Jump to content

Luzifer78

Member
  • Content Count

    64
  • Joined

  • Last visited

About Luzifer78

  • Rank
    Shipboy

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Profile Fields

  • World
    DE 1

Recent Profile Visitors

676 profile views
  1. Hallo Nun habt ihr es geschaft aus einem Free to Play Spiel ein Pay to Win Spiel zu machen Hut ab. Und bevor hier wieder ein gewisser Moderator sagt nein das ist nicht so die Infos sagen anderes. Vor dem Patch musste man kein Gold ausgeben und dementsprechend auch nicht kaufen. Aber nun ist es durch die neuen Items schon Pflicht um bei irgendwelchen Wettbewerben oben mitzuspielen stellt sich ein Spieler 4 der Items mit einsatz von 15 gold x4 60 Gold (3,33 Euro) her kommt da kein nicht Goldnutzer mehr hinterher. Durch die Änderung des Bauhofes und des Restaurantes kommen nun von dort auch keine Items und Tickets mehr nach das heist in meinen Augen das irgendwann dort eine Knappheit herschen wird die auch wieder nur mit Gold zu umgehen sein wird. Ich spielte das Spiel auf einer der anderen Welten dort war es zu einfach an Gold zu kommen damit verbunden musste man nichts Investieren. Was nun hier genau anders rum gemacht wurde hier wird versucht mit der Brechstange an das Geld der Nutzer zu kommen. Einen Mittelweg scheint es ja bei diesem Unternehmen nicht zu geben. Schade eigendlich das Spiel hatte echt Potenzial. mfg
  2. Auch für mich ist dann Schluss. Ein Spiel so kaputt zu Verschlimmbessern bekommen nicht viele hin aber ihr meistert diese Disziplin mit Bravur. Dieser Patch ist wieder ein "Ich zieh dem Spieler Geld aus der Tasche Update" . Ist es echt so schwer mal auf die User zu hören ? Oder sprechen wir nur nicht eure Sprache ? Wenn man nur 50% der Vorschläge übernommen Hätte dann wär das so ein Hammergame aber naja ihr wollt es ja nicht anders. Ich hoffe das sehr viele Spieler euch denn Rücken kehren vileicht lernt ihr nur so daraus. mfg
  3. Damit geht ihr aber doch von Prem Schiffen aus. Denn wenn ich keine besitze habe ich einen Teil Fischschiffe und einen Teil Krabbenschiffe und je nach ÖA kann ich ja dann nur denn Teil nutzen endweder Krabbe oder Fisch. und somit habe ich auch bei eurer LvL Tonnen Rechnung nie die möglichkeit eure errechneten Tonnen zu fischen. oder geht ihr davon aus das der Spieler sich dem ÖA angepasst immer seine Schiffe auf 100% Fisch/Krabbe neukauft ? mfg
  4. Die Spieler müssen es nicht ausbauen aber dann können sie eben nicht mit ihren 10 H2Os und dem niedrigen Radar sich nach oben pushen. Irgenwo muss ja angesetzt werden um da irgend eine Formel/Regel zu finden denn immerhin bringt ein hoher Rang auch was ein und ich mein nicht denn virtuellen Pokal. Eine Begrenzung und durch SB mehr zu absolvierene Missionen find ich nicht iO denn das Spiel ist so schon GB lastig genug. mfg
  5. Ja diese Rangliste. Ein Beispiel von mir wär : Nehmt doch denn LVL der Mitglieder der GS im Durchschnitt sagen wir als Beispiel LvL 101 dann wär die Stufe des Radars eigendlich 26. Nun sind die Mitglieder aber clever und haben zb das Radar im Durchschnitt bloß auf 13 ausgebaut dann rechnet man es % aus und gibt da zb nur 50% der Belohnung und somit ist man einfach gezwungen das Radar auszubauen um mithalten zu können. Das ist nur als Vorschlag anzusehen aber es wird sicher eine Möglichkeit geben. Ja sicherlich wird man mal 1 Member durch einsatz von Items überbrücken können aber das wär ja dann wieder ein Zwang und da reagier ich persönkich allergisch drauf das andere ist dann natürlich wenn dann trotzdem der 2 Mann der mitmachen müstte sich nicht einklinkt der der das Item genutzt hatt nichts reißen kann. mfg
  6. Hallo Nach mehren Tests nun mein Statement dazu. Gewollt ist sicherlich ein Wettkampf zwischen gleichstarken Gesellschaften um ein wenig Wind in die GS zu bringen was auch sehr gut wäre wenn es funktionieren würde. Aus meiner Sicht Vorteile Gar Keine Nachteile Dem Spieler wird durch euch denn Betreibern wieder einmal eine Spielweise aufgezwungen. (möchtest du der GS helfen fahre diese Aufträge) Dadurch wird aber meine Spielfreiheit eingeschränkt ich kann in diesen 2 Stunden weder Hafenaufträge noch Hafenevents fahren. Wenn nicht mind. 2 Mitglieder (in einer 4 Mann GS) mitmachen bräuchte man gar nicht starten. Nun ist man alleine on muss gleich zur Arbeit und sagt sich da kommt bestimmt noch einer on und startet aber es kommt keiner on oder es macht keiner weiter mit also alles dann umsonst. Bei einer großen GS sehe ich dann noch denn Nachteil 1 Member kann zb kaum dran teilnehmen das dann irgendwann der Unmut der anderen wächst. Das sind in meinen Augen so die Punkte. Zusammenfassend kann ich dazu sagen : Bin ich Arbeiten hatte ich bis jetzt im glücklichsten Fall die Möglichkeiten 10 Hafenaufträge abzuarbeiten einige auch mit längerer Laufzeit wie 2 Stunden oder ein Hafenevent zu fahren mit Zeiten 3-6 Stunden oder auch einfach nur Fisch zu fangen. In allen Fällen die oben erwähnt sind habe ich die FREIE Wahl meinen Account zu lvln vielleicht auch ein wenig Gold und NEBENBEI Fisch für die GS zu sammeln. Bringt die Aufträge bitte zusätzlich lasst denn Spielern endlich mal die Wahl wie sie spielen wollen und versucht nicht ständig eure Spielweise durchzuboxen. mfg
  7. Luzifer78

    Sprit

    Ich schließe mich hier an. Ich hab neun Schiffe und auch ich krieg es kaum hin 9 Hafen missis auf einmal zu fahren. Selbst heute das Event in Centerville - Barsch ist gerade so zu machen ohne Unterbrechung. Wie stellt ihr euch das in Zukunft vor bei nochmehr Schiffen ??? mfg
  8. Luzifer78

    Trawler

    Hallo So mal meine Eindrücke zum Trawler. Wir sind eine 4 Mann GS wovon an diesem WE 2 Mann keine Zeit haben online zu sein somit haben wir denn Trawler zu 2 gemacht. Der Trawler startete am Freitag 10 Uhr und geht bis Montag 10 Uhr das müssten 3 Tage sein oder 72 Stunden. Da kommt auch schon der erste Kritikpunkt warum startet man etwas an einem Wochenarbeitstag vormittags wo jeder normale Arbeiter nicht da ist ? Aber wir wollten ja testen als konnte ich nach 6 Stunden Verlust mit einsteigen. Da dann der nächste Kritikpunkt alle 10 min klicken das doch nicht euer ernst. Bin ich der einzige hier der im RL nebenbei noch was zu tun hat und somit nicht ewig am Rechner sitzen kann ? Das ist doch nicht dein Ernst erklärst du meiner Frau das ich alle 10 Min mit dreckigen Schuhen ins Haus laufe nur um dann 1 mal zu klicken um dann wieder meiner Hausarbeit nachzugehen (zb Rasenmähen, Hof Fegen usw.). So nächste Sache Die Items. 900 Punkte pro Person klar hört sich das erst einmal nicht viel an aber wenn Member ausfallen aus welchem Grund auch immer müssen die anderen das Stemmen so wie der Fall es bei uns war jeder 1800. circa 3 Stunden bei besten Items für die 900 Punkte das wären bei uns dann 6 Stunden. Aber nicht jeder hat immer die besten Items zur Verfügung und muss dann die anderen nehmen. Und somit dauerte der erste Abschnitt bei uns 30 Stunden. Beim 2 Abschnitt viel durch RL auch der andere Member aus somit blieben die ~71640 Liter Sprit an 1 Member hängen da hies es dann mach es oder warte zum Glück konnte ich meine Raffinerie noch 2 mal ausbauen dadurch brauchte ich dafür nur knapp 3 Stunden. Wenn wir zu 2 gewesen wären und ohne Raff. Ausbau hätten wir dann knapp 5 Stunden gebraucht. Unter der Voraussetzung das die Schiffe dann Stillstehen natürlich. Der 3 Abschnitt 1.903.200 Geld einzahlen durch Fischverkauf ist für 2 Leute stemmbar wenn genug Fisch im Lager ist. Dazu ist aber zu sagen nehmen wir die Fischfrikadelle die einen Wert von 660 hatt mit der Produktionsmenge 100 und der Memberanzahl 2/4 dann kommen wir auf eine Geldausbeute für die GS von 132.000/264.000 was nun überhaupt nicht in Relation mit denn eingesetzten Summen steht (Items, Zeit, Geld). So dann Rechnen wir mal: Ausgang +72 Stunden Abschnitt 1 -30 Stunden Abschnitt 2 -05 Stunden Gesamt +37 Stunden Es bleiben uns also 37 Stunden in denen wir Produzieren könnten aber Stopp wir sind ja Nachts nicht Online gehen wir von 8 Stunden Schlaf aus und der maximalen Produktionszeit für 10 Fischfrikadellen von 2.25 Stunden verlieren wir ja in denn nächsten 2 Nächten nochmal 11.10 Stunden. Dann ist es Montag dort kann ich früh Mordgens noch einmal anwerfen nochmal Fischfrikadellen 2.25 Stunden und nochmal 1.35 Stunde Verlust 37-12.45 = 24.15 Stunden Also haben wir nun 24.15 Stunden von 72 Stunden um im Rhythmus von 50 min bis 145 min dort einmal zu klicken um dann zwischen ~100 und 290 Produkte Pro Person herzustellen. Das Rl muss natürlich wieder leiden Angeln gehen oder zum Essen mit der Familie ist natürlich an dem WE nicht möglich um auf die Produktionszahlen zu kommen. Und wenn ich jetzt nur von mir ausgehe ist mir für diese Mickerige Ausbeute gepaart mit dem Online Zwang (mit Köchen und Bauhof) zusammen musst du ja Dauer online sein um alles voll abschöpfen zu können es nicht wert dieses Event beim nächsten Mal mit zu machen. Und wenn wir doch mal alle Ehrlich sind werden wir immer mehr gezwungen von denn Entwicklern eine Vorgeschriebene Spielweise an denn Tag zu legen und zwar Dauer Online zu sein um dann vielleicht auch mit sehr viel Glück ein wenig Gold zu bekommen. Die Welt 3 hat mit der am Anfang angepriesenen Großen freien Auswahl an Möglichkeiten um in diesem Spiel ans Ziel zu kommen überhaupt nichts mehr zu tun. Das Konzept des jetzigen Trawlers ist voll daneben. Warum nur maximal 10er Produktionen ? Warum so kurze Laufzeit ? Warum dieser Online Zwang ? Warum nur 1 Produktionslinie ? mfg
  9. Dem stimme ich voll und ganz zu selbst nach einigen erledigten Missionen ist die Goldausbeute mehr wie dürftig 1x glaub ich waren es nun nach dem Patch von einer höheren Chance kann da wirklich keine Rede sein.
  10. Hallo Das Game Version 2 gefällt mir soweit ganz gut es gibt nur einige Kritikpunkte die ich hier einmal aufführen möchte: Punkt 1 ist die Bevormundung bei denn Köchen mich würde einmal interessieren warum wir vorgeschrieben bekommen in welcher Reihenfolge wir diese abzuarbeiten haben. Ich persönlich möchte gerne wenn ich zur Arbeit fahre denn 1 Stunden Koch anschmeißen und wenn ich Zeit habe am PC die 15 nutzen aber das ist mir nicht erlaubt also bitte ich um einen Grund. Punkt 2 ist und das habe ich über 1 Woche notiert und Nachvollziehbar Dokumentiert ist die Rate in der man Gold bei denn Missionen bekommt. Ich habe in 1 Woche 120 Missionen mit 5 und dann zum Ende hin mit 6 Schiffen erledigt das sind schon viel da man ja auch noch ein RL hat. Diese Woche brachte mir sagenhafte 33 Gold. Rechnet man das nun auf einen Monat aus wären es ~132 GB Wobei alleine schon der Kapi Acc 240 GB pro Monat kostet. Eine Anpassung wäre hier nicht verkehrt man kann es ja an die Menge der Schiffe koppeln. Das wären die 2 großen Sachen die ich habe nun noch ein paar kleine Dinge: Bei der Produktion in der GS wäre es von Vorteil wenn man durch drücken des linken Pfeils bei der Menge auf die maximale Menge kommt 72 < 1 > 2 so in etwa. Bei denn Items wäre eine Feste Stelle für jedes Item Sinnvoll mir ist es bei denn Item gehopse schon oft passiert das ich anstelle 6h dann 2h angeworfen habe. Schön wäre auch wenn man die Schiffe sortieren könnte in der unteren leiste. mfg
  11. Warum Sollten die Spieler soetwas wollen ? Ich hab als Beispiel diese Woche Nachtschicht das heist ich komme Morgens 6,30 Uhr nach Hause würde dann im Game alles Regeln und gerne denn Sternekoch anwerfen weil ich dann bis 14 Uhr schlafen gehe aber nein ich muss nun denn Hobbykoch nehmen. Nachdem ich dann aufgestanden bin bin ich GEZWUNGEN mich ao einzutackten mit meinem Privatleben damit ich die 9 x 15 Min und dann die 5 x 30 Min zu Schaffen um auch nur die Chance zu haben denn Sternekoch zu nutzen. Sind wir hier im Kindergarten oder bei Betreutes Wohnen um uns wirklich alles vorschreiben zu lassen ? Lasst denn Spielern doch die freie Wahl klar wird dann jeder erstmal denn Sternekoch durchziehen es gint da ja schließlich 3 Items 1 Ticket mit wenig Zeiteinsatz aber mein Gott da brecht ihr euch doch keinen ab. mfg
  12. Hallo Also naja der Patch machen wir es kurz. Positiv: In den Einstellungen kann man nun hinterlegen, ob man Gesellschaftseinladungen erhalten möchte, oder nicht. Denn Anfängerbonus auf 14 Tage zu beschränken. Neue Gebäude Selbst die einführung der Anstriche dafür Dauemn hoch Negativ: Preise der Anstriche ~ 1,38 - 2 Euro für 7 Tage es ist mir klar das man diese auch so bekommen kann aber das erste was man sieht sind eben 25 GB Bevormundung bei denn Köchen was denkt ihr euch dabei solche Vorschriften zu machen man kommt sich echt verarscht vor. soviel zu dem Patch So Defence sein letzter Post trift denn Nagel auf denn Kopf. Ihr fallt wieder zurück in euer altes Muster mit dem Kopf durch die Wand durchsetzten was die Firma will auf Teufel komm raus die Preise der Goldsachen sind einfach zu teuer und es wird einfach ignoriert nachdem ich die Beta von V 2.0 Gespielt habe musste ich nun auch feststellen das ihr die Drop warscheinlichkeit für Free Gold auch noch extrem gesenkt habt. Wenn ich jetzt mal durchrechne was in Etwa an Gold im Monat zusammenkommt und was ich bräuchte um nur einige der Prem Funktionen zu nutzen bin ich weit über denn was ich und ich denke auch viele der anderen Spieler bereit sind im Monat für so ein Spiel (jetzt auch mit dem Hintergrund es könnte ja vileicht bald eine V3.0 geben) zu zahlen. mfg
  13. Und da ist das was wir meinen kann man nicht einfach sagen der Test wird dauern von - bis er wird verlängert weil. es verlangt ja keiner das im Minuten Takt infos kommen aber seid Wochen nicht eine Info es wurde gesagt der Test verlängert sich um eine Woche ja selbst diese Info können wir uns die Haare schmieren da wir ja noch nichtmal wusten wie lange er angesetzt war. Ich weiß erlich nicht was daran so schwer ist ein wenig zu komunizieren. Oder sind die Infos geheim ? mfg
  14. Îch kann Girly nur zustimmen letzte Info war die Beta wird 1 Woche länger dauern länger als was 1 Monat 1 Jahr ? mfg
  15. Ne das ist eben nicht so. Bei WOW hört man freiwillig auf nach 2 Jahren und wird nicht durch nicht weiterentwikeln und durch keine neuen Leute mehr auf denn Server lassen unweigerlich dazu gezwungen. Klar kann man weiterhin auf dem Server verweilen und weiter in seiner GS spielen aber für was ? das man dann irgendwann der letzte Spieler auf einem sterbenen Server ist ? der Schwund ist doch jetzt schon merklich und wird sicherlich noch schlimmer werden. Und das verwerfliche ist eben das man bis kurz vor Knall immer noch im Dunkeln gelassen und vor allem mit leeren Worten (Weiterentwiklung und was viel kahm es ist nur Balancing) hingehalten wurde. mfg
×
×
  • Create New...