Jump to content
blablubb

Osterzeit stille Zeit...

Recommended Posts

Stell die vor es ist Event und keiner geht hin.

Ok gerade seh ich bei einer 4 STelligen Zahl mal eine 2 davor aber naja...was ist das schon vor einem Jahr wo teilweise noch ne 0 hinten dran war.

Ich sag jetzt mal Glückwunsch Unikat ihr habt das Spiel gegen die Wand gefahren.

Wobei bei all dem Aufwand den Ihr betrieben habts sich noch die Frage stellt ob das nicht euer Ziel ist. Ein Browsergame das eher abbaut bei den Spielern als kontinuierlich weiterwachsen ist jetzt nicht der Traum eines jeden Betreibers. Warum man dann aber noch versucht auf gute Mine zu machen dass ja alles super ist kann ich ned nachvollziehen. Euer Publikumspreis is ja scheinbar nichts wert wenn man die Spielerzahlen anschaut. Oder habt ihr nur selbst kapiert wie Bots funktionieren und euch somit den Titel ercheatet?

Ich wollts mir ja schon garnicht mehr antun nach dem Patch noch online zu kommen aber wollt meine Truppe mit einem heilos verkrampften Bug den ihr patch nennt alleine zu lassen.

Aber es ist alles eingetreten was im Test und in der Vorbereitungswoche angeprangert wurde.

Keiner hat Freude an dem was ihr uns da aufgebürdet habt. Keiner fühlt sich motivierter etwas erreichen zu können. Niemand freut sich über seine derzeitige Position seis Einzel oder Manöver. Es ist alles aus den Fugen geraten.

Gerade in den vorderen Truppen ist der Unmut gewaltig und es haben sehr sehr viele Spieler ihre Stiefel an den Nagel gehängt um was interessanteres zu machen.

Das Spiel wird immer mehr zu einer zeitfressenden Maschine in der man immer weniger erreichen kann.

Vorausgesetzt man versucht seine reale Haushaltskasse ned ins Minus zu stürzen. Die Final ist wie alle anderen Versionen geworden und wird sich insofoern den WBK angleichen dass das Geld regiert.

Ich hatte wirklich bisserl Hoffnung auf das Osterevent, dass man hier irgendwas durch Fleiss reissen könnte. Pustekuchen... 1 Gutschein bekommt man fast wenn man nur täglich online kommt und alle weiteren sind nur über Patronen zu finanzieren. Das ist kein Gleichgewicht mehr zwischen Normalspielern und Geldspieler. Euer Slogan kostenloses Browsergame ist sowas von verlogen. Achso ich vergass zu erwähnen dass derjenige der sich anmeldet einen gewissen Anreiz hat Erfolge zu bekommen. Und diese bleiben ohne enormen Geldeinsatz definitiv aus.

Die Kasernen bekommen Spinnweben da die schönen 2h Manöver nicht mehr realisierbar sind. Eure blöde Rumrechnerrei was denn mit den sagenhaften 120 Ausdauer alles Möglich ist ist ned spielbar. Viele meiner kameraden verlieren die Lust weil es kein BG mehr ist, wo man morgens mal was macht unter tags mal nen Dienst startet und Abends vieleicht gefechte.

Jetzt steht alles im Zeichen der Ausdauer, der ewigen Dauer der Spenden die nerven und der Unsicherheit wer oder was sich alles in seiner Truppe herumtreibt.

Es herrschen teils enorme Spannungen innerhalb der Truppe weil es keine Kameradschaft mehr ist sondern teilweise Verschwörungstheorien.

Es ist ja kein großes Geheimnis, dass sich seit dem Patch alle "Schläfer" in den Truppen jetzt nützlich machne und Manöveraufstellungen an den Feind weitergeben. Nur keiner weiss wirklich wer hinter einem Multi sitzt, der nur in der Truppe geparkt ist um Daten zu sammeln und wer mit Herzblut bei der Truppe ist.

Somit entfallen selbst die Manöver die ausdauertechnisch gehen würden aber man den Gegner ned angreifen braucht weil der sicher mit der Konteraufstellung daherkommt. Und nur um zu verlieren brauch ich nicht angreifen.

Ich hab immer gesagt, dass was ihr euch ausgedacht habts vond er Idee her ned schlecht ist, aber nicht für ein bestehendes Spiel gedacht ist, wo sich innerhalb 2 Jahre eine Struktur gebildet hat die die es spielten gemacht und geliebt haben. Es waren immer realtiv gleichviele Spieler online und haben ihre Soldaten getrimmt. Also wars keinem zu langweilig.

Warum habt ihr ned auf die Community gehört und einfach ne neue Version gemacht. Dann hätten alle denen es wirklich zu langweilig war schwenken können oder nochn weiteren Soldaten erstellt.

An Serverperformance kanns ja ned liegen, denn angeblich habt ihr mit dem Spendenbots jetzt 30% weniger Serverlast. Das hätte eine neue Version locker verkraftet.

Auch wenn ich als Spieler feststelle, dass die Gefechte und alles andere hin und wieder noch genauso hängt wie vor dem patch von daher nehm ich euch das ned ab. Eher als Ausrede ein Captcha mit tollem neuen Werbebanner einzuführen.

Aber wie werbt ihr denn eigentlich für euch? Wir haben zwar jetzt Server die nicht mehr dauern abrauchen aber die noch verbliebenen 600 Spieler rocken das Spiel. Euer Werbebanner ist also bei uns super aufgehoben... Super Strategie.

Viele Spieler hören auf ohne was zu sagen. Viele ziehen andere Spieler auch mit runter bzw überreden sie zu anderen Spielen zu wechseln.

Sagt doch mal ist das euer Ziel gewesen?

Auf der anderen Seite schaut euch mal die Manöver an. Die wenigsten die gewonnen werden folgem eurem Rat und haben ausgeglichen ausgebaut. Also habts da ja eigentlich auch wieder nen Bock geschossen wenn mans so nimmt. Euer Support hat keine Luste mehr auf Tickets zu reagieren geschweige denn eine sinnvolle und vor allem nützliche Antwort zu geben.

Sowas nennt man Feigheit vor dem Feind. Wir sind die Spieler. Wir wollen ein Spiel das funktioniert. Das keinen diskriminiert weil er evtl ned ganzen Tag vorm Rechner sitzt oder von Mama sondertaschengeld einheimstert. Wir haben Soldaten in 2 Jahren erschaffen die in den gegebenen Umständen funktioniert haben.

Ich verlier jetzt jeder 3.te Einzel dank meiner fehlenden Moral wo ich vorher leicht mein Geld für neue TRA zusammengefightet hab.

Euer Moralkram hat die Truppenspieler aus dem Spiel genommen bzw deren Möglichkeiten so sehr eingeschränkt dass sie nicht mehr spielbar sind.

Alles nur halb bedacht und dann als Schnellschauss auf die Server aufgespielt.

Ihr seit unbelehrbar und nicht im geringsten kritikfähig. KOmmt ned mit wir haben das Spendensystem geändert. Das war ja das mindeste. Erste Idee war ja richtig preinlich.

Über die Ungerechtigkeit bei den Altlasten-Rohstoffen wurde anderweitig schon genug geschrieben und kosequent ignoriert wenn es nur ansatzweise nicht nach eurem Kram geklungen habt. Ja Ihr seit Chefs und gebt die Richtung vor aber blinde blöde Lemminge sind wir auch nicht und machen alles mit von dem nur ihr meint dass es toll wäre.

Und wenn ich hier likes bekomme liegt das ned an meinem Charme oder Bestechungsgeldern sondern weil ein großteil meiner Kameraden und Freunde hier genauso wie ich denken nur eben lieber Schweigen und vor sich hinfluchen und irgendwann entnervt das Spiel verlassen.

Haltet den Trend den ihr eingeläutet habt auf und versucht es zu retten. Die Möglichkeit besteht noch. Und die Spieler geben jedem eine zweite Chance wenn er zu seinem Fehler steht. Und ich behaupte fest der Patch und euer gedankenumschwung rein zur Profitgier ist ein Fehler.

In diesem Sinne sucht eure Eier und verschont die Hasen, die können nichts dafür.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

moin moin, ich musste echt schmunzeln als ich den text gelesen habe..

ich verfolge die ganze quengelei ja schon ne ganze weile still, aber jetzt muss ich was loswerden..

kann es sein, dass die community fast nur aus heulsusen besteht, die völlig unfähig sind, sich mit etwas neuem auseinanderzusetzen? es hat sich doch nun nicht wahnsinnig viel verändert, dass was sich änderte ist top.. jetzt mal ganz ehrlich, wem haben die alten manöver spaß gemacht??? alles was pio und inf ist ins manöver, das wars.. sehr spannend..

dass man jetzt auch mal nen manöver verliert ist doch völlig i.o. und diese drohungen dass spieler gehen, wen interessiert das? ich möchte behaupten dass 60% von denen nur heiße luft versprühen und sich mal wichtig machen wollen.. und diese riesenkluft zw. patronenspielern und normalos ist doch auch völlig im rahmen.. (bis auf us-version :P ) ich selbst habe so gut wie kein geld investiert und spiele gut mit, dass ich nicht auf platz 1-10 komme ist doch völlig normal und in ordung.. wer höher will muss halt bezahlen, zeig mir ein anderes BG wo das nicht so ist.. ganz im gegenteil, SG spielt sich auch ohne echtgeld ziemlich gut..

wie fish in nem anderen fred mal schrieb: *scheinbar trifft der patch genau die, die er treffen sollte* es sollte sich mal jeder an die eigene nase packen und nicht ganz so wichtig nehmen.. die erde dreht sich nicht nur um einen selbst und neutral zu kritisieren scheint vielen ein fremdwort zu sein, zu sehr spielen immer die persönlichen interessen bei der kritik mit ein..

in diesem sinne, allen ein frohes osterfest.. lasst es knacken.. :fratze:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast veb391

Das haste doch nun schon alles hundertmal geschrieben. Und nun? Ich halte mich da lieber an offizielle Aussagen, die sind wenigstens fundiert und spiegeln die Gesamtheit des Spiels wieder und nicht nur die einer Truppe etc.

So, um einigen Schwarzmalern mal Fakten zu präsentieren, erhaltet ihr nachfolgend Angaben zu Entwicklung der Manövern und Gefechte nach Einspielung des Patches

Tägliche Manöver:

Hier konnte eine Steigerung von 20-25% erzielt werden.

Tägliche Gefechte:

Die Gefechte sind um 5-10% zurück gegangen.

Logischerweise ergibt sich der Rückgang der Gefechte durch die Einführung von Ausdauer in Manövern.

Anmeldezahlen Soldaten:

Bei den Anmeldungen von neuen Soldaten kann man einen leichten Trend nach oben erkennen.

Ihr seht also, dass ihr auf keinen Fall beunruhigt sein müsst.

Weitere Test werden folgen und auch an dieser Stelle noch einmal präsentiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Balblubb hat in allen Recht was er schreibt .schöne zusammenfassung ...Danke

achso:

Tägliche Manöver:

Hier konnte eine Steigerung von 20-25% erzielt werden.

Tägliche Gefechte:

Die Gefechte sind um 5-10% zurück gegangen.

Logischerweise ergibt sich der Rückgang der Gefechte durch die Einführung von Ausdauer in Manövern.

Muha...Schön das die Test auch ergeben haben das wir Dank des Patch min 5-10% weniger Interaktion haben wobei die angebliche tägliche manöversteigerung bei mir andersrum ist und 20-25% weniger teilnehme und auch weniger laufen als vor den Patch.

PS: Das Osterevent ist lahmarschig und null interaktion als andere tage auch außer den Hoppler suchen?Warum kein Dienst Eiersuchen ? Findet ihr es ist ein Event nur weil man paar Eier bekommt bei Gefechte statt Kohle oder so ?

Das mit den Dosen und den Häusern das konnte man Event nennen aber die Osterhasen aktion ist schon fast verarschung.Sorry,hoffe ihr könnt ehrliche Meinungn ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Logischerweise ergibt sich der Rückgang der Gefechte durch die Einführung von Ausdauer in Manövern.

Muha...Schön das die Test auch ergeben haben das wir Dank des Patch min 5-10% weniger Interaktion haben wobei die angebliche tägliche manöversteigerung bei mir andersrum ist und 20-25% weniger teilnehme und auch weniger laufen als vor den Patch.

Ja natuerlich geht das deswegen zurueck. ich hab auch schon deswegen auf gefecht verzichtet. dass 5-10% Interaktivitaet zurueckgeht, ist einfach mal schlicht aus den fingern gesogen. was soll der bloedsinn? wenn da was an aktivitaet zurueck geht, dann wegen der spendenlinks/bots etc. also wo ist das problem? das ist aktivitaet, die ich nicht brauche. es ist einfach hirnlos, alles anzufechten, was mods/admins praesentieren. noch daemlicher ist es, selbst die zahlen wild zu interpretieren, sie dann anzufechten um dann neue zu erfinden. wenn man den patch nich besonders toll findet, dann sollte man das so lange fuer sich behalten, bis man kritik auch vernuenftig formulieren kann und nicht mehr irgendwelchen quatsch erfindet. auf irgendwelchen selektiven erfahrungen, die man seiner vorgefertigten meinung anpasst, kann man ebenso gut verzichten

und btw. was ist bitte das interaktive an ostereien durch dienste? wenn man sie hauptsaechlich durch gefechte bekommt, kann es doch interaktiver gar nicht sein.

und btw teil 2: Es gibt schon einen thread zum patch und einem zum event.

bearbeitet von hydrocodon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fish

....manche brauchen halt die Bühne, bewegen sich im Phantasialand, stellen falsche Behauptungen auf und drehen sich die Wahrheit so hin wie sie es brauchen, anstatt endlich die Konsequenzen aus ihrer ach so großen Pein zu ziehen, versuchen sie in endlosem Geschwafel den Betreibern ein schlechtes Gewissen einzureden, damit ihre eigene Seelenqual endlich ein Ende hat.

Dabei gibt es ein Allheilmittel für alle: Löscht euren Account und zeigt Unikat bei eurem letzten Klick den Mittelfinger!!

Von dieser Heldentat könnt ihr dann später einmal euren Enkeln erzählen.

Ich werde es als mahnendes Beispiel auch meinen Enkeln erzählen ;)

bearbeitet von Fish

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will hier ned "rumflennen" oder immer wieder das gleiche durchkauen. Ich sag meine Meinung und scheinbar wie man wieder sieht wird sie nicht von jedem abgeleht. Dass der Patch dein Community oder allgemein die Spielergemeinde teilen wird war von vornherein klar und ist ja auch nur menschlich.

Ich bin ja auch wie geschrieben ned komplett gegen den Patch nur eben ist es ein Fehler gewesen ihn in ein bestehendes Spielumfeld gepackt zu haben.

Neue Version einspielen und alles bestens. Jeder wäre glücklich gewesen.

Ich kommunizier viel mit anderen aus den ehemals oberen Bereichen der Truppenscore und keiner ist mehr wirklich glücklich wie die Stimmung und die Lage in den jeweiligen Truppen ist von daher darf ich getrost sagen, dass der Patch ned für alle ein Gewinn ist.

Und zu den Zahlen von soad möcht ich nichts sagen, da bekanntlich das Sprichwort "glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast" in den meisten Lagen des Lebens zähl (Sehr gutes Buch http://www.amazon.de/So-l%C3%BCgt-man-mit-Statistik/dp/3492264131/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1364648103&sr=1-1)

Aber das ist nicht das Thema.

Ich mag das Spiel und habe in den Test und auch ansonsten immer mein bestmöglichstes gemacht um zu helfen. Mit Ideen und Kritiken und ich hau nie eine Platitüde heraus sondern kann sie meistens genau belegen bzw. anderen Behauptungen widerlegen von daher werd ich mir den Schuh hier nur Stimmungsmache betreiben zu wollen nicht anziehen.

Wenn ich denn so falsch liege mit meiner Kritik wäre es cool zu wissen wie der Rest des Spiels denkt. Macht ne ofizielle Rundmail mit der Aufforderung abzustimmen. Einfach die beiden Auswahlpunkte "Neuer patch ist super" oder "ich will wieder das alte System". Dnn würde man es ja schnell sehen ob ihr recht habt oder ich.

Nur der Fairnesshalber sollte man nur Accounts im Forum aber zulassen die schon paar Monate bestehen um hier kein Multiaccounting zu betreiben was keinem bei der Auswertung helfen würde.

@fish. Ja irgendwann werd ich es schaffen diesen Button zu drücken aber derzeit liegt mir zu viel an meiner Truppe an sich. Nicht mehr an dem Spiel drum herum. Daher ist meine Onlinezeit auch von täglich einigen Stunden auf vieleicht 10 Minuten gesunken. Und irgendwann wird dann das entwöhnen soweit sein, dass man das Spiel nicht mehr braucht.

und keine Sorge an alle anderen ich werd nicht mehr weiter hier posten denn scheinbar ist eine ehrliche und eigene Meinung nicht mehr erwünscht

In diesem Sinne gehabt euch wohl in eurer schönen Scheinwelt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Macht ne ofizielle Rundmail mit der Aufforderung abzustimmen. Einfach die beiden Auswahlpunkte "Neuer patch ist super" oder "ich will wieder das alte System". Dnn würde man es ja schnell sehen ob ihr recht habt oder ich.

Nur der Fairnesshalber sollte man nur Accounts im Forum aber zulassen die schon paar Monate bestehen um hier kein Multiaccounting zu betreiben was keinem bei der Auswertung helfen würde.

Hier im forum ist ja nur ein kleiner teil des spiels vertretten, würde ich nun meinen, daher wäre diese abstimmung auch nicht richtig und SG hat mehr oder weniger schon dazu aufgefordert abzustimmen, indem man sein feedback und kritik dazu schreibt.

und keine Sorge an alle anderen ich werd nicht mehr weiter hier posten denn scheinbar ist eine ehrliche und eigene Meinung nicht mehr erwünscht

In diesem Sinne gehabt euch wohl in eurer schönen Scheinwelt

Jede meinung ist erwünscht, aber du darfst nicht vergessen das andere vielleicht anderer meinung sind und dagegen sprechen, ist das nun falsch oder hast du das nicht erwartet wenn du in ein forum schreibst? :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast veb391

@blablubb

Warum sollten uns die Verantwortlichen falsche Zahlen/Fakten nennen? Sie sehen doch am besten ob das Spiel funktioniert oder den Bach runtergeht. Wenn es so wäre, wie du schreibst, meinste nicht sie hätten längst reagiert? Die sind doch nicht dumm und schauen zu wie sie ihre Einnahmequelle verlieren, ihr Standbein. Wenn es nur annähernd so wäre wie du schreibst, hätten wir längst die alten Verhätnisse wieder.

Du verstehst einfach nur nicht das andere Spieler eine andere Meinung haben. Deswegen auch dein letzter Absatz. Frust lese ich da, mehr nicht. Und da du ja nie mit Platitüden kommst, wo bleiben deine Fakten? Belege was du schreibst, vielleicht schenkt man deiner Meinung dann mehr Beachtung. Team Rot hat uns Fakten genannt, glaub es oder nicht, aber von dir lese ich keine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar ist es Frust, wenn einem das Spiel, für das man 2 Jahre seine Zeit geopfert hat um entsprechend der Vorgaben gut sein, einfach über den Haufen geworfen wird.

Was willst denn für Zahlen? Ich kann weder aufn Server schauen oder nen select auf die Datenbank machen.

Ich sehs aus meiner Sicht als Spieler.

Vorher 20 Gefechte am Tag. Heute 10

Vorher 2/3 davon gewonnen. Heute nicht mal hälfte

Vorher 10 manöver am Tag. Heute 2

Vorher lustiges Spendenklicken. Heute Spinnweben

Vorher Klasse wenn man Truppenausbildung hatte. Jetzt nahezu nutzlos

Vorher Taktik mit Rohstoffsammeln und einzahlen. Heute stumpfsinniges Glücksspiel

Vorher wahnsinniger Effekt einen Stützpunkt auszubauen. Heute eigentlich Nutzlos.

Vorher Berechnungen der eigenen Stärke fürs Manöver. heute free for all da glücksache wie Gegner ankommt

Vorher hatte die Rangliste einen aussagewert über die Spielbereitschaft der Truppen. Heute Zufallsprinzip

Früher Strategie wann man wen angreift im Einzel. heute wenn halt mal bisserl Ausdauer vorhanden ist.

ganz früher über früher bis zu jetzt: Onlinezeit und Einsatz wird immer weniger Wert und es ist nahezu alles mit Geld zu erreichen

Ich red weiterhin nur von Final da wbk von jeher auf Geld ausgelegt war und durch das neue System sich nicht viel geändert hat.

Ich war/bin reiner Truppenspieler der alles dafür gegeben hat eine angemessene Truppenausbildung zu haben. Einzel wurde nur in Regionen gespielt wo auch die anderen Truppenspieler herumlungerten und man sich das Geld hin zur nächsten TRA erkämpft hat.

Vieleicht hab ich ja auch schon immer falsch gespielt und es nicht verstanden meinen Soldaten dual aufzustellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast veb391

Du hast doch geschrieben:

Ich kommunizier viel mit anderen aus den ehemals oberen Bereichen der Truppenscore und keiner ist mehr wirklich glücklich wie die Stimmung und die Lage in den jeweiligen Truppen ist von daher darf ich getrost sagen, dass der Patch ned für alle ein Gewinn ist.

Da müsste dann doch mehr kommen, oder? Und wenn gerade so unglücklich sind, warum schreiben sie es hier nicht? Ich glaube du verrennst dich da in eine Sache und siehst deswegen nicht, dass viele Truppen einfach weitermachen, sich von Gesitteten und Multis getrennt haben und trotzdem oder deswegen Spaß haben. Schau doch in der Final mal in die Liga der 30er. Fällt dir was auf?

Mag ja sein das es bei dir/euch anders ist. Aber dann müsstet ihr etwas ändern und nicht die Macher des Spiels, die doch einen guten Patch gebastelt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fish

@blablubb

...du darfst 3 mal raten, warum du "vorher" 2/3 deiner Gefechte gewonnen hast...

Falsch, nicht weil du so toll geskillt hast, sondern weil mit Einführung der Stützpunkte "die damals reinen Truppenspieler" ganz einfach bevorteilt wurden und urplotzlich bei den Einzelgefechten da standen, wo sie aufgrund ihrer Werte gar nicht hingehörten!

Das war genau so eine gravierende Spielsystemänderung wie jetzt.

Und nun wurde es halt etwas angepasst, und du bist annähernd da, wo du nach den Werten im Einzelgefecht hingehörst.

Den Rest der Geschichte, warum diese Änderungen notwendig waren sollte dir nicht entgangen sein.

Ansonsten sollte man seine Kritik entsprechend formulieren, dann wird man auch ernst genommen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde er hat Teilweise recht. Ich merke selber in meiner Truppe, wie sehr der neue Patch geschadet hat. Wir waren davor ca. 60 Mann/Frau stark, jetzt sind schon 2 gegangen weil es denen keinen Spaß gemacht hat. Viele sind vor dem Sprung, was ich denen nicht übel nehmen kann, es ist einfach Fakt das sehr, sehr viele hier keine Lust mehr haben und nur noch hier sind weil sie auf der Suche nach einem neuen Game sind. Es ist nicht alles schlecht geworden, aber zu viel is dann sehr schlecht.

Aber mal von mir: Warum gibt es eine WBK I & II? Reicht nicht eine? Mich stört das so sehr beim einloggen, dass ich erst ein Feld anklicken muss um in meine Welt zu gelangen. Es geht mir nicht um die 2 sek. es ist einfach nur nervig.

Und warum kann man in der Final nicht einfach die scheiß Patronen abschaffen? Ihr (die "Roten") könnt mir nicht erzählen das ihr durch WBK I & II, Slick Sleeve und was weiß ich nicht noch alles für Versionen wo man bezahlen muss, genug Kohle rein bekommt.

Dadurch würde es viel weniger beschwerden geben. Fakt ist, dass die meisten beschwerden kommen weil man nicht so schnell was erreicht wenn man nicht bezahlt. Einfach eine Welt ohne Patronen, wie die Beta Version. Da hat sich kein Mensch beschwert. Es ging erst los, als die Gier nach Geld immer größer wurde. Wenn ich mich in einem Spiel anmelde, will ich über lange Zeit hin, auch mal die Nummer 1 sein. Dies wird hier einem verwehrt der nicht mindestens 200€ jeden Monat in das Spiel investiert (Ob jetzt mit ehrlich verdientem Geld oder die, die vom Staat leben, spielt keine Rolle. Obwohl die vom Staat wirklich mal nachdenken sollten was die da machen, aber das gehört jetzt nicht hier hin). Anders kann man in keiner der ganzen Welten hier noch irgendwie an die Spitze kommen und das finde ich sehr traurig und nimmt mir auch so langsam immer mehr die Lust. Daher seh ich es genau so, dass es einfach kein Ansporn mehr für die Leute gibt, die nicht unzählige von Euros in das Spiel zahlen wollen.

Da sollte mal was geändert werden und nicht immer nur für die, die auch Zahlen. Denn die machen das aus langeweile und wegen nichts anderem. Ok doch, sich über die lustig machen die nichts zahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fish

...das mit dem Einloggen kann man ganz einfach ändern. Nach dem Abmelden einfach die dann erscheinende Seite als Lesezeichen/Favorit speichern, schon haste dein geschildertes Problem beim nächsten Anmelden (über das erstellte Lesezeichen) nicht mehr.

...über den Rest deines Beitrages nur soviel:

Unikat ist eine Firma mit Angestellten, Festkosten und laufenden Kosten, das kostet Geld und dieses Geld muss ja schliesslich irgendwo herkommen. Ich glaube nicht, das du beurteilen kannst ob da genug Kohle rein kommt um dir einen Gefallen zu tun und eine Version ohne Patronen zu betreiben......

bearbeitet von Fish

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sodalle nur mal kurz paar Werte aus der Statistik genommmen.

Stand 4.4.2013 waren es in der Final:

Geführte Gefechte: 32691310

Geführte Manöver: 266834

Die Final gibts seit 861 Tagen. Somit wurden durchschnittlich 38006 Gefechte und 309 Manöver am Tag geführt

Stand 5.4.2013

Geführte Gefechte: 32723216

Geführte Manöver: 266245

Ergibt an einem Tag 31906 Gefechte und -589 Manöver.

Dass die Manöverzahl ned stimmt wundert mich in dem Spiel eh ned aber die Gefechte sind im vergleich zum Durchschnitt um 17% zurückgegangen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo blablubb,

du hast schon Recht, statistisch gesehen kann man sich die Werte hindrehen wie man möchte. Das sieht man gerade auch an deinen Werten. Die Gesamtstatistik heran zu ziehen, um die Anzahl der Manöver und der Gefechte zu vergleichen ist einfach nicht aussagekräftg. In 2,5 Jahren ist viel passiert, es sind User gegangen und neue gekommen. Um etwas aussagekräftiges zu erhalten, kannst du diese Werte daher nur bedingt verwenden. Mir ist dabei bewusst, dass du natürlich nicht die Möglichkeiten, wie wir hast.

Fakt ist z.B., dass während des Osterevents weniger Manöver geführt wurden, als vor dem Patch. Fakt ist dabei auch, dass mehr Gefechte geführt wurden, als vor dem Patch und das massiv. Genaue Zahlen möchte ich an dieser Stelle nicht nennen. Ich denke auch nicht, dass dieses notwendig ist.

Ich kann dir versichern, dass wir die Aktivität der Spieler immer im Auge haben. Das müssen wir auch, denn ohne Spieler würde es kein Schulterglatze geben. Derzeit sieht es so aus, dass es keine Einbrüche in Manövern, Gefechten oder Spielern gab. Natürlich kann sich dieses in der nächsten Zeit ändern, wovon jedoch nur bedingt auszugehen ist.

Ich habe deine Meinung gelesen und verstehe dich schon in einigen Punkten. Dir gefällt nicht alles am Patch, was ja auch dein gutes Recht ist. Allerdings gibt es auch einige Spieler, denen das neue Manöversystem sehr zusagt und die für sich eine neue Spielweise entdeckt haben. Und dass dieser Thread nicht 100 Seiten lang ist und es auch keine massive Zustimmung zu deiner Meinung gibt, zeigt mir zumindest, dass nicht alle der gleichen Meinung, wie du. Vielleicht solltest du diese Aspekte auch akzeptieren, so wie wir deine Meinung zu diesem Thema akzeptieren.

MkG sebbo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×
×
  • Neu erstellen...