Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Bruce Springsteen

Patch nach dem Osterevent - Neue Dienstgrade

Recommended Posts

Da es keinen Feedback-Thread gibt, nutz ich mal das hier?!

 

Sind weitere Verkürzungsitem geplant? wird die Dropprate der Patronen erhöht? Kann man den DG-Bonus nicht auf 4/3,5% pro DG setzten?

 

Ist klar, dass man nicht Weihnachten 2015 fertig sein soll...aber dass man gleich bis mindestens 2025 plant, ist schon heftig. Bzw hab ich doch arge Zweifel, dass das Spiel noch 10 Jahre online sein wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja Rechtschreibung ist das eine, aber man sollte sich auch überlegen ob man jetzt 4 Monate nach Ende des ISAF-Einsatzes Dienstgrade in Aussicht stellt die das Kommandieren einer längst vergangenen Zeit beinhalten. Schon Schade das die Betreiber des Spiels nicht mal wissen was der deutsche Soldat so treibt in der Welt. SOS:gat:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ausgehend von einem 10* General, der Waffe-/Wachausbildung und Arschkriechen Stufe 250 hat inkl der 3 Ausbildungszeitverkürzenden Lehrgänge ergeben sich anhand der geforderten Vorraussetzungen folgende Ausbildungszeiten (Zeiten für Beförderung nicht mit reingerechnet!):

 

10* General auf 1. Militärattache: 16w 5d 20h 53m 45s

1. Militärattache auf 2. Militärattache: 15w 2d 21h 28m 55s

2. Militärattache auf 3. Militärattache: 16w 12h 52m 50s

3. Militärattache auf 4. Militärattache: 16w 4d 22h 52m 55s

4. Militärattache auf 5. Militärattache: 17w 2d 2h 48m 38s

5. Militärattache auf 1. ISAF-Kommandeur: 27w 1d 14h 5m 2s

1. ISAF-Kommandeur auf 2. ISAF-Kommandeur: 28w 6d 2h 45m 22s

 

und so weiter. Und die Zeiten werden nicht kürzer, sondern steigern sich immer mehr, bis auf 118w 4d 11h 57m 47s (4. auf 5. Oberbefehlshaber). Da auf meinen Wunsch hin, sich das ganze mit den Dienstgrad-% noch mal zu überlegen, nicht eingegangen wurde, hier auch mal die Zeiten für die Roten, falls die diese nicht kennen.

 

Ich find Neuerungen zwar schön, auch das diese getestet werden. Aber das auf Feedback nicht eingegangen wird, find ich nicht so gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fish

....eigentlich sollten solche Änderungen zu einer Steigerung der Motivation führen, bei mir führt diese nur zu einer weiteren Demotivation.....und ich bin mir ziemlich sicher, das dies nicht nur mir so geht.....leider vollkommen über das Ziel hinausgeschossen ......

bearbeitet von Fish

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun ja, die neuen DGs mögen für einige wenige, da bin ich mir sicher, eine Herausforderung sein, was mir persönlich fehlt sind neue Lehrgänge, bzw. Möglichkeiten sein Machen und Handeln in diesem Spiel einen Sinn zu geben, AK, Wache und Waffe 900 und mehr ??

Was soll das ?

Einzig und allein Lehrgänge sind interessant, 5* Oberbefehlshaber und dann ?? ok, ich habe dann mehr Soldaten, braucht kein Mensch, nebenbei reden wir hier von Jahren.

Kümmert euch bitte lieber um neue Orden und Lehrgänge, diese machen das Spiel interessant und spielenswert, einen Rang zu erreichen mag den ein oder anderen Ego befriedigen, ergeben aber nicht einen nachvollziehbaren Sinn.

Repeat, ohne entsprechende Lehrgänge ist dieser Patch leider !! komplett an der Realität, dem Spielspaß,

vorbei gepatcht, hätte da wesentlich mehr erwartet, Ideen wurden SG nun wirklich genug präsentiert.

Extrem demotiviert werden da bestimmt der Großteil eurer Kunden hervorgehen, schade, das ihr nur eine Exeltabelle erstellt ohne Sinn und Zweck.

Only my 2 Cents.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Alice

Neue Lehrgänge werden folgen, wie so manch anderes. Wenn Dienstgrade sofort mit neuen Lehrgängen gekoppelt worden wären, hätte der Patch länger auf sich warten lassen. Ein Schritt nach dem anderen finde ich besser als mit zusammen geschnürten Stiefeln herum zu irren und auf der Nase zu landen.

 

Außerdem: erstmal die neuen Dienstgrade schaffen um die Voraussetzungen der Lehrgänge zu erreichen.

 

Kleine Erinnerung was noch alles kommt.

 

 

Ich habe weiter oben auch den Punkt "Weiterentwicklung" angesprochen. Wir haben für SG mitlerweile jemanden, der sich ausschließlich um die technische Weiterentwicklung kümmern wird. Damit verbunden sind z.B.:

  • neue Lehrgänge
  • neuer überarbeiteter Kameradenabend
  • neues Itemdropsystem bei Einzelgefechten
  • neues Truppenevent "Bombenwetter"
  • verbessertes Event "Schießbahn"
  • die Videos für Ü-Mun werden in verbesserter, stabilerer Form zurückkehren
  • 26 neue Dienstgrade, die nach dem General kommen
  • neue Items

http://board.unikatmedia.de/schulterglatze/index.php?/topic/9692-patch-26022015-%C3%A4nderungen-am-ausbildungssystem/?hl=neue+lehrg%C3%A4nge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fish

...das hat leider nur einen klitzekleinen Haken: ....wenn jetzt einige bereits einige Stufen der neuen Dienstgrade erreichen (..und das wird ganz sicher passieren), dann kann man diese in Aussicht gestellten Dinge nur sehr schwer im Nachhinein realisieren, da diesen Leuten dann definitiv ein Nachteil entstanden wäre......also muss man die Voraussetzungen wieder an so einen hohen DG koppeln, der im Spiel noch nicht erreicht wurde, sehr motivierend für den Rest.....
Insofern kann ich dein Argument leider nur sehr eingeschränkt nachvollziehen.....

bearbeitet von Fish

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Alice

Wir wissen nicht ob die neuen Lehrgänge bereits fertig in einer Schublade schlummern. Es ist also nur ein stochern Im Dunklen und getestet werden sollen sie bestimmt auch. :)  Ich vertraue einfach darauf, dass es bestimmt bald weitergeht um die angekündigten Neuerungen zu präsentieren. Mit schnarchend unterm Schreibtisch liegen verdient man schließlich kein Geld. Oder doch? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist ja bestimmt nicht der letzte Patch, den wir einführen werden. Auch wenn die Dienstgrade bereits eingeführt werden, so ist es dennoch möglich, Lehrgänge für diese Dienstgrade einzuführen. Was die Ausbildungszeit angeht, so gibt es ja auch noch Items @Vollstrecker. Auch in Zukunft werdet ihr Möglichkeiten erhalten, um an Ausbildungsgutscheine und andere Vergünstigungs- und Verkürzungsitems zu gelangen. Die Items senken die Ausbildungszeiten ja auch nochmal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fish

...ja, dann halt 8 Jahre und nicht 10 - 12 Jahre....
Ist da übrigens was dran, dass es keine neuen "DG abhängige Items" mit einem neuen DG gibt (Waffe, Kleidung, Unterkunft, Fahrzeug) ?
Habe ich in der SB gelesen.....

bearbeitet von Fish

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...ja, dann halt 8 Jahre und nicht 10 - 12 Jahre....

Ist da übrigens was dran, dass es keine neuen "DG abhängige Items" mit einem neuen DG gibt (Waffe, Kleidung, Unterkunft, Fahrzeug) ?

Habe ich in der SB gelesen.....

 

Dienstgradabhängig sind doch eh nur die Unterkünfte und so, wie Sickmans Ankündigung aussieht, wird es (vorerst) keine weiteren Stufen Formaldienst etc. geben und somit auch keine neuen Items. Bliebe noch die Waffe, da diese ja von der Waffenausbildung abhängig ist. Würde es allerdings neue Waffen geben, ohne die passenden Def-Items, würde es dazu kommen, dass man zukünftig alle Verteidigungen verliert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für meinen einen wären die neuen DGs nur ein Ansporn gewesen wenn gleichzeitig ! auch neue Lehrgänge, Items und die Vorschläge der Gemeinschaft hier präsentiert/umgesetzt worden wären, so bleibt es, ok, im Moment, für viele ein " Schlag in die Fresse", hier von Stufe 900 und mehr zu reden, ist schon fast unverschämt.

Das Spiel :) soll ja Spaß machen und einen belohnen und vorwärts bringen, mit der heute präsentierten Exeltabelle,

hat sich SG, aus meiner Kundensicht, wahrlich keinen Gefallen getan, da muss einfach mehr kommen, ich wage mich mal das Wort Innovation hier zu werfen, davon sind die Macher dieses Spiels leider weit entfernt.

Klar werden einige nun zig Ois in die Hand nehmen um als Erster 5* Oberbefehlshaber XD, zu werden, für die breite Masse, denke mal von denen lebt SG, ist das eher ein Schlag vor den Kopp.

Hier fehlt ganz klar der Ansporn, diesen sehr ich nur in sinnvollen Lehrgängen und Orden.

Ok, ich! Depp werde weiterspielen, sicherlich aber nicht mit der Prämisse auf einen ( das es den bei der BW gar nicht gibt und die ISAF .... ok ist ein anderes Thema) DG. ;)

Den Vergleich von meinem Kamerad über mir mit der Wurst hat das mit viel wenigeren Worten auf den Punkt gebracht.

Zumindest bleibt es spannend, bin ja höflich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fish

Dienstgradabhängig sind doch eh nur die Unterkünfte und so, wie Sickmans Ankündigung aussieht, wird es (vorerst) keine weiteren Stufen Formaldienst etc. geben und somit auch keine neuen Items. Bliebe noch die Waffe, da diese ja von der Waffenausbildung abhängig ist. Würde es allerdings neue Waffen geben, ohne die passenden Def-Items, würde es dazu kommen, dass man zukünftig alle Verteidigungen verliert.

....war ein wenig missverständlich von mir ausgedrückt, danke für den Hinweis...

 

...also haben wir es unter dem Strich dann doch nur  mit einer Erweiterung der Einnahmequelle zu tun......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für meinen einen wären die neuen DGs nur ein Ansporn gewesen wenn gleichzeitig ! auch neue Lehrgänge, Items und die Vorschläge der Gemeinschaft hier präsentiert/umgesetzt worden wären, so bleibt es, ok, im Moment, für viele ein " Schlag in die Fresse", hier von Stufe 900 und mehr zu reden, ist schon fast unverschämt.

Das Spiel :) soll ja Spaß machen und einen belohnen und vorwärts bringen, mit der heute präsentierten Exeltabelle,

hat sich SG, aus meiner Kundensicht, wahrlich keinen Gefallen getan, da muss einfach mehr kommen, ich wage mich mal das Wort Innovation hier zu werfen, davon sind die Macher dieses Spiels leider weit entfernt.

Klar werden einige nun zig Ois in die Hand nehmen um als Erster 5* Oberbefehlshaber XD, zu werden, für die breite Masse, denke mal von denen lebt SG, ist das eher ein Schlag vor den Kopp.

Hier fehlt ganz klar der Ansporn, diesen sehr ich nur in sinnvollen Lehrgängen und Orden.

Ok, ich! Depp werde weiterspielen, sicherlich aber nicht mit der Prämisse auf einen ( das es den bei der BW gar nicht gibt und die ISAF .... ok ist ein anderes Thema) DG. ;)

Der Vergleich von meinem Kamerad über mir mit der Wurst hat das mit viel wenigeren Worten auf den Punkt gebracht.

Zumindest bleibt es spannend, bin ja höflich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Kann mich VollStreckeR, Plukas, Kroni und Fish nur anschließen... will jetzt nicht alles noch mal schreiben :)

Einerseits finde ich es gut, dass Alice positiv denkt und auf konstruktive aufbauende Neuerungen wartet...
Aber die meisten, die hier posten, spielen schon 2,3,4 Jahre SG und haben den Abwärtstrend - so muss ichs leider mal nennen - stetig miterlebt.

Es ist in Ordnung, dass neue Dienstgrade kommen... mal unabhängig von Voraussetzungen und Namen. Es ist zumindest der oberflächliche Versuch SG weiter zu führen. Dagegen kann man ja nichts sagen.

Was ich nach wie vor bemängele ist, dass es (zumindest für meine Begriffe) nicht zielführend ist.
Die Ziele von Unikat wurden benannt mit Aktivitätssteigerung und Erhaltung des Spiels.
- Ich frage mich immernoch, was daran aktivitätssteigernd ist? Die große Masse skillt seit Monaten Arschkriechen oder Waffe (für den JFS Lehrgang)... das ist kein Unterschied zu früher, Arschkriechen dauert nur noch länger.
Inwiefern wird da verhindert, dass man sich theoretisch nur 1x pro Woche einloggen muss?
- Ebenso geht es mir bei den geänderten Gefechten. Diese 48h Sperre nimmt jemandem in den Top-Regionen durchaus ein paar Möglichkeiten, regelmäßig Gefechte zu führen, wenn die Ausdauer voll ist. Da stellen sich 2 Fragen: wenn man in den Top-Regionen Nachteile bei Gefechten hat, die durchaus einen nicht zu verachtenden Teil des Spiels ausmachen... wonach strebt man dann mit seinem Dienstgrad und seiner Stärke? Nach oben in der Highscore jedenfalls nicht mehr unbedingt. Weiterhin fragen sich genügend Leute, ob das eigentlich Absicht ist, dass sich die 48h Karrenzzeit grundsätzlich verlängert, wenn man den Spieler innerhalb dieser 48h erneut angreift? D.h. nämlich, dass man von diesem Spieler NIE mehr nen Bonus kriegt, solange man sich in seiner Nähe aufhält... was in den Top-Regionen extrem häufig der Fall ist und die Sache noch unattraktiver gestaltet.
- Die Umgestaltung des Wiki läuft und ich denke es sind auch ein paar Leute dabei, die daran wirklich Interesse und Spaß haben. Das meiste machen wir mit Kitz aus und das in Ordnung. Aber die wenigen 3-4 Punkte, die an Team Rot gestellt wurden: kam da eine Antwort drauf? Ich erwarte keine Lösung innerhalb 2 Tage, echt nicht. Aber eine Reaktion wäre ganz schön... wenn man sich schon die Mühe macht ein riesiges Wiki & teilweise Funktionen im Spiel auf links zu drehen und verbessern zu wollen. Ich sags nicht gern (weil das immer blöd klingt), aber wir machen das hier freiwillig... für euch ist es ein Beruf, für den ihr Geld bekommt. Also warum nicht die paar User, die hier noch freiwillig und mit Spaß an die Sache gehen, auch ernst nehmen? (selbiges gilt übrigens für den Test... VollStreckeR rechtnet nicht umsonst die Skillzeiten so deutlich vor, damit ihr merkt dass sich die Motivation nunmal in Grenzen hält, wenn man drüber nachdenkt - und sein Vorschlag mit 4% statt 3% war ja nun nicht so utopisch)
- usw

Veränderungen sind gut und es auch gut, dass es sie gibt.
Es sind oft die Details, die nicht zu Ende gedacht sind und über die man als täglicher Spieler zwangsläufig stolpert...
Das Herzblut, das es mal gab, vermisst man als User. Denn wir, die noch spielen, die bringen dieses Herzblut fürs Spiel garantiert auf - sonst wären wir längst weg.


Die Reaktionen der User haben sich sehr verändert, das werdet auch ihr gemerkt haben.
Von früheren Shitstorm-Aktionen und seitenlangen Diskussionen, motzen, trampeln, drohen sind wir mittlerweile echt weit entfernt. Der eine oder andere drückt seinen Unmut aus, lässt mal nen Spruch in der Shoutbox los oder schreibt hier vernünftig und kritisch, was er davon hält. That's it.
Für euch mag das schön sein... die User haben endlich aufgehört das Forum zu einer brennenden Mülltonne zu machen und akzeptieren weitestgehend, was so von euch präsentiert wird.

Aber lass euch gesagt sein: Das ist NICHT gut... ganz im Gegenteil.
Denn das bedeutet nur eins: den Usern wird es zunehmend egal.
Diskutieren und Wünsche äußern bringt seit langer Zeit kaum etwas, Verbesserungsvorschläge sind teilweise seit Jahren (!) angenommen und werden woanders umgesetzt, Fragen/Sachverhalte werden nicht beantwortet, im Forum darf man nur noch bedingt offene Kritik äußern über Vorgehensweisen bei SG, was am Ende verhindert sich die Userschaft als Rückhalt zu holen, vielmehr wird man auf sich allein gestellt gegen Windmühlen zu kämpfen bzw beim Support abgespeist zu werden... usw.

Es ist - wenn auch in abgeschwächter Form - eine "Friss oder stirb"-Mentalität hier geworden und denen, die es fressen sollen, geht es immer mehr sonstwo vorbei.
Fragt euch wirklich mal selbst, ob das das Ziel ist, das ihr anstrebt. Und das meine ich ernst.
Ich will hier keinen Jammer-Post provozieren, ich meine das wirklich so. Auch bei mir stellt sich immer mehr die "macht doch was ihr wollt"-Ansicht ein... ich rege mich nicht mehr auf, ich sehe einiges nur noch als weitere Stufe der Abwärtsspirale, die sich ohne Einsatz von Team Rot ohnehin nicht aufhalten lässt. Ich spiele das Spiel gerne und ich hab hier drin wirklich Freunde fürs Leben kennengelernt... aber das ist auch genau das, was mich hält. Wir spielen als Team und versuchen uns dadurch das Spiel so angenehm wie möglich zu machen. Aber das Spiel an sich... ist mehr Gewohnheit als Spaß.
Auch für uns alte Hasen ist mehr und mehr die Luft raus... die täglichen "guten morgen", "watn scheiß wetter hier", "guckt mal wie sich die Katze auf der Couch breit macht"- Nachrichten laufen ohnehin per whatsapp und sind in einigen Versionen mehr privat als spielbezogen.
Blöd gesagt, wir brauchen das Spiel längst nicht mehr als Kontaktgrundlage oder als Verknüpfung... umso wichtiger ist es, dass es den Usern nicht total wurscht wird, was hier abgeht. Denn mittlerweile wird nicht mehr gedroht zu gehen oder großes Tamtam drum gemacht - es wird der Truppe oder manchmal nur dem Truppführer mitgeteilt und klick, ist man weg.

Tut mir n Gefallen und nehmt das mal als Denkanstoß...
Nicht als Drohung oder als jammern... sondern als gut gemeinte Kritik.
Ich befürchte allzu viele Denkanstöße wirds nicht mehr geben... der Sinn darin, etwas solches zu schreiben, erschließt sich zunehmend weniger... leider.

bearbeitet von Azaleah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ehrlich gesagt, in kurz, lächerlich.

Innovation wär was, so ist das nichts.

Ganz ehrlich, welcher Spieler hier, soll sich motivieren Stufe 900 und mehr zu erreichen ??

Wünsche mir zeitnah, erreichbare Ziele, so ist das einfach nur realitätsfremd.

AK Stufe 900, Sorry - da kann ich nur lachen,

Naja, der erste in Speed 2 hat ja schon .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wbk1    Arschkriechen (only)  jetzt 47 h  mal 380 Stufen  Grob  744 Tage   only  und in der Final    :lol:  :lol:  :lol:

 

Du hast da noch etwas wichtiges vergessen! Die Ausbildungen dauern immer länger, also wirst du mit 744 Tagen bei weitem nicht hin kommen ;)

 

Ehrlich gesagt, in kurz, lächerlich.

Innovation wär was, so ist das nichts.

Ganz ehrlich, welcher Spieler hier, soll sich motivieren Stufe 900 und mehr zu erreichen ??

Wünsche mir zeitnah, erreichbare Ziele, so ist das einfach nur realitätsfremd.

AK Stufe 900, Sorry - da kann ich nur lachen,

Naja, der erste in Speed 2 hat ja schon .....

 

Stufe 900 bezieht sich zum Glück nur auf die Speedwelten, in den WBK-Welten soll ja bei Waffen- und Wachausbildung Stufe 600 und Arschkriechen Stufe 620 das Ziel erreicht sein (macht es aber auch nicht besser ;))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...