Jump to content

Lehrer

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    20
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

7 User folgen diesem Benutzer

Über Lehrer

  • Rang
    Obergefreiter
  • Geburtstag 15.05.1971

Profilinformationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Winterberg
  • Server
    Speed 1

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo....Truppengesuch kann geschlossen werden
  2. Gibt es hier in der Speed noch eine Truppe die Verstärkung sucht und nicht aus Leichen und Multis besteht ? Bin Spezi als Sani und werde diese auch nicht ändern ? Bitte um PN Ingame an den Lehrer http://speed.schulterglatze.de/profile/user/731
  3. Kopierte Geschichte und somit unzulässig http://solidaritaet-mit-soldaten.de/gelbe_schleife/items/willkommen-zuhause-soldat.html Speed 1 Lehrer Die Klimaanlage im mittleren Teil des Zuges ist ausgefallen, ich mache mich auf den Weg in einen anderen Wagen - vergesse dabei noch die Hälfte an meinem Platz - gehe dann die Treppe runter und sehe plötzlich nur noch Wüstentarn und am Arm das ISAF-Patch. Ich kann’s gar nicht glauben, gucke noch mal hin – „Afghanistan“ schießt es mir durch den Kopf. Und ehe ich noch lange drüber nach denken kann, huscht ein Lächeln über mein Gesicht und ich beuge mich zu dem Soldaten – danke ihm für seinen Dienst und wünsche ihm alles Gute. Er bedankt sich. Ich gehe weiter in den nächsten Wagen, finde gleich einen Platz, lade mein Gepäck ab und denke: “Schade, habe ich denn gar nichts an mir, was ich dem Soldaten, als Dank, geben kann?“ Dann fällt mir ein, dass ich noch eine Karte von der Solidarität haben müsste – die will ich ihm geben. Ich krame… Finde die letzte Karte und gehe noch mal zurück. Ich überreiche ihm die Karte, will erklären „… falls er und seine Kameradinnen und Kameraden im Einsatz etwas brauchen sollten….“ Er kommt gerade aus dem Einsatz, unterbricht er mich, aus Afghanistan. Er ist auf dem Weg nach Hause – nach sechs Monaten… Zuhause, in Ruhe, beschäftigt mich diese kurze Begegnung für den Rest des Abends, Fußball ist dabei fast zur Nebensache geworden. Wie ist er zuhause angekommen? Was hat er als Erstes gemacht, als er daheim ankam – Stiefel ausgezogen und vielleicht bar fuß über das Gras gegangen – nachdem er seine lieben Menschen in die Arme geschlossen hat… Ich wünsche dem jungen – und müden – Mann, dass er auch in den kommenden Wochen und Monaten wieder gut zuhause ankommen wird. Ich wünsche ihm Menschen, die ihn mit offenen Armen empfangen und liebevoll wieder in ihre Mitte aufnehmen. Alles Gute, Soldat!
  4. EDIT KOSIE: Hallo Soldaten, in diesen Thread kommen alle Geschichten, die nicht den Regeln des Wettbewerbs entsprechen und somit unzulässig sind. _________________________________________________ Kopierte Geschichte und somit unzulässig http://www.g-geschichte.de/pdf/plus/soldatenbriefe_aus_dem_ersten_weltkrieg.pdf Speed 1 Lehrer Brief an eine Mutter Schmerzlich bewegt erfülle ich heute die traurige Pflicht und teile Ihnen mit, daß Ihr lieber Sohn, unser tapferer Kamerad, am 01.09., kurz nach 19 Uhr abends durch ein Artilleriegeschoß einen leichten und schnellen Heldentod fand. Trotz seiner Jugend hat er mit Hingabe, Pflichtbewußtsein und vorbildlicher Tapferkeit bis zuletzt seinen Zug geführt. Die Kameraden des Regiments und die Mannschaften der 3. Kompanie beklagen tief den Verlust dieses lieben und bescheidenen Offiziers. Ich, als sein Bataillonskommandeur, kann Ihnen nur versichern, daß er in vollstem Maß seine Schuldigkeit getan und als Held angesichts des Feindes gefallen ist ! Die Kameraden mußten ihn an Ort und Stelle südwestlich von Leningrad zur letzten Ruhe betten, da ein Bergen in den furchtbaren Kämpfen nicht möglich war. Seien Sie sich unserer allerherzlichsten Anteilnahme versichert.
  5. Für die Zukunft alles alles gute......es werden noch viele folgen
  6. Hallo zusammen, seit Anfang an bin ich nun dabei und war auch in allen Versionen vertreten. So langsam aber sicher werde auch ich hier diese Ära Lehrer beenden. Ich werde zwar nach wie vor noch dabei sein aber es aus beruflichen Gründen nicht mehr mehrmals täglich schaffen. Gibt es eine Truppe die noch Unterstützung haben möchte ? Ich bin leicht zufrieden zu stellen. Ich wünsche Unterstützung bei meiner TA und garantiere dafür wöchentlich das max. an RS. Achso....bin Sani und werde meine Spezi auch nicht ändern. Würde mich über zahlreiche Anfragen Ingame sehr freuen und werde dann innerhalb von 7 Tagen meine Entscheidung bekannt geben. http://speed.schulte...rofile/user/731
  7. Hallo Helmut, du hast Ingame eine PN erhalten.
  8. Hallo Bonnie11 du hast Ingame eine Nachricht erhalten
  9. recht haste spikey.... abstimmung ist sinnlos....die haben ja auch nicht abgestimmt ob beschissen wird oder nicht....wer es macht .....weg.........FERTIG
  10. Muß mich aber der ersten Meinung von Spikey mal voll anschließen. Die Betreiber sollten vielleicht mal etwas genauer ihre Kontoauszüge anschauen....ich bin mir absolut sicher das die Zahl der Spieler die zwischendurch mal einen 5er oder 10er investiert haben deutlich abgenommen hat. Im Gegenzug dazu hat sich natürlich die Einzahlung der Geldspieler erhöht die zig Euronen investieren. Das soll keine Kritik über die Bezahlmember sein aber um das Spiel weiter zu halten und für alle....wirklich alle interessant zu machen sollten sich die Macher mal ein paar Gedanken machen. Und das @sickmann keine andere Antwort geben kann ( oder will bzw. darf. ) ist auch wahrscheinlich jedem klar. In diesem Sinne allen eine schöne Vorweihnachtszeit und alles gute im Jahr 2014
  11. Hat sich erledigt...Bitte das Thema schließen
×
×
  • Neu erstellen...