Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Today
  2. emmett

    Feedback zum Weihnachtsevent 2018

    Kritik zum Eventschiff: Die Werte der Schiffe im Vergleich zu den entsprechend Werftstufe größten zur Verfügung stehenden sind mit +15 bzw. +25 % für Lagerkapazität, Geschwindigkeit und Arbeitsgeschwindigkeit unattraktiv und können auch nicht mehr gelevelt werden (keine 5 Sterne). Setze ich Items ein kann ich mein „normales“ Schiff in der Lagerkapazität und Arbeitsgeschwindigkeit um 50 % und in der Geschwindigkeit um 250 % erhöhen und habe damit mehr als das Eventschiff. Die Eventschiffe sind mit 500 bzw. 1000 Kristallen nicht einfach zu erspielen; bieten aber mit den derzeitigen Werten keinen wirklichen Nutzen. Um attraktiv zu sein müsste der Eisbrecher mindestens die Werte des „normalen“ Schiffes + 50 % für Arbeitsgeschwindigkeit und Lagerkapazität und +250 % für Geschwindigkeit betragen (also ein mit Items voll aufgerüstetes Normalschiff); der Schlitten müsste in den Werten nochmals darüber liegen (Vorschlag Arbeitsgeschwindigkeit und Lagerkapazität + 100 %, Geschwindigkeit + 500 %).
  3. Yesterday
  4. Chrest

    Feedback zum Patch am 23. Oktober 2018

    Das stimmt wohl. Ich versteh es einfach nicht mehr. Nichts ist zu Ende gedacht. Wie mit den Recyclingpunkten. Die Idee find ich super, nur das war es dann auch schon. Ich hab davon jetzt 50.000 und ich hab nur blaue Items recycelt. Nur was mach ich mit den Punkten, rote Items herstellen, die sind dann zwar besser und eigentlich auch toll, nur ich brauch sie nicht. Ich fahr ja nun die HAs, das was ich Monate ja nicht mehr gemacht hab. Jetzt ist es aber so, das nur noch die HAs was bringen, also fahr ich sie. Nur für die brauch ich keine Items, denn das einzige was Items machen, die HAs sind schneller und besser fertig. Das nutzt nur nichts, wenn ich dann keinen Sprit hab um den nächsten HA zu fahren. Also nutzt man keine Items und der Sprit fehlt dann trotzdem irgendwann, aber halt erst später, weil ja auch mehr Zeit zum neuen generieren da ist. Rote Items würden nur richtig Sinn machen, wenn man damit Sprit sparen könnte. Also ist das ganze für die "Katz", obwohl die Idee wirklich super ist. Das gleiche mit den Köchen. Wer klickt sich schon 2,5 Stunden durch diese Köche um am Ende vielleicht 5000 EP mehr zu machen, oder wieviel auch immer. Ein HA mehr gefahren und man hat das gleiche, nur ohne Aufwand. Es sei man braucht die paar zusätzlichen EPs gaaaaaaaanz dringend.
  5. Moritzrenner

    Feedback zum Patch am 23. Oktober 2018

    Momentan macht es den Eindruck als würde den Spielemacher hier nichts mehr interessieren ,weder ob etwas funktioniert wie die sich das vorstellen noch die Wut und frustration der Spieler ,die durch das große schweigen immer größer wird . Man könnte auch spekulieren,das Argumente genannt werden einfach um etwas zu begründen und das wirkliche Ziel zu verschleiern ,vergisst dabei aber das wir nicht blöd sind .
  6. Chrest

    Feedback zum Patch am 23. Oktober 2018

    .....trotz neuer Boote (gekauft) und das tägliche alle Items kaufen, wird die Kohle ständig mehr. Wolltet ihr nicht gerade das umgekehrte, wolltet ihr nicht Credits aus dem Spiel ziehen? Vielleicht hätte man das testen sollen, ach wozu auch, wer soll schon testen und wozu auch. Ihr macht es dann ja sowieso.
  7. Last week
  8. schlumpfine

    Feedback zum Weihnachtsevent 2018

    Ich finde die fehlende "SIcherheitsabfrage" beim Eiskeschern auch am Rande der Legalität. Ich fische nur "links und rechts" um nicht darauf reinzufallen. Sollte wohl eine clevere Idee sein, an Goldbarren zu kommen - leider zu offensichtlich. Einfach Zeit lassen beim Keschern :-)
  9. Chrest

    Feedback zum Weihnachtsevent 2018

    @ Captain Brackwasser, es ist halt traurig was hier passiert aber es merken immer mehr User. Mit dem Stand jetzt und heute sind noch 1881 User die Prestige bekommen haben und somit als "aktiv" zählen. Wobei ja viele nur Prestige haben, weil sie in einer GS sind und dadurch dieses bekommen. Es werden also trotz Event und anderen Extras immer weniger User und das rasend schnell. Vor zwei Wochen waren es noch ca 2000. Der "normale" User läßt sich halt auch immer weniger blenden. Events täuschen halt nicht über die ständigen Probleme hinweg.
  10. Captain Brackwasser

    Feedback zum Weihnachtsevent 2018

    Na ja.... wie viel Unikat hier noch investieren will an Manpower sieht man ja. Da wird einem im persönlicher Hafen das Winterbild eingeschalten...es wird aber nicht für nötig gehalten, die aktuelle Grafik der Forschungsstation einzubauen. Statt dessen hat man wieder den Landungssteg des alten Marinas-coming-soon BIldes. Das Weihnachten kommt hat man ja schon vorher gewußt...is ja jetzt nicht so, als wäre man davon überrascht worden....
  11. Chrischan

    Big Bait - Christmas 2018

    Christmas 2018 Ahoy Sailors, When the event starts, you can play the ‘Scoop netting’ minigame to earn Ice Crystals for the Christmas market and open a door in the Advent calendar each day (from 1 December on). Before we delve into the various features, here’s the schedule so you know what’s happening when: Advent calendar From 1 December on, each day you can open a door in the Christmas calendar and receive a random surprise. If you missed a door, you can open it in exchange for gold bars. When you open the window, you will see a preview of the 3 possible rewards for the day. Click on the ‘Mix’ button to select a reward. The 3 possible rewards will be hidden in 3 little sacks and shuffled, after which you can select one. The reward in the sack you chose becomes yours. If you also want to have the other rewards of the day, you can pay 2 gold bars to open a second sack and 5 gold bars to open a third sack. Scoop netting You can access the ‘Scoop netting’ event through the new object in your home port. In scoop netting, you use a net to catch fish that leap from holes in the ice so you can earn Ice Crystals to exchange for rewards at the Christmas market. You have 100 stamina to help you out. Each swing of the nets costs you 10 stamina. Your stamina regenerates by 1 point each minute. You can also use gold bars to recharge your stamina. When you have netted 10 catches, they are converted into one Ice Crystal automatically. Christmas market The Christmas shop is where you can swap your hard-earned Ice Crystals for useful things like items, skins and ships. On Advent days we have special deals which you can snap up for gold bars. You can choose from 3 different rewards on the Christmas market: The Resource Package Costs: 1 Ice Crystals The Resource Package contains credits and experience points. The amount of credits and experience points depends on the player level. The Angel Ornament Costs: 30 Ice Crystals The Angel Ornament is an item only available during the Christmas event. It increases warehouse capacity and operating speed by 30%. The Skin - Christmas Magic Costs: 75 Ice Crystals Ice Breaker (time-limited ship with an extra slot) -500 Ice Crystals Christmas Sleigh (time-limited ship with an extra slot) -1000 Ice Crystals Note: The Ice Breaker and the Christmas Sleigh respectively are 15% and 25% better than the most expensive ship you can currently buy in your shipyard. They improve the following stats: Warehouse capacity, speed and operating speed. Which offers will be available is a surprise. Be sure to drop by! Skin - Christmas Magic You can apply this to your ships to change their appearance and increase their statuses. The skin will appear in your drydock, which is also where it is applied. Your company You can give a gift to your company during the festive season and take on the new Christmas assignments for the port authority. To do so, simply pay any gifts you found on port assignments into the assignment. The assignment value is based on the number of company members. Once you complete a Christmas assignment, a new one is generated automatically. Company ornaments Do you want to deck your company out in a proper Christmas look? Then now’s your chance! Visually enhance your company with ornaments only available at the Christmas market. Nautical regards, The Big Bait Team
  12. Earlier
  13. Chrest

    Feedback zum Weihnachtsevent 2018

    Ist das eine Frage oder doch eher eine Antwort.
  14. Moritzrenner

    Feedback zum Weihnachtsevent 2018

    Hier kann ich Defence nur Recht geben dies ist für mich eine dubiose Methode an das Geld der User zu kommen ,für alles muss man klicken ohne Ende aber hier wird ein Klick verweigert . Zeigt eigentlich wie seriös oder unseriös der Anbieter ist . Was das Itempaket als Angebot angeht kann ich Defence auch nur zustimmen und in allem anderen auch . Die Ankündigung ,falsche Informationen in der Ankündigung und und und .....ist für mich schlamperei ,Fehler passieren aber so viele auf einmal na ja ,aber genau hier kann man sehen wie oberflächlich und Lustlos das Spiel behandelt wird . Ihr scheint immer noch nicht verstanden zu haben das ein Kunde für Qualität gerne zahlt sofern das preis/leistungs Verhältnis stimmt ,aber für Quantität und einem überhaupt nicht stimmigen Preis Leistungs Verhältnis zahlt keiner . Weihnachtsschlitten ist glaube ich dieses Jahr für viele nicht rentabel zumal auch hier der Preis mit der Leistung nicht übereinstimmt . Meine Konkrete Frage jetzt an euch Warum nur noch Rotstift und demotivation ,ist das Spiel schon auf eurer Abschussliste ? Wie Defence schon sagte es hat Potential nur ihr nutzt es nicht oder besser gesagt ihr nutzt es falsch
  15. Defence232

    Feedback zum Weihnachtsevent 2018

    im gegensatz zu den vorigen jahren fliesst diesmal bei meiner bewertung des events die fehlende sicherheitsabfrage beim kächern ein. inzwischen werte ich das als versuchten betrug am spieler, da eine sicherheitsabfrage grundsätzlich kein großer aufwand sein müsste, die entwickler eine implementierung einfach verweigern und es keinen nachvollziehbaren, rationalen grund für das fehlen gibt (bzw es auch nicht mal einen versuch einer begründung gibt). somit entsteht bei mir der eindruck, das es schlicht kalkül der entwickler ist, das spieler versehentlich und ungewollt die energie für gb aufladen, was bei der anordnung des verpflichtenden wegklickens der infobox, das man einen stern bekommen hat, in kombi mit den ständigen laggs leicht passieren kann. apropos laggs seitdem gestern das event aufgespielt bzw gestartet wurde, ist die performance noch mal ein stück weit nach unten gegangen und zumindest bei mir in der gs bin ich nicht der einzige, der davon betroffen ist. adventsangebote heute das erste angebot und die leise hoffnung, das die entwickler aus dem desaster der letzten jahre gelernt hätten, prompt zerschlagen. itempaket zum überteuerten preis und wieder keine "vorschau", welche items in welcher farbe und kategorie im paket-man soll wieder die katze im sack kaufen und nach den letzten erfahrungen, die man leider als spieler mit solchen "angeboten" bei uni machen mußte, eine hohe wahrscheinlichkeit, das die katze im sack tot und verwest ist, wenn man sie kaufen sollte. fehlende transparenz in kombination mit den verspielten vertrauen in der vergangenheit, wo man sich als spieler leider viel zu oft übervorteilt vorkam sind zumindest für mich keine basis, diese angebote überhaupt in erwägung zu ziehen bzw dafür gb auszugeben. wieder mal eine verschenkte chance seitens unikat... eventschiffe das man sich allen ernstes hinstellt und die generften schiffe als reaktion auf die spielerkritik darzustellen versucht, zeigt mir, das man wohl nicht im geringsten verstanden hat, worauf sich die kritikpunkte bezogen. belohnungen zu nerfen, sprich ihre werte massiv runter zu schrauben und dabei die kosten zum erwerb der schiffe unangetastet zu lassen, kann in der form auch nur unikat einfallen...^^ zumindest hab ich so eine vorgehensweise in meiner doch recht langen spielerfahrungen mit den unterschiedlichsten anbietern in der form noch nicht erlebt. wenigstens bleibt man sich treu bei der seit geraumer zeit praktizierten methode, jegliche motivation untergraben zu wollen, indem man belohnungen zusammen streicht, sie zu ungunsten der spieler verändert und somit möglichst unattraktiv zu gestalten und dabei immer wieder aufs neue "vergisst", attraktive und ädequate (ersatz)belohnungen zeitnah o. überhaupt ins spiel einzubauen. lieber ersatzlos alles zusammenstreichen und auf den st. nimmerleinstag vertrösten-das resultat sieht man an den schwindenten aktiven spielern(zahlen) jede woche aufs neue bei solchen problemen fällt eine in teilen verwirrende und schlicht falsche ankündigung kaum noch ins gewicht, der vollständighalber trotzdem erwähnt in dieser kritik. persönlich finde ich es absolut bedauerlich, wie wenig man das theoretische potenzial des spiels nutzt, wie wenig man sich um die vielen probleme kümmert, die in großen teilen schon seit beträchtlichen zeiten immer wieder von spielerseite erwähnt und angemahnt werden, das man im gegenteil vieles verschlimmbessert, zu ungunsten der spieler verändert und somit immer mehr spieler vergrault. das argument, man sei nur ein kleiner entwickler mit entsprechend eingeschränkten ressourcen und manpower wird in meinen augen immer fadenscheiniger, wenn ich z.b. bei steam miterlebe, was für kleine spieleperlen in einmannprojekten mit entsprechender kommunikation zwischen entwickler und spielern und entsprechenden herzblut enstehen - ich (man) könnte inzwischen so einige aufzählen, aber jau, fremdwerbung unso. das die spieler sowas goutieren, entsprechende spieleverkäufe und einnahmen für die entwickler dabei raus springen, zeigt, das es für alle seiten funktionieren kann. würde ich mir auch für unikat und big bait wünschen, im gegenzug dafür ein spiel bekommen, was spaß macht, sein potenzial nutzt und somit die bereitschaft steigert, tatsächlich auch mal geld einzusetzen... aber von nichts kommt nichts, man kann trotzdem mal träumen
  16. Chrest

    Feedback zum Weihnachtsevent 2018

    @ Borusse, die Macher hatten halt keine Zeit und wohl keine Kapazität alles richtig vorzubereiten. Erst kommt die falsche Ankündigung, die wird dann wieder gelöscht. Dann wird das Event geändert (einiges davon), aber in der Ankündigung wird es trotz Erneuerung dieser, wieder falsch beschrieben. Auch in der Wiki (die für D3) sind diese Punkte immer noch falsch aufgeführt. Wenn man halt alles schnell und oberflächlich macht, weil es nichts "kosten" soll (Manpower), dann passieren Fehler. Natürlich dürfen wir die User diese dann ausbaden. Es ist wirklich schade, man merkt überall, das es nur noch ein abwickeln ist, nichts mehr mit Liebe zum Game gemacht wird. Aber das haben wir ja schon seit längerem festgestellt.
  17. B0russe

    Feedback zum Weihnachtsevent 2018

    Mahlzeit, dann gebe ich doch auch mal ein 1. Feedback zum Event ab... 1. Zeigt es sich mal wieder das bei Euch keiner weiß was er wie und wo anzukündigen hat. In der Ankündigung hier für DE3 heißt es beim Eiskeschern: Das ist nur auf DE1 und 2 so, hier auf DE3 bekommt man 10 Kristalle. 2. Die Event-Kutter die in der Ankündigung versprochen wurden sind von den Werten schon schlecht genug. Ich dachte mir, ach was soll´s, hol Dir den Schlitten einfach mal und dann sehe ich wie weit man ihn bei 5 Sternen bringen kann,.... ...mein bisher größter Fehler seit ich auf DE3 spiele. Ich hatte mich dabei auf Eure Screenshots verlassen, die in der Ankündigung auf DE3 abgebildet sind: Screenshot Eventkutter aus der Ankündigung Dort ist ganz klar zu sehen das sie "Sterne" haben, wodurch sie bei den Stats verbessert werden können SOLLTEN!!! Die Kutter, jedenfalls der Schlitten, hat aber keinerlei Sterne. Für mich grenzt das schon fast an eine "arglistige Täuschung". Ich habe einige GB´s dafür verballert, und nicht das was mir in der Ankündigung versprochen wurde erhalten. Ich erwarte daher eine anteilige Erstattung der Goldbarren, oder aber Erstattung von 500 Eiskristallen.. Gruß, Borusse
  18. bartgoor

    Feedback zum Weihnachtsevent 2018

    Ich habe ja bereits im Chat geschrieben, das dieses Event was die zusätzlichen Schiffen, mehr als entwertet wurde, vor allem bei den Preisen mit 500 und 1000 Kristallen, bei diesen Werten der Schiffe. Mittlerweile glaube ich das mit dem Weggang von Cookie auch die Vernunft mitgegangen ist und somit das Ende eigentlich besiegelt ist, nur das sich keiner der Verantwortlichen traut, dies auszusprechen. Sehr schade, aber so kann man euch kein Geld verdienen und wird es letztlich auch nicht. Kaufmännisch betrachtet ist BB leider tot
  19. Chrest

    Feedback zum Weihnachtsevent 2018

    Ich find die ganzen Weihnachtsdinge in und um die Adventszeit, sind eine schöne Abwechslung. Daher freu ich mich, das ihr das beibehaltet. Schade finde ich das beim Eiskäschern das Popupfenster zum Energie erneuern genau hinter dem Belohnungs-Popupfenster liegt und nicht verschoben wird. Es wird wieder zu ungewollten Goldausgaben kommen. Da ihr aber eine Verschiebung des Fensters schon mal abgelehnt habt, bleibt der Beigeschmack, das dies gewollt ist. Ansonsten ist Eiskäschern das gleiche wie das Angeln...wie gesagt eine Abwechslung im Game. Der Adventskalender ist immer gut, dafür vielen Dank. Ob man dann Gold für die zusätzlichen Türen ausgeben möchte, kann ja jeder für sich entscheiden. Ob es die "Angebote" zu den 4 Adventssonntagen auch gibt, habt ihr zwar nicht geschrieben, aber wenn sie so sind wie sie waren, sind sie zu teuer und damit "schlechte Angebote". Zum Weihnachtsmarkt ist ja nicht so viel zu sagen, jeder kann tauschen was er mag und braucht. Das ihr die Eventboote angepaßt habt, finde ich persönlich gut. Gerade in hinsicht auf den ÖA und andere Wettkämpfe. Sonst hätte jemand mit Lev 10 und einem Boot mit vieleicht 5 Tonnen Kapazität ein Eventboot mit 40 Tonnen Kapazität gehabt. So ist es schon besser. Allerdings macht das natürlich, bei gleich hoch bleibenden Preis für die Boote, diese auch viel unattraktiver. Dazu kommt ja das "Dauerproblem" mit dem Sprit. Mehr Boote über einen längeren Zeitraum kann man halt nicht am fahren halten, weil der Sprit vorn und hinten fehlt. (denn Raffinerie und anderes ist ja den zusätzlichen Booten nicht angepaßt) Dazu kommt, das für die meisten User die größte Spriteinnahmequelle weggefallen ist. Ohne genug Tickets, auch nicht genug Kanister am Glücksrad. Es fehlt noch die Angabe, wie lange die Eventboote bleiben. Die Weihnachtsaufgaben für die Gesellschaft sind auch eine Abwechslung, spielen aber nicht wirklich eine Rolle. Die Gesellschaftsverzierungen sind ok, wer es mag und möchte kann ja gern, wer nicht, der halt nicht.
  20. callis

    Quayside Bar

    And they did remove credits and replaced with useless "recycling"... so this game cannot even help newbies anymore, where credits help them...
  21. Hallo, bitte hinterlasst euer Feedback in diesem Thread. Gruß, Seec
  22. Weihnachten 2018 Ahoi Matrosen, mit dem Start des Events könnt ihr das Minispiel „Eiskeschern“ spielen, um Eiskristalle für den Weihnachtsmarkt zu verdienen und täglich (ab 1. Dezember) ein Türchen im Adventskalender öffnen. Bevor wir auf die einzelnen Features eingehen, hier einmal der Ablaufplan, damit ihr alle Zeiten im Blick habt: Adventskalender Ab dem ersten Dezember könnt ihr jeden Tag ein Türchen vom Weihnachtskalender öffnen und erhaltet eine zufällige Überraschung. Verpasste Türchen können ebenfalls gegen Goldbarren geöffnet werden. Wenn ihr das Fenster öffnet, erhaltet ihr eine Vorschau der 3 möglichen Belohnungen für diesen Tag. Klickt dann auf den Button „Mischen“, um eine Belohnung auswählen zu können. Die 3 möglichen Belohnungen werden in den 3 Säckchen versteckt und vermischt und ihr könnt eines davon wählen. Die Belohnung des ausgewählten Säckchens gehört nun euch. Möchtet ihr auch die anderen Belohnungen des Tages noch erhalten, habt ihr die Möglichkeit für 2 Goldbarren ein 2. Säckchen zu öffnen und für 5 Goldbarren ein 3. Säckchen. Eiskeschern Das Event „Eiskeschern“ könnt ihr über das neue Objekt in eurem Heimathafen erreichen. Beim Eiskeschern könnt ihr aus Eislöchern springende Fische Keschern, um Eiskristalle zu erhalten, welche ihr auf dem Weihnachtsmarkt gegen Belohnungen eintauschen könnt. Dafür stehen euch 100 Ausdauer zur Verfügung. Jedes Mal, wenn ihr euren Kescher schwingt, kostet euch dies 10 Ausdauer. Eure Ausdauer regeneriert sich jede Minute um einen Punkt Ausdauer. Die Ausdauer kann alternativ auch für Goldbarren aufgeladen werden. Habt ihr 10 Fänge erspielt, werden diese automatisch in einen Eiskristall umgetauscht. Weihnachtsmarkt Im Weihnachtsshop könnt ihr eure hart verdienten Eiskristalle gegen nützliche Sachen wie Items, Anstriche und Schiffe eintauschen. Ebenso bieten wir an den Adventstagen besondere Specials an, bei deinen ihr spezielle Angebote per Goldbarren wahrnehmen könnt. Euch stehen 3 Belohnungsmöglichkeiten auf dem Weihnachtsmarkt zur Verfügung: Das Ressourcen-Paket Kosten: 1 Eiskristalle Das Ressourcen-Paket enthält Credits und Erfahrungspunkte. Die Höhe der Credits und Erfahrungspunkte wird anhand des Spielerlevels berechnet. Die Engelsfigur Kosten: 30 Eiskristalle Die Engelsfigur ist ein Item, welches ihr nur während des Weihnachtsevents erhalten könnt. Es erhöht sowohl die Lagerkapazität, als auch die Arbeitsgeschwindigkeit um 30%. Der Anstrich – Weihnachtszauber Kosten: 75 Eiskristalle Der Anstrich verändert das Aussehen eures Schiffes zu dem eines Weihnachtsschlitten und verbessert Statuswerte (Lagerkapazität und Schiffserfahrung) um 15%. Eisbrecher (zeitlich begrenztes Schiff mit zusätzlichem Slot) -500 Eiskristalle Weihnachtsschlitten (zeitlich begrenztes Schiff mit zusätzlichem Slot) -1000 Eiskristalle Hinweis: Eisbrecher und der Weihnachtsschlitten sind um jeweils 15% und 25% besser als das Aktuell höchste kaufbare Schiff in eurer Werft. Verbessert werden die folgenden Werte: Lagerkapazität, Geschwindigkeit und Arbeitsgeschwindigkeit. Welche Angebote es dort geben wird, ist eine Überraschung. Schaut also auf jeden Fall vorbei! Anstrich - Weihnachtszauber Sie können an eure Schiffe angelegt werden, um ihr Aussehen zu verändern und ihre Statuswerte zu erhöhen. Ihr findet den erhaltenen Anstrich in eurem Trockendock und könnt ihn dort anlegen. Gesellschaft Auch eurer Gesellschaft könnt ihr in der Weihnachtszeit ein Geschenk machen und die neuen Weihnachtsaufträge in der Hafenbehörde erledigen. Dazu zahlt ihr ganz einfach bei Hafenaufträgen gefundene Geschenke in den Auftrag ein. Die Höhe des Auftrags richtet sich nach der Anzahl der Gesellschaftsmitglieder. Nach Abschluss eines Weihnachtsauftrages wird automatisch ein Neuer generiert. Gesellschaftsverzierungen Ihr wollt eurer Gesellschaft noch den richtigen Weihnachtslook verpassen? Dann könnt ihr das jetzt tun! Wertet eure Gesellschaft optisch mit Verzierungen auf, die nur während der Weihnachtszeit verfügbar sind. Wenn ihr uns ein Feedback geben wollt, könnt ihr das in diesen Thread tun. Mit nautischem Gruß, Euer Big Bait Team
  23. Moritzrenner

    Feedback zum Patch am 23. Oktober 2018

    Du glaubst doch nicht das hier einer zugibt das diese Geiz ist geil und User demotivieren Strategie ,gar nicht so eine gute Idee war ,selbst wenn die Zahlen für sich sprechen .Entweder ist Unikat blind oder es ist Ziel das die Spieler von alleine aufhören . Kommunikation war noch nie eine Stärke von Unikat Wie oft haben wir gesagt das weniger auch mehr sein kann ,aber wir sind ja nur die User die keine Ahnung haben ,auch wenn wir prophezeit haben das ihnen die Spieler weglaufen
  24. Chrest

    Feedback zum Patch am 23. Oktober 2018

    Es kommt ja noch dazu, auch inaktive User können Prestige bekommen, zumindest so lange sie in einer GS sind und wo die anderen der GS die Hafenbehörde nutzen. Es sind also noch viel weniger aktive User als uns die Rangliste vormacht. Scheint so, denn es werden ja immer welche gehen und welche kommen, aber jetzt gehts wohl nur noch nach unten. Das ist dann auch keine "Verschwörung vom Ende des Games" sondern die einfachen Zahlen. Die denkt sich ja auch keiner aus.
  25. desoe

    Feedback zum Patch am 23. Oktober 2018

    Der letzte Patch war wohl der Genickschuß.....werden von Woche zu Woche weniger........und da von euch rein gar nichts kommt , kann man befürchten das dieses Spiel bald eingestampft wird . Selbst wenn mann etwas in GB investieren würde , das Preis - Leistungsverhältniss paßt vorn und hinten nicht . Ein Spiel , das anfangs viel versprach , so an die Wand zu fahren , da gehört schon was dazu........3 Welten hintereinander zu versauen und nichts daraus lernen .....echt traurig.....
  26. Moritzrenner

    Feedback zum Patch am 23. Oktober 2018

    Heute sind es nur noch 1800 Spieler und da sind selbst die mit drin die nur 3 Prestige haben . Mich würde ja mal interessieren was Unikat darüber denkt das die Spieler in Scharen weglaufen und was sie gedenken dagegen zu tun . Vielleicht mal auf die Spieler hören ??
  27. Captain Brackwasser

    Feedback zum Patch am 23. Oktober 2018

    Inzwischen sind es 2045^^.... allerdings braucht man glaub ich niemand, der unter 1000 Prestige hat als "aktiv" bezeichnen, außer dem ein oder anderen Neueinsteiger vielleicht, daher sind es weit weniger als 2000 aktive User. Wenn man bedenkt, dass es knapp 40000 angemeldete User auf diesem Server gibt, ist das doch eine immense Menge aktiver Spieler .. Das Schiff ist definitiv am sinken. Die Löcher im Rumpf werden immer größer. Wenn doch nur wer eine Idee hätte, wer da denn die Schuld dran haben könnte...
  28. Chrest

    Feedback zum Patch am 23. Oktober 2018

    2000 "aktive" User. Genau 2000 User haben diese Woche Prestige gemacht, wobei man da bei einigen nicht von aktiv reden kann, aber es haben halt 2000 welches bekommen. Letzte Woche waren es noch 2180, die Prestige gemacht haben. Es geht voran. . Jetzt versteh ich auch das Update, ihr brauchtet Platz auf dem Server.
  29. Stormbringer

    BB2 Unplayable

    Well, recent changes have pretty much sucked all the fun from BB2. Too much fish disappearing from warehouse, now where near enough fuel, items cost way too much, tickets almost impossible to get and server response very slow at times. Not too bad if you can sit all day just staring at the screen but for a more casual player its just not enjoyable anymore. All the aspects that attracted me to the game are disappearing. Going back to BB1, at least its not going to change (I hope). Congrats on killing the game for me.
  1. Load more activity
×