Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 07/19/2018 in all areas

  1. 3 points
    Nabend, dann gebe ich auch schon mal ein erstes Feedback zum Patch ab. Als erstes frage ich mich warum Ihr uns überhaupt habt testen lassen, wenn es eh schon feststand das der Patch Morgen kommt?!?! 4 Tage Zeit zum testen und Feedback geben... ...ich lach mich schlapp. Für mich fühlt sich das an wie "testen könnt Ihr, aber ändern eh nix"! Eine längere Testphase wäre sehr wünschenswert gewesen. Die Testphase war ja auch eigentlich für Anfang July angekündigt... ...das Ihr das nicht hinbekommen habt, ist nicht die Schuld der User. Ich schließe mich hier gerne Chrest an, das Event ist, für mich persönlich, absolut uninteressant. Das mit den GB´s bei HA´s ist jetzt auch mal "nett" zu erfahren, das dort runtergeschraubt wurde. Die Wechselstube und die damit verbundenen Änderungen an den ÖA´s sind ein absoluter Rückschritt. Wieder mal mehr Frust als Lust, Danke dafür. Unsere GS hat täglich 4-5 Tickets durch die ÖA´s gehabt, mit dem Patch werden wir min. "12 Tage" für 1 Ticket brauchen!! (Und das auch nur wenn man Glück hat und jedesmal bei 15 Münzen auch das Ticket drin hat). Wir werden daher keine ÖA´s mehr fahren, könnt Ihr also auch gerne komplett abschaffen. Wenn Ihr Spieler loswerden wollt, sagt es ganz einfach. Gruß, ein sich vor Lachen kringelnder Borusse.
  2. 3 points
    hatte es zwar gestern im testchat schon mal erwähnt, tue es hier aber auch noch mal preis für die truhen völlig utopisch auch, nachdem ich eine nacht drüber geschlafen habe, komme ich weiter zu dem schluß. im günstigsten fall 12 öa bis zum extremfall 120(!) öa´s benötigt, um einen (!) anstrich (wenn auch ein specialanstrich) zu erspielen. aufwand und ertrag stehen (wieder mal) in keinem verhältnis, selbst wenn man vom mit abstand besten anstrich, dem eldorado, ausgeht. attraktiver wird der öa bzw die teilnahme dadurch auch nicht unbedingt, zumindest für mich, auch wenn ich (anscheinend, aufgrund des hier zu lesenden feedbacks) wohl zu den wenigen gehöre, die den einsatz einer neuen "währung" zugunsten der tickets als belohnung begrüsse. hälfte der münzen hätte es auch getan beim preis, zumal kein anstrich tatsächlich "exclusiv" ist und man bis auf den eldorado (wahrscheinlich) alle anstriche über die entsprechenden jährlichen events einfahren kann. für den geforderten münzenpreis hätte es zumindest anstriche der wertigkeit liebeszauber samt entsprechender lz und boosts geben müssen, um den preis zu rechtfertigen. von den anderen truhen rede ich nicht, ist mir persönlich die chance auf zuviel "crap" im verhältnis zu den kosten drin dank zufallsprinzip. robbenstation prinzipiell schöne sache mit dem erspielbaren zusatzschiff, aber wieder leider ein aber... für 2 stufen habe ich gestern ca 3 1/2 std gebraucht. 2te itemslot auch erst ab stufe 5 frei, hab mir also items gleich geschenkt und bin völlig "blank" gefahren. bei 12 std eventlaufzeit sehe ich die 10-12 stufen ohne jeglichen gb einsatz nicht unter solchen vorausetzungen, die cookie gestern im chat erwähnte. ob ich tatsächlich ein zusatzschiff mit vlt einer handvoll stufen bei den schon jetzt geforderten mengen z.b. bei ha (level 82) gebrauchen kann, ka, ist mir vermutlich der aufwand dann doch nicht wert, auch wenn man das ganze nebenher laufen lassen kann, ich aber nicht unbedingt nonstop für bb vor den rechner hocken will. man sieht hier halt wieder das leider typische unikatproblem, das man es leider nicht hinbekommt, den spagat zwischen fordernd und völliger frustration aufgrund überforderung durch völlig absurd erhöhten anforderungen zu schaffen. schade...
  3. 2 points
    Margo

    Feedback zum Patch am 24. Juli 2018

    Och man BB, nach über einem Jahr Wartezeit ist es nun dieses "Event" ? Wir hatten uns drauf gefreut, aber wir stellen alle fest das es ohne GB-Einsatz utopisch ist das Event-Schiff auf die höchste Stufe zu leveln. Das macht keinen Spaß mehr, sondern erzeugt Frust wenn man als "treue" Spieler an euch...du bist gemeint BB.....festhält. Und zwar auch als zahlende r Kunde!!! Zu dem andern Zeugs muß ich gar nichts mehr sagen, haben die Vorredner schon getan.Und die Reduzierung der GB ist bei uns dokumentiert;) Ich weiß nicht wo ihr mit eurer innovativen Kraft seid, hier scheinbar nicht mehr. Ihr habt ein super Spiel geschaffen, aber anstatt es wirklich weiter zu entwickeln demontiert ihr es. Bei und sind viele nach der Vorfreude auf die kommende Robbenstation frustriert, soooooo laaaaange gewartet....und dann das. Die Testphase war eindeutig zu kurz, ich hatte nicht die Gelegenheit, was dazu zu schreiben. Eure Politik, etwas neues zu bringen und an anderer Stelle wieder was zu kürzen macht das Spiel leider nicht spielenswerter...für ein Unternehmen bedeutet das finanzielle Einbußen. Kundenzufriedenheit bringt Geld. Und nun noch ein Vorschlag, weil wie gesagt, hatte ich keine Gelegenheit, aufgrund der kurzen Testphase. Es wäre doch eine Möglichkeit, die Zeit für das hochleveln nicht zu begrenzen und von der Gesamtlaufzeit dann eben abzuziehen. Dann hat man das Schiff halt kürzer aber auf voller Stufe. Ich kann mir vorstellen, das das mehr Lust als Frust bei den Spielern bringt.
  4. 2 points
    Chrest

    Feedback zum Patch am 24. Juli 2018

    Genau das ist das Problem dieses Games. Man braucht die Belohnungen einfach nicht, nicht für umsonst und auch nicht für Gold. Bei mir im Inventar lagern hunderte Items, zig Anstriche, ich weiß nicht was ich mit all diesen Dingen machen soll, ab und an mal.....aber ständig? Wozu Prestige, wozu Ansehen, wenn doch die Ranglisten kaum was aussagen, im Spiel gab es zig grundsätzliche Änderungen, aber nie eine Ranglisten-Zurücksetzung, was bringt dann solch eine Rangliste?. Was soll man mit Credits, ich hab soviel das es für dieses Game bis zum Ende jetzt schon reicht, soviel kann man nicht bauen. Also was machen mit der Kohle? Fisch verkaufen, wozu....gibt nur noch mehr Kohle. Hafenbehörde, Fisch verkaufen...wozu, die GS braucht keine Kohle. Nur die GB sind wirklich interessant, nicht weil es das Beste ist, sondern es ist fast das einzige was man als Belohnung überhaupt gebrauchen kann.
  5. 2 points
    Für mich ist der Test mehr Schein als Sein. Rückschritte im Spiel ,drastische Kürzungen in Belohnungen ,Katastrophales Balancing werden hier in Belohnungen verpackt die fast nicht erreichbar sind . Mehrmals seit Beginn von BB 2 wurde gewünscht das mehr die Gemeinschaft gefördert wir ......und was passiert ÖAs werden jetzt so konstruiert das der letzte Rest Gemeinschaft zerbricht . Einzel GS werden gefördert ,der eigentliche Sinn einer GS wird in den Boden gestampft . Eigentlich sollte man meinen ihr hättet aus DE1 und DE 2 gelernt ,sieht aber nicht so aus Warum schafft ihr die GS nicht ab wenn ihr keine Gemeinschaft fördern wollt sondern das Einzelunternehmen ? wenigstens könnt ihr sagen wir haben attraktive Belohnungen geboten auch wenn sie für einen Großteil der Spieler unerreichbar sind .Aber auch diese attraktiven Belohnungen braucht keiner da es nichts im Spiel gibt wofür es sich lohnt sie einzusetzen . Ich habe bisher in keinem Spiel solch lächerliche Belohnungen für so hohe Anforderungen ohne jegliches Balancing erlebt . Wie gewohnt ist eigentlich jegliches Feedback vergebene Liebesmüh da es eh nicht wirklich anzukommen scheint ,aber ihr habt wenigstens gefragt was wir davon halten .Also auch mehr Schein als Sein . GS, ÖÄ kann abgeschafft werden Robbenstation kann ich erst sagen wenn ich nach der ach so langen Testzeit ,es im Laufe der Woche schaffe die Änderungen zu testen Ich verstehe ja das Geld verdient werden muss ,aber mit der Brechstange ist der falsche Weg , Gier hat schon so manches Unternehmen kaputt gemacht.
  6. 2 points
    Mir ist gerade noch was lustiges aufgefallen, hier sieht man dann nochmal wie die Balance bei den Belohnungen immer mehr in Schieflage kommt. Man fährt ÖA, 15 x schafft man die 25% und bekommt dafür genau 15 GS-Münzen. Dafür braucht man im Idealfall 2,5 Tage, da es nunmal nur 6 ÖAs am Tag gibt. Mit den 15 GS-Münzen bekommt man genau eine Kiste. Lass es Zufall sein, man bekommt dort also genau ein Ticket. Mit dem Ticket kann man das Glücksrad genau einmal drehen. Wenn man dann der "Glückliche" ist und dann zwei Items gewinnt, vielleicht 2x zwei Stunden lila Tacho, dann weiß man das man nie wieder den ÖA macht. 30 Stunden(2,5 Tage) ÖA fahren für zwei Items die niemand braucht......das nenn ich mal Anreiz..... Natürlich kann man auch mehr Münzen gewinnen, indem man mehr Prozente schafft. Aber man ist auch nicht zu allen 6 ÖAs an einem Tag on und auch bei der Kiste hat man nur eine Chance von 33,3333% auf ein Ticket. Genau wie es am Glücksrad auch andere Gewinne gibt. Wobei ja einige seit ein paar Wochen statistisch gesehen viel seltener vorkommen als früher. Es geht also besser als auch schlechter. Für mich wird das Belohnungssystem immer lächerlicher.
  7. 2 points
    Das meiste ist schon im Thread Big Bait 2.0 gesagt worden. Ich find es schon lustig wie ihr ankündigt, das die Häufigkeit GB bei den HAs zu finden angehoben wird, nachdem ihr still und heimlich, ohne es zu kommunizieren diese Häufigkeit gerade erst gesenkt hattet. Ansonsten kann ich nur sagen, ich seh nur eine Verteurung der Belohnungen, mehr nicht. Das Forschungsinstitut liegt von meinen Erwartungen weit weg, denn unter Expeditionen versteh ich was anderes, als wieder nur Fisch mit Fangquoten zu fischen, nur halt auf noch einer Karte. Da fallen mir eure Worte zur "Schließung" von D1 wieder ein, "die Welt muß entschlackt werden und überflüssiges entfernt". (eigenständiges und individuelles Bootsaufrüsten) Ansonsten fällt mir (leider) wieder nur auf, es war richtig eine 1-Man-GS zu gründen, eigentlich schade, aber wohl sehr richtig.
  8. 2 points
    Cookie-san

    Patch am 24. Juli 2018

    Ahoi Matrosen, lange stand die Marina ohne Nutzen im Hafen herum. Das Gebäude wurde nun zu einem Forschungsinstitut umgewandelt und kann ab jetzt von allen genutzt werden. Was genau ihr dort erwarten könnt, erfährt ihr hier! Zudem wurden auch bei den öffentlichen Aufträgen, wie vor einigen Monaten angekündigt, die Belohnungen nun getauscht. Das Forschungsinstitut Auf dem ehemaligen Platz der Marinas findet ihr nun ein Forschungsinstitut. Dieses Gebäude bietet Events, die auf anderen Spielkarten stattfinden, welche ihr neben eurer normalen täglichen Aufgaben bedienen könnt. Die Events bieten einzigartige Belohnungen und können von euch selber bei Bedarf gestartet werden. Derzeit findet ihr nur das Event der "Robbenstation" im Forschungsinstitut. Hier bekommt ihr ein Schiff für den Auftrag gestellt, welches durch erledigte Aufträge immer stärker wird und nach Abschluss für 7 Tage in eurer Flotte übernommen wird. Das Schiff wird, solange es nur im Event genutzt werden kann mit einem roten Rand gekennzeichnet. Das Schiff startet mit relativ niedrigen Werten, doch potentiell kann es Werte aufweisen, die besser sind als deine jetzigen verfügbaren Schiffe. Auf Stufe 20 übertreffen die Werte sogar die des aller letzten Schiffes in der Werft! Die 3 weiteren Slots für Schiffsitems werden mit dem Stufenfortschritt automatisch freigeschaltet (Stufe 5, 10 und 15), oder können vorab für Goldbarren freigekauft werden. Die Fischaufträge in der Robbenstation benötigen besonderen Fisch, den es nicht auf der herkömmlichen Karte gibt. Auf den Fanggründen gibt es wie gehabt Fangquoten, die sich jedoch stündlich ändern. Der Event-Fisch wird an die Fütterungsstelle abgegeben und der Beifang landet bei euch im persönlichen Langer. Die Aufträge verlangen immer mehr Tonnen und richten sich hier nicht nach dem Spielerlevel, sondern an das Eventschiff. Items und Motivation durch Gesellschafter geben euch einen Vorteil. Die Events können von euch selbst gestartet werden, wann immer ihr die Zeit dafür findet! Die Robbenstation kann nach 14 Tagen erneut gestartet werden. Weitere Events für das Gebäude sind bereits in Planung. Die Wechselstube und Öffentliche Aufträge Auf eurer Gesellschaftskarte findet ihr ein neues Gebäude: Die Wechselstube. Hier könnt ihr neue sogenannte "Gesellschaftsmünzen" gegen Kisten eintauschen, die zufällige Belohnungen enthalten. Die Kisten enthalten eine von den folgenden Belohnungen: Kleine Kiste: Ticket für das Glücksrad Goldener Bordcomputer (6h) Goldener Treibstoffkanister Mittlere Kiste (Event Items): Galionsfigur (Halloween) Engelsfigur (Weihnachten) Osternest (Ostern) Schokohase (Ostern) Eierlikör (Ostern) Windsack (Torwand) Mini-TV (Torwand) Kompass (Torwand) Kapitänsmütze (Torwand) Große Kiste (Event Anstriche): Fliegender Holländer (Halloween) Weihnachtszauber (Weihnachten) Osterfrühstück (Ostern) Eldorado (Torwand) Die Gesellschaftsmünzen erhält man durch Teilnahme an den öffentlichen Aufträgen in einer Gesellschaft. Die Tickets, die vorerst als Platzhalter dienten, wurden daher nun entfernt. Zudem haben wir aufgrund des Feedbacks die Gewinnbedingungen etwas aufgelockert und einen 75% Meilenstein hinzugefügt. Weitere Anpassungen: - die Gesellschaftskarte wurde um 5x5 Felder erweitert - die Goldbarrenkosten für "Treibstoff auffüllen" oben in der Treibstoffanzeige steigen nicht mehr an und bleiben bei 5 Goldbarren pro Aufladung - mit "Treibstoff auffüllen" kann nun auch über die maximale Kapazität überfüllt werden - die Häufigkeit Goldbarren bei erfüllten Hafenaufträgen zu finden wurde angehoben Bitte hinterlasst euer Feedback zu diesem Patch hier im Feedbackbereich. Mit nautischem Gruß, Das Big Bait Team
  9. 2 points
    gehöre persönlich auch zu den spielern, die sich bei den öa wohl eher "mitziehen" lassen bzw häufig an den belohnungen partizipieren, ohne selbst mitgefahren zu haben, schlicht, weil ich öa eher sporadisch mitfahre. der grund dafür ist ein schlechtes belohnungssystem ohne wirklichen, tatsächlichen anreiz bzw aufwand und "entschädigung" stehen in absolut keinem verhältnis. durch die viel zu hohen truhenpreise wird sich zumindest für mich nix ändern an dieser einstellung. man kann eben nicht spielinhalte als entwickler bringen, die in erster linie an den "altruismus" der spieler "appelliert" o. drauf aufbaut und hoffen, somit etwas für die spieler attraktives geschaffen zu haben. seien wir doch ehrlich, die meisten fahren die öa nur, weil nix anderes da ist, was eine art zusammenspiel o. gar gemeinschaftsgefühl aktuell erzeugen könnte, obwohl sich viele spieler genau das wünschen und solche inhalte dringend notwendig wären, um überhaupt eine, objektiv betrachtet, daseinsberechtigung von gs im spiel zu haben. wenn dann zu allem überfluss das balancing so eine schieflage wie aktuell hat, muß man sich nicht wundern, warum es soviele 1 personen gs o. mini-gs allgemein gibt. ich hätte absolut kein problem mit belohnung nur bei aktiver teilnahme am öa, würde aber wiederrum vorrausetzen, das die tonnage der nichtteilnehmer aus der anforderung zum erfüllen des öa herausfällt, was wiederrum sowas wie z.b. eine anmeldephase notwendig machen würde, die aber vermutlich nicht praktikabel ist, wie die entwickler ja auch schon gesagt haben. warum also nicht mal den anderen weg gehen? attraktive inhalte bzw den bestehenden content attarktiver gestalten einschliesslich entsprechend toller belohnungen mit anforderungen, die zwar fordernd sein können bis zu einen bestimmten punkt, aber eben nicht so absurd hoch sind, das in erster linie frust entsteht und man als spieler den eindruck hat, das die entwickler bei ihrer konzeption von inhalten in erster linie den fokus drauf setzen, die belohnungen ja nicht zu übermächtig werden zu lassen, und dinge wie spielspaß, spielbarkeit usw eher nachrangig sind, schlicht aus sorge, man schafft wieder eine situation wie mit der alten version. holt den mehrspielerpart, d.h. die gs endlich aus ihrem stiefmütterlichen schatten und dasein, schafft ansprechende, spaßige inhalte, die tatsächlich das zusammenspiel stärken, das wäre mein apell o. wunsch an die entwickler in seiner jetzigen form sind die gs nichts anderes als eine alibiveranstaltung, um überhaupt was in die richtung zu bringen. naja, hoffe, ist nicht zuviel ot gerade, aber wollte ich mal los werden.^^
  10. 2 points
    Naja nettes Ding aber mehr auch nicht......Fakt ist , das die möglichkeit GB einzufahren um den KA frei zu schalten massiv zurückgeschraubt wurde......ohne KA steigt der frust noch mehr .......Frage ist ob die Robbenstation weiter ausgebaut wird oder ob es das war ........in meinen Augen wird es so langsam ein reines Goldspiel.......also mmeine Motivation hier weiter zu machen ist eher gesunken wo ist die herrausfoderung .......und war nicht mal die Aussage von Expedition.......darunter verstehe ich was anderes......Ist eher wie bei den ÖA.....kann man aber lohnt es sich......hmmmmm
  11. 2 points
    Salo, es ist doch egal ob es geplant war oder nicht. Es ist auch egal wie die Dinger nun genannt werden. Wichtig ist doch, das es kaum einen Mehrwert gibt. Also viel Mühe für nichts. Da die Belohnungen von den Spielern kaum benötigt werden (zumindest in dieser Form) gibt es halt keinen Anreitz hierfür was zu tun. Wenn dann dazu auch noch offensichtlich ist, das es dann weniger gibt als jetzt (1,5 ÖA für einTicket statt 1 ÖA) wozu soll man dann den ÖA überhaupt fahren? Sinn macht der dann weiterhin nur für die Handvoll von Usern die auf Rangliste fahren und auch die werden merken das es für sie immer teurer wird, da vorn mitzumachen. Meint ihr wirklich die zahlen dann auf lange zeit immer mehr und das das dann reichen wird um das Game zu finanzieren? Die Items und Belohnungen der Kiste hätte man auch in das Glücksrad einpflegen können und hätte damit das gleiche erreicht. Außer natürlich das es jetzt weniger für den gleichen Aufwand gibt. Läßt vermuten das der ganze Aufwand nur betrieben wird, um das kürzen der Belohnungen schön zuverpacken. Leider paßt dieses Update genau zu dem kürzen des GB in den HA und am Rad. Also sieht doch auch ein blinder User wohin die Reise geht. Preiserhöhungen sind natürlich legitim, jede Firma muß überleben, aber es gab auch schon genug Beispiele wo schlechte Kommunikation mit solchen Preiserhöhungen zum aus geführt haben.
  12. 2 points
    Nette Idee aber durch das ersetzen der Tickets gibt es für große GS Mitglieder nichts mehr wofür es sich lohnt Items oder Anstriche einzusetzen . 100% beim Öffi für große GS ist eh schon sehr selten ,und jetzt soll man für so ein paar lächerliche Münzen fahren .........Für HA braucht man keine Items da sie zu schade für die mickerige Belohnung sind ,da hier seit geraumer Zeit so gut wie gar keine GB mehr mit dabei sind . Einzelevent ebenso und beim WK lohnt es sich auch nicht wirklich . Und beim Öffi jetzt schon gar nicht mehr . Was soll ich also mit den Items . 1,5 Offis für ein eventuelles Ticket für ein Glücksrad an dem es eh keine GB mehr zu gewinnen gibt ist vertane Zeit .Ganz klar liegt hier wieder der Vorteil in einer Einzel GS
  13. 2 points
    Mich würde mal interessieren wie das mit dem ÖA laufen soll. Bei den ÖA treten ja GS mit gleicher Anzahl von Mitgliedern gegen einander an. Die Fischmenge die benötigt wird, wird für jede GS anhand der Mitglieder-Level berechnet. Das hier die Gruppen etwas groß gewählt wurden, wird ja schon in einem andern Thread hier bemängelt und ist daher nicht wirklich fair. Wie wird es aber dann mit dem zusätzlichen Boot gehandhabt? Das hat ja nichts mit dem Spielerlevel zu tun und verändert die möglichen Fangmengen ja schon sehr erheblich. Um es mal einfach zu sagen, es macht den ÖA dann ja noch unfairer und bevorteilt die kleinen oder die Einspieler-GS noch mehr. Was dann wiederum nichts mit Wettkampf untereinander zu tun hat. Auch verfälsch es das dann gerade eingeführte GS-Münzensystem gewaltig. Eine weitere Frage die sich mir stellt. Wenn man GS-Münzen in Kisten tauschen soll und in diesen gibts dann unter anderem auch Tickets als Belohnung, werden denn die Belohnungen am Glücksrad extrem angehoben oder ist es eigentlich eine Reduzierung von Belohnungen, weil man ja viel weniger Tickets bekommen kann und somit auch viel weniger Belohnungen am Glücksrad. Ich hab ebend mal geschaut. Für den aktuellen ÖA kann man bis zu 10 Münzen erhalten, man braucht aber 15 für die einfachste Kiste. In dieser hab ich aber ebend genau ein Ticket gefunden. Das bedeutet man bekommt bei dieser Konstellation viel weniger an Belohnung als vorher. Vorher hätte man das Ticket für einen ÖA bekommen, jetzt bräuchte ich theoretisch 1,5 ÖA. Was ist daran also gut? Natürlich sind in den Kisten auch andere Belohnungen, sollen die dies dann wieder ausgleichen oder in welchem Verhältnis/Wertigkeit stehen die Belohnungen aus den Kisten und dem Rad zueinander? Außerdem kosten diese auch viel mehr. Zu guter letzt die immer wiederkehrende Frage, woher den Sprit nehmen für noch mehr Fahrten und noch mehr Boote? Oder werden die Raffinerie oder die Kanistergrößen- und Mengen auch angepaßt? Denn bei den Weihnachtsevent, mit den zusätzlichen Booten, standen bei vielen Usern, viele Boote still, weil der Sprit alle war.(trotz der Videos) Ansonsten ist die Idee ganz witzig, wie gut es dann wirklich ist, wird die Praxis klären. Ich bin mir aber auch nicht sicher ob ihr wirklich Tester wollt und wirklich ein Feedback erwartet. Denn bis zur Einführung sind es genau 4 Tage, davon sind zwei das Wochenende. Was soll da also passieren.....ich denke es wird so kommen wie es ist.
  14. 1 point
    Chrest

    Sprit

    Ich hab mal eine Frage zum Verbrauch und wie es so weitergehen soll. Ich habe zur Zeit normale Boote im Einsatz (Krabben und Fisch) mit einem Spritverbrauch von 3/34 und 4/40 (Seemeile und am Fischgrund) Die Raffinerie schafft jetzt bei Stufe 42, 127 Treibstoff die Minute. Bei max Level 100 wird sie also 185 Liter in der Minute schaffen. Das ist eine Steigerung von ca. 46% Der Treibstoffverbrauch der Schiffe steigt aber viel Höher, (letzten bis jetzt geplanten Boote) (Krabben und Fisch) nämlich auf 17/196 und 15/160 (Seemeile und am Fischgrund). Macht Steigerungen zwischen dem ca 3,75 und 5,67 fachen. (also zwischen 375% und 567%) Dazu kommt dann noch, das ich jetzt 9 Boote hab und man später 15 haben kann, also noch mal 6 Boote mehr. Diese verbrauchen auch Sprit und sind noch nichtmal hier mit eingerechnet worden. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, wie das funktionieren soll. Meine Boote stehen jetzt schon des öffteren aus Spritmangel rum. (trotz der 10 Videos) Plant ihr hier nochmal was zu ändern oder werden wir irgendwann Langeweile bekommen, weil die Boote ständig stehen? Wie stellt ihr euch das vor, wie das gehen soll?
  15. 1 point
    Ahoi Matrosen und Kapitäne, auf dem öffentlichen Testserver können ab sofort neue Inhalte von euch ausprobiert werden. Aber was genau wurde nun geändert und was kam dazu? Das Forschungsinstitut Auf dem ehemaligen Platz der Marinas findet ihr nun ein Forschungsinstitut. Dieses Gebäude bietet Events, die auf anderen Spielkarten stattfinden, welche ihr neben eurer normalen täglichen Aufgaben bedienen könnt. Die Events bieten einzigartige Belohnungen und können von euch selber bei Bedarf gestartet werden. Derzeit findet ihr das Event der "Robbenstation" im Forschungsinstitut. Hier bekommt ihr ein Schiff für den Auftrag gestellt, welches durch erledigte Aufträge immer stärker wird und nach Abschluss für 7 Tage in eurer Flotte übernommen wird. Das Schiff wird, solange es nur um Event genutzt werden kann mit einem roten Rand gekennzeichnet. Weitere Events für das Gebäude sind derzeit in Planung. Die Wechselstube und Öffentliche Aufträge Die Gesellschaftskarte wurde um 5x5 Felder vergrößert und jeder Gesellschaft wird ein neues Gebäude hinzugefügt: Die Wechselstube Hier könnt ihr neue sogenannte "Gesellschaftsmünzen" gegen Kisten eintauschen, die zufällige Belohnungen enthalten. Die Kisten enthalten Belohnungen die von normalen Items und Tickets, bis zu Event Items und Event Anstriche übergehen. Wer also nicht genug vom Fliegenden Holländer haben kann, der kann sich hier zusätzliche Anstriche verdienen. Die Gesellschaftsmünzen erhält man durch Teilnahme an den öffentlichen Aufträgen in einer Gesellschaft. Die Tickets, die vorerst als Platzhalter dienten, wurden daher nun entfernt. Zudem haben wir aufgrund des Feedbacks die Gewinnbedingungen etwas aufgelockert und einen 75% Meilenstein hinzugefügt. Zum Testserver gelangt ihr hier: https://test-v2.big-bait.com/ Ihr benötigt einen Account in De3, der mindestens ~2 Wochen alt ist. Accounts, die noch jünger sind, existieren dort leider nicht, können jedoch bei Bedarf im Testserver neu registriert werden. Zum Login müsst ihr lediglich eure Accountdaten für De3 eingeben und De1 ausgewählt lassen. Hinterlasst bitte euer Feedback zum Test in diesem Thread. Ist das Event intuitiv genug, oder gab es Verständnisprobleme, wie es zu handhaben ist? Gerne optimieren wir die neuen Inhalte, sollte euch etwas aufgefallen sein! Diese Inhalte sind für die kommende Wartung am 24.7. angesetzt. Mit nautischem Gruß, Das Big Bait Team
  16. 1 point
    Cookie-san

    after patch game issues & bugs

    Hello, I will try to look into any matters that come up and/or answer some Questions regarding the update. We've got a few Reports like this and we are looking into it. Event after that message Pops up, the Building can still be replaced. For some Browsers it only works if you clean their Cache manualy through their browser Settings. To finish at Level 20 would Need a ton of luck with fish quota. It should be possible to reach around Level 12 normally without playing the whole 12 Hours. On later Levels the ships stats start to skyrocket. To reach Level 20 you will most likely be needing Gold, but on that Level it is even better than the very final ship in the game Right now.
  17. 1 point
    Es wird hier immer mehr und mehr auf den Kauf von Goldbarren gearbeitet / getrieben. Wird langsam echt albern welche Formen das hier annimmt.
  18. 1 point
    Hätte man dann ja vorher auch machen können ,zumindest machen so die Öffis für eine große GS gar keinen Sinn mehr ,könnten also wieder abgeschafft werden
  19. 1 point
    Moin Cookie Es geht hierbei nicht unbedingt um das Ticket ,hier stimmt die Balance wieder nicht 1 Mann GS hätten ruck zuck das größte Paket mit den Farbeimern zusammen ,wobei große GS wahrscheinlich Wochen fahren müssen um solch einen Farbeimer zu bekommen . Hier sollte überlegt werden ob Münzen nicht auch nach GS Mitgliedern als Belohnung kommen sollten . Das ist vollkommen richtig ,ich würde für so ein Paddelboot die Robbenstation nicht in Anspruch nehmen
  20. 1 point
    Guten Morgen und danke für das viele Feedback! Wir werden das Event noch einmal im Testserver zurücksetzen, falls jemand evtl. nicht die Zeit hatte es in vollem Umfang zu testen. Das Feedback werden wir heute auswerten und schauen, welche Möglichkeiten wir haben das Event zu optimieren. Das Problem scheint ja zu sein, dass das Event schwieriger ist als gedacht, um das Schiff auf ein gutes Level zu bringen. Bezüglich der GS-Münzen sehen wir vorerst noch kein Bedarf an den Preisen etwas zu ändern. Dass dadurch die Tickets dadurch stark beschnitten wurden, ist uns bewusst, jedoch waren sie sowieso ein Platzhalter und haben seither in sehr hoher Anzahl den Server "überflutet". Der Großteil vieler Einnahmen (Credits, Goldbarren, Items, Anstriche) wurde durch Tickets ausgemacht, was nicht wirklich förderlich für die Ökonomie des Spiels ist. Ich glaube Fischer finanzieren sich nicht ihren Lebensunterhalt regelmäßig in der Spielhalle. Aber das liegt auch einfach daran, dass wir zu lange gebraucht haben den eigentlichen Plan umzusetzen. Was genau sich heute noch ergibt, erfahrt ihr bald.
  21. 1 point
    Ja, aber da ist es auf ein paar Wochen oder Tage begrenzt. Hier ist es dann für immer und ständig. Und zu den Zeiten wo dann die "normalen" Eventschiffe (Weihnachten, Helloween) da sind noch extremer. Das kann ja so nicht gewollt sein, das ein paar zusätzliche Boote dann die ständigen Spielinhalte wie Wettkämpfe und ÖA total verzerren und absurd machen.
  22. 1 point
    Mein Vorschlag nach wie vor, lasst die Tickets beim ÖA so wie es ist und die Möglichkeit Münzen zu erwerben bei HA Events oder sonst wo. Wenn ihr aber weiterhin stur bleibt und es durchziehen wollt dann muss die Münzbelohnung bei den ÖA mindestens verdoppelt werden, sprich 2-20 Münzen pro ÖA.
  23. 1 point
    Die Idee ist gut, die Umsetzung finde ich nicht gut. Der Aufwand, das Schiff auf den Stand meiner Flotte zu bringen ist viel zu hoch für die dann mit 7 Tagen geringe Nutzungsdauer. Ich habe 1 goldenen Bordcomputer genutzt und nur soweit angeködert wie es ohne Gold ging (der Wechsel der Quote jede Stunde ist absolut übertrieben). Ich habe damit das Schiffchen auf 1,3 Tonnen Lagerkapazität gebracht; mein Flotte hat derzeit 6,4 -9 Tonnen. Ich habe dann zwar ein zusätzliches Schiff aber es nutzt mir nur wenig. Auch bei diesem Event komme ich (wieder) zu dem Fazit, das es sich nicht lohnt, von der netten Abwechslung mal abgesehen.
  24. 1 point
    Diese absurd erhöhten Anforderungen stehen in keinem Verhältnis zur Belohnung ,dies im zusammenhang mit stetig sinkenden Belohnungen macht den Anschein als würde man versuchen mit brachialer Gewalt Geld zu verdienen. Man merkt aber nicht das man hier eher das Gegenteil erreicht . Auch bei der Zeitspanne bis zum Start der Robbenstation hätte ich mir gewünscht das Unikat gelernt hat aus früheren Fehlern . Aber alles ist wie immer 1 Mann GS klar im Vorteil und und und
  25. 1 point
    Das ist ja ein Zusatzevent, was für klein lvl Spieler interessant ist. Da das Schiff bei Stufe 20 etwa einem Spielerlevel 120 Schiff entspricht, macht es für die grösseren Spieler keinen Sinn st aber eine nette abwechslung. Mein Vorschlag zu den neu eingeführten Münzen: Warum lässt man die ÖA nicht so wie sie sind und man kann Münzen bei HA EVENTS oder sonst wo bekommen. Angenommen man fährt 4 ÖA am Tag, 10,14,18 und 22 Uhr dann bekommt man 4-8 Tickets. Nach neuem Modus muss man die 4 ÖA zu 100% erledigen und bekommt 40 Münzen, da kann man max. 2 Tickets bekommen. Warum wird etwas neues eingeführt und dabei aber etwas grösseres heraus genommen. Überdenkt bitte ob man die Münzen nicht für andere Sachen bekommen kann.
×