Jump to content

All Activity

This stream auto-updates

  1. Last week
  2. The „Kobold's Haunting“ Halloween-Event "Hoi hoi, landlubbers and sailors, open the hatches, it's time for a story. I saw him, the giant octopus and the white whale, yes, yes. Don't believe me, but I'll tell you the truth. But my most unbelievable experience, that was an encounter with the Klabautermann. Not just any Klabautermann, as the men tell each other on stormy nights. No, I'm talking about THE Klabautermann. His ship can sing and navigate on the sea, like a dancer on stage. The sea IS his stage. Think it's a sailor's yarn or not, but I tell you, you'll meet him someday." Description During the event period, you will find a ship on your port card that, when clicked, will hold new orders for you. These orders are called Klabauter orders. At the same time, you will find a pumpkin icon at the top right of the screen, which shows you the exact time of the event (start: October 22rd, 09:00 a.m CEST.; end: November 02rd, 2020 09:00 a.m. CEST) with a timer. If you click on the pumpkin icon, the exchange market will open where you can exchange your captured Klabautermünzen for unique and high rewards. Special Missions Every day you have 3x2 special halloween missions at your disposal. These are generated at 06:00, 14:00 & 22:00. As usual, you can request additional orders for the price of 5 gold bars. Each special halloween mission brings a coin as a reward, which can be exchanged in the exchange market for the event rewards. The required fish for the orders can be deposited quite simply. So you can fish it anywhere on the map. The order amount is calculated based on your level. Exchange Market You can reach the exchange market via the pumpkin icon at the top right of the screen. Here you see your currently available coins and exchange possibilities. You can buy the "Figurehead item", and the "Flying Dutchman paint" as often as you like, while the "Ghost Ship" & "Kobold's Ship" rewards are limited. (1 time each) The 2 unique rewards will remain in your possession until November 25, 2020, at 09:00 am CEST. Exchangeable rewards: Kobold's lot Costs: 1 Kobold's coin Description The Kobold's lot can contain the following random winnings: Experience points Credits 1 purple item 5 gold bars Recycling points for the building yard 1 ticket for the wheel of fortune a rivet The Figurehead Costs: 2 Kobold's coins Description The figurehead is an item that increases the working speed of a ship by 30% and the cruising speed by 150%. The special thing about this booster is that it lasts 12 hours. Painting ,,Flying Dutchman": Costs: 10 Kobold's coins Description The Flying Dutchman grants your ship 15% more working speed and 50% more cruising speed when it is moored. As you know from the previous coats of paint, this also lasts 7 days. The Ghostship Costs: 20 Kobold's coins Description The ghost ship is an additionally available ship that does not require a regular ship slot. Available until: 25. November 2020, 09:00 o'clock CEST. The Kobold's Ship Kosten: 50 Kobold's coins Description The Kobold's Ship is an additionally available ship which does not require a regular ship slot. Available until: 25. November 2020, 09:00 o'clock CEST. The achievement „Kobold's Haunting 2021“ Of course you can earn a new achievement again this year and get some prestige with it. To continue your success, you will need to collect Kobold's coins. Stage Coins needed Reward of prestige Stage I 1 500 Stage II 3 1.000 Stage III 9 1.500 Stage IV 18 2.250 Stage V 30 3.000 Stage VI 45 3.750 Stage VII 63 4.500 Stage VIII 84 5.250 Stage IX 108 6.000 Stage X 135 6.750 With nautical salute, Your Big Bait Team
  3. Das Halloween-Event „Klabauterspuk“ „Hoi hoi, Landratten und Matrosen, macht die Luken auf, es wird Zeit für eine Geschichte. Ich hab' ihn gesehen, den Riesenkraken und den weißen Wal, ja ja. Glaubt's mir ruhig nicht, aber ich sag euch die Wahrheit. Doch mein unglaublichstes Erlebnis, das war eine Begegnung mit dem Klabautermann. Nicht irgendein Klabautermann, wie sich die Männer in stürmischen Nächten erzählen. Nein, ich spreche von DEM Klabautermann. Sein Schiff kann singen und navigiert auf der See, wie eine Tänzerin auf der Bühne. Die See IST seine Bühne. Haltet es für Seemannsgarn oder nicht, aber ich sage euch, ihr werdet ihm irgendwann auch begegnen.“ Eventbeschreibung Ihr werdet während des Eventzeitraums ein Schiff auf eurer Hafenkarte finden, das, wenn ihr es anklickt, neue Aufträge für euch bereithält. Diese Aufträge nennen sich Klabauteraufträge. Gleichzeitig findet ihr am oberen rechten Bildschirmrand ein Kürbis-Icon, welches euch mit einem Timer die Eventlaufzeit (Start: 22. Oktober 2020, 09:00 Uhr; Ende: 02. November 2021 09:00 Uhr) sekundengenau anzeigt. Klickt ihr auf das Kürbis-Icon öffnet sich der Tauschmarkt, auf dem ihr eure erbeuteten Klabautermünzen gegen einzigartige und hohe Belohnungen eintauschen könnt. Klabauteraufträge Euch stehen jeden Tag 3x2 Klabauteraufträge zur Verfügung. Diese werden jeweils um 06:00, 14:00 & 22:00 Uhr generiert. Weitere Aufträge könnt ihr, wie üblich, für den Preis von 5 Goldbarren anfordern. Jeder Klabauterauftrag bringt als Belohnung eine Klabautermünze, welche im Tauschmarkt für die Eventbelohnungen eingetauscht werden kann. Der geforderte Fisch für die Aufträge kann ganz einfach eingezahlt werden. Ihr könnt diesen also überall auf der Karte fischen. Die Auftragshöhe berechnet sich anhand eures Levels. Tauschmarkt Den Tauschmarkt erreicht ihr über das Kürbis-Icon am oberen rechten Bildschirmrand. Hier seht ihr eure aktuell verfügbaren Klabautermünzen und Eintauschmöglichkeiten. Das Klabauterlos, das Item „Galionsfigur“ und den Anstrich „Der Fliegende Holländer“ könnt ihr beliebig oft kaufen, während euch die Belohnungen „Das Geisterschiff“ & „Das Klabauterschiff“ nur begrenzt zur Verfügung stehen. (jeweils 1-mal) Die 2 einzigartigen Belohnungen verbleiben bis zum 25. November 2021, um 09:00 Uhr in eurem Besitz. eintauschbare Belohnungen: Klabauterlos Kosten: 1 Klabautermünze Beschreibung Das Klabauterlos kann folgende, zufällige Gewinne enthalten: Erfahrungspunkte Credits 1 lila Item 5 Goldbarren Recyclingpunkte für den Bauhof 1 Ticket für das Glücksrad eine Niete Die Galionsfigur Kosten: 2 Klabautermünzen Beschreibung Die Galionsfigur ist ein Item, das die Arbeitsgeschwindigkeit eines Schiffes um 30% steigert und die Fahrtgeschwindigkeit um 150%. Das besondere an diesem Booster ist, dass er 12 Stunden anhält. Anstrich ,,Fliegender Holländer": Kosten: 10 Klabautermünzen Beschreibung Der Fliegende Holländer gewährt eurem Schiff 15% mehr Arbeitsgeschwindigkeit und 50% mehr Fahrtgeschwindigkeit, wenn er angelegt wird. Wie man das von den bisherigen Anstrichen kennt, hält auch dieser 7 Tage an. Das Geisterschiff Kosten: 20 Klabautermünzen Beschreibung Das Geisterschiff ist ein zusätzlich verfügbares Schiff, welches keinen regulären Schiffslot benötigt. Verfügbar bis: 25. November 2021, 09:00 Uhr Das Klabauterschiff Kosten: 50 Klabautermünzen Beschreibung Das Klabauterschiff ist ein zusätzlich verfügbares Schiff, welches keinen regulären Schiffsslot benötigt. Verfügbar bis: 25. November 2021, 09:00 Uhr Der Erfolg „Klabauterspuk 2021“ Natürlich könnt ihr euch auch dieses Jahr wieder einen neuen Erfolg verdienen und durch diesen, ordentlich Prestige abstauben. Um in dem Erfolg fortzuschreiten, müsst ihr Klabautermünzen sammeln. Erfolg Geforderte Münzen Prestigebelohnung Stufe I 1 500 Stufe II 3 1.000 Stufe III 9 1.500 Stufe IV 18 2.250 Stufe V 30 3.000 Stufe VI 45 3.750 Stufe VII 63 4.500 Stufe VIII 84 5.250 Stufe IX 108 6.000 Stufe X 135 6.750 Mit nautischem Gruß, Euer Big Bait Team
  4. Earlier
  5. Ahoi Matrosen, die 3. Fangsaison steht vor der Tür. In diesem Thread findet ihr wie immer alles Wichtige zum Ablauf der neuen Saison. Natürlich gibt es auch wieder ein neues Schiff und neue Trophäen für euch zu erbeuten. Wir wünschen euch viel Erfolg. Los geht's am 01. Oktober um 00:00 Uhr. Offizielles Ende wäre dann der 30.11.2021 um 24:00 Uhr Was ist die Fangsaison? Bei der Fangsaison habt ihr 8 Wochen Zeit bei allen möglichen Aktionen im Spiel Saisonpunkte zu sammeln und dafür tolle Belohnungen zu erhalten. Dabei wird es eine Rangliste geben und die besten 10 Fischer erhalten zum Ende der Saison eine exklusive Trophäe, welche es in jeder Saison nur einmal gibt. Für diesen Hafenauftrag gibt es z.B. 1 Saisonpunkte. Wo gibt es Punkte? Hafenaufträge - mit einer Chance erhaltet ihr Saisonpunkte (es gibt nicht bei jedem Auftrag Punkte) 1 Punkt leichter Auftrag 2 Punkte mittlerer Auftrag 3 Punkte schwerer Auftrag Einzelspielerevent jede 5. Tonne 1 Punkt maximal: 50 Punkte Mehrspielerevent 50 Punkte wenn ihr mind. 5% vom Pool erbracht habt Restaurant 30 Punkte Hobbykoch 20 Punkte Fernsehkoch 10 Punkte Sternekoch Team Produktion 1. Tagesziel 30 Punkte 2. Tagesziel 20 Punkte 3. Tagesziel 10 Punkte Wöchentliche Rangliste Rang 1-5: 20 Punkte Rang 6-10: 15 Punkte Rang 11-25: 10 Punkte Rang 26-50: 5 Punkte Rang 51-100: 3 Punkte Video jedes Video bringt euch 3 Punkte Welche Belohnungen gibt es? Die Menge der Belohnungen richtet sich vorallem danach, ob ihr euch den "Premium Season Pass" holt. Grundsätzlich seid ihr bei jeder Saison im Besitz des "Free Pass". Damit erhaltet ihr ganz normal die Belohnungen, die es für die jeweilige Punktzahl gibt. Habt ihr die Puntzahl erreicht, könnt ihr euch die Belohnung einfach abholen. Neben den üblichen Belohnungen wie Credits und Xp gibt es darüber hinaus auch Items, Tickets und Anstriche. Mit dem Premium Pass habt ihr darüber hinaus aber die Möglichkeit, auch zusätzliche Belohnungen zu erhalten. Der Saison Pass kostet einmalig pro Saison 500 Goldbarren. Hier eine Übersicht der Saisonabzeichen. (Symbolfoto - das tatsächliche Aussehen der Trophäen kann je nach Saison abweichen) Abzeichen der I. Fangsaison Abzeichen der II. Fangsaison Was hat es mit dem Schiff auf sich? Das Saison-Schiff gibt es als Belohnung für die Fischer, die mindestens 15.000 Saisonpunkte gesammelt haben und den Premium Pass besitzen. Das Schiff selbst belegt dabei ganz normal einen Slot (ihr müsst also Platz schaffen). Das sollte aber kein Problem sein, denn das Saison-Schiff ist in allen Werten 30% besser, als das beste Premium-Schiff, was ihr zum Zeitpunkt der Abholung dann kaufen könnt. Dieses Schiff ist obendrein auch permanent - ihr könnt es also behalten! Schiff der 1. Fangsaison Schiff der 2. Fangsaison Wir hoffen ihr freut euch ebenso sehr auf die Saison wie wir. Mit nautischen Grüßen
  6. Ahoi Matrosen, ich freue mich euch an dieser Stelle einen neuen Moderator vorstellen zu dürfen. Es handelt sich um IRO5000, der uns bereits bei einem unserer anderen Spiele als Mod unterstützt und wir ihn daher schon etwas länger kennen. Hier eine kurze Selbstvorstellung: Wir wünschen dir alles Gute und immer ein glückliches Händchen im Umgang mit unseren Nutzern. Mit nautischen Grüßen
  7. Wenn ich zynisch wäre, würde ich sagen: Leider habe ich bisher eine Menge Spielebetreiber erlebt, die genau diesen Weg eingeschlagen haben und damit ihre Spieler systematisch vergrauelen. Scheinbar bringt dieser Weg (noch) genug Geld ein, um die Server und die Mannschaft hinter dem Spiel zu bezahlen. Und falls das nicht mehr funktioniert, hat man ja bereits ein neues Projekt aus der Taufe gehoben, dass man dann (hoffentlich) mit einem ähnlichem Prinzip bespielen kann. Das auffälligste Indiz ist wohl die Vernachlässigung des Spieleforums und dass das Spiel lediglich nur noch Pflege, aber keine Weiterentwicklung mehr gibt. Dieser Logik folgend, wird das Spiel sofort eingestellt, wenn es nicht mehr profitable ist, dass die Spielebetreiber daran zumindest eine Mitschuld tragen, wird geflissentlich ignoriert. Aber ich bin gar nicht zynisch.
  8. Der Treibstoff wurde ja abgeschafft. Ich fand das Konzept nicht schlecht, denn du musstest etwas Hirn einbringen um mit den begrenzten Ressourcen möglichst effizient umzugehen. Ziel des Betreibers muss es aber sein, die Spieler möglichst lange vor dem Rechner zu halten, und da war der Treibstoff halt kontraproduktiv. Ersetzt wurde er durch Eintönigkeit. Fangsaison hin oder her: Ich überlege mir ernsthaft (nicht zum ersten Mal), die Schiffe Im Hafen zu lassen. Ja, Mikromanagement und Spieltiefe, das wäre was.
  9. Es ging mir nicht um den Bug, der doch auch nur durch einen Workaround eingedämmt wurde. Denn für einen Bugfix müssten die Mechaniken im Spiel grundlegend geändert werden. Mir ging es darum, dass in diesem Spiel falsche Anreize gesetzt werden. Das sehe ich leider ähnlich, deswegen habe ich dem Support ein Konzept ausgearbeitet, wie man das Spiel beispielsweise um ein Wirtschaftssystem erweitern könnte. Um sozusagen Treibstoff für die Schiffe erwerben zu müssen, eventuell auch Reparaturen an den Schiffen vornehmen zu müssen, oder ein Forschungszentrum/Universität, dass es ermöglicht, bessere Antriebe zu entwickeln, oder Umwelttechnologien, wie Wasserstoff, Hightech-Segel usw. Das würde dem Spiel ein gewisses Mikromanagement verleihen und mehr Spieltiefe einbringen. Aber da Unikat Media, lediglich eine Gelddruckmaschine entwickelt, sind Verbesserungen (im Sinne der Spieler) eher nicht zu erwarten. Sieht man auch am Workaround, der den Betrug im Spiel vorbeugen soll. - Anstatt diesen Teil des Spiels neu zu implementieren, um den Betrug unmöglich zu machen, werden die Regeln angepasst und eine unausgegorene Modifikation vorgenommen.
  10. Zumindest dürfte das Schummel-Schlupfloch in Zukunft gestopft sein... Trotzdem: Auf lange Sicht doch einfach nur langweilig. Und wenn man scharf ist auf Top 10: Je mehr man sich in der Fangsaison selbst unter Druck setzt, desto eher spielt man hinterher weniger oder gar nicht mehr.
  11. Für solche Anfragen solltest du besser: https://support.big-bait.com verwenden. Allerdings weiß ich nicht, wie du ohne Logindaten ein Support-Ticket eröffnen kannst?
  12. Hallo, ich habe mich zwar deutlich verbessert, da ich meine Punkte (dank einiger Tipps hier im Forum) in der 2. Fangsaison fast verdoppeln könnte. Aber ich bleibe dabei, die Fangsaison ist für Spieler mit einem geregeltem Job, einem intaktem sozialem Umfeld und nicht zuletzt einem Familienleben, absolut nicht zu leisten. Es ist einfach unmöglich alle Items einer Saison einzusammeln, ohne seine Gesundheit zu schädigen, weil man auf Schlaf verzichtet. Auch wenn man keine Lust hat, seinen Werbeblocker für banale Werbung zu entschärfen.
  13. Hallo zusammen! Die 2. Fangsaison ist zu Ende und da ich schon bei der ersten ein Feedback gegeben habe, will ich das auch bei dieser tun. Einiges war kritisiert worden bei der 1. Fangsaison und man hat sich dieser Kritik für die 2. Saison auch angenommen. Die Punkte bei den Köchen wurden gedreht, so dass man die 30 Punkte zuerst erhalten hat, es gab durch Videos 30 zusätzliche Punkte pro Tag zu ergattern und auch die Einzelevents waren in meinen Augen deutlich häufiger als noch in der 1. Saison. Und das wichtigste, das Saisonschiff wurde für 15000 Punkte zugänglich und nicht nur für die 50 (60) besten Fischer. Für diese doch sinnvollen Änderungen Herzlichen Dank an die Entwickler. Dadurch konnten sich in der 2. Saison nach Rangliste, zumindest 188 Spieler das Schiff freischalten. Und der niedrigste Level unter diesen Spielern war, wenn ich richtig gesehen habe 112. Das ist im Vergleich zu 1. Saison, wo ausschließlich Spieler mit hohem Level das Schiff bekommen haben, eine riesige Verbesserung. Dass man den Premium-Saisonpass auf 500 GB hochgesetzt hat, war in meinen Augen absolut fair, da ja das Saisonschiff mit in den Pass integriert wurde. Das beste Premium-Schiff kostet immer noch 125 GB mehr. Wie fair die 500 GB jetzt für kleinere Spieler sind, da das Saisonschiff da ja wahrscheinlich andere Werte hat und eventuell mal durch ein großes Premi-Schiff doch abgelöst werden muss, kann ich jetzt allerdings nicht beurteilen. Wie war die 2. Saison für mich? Wesentlich entspannter als die 1. Selbst mit ganztägiger Arbeit ohne Rechnerzugriff, konnte ich mit 3-4h Spiel am Tag die 15000 Punkte für das Saisonschiff in die Netze packen. So muss das sein. Ja man musste immer noch Zeit und Aufwand in das Spiel stecken, aber gegenüber der 1. Saison doch in einem absolut vernünftigen Rahmen. Dummerweise hat mich dann doch noch diese absolut dämliche Eigenschaft, die sich Ehrgeiz nennt gepackt und die Zeit am Rechner ist während der Saison dann doch mehr geworden als ursprünglich geplant. Immerhin gabs dann noch Platz 10 in der Bestenliste dafür und die kleine Extratrophäe. Nur so als Anmerkung am Rande für die Entwickler. Es wäre echt supi, wenn die TOP10 der 1. Fangsaison auch noch nachträglich so eine Statuette bekommen würden. So bischen für Symmetrie sorgen mit den Statuen. Macht sich einfach besser im Schränkchen... (Und ich kann dann wenigstens für die 1. Saison mit meinem Platz 1 angeben) Fazit: Ich war mit der 2. Fangsaison wesentlich glücklicher als mit der Ersten. Der Aufwand war gegeben, aber man konnte ihn sich quasi selbst einteilen, ohne auf Gedeih und Verderb für ein Saisonschiff an den Rechner gefesselt zu sein. So würde ich auch eine weitere Saison wieder mitspielen. Allerdings hoffe ich jetzt erst einmal auf eine Pause. Wie schon einmal geschrieben, wären mir maximal 3 Fangsaison in einem Jahr am liebsten und jeweils 2 Monate Pause dazwischen. Aber wir werden ja sehen was auf uns zuschwimmt. Ich hoffe ihr alle wart auch zufrieden mit den Neuerungen und hattet euren Spaß! Gruß, euer Captain Brackwasser
  14. Das erklärt einiges. Da spielt man fleißig und regelmäßig, und dann ziehen Spieler plötzlich an dir vorbei, obwohl sie im Wochenranking nicht herausstechen. Ich hatte mich schon gefragt, wie das gehen soll. Offen gesagt: Ich finde das zum Kotzen. Ich darf da mal aus den AGB zitieren:
  15. Ich bin halt letztlich mehr für Lösungen als für Strafen
  16. Captain Brackwasser da BB eine Nachricht für alle Spieler geschrieben hat sind wohl einige Spieler aufgefallen die sich so einen Vorteil verschafft haben. Das sollte untersucht werden und dann müßen Entscheidungen getroffen werden. Ich sage nicht das alle Spieler Bestraft werden sollen die GS hüpfen gemacht haben, aber Spieler die sich dadurch Vorteile verschafft haben "die wohl auch aufgefallen sind" müßen Bestraft werden ! Allein der Faires halber !
  17. Bei Spielern die extrem viele Punkte damit gemacht haben....möglicherweise. Aber die Frage ist, wo ist die Grenze. Faktisch müsstest Du ansonsten ja jeden bestrafen, der 1x die GS gewechselt hat und sich doppelte Punkte + Kartell geholt hat. Daher find ich eben eine Bestrafung schwierig. Wichtig ist in meinen Augen dass es jetzt bekannt ist und schnell abgestellt werden kann.
  18. Falsch Captain Brackwasser, die Leute haben wissentlich beschissen um sich Saisonpunkte zu ergattern . Und wenn du im Spiel etwas aufpasst dann würdest du auch sehen wie schnell man Gesperrt oder sogar zack zack Gelöscht wird . Also kann man auch Bestrafen wenn man wissentlich betrügt, alleine schon aus Fairness der anderen Spieler gegenüber. ...Lg Knopf
  19. Weil es schlicht bisher so nicht bekannt war. Das hier niemand gleich gesperrt wird oder aus der Saison ausgeschlossen ist völlig ok. Es ist ja nicht verboten die GS zu wechseln oder ne eigene aufzumachen. Das Problem ist doch wieder mal das Programm. Wenn ich in ner alten GS produziert habe (schlicht weil ich mich an den täglichen Aufgabe beteilige) und dann die GS wechsle (aus welchen Gründen auch immer), dann beteilige ich mich doch auch dort an den Prodaufträgen. Dass dabei aber die Bonusleiste und auch das Kartell wieder freigeschalten sind, ist ja an sich das Problem der Programmierung. Natürlich gibt es diejenigen, die von einer GS in die andere hopsen und das regelmäßig im Kreis. Aber das wird ja jetzt durch die neue Regel unterbunden, was auch gut ist. Strafen ab dem Zeitpunkt der Bekanntgabe zu verhängen wenn jeder weiß was passiert, finde ich daher völlig ausreichend. Am besten wäre schlicht, dass wenn man aus ner GS austritt. Die 1 Woche Sperre nicht nur für Wiedereintritt in die alte GS gilt, sondern generell. Dann wird GS-Hopsen unterbunden. Gruß Captain Brackwasser
  20. Es werden sicher Untersuchungen zu dieser Sache durchgeführt, die dann auch Konsequenzen für die Spieler haben werden Knopf !
  21. Hallo zusammen,wie wir mitbekommen haben, gibt oder gab es einige Spieler, die einen kleinen Exploit genutzt haben, um zusätzliche Saisonpunkte zu "farmen" indem sie die Gesellschaft verlassen, eine neue gründen und dort dann ebenfalls die Produktionslinien zu erleidgen. Wenn man diesen Vorgang wiederholt und dann in seine alte Gesellschaft zurückkehrt, konnte man zusätzliche Saisonpunkte aus der Produktion erlangen. Diese Spielweise erklären wir hiermit ab sofort für verboten. Wir werden zeitnah einen Fix einspielen, der dieses Verhalten verhindert. Bis dahin droht einem Spieler jedoch der Ausschluss von der Saison, wenn weiterhin auf diese Weise Saisonpunkte erspielt werden.Wir möchten uns bei aufmerksamen und ehrlichen Spielern bedanken, die uns diesen Umstand gemeldet haben.Mit nautischen Grüßen .................................................................................... Wieso werden solche Leute nicht sofort von der Fansaison ausgeschlossen ? wenn solche Leute weiter spielen können ist das wohl mehr als Unfair den Ehrlichen Spielern gegenüber. Normal müßten solche Betrüger ACC mit sofortiger Wirkung gelöscht werden und die Spieler müßten bei Null anfangen zu Spielen ...Größte Sauerei sowas !!! In diesem Sinne, Knopf
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...