Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Boandl

..und wie jetzt weiter?

Recommended Posts

Schwer zu verstehen net aber einfach nur unnötig, dann hätte man auch einfach alles beim alten lassen sollen.... Ich war für die veränderung aber so wie sie jetzt kommt, bin ich mehr enttäuscht als zufrieden gestellt!

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast PastorOfMuppets

Genau da liegt ja das sabbernde Knäckebrot begraben.

Es wurde sich so sehr an die Multis gewöhnt, da mag man sie nicht einfach hergeben. Die investierte Zeit ist sehr ärgerlich, kann ich sehr gut verstehen. 1 Account spielen ist langweilig, da kann ich ja gleich aufhören. - Was wäre das überhaupt für eine Aussage?Wo bleibt da die hochgelobte Kameradschaft, der Truppenzusammenhalt und die Begeisterung fürs Spiel? Wenn solche User über die Wupper springen trifft es die richtigen. Denn Bock aufs Spiel haben sie eigentlich nicht mehr. Auf Patronen kaufen sowieso nicht. Sicher kommt alles Knall auf Fall, wurde allerdings auch lange genug gefordert. Nun ist es soweit und auch wieder doof. Nun ja...da kann sich jeder sein eigenes Urteil bilden.

Wenn alles beim alten belassen würde, wo bliebe die alles verändernde Frischzellenkur? Einige Spieler mit hoher TA und reichlich Totaccounts bespielen diese, farmen sie im Einzel ab und beschleunigen somit die Finanzierung der nächsten TA. Selbiges bei Truppen, die über Totaccounttruppen verfügen und somit ihrer Credit- und Rohstoffbeute im Manöver auf die Beine helfen. Logisch das so verdammt schnell viele Credits in die Truka fließen und Stützpunkte in die Höhe schnellen. Credits in Masse an die Mitglieder ausgeschüttet ergeben sich Vorteile, die ein Durchschnittsspieler niemals aufholt. Die Moral vom Stützpunkt ebenfalls.

Jeder Kompromiss der vom jetzigen Vorhaben abweicht, spielt den eingefahrenen Strukturen in die Karten. Zudem wird es genügend geben, die ihre Multis und übernommenen Accounts bereits verifizieren konnten und selbstgefällig am Gemächt kratzen. Jedenfalls bis Phase 2 greift.

Die Funktion angemeldetes IP-Sharing für Pärchen, Familien usw. würde ich sehr begrüßen. Nur keine Ahnung wie man diese Whitelist bei Kasernen oder Unis gestaltet. Diese Eier soll mal schön Team Rot ausbrüten. Vielleicht schlüpft ja ein spieltaugliches Küken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

................

Die investierte Zeit ist sehr ärgerlich, kann ich sehr gut verstehen. 1 Account spielen ist langweilig, da kann ich ja gleich aufhören. - ..............

Vielleicht schlüpft ja ein spieltaugliches Küken.

Am 13. Juni hatte ich 3 kleine Scharmützel ... was für ein Zufall aber auch ..

[...]

Wie gesagt .. ist BESTIMMT alles Zufall - auch die Namen und Vornamens-Gleichheit ...

Und wenn man sich dann die Truppe anschaut ...

[...]

da geht der "Spaß" noch weiter ....

[...]

Was soll man denn davon halten?????

ZUM letzten Satz: Ganz bestimmt !!!!

bearbeitet von Plan_B
Spieler- und Truppenlinks entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast PastorOfMuppets

Sorry, aber wir paar Deppen in SG hier sind nicht der Nabel der Welt. Niemand macht sich die Arbeit, um für ein paar Spieleaccs so ein Aufsehen zu erregen.

Offensichtlich schon. Um so mehr ist die geplante Vorgehensweise zwingend erforderlich. Selbst wenn es einige Verblitzte nicht davon abhalten wird diese Scripte auszuprobieren. Denen ist dann aber sowieso nicht mehr zu helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Momentchen, Pastor. Bitte meine Aussage NICHT aus dem Zusammenhang reißen.

Als ich diese beiden Sätze schrieb, ging es um einen Hack.

Und der Meinung bleibe ich: wir sind hier nicht der Nabel der Welt, niemand der genug Ahnung vom Hacken hat, kommt ausgerechnet in SG und sucht sich eine ganz bestimmte Truppe und davon dann auch nur Kronenträger und hackt sich dort rein.

Nichts anderes stand in meinem Beitrag.

Der hatte absolut nichts mit den aktuellen Meldungen für Bots und ähnliches zu tun. Ich spiele nicht in der Final, ich lese und höre nur, was da abgeht.

Einen Bot für SG zu stellen, ist das eine. Ihn zu nutzen wieder das andere.

Hat nichts mit nem Hack zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast PastorOfMuppets

Ich habe bewusst diese Aussage gewählt um meine Meinung zum Vorhaben zu unterstreichen. Da war nichts absichtlich aus dem Zusammenhang gerissen. Die aktuellen Vorkommnisse drängten sich für dieses Zitat auf.

Gehe aber trotzdem gerne auf das Wort "Hack" ein. Jemand der sich über externe Hilfsmittel Passwörter beschafft, hackt aus meiner Sicht. Denn die Scripte loggen die hinterlegten Informationen wie Zugangsdaten.Somit sind die Zugangsdaten illegal beschafft. Nichts anderes macht ein Trojaner. Scripte sind nur einfacher zu schreiben. Anleitungen gibt es im Internet zuhauf.

Das sich kaum jemand die Arbeit macht und die Datenbanken hackt, da gebe ich dir durchaus recht. Scripte sind einfacher und genug Trollos die sie einsetzen findet man.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hm also a) jeder gibt seine Daten dort freiwillig ein, es wird sogar auf der passenden Verbreitungs-Seite mehrfach ausdrücklich erwähnt. Und b) die Scripte loggen die hinterlegten Infos? Woher weißt du das denn? Aktuelles Script ausprobiert bzw genug Ahnung davon oder willkürlich pauschalisiert? (ernsthafte Frage jetzt)

/edit:

Einen Trojaner holt man sich nicht absichtlich und den bemerkt man bestenfalls nicht. Das hat was hintenrum und illegal zu tun.

Die Scripte stehen zum Download, jeder weiß also was er da tut.

bearbeitet von Lady

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast PastorOfMuppets

Ich weiß das sie nach Hause funken. Selber würde ich sowas nicht programmieren können, dafür fehlt mir die Geduld. Bekomme ja bereits bei Excel Zahnstein und Hämorrhoiden gleichzeitig. :D

Damals als ich Scripte von einem sehr bekannten und umstrittenen User hier bekam, gab ich diese nicht nur Team Rot, nein, in der Familie habe ich einen Crack der sich die Dinger in einem Editor genauer angeschaut hat. Ich war dabei und mir wurde die Funktionsweise haarklein erklärt. Hab zwar nur die Hälfte kapiert aber das wesentliche ist hängen geblieben. Aus Faszination an den Viechern bemühte ich Google und las etwas. ist mir aber alles zu hoch.

Erinnere dich mal an den Fred von muff. Als seine Zugangsdaten abgeschöpft wurden. ;)

Nur weil auf der Seite steht alles Tutti könnt ihr benutzen, ist es noch lange nicht so. Wer so etwas verbreitet, hat eine gewisse Absicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

@ Pastor:

Also... der Bot bzw das Spendenscript vor einiger Zeit kam ja auch von Ratte. Da wundert mich nichts. Viel mehr hat es mich gewundert, dass ein Moderator ernsthaft seinen eigenen Account dazu benutzt, um das Ding für Unikat zu testen. Was ist denn da nicht richtig?! oO Wäre doch ein leichtes für Unikat gewesen, einen Köder-Account zu stellen, anstatt die eigenen Leute in die Falle laufen zu lassen.

Und ich glaube irgendwie nicht, dass diese Aktion aktuell von Ratte kommt. Nichts für ungut, aber der hätte sich doch gewohnt dümmlich angestellt und sich schon dreimal selbst verraten. Vorsichtig genug war er nie - was aktuell anders zu sein scheint.

Bisher sind es Phantom-Accounts, die immer und immer wieder auftauchen. Und jemand, der scheinbar derartig viele Accounts erstellt... der denkt sich was dabei. So bescheuert, um sich nach wenigen Tagen erwischen zu lassen, ist er wohl nicht. Man liest es ja täglich in der Shoutbox von x Leuten.

Im Übrigen hat Ratte damals unzählige Userdaten abgegriffen und sich die Accounts zu eigen gemacht, auf die kein Zugriff bestand und sie dann benutzt. Und natürlich einschlägige Accounts mit Bekanntheitsgrad blank gezogen und geschädigt.

Masterfragen hierbei für mich sind:

1) hat schon einer geheult, dass sein Account gerippt wurde? Bisher hab ich nichts gehört... obwohl ich sicher bin, dass es mehr als 2 Leute ausprobiert haben.

2) was genau sollte man aktuell mit den Daten der User anfangen? Jeder, der ne eigene Mail-Adresse hat, kann seinen Account sofort zurücksetzen und das wars dann für den Scripte-Schreiber. Alle Multis, die er abgreifen könnte, werden in einer Woche ohnehin lahm gelegt. Er hätte also gar nichts von den Daten, die er sich zieht... außer nen potenziellen Spion in einer Truppe oder der Schädigung ganz bekannter Accounts (wovon man bisher nichts gehört hat).

Was ich so lese und höre, lässt für mich momentan nicht darauf schließen, dass hier ein Hobby-Forum-Leser 3 Begriffe gelernt hat und daraus nen Bot macht, um Daten zu klauen.

Ich glaube langsam, dass das ganz andere Beweggründe hat... vor allem genau zu dem Zeitpunkt, als hier die Verifizierung gestartet wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich frage mich wo das Problem ist.

Wenn die Manöver nicht besetzt werden, liegt das an der Planung oder an die Inaktivität der Mitglieder.

Ich frage mich wo das Problem ist.

Wenn die Manöver nicht besetzt werden, liegt das an der Planung oder an die Inaktivität der Mitglieder.

das ist müll @Funestus ...ich habe 3 evtl leichen gehabt ...habe sie nun vor die tür gesetzt...wenn die besitzer sich melden können sie gerne wieder kommen.

der rest ist aktiv können aber nur morgens und abend^s online....also kann ich meine truppe dicht machen da ich tagsüber keine manöver voll bekomme.

desweiteren habe ich 2 spitzen spieler mit hoher aktivität und zertivizierung gehabt die jetzt entgültig kein bock mehr haben.

frage:muss ich nun 10 eigentlich aktive leute kiken um manöver voll zu bekommen?

so das ich den malus und die ganze *** nicht berücksichtigen muss.

ich verliere echt die lust...wie soll ich den weitermachen sind eigendlich gut im rennen aber durch die 2 verloren aktiven spieler fehlen mir locker 15.000 LP.

ich sehe es nicht ein nach 4 jahren nie nach vorne zu kommen......also bin ich gezwungen in top truppen zu gehen und die gefahr einzugehen das man gekickt wird wegen was auch immer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast PastorOfMuppets

@Lady:

ich denke da etwas langfristiger und versuche mich in die Lage des Vogels zu versetzen. Um weiterhin Unfug zu treiben benötigt man eine Masse an Zugangsdaten. Nach der Verifizierung wird getestet wo man reinkommt und dann abgewogen, wie und zu welchem Zweck kann ich diese Zugangsdaten nutzen!?

Einfach so jubeldubelheiterkeit Scripte verbreiten ohne das es auf lange Sicht einen Sinn ergibt ist während Phase 1 & 2 dämlich. Da steckt etwas größeres hinter. Vielleicht sogar Mailaccounts checken ob dort dasselbe Passwort verwendet wurde um den Account zu killen.

Wenn man dem Spiel schaden möchte, was ja sehr deutlich ist, macht man es 1x richtig oder gar nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Da steckt etwas größeres hinter.

Das glaube ich auch.

Ich glaube nur immer weniger, dass es gegen die User geht... sondern mehr gegen den Betreiber.

Allein, dass in allen Versionen absolut kurzfristig eine Phishing-Warnung rausging, spricht Bände. So etwas hat es bei Rattes Bots nie gegeben, obwohl die durch die Versionen aktiv waren.

Dieser Bot ist auf die Final zugeschrieben und trotzdem wird überall gewarnt?

Ganz ehrlich, für mich war diese Feldpost vom OFK ein Beweis für 2 Dinge:

1) der Bot funktioniert

2) der Bot muss gut gemacht sein

Denn Unikat hat bisher noch nie die Pferde scheu gemacht, sondern brav abgewartet und Daten gesammelt, die zum Urheber geführt haben.

Warum nicht diesmal? Warum gleich eine Warnung samt Abraten davon?

Liest sich eher so, als wäre es recht schwer, den arbeitenden Bot aufzudecken und man will von vorn herein verhindern, dass ihn zu viele nutzen. Als ob man einem kleinen Kind direkt erklärt, dass die Herdplatte heiß ist, bevor es drauf fasst... weil man sowieso keine Chance hat, es ewig davon fernzuhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, das ist absolut nachvollziehbar, dass in diesem Fall vor den Scripten weltenübergreifend gewarnt wird, im Gegensatz zu früher.

1. Ist diese Scriptgeschichte nichts neues, sondern etwas altbekanntes, weshalb da net im Detail brav abgewartet werden braucht, was wie, wo und wann passiert

2. Spielen viele User zugleich in mehreren Welten

3. Wurde in der Vergangenheit noch kein Bot bz.w Script so intensiv "beworben", wie dieses Mal. Vielmehr wurde so etwas zuvor nur "hinter verschlossenen Türen" gehandelt, zum Teil floss sogar echtes Geld.

4. Ist es doch irgendwie klar, dass da jemand mit einem Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom am anderen Ende sitzt, der, wo eh schon scriptetechnisch alles in den Brunnen gefallen ist, nochmal versucht, der Firma unikat media GmbH zu schaden.

Warum alles in den Brunnen gefallen ist? Naja, sobald die Phase 2 durch ist, wird es wohl schwerlich möglich sein, auch nur ansatzweise die bestehenden Scripte weiter zu nutzen. Da hat also jemand die Chance verpasst, sein Ego rechtzeitig ins rechte Licht zu platzieren, Geld kann er wohl auch keines mehr an den Scripten/Bots verdienen, also erklärt er sie zu "Public Domain"...

Kriminelle Energie steckt allerdings auch dahinter, net ausschließlich Egowichserei. Wer binnen weniger Stunden mehr als 10.000 Accounts erstellt, nur, um seine "Mission" durchzuziehen, und andere Leute dazu animiert, automatisierte Handlungen an den Servern vorzunehmen, nimmt zumindest billigend in Kauf, dass die Server irgendwann mit DoS reagieren.

Interessanter Link zum Thema: DoS

Mein Fazit: Der Typ, der zur Zeit gerade seine Feldpost-Spammerei durchzieht, ist ein armes Würstchen, das noch net ahnt, wie nahe es am Verbruzzeln ist... Weiter nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Spassnase:

"Kriminelle Energie" :D

Erst mal lernen, wie DoS oder DDoS funktioniert, dann noch mal nachdenken :P

Außerdem schafft es SG auch oft genug von alleine nicht verfügbar zu sein^^

Ob man mit so was Geld verdienen kann oder nicht, können wir schlecht beurteilen, solange wir selber noch nichts davon ge- oder verkauft haben.

Das ist aber nicht viel anders als damals mit den Hitfakern. Damit hat man ja auch nicht die Spenden anderer, sondern meist die eigenen gefüllt. Ich schätze mal niemand kann genau sagen, wie viele derartige Sachen im Umlauf sind. Das einzige was man feststellen kann, ist, dass SG es immer noch nicht schafft, das Problem in den Griff zu kriegen :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast PastorOfMuppets

Hitfaker.^^ Der hat geglüht als die Inaktiven gefüttert wurden. :D Ich war doof genug sie vernünftig zu betreuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@U10:

Was genau musst du noch lernen, um dann nochmal nachzudenken? Vielleicht kann ich dir helfen?

Wer Scripte verteilt, die unter Umständen dazu geeignet sind, einen Server in die Knie zu zwingen, betreibt das von mir beschriebene Szenario.

Und da hier bei SG schon in der Vergangenheit das ein oder andere Script-Kiddie aktiv war, was genau diese Ereignisse ausgelöst hat, wenn auch unbeabsichtigt, weil es seine Fähigkeiten schlicht überschätzt hat, kann man in der aktuellen Situation durchaus eine Absicht unterstellen.

Also: Was genau willst du verharmlosen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube nicht, dass ich verharmlose, Spassnase, du hast aber, was das betrifft, einfach zu wenig Ahnung ;-)

Ich kann auch nicht den Server in die Knie zwingen, wenn ich alle User gleichzeitig auffordere, so viele Klicks wie möglich hintereinander zu machen!

Aber wenn du Recht haben solltest, müsste ja wohl innerhalb der nächsten Wochen der Server in die Knie gehen^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Boandl

Ich bin Mod, kein Admin. Die Mods lesen grundsätzlich jeden Fred. Die Admins lesen auch viel, auch wenn nicht jeder Fred kommentiert wird.

@Lady

Naja, erstmal muss man sehen, wie krass die Auswirkungen sind. Darauf wird dann reagiert.

Das man bspw. das Manöversetzen durch die Kronen und VMs möglich machen könnte hat Sickman schon ziemlich früh gesagt. Je nachdem wir man das umsetzt kann man trotzdem aktive Truppen belohnen.

Zu den Scripten: Das wird ziemlich sicher eine Reaktion auf das Vorgehen gegen die Multis sein. Alleine deren Vorhandensein macht deutlich, dass dringend gegen Multis vorgegangen werden muss. Sollten die Scripte funktionieren kann man damit grundsätzlich zig Multitruppen steuern. Durch die Phase 2 wird das aber im Prinzip unmöglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur mal so den Klugscheisser raushängen:

§202c StGB: Vorbereiten des Ausspähens und Abfangens von Daten

(1) Wer eine Straftat nach §202a oder §202b vorbereitet, indem er

Passwörter oder sonstige Sicherungscodes, die den Zugang zu Daten

(§202a, Abs. 2) ermöglichen, oder Computerprogramme, deren Zweck die

Begehung einer solchen Tat ist, herstellt, verbreitet oder sonst zugänglich

macht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

Manchmal fragt man sich ob die kleinen dummen Kinder irgendwie über das nachdenken was sie hier so treiben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SOS am 01.07.2014 wird das Game SG noch uninteressanter als eh schon ist .ö...ob es dann noch Spass macht gegen die restlich übergebliebenden 10 Truppen ins Manöver zu ziehen ,bezweifel ich . :wink: Tschöö mit Ö SG

Wieso bist Du dann eigentlich noch da, wenn es uninteressant ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einmal zurückklug***n:

Zur Erfüllung muss gegeben sein, dass die angebotenen Bots auch wirklich Daten abgreifen^^

Wenn du das nachweisen kannst, dann hat jeder, der hier den Link gepostet, sich strafbar gemacht ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bruce Springsteen

Einmal zurückklug***n:

Zur Erfüllung muss gegeben sein, dass die angebotenen Bots auch wirklich Daten abgreifen^^

Wenn du das nachweisen kannst, dann hat jeder, der hier den Link gepostet, sich strafbar gemacht ;-)

sagt welches Gesetz? Wo ist das so legaldefiniert!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...