Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'server'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Ankündigungen & Allgemeines zu allen Spielwelten
    • Ankündigungen & Allgemeines
    • Feedback und Kritik
    • Fragen & Antworten
    • Probleme & Bugmeldungen
    • Vorschläge und Umfragen
    • Gemeinschaftszimmer
    • Das Forum
  • Truppenbereich
    • Regeln für das Erstellen eines Truppen / Spieler Gesuches
    • Final
    • WBK I
    • WBK II
    • US Army Edition
    • Speedwelt I
    • Speedwelt II
  • Community Event
    • EM-Tippspiel 2016
    • Erzähl uns deine Soldatengeschichte - Kreativwettbewerb
    • Feedback und Allgemeines
    • Archiv

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

3 Ergebnisse gefunden

  1. ohno

    \"Meckertourist\" ???

    Endgegener Text Er ist ein Spieler der ganz normal Schulterglatze spielt. Wehe aber, es kommt einmal zu einem Serverausfall bei einem Event oder aus irgendeinem anderen Grund. Dann macht er das Forum als \"Meckertourist\" unsicher. Er jammert solange bis der Server wieder läuft, doch das reicht ihm nicht. Denn dann kommt er erst recht in Fahrt! Er bettelt solange um eine Entschädigung bis sich die Admins schließlich überreden lassen. Hat der Meckertourist dann seine Tat vollbracht, verschwindet er wieder so schnell, wie er gekommen ist und wartet auf das nächste Unheil
  2. Mein Vorschlag ist es, unter den Einstellungen die Möglichkeit zu haben, ein Paket mit allen Grafiken von Schulterglatze runterladen zu können, welche dann lokal geladen werden, wodurch die Seiten schneller angezeigt werden können. Optional, versteht sich. Das hilft jeden mit schlechter Internetverbindung/Geduld. Ebenso entlastet es den Server. Zwar minimal, aber die Menge macht's. Horrido! OFw Jenovar
  3. sickman

    Statement Totalausfall Server

    Hallo Soldaten, wie versprochen möchten wir zum gestrigen Vorfall Stellung nehmen und euch über die Ursachen und Umstände informieren. Gestern gegen ca. 16.00 Uhr fielen die Server aufgrund eines Stromausfalls im Rechenzentrum unseres lokalen Serverproviders PLANET IC GmbH (http://www.planet-ic.de) komplett aus. Zu unserem Entsetzen sagte man uns telefonisch, dass die USV (Unterbrechungsfreie Stromversorgung) des Rechenzentrums nicht funktionierte, da der Dieselgenerator nicht ansprang(!) ... Dies hatte zur Folge, dass (nachdem die Stromversorgung wieder hergestellt werden konnte) die Server einem kompletten Kaltstart unterzogen wurden. Da es sich bei "unserem Server" nicht um einen handelsüblichen Desktop PC handelt (ein Schelm wer Böses dabei denkt), sondern um einen Cluster, bestehend aus mehreren physikalischen Maschinen, die wiederum mehrere virtuelle Server erstellen, dauert der Kaltstart mit allen Testroutinen allein ca. 1 Stunde. Da wir, um die Last bei Spitzenzeiten zu verteilen, ein Datenbankkonzept fahren, welches eine Master/Slave Replikation bereitstellt, mussten sich die Master-Datenbanken aller Spiele mit denen Slave(Lese)-Datenbanken synchronisieren. Dieser Vorgang hat aufgrund der hohen Datenmenge in Summe ca. 5 Stunden in Anspruch genommen. Kurz nach 22 Uhr konnten dann die Server schrittweise für den regulären Spielbetrieb freigegeben werden. Soviel zum Hergang. Wir wissen, dass eine nicht funktionierende USV (in Anbetracht der nicht unwesentlichen Kosten des Systems) ein nicht hinnehmbarer Zustand ist und wir waren gestern geradezu geschockt, dass so etwas überhaupt noch passieren kann. In Hinblick auf euer zahlreiches Feedback während des Ausfalls können wir nur sagen - ihr habt Recht. Dieses Statement soll nicht dazu dienen, die Schuld von uns zu weisen. Für das, was vorgefallen ist, übernehmen wir als Betreiber des Spiels natürlich die volle Verantwortung - ob es sich dabei um ein Verschulden Dritter oder sonst einer höheren Gewalt handelt ist zweitrangig. Wir möchten euch mit den oben genannten Fakten nur ein möglichst detailliertes Bild schaffen, damit ihr eine Vorstellung habt von dem, was gestern vorgefallen ist - und vor allem wieso. Wir werden aus diesen Ereignissen wie angekündigt unsere notwendigen Konsequenzen ziehen und hoffen euch auch in Zukunft ein ungetrübtes Spielvergnügen bieten zu können. Im Laufe des Tages werden wir darüber entscheiden, in welcher Form wir die Spieler für den Ausfall entschädigen und werden dies in einer separaten Ankündigung veröffentlichen. Wir hoffen, dass ihr uns auch weiterhin treu bleibt und möchten uns in dieser Stelle nochmal in aller Form für diese "Katastrophe" entschuldigen! Feedback könnt ihr abgeben unter: http://board.unikatmedia.de/schulterglatze/index.php?/topic/4311-feedback-statement/
×