Jump to content

Knuffelbärchen

Members
  • Gesamte Inhalte

    74
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 User folgen diesem Benutzer

Über Knuffelbärchen

  • Rang
    Feldwebel

Letzte Besucher des Profils

427 Profilaufrufe
  1. Eben und sein Vorschlag ist für alle Truppen fair und machbar
  2. Da hat mir sickmans Vorschlag für ALLE noch am besten gefallen
  3. Man kann das Spiel jetzt auch total umkrempeln, was die Manöver, bzw. den Pokal betrifft. Fakt ist, dass zu wenige Pokale im Umlauf sind und dies seit der Einführung. Gut organisierte Truppen können mit dem ein oder anderen Vorschlag (eventuell) umgehen. Aber die "Masse" leider nicht. So gut gemeint die Vorschläge sind, für die meisten Truppen nicht realisierbar.
  4. Es sollte bei Erlangen eines weiteren Pokals der bereits vorhandene Pokal automatisch wieder in die Verteilung gehen
  5. Wir sind hier nicht im Wilden Westen. Er hat es sich durch Stärke, sprich Hiba, erarbeitet. Ausserdem durch Angriffe. Und jedem Angegriffenen steht es frei Kopfgeld zu setzen
  6. Bestimmt nicht. Wie oft sind Sonntags weniger als 5 Pokale im Spiel liegt an den vielen aktiven Truppen!
  7. Es ist mir unverständlich, dass man einen Spieler freigibt zur Angriffswelle, nur weil er sich KG erarbeitet hat. Eigentlich unverschämt, er sollte selbst entscheiden, was er damit macht. Und wenn es eingeführt wird, gibt er es halt vorher ab.
  8. Wie viele haben sich bisher damit beschäftigt? 8-10 Leute..........scheint ein Thema zu sein, welches wohl kaum interessiert.
  9. Ja, aber bei den Manövern kommen wieder Patronen ins Spiel, z. B.
  10. Leute, dass ist alles so kompliziert, aber wirklich.
  11. Pokal basteln, wie man es gerade braucht, iss doch langweilig.
  12. Allerdings sollte derjenige auch die Möglichkeit haben Kopfgeld zu setzen. Abgesehen davon hat er Zeit und Wut eingebracht, um sich das Kopfgeld zu erarbeiten.
  13. 10 Pokale bei den "oberen" Truppen, 10 Pokale in die Mitte und 10 Pokale bei den kleineren Truppen. Z. B.
×
×
  • Neu erstellen...