Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Earlier
  2. Guten morgen, nun habe ich seit einigen Tagen keinen Käptensaccount mehr und bin sehr erschrocken. Das mit dem Fischverfall ist nicht normal. Da muss dringend etwas geändert werden. Soviel fischen damit man vernünftig produzieren kann, ist gar nicht möglich. 3% jede Stunde das ist heftig. Bin dafür das dieses geändert wird. 3% vielleicht alle 3 Stunden oder jede Stunde halt 1%. Das sollte doch mal eine Überlegung bitte wert sein.
  3. Vielleicht liegt es daran, dass nicht jeder die gleiche Auffassung hat, wie du sie hast? Natürlich ist es viel Geld, wenn man es so darstellt wie du es getan hast. Was du aber ausblendest ist z.B. die Tatsache, dass man auch im Spiel Goldbarren finden kann - und das völlig gratis. Ob und in wie weit der Preis gerechtfertigt ist oder nicht entscheiden in der Regel die Kunden/Spieler, indem sie es eben kaufen oder nicht. Und was du auch verschweigst - wenn jemand bereit ist für eine Poseidon 625 Goldbarren auszugeben, dann wird es das nicht tun, indem er sich jeweils für 4,99€ die Goldbarren kauft, sondern wird eher 1.800er Pakete für 99,00€ kaufen. Demnach kostet eine Poseidon dann 34,72€. Wenn unsere 50% Rabatt Aktion läuft, bekommt man sogar 2.700 GB für 99,00€. Eine Poseidon kostet dann "nur" noch 23,15€. Was will ich damit sagen? Man muss die Dinge vielleicht immer etwas differenzierter betrachten, bevor du mit "Wucher" um die Ecke polterst. Da wir aber in einem freien Land leben, steht es dir natürlich auch jederzeit zu, deine Auffassung mit Rechtsmitteln durchzusetzen.
  4. Ein hin und her tauschen hat dann doch das gleiche Problem gegenüber den Goldschiffen. Sie werden nicht benötigt, weil ich eben ständig tauschen kann. Ich baue deine Fisch und Krustenflotte auf und fertig.
  5. Hallo zusammen, in der kommenden Wartung am 02.06.2020 werden wir kleinere Verbesserungen in das Spiel integrieren. Wartungsfenster: 02.06.2020 09:00 Uhr - 10 Uhr Inhalt des Patches Motivieren Wir haben die Übersichtlichkeit des Motivierenfensters erhöht. Ihr seht nun auf einen Blick, welcher eurer Gesellschafter nicht motiviert ist und ob diese bereits Routen fahren. Mit einem Klick auf "Motivieren" kommt ihr in die gewohnte Ansicht, allerdings nur mit den Schiffen des jeweiligen Gesellschafters. Zusätzlich haben wir die "Alle Motivieren" Funktion für Goldbarren entfernt und sind auf euren Wunsch eingegangen. Ihr könnt absofort alle Schiffe mit Credits motivieren. Die Creditskosten sind aber gegenüber dem Einzelnen erhöht. Flottenübersicht - Routen abbrechen Spieler mit dem Kapitänsaccount können absofort in der Flottenübersicht alle oder nur ausgewählte Schiffe von ihren Routen abziehen.
  6. mal ein anderer vorschlag, wie wäre es wenn man mehr schiffe besitzen könnte, Slots sind ja vorhanden, aber mit der Beschränkung das man nur 15 einsetzen kann, die nicht verwendenden in einer Art Trockendock bleiben
  7. Also mal ganz ehrlich, über die Preise im Verhältnis zum Nutzen der Goldschiffe lässt sich ja streiten, aber wenn ein Spieler der Meinung ist, dass er kein Schiff für die Krustenaufträge braucht, dann hat er selber Schuld. Dafür hat er dann doch einen Riesenvorteil, wenn beim öa Fisch dran ist. Das eine, was man will, das andere, was man muss! Ich kenne genug Spieler, die auch mit einem hohen Level keine Goldschiffe haben und die müssen eben auch sehen, wie sie ihre 15 Schiffe am besten aufteilen, um bei einem öa möglichst bei beiden Arten halbwegs mithalten zu können.
  8. Dann braucht man keine GB-Boote mehr. Sie machen dann keinen Sinn mehr. Beispiel: Jemand hat 5 Krustenboote, 5 Fischboote und 5 GB-Boote. Wenn ich die jetzige Berechnung richtig verstanden hab, geht ihr von 4 Krustenbooten und 11 Fischbooten für diesen Spieler aus. Er hätte aber nach seinen tatsächlichen Booten einen riesen Vorteil bei Krusten-ÖA, weil er ja 10 Boote einsetzen kann und ihr mit 4 rechnet. Beim Fischauftrag hätte er einen Nachteil, weil ihr mit 11 rechnet und er nur 10 einsetzen kann. Wenn ihr nun nach tatsächlichen Booten rechnet, würdet ihr bei diesem Spieler, jeweils 10 Krusten- oder Fischboote zu grunde legen. Genau wie er sie auch einsetzen kann. Dann braucht man aber keine GB-Boote mehr, dann schafft sich dieser Spieler halt 8 Fisch- und 7 Krustenboote an und genau danach berechnet ihr auch. Die Goldboote verlieren dann ihren einzigen großen Vorteil, sie können beides fangen. Was dann aber nicht mehr wichtig ist. Die Spieler die aber viel geld für diese Boote investiert haben, werden aber um ihren Vorteil geprellt. Trotzdem kann ich das was Sidekick kritisiert nachvollziehen. Ich persönlich sehe aber das Problem eher darin, das es nicht genug neue und damit kleinere User gibt. Wenn alle Mitglieder einer GS um Level 200 und mehr sind, haben sie keine anderen Ziele mehr. Ein Lev 200+ kann beim ÖA locker für einen kleineren Spieler mitfahren, umgekehrt nicht. Würden also viel mehr kleinere User vorhanden sein, würde sich schon vieles ändern. Genauso seh ich es halt kritisch, das es weniger ÖA-Zeiten gibt als vorher. Jetzt fahren alle gebündelt die gleichen ÖAs, da ist die Konkurenz halt sehr stark und kann sich nicht verteilen auf andere Zeiten. Aber auch hier sieht man schon, das es eigentlich nur eine handvoll GSen sind, die wirklich ganz vorn mitfahren, alle andern fahren in Ruhe die 100% ein. Denn wie gesagt, beim jetzigen Belohnungssystem kommt es ja nicht unbedingt auf einen vorderen Platz an. Wenn man genug Mitglieder hat, die mitfahren, kann man auch eine höhere Belohnung mit einem hinteren Platz einfahren.
  9. Hallo Unikatmedia, ich möchte hier mal die rechtliche Sicht von euren Kaufbaren Inhalten ansprechen. Die Frage die mir definitiv brennt ist: Warum koste 1x Poseidon umgerechnet in GB-Käufe 62,26 € ?! Warum kosten 16x Poseidon umgerechnet in GB-Käufe ca. 996,66 € ?! (Goldbarrenkauf ohne %) Natürlich kann man bei allen Kaufbaren Inhalten entgegnen, dass dies ja ein freiwilliger Kauf ist. Ein Alkohilger kauft auch "freiwillig" seinen Alkohol, ein Shoppingsüchtiger kauft auch freiwillig seine Klamotten und ein Spielsüchtiger kauft eben "freiwillig" seine Paysafe-Karten. Trotz aller "Freiwilligkeit" gibt es im Lande gewisse Verhaltensrichtlinien und Regeln und das schließt ein virtuelles Angobot definitv nicht aus denn immerhin ist Big Bait kein rechtsfreier Raum oder doch? Man könnte es meinen wenn man das Preis-Leistungsgefüge der Goldpreis-Schiffe her nimmt! Die Frage aller Fragen: Kann es sein, das dieses Angebot deutlich Sittenwidrig ist?! Ich Antworte hier ganz klar mit einem deutlichen: JA! Denn Definition "Gegen die guten Sitten" = "Wucher" = [ZITAT] [...] zweiseitige Rechtsgeschäfte die in einem auffälligen Missverhältnis zu der Leistung stehen. § 138 Abs. 2 BGB Das ganze kann man jetzt drehen und beschönigen wie man will, Unikat-Media vertritt mit Big Bait keine gehypte Marke, hier geht es nicht um Gucci-Handtaschen oder Louis-Vitton, es geht um kaufbare virtuelle Inhalte und eben das ist entsprechend der Gegenleistung und der Wertigkeit hier ganz klar einseitig und missbräuchlich an den Mann gebracht. Was mich hierbei sehr wundert ist, dass aufgrund der Spielerzahlen hier offensichtlich noch keine Unterlassung an Unikatmedia gekommen ist. Grüße, Kensington
  10. Wir würden die Berechnung dahin anpassen, dass die tatsächlichen Schiffe eines Spielers (ohne Bonus durch Items/Zertifikate/etc) genutzt wird. Wenn aber ein Krustenauftrag kommt und ein Spieler weder ein Krustenschiff noch ein Goldschiff hat, kann er nicht am Auftrag teilnehmen. Wie auch? Er hat keine Berechnungsgrundlage. Zusätzlich würden wir danach die geforderte Menge etwas heruntersetzen. Ein Spieler soll nicht gezwungen sein, alles stehen und liegen zu lassen, nur damit er beim öffentlichen Auftrag mitfahren kann. Wie seht ihr das?
  11. Bigger problem is I can't even get anyone to answer my need for help. I am not able to login from gameroom, I can play through FB but thats it. Why do you not care about the needsas of the community?
  12. Ich habe Mitte April etwas geschrieben, null Reaktion.... noch nicht einmal ein Ablehnungsbescheid. So geht es den meisten hier. Auf die Spieler wird nicht gehört, was natürlich manchmal schwierig ist, weil nicht immer alle das gleiche wollen. Aber einen Button, um alle Schiffe auf einmal zu motivieren, den wollen alle! Und es wollen auch alle, dass das Spiel nicht mehr so hängt beim öa, das sind wichtige Dinge, die aber nicht berücksichtigt werden. Statt dessen kommt eine Ankündigung, die ein halbes Jahr alt ist. Anscheinend spielt hier von den hohen Herren keiner selber, sonst wüssten sie um die Probleme und würden sie schneller beheben. Einer unser Spieler hat "Aussetzer" beim Chat, er kann teilweise nichts schreiben. Das Problem kommt und geht, keiner weiß warum. Die Antwort auf sein Ticket war, dass er wohl zu schnell geschrieben hat.... war die Lachnummer der Woche! Langeweile hält Einzug, weil es nichts neues gibt, wenn man Level 200 erreicht hat, es wurde oft genug angesprochen und man levelt sehr schnell zur Zeit. Liebes Big Bait Team, kümmert euch bitte um eure Spieler, sonst habt ihr bald keine mehr.
  13. Ihr dürft euch nicht wundern das keine neuen Spieler kommen ,besser gesagt kaum oder das alte gehen . Es kann nicht sein das neue Spieler auf alte Spieler warten müssen um Fragen beantwortet zu bekommen . Wessen Spiel ist das ,wer verdient damit sein Geld ? Wir nicht . Bei solch einer Kommunikation ist jeder schnell weg . Alte Spieler gehen (letzte Woche aus unserer GS auch wieder ) da es zu langweilig geworden ist kein Austausch stattfindet . Ihr könnt doch lesen und schreiben ,warum nicht also mal eine Info wie der Stand der Dinge ist ? Vielleicht ist endlich mal umdenken angesagt ,mal auf die Spieler hören . Ach ne die sind ja alle dumm ,die haben ja keine Ahnung . Zur Netiquette gehört auch Antwort zu geben .
  14. Hallo zusammen, in der kommenden Wartung am 19.05.2020 werden wir eine kleinere Erneuerung in das Spiel integrieren. Wartungsfenster: 19.05.2020 09:00 Uhr - 10 Uhr Inhalt des Patches Werft Ihr könnt euch nun während des Baues eines Schiffes die andere Schiffe weiter anschauen und vergleichen. Ihr könnt Goldschiffe direkt kaufen, sofern ihr weiterhin Platz habt für ein weiteres Schiff inklusive des gerade gebauten Schiffes. Bauhof - Historie Im Bauhof erhaltet ihr nun einen neuen Reiter mit der Historie. Ihr könnt dort einsehen, wann ihr Recyclingpunkte erhalten und benutzt habt. Hafenkneipe In der Hafenkneipe könnt ihr absofort immer wieder Videos anschauen. Nach schauen des Videos erhöht sich der Zähler für die Anzahl. Bei 5/10/15 Videos erhalten ihr einen kleinen Bonus fürs Anschauen. 5. Ein zufälliges Schiffsitem 10. 5 Recyclingpunkte 15. 1 Goldbarren Wenn ihr 15 Videos angeschaut habt, könnt ihr am darauffolgenden Tag wieder von vorne beginnen. Wir wissen aus der Vergangenheit, dass nicht immer ein Video zur Verfügung steht. Daher wird erst auf 0 zurückgesetzt, wenn ihr 15 Videos geschaut habt. Wie geht es weiter? Das Gesellschafts-Kartell
  15. Danke für den Hinweis, schauen wir uns an.
  16. Hey there, has anyone ever got a e-mail saying you where inactive for 30 days, please come back and we will give you 20 gold bars? When logged in I didn't see them... Is this a known glitch? Collect 20 Gold Bars now!
  17. In den persönlichen Einstellungen gibt es unter anderen zwei Möglichkeiten seine Boote für andere sichtbar zu machen. 1. -Schiffe im Profil anzeigen 2. -Schiffe für andere Spieler meiner Gesellschaft zugänglich machen Setzt man seinen Haken bei 1, dann können alle im Profil die Boote sehen, eigene GS-Mitglieder können zu dem die Boote anklicken und dort dann den "Inhalt" sehen, zum Beispiel wieviel Slots man hat und welche Items man eingesetzt hat. Setzt man den Haken bei 2, passiert nichts oder anders gesagt, wir haben nichts gefunden was sich in den Ansichten ändert. Auch GS-Mitglieder können die Boote nicht sehen. Setzt man beide Haken ist auch kein Unterschied zuerkennen, als wenn man den Haken nur bei 1 gesetzt hat. Eigentlich hatten wir gedacht, das man 2 dazu nutzen könnte, alles mit den andern GS-Mitgliedern zu teilen (Bootsansichten), aber wenn das nur funktioniert, wenn man auch für "Fremde" die Boote im Profil sichtbar machen muß, dann ist doch die Aussage verfehlt. Dazu kommt, das keine Funktion bei 2 zuerkennen ist. Falls es doch eine gibt, würde wir gerne wissen welche, denn in Wiki steht dazu nichts. Wenn es aber doch so gedacht ist, wie es beschrieben ist, würden wir uns freuen, wenn man das dann auch so einrichtet, das es dann so funktioniert. Dann wäre der jetzige Zustand ja ein Fehler.
  18. Das sehe ich überhaupt nicht so. 5% vom Grundpreis ist schon richtig. Du würdest sonst alles andere mehr boosten als nur 5%.
  19. Ah ok, dann weiß ich woher die Abweichung kommt! Wenn das System generell vom Grundpreis ausgeht, dann liegt die Abweichung in den 5% des K-Acc begründet. Das macht dann zumindest Sinn, auch wenn das ans sich auch wieder eine kleine Abwerwertung des K-Acc bedeutet. Denn wenn ich 5% mehr Verkaufspreis habe, dann gehe ich auch davon aus, das auf meinen neuen Verkaufspreis die Prozente des Zertis und der Events gerechnet werden. Immerhin zahle ich ja GB/Realgeld dafür, dass mein Verkaufspreis erhöht ist. Das sollte dringend mal angepasst werden. Das zwei Unterschiedliche Sachen wie Minievent und Zerti nicht kumulativ sind, dass ist wiederrum sogar verständlich. Gruß Captain Brackwasser
  20. Moin, wäre mir neu, wenn das nicht klappt. Ich hab es gerade mit dem 50% getestet und es stimmt 100%. Barsch: V: 1296 N: 1944 Taschenkrebs: V: 196 N: 272 Jetzt aufgepasst. Taschkrebs war gerade mit 30% Mini-Event bei mir. Die Prozente stapeln sich nicht und gehen immer vom Grundpreis aus. Der Grundpreis hier ist nicht 196, sondern ca. 151 (Rundung). Da kommen ca 75 drauf für das Zertifikat und ca 45 für das Mini-Event.
  21. Ich verfolge seit geraumer zeit die Fischpreise auf dem Markt. Inzwischen hab ich auch bei allen Fischsorten den Maximalpreis ermitteln können (denke ich zumindest). Was mir aber aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass die Zertis falsch berechnet werden was den Exklusivvertrag angeht. Aktuell haben wir ein Ex III (25%) laufen. Der Fischpreis steigt nämlich nur um 23,8x Prozent an. Das gleiche ist auch mit den von System vorgegebenen Prozenten (aktuell 30% auf Kruste). Ich frag mich warum die Berechnung da nicht stimmt. Das 25% mehr auch wirklich 25% mehr sind, kann doch an sich net so schwer sein... Über ne Antwort von Team Rot mit einer Erklärung würde ich mich da echt freuen Gruß Captain Brackwasser
  22. Da bin ich sofort mit bei!!!!! Es würde einiges um ein paar Sachen erleichtern beim GS ausbau!! Und um einiges schneller gehen
  23. für Kredits , die ihr ja danach wieder um 25 % verringert . sehr logisch . Hier mal ein Vorschlag : Wie wäre es ,wenn Spieler von ihren verdienten Kredits 25 % in die GS einzahlen können ? Wäre wohl eine sinnvolle Verwertung der vielen Kohle.
  24. es war die beabsichtigt von uns, dass Fisch gehortet werden soll. Dafür gibt es die Fischbörse, wo dieser verkauft werden soll.
  25. Sry, das entlockt mir nur ein leichtes schmunzel.
  26. man soll jetzt also dank eurer Schiffbalance, dass es gewissen Spielern im ÖA besser passt, jetzt alle 6 Min nen neuen HA machen und bekommt dafür dann am Ende ein viertel weniger Kohle dafür.....na danke schön!!! Was würdet ihr denn dafür sagen, wenn ihr wegen erhöhter Reklamationen die nun laufend kommen, mehr arbeiten müsstet, aber am Ende des Monats weniger Geld bekommen würdet? Also ich find das nicht ok!
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...