Jump to content

Horten

Members
  • Gesamte Inhalte

    51
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Horten

  • Rang
    Stabsunteroffizier

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann

Letzte Besucher des Profils

260 Profilaufrufe
  1. Mitgliedersuche über die Rangliste

    Ich mache es mal kurz und knapp... *unterstütz*
  2. Feldpost

    gute Idee.. Nur als Tipp... gib oben in der Suchleiste erst mal "Feldpost" oder "Truppenfeldpost" oder Ähnliches ein. Es gibt im Forum schon einige Threads mit Vorschlägen und Ideen (auch zu diesem Thema) Da kannst Du dann prima Deine Ideen und Vorschläge zu packen und dann ist es auch für die Übersichtlichkeit im Forum besser... Hier z.B. ein Thread, wo das schon am Start ist Ahoi...
  3. Zwangsausschüttung von Kopfgeld

    Also dies könnte vielleicht sogar DIE Lösung sein! Und zwar für alle Dienstgrade.. Die Idee, dass beim "Aussetzen" vom KG bereits die Erfahrungspunkte vergeben werden, würde einerseits den Anfängern und Mittleren Spielern helfen, denn es geht am Ende doch um die Erfahrung und nicht um die paar Credits oder !? Wenn dann tatsächlich ein KG nun mal länger in der Pipeline hängt, dann sind zwar die Credits weg, aber zumindest der Effekt für die Fortbildung und Entwicklung des/der Soldaten(in) sofort da. Die tut dann KEINEM mehr weh und keiner kann sich mehr benachteiligt fühlen. Wie gesagt.. selbst bei dem höchsten KG sind es wirklich nur ein paar Credtis im Verhältnis zu ein paar Missis, die man macht.. Toller Vorschlag Valerian!
  4. Zwangsausschüttung von Kopfgeld

    Das hat nichts mit dem Rang zu tun, denn ein 4ISAF ist nicht ohne Grund auf Platz 21... Es kommt auf folgende Faktoren an: HIBA Perm Booster Set Teile Und wenn ein solcher Spieler es mit viel Investition drauf anlegt (das bleibt jedem selber überlassen), dann kann man eben eine gewisse Stärke erreichen, die im Verhältnis zu anderen Dienstgraden eben weitaus besser ist. Grade bei solchen extrem Fällen ist es halt unmöglich und selbst wenn so ein Spieler 4OBH ist, dann ist es für einen normalen und auch relativ guten 5er OBH ebenfalls unmöglich. Darum geht es ja bei diesen Spielern und es ist auch wie in jedem "kostenlosen" Browsergame völlig legitim. Darüber dürfen wir uns alle "Normalspieler" eben nicht aufregen, denn jeder pusht sich so, wie er möchte. Da bin ich z.B. nicht neidisch oder ärgere mich darüber. Solche Spieler finanzieren für uns alle den Support des Spiels mit und da bin ich eher dankbar Wir müssen wirklich bei diesem Thema eine gewisse Ruhe und Sachlichkeit bewahren, denn es geht ja um die Frage, ob eine neue Regelung und/oder Veränderung des KG Systems sich vom Aufwand und vom Nutzen rechnet!? Meine Meinung nach wie vor... NEIN..
  5. Zwangsausschüttung von Kopfgeld

    Da Sprichst Du von einem Ausnahmetalent, wo die Position im Ranking bzw. dem Dienstgrad nicht mehr lange in diesem unteren Bereich ist. Also auch in diesem Beispiel nicht von der Masse, sondern von extremen Einzelfällen. Und grade dieser Spieler ist ja nun wirklich zu den Ausnahmen zu zählen. Ich messe mich persönlich auch nicht mit solchen Spielern. Im meinen Ausführungen habe ich ja von der Masse gesprochen und dass sich vielleicht eine komplett neue Gestaltung des KG Systems vielleicht für eine Handvoll Fällen nicht lohnen würde. Aber wie gesagt.. Das kann ich vielleicht als normaler Freizeitspieler im mittleren Bereich nicht verstehen.
  6. Zwangsausschüttung von Kopfgeld

    Ich möchte noch einmal kurz drauf eingehen, dass nach aktuellem Status von jetzt 140 aktiven Kopfgeldern, grade mal 3 extreme Kopfgelder und vielleicht noch 4 Stück etwas schwerer zu holen sind und auch etwas länger aktiv bleiben. Bin nun ja auch schon einige Zeit im Spiel und selbst als 5er ISAF habe ich persönlich noch NIE Probleme gehabt mit ausgesetzten oder zu holenden Kopfgeldern. Es geht wirklich um eine generelle Lösung für den Bereich im Spiel, den der größte Teil eh nie erreichen wird !? Wenn also einer der 3 TOP KG Spieler aktuell (auf Server 1 im Beispiel) irgendwann mal inaktiv werden sollte, dann passiert auf Dauer genau das, was Time2Rise geschrieben hat. Es wird sicher eine lange Zeit brauchen, bis die Werte erreicht werden zum KG holen, aber dann klingelt es in der Kasse. Vielleicht hätte ich ja auch eine andere Meinung, wenn ich ein 5er OBH wäre, aber für Spieleinsteiger und bis zu meinem Rang (z.B.) , kann ich keine Probleme feststellen.
  7. Zwangsausschüttung von Kopfgeld

    Auch wenn ich persönlich nicht (und ich werde es auch wohl nie) in diesem oberen Bereich spiele... möchte ich doch meine Meinung dazu schreiben. Es geht ja um Kopfgelder, die wie in Beton gehauen sind und um eine Lösung, wie diese nach einer gewissen Zeit zur "Zwangsausschüttung" kommen. Nun denn.. Wenn ich mir die Kopfgeldliste so anschaue (aktuell z.B.) da sind ca. 180 Kopfgelder aktiv im Rennen.. Davon sind nach einer kurzen Prüfung maximal 8 Stück in einem Bereich, wo man von einer relativen Dauer sprechen kann. Die Masse der Kopfgelder sind im regen Wechsel und bleiben kaum ein paar Tage. Sprechen wir jetzt von einer Lösung für niedrige Dienstgrade, oder von DEN paar TOP Spielern, die durch (Patronen oder extremen Zeiteinsatz) sich eine gewisse Stärke ins Profil geschoben haben? Also der Vorschlage wäre super, wenn die kleinen Kopfgelder (für kleine Spieler) kaum geholt werden. Sind diese aber nicht! Man würde somit keine Lösung für die Masse und für kleine Spieler finden, sondern lediglich die oberen 5-10 unter Druck setzen und da schaue ich persönlich schon lange nicht mehr drauf Wenn ich als "kleiner Spieler" ein KG auf Ramboss (z.B) sende, bin ich selber Schuld!
  8. vielleicht ist das Ergebnis aus dem Vorschlag "unnötig", aber ein Vorschlag selbst nicht (finde ich) Man kann doch über jede Idee in der Runde sprechen. Nach meiner Meinung ist aber auch eine Kistenzuteilung "manuell" von der Truppenführung nicht nur in Bezug auf eine gerechte Verteilung wie schon gut von den Vorrednern/Schreibern unnötig, sondern wäre auch ein enormer Aufwand für die Leitung. Bei 30 Membern jeden Tag Kisten verteilen.. puh.. Daran will ich nicht mal denken. Das Gleiche verhält sich ja auch bei Events und wenn da jemand kaum oder überhaupt nicht mitzieht, dann verabschiedet man sich ja auch eher von einem Kameraden, um die Moral der Truppe (für die Gerechtigkeit) oben zu halten.
  9. DeutscheMarine sucht aktive Kameraden

    Und das Casting geht weiter... Aktuell sind wieder Plätze frei an Deck und es können Eure Talente vorgestellt werden > Bitte Eure Casting-Mappe mit folgenden Informationen abgeben Kampfwerte (Schaden, Rüstung und Lebenspunkte) Begleiterstufe (mit Namen) nur App Spieler ? oder auch am Browser im Einsatz ? Dienstgradanforderung: ab ISAF (bei guten Werten auch darunter möglich) und vorzugsweise aus der Truppengattung: Marine / Marineflieger Wir sind eine Truppe, die in den TOP20 Gewässern auf große Fahrt geht und daher sollte ein gewisser Ehrgeiz (neben dem Spielspaß) auch vorhanden sein! Dafür gibt es aber einiges aus der Truppe zurück. Starke Events mit satter Beute und einer Fließband-Kistenproduktion. Ach ja... jede Menge Spaß! (falls dies nicht abschreckt) Ahoi und bis bald bei der DeutschenMarine Horten
  10. Hey snappy... ein schönes Feedback (ob nun dafür oder dagegen) ist für mich generell "positiv", denn ein vernünftiger Meinungsaustausch ist doch grade DAS, was eine Community ausmacht! Darum hätte ich es ohne den Satz von Dir auch nicht als "böse gemeint" angesehen
  11. Hey snappy.. vielen Dank erst mal für das Feedback.. allerdings geht es in diesem Thread nicht um die Aktivität in Bezug auf "Missionen", sondern einfach nur um das "tägliche Antreten" und um einen Vorschlag zur möglichen Verbesserung/Veränderung in Sachen Belohnungen. Ich wollte lediglich einen Vorschlag machen, wo das tägliche Antreten vielleicht etwas spannender gemacht wird und die Belohnungen nicht nur [Erfahrung, Credits und Patronen] sein können! Die Motivation für das tägliche Antreten war meine Intention und da sind die 3 Bonis irgendwie naja.. ausgelutscht.. Natürlich will ich keine hauptberuflichen Spieler durch diesen Vorschlag in einen Nachteil schieben.. Es kommt ja beim täglichen Antreten doch allen zu Gute.. (Missis sind ja extra und da haben die 24 Strunden Spieler und Patronen Spieler ja immer noch DEN Vorteil)
  12. Ich finde auch, dass eine abgelehnte Idee nach einer Modifikation vielleicht sogar wieder ins Rennen gehen kann. Warum nicht.. Bin auf jeden Fall mal gespannt auf weitere Feedbacks und natürlich auch auf eine Meinung der Entwickler. Wenn die Idee nicht passen sollte, dann krame ich mal weiter in meiner Ideen-Schublade Schönes Restwochenende in die Runde
  13. @Goliath.. ist sicher in den Belohnungen hier und da noch zu prüfen bzw. zu feilen, aber der Grundgedanke war ja einfach mal was Neues und Spaß für uns alle.. Das hast Du gut aufgenommen.. Danke! @joyboyhh.. schon mal ein "nicht schlecht" vom Kritiker ist mehr als man sich wünschen kann Wie gesagt, ich finde dieses relativ einfache "Klick-Spiel" auch mit einigen Macken hier und da immer noch toll (grade in Bezug auf die Gemeinschaft in der Truppe) und daher lasse ich mir gerne hier und da mal was einfallen. Wenn dann Vorschläge zumindest gelesen und auch kommentiert werden, dann freue ich mich sehr! Auch wenn vielleicht nicht alles umsetzbar ist oder nicht gewollt ist, werde ich sicher nicht aufgeben Ahoi Horten
  14. Moin in die Runde, es gab hier im Forum ja schon einige Threads, wo über das tägliche Antreten gesprochen wurde, aber zu diesem Vorschlag von meiner Seite passt es irgendwie nicht so ganz. Darum öffne ich noch mal ein neues Paket. Das tägliche Antreten ist ja nach 364x mit "Murmeltier X" erledigt und es folgen dann lediglich Erfahrung, Credits und ein paar Patronen im Turnus. Durch die neue Funktion des Begleiters und den dazu gehörigen Boostern und Erfahrungsstufen könnte man vielleicht das tägliche Antreten in Bezug auf die Belohnungen mal komplett überdenken und erneuern !? So könnte ich mir sehr gut vorstellen, dass eine tägliche Belohnung nicht nur aus Erfahrungspunkten, Credits und Patronen bestehen könnte, sondern dass man vielleicht für das tägliche Antreten eine (neue) Art Kiste erhält. Also eine BONI KISTE sozusagen. Beim öffnen dieser Kiste können weiter auch Credits, Erfahrungsbonus oder Patronen drin sein... Aber auch vielleicht folgende Dinge... Booster (jeglicher Art) Set Teile (mit Glück) Arena Tickets Erfahrungsboni auch für den Begleiter Vielleicht als "Versorgungskiste" oder ähnliches. Damit hätte man für das tägliche Einloggen eine neue Art Spannung (wie beim Ü-Ei ) Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass dadurch auch in den Truppen eine neue Art "Spaß" entstehen könnte, wo man sich gegenseitig vergleicht, was man so nettes gefunden hat.. Ist nur eine Idee und vielleicht auch nicht umsetzbar und JA auch kein riesen Meilenstein der SD Geschichte.. Aber könnte vielleicht Spaß machen. Ahoi Horten
  15. Feedback zum Begleitersystem

    Ein kleiner Vorschlag zum Begleitersystem... Im Vergleich zu den Verteidigungen des Soldaten, erhält der Begleiter bei erfolgreicher Verteidigung ja keine Extras in Bezug auf "Erfahrung" wie die Ehre bei dem Soldaten. Da könnte man doch auch etwas Erfahrung einbauen, wenn man sich mal erfolgreich mit dem Begleiter verteidigt !? Vielleicht nicht im vollen Umfang wie bei Angriffen, aber so hätte man passiv zumindest mit gutem Block auch mal etwas davon. Das würde dann auch viele Stimmen in Richtung: "das ist aber ein zäher Kampf mit der Erfahrung" etwas besänftigen So als Vorschlag / Idee... Ahoi Horten
×