Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast trixi

Lehrgang: Einkaufswagenschieber

Recommended Posts

Wir hatten solch einen Lehrgang bereits im Hinterkopf. Ich halte diesen Vorschlag auch für keine schlechte Idee. Aber ob dieser Vorschlag umgesetzt wird, kann ich an dieser Stelle noch nicht sagen. Gerne könnt ihr eure Meinung dazu in der Zwischenzeit hier äußern. Wie viele LP soll man einsetzen können? Wie soll der Lehrgang heißen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie viele LP soll man einsetzen können?

.

Vorschlag ... 5 (Fünf)

 

 

Wie soll der Lehrgang heißen?

.

Steht doch schon oben als Vorschlag :denk: Einkaufswagenschieber.

.

Aber wenn ihr da schon was im Kopf hattet, welcher Name ist denn euch aus dem Füller geflossen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einen Namen hatten wir noch nicht. Ich kann mich noch nicht so ganz mit dem Namen Einkaufswagenschieber anfreunden, vielleicht gibt es ja dazu weitere Vorschläge. Ich möchte auch nochmal darauf hinweisen, dass es noch nicht beschlossen wurde, ob der Lehrgang überhaupt ins Spiel kommt.. darüber werden wir uns im Laufe der nächsten Woche unterhalten. Möchte an dieser Stelle keine falschen Erwartungen wecken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

. Ich kann mich noch nicht so ganz mit dem Namen Einkaufswagenschieber anfreunden,

.

Naja, Arschkriechen für die Ausbilidung der Lebenspunkte ist auch nicht grad berauschend, oder?

.

 

Ich möchte auch nochmal darauf hinweisen, dass es noch nicht beschlossen wurde, ob der Lehrgang überhaupt ins Spiel kommt.. darüber werden wir uns im Laufe der nächsten Woche unterhalten. Möchte an dieser Stelle keine falschen Erwartungen wecken.

.

Muff hat dem ja schon quasi vorgegriffen.

 

Dieser Vorschlag wird in dieser Form nicht umgesetzt werden. Wie bereits von den vorherigen Spielern angesprochen wird es hier zu Nachteilen kommen.

 

In diesem Bereich gibts ja durchaus schon "Vergünstigungen", man erinnert sich an das Minievent "Nato-Shop".

.

Wie immer ihr im Vorhinein darüber nachgedacht haben wollt, was die Postings von Seiten der Farbenträchtigen hier angeht, hat man wohl nicht miteinander gesprochen, oder fährt keine einheitliche Linie, wie auch immer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Vorschlag könnte den jetzigen Lehrgang "Stile und Formen" ersetzen, der nach der letzten Änderung sehr viel von seiner Attraktivität verloren hat.

 

Als Name kann ich mir "Rabattfieber" gut vorstellen.

 

Und wenn Ihr darüber debattiert, dann erwägt auch bitte die Alternative, die Kosten für das Erneuern im Natoshop auf eine Patrone zu senken für drei oder fünf Stufen. Wäre ein Kompromiss und eine Verbesserung für alle Spieler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey 

Finde die Idee für den neuen Lehrgang gar nicht so schlecht.

Wie Shakespeare geschrieben hatte könnte man es ja so machen das halt das erneuern nur 1 Patrone kostet.
Oder wie vorgeschlagen kostenlos.

Kostenlos finde ich sogar noch besser da es dann gleich ist mit Premiumspieler und Normalspieler.
so können beide Spielgruppen kostenlos das Angebot erneuern.

Was mich nur wundert bzw stört ist das ein Moderator den Vorschlag doch recht schnell abgelehnt  hat und nun ein Admin schreibt wir haben auch schon so eine Idee gehabt. 

Das noch weitere Meinungen und Feedback abgewartet wird finde ich völlig normal und auch gut so 
das die Spieler ein bisschen mit bei der Entscheidung einfluss hat.

Ich würde sagen das bevor ein Grüner nen Vorschlag ablehnt oder zustimmt doch lieber einer von Team rot solche Entscheidungen treffen soll.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe den Vorschlag nicht kategorisch abgelehnt sondern gesagt, dass er in dieser Form wohl eher nicht kommen wird.

 

Culain hat das ganz treffend auf den Punkt gebracht.

 

Dieser Lehrgang soll dem User laut Eingangspost 10 Patronen täglich "sparen", das heißt jeder kann kostenlos 6 Refresh im Shop vornehmen. Das Resultat daraus ist, dass die Wahrscheinlichkeit für Booster und Permabooster deutlich steigt und somit mehr Leute mit starkem Booster rumlaufen können.

 

Aus Sicht eines Premiumusers würde ich das nicht gut finden. Als normaler User, wie ich auch einer bin, würde ich sagen klar, nehme ich ist ja kostenlos.

 

Andererseits kann ich es als normaler User auch nicht gut finden. Lehrgang ist ab beispielsweise 5 Sterne General. Pat-User ist dort schneller als der normale User, hat die nötigen ZDV für die Lehrgangspunkte und bekommt nun umgehend 6 refresh während der normale User nur 1 hat. Die folge zusätzliche massive Vorteile des Premiumusers.

 

Der Betreiber "verschenkt" im Prinzip zusätzlich täglich 10 Patronen an jeden Spieler.

 

Das lässt sich unendlich weiterstricken. Vielleicht kann man ja noch Verbesserungen anbringen, die den Lehrgang interessanter machen für Betreiber und Spieler.

 

Beispielsweise:

 

3 Lehrgangspunkte müssen gesetzt werden und man bekommt einen zusätzlichen Refresh. (2 Patronen)

 

3 Lehrgangspunkte müssen gesetzt werden und der Shop kann einmal ab 12 Uhr und einmal ab 24 Uhr refreshed werden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es um Nachteile geht dürfte es keine Lehrgänge geben 

Beispiele : Plündern und Brandschätzen  Ab Hauptmann 
                 Blitzkrieg                                  Ab 5 Sterne General 

Nun hat ein Leutnant nachteile : weniger Ausdauer , kleiner chance mehr geld bei angriffen zu bekommen 

oder Ab 5 Militäratache ( Rechtschreibung ausblenden :P ) Hat durch den Lehrgang .....( Komme gerade nicht auf den namen ) 
bessere werte 

Also man sieht nachteile bestehen immer egal in welchen DG man ist ( auser ab 5 Militäratache  da hat man ja die chance alle lehrgänge zu benutzen) 

Und wie schon erwähnt finde ich den Vorschlag an sich gar nicht schlecht 
Zur not reduziert man es halt auf 4 mal kostenlos refreshen.


EDIT: Und man gibt eventuell mehr pats aus 

Im Normalfall refresht man den shop 1 mal am tag 

Nun gebe ich 2 Patronen aus und wieder nix gutes dabei.

Mit den eventuellen neuen Lehrgang: Shop nach 0uhr refresht nix dabei durch den Lehrgang 
nochmal refresht oh ne große schaumpfeiffe für 8 Patronen gut kaufe ich 
noch mal refreshen mist nix nochmal oh nen Herzattackenburger für 8 Patronen kaufe ich 

so habe ich 16 Patronen ausgegeben statt nur 2 falls bei den normalen kostenlosen refreshen nix dabei war 
 

bearbeitet von lars1985

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

 

Ich bin ein Patronen-Spieler, und erst seit einigen Monaten dabei. Ich könnte Muffs Vorschlag mit dem zusätzlichen Refresh ja noch akzeptieren. Aber ehrlich gesagt, 6 Refreshs oder was man hier auch liest, damit bin ich gar nicht einverstanden.

 

Mir ist schon klar, dass Non Pat Spieler diesen Lehrgang gut finden würden. Und ich möchte gar keine Diskussion starten, vonwegen "wir bezahlen das Spiel" versus "Aber wir...."

 

Aber Fakt ist nun einmal, dass ich bereits sehr viel Geld investiert habe, und kenne andere, die das auch getan haben. Und ich finde es nicht gut, dass mein Geld nun herabgestuft werden soll.

 

Wenn man einen zusätzlichen Refresh pro Tag bekommt, ist das für den Normalspieler schon eine Erhöhung um 100% ! 

 

Warum seid ihr so gierig und wollt gleich 6? Selbst 3 finde ich zu viel, ganz ehrlich. Ja, man kann sich Dinge kaufen kann, etc etc. Aber wenn IHR Patspieler wärd, fändet ihr das auch shice.

 

Wenn ihr gernr mehr Refreshs hättet, müsst ihr halt Geld investieren, fertig. 

 

Ich finde das ganze richtig schlecht. Einen Hibakostenlehrgang würde ich voll unterstützen. Einen Setlehrgang, einen Rabattlehrgang (der ja genervt wurde), oder einen Angriffslehrgang (1 Wut weniger pro LP für einen Angriff etc), ok. Alles sowas geht. Aber ich bezahle nunmal Geld, um mir Vorteile zu erkaufen. Und ich kann es zwar nachvollziehen, dass Leute neidisch sind, aber so ist das nunmal. Ihr könnt ja auch bezahlen, kriegt ihr auch Vorteile.

 

Wenn man gratis 4 mal umsonst refreshen kann, sinkt mein Vorteil als Patspieler gewaltig. Und ganz ehrlich, ist ja nicht meine Entschiedung, aber es gibt ja auch andere coole Browsergames, bei denen ich für Geld wirkliche Vorteile erhalte. Und nicht Gleichmacherei auf Teufel komm raus betrieben wird.

 

Wenn ihr Refreshs wollt, bezahlt. Es gibt viele Möglichkeiten eines neuen Lehrgangs. Pat Refreshen finde ich absolut daneben. Boosterverlängerung von mir aus. Aber sowas nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kostenlos finde ich sogar noch besser da es dann gleich ist mit Premiumspieler und Normalspieler.

so können beide Spielgruppen kostenlos das Angebot erneuern.

 

Ja, aber warum? Ich bezahle, und ich möchte meine Vorteile. Ich habe kein Lust, dass mein Geld gerne gesehen wird, aber ein NonPat Spieler ähnliche Vorteile kriegen soll. 

 

 

- Nachteil für den Betreiber

Die Spieler geben 10 pats weniger aus

- Nachteil für die Casher

Es gibt etwas, das auch ohne pats erreichbar ist

Deswegen wird sowas nicht kommen.

Richtig. Massive Nachteile für mich. Finde ich keine gute Idee. 

 

 

Im Normalfall refresht man den shop 1 mal am tag 

Nun gebe ich 2 Patronen aus und wieder nix gutes dabei.

Mit den eventuellen neuen Lehrgang: Shop nach 0uhr refresht nix dabei durch den Lehrgang 

nochmal refresht oh ne große schaumpfeiffe für 8 Patronen gut kaufe ich 

noch mal refreshen mist nix nochmal oh nen Herzattackenburger für 8 Patronen kaufe ich 

so habe ich 16 Patronen ausgegeben statt nur 2 falls bei den normalen kostenlosen refreshen nix dabei war 

 

Was ist denn das für eine Milchmännchenrechnung? Optimaler Fall versus schlechtester Fall? LOL. 1 Refresh für 2 Pats versus 4 Refrehs gratis, ahaha. Und die Patronen für die Burger würdest du ausgeben, aber für das Resreshen nicht [...]. Wenn du beim 2 Pats Refreshw as haettest, würdest du dich über die 2 Pats auch nicht aufregen. [...]. Wenn ich mir mit Geld Vorteile kaufen kann, dann kann ich das tun, oder es lassen.

bearbeitet von Kosie
Offtopic entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber Fakt ist nun einmal, dass ich bereits sehr viel Geld investiert habe, und kenne andere, die das auch getan haben. Und ich finde es nicht gut, dass mein Geld nun herabgestuft werden soll.

 

 

Sorry, aber wenn du erwartest, daß man jeder Casher jetzt hofiert, bist du sowohl in diesem Game als generell in Spielen falsch.

Die Casher "leben" sozusagen von den Non-cashern, es ist eine gewisse Symbiose. Wem das nicht gefällt, sollte sich mal überlegen, wieviele reine Casher im Spiel wären, wenn man die Casuals und Non-casher aus dem Spiel treibt.

Sorry für OT, aber das musste sein.

Zurück zum Thema:

Da der Shop mehr oder minder sich mit Ge- und Verbrauchsmaterial beschäftigt, würde sowas beim Bund unter die Beschaffungslogistik fallen, ergo würde sich etwas in der Richtung "Materialwart" oder "Rechnungsführer" anbieten.

Entgegen der "Abwertung" von Geldmitteln der Casher sehe ich da kein Problem, denn was einem Non-Casher zur Verfügung steht, steht dem Casher erst recht offen.

Allerdings sehe ich ein ganz anderes Problem damit aufkommen, und zwar die Abwertung der Hiba, denn mit mehr Perma-boostern verkommt die Hiba alsbald nur noch zum Zeitvertreib.

Und wenn ich mir gewisse Hauptleute bzw. Stabshauptleute derzeit in der KG-Liste anschaue, dann sieht man, wohin der jetzt schon immense Vorteil des Casheinsatzes führt.

Ich persönlich warte nur noch auf einen Gefreitendienstgrad mit Generalswerten, dann ist die Lächerlichkeit des Systems wirklich nicht mehr zu überbieten!

So hebelt man ein gesamtes Spielsystem aus und führt es ad absurdum.

Daher wäre ich für folgendes:

Streichen der Idee Shoprefresh.

Einführung eines Lehrganges, womit man 1x täglich Set- und orangene Items "umtauschen" kann.

Sprich, man verkauft sie nicht einfach, sondern erhält ein anderes Set- oder orange-Teil.

Dies könnte durchaus im Verhältnis 1-2 oder 1-3 sein und würde so einigen die Möglichkeit eröffnen, ihr Set vollständig zu bekommen.

Bevor jetzt Kosie wieder mit dem Thema "Kistenabwertung" kommt...

Ich würde genau hier die Wertsteigerung überarbeiten und endlich ein vernünftiges Rangesystem einführen.

Sprich, die Range für die Werte eines DG ist festgelegt und kann deren max NICHT übersteigen.

Denn andernfalls steigert man zwar seine Items, aber hat dafür in kommenden DG keine Steigerungsmöglichkeiten.

Und dafür gabs ja bereits genug Geheule.

Ergo...die Unendliche Steigerungsmöglichkeit rausnehmen und nur noch bis zum max eines DG über die grünen Kisten ermöglichen, unter der Maßgabe, daß "sehr sehr gut" auch dieser Bezeichnung nachkommt und nicht wieder nur 1-2 Werte (Es sei denn, man ist am max angekommen)

Somit....die Tausch-Items sollten dann im gleichen System wie Missionsitems behandelt werden.

Damit wäre beiden Bereichen Rechnung getragen, ALLE Spieler hätten etwas davon, dem Betreiber entgehen keine Einnahmen und auch das Stärkeverhältnis wird nicht touchiert.

Einsatz hierfür: 5 LP

Lehrgang ab General oder Militärattachee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

 

 

Begründung??? mit sowas kein Mensch was anfangen

 

 

 

Gruß

Joker

Ich finde man muss nicht immer alles gleich Begründen und nur weil ich nur ein Hauptbootsmann bin, bedeutet das nicht, das man keine Ahnung hat. Bei so einer Sache, entsteht sofort ein großer Nachteil für Neuanfänger. Die meisten holen sich ja erstmal das Starterpacket, wenn ich dann sehe, das ich erst Vorteile habe, wenn ich ganz weit oben bin, dann verkneife ich mir doch etwas einzuzahlen. Beim Natoshop sollte jeder gleich behandelt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde man muss nicht immer alles gleich Begründen und nur weil ich nur ein Hauptbootsmann bin, bedeutet das nicht, das man keine Ahnung hat. Bei so einer Sache, entsteht sofort ein großer Nachteil für Neuanfänger. Die meisten holen sich ja erstmal das Starterpacket, wenn ich dann sehe, das ich erst Vorteile habe, wenn ich ganz weit oben bin, dann verkneife ich mir doch etwas einzuzahlen. Beim Natoshop sollte jeder gleich behandelt werden.

 

dann solltest auch mal die anderen Beiträge von mir in diesem Thread lesen...bin allerdings der Meinung, das man ein "Dagegen" immer begründen sollte, damit die Vor- und Nachteile zusammen getragen werden können...manchmal sieht man halt den Wald vor Bäumen nicht

 

Gruß

Joker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast trixi

@Culain

Die Hiba ist jetzt schon nichts mehr wert! Wenn du beim Dgw 800 oder mehr Angriff bekommst - steht das in keinem Verhältnis zur Hiba. Die Einführung der neuen DG's hat die Hiba total entwertet, weil es einfach ein lächerlicher Aufwand ist für die DG's nach Generalmajor den nächsten Dg zu erreichen.

 

Ich sehe in der Einführung des Lehrgangs auch eher Potential für Unikat ein paar Patronen mehr aus dem Spiel zu nehem als das gegenteil, durch die zusätzlichen kostenlosen Shop Erneuerungen erhält der Spieler mehr Chancen auf das was er sucht, wofür er vielleicht auch bereit ist Patronen auszugeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht ganz Trixi.

Den reinen Casher interessieren die 4-5 kostenlosen Drehs weniger, er kauft eh Hunderte von Pats und dreht damit x-mal im Shop, da kommts auf die 4-5 kostenlosen nicht an.
Nur haben wir gar nicht soviele pur-casher, bei denen diese kostenlos-drehs nicht ins Gewicht fallen, dafür aber mehr casuals.
Und die würden dann, durch exakt die Kostenlos-Drehs ggf. gar keine Pats fürs drehen mehr ausgeben, sondern evtl. nur noch für permas/Bosster, und die paar pats könnte man sich erspielen.
Somit würden dem Betreiber, wenn auch nicht viele, aber Pats entgehen.

[...]

bearbeitet von Kosie
Offtopic entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×