspricht dies aber nicht der Logik von Spieleherstellern.
  9. Loki77

    Feedback zum Patch am 14. Februar 2018

    Das Feature wurde eingeführt. Somit ist es auch völlig legitim, dieses zu nutzen. Egal ob man darüber gemeckert hat oder nicht. Nutzt es, ABER nur das Kopfkissen. Nur wenn das Geld ausbleibt fangen Spielehersteller an, über Änderungen nachzudenken. Solange ein gewisser Anteil der Spielerschaft dafür investiert, geht deren Rechnung auf. An sich ist es ein tolles Feature, aber wie so oft mangelhaft umgesetzt. Etwas mehr Freiheit bei der Auswahl hätte nicht geschadet. Mir persönlich wären z.B. Einzahlungen von 25 / 50 / 75% lieber gewesen, dafür aber bei der Auszahlung 10- oder 20er-Schritte. So hätte man z.B. solche Kombinationen einführen können. Evtl. hätte es für die mittleren auch Credits getan. Kopfkissen - umsonst Spind - 10 P Tresor - 15 P 25% - umsonst 50% - je nach Laufzeit 5-15 P zusätzlich 75% - je nach Laufzeit 10-20 P zusätzlich Da könnte sich jeder nach eigenem Ermessen entfalten. Wo das Konto greift ist auch eher sinnbefreit. Missis ok, Dienst schieben? (macht das überhaupt jemand?), Verkauf von Gegenständen - Blödsinn. Wenn ich was verkaufe, dann weil ich was anderes kaufen oder Hiba machen möchte. Ertrag aus Gefechten, Spenden und Events wären interessanter. Was passiert eigentlich, wenn die Nutzung ausläuft, man aber noch Credits drauf hat? Gehen die verloren? Landen die direkt auf meinem Creditkonto? Kann ich die noch normal abholen oder muss ich neu aktivieren? Kann man das Konto vor Ablauf verlängern?
  10. Loki77

    Feedback zum Patch am 10. Januar 2018

    Das sind aber Einzelfälle mit 800+. Wenn ich fleißig bin, schaffe ich max. 250 bis die auslaufen. Ohne Nachversand geht nicht, bzw. lohnt sich die Anstrengung für die Hiba gar nicht mehr. Dass was man hier so schön als "Nervenkitzel" bezeichnet ist nichts anderes als lästige und nervige Farmerei. Ein Grund mehr, dem Spiel den Rücken zu kehren. Dadurch sind schon einige Spieler abgewandert. Dann können sich die Idioten austoben. Hier sollte mal Abhilfe geschaffen werden (Senkung der Beute je nach DG-Unterschied). In dem Spiel steckt jede Menge Potenzial. Fangt mal an, es zu nutzen.
  11. Loki77

    Steigern der kritischen Werte

    Ausgezeichnete Gelegenheit eine lange gehegte Idee (eine von vielen) aufzugreifen. Persönlich wünsche ich mir auch so eine Möglichkeit, die krit. Werte ausbauen zu können, in einem begrenzten Maße. Mir schwebt da z.B. vor, den Nato-Shop in die Unterkünfte verlegen, evtl. eine eigene Karte für den T-Bereich machen und dort dann so was wie einen Waffenschmied unterzubringen, wo man dann z.B. einen Ofen anheizen muss ( á là Winterdienst). Hat man die gewünschte Temperatur erreicht, bekommt man 0,1% mehr krit Treffer. Hier kann man auch noch eine Art Fertigungsphase einabuen, damit man noch etwas auf das fertige Teil warten muss und in der Zeit kann es nicht getragen werden. Das ganze soll ja auch eine Langzeitmotivation bieten. Darf natürlich nicht pro Teil Wochen oder Monate dauern. Etwas ähnliches entsprechend für die Rüstung. Theoretisch könnte man auch ein Lazarett noch einbauen für die Lp, aber eher zweitrangig. Also da gibt es noch jede Menge Spielraum.
  12. Loki77

    Handy App

    Das sollte eigentlich klar sein, dass man bestimmte Events nicht in die App integrieren kann. Die Einschränkung gibt es nun mal. Ich spiele auch viel über die App. Mir fehlt dort als einziges eine Möglichkeit, um das Sammeln der Gegenstände für den ersten Abschnitt der Fluuut zu erledigen.
  13. Loki77

    Feedback zu den Änderungen am Weihnachtsevent 2017

    " Ziel der Spieler sollte es schon sein die Schneekanone zu bedienen und die restlichen Schneebälle in das Teamevent zu investieren. " Im Verlauf des Events werden das wohl nicht mehr all zu viele sein. Und dann noch diese lausige Trefferquote und die hohen Anforderungen für die Belohnungen. Lohnt für normale Spieler nicht. Alternativ wäre ich auch für eine Reduktion der Zeit für den Winterdienst (analog zum Begleiter-Training) oder Verdopplung der gefunden Schneebälle. Ansonsten find ich es echt toll. Optisch sehr hübsche Karte, Alles in der App verfügbar.
  14. Loki77

    Feedback zum Patch am 27. September 2017

    Vielen Dank auch für noch mehr von dem Captcha-Dreck. Wäre zumindest etwas weniger nervig, wenn's auch funktionieren würde. Raus mit dem Schrott. Die wahren Cheater haben eh andere Methoden. Die bremst das nicht aus.
  15. Loki77

    Und Täglich grüßen die Großen

    Leider gibt es keine Ratenzahlung auf der Hiba. Also muss man einige Milliönchen auf'm Konto horten. Ratenzahlung oder eine Art "Tagesgeldkonto", das vor den Angriffen geschützt ist, wären sehr sinnvolle Möglichkeiten. Bei den KG's sollte UM unbedingt handeln. Die erlangte XP für das Aussetzen von KG's sollte massiv eingeschränkt werden, damit sich die Spieler auf den Kern des Spiels, die Missionen konzentrieren.
×