Jump to content

Ovolon

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    171
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über Ovolon

  • Rang
    Oberfeldwebel

Profilinformationen

  • Geschlecht
    Nicht angegeben

Letzte Besucher des Profils

700 Profilaufrufe
  1. Ovolon

    dann auch mal bb

    So, aufgrund der Ereignisse der letzten beiden Tage, habe ich mich nun dazu entschlossen, meinen Schulterglatze-Acc zu löschen. Neben den ganzen "Kleinigkeiten", die zwar heutzutage weder normal noch als User zu tollerieren sein brauchen, kamen nun noch Punkte hinzu, wodurch ich es mit mir selber nicht mehr vereinbaren kann, ein Produkt von unikat zu nutzen. Offizielle sind teilweise MEHRERE TAGE lang hier im Forum nicht zu erblicken ('letzte Aktivität' lag teilweise bei über 1 Woche); undzwar nicht nur "einer mal 'ne Weile wegen Krankheit nicht", sondern überhaupt kein Roter über viele Tage hinweg. Alleine die "grünen Postboten", die die ganze Sch*** immer abbekommen und sich teilweise persönlich angegriffen sehen und bestimmte Dinge nach außen rechtfertigen müssen obwohl sie selber nur "Befehlsempfänger" sind, sind noch regelmäßig da... Und selbst wenn die Roten mal anwesend sind und etwas bekannt geben, dann ist noch lange nicht gesichert, dass "eine heute offizielle Aussage auch morgen noch stimmig" ist; siehe die beiden Zitate oben, zwischen denen nur 5 Wochen liegen... Weiterhin hat auch der Vorschlags-Bereich hier im Forum nicht erst seit gestern keinen Sinn, sondern ist schon seit Monaten eine Farce! Neben einigen sinnvollen Vorschlägen, die einfach wortlos abgelehnt wurden, ist besonders bedauerlich, wie viele angenommene Vorschläge es gibt, die überhaupt nicht ins Spiel kommen werden. Dazu, ob sie überhaupt jemals hätten kommen sollen oder ob man es "nur abgenickt" hat um dieses leidige Thema dann endlich vergessen zu können, will ich mich mal nicht äußern; aber das "Bewilligungs"-Datum einiger angenommener aber nie umgesetzten Vorschläge sagt schon sehr vieles aus... Selbst direkt in der Spielmechanik ist ein eklantanter Fehler enthalten, der nicht als dieser angesehen wird: Da der Einzelspieler-Bereich ja aus "Ausbilden und Duellieren" besteht, die erworbene Skillung jedoch nicht entsprechend der Werte richtig in die Ergebnisfindung der Duelle einbezogen wird, sondern man alles "auswürfelt" und noch nicht einmal dazu konkrete Angaben machen will, ist das komplette Ausbildungs-System und damit der komplette Einzelspieler-Bereich sinnlos. Gewinnen tut nicht, wer besser ist, sondern wer vom Glück bevorzugt wird: Berechnung der Gefechte Hinzu kam dann heute noch das "richtig große Grausen" beim Umzug der US-Version in die Cloud. Da war ja mal wieder ein Roter online und es wurde ganz nebenbei im AS angemerkt, wie andere Betreiber in viel kürzerer Zeit viel umfassendere Backups einspielen. Unterm Strich würde es aufsummiert auch nicht mehr Arbeit und Kosten verursachen, dafür aber viel schneller gehen, sodass der Spielbetrieb ebend nicht über Stunden und Stunden und Stunden komplett einstellt werden muss und würde dadurch auch viel userfreundlicher sein, was indirekt dem Kontostand des Betreibers auch zugute kommt. Reaktion von Rot war dann was? Ach ja, genau (sinngemäß: ) "könnte man so machen, wir aber nicht"; also so wie immer wenn hier irgendwelche User/innen einen wirklich hilfreichen Tipp geben... Mal abgesehen davon, dass überall der Userfreundlichkeit wegen Wartungen zu Zeiten gemacht werden, an denen die Frequentierung des Spiels am geringsten ist (also meist nachts), damit man die Kunden nicht mit solchen Dingen unnötig belastet, bin ich mir gar nicht sicher, ob ich über den grünen Header lachen oder doch weinen soll: Alleine wenn man betrachtet, die lange die Übertagung des Bischen Datenvolumens der paar Bilder gedauert hat, fragt man sich doch, was da alles bei unikat falsch läuft? Andere Betreiber von Browsergames führen täglich Wartungen in viel größerem Stil (als hier ein "Server-Umzug" ist) durch und das sogar während des Live-Betrieb ohne dass auch man es als User/in mitbekommt. Maximal loggt man dafür die User/innen nach Vorankündigung einfach zwangsweise aus und schon wenn sich wieder eingeloggt wird, ist die Wartung vollzogen. Und da sind teilweise täglich hunderttausende Nutzer (zu bestimmten Zeiten/Events sogar gleichzeitig und mehrere Mio über den gesamten Tag) online, die so viel "Traffic und Waste" verursachen, dass man mit der Abwärme der Serverfarm "im Winter eine Kleinstadt heizen" könnte... (und hier musste man nen Weltboss abbrechen weil "wegen 3 Hansels mehr gar nix mehr ging" und hat die WB's "vorläufig" deaktiviert) Selbst die wöchentlichen Komplettwartungen sind bei den meisten auf 30min-1h angesetzt, damit man bei etwaige auftretenden Problemen noch mehr als genug zeitlichen Spielraum zur Behebung und/oder Aufspielung des Backup des letzten Tages hätte; und da geht es um bedeutend größere Datenvolumen als hier die US-Version umfasst. Aber der Umzug hier heute war ja eigentlich auch nichts anderes, als das Aufspielen eines Komplett-Backups, das dann wie lange gedauert hat? Den Großteil dessen, was hier alles schief geht, könnte man komplett vermeiden; selbst wenn man als Betreiber kaum Ahnung hätte, würde das intensive Lesen (und vorallem Verstehen der darin unterschwellig mitklingenden Informationen) vereinzelter Posts schon viele Wissenslücken auffüllen. Alles in Allem frage ich mich, ob es auf Seiten des Betreibers Unkenntnis, reine Dummheit oder komplette Ignoranz ist? Naja, mir persönlich ab jetzt auch egal, da hier "der Bäcker 'ne Gehirn-OP macht" wird nun der KdV-Antrag gestellt...
  2. @Kuzze: schau mal nach, aus was das Gehäuse des 1. Google-Servers war
  3. Ovolon

    Berechnung der Gefechte...

    Diese "Berechnung" kennen wir ja und bisher hatte ich gedacht, dass man sich schon vor nem Jahr einen Drittklässler gesucht und diese Formel geändert hat und deshalb jetzt so ein Geheimnis draus macht... Führen wir das mal mit Werten aus der Speedwelt genauer aus, was ich meine: 1 User mit Angriff 20k und 1 Verteiger mit 10k Abwehr bedeutet, dass der logische Sieger nur eine Chance von 67% auf den Sieg hat; im Umkehrschluss geht dann 1 von 3 Angriffen verloren obwohl man 10.000 höhere End-Werte (~3.500 Basis-Skillpunkte???) hat. Bei nun nur noch mindestens 10 Teilnehmern an der Dusche wo die weiteren 8 auch nur 10k Abwehr hätten, ist die Chance für den mit den 20k nur 2.6% dafür, dass er/sie wirklich auf Platz 1 steht. Soviel mal zum "minimalen" Zufall wenn man selbst doppelt so hohe Werte hat und nur eine Chance von 1:38 darauf besteht, dass man auch wirklich der Sieger ist. Und bei noch mehr Teilnehmer sinkt die Chance immer weiter, dass eine richtige Entscheidung gefunden wird; bei 20 Teilnehmern liegt die Wahrscheinlichkeit bei unter 0.05%, also unter 1:2000 trotz doppelt so hoher Werte... Die Duell-"Berechnung" orientiert sich sicherlich auch an dieser Formel und jetzt sag mochmal jemand, dass der Zufall "minimal" wäre
  4. Ovolon

    Berechnung der Gefechte...

    Das leigt daran, dass keine S-A-U bis vor ein paar Tagen was davon wusste... "minimal" ist relativ! Die Entfernung von der Erde zum Mond ist MINIMAL im Vergleich zur Ausdehnung des gesamten Universums Aber Die Entfernung von der Erde zum Mond ist 365.000-405.000 km (abhängig von der momentanen relativen Position), was man ja wohl als Mensch (das sind wir ja alle) nicht als "minimal" bezeichnen kann. Der "minimale" Zufall in Duellen ist genau so: bei Werten nach 50 Jahren von 50k ist es vielleicht "minimal" wenn da mal 100 oder sowas "zufällig unterschlagen" werden Aber Da die Skillungen in 1er-Schritten gehen, kann man einen Zufall in Höhe von mehr als 1 auch nicht als minimal bezeichnen (und wir alle wissen, dass der Zufall auch nicht näherungsweise bei 1 liegt, sondern wirklich groooooooß ist)
  5. So kommen auch die Angaben von 500k User bei Schulterglatze zusammen, die man in diversen Artikeln nachlesen kann.
  6. ... vorallem wenn man noch schnell einen neuen Server aufmacht und den Patronen-Kauf überall anregt obwohl man schon weiß, dass es eigentlich aus ist. Mal abgesehen davon, dass ich das neue Spiel nun definitiv nicht spielen werde, kann sich durch die Aktion hier jede/r User/in mehr oder weniger drauf verlassen, dass das neue Spiel dann auch irgendwann "dicht gemacht" wird, nachdem zum Kauf von Ingame-Währung aufgefordert wurde
  7. Ovolon

    Vorschlag

    Macht den Bereich dicht! Heute ist ja nun auch offiziell zugegeben worden, dass dieses Spiel nicht weiterentwickelt sondern nur noch "laufengelassen" wird. Da ist ein Vorschlags-Bereich ja nun überhaupt nicht mehr von Nutzen; nicht, dass er es jemals war, aber jetzt sogar offiziell sinnlos
  8. Ovolon

    Berechnung der Gefechte...

    Nachtrag: was die letzten Tage öfters angesprochen wurde: werden die Duelle eigentlich anhand der Endwerte "erzufallt" oder wird da nochmal einzeln alles auseinander genommen und unterschiedlich stark bewertet? also wenn Gegner A einen höheren Dienstgrad hat oder höhere Items und Gegner B dafür mehr Moral z.B. aus der Truppe oder selber oder von Extras; macht das beim auswürfeln dann einen Unterschied WOHER die Endwerte kommen? gibt in Ermangelung offizieller Angaben ja langsam genug Spekulationen dazu... und wie verhält sich das mit der Dusche? was wird da als Grundlage herangezogen? gibt ja auch dazu keinerlei vollständige Erklärung...
  9. Ovolon

    Berechnung der Gefechte...

    Ja-nee, is klar... "ein minimaler Zufall" ist ja auch eine aussagekräftige Erklärung Nein und nein! Wenn man "blind auf alles draufspringt", dann vielleicht, aber wer auch nur ein wenig denken kann, wählt die Gegner im eigenen Angriff mit Bedacht aus, sodass es da ganz locker eine Siegquote von 99.x% rauskommt und durch diverse taktische Variationen der Zufall am Ende nur ein "großer Beschiss" ist; aber das wurde ja schon im geschlossenen Thema kurz angesprochen und sollte - selbst so extrem knapp wie dort ausgeführt - für Jede/n verständlich sein, der/die damals in der Schule im Bereich Stochastik anwesend war... Und es geht auch nicht darum, dass man "voll" auf "nackige Schulterglatzen" losgeht (daran konnte man nur die "Berechnung" bzw das Duell-Lotto gut ersehen), sondern darum, dass im weiteren Spielverlauf die Skillungen immer länger dauern und teurer werden und man als User/in wissen will, wieviele Monate man "Skillvorsprung" vor dem Gegner haben muss, damit diese Skillung überhaupt zum Tragen kommt... Wie die Formel aussieht wissen wir doch schon aus dem Wiki: Angriff (A) - Abwehr (B) und wenn A nicht massssssssiv größer ist als B, dann sind die echten Werte eigentlich egal und es wird der Würfel gerollt Würde für den Anfang ja schon reichen zu wissen, ob z.B. 20k Angriff gegen einen Gegner mit 19.950 Abwehr reichen um zu gewinnen; in dem Werte-Bereich sind das dann meist 15-18 Basis-Skillungen und 1 Monat-Skilldauer
  10. Dat is wohl genau so wie: oder um mal nur die beiden "geilsten" Dinge der letzten Zeit zu erwähnen und nun ist die Top3 mit denen hier vollständig
  11. ich verweise dann mal darauf: http://board.unikatm...ation-im-forum/ explizit folgene Textstellen: Da hat sich dann innerhalb 1 Monats wohl sehr viel geändert von "gibt demnächst ganz viel Neues in Schulterglatze" zu "nee, Schulterglatze wird nur noch mit'm Ar** angeschaut" edit: da hat der Pionier wohl schon während meines Verfassens des Schreibens schneller die Stelle rausgesucht... naja, macht ja nix...
  12. Ovolon

    Berechnung der Gefechte...

    3 Tage rum und noch keine Antwort von Roten obwohl mindestens der gestrige Montag als Arbeitstag anzusehen ist Die gestellten Fragen zum Spiel bleiben noch immer offen; u.a. ab welchem Unterschied in den Werten die Duelle entsprechend ebend dieser Werte auch wirklich berechnet und nicht mehr "zufällig ausgewürfelt" werden?
  13. Ich hab's auch bis vor Kurzem nicht wahr haben wollen, aber sich darüber noch Gedanken zu machen, ist leider "vergebene Liebesmüh"... Wenn man das "Gesamtpaket" betrachtet, dann ist es schon traurig, wohin sich das entwickelt hat... Aber zurück zum Thema: Schon nach dem vorletzten Nachtschießen habe ich mich über die gerade einmal 2 Tage Vorankündigungszeit beschwert. Die Reaktion von Seiten von unikatmedia war dann: - Ankündigung des letzten Nachtschießen sogar erst 18h vor Eventbeginn - Ankündigung hier im Forum 35min vor Eventbeginn - Editierung in eine Event-Erklärung hier im Forum sogar erst lange nach Eventbeginn Meine Reaktion war dann, dass ich nun auch einen Adblocker aktiviert habe und definitiv so lange keinen Cent in dieses Spiel stecke, bis sozialverträglich mit den User/innen umgegangen wird. Ich geb doch kein Geld dafür aus, um mich wie den letzten Dreck behandeln zu lassen. Ist ja nicht so, als ob dieses Spiel hier das Einzige auf dem Markt wäre...
  14. Ovolon

    Berechnung der Gefechte...

    Davon red ich doch die ganze Zeit, dass dieser "minimale Zufall" verdammt hoch ist, sodass im weiteren Spielverlauf ein "Skillvorsprung" von mehreren Monaten (oder sehr vielen Euros) bei "schlechtem Zufall" gar keinen Vorteil mehr bringt und man trotz besserer End-Werte und viel mehr investierter Zeit und Geld als Verlierer aus dem Duell hervorgehen könnte. Hier mal was zum nachdenken: Angreifer hat 20.000 Angriff (warum, woher ist irrelevant; ist nur ein fiktives Bsp) Verteidiger 1 hat 19.950 Abwehr (warum, woher ist irrelevant) Verteidiger 2 hat 19.975 Abwehr (warum, woher ist irrelevant) Verteidiger 3 hat 20.000 Abwehr (warum, woher ist irrelevant) Verteidiger 4 hat 20.025 Abwehr (warum, woher ist irrelevant) Verteidiger 5 hat 20.050 Abwehr (warum, woher ist irrelevant) Logische Duell-Ergebniss-Reihe für den Angreifer wären doch: Sieg, Sieg, Niederlage (weil unentschieden), Niederlage, Niederlage. Jetzt die Frage an Rot: Welche Ergebnisse können mit eurem "tolllen" Zufall bei dem oben genannten Bsp WIRKLICH rauskommen? Damit es einfach ist, hier alle Moglichkeiten: 01. Sieg, Sieg, Sieg, Sieg, Sieg 02. Sieg, Sieg, Sieg, Sieg, Niederlage 03. Sieg, Sieg, Sieg, Niederlage, Sieg 04. Sieg, Sieg, Niederlage, Sieg, Sieg 05. Sieg, Niederlage, Sieg. Sieg, Sieg 06. Niederlage, Sieg, Sieg, Sieg, Sieg 07. Sieg, Sieg, Sieg, Niederlage, Niederlage 08. Sieg, Sieg, Niederlage, Sieg, Niederlage 09. Sieg, Niederlage, Sieg, Sieg, Niederlage 10. Niederlage, Sieg, Sieg, Sieg, Niederlage 11. Sieg, Sieg, Niederlage, Niederlage, Sieg 12. Sieg, Niederlage, Sieg, Niederlage, Sieg 13. Niederlage, Sieg, Sieg, Niederlage, Sieg 14. Sieg, Niederlage, Niederlage, Sieg, Sieg 15. Niederlage, Sieg, Niederlage, Sieg, Sieg 16. Niederlage, Niederlage, Sieg, Sieg, Sieg 17. Sieg, Sieg, Niederlage, Niederlage, Niederlage 18. Sieg, Niederlage, Sieg, Niederlage, Niederlage 19. Sieg, Niederlage, Niederlage, Sieg, Niederlage 20. Sieg, Niederlage, Niederlage, Niederlage, Sieg 21. Niederlage, Sieg, Sieg, Niederlage, Niederlage 22. Niederlage, Sieg, Niederlage, Sieg, Niederlage 23. Niederlage, Sieg, Niederlage, Niederlage, Sieg 24. Niederlage, Niederlage, Sieg, Sieg, Niederlage 25. Niederlage, Niederlage, Sieg, Niederlage, Sieg 26. Niederlage, Niederlage, Niederlage, Sieg, Sieg 27. Sieg, Niederlage, Niederlage, Niederlage, Niederlage 28. Niederlage, Sieg, Niederlage, Niederlage, Niederlage 29. Niederlage, Niederlage, Sieg, Niederlage, Niederlage 30. Niederlage, Niederlage, Niederlage, Sieg, Niederlage 31. Niederlage, Niederlage, Niederlage, Niederlage, Sieg 32. Niederlage, Niederlage, Niederlage, Niederlage, Niederlage Und was sicherlich für alle User/innen noch interessant ist: Ab welchen Werten der Verteidiger im o.g. Bsp. wo der Angreifer 20k Angriff hat, kommen wieder im Sinne von "2 ist größer als 1" nachvollziehbare und eindeutige Ergebnisse raus, bei denen wirklich nur die Werte zählen und nicht irgendwann irgendein ubskurer Zufall den Sieger "auswürfelt"? wie gesagt: Wenn es schon so einen "Werte-Beschi**" bei der Duell-Berechnung gibt und somit das ganze Skill-System ausgehebelt wird, man diesen Zufall auch unbedingt beibehalten will, dann ist es gegenüber den User/innen nur fair, wenn man die Höhe dieses Zufalls auch offenlegt! Schließlich ist es ja ein "zufällig permanenter" Bonus oder Malus, der massiv in die Ergebnisfindung eingreift und z.T. die wirklichen Werte drastisch verfälscht und damit auch das Ergebnis komplett ins Gegenteil umwerfen kann.
  15. bei mir heute auch wieder über 300 Ausdauer für den gesamten EG gebraucht obwohl es mit den 136 Anfangsausdauer sehr gut losging
×
×
  • Neu erstellen...