Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing most liked content since 22.04.2017 in all areas

  1. 11 points
    Hallo Kameraden, wir haben soeben einen kleinen Hotfix eingespielt, der es euch nun ermöglicht die Ausdauer durch Items ebenso komfortabel wieder aufzufüllen, wir schon bei der Leuchtspurmunition bekannt. Klickt dazu einfach bei der Ausrüstung auf das Bild des Items und schon könnt ihr mehrere Ausdaueritems auf einmal anwenden. Wir wünschen euch viel Spaß mit dem "neuen" Feature.
  2. 9 points
    Hallo Soldaten, wir führen mit der nächsten Wartung am Donnerstag eine Überarbeitung des Minievent-Systems durch. Zum einen erhaltet ihr Freiheiten bei eurem Spielablauf, da ihr selber bestimmen könnt, wann das Event gestartet wird und zum anderen hat jeder Spieler die gleiche Chance es unabhängig von Arbeitszeiten wahrzunehmen. Die Events Kampfrausch, Mobilmachung, Überholspur und Sparfuchs können nun zukünftig durch sogenannte Token alle 30 Tage (Kamprausch 14 Tage) freigeschaltet werden. Sie werden ab morgen dann nicht mehr systemseitig durch unsere Administratoren aktiviert. Wie funktioniert die Token und wie kann man sie verdienen? Ihr könnt Token ganz einfach bei Gefechten mit einer Wahrscheinlichkeit von 30 % finden. Die gefundenen Token werden in der Tokenzentrale gesammelt, womit ihr die o.g. Minievents bei Bedarf selber starten könnt. Beachtet jedoch dabei, dass die maximale Anzahl bei 175 Token liegt und darüber hinaus keine mehr gesammelt werden können, sobald ihr das Limit erreicht habt. Sorgt also dafür, dass ihr sie regelmäßig ausgebt! Wollt ihr nun ein Event starten, dann klickt in der Tokenzentrale auf den Startknopf beim gewünschten Event. Die Dauer des Events sowie die Wartezeit bis ihr das gleiche Event erneut starten könnt, werden euch ebenfalls anzeigt. Das war es auch schon zur Funktionsweise. Es gibt jedoch noch ein paar Ausnahmen, die ihr beachten müsst. Diese sind: Während eines aktiven Kampfrauschevents können keine Token gefunden werden. Es kann nur ein Minievent in der Tokenzentrale gleichzeitig aktiv sein. Wollt ihr ein anderes Event starten, müsst ihr zuvor das aktive beenden. Die Events in der Tokenzentrale sind nicht mit folgenden großen Großevents kombinierbar: Halloween Weihnachten Ostern Olympia Bombenwetter Nachtschießen Weltbosse Achtung! Sobald eines dieser Events startet, wird ein jedes von euch aktivierte Minievent beendet. Es liegt daher an euch, die Event-Ankündigungen zu beachten, damit ihr eine Überschneidung vermeidet. Ihr habt Fragen und Feedback zum neuen Eventsystem? Dann hinterlasst dies bitte in diesem Thread. Wir möchten uns an dieser Stelle wieder mal bei unseren Versuchskaninchen bedanken, die uns beim Testen behilflich waren. Mit kameradschaftlichem Gruß, Das Oberführungskommando
  3. 8 points
    @Crimson Im Nachtschießen hat Unikat ohnehin seit mindestens letztem Sommer kein Mini-Event eingespielt... da entsteht von der Spielbarkeit her kein Nachteil. Wie bereits geschrieben möglichst vorher nochmal die vorhandenen Token für evtl einen Kampfrausch nutzen und fertig. Selbst wenn da welche verfallen, weil man im Nachtschießen so viel fightet... ist doch nicht wild. Du musst das andersrum sehen: wenn du mit möglichst wenig (evtl. null) Token ins Nachtschießen startest und mit 175 nach einer Woche rauskommst, hast du doch dickes Plus. So schnell würdest du sonst nicht sammeln Allg. zwecks NS oder Weihnachten... die Cooldowns laufen doch ohnehin 30 Tage. Wer also vor allem bei Weihnachten (bei dem man ja nu weiß wann das ist ) mit drauf achtet, vorher MM und ÜS zu machen, der verliert an sich dabei nichts, weil es sowieso erst mal gesperrt ist. Dass man mal nicht "regelmäßig" KR oder Sparfuchs zwischen schieben kann... nuja, einen Tod muss man sterben. Dafür sind die Vorteile enorm... und Weihnachten gibts durch die Geschenkchen dann auch genug Belohnung, dass mans überlebt
  4. 6 points
    sickman

    Patch am 21.09.2017

    Hallo zusammen, wir möchten euch an dieser Stelle mitteilen, was euch kommenden Donnestag nach dem Patch erwartet: Anpassung Tokendrop wenn man die max. Anzahl an Token besitzt, ist die Droprate der Items beim Duell so, als wären die Token nicht vorhanden (es droppen also keine Token mehr, sobald man am Limit ist) Die Ausdaueraufladung in den Welten "FINAL, WBK1, WBK2" werden an das Niveau von den Speedwelten angepasst Wir hoffen euch gefallen die Änderungen. Im Feedbackthread könnt ihr uns dazu eure Meinung geigen Mit kameradschaftlichen Grüßen
  5. 6 points
    sickman

    Feedback zum Tokensystem für Minievents

    Ich denke schon, dass wir bei Weihnachten eine Sonderregelung finden werden, da es in der Tat mit 4 Wochen recht lang ist.
  6. 5 points
    Genau diese Idee kam schon von mir im Testbereich mit folgendem Vorschlag: 1h --> 1 Gruselkiste 4h --> 2 Gruselkisten 8h --> 3 Gruselkisten Bei einem 2h-Dienst macht nur 1,5 Gruselkisten Sinn, aber das geht ja nicht . Deshalb würde ich diese Option ersatzlos streichen. Leider kam diese Idee zu kurzfristig und wurde von Rookie aufs nächste Jahr verschoben. Also müssen wir nur daran denken und ihn erinnern .
  7. 5 points
    PastorOfMuppets

    Feedback zum Sportfest

    Feedback zum Gewichtheben: mir persönlich sträuben sich die Nackenhaare wenn ich sehe wie dort Ausdauer "verbrannt" wird. Wenn mir beim Heben die Buxe reißt, liegt nicht nur der Hintern blank sondern auch die wertvolle Ausdauer ist futschikato. Vom Feeling her weiß ich es gehen mir so extrem viele Credits durch Gefechte durch die Lappen. Zum rumtoben sicherlich eine feine Sache, nur spricht es mich als Vielkämpfer nicht an. ---- @Mod: bitte evtl. verbinden. Feedback Rudern: macht Spaß und Gemeinschaftsleistungen sind immer gut für eine Truppe. Nur Rudern alle 15 Minuten macht es je nach Schmerzgrenze irgendwann zu einer eher nervigen Aufgabe. Viele erinnern sich bestimmt noch ans Rohstoffe sammeln alle 15 Minuten. Daher schlage ich vor eine Art "Flow" einzubauen. Wenn eine Truppe gemeinschaftlich einen Mittelwert von X Metern pro Member nach Zeit Y errudert, erhöhen sich die Meter um z.B. 3 bei jedem Schlag. So knattern die Truppen Anfangs richtig los und haben bei erreichen der Ziele wieder Luft um mal durchzuatmen. . Dieses Sportfest soll ja öfter auftauchen und immer alle 15 Minuten stelle ich mir langfristig immer anstrengender vor. Besonders die Vereinbarkeit mit Familie, Arbeit soll auf einem zumutbaren Niveau bleiben.
  8. 5 points
    Ich krame mal wieder den alten Thread hervor...und bringe mal einen Vorschlag für das nächste Nachtschießen (oder ggf Weihnachten - Schneebälle): Die Credits pro Dosen-Treffer AK-Stufen-abhängig machen - gibt ja genug Spieler (nicht nur 5.OBH), die ihre AK-Ausbildung schon weit über das Soll für ihren DG haben. Ich möchte den Vorschlag nicht weiter vertiefen, da Vorschläge zu 99% eh unkommentiert bleiben und es somit sinnlose Arbeit wäre - Idee sollte klar sein.
  9. 5 points
    Fish

    max. 175 Token

    ....hast du Hoffnung, dass es jemand der anscheinend vollkommen desinteressierten Verantwortlichen liest? Solange hier nicht die Hütte brennt oder am Donnerstag die Wartung ansteht, lässt sich doch von denen hier niemand mehr blicken....
  10. 5 points
    atzewampe

    Feedback zum Tokensystem für Minievents

    ich kann es nicht begreifen was so schwer daran zuverstehen ist, das tokensystem ist für uns nur von vorteil. wer jetzt jammert, dass es schlecht ist der sollte sich mal grundlegend überlegen wie er spielt, erfolgreich kann das dann nicht sein! auch das patronenkäufer besser darstehen... oh ja wie schlimm war es vorher nicht auch schon so? ironie off fakt ist wir haben lange um eine änderung gebettelt und gejammert, es wurde uns angeboten und wir haben im test es ausprobiert und für gut befunden deshalb ging es live und es ist gut. ps: für die die das spiel nicht ganz verstanden haben jeder erfahren truppführer wird euch gerne paar tipps geben
  11. 5 points
    Ist es nicht schon Vorteil genug, dass man sich in Zukunft seine Überholspur oder seine Mobilmachung selbst einstellen kann --- zu einer persönlich angenehmen Uhrzeit???? Man kann unmittelbar vor einem längeren event nochmal "Kampfrauschen" oder einfach etwas mehr ausbilden - ansonsten wird es in eingen Monaten sowieso soweit sein, dass bei vielen Spielern die Token weniger genutzt werden als sie zufliessen ... wenn das Lager mit 175 Stück voll ist, werden zwar weitere Token als Gefechtserlös angezeigt - die stehen aber dann einfach nicht zur Verfügung. Erst mal den "scharfen Start" abwarten - der Rest zeigt sich dann schon.
  12. 4 points
    Tagchen, es wurde schon mehrfach in der Shoutbox gemeldet, passiert ist leider nichts. Das Problem, dass sich eine Aldi-Werbung oder ähnliches als Pop-Up bzw neuer Browser-Reiter öffnet, wenn man sich auf der Logout-Seite von SG befindet und dann in die Namens- oder PW-Zeile drückt, um sich anzumelden, besteht nach wie vor! Desweiteren habe ich seit ein paar Tagen in unregelmäßigen Abständen eine Weiterleitung auf sonstwas für Server und Seiten, die nicht wieder rückgängig zu machen ist. Da bleibt nur Reiter schließen und SG neu öffnen, zurückspringen etc unmöglich. Das passiert mir auch nur bei SG, sprich ein allgemeiner Bug oder ein Abo etc auf meinem Handy ist es definitiv nicht. Wenn ihr beides mal beheben könntet, wäre das sehr schön. Das nervt nämlich gewaltig. LG
  13. 4 points
    VollStreckeR

    Feedback zum Weihnachtsevent 2017

    Ich freu mich einfach nur auf dieses Event :-)
  14. 4 points
    Bidge

    Feedback zum Weihnachtsevent 2017

    Da ihr Kampfrausch zulasst, solltet ihr auch damit rechnen, dass es von allen voll genutzt wird...Stichwort: Serverleistung
  15. 4 points
    Guten Morgen, (sehr ausbaufähige Idee mit viel Programmieraufwand) ich möchte den Vorschlag "Geister-Armee" einbringen. Angelehnt ist die Idee an die 23rd Special Troops der U.S. Army und ans Flutevent. Die Idee ist es, dem Kampfsystem wie es jetzt ist etwas Frische zu verleiten. Ziel: eine Truppe mit z.B. 40/60 Soldatinnen und Soldaten darf auch komplett in den Manövern eingesetzt werden. Es gäbe kein "Ätschibätsch nein du darfst nicht wir brauchen andere Spezialisierungen". Dazu müsste natürlich das Kampfsystem überarbeitet werden. Ausbau des Stützpunktes: neben den normalen 6 Ausbaufeldern käme die Geister-Armee (kann auch völlig anders genannt werden) mit ebenfalls 6 Ausbaufeldern dazu. Maximale Ausbaustufe: 50/50 Attrappen - Anzahl der täglichen Manöver erhöhen Soundfiles - schnelleres generieren von Ausdauer Mobilität - Erhöhung der Anzahl an Rohstoffen in den Kisten Täuschung - Anzahl der Dummys erhöhen (Spieler die nicht sich anmelden können, dürfen trotzdem zu den Manövern hinzugefügt werden) Feldküche - Wartezeit zwischen den Manövern verkürzen Motivation - Verbrauch an Dummys senken Wie soll der Ausbau funktionieren? Zusätzlich zu den normalen Rohstoffen in den Kisten oder durch spenden von übrig gebliebenen Token. Pioniere: Attrappen Aufklärer: Soundfiles Nachschieber: Mobilität Infanterie: Täuschung Sanis: Feldküche Seelsorger: Motivation Denkbar ist zudem eine Art "Stundenplan" -------------------------------- Die Schwierigkeit sehe ich nur darin, es nicht zu einem zermürbenen Dauerevent zu machen sondern ins bestehende "Tagesgeschäft" mit einzubinden. Einseitige Besetzungen der Manöver wären vorbei und alle Spezialisierungen wären wieder wichtig. Wetzt jetzt bitte nicht gleich die Messer weil Taktik lange so geplant, toll wieder alles umwerfen etc. es ist nur eine Idee, die auch genauso schnell wieder in der Versenkung verschwinden kann. Wer sich an der Grundidee beteiligen möchte ist herzlich eingeladen. Grüße Pastor
  16. 4 points
    Azaleah

    Feedback zum Tokensystem für Minievents

    Also der Trick ist, einfach mal ein Event zu starten... dann werden es weniger und die nächsten, die du gewinnst, gehen nicht in Luft auf. Erklärt mir mal einer, was ein höheres Limit bringt? Sagen wir mal 500? Im Endeffekt kannst du ohnehin alles nur in einem gewissen Rhythmus starten... wenn du 500 Stück sammelst und dann alles nacheinander abarbeitest, ist eh wieder mindestens 14 Tage bzw. 30 Tage Ruhe. Was bringt dir da das hohe Limit? Da kann man es auch so lassen wie jetzt und zeitversetzt seine Events starten.
  17. 4 points
    Hambacher

    Feedback zum Tokensystem für Minievents

    Nun ja ... kannst DU doch auch weiterhin so halten ... Wenn die Sperre vorbei ist UND du denkst: Boahh - heute ist ein super Tag für einen KA - denn heute kommt sicher ein Minievent .... DANN startest du den KA und hoffst, dass er voll wird .. und DANN erst schaust Du, ob genug Token im Lager sind (unter Tokenzentrale zu finden) ... UND DANN ... startest DU selbst ein Minievent über die Tokenzentrale und denkst Dir: Geile Sache - heute habe ich mal richtig Glück gehabt
  18. 3 points
    Bidge

    zukünftige Ausbildungen

    Hallo Leute, da gerade das Nachtschießen läuft und sich jeder mit 75% Item eindeckt, habe ich mir mal Gedanken zu gemacht, wie es denn mit den Ausbildungen weiter gehen kann. Denn auch mit 75% Item, Kam-Abend, Token-Event und Adjutant kommt man irgendwann wieder an den Punkt, wo es zu lang dauert (zu viele Patronen kostet). Anfangs dacht ich an einen weiteren Lehrgang/Ausbildung, die die % weiter herab setzt - damit verschiebt man das "zu lange" aber auch nur wieder weiter nach hinten und nach gewisser Zeit dauert es wieder "zu lang". Von daher kommt für mich nur die Option die Kosten/Dauer zu fixieren: einen Lehrgang einführen, der sehr hohe Voraussetzungen hat. Der Lehrgang bewirkt, dass die Kosten und Dauer nicht weiter steigen. Ich würde mir 2 Lehrgänge wünschen, zum einen für die Grundausbildungen und einen für die TA-Kosten. Voraussetzungen für die Final: TA-Lehrgang: TA 5000 Grundausbildungen: W/W/AK jeweils 1000 und die Dauer / Kosten sind dann die Obergrenzen und steigen nicht weiter an. Klar klingt das für den einen oder anderen nach sehr viel. Aber die Kladden und Trommeln machen auch sehr viel möglich. @Rookie.sn @sickman
  19. 3 points
    decki

    RS z. B. in der Überraschungskiste

    ÜbMun aus der Ü-Kiste II raus, dafür Feldkiste rein. Das könnte mir gefallen
  20. 3 points
    Fish

    3.te Auswahlmöglichkeit beim Kameradenabend

    ...das kann auch niemand anderes gut finden, denn letztendlich wird die erworbene TA mit so einer Maßnahme drastisch entwertet und zwar bei jedem, also nicht nur bei BTS.... ...zu deinem ersten "Problem" kann ich nur sagen, dann mach doch keinen KA, wenn du die Auswahlmöglichkeiten nicht nutzen kannst, willst oder was auch immer....oder, wie bereits erwähnt, setz Patronen ein, dann löst sich das Prob von ganz allein....das allein durch den Moralbonus und die höhere Dropwahrscheinlichkeit mehr als genug rüberkommt, scheinst du auch übersehen zu haben... (....so hätte ich auch aus jeder anderen Truppe geantwortet....)
  21. 3 points
    dagegen Die TAs sind mittlerweile doch recht teuer und einige legen sich Langzeit-Strategien zurecht, dass sie trotz der Kosten eine hohe TA erreichen können. Jede TA kostet Zeit und Credits. Alleine schon die +/-5% Tagesform und gewisse Kontermöglichkeiten bringen eine Spanne ins Manöver, dass man keinen direkten TA-Vergleich hat. Würde man jetzt deinen Vorschlag noch umsetzten, so hätte man einen weiteren Random-Faktor drin und die Manöver wären genauso berechenbar wie die Duschergbnisse Aber ich verstehe deinen Gedanken dahinter: die vorderen Truppen besiegen...aber genau das würden dann die kleinen Truppen auch nutzen: die bekommen eh nur auf die Mütze, also ist es egal, ob die ein zwei mal mehr verlieren, die sprechen sich dann aber ab und gehen alle auf einmal in den 2x-TA-KA und können dann ihre gesamte Manöveraufstellung mal 2 nehmen...statt 320k LP haben die auf einmal 640k LP und könnten es theoretisch mit Platz 2 aufnehmen (Final) Dass du deinen KA sinnvoll nutzen kannst, heißt nicht zwangsläufig, dass du 5 Ausbildungen nachlegen muss. Es reicht ja schon, wenn man seine Warteschlange auffüllt - du kannst für dich abschätzen, wann du das nächste Mal TA machen willst. Und erst dann müsste man anfangen zu rechnen, dass man bis zum nächsten KA keinen Leerlauf hat oder abbrechen muss.
  22. 3 points
    Rookie.sn

    Halloween 2017

    Hallo Soldaten, auch dieses Jahr sorgen wir für ordentliches Knie schlottern zur Halloween Zeit. Damit Ihr auch ordentlich für den Zeitraum vom 25. Oktober 2017 - 10:00 Uhr bis 31. Oktober 2017 - 23:59 Uhr vorbereitet seid, haben wir ein paar Informationen für Euch zusammengetragen. Während es in den Kasernen zu Halloween spukt, kannst du ein Kostüm wählen und damit über die Kasernenhöfe flitzen. Jedes Kostüm verpasst dir dabei einen anderen Bonus, welchen du bis zum Ende des Events behältst. Einmal gewählt, klebt das Kostüm wie eine zweite Haut an deiner Uniform und kann nur durch den Einsatz von Patronen entfernt werden. Nach der schmerzhaften Entfernung kannst du ein anderes Kostüm wählen, um den Bonus zu wechseln. Die Kostüme ( Final Werte: 250 / 250 / 15 ) Die ersten Vorbereitungen sind abgeschlossen und nun könnt Ihr beginnen. Bonbons tauschen! Hinweis: bei den Werten der Items handelt es sich um Speed Werte! Bonbons sammeln Bevor du deine hart erarbeiteten Bonbons gegen tolle Belohnungen eintauschen kannst, musst du diese zuvor sammeln. Erhalten kannst du diese auf 6 unterschiedliche Art und Weisen. Für jedes erfolgreiche Gefecht erhältst du einen und für jedes 50. in Folge gewonnene Gefecht erhältst du 25 von diesen süßen Gegenständen. Auch mit jeder Spende wächst dein Vorrat um zwei. Für ein gewonnenes Manöver deiner Truppe erhält sogar jedes Mitglied 3 Bonbons, egal ob er am Manöver teilgenommen hat oder nicht. Außerdem wird dich ein fieser Zeitgenosse angreifen. Sei also bereit diesen Kerl in eine Kürbiskernsuppe zu verwandeln. In einer Gruselkiste kannst du auch 5, 10 oder 15 Bonbons finden. Eine Gruselkiste findest du beim Dienst "Süßes sonst gibt's Saures". Bei den Tagesaufgaben kannst du auch den einen oder anderen Bonbon finden. Wenn Ihr fleißig wart und ordentlich Bonbons gesammelt habt, müsst Ihr nicht alle alleine auflutschen, sondern könnt sie gegen Gegenstände eintauschen. Bitte beachtet, dass sie nur bis zum 7. November 2017 - 23:59 Uhr eintauschbar sind und danach verfallen. Halloween Dienst Der Spukdienst "Süßes sonst gibt's Saures". Dort erhaltet Ihr Gruselkisten, in denen Ihr Bonbons und unterschiedliche Gegenstände vorfinden könnt. Neben diesen Belohnungen und Bonbons gibt es auch Patronen in den Gruselkisten zu finden! Der Endgegner Zu jedem guten Grusel Erlebnis gehört selbstverständlich ein Endgegner den es zu bezwingen gilt. Auch dieses Jahr lassen wir Euch nicht im Stich und versorgen Euch am 31. Oktober 2017 von 8:00 bis 22:00 Uhr mit einem wild gewordenem Killerkürbis. Halloween Orden 2017 Kürbis in Bronze 2017: Sammel 100 Bonbons. Kürbis in Silber 2017: Sammel 300 Bonbons. Kürbis in Gold 2017: Sammel 750 Bonbons. Halloween Geist 2017: Sammel 1.500 Bonbons. Wir wünschen Euch ein schaurig schönes Halloween Fest. Feedback bitte im Feedbackthread abgeben. Das OFK
  23. 3 points
    VollStreckeR

    Wer hat, dem wird gegeben

    YMMD!!! Wenn wir dann schon gleich dabei sind, können wir auch die Dienstgrade inkl der Ausbildungen zurück setzen. Vorallending, du gibst ihn 6 Monate Zeit sonst löscht du dich Ich kack ein vor lachen Lösch dich jetzt und fertig. Aber das wirst du eh nicht machen.
  24. 3 points
    Bidge

    Kommt den mal was neues?

    ich werde den Test diesmal nicht mitmachen, da mir meine Zeit beim letzten (Token) Test sehr vergeudet vorkam. Die User wurde nur zur Bug-Findung genutzt, aber auf Verbesserungsvorschläge wurde NULL eingegangen. Riesen Texte und Beispielrechnungen geschrieben und es wurde einzeilig für schlecht befunden - und was haben wir jetzt? super Token-Droppraten, aber die anderen Item fallen hinten runter. Und anschließend wurde von der Community auf den Testern rum gehackt, für was wir überhaupt getestet haben - von daher, nein danke. Schön, dass ihr euch nochmals Gedanken machen wollt und ich freue mich auch auf die Umsetzung im Sommer (2026?!^^)
  25. 3 points
    Rookie.sn

    Kommt den mal was neues?

    Guten Morgen, ja es wird noch Neuigkeiten geben Derzeit sind wir dabei das Olympia Event etwas um zubauen um es als Sportfest Event regelmäßiger für Euch bringen zu können, um etwas Abwechslung zu schaffen. Weitere Informationen und Bekanntgaben folgen natürlich. Zuerst wird es eine Testphase (mit ausgewählten Testern) geben und mit dem Feedback am Feinschliff für das Sportfest zu arbeiten. (Bewerbungen können sehr gerne per PN bereits an mich gesendet werden) Das kann ich so nicht betätigen. Gruß Rookie
  26. 3 points
    Bidge

    Feedback zum Tokensystem für Minievents

    da kann man Screenshots hinpacken wie man lustig ist. Fakt ist, es gibt weniger Item...Genauso Fakt ist, dass sich die Admins hier nicht zucken
  27. 3 points
    Bidge

    Feedback zum Tokensystem für Minievents

    so sieht also eine Siegesserie im KA aus macht nicht sonderlich viel Spaß...aber die Admins liegen wohl lieber in der Sonne, als überhaupt sich hier mal im Forum zu zucken, schade, dass die Arbeit nach dem Tokenpatch wieder total eingeschlafen ist
  28. 3 points
    magellan

    Feedback zum Tokensystem für Minievents

    Warum diskutiert ihr noch mit dem? Er weiß es ja doch besser, und will sich auch nicht überzeugen lassen. Dazu kommst seine Ausdrucksweise, die doch sehr genau zeigt, was man von ihm zu halten hat. Völlig unnütz, mit so einem zu reden!
  29. 3 points
    Balawa

    Feedback zum Tokensystem für Minievents

    Okay sorry, dann ist es eben für jeden gut nur für dich nicht.
  30. 3 points
    Mit dieser extremen Änderung kommt Unikat uns allen einen Riesen Schritt entgegen und überlässt uns komplett das spielen nach eigenen Wunsch und Strategie. Das ist doch was alle wollten, den "Unikat zufallsfaktor" loswerden... Kritik irgendeiner Art und Weiße, bevor es überhaupt eingespielt ist, kann ich absolut nicht nach vollziehen. ...... eigentlich dürften man nur Danksagungen hier finden.
  31. 2 points
    Fish

    Eventstart und -ende um 18 Uhr

    ...dann haben die Admins Feierabend und können nicht eingreifen, wenn es Probs gibt...deshalb beginnen die auch in der Woche und nicht am We... ...gibt bestimmt noch andere Gründe, aber m.E. einer der verständlichsten... edit: ...mir ist noch einer eingefallen zu 18:00 Uhr...da ist die Serverlast eh am Höchsten (beginn KA) und wenn dann noch etliche am Eventstart Gas geben, kann der/die Server schon mal die Grätsche machen...und dann ist keiner da der das fixt...
  32. 2 points
    Timmerberg

    RS z. B. in der Überraschungskiste

    Hallo zusammen, was ich nicht schlecht finden würde, wären Rohstoffe z. B. in der Überraschungskite II bzw. die Möglichkeit auch RS in Gefechten als Beute zu erhalten.
  33. 2 points
    DonVitoSanchezz

    RS z. B. in der Überraschungskiste

    Vielleicht könnte man auch darüber Nachdenken, dass man sich Feldkisten für Schießmarken kaufen kann.
  34. 2 points
    Angie

    RS z. B. in der Überraschungskiste

    Ich find den Grundgedanken von Timmerberg garnicht so verkehrt...in welcher Form das umgesetzt wird, steht auf einem anderen Blatt....
  35. 2 points
    Timmerberg

    RS z. B. in der Überraschungskiste

    420 bleiben 420 in der Woche. Ich denke dabei an Urlaub usw. So kann man die RS in der Ausrüstung behalten und dann einzahlen, wenn man es in einer Woche z. B. mal nicht ganz schafft.
  36. 2 points
    Azaleah

    Feedback zum Weihnachtsevent 2017

    Bin ich dagegen. Meiner Meinung nach sollte es DG-bezogen bleiben (Credits können ja dennoch jederzeit dort angepasst werden), weil es sonst praktisch nicht mehr frei wählbar ist, was man skillt. Ob sich Waffe, Wache oder AK am meisten lohnt ist dabei nicht die Frage... sondern einzig der Fakt, dass man "gezwungen" wäre, nur noch AK zu skillen, um nicht auf Dauer total ins Hintertreffen zu geraten. Spätestens ab dem 5. OBH wäre dann also alles außer AK irrelevant und das finde ich blödsinnig.
  37. 2 points
    Der Vorschlag ist eh nicht umsetzbar. So kann man sich die hart erarbeitete TA schenken. Was kommt als nächstes? Kameradenabend Stufe 4: Geht als Truppe zusammen in den KA und durchpflügt das Schlachtfeld. Ihr erhaltet für 6h die 10 fache Stärke eurer jetztigen Truppenausbildung. Aber Achtung: Das ganze kostet euch 10 Patronen. Ironie muss sein, dennoch: abgelehnt!
  38. 2 points
    VollStreckeR

    Kopfgeldliste sortieren

    Guten Abend, aktuell ist die Sortierung der Kopfgeldliste, falls es dort eine überhaupt gibt, unverständlich und unübersichtlich. Daher mein Vorschlag, die Liste entweder nach Geld gesamt oder Punkte gesamt fix aufsteigend zu sortieren. So stehen dann diejenigen auf der 1. Seite, die einem die meisten Credits/Punkte abgenommen haben, auf den hinteren Seiten diejenigen, die nicht soviele Credits/Punkte geklaut haben. Oder man sortiert die Liste generell fix nach dem Dienstgrad absteigend, damit die höchstens Dienstgrade auf der 1. Seite stehen. So kann man bequem und schnell Kopfgelder aussetzen. mkG Jan/VS
  39. 2 points
    Bidge

    Feedback zum Sportfest

    sinnvoll wäre es, wenn man die Ausbildung jedes mal neu machen müsste. Belohnungen für's Rudern gibt's schließlich auch jedes mal neu
  40. 2 points
    Rookie.sn

    Schulterglatze Sportfest

    Schulterglatze Sportfest Hallo Soldaten! Seit Monaten bereitest du dich nun gewissenhaft vor und hast so manche schweißtreibende Einheit absolviert, um beim anstehenden Sportfest alles für den Erfolg zu tun. Du wurdest bei den Ausscheidungswettkämpfen, der Bundeswehr Sportschule, für drei Sportarten nominiert. Das gesamte Bataillon ist stolz auf dich und wünscht dir viel Erfolg. Du kämpfst nicht nur gegen den inneren Schweinehund, sondern auch darum möglichst viele Ringe zu erobern, die du am Ende gegen tolle Belohnungen eintauschen kannst. Was du dafür genau tun musst, erfährst du hier. Einführung: Zuallererst stellt ihr euch natürlich die Frage, was das Ziel dieses Events ist. Das lässt sich relativ kurz erklären, wie beim alten bekannten Olympia Event sind das Ringe, Ringe und noch einmal Ringe! Diese kleinen unscheinbaren Dinger könnt ihr euch auf unterschiedliche Weise während des Sportfest Events erarbeiten und am Ende gegen richtig fette Belohnungen eintauschen. Unter anderem warten auf euch tolle Kampf-Items, Ausdauer-Items, ÜMun, Credits und der heiß begehrte AB-Gutschein. Fragen, Kritik und Feedback bitte hier abgegeben! Bitte beachtet: Während des Sportfestes ist es nicht möglich eine Truppe zu verlassen, zugründen oder beizutreten! Tokenevents können während des Sportfestes auch nicht gestarten werden. Viel Spaß beim Event wünscht euch das Schulterglatze Team
  41. 2 points
    Das ist mir auch schon aufgefallen. Könnt ihr das evtl. wieder ändern? So das man ab ca. 22:30 Uhr mit zunehmender Dunkelheit rechnen muss? Gefällt mir irgendwie besser.
  42. 2 points
    putze

    Feedbackthread zum Patch am 21.09.2017

    Klasse, die Änderungen. Da kommt endlich wieder Schwung in die Bude. Bald heißt es für einige wieder früh aufstehen. Einmal am Tag Gefechte starten reicht dann nichtmehr.
  43. 2 points
    sickman

    Feedbackthread zum Patch am 21.09.2017

    So isses, Danke
  44. 2 points
    Fish

    Kommt den mal was neues?

    Wartung am Dienstag!? ...sorry, bot sich aber bei dem hier gezeigten " Admin Desinteresse" irgendwie an.....
  45. 2 points
    Kaufi84

    Feedback zum Tokensystem für Minievents

    Was soll denn eine Erhöhung bringen. Dann ist in 2-3Monaten wieder das max. erreicht und es wird sich hier wieder beschwert. Vielleicht liegt es einfach an der Taktik von jedem. Wenn ich mich nicht verrechnet habe kann man pro Monat 525 Token ausgeben und die muss man erstmal zusammen bekommen.
  46. 2 points
    Bidge

    Feedback zum Tokensystem für Minievents

    so schön und gut, wie das neue Token-System ist, aber die übrigen Item droppen viel zu wenig. (Auf prozentuale Auswertung hab ich gerade keine Lust) Da besteht eindeutig noch Handlungsbedarf.
  47. 2 points
    Suche dir ein anderes Game und höre auf mit deiner Jammerei. Damit tust du dir einen großen gefallen und gehst uns nicht weiter auf den Keks.
  48. 2 points
    Och, mit mir stimmt vieles nicht
  49. 2 points
    Bidge

    Feedback zum Tokensystem für Minievents

    DIESEN Glücksfucktor hatten wir jetzt lang genug^^ Die Idee mit den Token ist ja nun gerade, dass man diesen Faktor eliminiert
  50. 2 points
    Unabhängig davon: NACH dem Nachtschiessen zu skillen ist doch auch nicht schlecht. Man muss sich jetzt einfach mal seine Prioritäten anders sortieren: Entweder ich führe viele Gefechte für viele items während des Nachtschiessens - dann muss ich mir aber immer noch überlegen, ab wann ich die 75-%-items sinnvoll benutze - oder ich mache entsprechend weniger und ziehe dafür einmal öfter den Kampfrausch durch, um dort mit "normalen" items meine nächste Ausbildungsrunde vorzubereiten. Nach dem Start des Tokensystems werden "die Karten jedenfalls nochmal ganz kräftig neu gemischt" ... schaun mer mal, wie´s wird.
×