Jump to content

Evelknevel

Member
  • Content count

    106
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

Evelknevel last won the day on January 25 2017

Evelknevel had the most liked content!

About Evelknevel

  • Rank
    Able Seaman

Profile Fields

  • World
    DE3
  1. Feedback zur Gesellschaft

    @Cookie-san Grundlegend hört sich das alles gut an und wird wohl auch dazu beitragen das Gesellschafter mit lvl 5 die nie mehr gespielt werden oder auch lvl 15 in den vorderen Gesellschaften in der Wochenrangliste zu finden sind verschwinden. Das Problem was ich halt mit den Zertifikaten habe, man kann keine Zertifikate des gleichen Typs benutzen, also bitte schafft es doch auch, dass nicht 2 Zertifikate des gleichen Typs unter den 4 angeforderten sind, danke.
  2. Feedback zur Gesellschaft

    Mir ist da noch etwas zu den Aufträgen in der GS eingefallen, also egal ob man nun am Ende Fisch oder Produkte abgeben muss, die Belohnungsstruktur zwischen leicht, mittel und schwer passt in meinen Augen absolut nicht, wenn man z.Bsp 3 leichte Aufträge hat in dem man Fisch liefern soll, bekommt man viel zu wenig Ansehen dafür. Ungefähr 3 leichte Aufträge entsprechen von der Fischmenge einem schweren Auftrag, um das selbe Ansehen zu erreichen muss man aber 6 leichte Aufträge abschließen und muss am Ende das doppelte an Fisch aufwenden, in meinen Augen ist das nicht wirklich gut durchdacht.
  3. Feedback zur Gesellschaft

    @Captain Brackwasser Grundsätzlich ein guter Vorschlag, der das Problem extrem eindemmen würde. @Chrest Ich wollte damit halt nur mal auf Probleme hinweisen falls es z.Bsp auch mal zu einer Fangsaison kommt und wie du schon richtig sagst hören Spieler auf, wenn ihnen etwas aufgezwungen wird, viele Dinge wurden falsch gemacht, man hätte das Farmfischen z.Bsp auch mit wenigen Erfahrungspunkten belohnen können, nur halt nicht mit dem Ausmaß wie auf den alten Servern, wäre ein Kompromiss gewesen der am Ende für beide Seiten tragbar gewesen wäre, aber Unikat lernt halt leider nicht aus ihren Fehlern. Die Vielfalt und Möglichkeiten der Zertifikate wurde ja leider auch extrem beschnitten. Übrigens mit einer gut ausgebauten Fabrik geht es mit den Erfahrungspunkten eigentlich. Schön das du diesen Punkt mit den Erfahrungspunkten noch einmal angesprochen hast, da hat man uns ja das HQ mit dem Ausbau schön geredet, das man dadurch schnell so viele Erfahrungspunkte bekommt wie vorher, nur vorher hätte ich bei lvl 42 40 Erfahrungspunkte bekommen pro Produktion, jetzt sind es noch 21 bei HQ auf Stufe 10, das ist halt ein schlechter Witz und je höher man im Level ist, um so ärgerlicher ist es, die lvl 80iger bei uns bekommen auch 21, statt 80 wie vor dem Patch, das man dann irgendwann die Lust verliert, kann man auch verstehen.
  4. Feedback zur Gesellschaft

    Hallo zusammen, ich wollte mal nach 3 Monaten von Big Bait 2.0 ein kleines Feedback zur Gesellschaft abgeben, schreiben was gut ist und wo es nach meiner Ansicht noch Verbesserungsmöglichkeiten gibt. Fangen wir mal bein den Bungalows an, der Ausbau geht doch recht schnell, die Kosten halten sich in Grenzen, ich denke da habt ihr eine gutes Verhältnis geschaffen. Als nächstes kommen wir zur Bank, die für die Zertifikate zuständig ist. In meinen Augen habt ihr da leider ein paar Dinge reingepatcht, die das ganze recht nervig gestalten, man kann z.Bsp nicht mehr mehrere Zertifikate vom selben Typ aktiv haben. Jedoch kann es passieren das nach der Anforderung neuer Zertifikate mehrere Zertifikate vom selben Typen da sind, sprich eines davon ist schon einmal nutzlos. Ich würde es positiv finden wenn ihr die Nutzung mehrerer Zertifikate vom selben Typen wieder ermöglicht, denn dies führt auch zu mehr taktischen Möglichkeiten, was GS-Aufträge oder auch viele andere Dinge im Spiel betrifft. Durch die Einführung neuer Zertifikate durch den Patch würde ich es zudem begrüßen, wenn ihr vielleicht 5 statt 4 Zertifikate zur Auswahl stellt, denn nun ist es immer seltener der Fall, dass man für sich sinnvolle Zertifikate bekommt. Als nächstes möchte ich mich der Fabrik widmen, die grundlegend gut gelungen ist, auch das man nur noch eine Fabrik zur Verfügung hat ist durch das "unendliche" Produzieren zu verschmerzen. Was in meinen Augen abgeändert werden sollte sind die unterschiedlichen Produktionszeiten der verschiedenen Produkte, ich war jetzt schon in recht vielen Gesellschaften und nur wenige bauen die Fischfabrik sehr weit aus, weil sich die späteren Rezepte kaum lohnen, vor allem auch was die Aufträge in der Hafenbehörde angeht, zu denen ich dann gleich als nächstes komme. Ich finde die Hafenbehörde und deren Aufträge komplett willkührlich strukturiert. Wenn man wirklich auf die GS-rangliste gehen möchte, dann wird man als alter Hase schnell zu dem Schluss kommen das viele Rezepte unsinnig sind, trotz der 3 Produktionslinien, kann man sich auch ganz einfach mathematisch ausrechnen, was macht mehr Sinn, 2 Rezepte und 1 Produktionslinie oder 21 Rezepte mit 3 Produktionslinien? Als Vorschlag um einen Ausbau attraktiver zu gestalten, vergebt einfach für die Aufträge die höherwertige Produkte betreffen mehr Ansehen. Das gleiche Problem gibt es dann leider auch im Fischumschlagplatz, man sieht einfach Gesellschaften mit wenigen Mitgliedern, wo beim Beispiel einer 4 Mann-GS ein Mitglied drin ist was sein Radar nicht ausbaut und am Ende erhält die GS nur Aufträge für den 1. Fischgrund, das ist natürlich clever gelöst von diesen Leute, aber nur weil ihr es ihnen möglich macht. Ich hatte dies zu Selbstversuchzwecken mal ausprobiert, da ich noch ein anderes Browsergame von euch spiele, habe ich einen Mitspieler gebeten sich einen Account auf lvl 5 zu spielen, sein Radar nicht auszubauen und zu mir in die GS zu kommen, also lvl 25iger war es mir in meiner 2 Mann GS möglich ohne Anstrengung in die Top 3 der wöchentlichen GS zu kommen, nur um euch mal zu zeigen was euer Malus den ihr eingeführt habt eigentlich für eine Wirkung habt, wie man das ganze ausgeglichener gestalten kann, keine Ahnung, vielleicht auch hier höherwertige Fische mit mehr Prestige belohnen, nur als Beispiel. Ich mach mir da vor allem Sorgen wenn es denn zu einer Fangsaison kommt, sehen wir dann nur noch 4 Mann-GS?^^ So das war es dann erst einmal, achja über Öffenltiche Aufträge würde ich mich demnächst noch freuen^^, ansonten würde ich mich gerne über etwas Feedback freuen. MfG Evelknevel
  5. Feedback zum Patch am 15. August 2017

    Dir ist schon bewusst das reines "Farmfischen" nichts mehr für den Fangindex bringt?
  6. Feedback zum Patch am 15. August 2017

    @Cookie-san In meinen Augen ist das System mit dem ihr da den Fischindex berechnet und auch wie die Fischgrundbelohnungen sind komplett unausgewogen. Es gibt so viele Schlupflöcher mit denen man das System austricksen kann, nehmt die Goldbarren und Tickets bei den Belohnungen wieder raus wie auf den anderen Welten und Schluss ist^^. Auch sollte man mal bedenken das man wenn man ordentlich leveln möchte nur die Premiumschiffe benutzt, durch die erhöhten Erfahrungspunkte beim Fangindex und nicht die Schiffe nimmt die etwas mehr LEistung haben im Bereich ab lvl 55+, das bedeutet aber, das man im Fangindex schlechtere Leistungen einfahren kann, das ist halt schlechtweg ein Witz. Ich brauche ca 1 Nacht um im Fischgrund nach vorne zu kommen und mir dort die wöchentliche Belohnung zu holen, vielleicht auch einen Tag und am Ende werde ich besser belohnt als viele Leute in der Rangliste, die die ganze Woche für ihren Rang etwas machen müssen, das ist halt ein schlechter Witz, ich für mich versuche beides mitzunehmen aber das ist nicht für alle möglich und in meinen Augen einfach kein ausgereiftes System.
  7. [BB2.0] Feedback zum Patch am 1. August 2017

    @Redwolf Wenn du im Forum gelöscht werden willst, am Montag mal Jemanden von Team Rot oder Grün anschreiben, die können das für dich erledigen, alleine kannst du das leider meines Wissens nach nicht machen.
  8. Glücksrad

    Also ich habe bis jetzt jeden der 8 verschiedenen Gewinne schon mindestens 1 Mal bekommen, es ist ein nettes Feature und im Prinzip bin ich ganz zu frieden damit, denn es ist Zusatz, ob es nun Credits oder Items sind.
  9. "Malus" für die Gesellschaft

    Jop danke, wir wussten halt nicht wie es berechnet wird, aber jetzt ist ja alles klar, noch einmal danke.
  10. @Chrischan Ich würde gerne wissen, wie auch viele andere Leute, wie sich der neu eingeführte Malus denn berechnet. Es ist halt sehr wichtig zu wissen ob es sich lohnt noch weiter die Bungalows auszubauen, teilweise aber auch für Gesellschaften die jetzt nur noch 5 Leute haben, aber Betten für 10 haben ob es sich z.Bsp nicht lohnt die GS komplett neu zu gründen. Würde mich über eine schneller Antwort freuen
  11. [BB2.0] Feedback zum Patch am 1. August 2017

    @Tharla Hast du mal überlegt noch einmal die GS neu aufzumachen, im Prinzip verliert man ja nicht viel, hast weiter deine 4 Nasen um dich und die Credits für den Ausbau durch die Produktion bekommt man ja recht schnell durch die GS zusammen.
  12. [BB2.0] Feedback zum Patch am 1. August 2017

    @Tharla Das mit den ausgebauten Bungalows kann ich nachvollziehen, das Problem wird ja auch immer weiter bestehen, es wird immer mal wieder Leute geben die aufhören, dann bekommt man den Malus weil man nicht voll besetzt ist, also etwas größere GS kann man gegen 5 Leute die wirklich aktiv sind nicht mithalten und die vor allem keine Bungalows weiter ausgebaut haben, aber ich denke es ist da generell sehr schwer einen Konsens zu finden, man hat nun den ganzen 1-Mann Gesellschaften und es gab ja auch 2-3 das Leben etwas erschwert, für meine Befinden genau richtig, weil es einfach zu einfach für diese war an Prestige zu kommen, diese Woche hatten sie ja den Montag und Teile des Dienstags noch im Prestige zu sammeln, in der nächsten Woche wird man dann sehen wie gut das neue Balancing ist. Ich befürchte eher wenn das Spiel hier richtig losgeht mit Fangsaison etc. , wird es relativ kleine Geselschafften im Bereich von 5-7 Spielern geben die richtig aktiv sind und sich größere Gesellschaften dahingehend nicht lohnen, aber das auch nur wenn man auf Rangliste/Fangsaison spielt, aber das werden wir ja sehen.
  13. [BB2.0] Feedback zum Patch am 1. August 2017

    @Chrischan Ok das muss ich dann wohl akzeptieren, ich finde es halt sehr unpraktisch jetzt schon bei 6 Schiffen die Items mit verschiedenen Laufzeiten zu erneuern, da das Spiel meistens auch nicht die alten Items aus den Slots nimmt, sondern man das Spiel immer wieder neu starten muss, bei mir fahren halt alle Schiffe immer 1 Route, da sind halt unterschiedliche Laufzeiten der Items schlecht, da die Items unterschiedlich, auch gerade in der Route auslaufen und leider hat man ja nicht immer 6 Items der selben Qualittät mit der selben Laufzeit, wie gesagt ich finde das ist wieder ein Rückschritt zu alten Problemen, aber wenn ihr der Ansicht seid, dann muss ich halt damit Leben. Ich kann leider ja nicht nachvollziehen wie sehr ihr das Game selber zockt, aber es geht leider nicht nur mir so, das solche kleinen Dinge auch auf die Dauer hin einfach nerven. MfG Evel
  14. [BB2.0] Feedback zum Patch am 1. August 2017

    @Chrischan Ich hatte es zwar weiter oben schon einmal gefragt, aber noch einmal die Frage: Warum sind die Items wieder zeitlich gestaffelt, wir hatten das ganze Thema schon einmal früher im Spiel, da wurde es wieder rausgenommen weil es unübersichtlich war und einfach nicht gepasst hat, warum setzt man es uns jetzt wieder vor und hat es nicht einfach bei 6 Stunden gelassen?
  15. [BB2.0] Feedback zum Patch am 1. August 2017

    Der Eindruck kam halt leider für einige Spieler, da sich da Jemand in Rot in der Shoutbox positiv über das Ausnutzen dieser Spielmechanik ausgedrückt hat und das Ganze sogar teilweise noch verteidigt hat, ich denke das meint der Großteil meiner Vorredner die das Thema angesprochen haben, da sollte man manchmal darüber nachdenken was man so schreibt.
×