Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Bidge

Manövertagesform

10 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

mir schwebt eine Änderung in der Manöverberechung vor. Aktuell laufen die Manöver so, dass alle Werte (LP, Heilung, Block, Schaden) um +/-2,5% variieren. Diese Varianz wird pro Manöverrunde, pro Wert neu vergeben.

vor 2 Jahren war dieser Wert (am Bsp der LP) völlig ok, denn da waren die Manöver etwa mit 220k LP besetzt. So dass man eine Spanne von 214500-224000 (Differenz 9500 LP) hat.
Heute sind die Speed-Manöver schon mit 1 Mio(+) LP besetzt, was dann zu einer Spanne von 975.000-1.025.000 für...Differenz:ganze 50k. Das entspricht 3.333 TA ! (wozu sollte man 100 extrem teure TA nachlegen, wenn die der Tagesform zum Opfer fallen?!)

Worauf will ich hinaus? Die Manöver werden immer mehr zum Glücksspiel: Truppe A hat wesentlich mehr LP als Truppe B (angenommen gleicher Stützpunkt, gleiche Aufstellung). Truppe B erwischt aber den Fall, dass der Block und Heilung bei A bei -2,5% sind und der B-Schaden bei +2,5% liegen. Somit kann Truppe A trotz höheren LP, Schaden, Heilung und Block verlieren.
und bei 3-5 Runden bis zur Manöverentscheidung gleichen sich die +/-2,5% nicht aus. Eine Truppe wird immer durch Glück bevorteilt.

Mein Vorschlag wäre es, dass man die Tagesform auf +/-0,5% reduziert. somit ist weniger Glück im Spiel und man kann sich auf seine TA/Konter verlassen.

Was würde passieren, wenn man den Wert auf +/-2,5% lässt? Irgendwann wird die 1,5 Mio LP-Grenze geknackt und die Differenz wird noch größer...je höher die TA werden, desto mehr werden die Manöver zum Glücksspiel.

Denkt mal drauf rum und gebt (sinnvolles) Feedback.

 

Bidge / Christian

PS: Den Vorteil einer stabileren Manöverberechnung haben alle Truppen. nicht dass mir wieder einer Vorschläge zu eigenen Gunsten vorwirft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohne den Vorschlag bewerten zu wollen...
Wie viele Truppen betreffen 1Mio(+) LP?

Ich kanns dir sagen... genau 4 Stück in ganz SG. 2 in Speed 1 und 2 in Speed 2.

Die nächsten stärkeren Truppen in den Versionen liegen bei 600.000-700.000 max. LP. Bis diese Truppen also die Millionen-Grenze knacken, braucht es 20.000-26.000 geskillte TA. Was das pro Nase bei 40-60 Membern bedeutet, brauch ich ja nicht vorrechnen.
Dieses Problem wird wohl noch ne Weile lediglich diese 4 Truppen betreffen... für die breite Masse (also nicht grade die Top3 in jeder Version) sind die +- 2.5% noch ziemlich umgänglich.

Bin mir nicht sicher, ob das einer Änderung bedarf.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei 600.000 LP reden wir aber auch von einer Abweichung plus minus 2,5 % ---- und das entspricht nunmal 15.000 LP dazu oder 15.000 LP weg - macht im "übelsten Falle" also einen Malus von 2.000 TA-Stufen für eine der beiden Truppen.
Ich sehe das schon so, dass es auch im Nahbereich bereits nachbesserungswürdig ist.

 

Selbst wenn man sich die Truppen mit 60k LP anschaut - da ist immer noch eine "Lotterie-Möglichkeit" von 200 TA-Stufen angesagt --- DAS ist aber nun nicht ernsthaft im Sinne der Spieler - oder? (Bei der Dusche zeigt sich ja schon gelegentlich, was eine "Tagesform" ausmacht :lol: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist das so?
Dann darf man sich erst recht wundern, dass sich bisher niemand beschwert hat. Nicht mal TopTruppen, die es auf fast 600.000 LP in der Final bringen...
Woran das wohl liegen mag?
Daran, dass man alles gewinnt und sich über die Tagesform nicht kümmern brauchte?

Wie gesagt, no offense... aber das Thema kommt nur auf den Tisch, weil es in einer der beiden Speed-Versionen aktuell knappe Manöver gibt und nicht, weil man allgemein festgestellt hat, dass das ein rundum wichtiges und oft auftretendes Übel ist.
Daher bleibt die Frage,wie viele Spieler von einer "Lotterie" betroffen sind.

decki gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwann... ist ein sehr interessanter Zeitpunkt :)

Zumal die Lotterie danach auch nur für Truppen gilt, die sich auf Augenhöhe duellieren.
Selbst wenn BTS (z.B.) bei 1Mio LP angekommen ist... solange du keinen Gegner hast, der dir im Stützpunkt, in den TAs UND in den LP ebenbürtig ist, ist auch dort keine Lotterie in Sichtweite.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann viertelt die Werte für Schaden, Heilung und Block...so gibt es wesentlich mehr Manöverrunden und die +/- 2,5% gleich sich irgendwo aus ;)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist das denn für ein Vorschlag? :denk:
Wozu brauchst du mehr Manöverrunden?

Gibt es irgendeine sinnvolle Erklärung, abgesehen von den Fighters vs. Engel Manövern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Azaleah:

.....
Gibt es irgendeine sinnvolle Erklärung, abgesehen von den Fighters vs. Engel Manövern?

Gibt es da etwas, was ich nicht weiß ?? :weissnich:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

klar geht es um knappe Manöver...ob nun Pitbull-BTS oder Fighter-Engel (speziell wollte ich nichts dergleichen ansprechen, da es auch in den unteren Platzierungen knappe Manöver gibt)

Mehr Runden sprechen für eine gleichmäßigere Verteilung der +/- 2,5%, da diese % pro Runde und pro Wert neu vergeben werden.

bearbeitet von Bidge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0