Jump to content

Max der Taschendieb

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    199
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    2

Max der Taschendieb last won the day on July 25

Max der Taschendieb had the most liked content!

5 User folgen diesem Benutzer

Über Max der Taschendieb

  • Rang
    Hauptfeldwebel
  • Geburtstag 05.03.1981

Profilinformationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Sachsen
  • Server
    WBK I
    Final

Letzte Besucher des Profils

458 Profilaufrufe
  1. Halli Hallo! Klitzekleiner Fehler, wenn man in der Verwertungsstelle einen Gutschein produzieren lässt und damit 10 Patronen ausgibt --> da steht dann im Premiumbereich unter Ausgaben der Eintrag "Weihnachtsfabrik". Bitte mal anpassen ... Danke!
  2. Max der Taschendieb

    Feedback zum Sportfest

    Na auch bei den letzten beiden Sportfesten droppten keine Token --> ist systemtechnisch deaktiviert ! Erst Montag ab 16 Uhr wieder . Das hat bisher nur nie einen gejuckt, da Tokenevents im Event gesperrt waren und keiner Token brauchte. Ganz das Gegenteil war der Fall, denn dadurch droppten Beuteitems häufiger, denn die erscheinen ja nur, wenn in einem Gefecht kein Token droppt (Vorrangregelung!). Dass der Tokendrop deaktiviert ist, war kein Problem und es gab keinen Grund sich zu beschweren, da man höchstens alle 14 Tage 75 davon brauchte. Jetzt durch die letzten Änderungen ist jeder gewillt alle 7 Tage 75 Token zu sammeln und in KR zu investieren. Da wird so eine Token-Deaktivierung auf einmal zum Problem und bei vielen steigt der Unmut ... völlig klar! Somit geht jetzt zwar theoretisch KR im Event, aber dazu muss man auch 75 Token haben ! Alle die wie ich durch die Änderungen kurz vor Schnappapp den KR vorher gemacht haben (da offiziell gem. der 1.Ankündigung kein KR möglich sei) und alle, die jetzt keine 75 Token haben, haben den Zonk !
  3. Max der Taschendieb

    Feedback zum Sportfest

    Na toll! Und schon ist man der Gelackmeierte, weil man nach eurer 1.Ankündigung handelt und nicht bedenkt, dass einen Tag vorher noch Dinge umgeschmissen und geändert werden. Ich bin genauso wie du benachteiligt Schlumpfi und kann jetzt über einen KR im Event keine Ringe sammeln und auch keine große Fackel wachsen lassen . Da ist mir auch das Argument egal, dass angeblich die Masse der Spieler überwiegt, die dadurch einen Nutzen haben, als andersherum! Durch solche Änderungen sorgt ihr (wenn auch nicht bei jedem) dennoch für Frust und Ungerechtigkeit!
  4. Max der Taschendieb

    Feedback zum Sportfest

    Guten Morgen und ja etwas mehr Details wären nicht schlecht . Also bei einem KR jetzt im Sportfest dropt somit keine KK-Mun und wie sonst auch keine Token, richtig? Wie ist das mit den Ringen alle 5 erfolgreiche Gefechte in Folge und mit der Olympischen Fackel? Wäre für mich logisch, wenn das auch ausgesetzt ist, wenn der KR durchführbar ist, aber zu den Bedingungen wie außerhalb des Events. Soll das so sein, wurde das bedacht oder wie ist es nun genau?
  5. Max der Taschendieb

    Feedback zum Sportfest

    Aaaaaaah, jetzt verstehe ich es . Also wie im KR der Tokendrop deaktiviert ist, ist der genauso für Event-Dingens deaktiviert --> sprich wie ein KR außerhalb des Events . Wenn das so ist, ist das eine faire und gute Lösung, um nicht für den gesamten Event-Zeitraum (insbesondere X-MAS) auf KR verzichten zu müssen
  6. Max der Taschendieb

    Feedback zum Sportfest

    Aber jetzt zum Sportfest droppen doch Munitionsclips (KK-Munition) und alle 5 siegreichen Gefechte gibt es einen Ring. Sind das keine Event-Items???
  7. Max der Taschendieb

    Feedback zum Sportfest

    Die Ankündigung wurde doch im Vergleich zu gestern erneut geändert, oder ? Gestern stand da noch es können außer KR alle Tokenevents während des Sportfestes gestartet werden. Jetzt geht KR doch? Ich finde solche kurzfristige Änderungen immer sehr ungünstig, da ihr damit bestimmte Spieler bevorteilt und andere benachteiligt, da sie entsprechend der Informationen aus der Ankündigung handeln und dementsprechend noch vorher oder auch nicht in den Kam-Abend gehen. Einmal angemeldet ist angemeldet und man kann durch die Sperre dann nix mehr ändern.
  8. Max der Taschendieb

    Feedback zum Sportfest

    Beim letzten Sportfest im Februar 2018 gab es nach den 5 Belohnungsstufen beim Truppen-Event (allerdings Biathlon statt Rudern ) weitere Bonusstufen --> siehe auch die Ankündigung zum Sportfest - Winteredition . In der aktuellen Ankündigung für das Sportfest ab Mittwoch kann ich das jedoch nicht so finden . Soll das so sein oder wurde das nur vergessen mit aufzunehmen bzw. zu aktualisieren?
  9. Max der Taschendieb

    Feedback zu den kommenden Balanceänderungen

    Das ist gar nicht so einfach Sickman, da man die eigentliche Zeit einer Ausbildung nicht sieht. Bei den Ausbildungen stehen immer zwei Zeitangaben. Eine konkrete, die die Ausbildung auch dauert, wenn man sie in dem Moment starten würde. Und rein informativ eine durchgestrichene Zeit ohne die Vergünstigungen DG-Bonus, Kam-Abend, Überholspur, Gezi-Mockel und Zeitverkürzungs-Items. Aber genau diese fiktive Zeitangabe ist bei den höheren DG's bereits durch die Lehrgänge Hindernisbahn, Marsch mit Gesang und Meister der Methodik gekürzt und deshalb steht die nicht unberechtigte Frage im Raum auf welche Zeitangabe sich nun die 708h (für Waffe/Wache) bezieht??? Auf die durchgestriche Zeitangabe mit den Lehrgangsreduzierungen oder auf die nicht sichtbare Ausbildungszeit ohne die Lehrgangsreduzierungen?
  10. Max der Taschendieb

    Feedback zu den kommenden Balanceänderungen

    Ich weiß auch nicht so richtig wie ich das testen soll ? Meiner Meinung nach sind die Ausbildungszeiten bei mir genauso wie noch vor 2 Tagen. Aber das kann auch daran liegen, dass ich mit meinen Ausbildungen einfach zu niedrig bin und eine Deckelung noch gar nicht greift??? Oder muss man dafür sogar einen bestimmten DG erreicht haben? Oder ist das irrelevant?
  11. Max der Taschendieb

    Feedback, Fragen und Kritik - Sportfest Winteredition

    Wie geht das denn???
  12. Max der Taschendieb

    Feedback, Fragen und Kritik - Halloween 2017

    Genau diese Idee kam schon von mir im Testbereich mit folgendem Vorschlag: 1h --> 1 Gruselkiste 4h --> 2 Gruselkisten 8h --> 3 Gruselkisten Bei einem 2h-Dienst macht nur 1,5 Gruselkisten Sinn, aber das geht ja nicht . Deshalb würde ich diese Option ersatzlos streichen. Leider kam diese Idee zu kurzfristig und wurde von Rookie aufs nächste Jahr verschoben. Also müssen wir nur daran denken und ihn erinnern .
  13. Max der Taschendieb

    Feedback zum Tokensystem für Minievents

    Hallo Kriewi! Du hast dich glaube bisl falsch ausgedrückt, denn du wolltest eher posten, dass du hier voll den Reibach machst ! Du liegst voll über dem Schnitt, denn ich habe im Kam-Abend nicht so viele Beuteitems!!! Den angegebenen 65%-Beutedrop gibt es schon lange nicht mehr (bzw. exakt seit Einführung des Tokenpatch). Durch den ersatzlosen Wegfall der Creditbeute (1.000, 2.000 und 5.000 Credits) als Beuteitem sind es nun mal keine 65% mehr, sondern nur noch ca. 46-47% im Kam-Abend. Klar könnte man mal die Formulierung bzw. die Angabe beim Kam-Abend anpassen, aber deshalb ist kein Grund gegeben auf 65% zu bestehen ! Bei deinen 150 Gefechten droppen im Normalfall 45 Token (wenn du das Limit von 175 Token noch nicht erreicht hast) und in den anderen 105 Gefechten greift der Beutedrop. Macht somit im Schnitt 48-49 Beuteitems. Damit liegst du mit deinen 68 ganz weit drüber und erreichst sogar 65% Beutedrop, obwohl der nicht mehr so hoch ist . Bedanke dich lieber für diese mega Ausbeute
  14. Max der Taschendieb

    Feedback, Fragen und Kritik - Die Tagesaufgaben gehen live

    Danke dir Jürgen für die Auswertung! Meine Statistik ist mir leider im Laufe des Jahres durch einen Datenverlust abhanden gekommen . Sonst hätte ich jetzt auch etwas beisteuern können... Bei den Items habe ich auch das Gefühl, dass diese ausgeglichen verteilt werden. Auch die Aufgaben rotieren abwechslungsreich. Klar kommt die eine mal häufiger und die andere gefühlt fast nie. Aber ganz allgemein passt das schon und "Mr. Zufall" soll ja auch seinen Anteil haben . Insgesamt haben die Tagesaufgaben für eine gewisse Abwechslung zum Alltag gesorgt auch wenn sie inzwischen längst Routine sind. Auch die Items (Lametta, Donuts und Kampfmesser) kommen gut an und erfüllen im Spiel ihren Zweck. Zumindest wenn man sie auch regelmäßig nutzt und nicht bunkert wie in tiefsten DDR-Zeiten . Zu den Events oder auch so gibt es natürlich Aufgaben, die man nicht gerade gebrauchen kann. Da gab es auch schon Vorschläge ausgewählte Aufgaben für bestimmte Zeiten zu sperren. Aber wenn man mit der Lockerheit heran geht nicht alle Aufgaben zwingend erfüllen zu müssen und sich nicht dabei die Frage stellt, ob das jetzt Sinn macht oder nicht (z.B. Reinigungskraft zum Nachtschießen), kann man da auch bequem darüber hinweg sehen . Die Orden sind natürlich auch hier relativ schnell in Endstufe erfüllt, auch wenn die meisten Spieler den "Top Secret"-Orden erst innerhalb der nächsten 100 Tage erreichen werden. Sprich es ist aus der Sicht kein weiterer Anreiz da, aber diesen Zustand sind wir ja leider bei fast sämtlichen anderen Orden gewohnt . Man könnte ja einfach eine Zahl an den jeweils letzten Orden dran machen (den Vorschlag gab es aber meiner Meinung nach schon mal und das soll jetzt deshalb keine geklaute Idee sein ), damit man sieht wie oft man inzwischen die letzte Stufe erreicht hat. Und das bei allen Orden, also egal ob Terminator, Panzerknacker, Krawallbürste, Hand in Hand usw.. In der Realität gibt es das ja auch, dass man das Sportabzeichen, das Leistungsabzeichen und die Schützenschnur mit entsprechenden Wiederholungszahl verliehen bekommt (allerdings in 5er-Schritten). Das nur mal am Rande für eine Verbesserung zu der ewigen Diskussion für neue Orden bzw. Orden mit höheren Anforderungen, auch wenn es jetzt nicht hier zum Thema gehört! Fazit: Die Idee damals, die Arbeit von Team Rot und den Testern haben sich wirklich gelohnt und bewährt!!! Viel Spaß allen weiterhin bei der Erfüllung ihrer Tagesaufgaben !
  15. Max der Taschendieb

    Kommt den mal was neues?

    Klingt prima die Idee und ist auch nicht zu abwegig, denn auch beim Bund gab es damals bei uns zumindest jährlich ein Sportfest. Nur mal so zum Verständnis: Die bisherigen Olympia-Events (Sommer/Winter ) werden abgewandelt, um ein "Sportfest" zukünftig regelmäßig (wie das Nachtschießen bisher) einzuspielen. Bleibt uns ein Olympia-Event aber dennoch erhalten? Wie zum Beispiel schon bald vom 09.-25.02.2018 parallel zu den 23.Olympischen Winterspielen in Pyeongchang (Südkorea)?
×