Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Mag sein, dennoch betrifft das Ehre Problem eben auch sehr viele Spieler. Ich versuche so gut es geht, alle Probleme in den Griff zu bekommen, aber bin dabei auch ein wenig auf eure Hilfe angewiesen. Bitte schreibe mir doch kurz, welche Probleme deiner Meinung nach wichtiger sind, dann werden diese als nächstes angegangen.
  3. Was soll ich sagen ich bin auch ohne Ehre groß geworden, weil ich als Spieler ohne Welpenschutz gestartet bin ab und an geplündert worden, wenn ich auf der Hiba erwischt wurde Die Ehre ist im Spiel ist eine nette Beigabe und die Neuerung, dass es bei den kleinen DG mit Null Ehre bei Gefechten einen Punkt Ehre gibt ist ok. Ehre ist nur ein relativer Anhaltspunkt und sagt nur wenig über Aktivität oder Stärke eines Spielers aus. Bei den Credits spreche ich gegen eine prozentuale Begrenzung bei den Gewinnen durch Gefechte aus. Hier ein Beispiel aus meiner Truppe [10:28] 5. Oberbefehlshaber 1.824.741 von einem 4. OBH ohne Serie "erbeutet" [[10:28] 5. Oberbefehlshaber Belohnung: 1.047.616 von einem 5. OBH ohne Serie nachgeplündert Es lohnt sich als 5. OBH eher selten wegen Credits nach unten anzugreifen und auch für den Aufbau der Serie nicht mehr nachdem die Begrenzung von KS 30 eingeführt wurde. Ich bin fest davon überzeugt, dass es andere Baustellen im Spiel gibt bei denen es mehr Sinn macht an den Stellschrauben zu drehen als am Problem der Ehre.
  4. Ich habe die Mechanik erstmal soweit fertig programmiert. Morgen während der Wartung spielen wir einen Snapshot der DE1 Datenbank ins Testsystem und dann heißt es Feuer frei
  5. Moin Leute,ein guter Kamerad bat mich einen Vorschlag für ein neues Einzelspielerevent vorzustellen Hier also seine Grundidee : " Du erhältst den Auftrag, eine zugewucherte Insel innerhalb von 2 Stunden von Bäumen ,Sträuchern und Gehölz zu befreien. Die Sicht wird durch Nebel erschwert. Du befindest dich zu Fuß auf der Suche nach jeweils 5 Brunnen und 4 Bierfässern.Der erste Brunnen ist zu sehen- Du drehst ihn und es fällt Dir Werkzeug entgegen mit dem Du Dich weiter durch das Gestrüpp und kämpfen kannst um dich auf die Suche nach weiteren Brunnen und Fässern zu begeben. Diese drehst Du sobald Du sie sichtest und Du es wird Dir weiteres und immer besseres Werkzeug zur Verfügung gestellt. Hast Du sämtliche Objekte gefunden und die Insel innerhalb der vorgegebenen Zeit urbar gemacht, so winkt Dir eine Munitionskiste die verschiedene gute Booster ,xp ,credits und Patronen enthält"
  6. Today
  7. Yesterday
  8. egal --- is wie im spiel der goldstern ... einer muss den job ja machen
  9. bitte nicht falsch verstehen. Jedoch hat dein Beitrag nicht zur Änderung geführt. Die Diskussion über das Thema ist alt und es gibt zich Einträge im Forum die von der Zeit her gleich sind. Man nimmt sich nur endlich dem Thema an. Es ist nicht ein Verdienst einzelner, sondern der Gemeinschaft... Vielen Dank @sickman das Du Dich dem Thema annimmst und probierst mit uns eine Lösung für beide Partein zu generieren
  10. bin froh, dass ich das Thema im Novenber angestossen habe ... sin zwar nun auch schon ... öhm ... ich meine natürlich erst 6 Monate aber wenigstens tut sich jetzt was
  11. Ich ja auch!.... so wie es jetzt geplant ist!.... nur es sollte nicht noch mehr dazu kommen!... Freue mich schon aufs Testen!
  12. Naja, es wird doch nichts wirklich verkompliziert. Die Lehrgänge P&B bleiben in sickmann's letzter Zusammenfassung unverändert. Eine Abstufung der Ehre- und Creditausbeute gab es schon immer, nur wird sie jetzt etwas sinniger verfeinert. Die Spieler sollten sich zügig darauf einstellen können, was dann lohnenswert ist und was nicht. Ich finde das super, weil auch ich mir davon verspreche, dass Anfänger nicht schnell wieder gefrustet das Handtuch werfen.
  13. Macht es bitte nicht noch komplizierter, mit Lehgängen usw...... je einfacher, desto besser!.... je mehr extra dabei kommt, desdo unverständlicher wird es und das Gemecker wird grösser!... Man kann es nicht allen recht machen aber dem grössten Teil! Und meine Befürchtung ist..... wenn es für einige nicht mehr nachvollziehbar ist, meckern sie, da sie nur für sich die Nachteile sehen ! Also lass uns das Spiel nicht kaputt "verbessern"! Es sind hier Strukturen gewachsenund jeder der noch hier ist konnte damit leben! Kleine Veränderungen braucht es aber man muss dann ja nicht alles aus den Angeln reißen! Noch mal zur Erinnerung es geht lediglich darum Ehre gerecht zu verteilen! Dadurch verspreche ich mir persönlich, dass weniger Anfänger wieder aufhören und ich hier noch ne Weile mit Spass spielen kann! Und wenn Ehre jetzt auch als Ehre angesehen wird, finde ich das gut, nur brauch man jetzt nicht Anfangen Lehgänge usw. In Frage zu stellen!.... Es stört ja nicht und braucht keinerlei Nachbesserung! Nur mal so, als Denkansatz...... euer Patty
  14. Das ist doch vermutlich immer im Verhältnis zu sehen, oder? Ich stell mir das so vor (bei analogen DG/HiBa-Verhältnissen): je höher das DG, desto höher die HiBa-Kosten, desto höher der Credit-Betrag auf dem Konto, desto höher die Beute. Die schwächeren Spieler, die niedrigere DGs angreifen, werden vermutlich auch schwieriger KG erbeuten können. Durch P&B lohnt sich der Angriff nach unten allemal (klar, nicht jeder, aber so mancher ...).
  15. neee ... nur dass bissel Spannung noch erhalten bleibt ... inzwischen sind ja eh alle so gut im Verstecken dass eh kaum mehr was zu holen ist
  16. @ Wolve Von welchem DG Bereich sprichst du denn? Die Credits bei Gefechten bei unteren DG sind doch schon begrenzt... farmen lohnt sich erst wenn über eine Mio Credits bei rumkommen, ansonsten sind eher die KG von Interesse.
  17. Nach unten? Du meinst so als "Stützradfunktion" für die Spieler, die in ihrem DG-Umfeld nix reissen können?
  18. ... nach bissel nachdenken schliess ich mich mal an ... ehre und credits sind ja unabhängig voneinander ... und gefechte ganz ohne Beute sicher auch nicht ganz das wahre ... ... vielleicht könnte man noch mal darüber nachdenken ... ... z.b. ... mit dem Lehrgang "Plündern und Brandschatzen" erwirbt man auch das Recht ... bissel Beute ausserhalb des 5 DG Limits nach unten zu machen ... ganz unabhängig von der Ehre ...
  19. Ich tendiere in diesem Fall dazu, dass es keine Regelung bzgl. der KS gibt. Wenn man 5. OBH ist, kann man einem Spieler ausreichend Erfahrung unterstellen, weshalb er nicht mehr als "Neuling, der abgefarmt wird" zu betrachten ist.
  20. Ich bin vermutlich schon zu lange im Spiel um die Problematik der Ehre und des Abfarmens "kleiner Dienstgrade" zu verstehen. Alsich angefangen habe, gab es keinen Welpenschutz, auch der Spezialeinsatz Flut kam erst ins Spiel, die grünen Pillen und Fackeln sowie sind genau wie die überwiegende Anzahl der Truppenevents erst wesentlich später eingeführt worden. Viele Spieler, die diese Boni schon von ihrem Spielbeginn kennen, wissen ja nicht, dass sie dadurch Vorteile gegenüber vielen langjährigen Spielern haben gerade was die Hiba anbelangt. Wenn es dem Wohlbefinden dieser Spieler mit der Ehreregelung gut tut von mir aus gerne. Die Änderungen von Credits bei Gefechten bitte ich zu überdenken...bzw wie ich es schonmal in einem anderen Thread angeregt habe ein prozentualer Anteil in Höhe des gewählten Kontos direkt auf das Konto zu transferieren. (falls technisch möglich). So bleiben immer noch genug Credits in Umlauf und mal ganz ehrlich -Gefechte mit fetter Beute- sind einfach schöner. Bei den 5. OBH bin ich der Meinung dass es da keine KS-Begrenzung wie bei der Siegesserie geben soll.
  21. wollt ihr das vorher mal testen bevor es in den Echtbetrieb geht?
  22. Frage an @sickman: DG ist DG, oder denkst Du bei den 5. OBH über eine abweichende Regelung nach?
  23. ... finde ich einen prima Kompromiss der auf jeden Fall Besserung bringt ... da bin ich mir sicher ...
  24. @sickman sieht soweit richtig gut aus Klasse ist definitiv, dass sich das "Abfarmen" kleiner Dienstgrade künftig nicht mehr lohnt, was dem Spiel einiges an Frustpotential nimmt und sich hoffentlich auch positiv an der Spielerzahl bemerkbar macht...
  25. Hallo zusammen, kleine Zusammenfassung - Teil 1 meiner Ausführung mit dem Bonus war ja soweit von allen als "gut" befunden. Den 2. Teil "unehrenhaft" würde ich dann wie vorgeschlagen wie die Siegesserie gestalten: Ehrenhafter Sieg = Sieg gegen min. gleicher Dienstgrad = 5% der gegnerischen Ehre, min. jedoch 25 (falls Gegner unter 250 Ehre besitzt) Bonus Ehre / Credits wenn Sieg gegen höhere DG => bei 5 DG Unterschied ist der Bonus begrenzt Bonus Ehre ist gestaffelt: +1 DG = +1% Credits / Ehre +2 DG = +2% Credits / Ehre +3 DG = +3% Credits / Ehre +4 DG = +4% Credits / Ehre +5 DG = +5% Credits / Ehre Der Bonus ist systemseitig, sodass dem Gegner "nur" die 5% Grundwert abgezogen werden Die beiden Lehrgänge Marsch mit Gesang" und "Plündern & Brandschatzen" wirken weiterhin wie vorher Unehrenhafter Sieg = Sieg gegen niedrigeren Dienstgrad = Malus ist wie folgt gestaffelt (ausgehend von den oben genannten 5% Ehre-Grundwert und dem normalen Credits-Transfer): -1 DG = 75% des Grundwertes -2 DG = 50% des Grundwertes -3 DG = 25% des Grundwertes -4 DG = 15% des Grundwertes -5 DG = 5% des Grundwertes > -5 DG = 0% des Grundwertes Wenn man also gegen einen Spieler mit -3 DG gewinnt, dann bekomme ich nur noch 25% der Ehre und Credits, die ich bekommen hätte, wenn der Gegner den gleichen DG gehabt hätte. Die beiden Lehrgänge Marsch mit Gesang" und "Plündern & Brandschatzen" wirken weiterhin wie vorher, jedoch auf den "neuen, reduzierten Grundwert" bezogen Wir haben bei diesem System an 2 Stellen eine Ehre Generierung, undzwar genau so, wo wir sie brauchen => im Unteren Bereich (wenn einer weniger als 250 Ehre hat) und im oberen Bereich, wenn Spieler gegen höhere DG gewinnen und damit den "Bonus" erhalten.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×
×
  • Neu erstellen...