Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kosie

Truppenaufgaben in Anlehnung an "Tagesaufgaben"

Recommended Posts

Hallo Soldaten,

 

in dem Thread "Neues Feature - Tagesaufgaben" kam der Gedanke auf, dies für Truppen umzusetzen. Ich möchte euch hiermit den Raum schaffen, darüber zu diskutieren. Ich freue mich auf eure Gedanken und Ideen. Zur Einleitung hier einige Zitate aus dem anderen Thread:

 

 

Was cool wäre, wenn es auch eine Art Truppen - Bonus gibt wenn alle in der Truppe die Tages- oder Monatsaufgabe erfüllt haben. Hier sollte aber auch die Truppengröße eine Rolle spielen 

 

Finde es gut das wir freie Hand haben, was hier auch toll wäre wenn es eine Art Wettbewerb geben könnte wo die Ideen und auch Zeit die dafür aufgebracht wird belohnt wird

 

wie wäre denn ein Event... wie zb NSSA oder die Flut (natürlich was neues, nur als Beispiel) wo die ganze Truppe ran muss um das Event zu schaffen. Und dann als Bonus die Teilnehmer des Events bzw der Truppe bekommen ne Kleinigkeit und die Truppe bekommt auch was dafür. Das entsprechend vorangekündigt damit die Truppführer Ihre Leute planen können.

 

 

Also prinzipiell finde ich die Idee gar nicht schlecht...ABER:

Ich würde das ganze nicht für Einzelpersonen machen sondern für die Truppe. Das muss die Aufgaben ja nicht unbedingt verändern sondern lediglich die Anforderungen nach oben schrauben so dass es ein einzelner nicht erfüllen kann.

Warum? - Weil es meiner Meinung nach zu viele Klein- und Kleinsttruppen gibt. Wurde ja schon bemerkt sonst würden jetzt die mit weniger als 3 nicht aufgelöst, wobei ich auch bei 3-5 noch nicht von einer Truppe sondern bestenfalls von einem Grüppchen sprechen würde.

Warum noch? - Weil es für den einzelnen schon genug zu tun gibt, für die Truppe aber gar nicht. Ausser Rohstoffe sammeln.... Es wäre mal ein Anreiz von dem eine gut funktionierende Truppe etwas hat.

 

Die Belohnungen kann man ja trotzdem Dienstgradabhängig an die einzelnen (beteiligten!!! damit nicht einer nur in ne Truppe gehen kann zum durchschnorren) Truppenmitglieder verteilen.

 

 

Edit: sry, hab das mit dem Extrathread für Truppenvorschläge erst nach dem posten gelesen ... gehört aber irgendwie auch hier rein, weil ich den Vorschlag für Einzelspieler ganz schlecht finde.

 

Der Ansatz, drei Tagesaufgaben zur Auswahl zu stellen, gefällt mir ausgezeichnet. Ich würde es aber bevorzugen, wenn diese drei Aufgaben gleich schwer sind, sich aber in den Belohnungen unterscheiden, für eine Aufgabe könnte es Credits, für die zweite Erfahrung, für die dritte eine ZDV als Belohnung geben. Die von Dir vorgestellten Aufgaben @Kosie gefallen mir auch, sind sie ja im Tagesgeschäft zu schaffen, es ist ja nur eine Tagesaufgabe, kein Event. Bei drei Alternativen sollte das für jeden Spieler zu schaffen sein.

 

Denkt Ihr auch über Wochenaufgaben für Truppen nach? Würde in meinen Augen Sinn machen, Tagesaufgaben für Spieler und Wochenaufgaben für Truppen gleichzeitig zu starten.

 

Und wie schaut es mit Orden aus? Soll es zu den Tagesaufgaben auch Orden geben?

 

truppenaufgaben wird schwierig werden 
zum beispiel:

wenn man angenommen sagt 200k rs in 1woche haben die truppen mit den meistens mitgliedern mehr glück sie zu schaffen als eine truppe mit 4 oder 10 mitgliedern

 

Es ist ja Möglich, eine Formel anzuwenden z.B.

 

Mitgliederzahl * Patrouillenstufe * 10 = X

20 * 40 * 10 = 8000 Rohstoffe

 

Dann müsste man im Schnitt 10 Patrouillen pro Mitglied fahren.

Das wäre nicht das Problem. Solche Formeln könnt ihr natürlich auch vorschlagen, bei den Aufgaben und Belohnungen ^^

 

EDIT: Ich glaube wir sollten die Beiträge  Truppen und Einzelaufgaben trennen ^^

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

okay 

also mit Rohstoffen sammeln hört sich gut an solange es auch zu schaffen ist.

die frage ist nur wie dann die Belohnung aussieht.


Außer credits gibt es ja nicht viel möglichkeiten auch hierzu habe ich mir schonmal gedanken gemacht.

belohnung für abschluss truppenaufgabe:

1. Möglichkeit: xx Credits 
2. Möglichkeit: 20% weniger anschaffungsgebühr für Truppenadjudanten.
3. Möglichkeit: Truppenbooster entweder 10% mehr rüstung schaden pder Lebenspunkte 


Rechtschreibfehler dürfen gern geändert werden :D !!!!!!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zunächst einmal sollte die Frage geklärt werden, wie lange die Truppenaufgaben dauern sollen. ich denke, daß da eine Woche wohl die beste Wahl ist.

 

Und wenn Du @Kosie bei den Tagesaufgaben den Einzelspielern drei Aufgaben zur Auswahl stellen möchtest, schlage ich für die Truppen vor, ihnen drei Teilaufgaben jede Woche zu stellen, erfüllt eine Truppe eine Teilaufgabe, gibt es ein kleine, bei zwei Teilaufgaben eine mittlere und bei allen drei Teilaufgaben eine grosse Belohnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

moin,

danke für den neuen thread.

 

1. die Belohnung: für die truppe sind bisher nur credits u rohstoffe interressant.

vergünstigung f adjudant o.ä. is wie credits.

2. die aktionen: man kann bisher nur rohstoffe sammeln, manöver, geld spenden und ganz langsam ausbauen.

 

 also wollt ihr die option truppe wie beschrieben um aufgaben und inventar erweitern oder in dem rahmen die missis anlegen?

 

eureka hatte nach dem flutevent mehrfach im allg. chat angeregt das als truppenevent umzustricken.

ich find auch das das nach nem gangevent klingt.

lässt sich da evtl die programmstruktur nutzen f euch?

 

auch schick fänd ich, wenn das truppen-inv um boosts für die manöver ergänzt wird.

die man bei jenen truppenevents erhält.

um junge aktive truppen zu stützen.

boosts für manöver, sammeln, einzahlungen und natürlich CREDITS, immer gern gesehen.

der truppengrösse entsprechende schlüssel für die truppen is ja kein problem...

 

langt erstmal, brett

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nette Idee, allerdings empfinde ich einige Aufgaben als etwas überdreht.
Besonders was die Manöver angeht. Hier sehe ich, so wie es momentan geregelt ist, nicht die Möglich, drei Manöver in der vorgegebenen Zeit zu schaffen.

 

Gewinne 10.000 Credits im Mannschaftsheim

Gewinne 25.000 Credits im Mannschaftsheim


Erledige 20 Missionen

 

Tausche 3 mal deine Vorschriften in der Vorschriftenstelle um

Tausche 5 mal deine Vorschriften in der Vorschriftenstelle um

 

Vergebe 1 Lehrgangspunkt in der Truppenschule

Vergebe 2 Lehrgangspunkte in der Truppenschule

Vergebe 3 Lehrgangspunkte in der Truppenschule

 

 

Nimm an 3 Manövern teil

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Truppenaufgaben sehe ich generell etwas kritisch, denn nicht jedes Mitglied einer Truppe kann so regelmässig spielen, als dass dies möglich wäre. Oder man müsste die Anforderungen absenken- nur, dann wäre es für die "über"-aktiven Truppen keine Herausforderung mehr.

Zweitens: BEi Truppenaufgaben: Was geschieht mit den Belohnungen? Bekommen die alle Mitglieder der Truppe oder nur die "echten" Teilnehmer oder gibt es Belohnungen nur für die Truppe?

Beispiel: Eine Truppe hat eine Aufgabe gemeinsam erfolgreich erfüllt und erhält als Belohnung z.B. den kostenfreien Ausbau um eine Stufe des HQ's?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Gewinn bei den Truppenaufgaben wären doch Rohstoffe das beste für die Truppe!

 

Und man sollte wählen können welcher Rohstoff gewonnen wird, dann wäre das echt erstrebenswert diese auch zu reissen!

(Gilt natürlich nur solange, wie man noch Ausbauziele hat!!!)

 

Ziele wir nehme an 3 oder 4 Manövern am Tag teil finde ich supoptimal, weil man selbst nur 2 Fights starten kann und bei den

anderen beiden ggf. andere Teams um Angriffe "anbetteln" muss.

 

Interessant wären hier z.B.

Verbrauche als Truppe 4500 Ausdauer <--- Hier müsste man natürlich die Truppenstärke berücksichtigen in meinem Beispiel bin ich von 30 Membern ausgegangen! 9000 Ausdauer wären möglich dann müssten aber alle Member die 300 Ausdauer exakt verbrauchen, dies ist aber ja aktuell nicht immer möglich, da Restausdauer überbleiben kann

 

Horrido

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich stimme der Gewinnausschüttung in Rohstoffen nicht zu, da dann Rohstoffe mehr oder weniger kaufbar wären. ..zudem sind einige Truppen mit ihrem Ausbau sehr weit fortgeschritten, so das bald dann etwas Neues her muss...ansonsten wäre das eine schöne Wochenaufgabe für die Truppe, würde es aber nicht auf Ausdauer beziehen sondern auf die Anzahl der Missionen...bei einer 30Mann-starke Truppen als Beispiel "Biwakwoche - erledigt 6000Missionen" - als Truppenbelohnug sehe ich nach wie vor Truppenbooster in Form Truppenlehrgangspunkte, Truppenbooster oder die Minievents für die Truppe ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Oberschrecke

Ich denke das wenn der Ausbau bei 100% ist sicher auch da was neues kommt, so das weiter Rohstoffe gebraucht werden. Den Trupp später auch mal mit 40 Mann oder höher evtl. stark gemacht werden.

Deswegen finde ich Events wo mal Rohstoffe gewinnen kann sehr intressant.

Oder ein weiteres Gebäude mit Bündnispartnern, welches man später dann zur Verstärkung für Kämpfe nehmen könnte.

 

So ein Flutmannöver als Truppe zu erledigen hat doch auch wieder eine andere herausvorderung, gibt ja auch noch andere Katrastrophen wo die Macher sicher ne Möglichkeit haben das als Truppenevent zu bauen. Sturm Hagel oder sowas in der Richtung

Auslandeinsatz Erdbeben

übeall wo halt die Bundeswehr auch zur Hilfe eilen kann. Das würde aber eher als Monatsaufgabe gehen.

Tagesaufgaben bei Truppen würden eher sammelt heute so viel Rohstoffe gesammelt, DGs hoch oder Ausdauer oder Wut verbraucht. Mannöver 1 oder 2 setzen und Angriffe denke ich auch würden eher für Truppe unintressant sein, da die eh da sind.

Auf jeden Fall egal was wirds erstmal intressant sein. Ich freue mich das da was neues kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke mal, dass bei Aufgaben für die Truppe, es mehr Sinn macht, Wochen bzw. Monatsaufgaben einzuführen. Ich könnte mir auch vorstellen, dass man etwas ähnliches macht, wie das Flut-Event, was mehrere Tage geht. Jedes Mitglied muss etwas dazu beitragen, sei es auch nur z.B. Das man eine bestimmte Anzahl von Schlüssen benötigt zum Beispiel 75% der Mitgliederanzahl. Bei 25 Mitgliedern müssten dann 19 Mitglieder einen Schlüssel finden um damit dann weiter zukommen. Ist aber nur ein Beispiel.

 

Eine schwere Frage ist natürlich, was soll's geben? Rohstoffe wäre wahrscheinlich passend für die Truppe, aber ich denke nicht, dass man den Ausbau weiter beschleunigen sollte. Credits wären noch eine Option für die Truppe. Ansonsten könnte man sich was neues Ausdenken, wie z.B. bereits vorgeschlagen wurde, ein kleiner Truppenboost, oder aber die Belohnung wird an allen teilnehmenden Mitglieder ausgegeben.

 

Ich denke jedoch, bevor man sich über die Belohnung den Kopf zerbricht, sollte man vorher überlegen, wie die Truppenaufgaben aussehen sollen. Ich bin gespannt auf eure Ideen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Oberschrecke

maddin in einem anderen Fall abgelehnt, aber als Truppenaufgabe die Belohnung ist ja auch was anderes.

Ich fand es gut wenn man dann Booster für Credits TK oder Rohstoffe bekommen könnte. Wie bei den Einzalevent, eeinsetzen und dann in der Zeit bekommt man mehr. Währe immer noch für Rohstoffe, wobei die Rohstoffe aber für jede Truppe gleich sein sollte und nicht Nr. 1 weil Höherer Ausbau mehr. Sondern auch Trupp 100 die gleiche Anzahl bekommt. Ich glaub jeder Trupp würde sich schon für 10 extra Rohstoffe ins Zeug legen. Oder jeder aus dem Trupp bekommt für eine größere Aufgabe permanente Booster.

Flut als Event weg und als Truppenaufgabe finde ich ok

Dann halt weitere Katastrophen wo die Truppe dann hin gerufen wird, finde auch so ein Event muss nicht immer angemeldet werden, Katastrophen kommen ja auch plötzlich und mann muss spontan was erfüllen.

Denke da sind ganz viele Möglichkeiten drin.

Wenns keine Ausdauer Wut kostet und wie der Schiesstand ist würde es ja auch extra sein und wie schon geschrieben 10 Rohstoffe währen ok. Je nach Event halt mal mehr oder weniger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Truppenaufgaben sind eine gute Abwechslung im Truppenalltag. Ich kann mir eine Sammelaufgabe für einen temporären Ausbau, der der Truppe einen Boost für Manöver gewährt  gut vorstellen.

 

Ich kann mir Boosts für die Truppe analog den Clan-Ausbauten bei Timecraft gut vorstellen.

 

In diesem Spiel nur zeitgleich begrenzt, auch dass sie prozentual an Wirkung verlieren.

 

Vorschläge für Ausbauten:

 

Lazarett erhöht die Lebenspunkte wieder

 

Werkstatt erhöht die Angriffswerte

 

Feldküche die Verteidigungswerte

 

Labor erhöht kritischen Block

 

Schulungsraum erhöht kritischen Treffer

 

 

Die Truppe kann sich immer nur für einen Boost entscheiden. Wenn Material dafür gesammelt wird, kann man nicht die übliche Patrouille machen. Wenn die Rohstoffe beisammen sind, kann das jeweilige Gebäude freigeschaltet werden.

 

Ich kann mir gut vorstellen, dass dadurch die Manöver wieder interessanter werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage, wie die Truppenaufgaben aussehen sollen, ist für mich nicht leicht zu beantworten, weil ich nicht weiss, ob Ihr bereit seid, neue Features dafür einzuführen. Da wäre es sehr hilfreich, wenn Ihr @Kosie zuerst entscheidet, ob das Ganze mit dem normalen Tagesgeschäft abzuwickeln ist, oder ob die Truppenaufgaben Events mit neuen Aufgaben, zusätzlichen Kosten neben dem Tagesgeschäft sein sollen.

 

Die schwere Frage nach der Belohnung hängt auch davon ab, ob Ihr neue Features einführen wollt @Kosie. Credits, Patronen oder Rohstoffe für die Truppe sind da kein Reiz für zusätzliche Anstrengungen. Auch ich bevorzuge einen zeitlich begrenzten, Truppenboost. Da denke ich an einen für 24 Stunden laufenden Truppenadjudanten, heisst, daß nach Lösung der Truppenaufgabe die Truppe in den Genuss eines zusätzlichen Einzelkämpfers, Gezi-Mockels oder Veterans kommt, wobei der Zufall entscheidet, welchen Truppenadjudanten die Truppen bekommen. Ist in meinen Augen die einfachste Lösung, schon bekannte und bewährte Features als Belohnung für die Truppenaufgaben zu nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr könnt das Vorschlagen, was ihr möchtet. Wenn gute Ideen dabei sind, denken wir sehr gerne über eine Umsetzung nach. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Idee sich an altem "anlehnt" oder gänzlich neu ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,ich hätte da ein Vorschlag für eine Wochenaufgabe,ich nenne sie die "Schlossparty". Man möchte natürlich nicht mit leeren Händen zur Party kommen also muss man sich durch das Dorf mit 6 Häuser durch arbeiten und Aufgaben erfüllen.Man fängt im Dorf an bei Haus 1.Aufgabe:Stärkung damit man strak genug fürs feiern ist(50% der Mitglieder müssen 3 Stufen auf der hiba absolvieren)Belohnung:Zigaretten 50% für 24h für jedes Truppenmitglied.....Haus 2.Aufgabe:Sanierung damit das Schloss noch lange hält(findet 4000 Rohstoffe in 24h)Belohnung.ein volles Viagra für jedes Truppenmitglied...Haus 3.Aufgabe:Saubermachen beim Dorfmütterchen(ihr Haus muss zu 100% sauber sein,weil die betrunkenen Gäste bei ihr übernachten werden.15 min reinigen=0,5%)Belohnung:eine Rote kiste für jedes Truppenmitglied...Haus 4.Aufgabe:Brötchen und Brot backen für die Party(100 Brötchen und 30 Brote in 24h,15min backen=1 Brot,5min backen=1 Brötchen).Belohnung:25 Zdv's für jedes Mitglied.Haus 5.Aufgabe:Jagen,erbeutet in 24 h, 100 Hasen,50 Rehe und 30 Wildschweine(kann man ja aufbauen wie die Schiessbahn)Belohnung:50000 Exp für jedes Mitglied.Haus 6.Aufgabe:hilf den Bauern Eier zu sammeln:(findet 200 Eier in 24h,15min suchen=1 Ei)....Tag 7,das Schloss,so nun gehts zur Party,aber der Weg ist weit und geht über eine lange Treppe mit 200 Stufen zum Schlosstor,15min=1 Stufe....wenns geschaftt ist dann erhällt die Truppe eine Belohnung von 2000000 Chredits,20 Pats in die Truppenkasse und einen Truppenadjutanten(freie Auswahl) für 24 h kostenlos.......Die Zahlen und Werte müssen natürlich noch angepasst werden,es ist nur ein Vorschlag aus dem man vlt eine Idee aufbauen kann...wenn jedes truppenmglied sich an den aufgaben beteiligt sind die machbar denke ich(z.b.10 man suchen gleichzeitig 1 Stunde lang Eier sind das 40 Eier in der Stunde)....MKG Snappy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorstellbar wäre für mich eine Art Biwag für die Truppe. Dieser sollte einmal im Monat Spielbar sein und es sollten sich dafür min. 80% der Truppe anmelden. Die Dauer würde ich auf min. drei Tage ansetzen.

-          Dort findet dann ein Schießen statt

-          Ein Gewaltmarsch

-          und zu guter Letzt ein Manöver in Form eines Endgegners.

 

Auf diesem Biwag müssen, Rohstoffe gesammelt werden um beim Schießen, dem Gewaltmarsch und beim Manöver weiter zukommen. Ähnlich wie bei der Fluut, zum schießen Steine sammeln, für den Gewaltmarsch Wasser und Beeren und für den Endgegner wieder Steine.

Als Belohnung sollten alle teilnehmenden Soldaten(innen) einen Bonus erhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×