Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast

Feedback zum Thema Entscheidung bzgl. Multiaccounts

Recommended Posts

Nunja, es ist die Entscheidung der Betreiber. Es ist ihr Spiel. Sie können machen, wonach ihnen gerade ist. Meiner Meinung nach kommt diese Entscheidung circa 1.282 Tage zu spät. Mit diesem Post geht es mir nicht darum, die Multiaccounts Ingame zu schützen. Viele Spieler werden ihre Accounts aufgeben, da sie nicht mehr mithalten werden können, was das Truppenspiel angeht. Viele haben das Ziel, mit ihrer Truppe auf Platz 1 zu laden bzw vorne mitspielen zu können. Dieses wird in Zukunft nicht mehr möglich sein, also sind sie unzufrieden. Unzufriedene Kunden investieren in kein Spiel, in dem sie nichts reissen können. Spieler sind zu 90% an Ranglisten interessiert. Wir wollen uns mit anderen messen. Sehen wer besser ist.

Habe ich nun keine Zeit, weil ich arbeite/in der Schule|Uni sitze/im Urlaub bin/auf dem Mars und kann mich nicht in Manöver einloggen, verliert meine Truppe Punkte. Sie fällt im Ranking. Also verliert man automatisch die Lust am Spiel. Und ihr potentielle Kunden. Ich gehe davon aus, diese Entscheidung, so wie sie gerade dort steht, SG das Genick brechen wird.

Ich denke mal, dass es nurnoch eine Handvoll Truppen geben wird, die sich um Platz 1 streiten werden. Mit der aktuellen Lösung ist keinem wirklich geholfen. Es hört sich zwar hart an, aber so wie die Entscheidung gefallen ist, wird es nurnoch bestimmte Spieler geben, die sich in der Top10 halten werden.

Hier sollte es definitiv eine Lösung geben, wie sie im Soldatenspiel zu sehen ist. Das Manöversystem ist hervoragend und es kann jeder dran teilnehmen. Angriffe/Verteidigungen lassen sich mit genug Vorlauf planen/bewältigen.

Zusätzlich könnt ihr das Ligensystem dann abschaffen. Es wird vielleicht noch 2 oder 3 Truppen in der 30er Liga geben.

Da ihr von SG so manche Vorschläge beim SS eingebaut habt... könnt ihr das dortige Manöversystem nicht auch bei SG einbauen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sry, Vollstrecker, aber ich bezweifle sehr, dass der Spielerschwund so groß sein wird. Wenn das war wäre, würde es MMos überhaupt nicht geben. Dort ist es auf Grund der Komplexität des Spiels kaum möglich sich längere Zeit um andere Accs zu kümmern( das erfordert dort bekanntlich weitaus mehr als ein paar Klicks). Die haben trotzdem unzählige Kunden.

Und diese Diskussion über kämpfende Truppen hat mit dem Spiel nicht besonders viel zu tun.

bearbeitet von lilienthal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Mac: Im Stab mag das so sein, in den Kämpfenden Truppen sieht es da bei weitem nicht so rosig aus, wie du dir das vorstellst!

Mensch, jetzt hört doch mal mit diesem Black-Ops-Denken auf. Ihr tut ja so als ob Hunderte von uns wochenlang im Dauerfeuer liegen. Das ist totaler Blödsinn!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich verstehe dieses Denken ebenso wenig. Wenn es da um Kameradschaft geht, würde ich mir als Bundeswehrsoldat im Ausland von meiner SG-Truppe verarscht vorkommen. Weil man mich gar nicht als Mensch wahrnimmt, sondern nur als Account. Wenn es also um das Zwischenmenschliche geht, dann ist es egal was mit dem Account passiert. Dann nimmt mich meine Truppe auch wieder auf, wenn ich Zeit für das Spiel habe. Das ist dann wahre Kameradschaft und der eigentliche Kern der ganzen Sache. Hier geht es aber immer um den nackten Skill der Truppe - deswegen wird gesittet - dahinter steckt jedoch blanker Egoismus (dem Gegenteil von Kameradschaft), weil man den Offline-Account mit Stillstand nicht akzeptiert - sich nun mit erhobenen Zeigefinger hinstellt und stellvertretend für Leute spricht, denen es egal ist.

Wie wäre es mal mit der Gegenseite? Nicht immer nur die Egoismus-Keule auspacken.

Ein Spieler, der für mehrere Monate weg ist und dort zwangsläufig den Anschluss verpassen wird... denn auch wenn man mal reinschauen kann, so wie zu Hause kann man im Einsatz nicht spielen...

Was würde es mich kratzen, wenn er sagt "so, ich bin mal für 4 Monate raus aus der Truppe, komme danach wieder"? That's life.

Es ist viel eher so, dass die Spieler hier viel Zeit und u.U. auch viel Geld investiert haben... zuviel, um sich nach hinten fallen lassen zu wollen. Sie sind dankbar für eine Vertretung und die Erhaltung ihres Accounts.

Die meisten würden nach Monaten halbherziger Spielweise gar nicht wieder voll einsteigen, weil sie Events, Ausbildungen, TAs etc verpasst haben... weil sie nur das nötigste machen konnten (wenn überhaupt...).

Insofern ist es kein purer Egoismus für meine Truppe einen Rohstoffzahler zu erhalten... sondern tatsächlich ein Gefallen für jemanden, der viel investiert hat und es nicht schleifen lassen will und am Ende abgeschlagen sein will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was würde es mich kratzen, wenn er sagt "so, ich bin mal für 4 Monate raus aus der Truppe, komme danach wieder"? That's life.

Es ist viel eher so, dass die Spieler hier viel Zeit und u.U. auch viel Geld investiert haben... zuviel, um sich nach hinten fallen lassen zu wollen. Sie sind dankbar für eine Vertretung und die Erhaltung ihres Accounts.

Die meisten würden nach Monaten halbherziger Spielweise gar nicht wieder voll einsteigen, weil sie Events, Ausbildungen, TAs etc verpasst haben... weil sie nur das nötigste machen konnten (wenn überhaupt...).

Insofern ist es kein purer Egoismus für meine Truppe einen Rohstoffzahler zu erhalten... sondern tatsächlich ein Gefallen für jemanden, der viel investiert hat und es nicht schleifen lassen will und am Ende abgeschlagen sein will.

Das sehe ich halt schon komplett anders. Jemand dem der Account etwas bedeutet, findet immer einen Weg. Vier Monate ist niemand von der Bildfläche verschwunden, der das nicht auch selber will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier wird immer so geschrieben, als hätte derjenige, der verhindert ist, nie Zeit sich um seinen Acc zu kümmern. Wenn es einem wichtig ist, nimmt man sich die Zeit. wenn nicht, bleibt das Spiel halt unerledigt liegen.

Klar ist das für die Truppe ein Gewinn, wenn ich den Kameraden Babysitte, bis er wieder kommt. Der Sinn des ganzen ist es wohl nicht.

Kameradschaft ist übrigens, wenn mich mein bester Kumpel/Spezl nachts um 3 aus dem größten Dreck zieht, nicht aber das Babysitten in einem Spiel!

bearbeitet von Kloaner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Kameradschaft ist übrigens, wenn mich mein bester Kumpel/Spezl nachts um 3 aus dem größten Dreck zieht, nicht aber das Babysitten in einem Spiel!

Wir sind uns aber schon einig, dass wir Kameradschaft innerhalb des Spiels diskutieren und nicht Kameradschaft im Privatleben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@kloaner und mac ihr habt 1000% recht jeder der schreibt das er 4 monaten sitten muss versucht nur seine eigenen accounts zu schützen ( multis).... Das ist halt fakt und es gibt halt gewisse leute die einfach nix besseres zu tun haben als sich um 40 accounts zu kümmern bzw die einem noch selbst gehören.... Also shit happens müssen halt 39 aufgegeben werden!

Also wie wäre es wenn ihr euch einfach hobbys sucht???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie sieht das denn jetzt aus wenn ich in der Uni bin oder bei mir zuhause in der Wg ? In der wg sind wir mit 5 leuten die SG spielen. Gibt es denn dort jetzt Sonderregeln ? Selbst die Kameraden die irgendwo im Ausland sind wenn die sich mit mehreren einloggen mit der Selben Ip ? Sagt doch dazu mal was!!! Was müssen diese Leute machen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tag zusammen, die Piraten sagen auch mal was dazu.

@ Sickmann, wir sind immer offen für neue Ideen aber das ist zu übertrieben!

Soll ich die Schichtpläner meiner Truppenkameraden auf bewaren, damit ich weis wann ich starten kann?

Die hälfe von uns geht in 4 Schichten arbeiten und hat nicht immer Zeit das Handy zu zücken.

Die Großen Truppen werden weiter vorne sein, siehe die letzten Änderungen!!

Nur weil machne so bekloppt sind und Ihrer Passwörter in anderen Welten frei geben, müssen andere Bluten? Altenwaldes Truppfüher hat uns geschrieben wieso es dazu kam.

Ihr macht das ganze Spiel kaputt und werdet sehen das die Einkünfte von von Patronen sehr zurück gehen.

Die nächste Idee ist dann das SG bezahlt werden muss oder? Das würde noch fehlen!

Ich gebe auch manchen Recht was Die hier Antworten, aber unsere Meinung nach ist das zu Übertrieben.

Ich Wette das BTS und Co auch weiter hin unantastbar sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir sind uns aber schon einig, dass wir Kameradschaft innerhalb des Spiels diskutieren und nicht Kameradschaft im Privatleben?

Ich würde das im Spiel nicht Kameradschaft nennen, das passende Wort fällt mir dazu aber nicht ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soweit würde ich nicht gehen, Fobbat. Die Antwort liegt dazwischen. Ich denke viel eher, dass es am Anfang zwei Autos gab, welche voll ausgestattet waren. Man hatte Spaß zusammen und ne Menge Zeit & Geld investiert. Nun ist eines der beiden Autos ohne Bereifung (Zeit), weil die Räder auf einer anderen Rennbahn gebraucht werden. Die beiden Autos schauen sich nun traurig an & beschließen den Nebel auf der Autobahn auszunutzen und auf zwei Hochzeiten zu tanzen, indem das erste Auto dem zweiten Auto einfach die Reifen pumpt. Die beiden Autos fühlen sich natürlich super kameradschaftlich dabei, weil sie zusammen gewitzt dem Problem ausgewichen sind - verstehen dabei aber nicht die Rennleitung, die das ganze Treiben argwöhnisch beobachtet und einen fairen Wettbewerb nicht mehr gewährleistet sieht.

Mit anderen Worten - so richtig arschig is wohl niemand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Soldatenspiel haben wir dazu eine einfache Lösung gefunden. Die Manöver haben feste Zeiten...

Sickman hier ist nicht das Soldatenspiel sondern Schulterglatze !!!!!!!!!!!!!!!!

Insofern wenn ihr euch nicht mehr um SG kümmern wollt weil ihr nur noch euer Soldatenspiel im Kopf habt dann macht den Laden hier mit SG dicht.

Wer Manöver im Soldatenspiel modus haben möchte soll auch bitte das Spielen und nicht SG.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Wie sieht das denn jetzt aus wenn ich in der Uni bin oder bei mir zuhause in der Wg ? In der wg sind wir mit 5 leuten die SG spielen. Gibt es denn dort jetzt Sonderregeln ? Selbst die Kameraden die irgendwo im Ausland sind wenn die sich mit mehreren einloggen mit der Selben Ip ? Sagt doch dazu mal was!!! Was müssen diese Leute machen ?

Also glaubt man dem Gesprächsverlauf mit Sickman brauchst du gar nichts zu machen.

Es exisitiert keiner IP-Sperre und das ist laut sickman auch nicht durchführbar.

So gesehen ist es also egal, mit wie vielen Accounts du über eine IP gehst und ob das Multis sind oder deine WG-Mitbewohner.

Das Filtersystem dreht sich ja ums Manöver loggen, nicht ums Account spielen.

Mal sehen ob das so stimmt ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LOL dann wird ja es ja in der 30iger übersichtlich... 1-2-3 Truppen noch evtl???? Weil alle anderen sich so ausdünnen, dass sie automatisch in die 15 oder 5er Liga kommen???? Ich gebe Masterof #62 in allen Punkten Recht... Wird es denn dann noch genügend Spieler überhaupt geben für 1 Welt? In unserer Truppe ist mit dem Reallife ( für diejenigen ,die nicht wissen was das ist, Das ist das komische, was alle anderen machen, wenn man nicht gerade 24 h SG spielt) das Spiel dann unmöglich, weil eben fast alle in Schichten arbeiten. Aber darüber kann man ja wegsehen, wenn von 30 Mann 10 Mann gleichzeitig im Nachmittagsschicht-Dienst sind, dann geht eben mal in der Woche nix, ist doch egal, ist ja nur ein Spiel, wos um nix geht.... Mal ehrlich, das ist doch fürn Arsch! Was ist denn mit den Konteraufstellungen, die Mühsam erarbeitet wurden, weil sie seit dem letzten (doo..n)-Patch unabdingbar sind? Genau durch diesen Patch sind doch die ganzen PW-Listen erst nötig geworden, da man nur noch bestimmte Ausfstellungen für bestimmte Gegner brauch.. Nun loggt sich Gefreiter Dosenkohl und HG Butte ins Manöver, weil sie gerade mal on sind. Somit sterben garantiert auf kurz oder lang die Manöver aus, weil keiner mehr sicher gehen kann sein Manöver voll zu bekommen! Von Deffs ganz zu schweigen. Was ist mit unseren WG-Bewohnern ? Wir haben einige dabei die zu 2 oder zu 3 wohnen und zusammen über eine IP spielen, darüber hat noch keiner was gesagt, ausser mal in der ankündigung, das darüber nachgedacht wird, zwecks Sonderregelung. Aber heute in der Ankündigung steht nichts mehr drin ,ausser ,wer seinen eigenen ACC spielt hat nix zu befürchten.. Darüber kann ich nur noch lachen.

Ich möchte nichts heraufbeschwören, aber das wird definitiv der Untergang von SG sein, oder ist es evtl sogar genaudas, was ihr wollt? SG austerben lassen und nur noch euer neues Game Soldatenspiel betreiben? Dann sagt es einfach und macht hier nicht so einen Mist.!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ehrlich, das ist doch fürn Arsch! Was ist denn mit den Konteraufstellungen, die Mühsam erarbeitet wurden, weil sie seit dem letzten (doo..n)-Patch unabdingbar sind? Genau durch diesen Patch sind doch die ganzen PW-Listen erst nötig geworden, da man nur noch bestimmte Ausfstellungen für bestimmte Gegner brauch..

Dann hast du nicht verstanden, wofür der Patch überhaupt war. Es ging immer nur darum, die Leute einzusetzen, die verfügbar waren, nicht die anderen. Ansonsten hätte die Nachtwache nicht den geringsten Sinn oder Zweck.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber darüber kann man ja wegsehen, wenn von 30 Mann 10 Mann gleichzeitig im Nachmittagsschicht-Dienst sind, dann geht eben mal in der Woche nix, ist doch egal, ist ja nur ein Spiel, wos um nix geht.... Was ist denn mit den Konteraufstellungen, die Mühsam erarbeitet wurden, weil sie seit dem letzten (doo..n)-Patch unabdingbar sind? Genau durch diesen Patch sind doch die ganzen PW-Listen erst nötig geworden, da man nur noch bestimmte Ausfstellungen für bestimmte Gegner brauch.. Nun loggt sich Gefreiter Dosenkohl und HG Butte ins Manöver, weil sie gerade mal on sind.

Diesen Punkt kann ich absolut nicht verstehen. Das sind grundsätzlich ja Probleme, die alle Truppen haben. Das heißt, dass alle Truppen sehen müssen, dass sie Manöver voll bekommen. Das heißt, dass man durchaus auch mit einer unvollständigen Aufstellung gewinnen kann, wenn der Gegner seine auch nicht voll bekommt. Jetzt ist es halt so, dass aktive Truppen (und nicht wie bisher Truppen, die 2-3 hochaktive haben, die alle 2h Manöver starten und befüllen) einen Vorteil haben.

Zum Konter: Hier gilt das Gleiche. Euer Gegner muss auch erstmal seine Topbesetzung ins Manöver schaffen. Ohne Pw-Listen wird das ganze auch nicht mehr so ganz einfach. Daher zieht hier das Argument, dass man sein Konteraufstellung nicht in das Manöver bekommt in meinen Augen auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

@ lilienthal: Genau, bestimmt war der Patch nur dafür da, damit sich wahllos Leute einloggen, die gerade online sind. Deshalb machen die Konterklassen auch soviel Sinn, wenn ich mir überlege, dass ich gerne 8 Sanis gegen die Aufklärer der Gegner setzen will, aber nur 4 davon während der Zeit online kommen. Ich frage mich langsam wirklich, wer hier was nicht verstanden hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann hast du nicht verstanden, wofür der Patch überhaupt war. Es ging immer nur darum, die Leute einzusetzen, die verfügbar waren, nicht die anderen. Ansonsten hätte die Nachtwache nicht den geringsten Sinn oder Zweck.

Ich habe es schon verstanden, leider war es aber nicht umsetzbar ,weil KOMISCHER WEISE fasst all Truppen nach dem Patch plötzlich immer volle Manöver mit (Fast) perfekten Aufstellungen hatten! Es blieb ja einem nichts anderes übrig als sich anzupassen. Hmm dann haben wahrscheinlich bis zu 90 % es nicht verstanden, aber gut das du mich drauf hingewiesen hast, das ich ein DUMMER Mensch bin. Danke Dafür LILIENTHAL!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Punkt kann ich absolut nicht verstehen. Das sind grundsätzlich ja Probleme, die alle Truppen haben. Das heißt, dass alle Truppen sehen müssen, dass sie Manöver voll bekommen. Das heißt, dass man durchaus auch mit einer unvollständigen Aufstellung gewinnen kann, wenn der Gegner seine auch nicht voll bekommt. Jetzt ist es halt so, dass aktive Truppen (und nicht wie bisher Truppen, die 2-3 hochaktive haben, die alle 2h Manöver starten und befüllen) einen Vorteil haben.

Zum Konter: Hier gilt das Gleiche. Euer Gegner muss auch erstmal seine Topbesetzung ins Manöver schaffen. Ohne Pw-Listen wird das ganze auch nicht mehr so ganz einfach. Daher zieht hier das Argument, dass man sein Konteraufstellung nicht in das Manöver bekommt in meinen Augen auch nicht.

@Plan_B

Das Ist klar das Du es so schreibst, bist ja mit drin da oben. Sorry

Wenn Ihr das schaffen solltet seit Ihr Spitze! Wenn noch soviele in der 30er sind!

Ihr Admins habt auch ne Sonnenbrille, entschuldige dafür, auf den Augen oder? Das ist ein Spiel was Kaputt gemacht wurde und Alle die was dagegen sagen wird gleich geschrieben " kann ich nicht verstehen und da haste was nicht verstanden".

Denkt Ihr Admins wir sind Bescheuert, wir spielen SG über Jahre.

Es hat über Ajhre Spass gemacht und nun da da neue Spiel von Euch raus ist, wollt Ihr das alte kaputt machen.

Weiter so!

bearbeitet von Plan_B
Doppelpost verbunden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ lilienthal: Genau, bestimmt war der Patch nur dafür da, damit sich wahllos Leute einloggen, die gerade online sind. Deshalb machen die Konterklassen auch soviel Sinn, wenn ich mir überlege, dass ich gerne 8 Sanis gegen die Aufklärer der Gegner setzen will, aber nur 4 davon während der Zeit online kommen. Ich frage mich langsam wirklich, wer hier was nicht verstanden hat.

Komischerweise ist Sickman, der Spielerfinder auch meiner Meinung, aber egal. Wo steht, dass sie immer voll sein müssen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Wenns nur darum geht, das Manöver "zufällig" zu besetzen, brauche ich keine taktischen Konterklassen :O

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es hat über Ajhre Spass gemacht und nun da da neue Spiel von Euch raus ist, wollt Ihr das alte kaputt machen.

Weiter so!

Das kommt ja nun nicht von heut auf morgen. Ihr wurdet bereits vor Jahren darauf hingewiesen, dass es regelwidrig ist-was auch ihr nicht leugnen könnt.

@Lady: Vorhin hast du noch gesagt, es geht dir um die Leute, die zu Unrecht gesperrt werden könnten, nun auf einmal geht es um die Listen.

bearbeitet von lilienthal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...