Jump to content

Old

Members
  • Gesamte Inhalte

    50
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Old

  • Rang
    Stabsunteroffizier

Profile Information

  • Geschlecht
    Nicht angegeben
  1. Auf unserem Zerstörer ist eine Koje frei. DG sollte mind. KaLeu/Hauptmann sein. Ingame-Bewerbung an Z-Bayern. Trau Dich
  2. Nach langer Zeit ist bei uns wieder ein Platz zu vergeben.
  3. Ich finde den Vorschlag auch toll. Der Einsatz als solches ist gut durchdacht und die Motivation dahinter (Truppenhopping) ist zusätzlich sehr angebracht. Ich würde mich freuen, sollte diese Idee irgendwann den Weg ins Spiel finden. Wie es dann mit bestehenden Member gehandhabt wird, muß nochmal überlegt werden.
  4. Der Zerstörer Bayern heuert wieder an: Vorzugsweise wird ein Kapitänleutnant bzw. Hauptmann oder höherer DG gesucht. Bewirb Dich ingame bei uns, wenn Du ambitioniert spielst aber der Spaß dabei immer noch im Vordergrund steht - denn, hey, it´s just a game!
  5. Ich schließe mich erzi und meninho an. Auch in unserer Truppe ist das Event sehr gut angekommen, das ganze WE herrschte rege Beteiligung - auch mal gut für die Truppenstimmung. Vielen Dank! Anmerkung/Verbesserungsvorschlag: Wenn ich es richtig sehe, gab es keinen Zähler für die bereits abgeleisteten Belohnungsstufen bzw. eine Anzeige, in welcher man sich aktuell befindet. Diese Information würde ich als sehr hilfreich erachten (nur rote Truhen zählen klappt im Zweifel auch nur unzuverlässig). Und wurde schon irgendwo erwähnt, wie oft in etwa sich dieses Event wiederholen sollte?
  6. Da ich nicht so gut im Kopfrechnen und dem Merken von 4- und höherstelligen Zahlen bin, probiere ich bei neu gedropten Items gerne durch mehrmaliges Hin- und Hertauschen aus dem Inventar in den Charakter, wie sich die absoluten Werte meines Chars verändern (also nicht die in rot und grün angebenen %-Werte). Dies wäre durch die Teilung von Inventar und Charaktersheet nicht mehr komfortabel möglich (man kennt das aus der App). Deshalb von mir ein: Dagegen
  7. Bin grad wieder beim NSSA (nr. 23) dabei und bin schon wieder 2x besoffen, während die Wachen sich tapfer bei 10,2 Promille halten. Die Quote ist definitiv nicht 1:1, nicht mal 1:2 - eher 1:2,5 oder 1:3.
  8. 22x NSSA absolviert, 1x ohne besoffen zu sein, 3x musste ich 2mal ausnüchtern, der Rest (18mal) ging mit 1x ausnüchtern. Prost!
  9. Hilfreich - spart Zeit und schont die Nerven Dafür! Oder zumindest könnte man, wie bei den PvP-Kämpfen, gehighlightete und ausgegraute Symbole einfügen um Angreifbarkeit und Sperren deutlich zu machen.
  10. Ganz subjektiv kann ich das Event für mich als positives Spielerlebnis verbuchen. Ich schwebe als (ambitionierter) Normalo nicht in Sphären, die mir die Kürbissdroprate vermiest hätten, so daß ich auf meinen täglichen Schnitt von 60 Kürbissen durch Tagesaufgabe, PvP-Kämpfe und Missionen gekommen bin. Zugegeben, ich musste mich ganz schön (mehr als sonst) reinhängen - aber ich sehe es so wie Kosie schreibt: Der Orden soll etwas Besonderes sein, was nur mit (viel) Fließ erreicht werden kann, sonst kann man sich den Orden sparen und einfach allen am Ende der 5 Tage die Belohnung auszahlen. Ich arbeite etwa 9 Std am Tag (teilweise am PC), schlafe 6-7 Stunden, gehe täglich zum Sport und habe normale soziale Kontakte, trotzdem hatte ich die 300 Kürbisse am späten Freitagabend erreicht. Ich habe es nicht protokolliert, aber gefühlt gab es bei jeder 4. Missi und jedem 3. PvP einen Drop. An den beiden Tagen, an denen die Tagesaufgabe mit Wut zu bewältigen war, habe ich mit insgesamt 30 Patronen nachgeholfen, ein Betrag, der in den 5 Tagen locker durch tägliches Antreten und inGame-Drops wieder reingekommen ist. Die Karten fand ich sehr gut gestaltet, im Gegensatz zum Osterevent war viel Abwechslung geboten. Meine Meinung zum angeblich zu schweren Auffinden der Kürbisse habe ich bereits weiter oben in diesem Thread gepostet. Die Endgegner waren ok, beim Charlie-Sheen-Vampir musste ich auch mal schmunzeln. Zum Kürbisshop: Da relativ früh klar war, daß die Setitems im Zweifel eher eine Verschlechterung darstellten und sie sowieso eine begrenzte HBK haben (ich investiere nur in Nachhaltiges) und auch die Booster für mich nicht so interessant erschienen, habe ich meine Kürbisse (in weiser Voraussicht) gespart und siehe da, heute ist 50%-Trainingskostenevent und die Kürbisse sind praktisch das Doppelte wert. Habe seit heute morgen ca 200 Stk verkauft/verskillt und nebenbei ca. 1,5 mio XP erhalten. Fazit: Mir hat´s ordentlich Spaß gemacht und wenn beim nächsten Mal das Item-Balancing besser ist, könnte ich mir vorstellen, auch mal das eine oder andere Osterei für ein Super-Rüssiteil zu opfern. Aber macht bloß keine Abstriche bei den Anforderungen für den Orden, es muss eine Herausforderung bleiben!
  11. @ JCK: Du hast noch 5 Std Zeit, bekommst also noch Wut für 15 Angriffe, bei denen Kürbisse droppen könnten - auf geht´s! @Tirpitz: Umso beknackter finde ich es, wenn genau diese Spieler immer die ersten sind, die rummaulen. Alles mit Abermillionen Pats in Lichtgeschwindigkeit durchhecheln, 4 Tage nach Spielstart schon 10-Sterne-General sind und dann jammern, weil sie keine Gegner/Herausforderungen/Ziele mehr haben. [...]
  12. So, habe nun das erste Mal die Tagesaufgabe des Halloween-Events absolviert. Das Auffinden der Kürbisse hat keine 2 Minuten gedauert, in der ansonsten in Dunkelgrüntönen gehaltenen Umgebung sind sie sehr leicht zu identifizieren. [...]
  13. Wir können per sofort wieder Verstärkung in unserer Truppe gebrauchen. Aktive Spieler ab DG Leutnant (zur See) können sich gerne ingame direkt bei uns bewerben. Gute Stimmung und aktives Teamplay sind garantiert freunde
  14. Ich finde die Idee gut - schon allein aus dem Grund, daß ich sie selbst auch schon hatte Mich hat es genauso geärgert, wie es undertaker schildert, daß ich zu bestimmten Zeiten, wenn der Adju ablief, unmöglich on kommen konnte, um im konkreten Fall noch rechtzeitig vorm Manöver den Einzelkämpfer neu zu starten. Und in der Tat habe ich es, als es mir wichtig war, genauso gemacht, wie Fish es vorschägt. Als kleinerer DG hat´s mich doch arg gekniffen, mittlerweile sind mir die Cr. (fast) egal. Aber es wär schön, die Kohle sparen und in Skills investieren zu können. Als sinnvolle Ergänzung zu diesem Vorschlag möchte ich die gleiche Möglichkeit auch für den Truppenadjutanten vorschlagen.
  15. Ja, es sieht natürlich dem Osterevent sehr ähnlich - aber bis dahin ist´s ja auch noch ein halbes Jahr. Sieht auf den ersten Blick optisch sehr gelungen aus - daher Dauen hoch, ich bin gespannt. P.S.: Da dann 5 Tage der Slot auf der Acton-Leiste mit dem Kürbis besetzt ist: Finden in der Zeit andere Sonderevents wie Halbe Wut etc. statt?
×
×
  • Neu erstellen...