Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Today
  2. Meiner Meinung nach sinnvoll wäre es, Truppen ab einem Ausbau von 95% vollkommen vom Truppenteil der Wochenaufgabe auszuschließen. Das würde den von @Legolas berechtigt, aber wohl nur an die "drei Affen" reichenden, vorgetragenen Misstand erträglicher machen, sowie das Truppenfeld eher zusammenrücken lassen. So, wie es aktuell ist, fehlt eine Menge an Impuls, überhaupt neu in das Spiel einzusteigen, oder gar eine neue Truppe zu gründen. Unikat muss aufhören, die Fetten weiter zu stopfen! Wer oben steht, muss zum Gejagten werden und nicht zum selbstgefälligen, selbsternannten König!
  3. Yesterday
  4. Die Wochenaufgabe "Auf Patrouille" sollte dahingehend geändert werden, dass nur Fahrten zählen, die ab Aufgabenstart begonnen wurden. Wenn um 0005h die ersten Spieler schon wieder 720 Zähler auf dem Konto haben, und zudem auch noch aus Truppen kommen, die ohnehin wieder den Vollausbau in Sichtweite haben, weil sie regelmäßig in der Top 5 der Truppenwertung stehen, hinterfrage ich ernsthaft den Sinn des Patrouillenbonus. Da kann man nur noch von einem Luxusproblem sprechen!
  5. Für Violet - das gilt auch für die Worte und vor allem für Andersdenkende. Gruß an Rosa Luxemburg!
  6. Letzte Woche
  7. Hallo ich bin der Truppenführer der Truppe Wolfsbrüder wollen wir uns nich zusammen tun ?
  8. Früher
  9. sirconny

    Captcha

    1. so wie ich es jetzt von einigen verstanden habe, hat man das Schummeln (Mob Version in Desktopbrowser) erkannt, wenn man es erkennt hat man 1. Beweise 2. könnte man es doch dann Programmiertechnisch unterbinden, oder nicht?! 2. Aus anderen Spielen kenn ich das anders, da geht man den Weg, bisher habe ich noch nie von einer Klage gehört, davon abgesehen, wie hoch ist der wirtschaftliche Schaden auf den man klagen will? 3.Die Truppen haben sich halbewegs homogen gefunden, sprich wenn man seit langer Zeit in einer aktiven Truppe ist, will man sie nicht hängen lassen. 4. Das ist grundsätzlich richtig, dennoch würde ich auf die Leute eher hören die sich die Mühe machen und sich äußern, die anderen sind eh gleichgültiger. Und abmelden ist halt ärgerlich wenn man Echtgeld investiert hat und sich jetzt tierisch ärgert.... 5. Genau etwas mehr Gleichgültigkeit hilft ungemein und entspannt, kommt mir irgendwie historisch bekannt vor. Ich mecker lieber und tue auch etwas... Das einzig positive ist, tatsächlich, im Browser sind die Abfragen ETWAS erträglicher geworden
  10. Tomcat

    Captcha

    @Schrauber... wie gesagt ... ich setze sowas ja nicht ein weil ich Schummelei generell für verwerflich halte und daher kenne ich mich auch damit nicht im detail aus ... möglicherweise kann man ja auf der web-seite den einsatz solcher "scrips" von ausserhalb einfach sperren*grübel
  11. Schrauber

    Captcha

    @Tomcat Captchas raus und Klicks analysieren? Nein, wird nicht funktionieren und das aus mehreren Gründen. 1.) Mal eine kurze Milchmädchenrechnung um mittels Zahlen zu verdeutlichen was dann die Server leisten müssen: Ich spiele nur auf Welt 1, dort sind zur Zeit ca. 3.500 Accounts. Ich nehme jetzt diese Anzahl einfach mal für Welt 2, 3 und Speed auch an, damit reden wir von 14.000 Accounts. Jeder dieser Accounts mach in der Minute 5 Mausklicks - Aufgaben, Patrouille, Helfer, eventuelle Events wie Olympiade etc., also das ist noch recht moderat geschätzt - und das vergleicht die Prüfroutine mit sagen wir mal den letzten 20 Klicks dieses Accounts. Damit hätten wir: 14.000 Accounts x 5 Klicks x 20 vorherige Mausklicks = 1.400.000 Operationen / Minute. 1,4 Millionen Berechnungen jede Minute nur allein zur Mausklickprüfung, da hat der Server noch keinen einzelnen Kampf berechnet! Völlig außen vor gelassen habe ich die Prüfung der Pausenzeiten zwischen zwei Mausklicks, was auch noch gemacht werden müßte um einem maschinell ausgeführten Script auf die Spur zu kommen, dann kann man an die 1,4 Mille jede Minute bestimmt noch 1-2 Nullen dran hängen. Ich seh jetzt schon den Sturm der Entrüstung vor mir: "Das laaaaaaaahmt!!!" und das Ganze nur weil der Server gerade Mausklick-Pingpong mit sich selber spielt weil einzelne User beschei**en müssen und andere in Mathe Kreide holen waren. 2.) Diese Prüfung umgehe ich weiterhin ganz recht leicht wenn ich einen IQ größer 5 Scheiben trockenes Russenbrot habe und mit ein wenig Fleiß. Du gehst von einem Script aus was immer zur gleichen Zeit die gleichen Aktionen macht - gut, das kann man machen, machen aber in der Praxis nur die Leute, die selbst zum Beschei**en zu doof sind. Mittlerweile braucht man keine Kenntnisse mehr um Scripte zu erstellen und muß auch keine Insider-Seiten mehr kennen - einmal Google kurz mit "Mouse Script" gefüttert und schon hat man eine breite Auswahl an Tools bei denen man auch keine Kenntnisse in Programmiersprachen mehr braucht. Die entsprechend zu programmieren kann nahezu jeder und wer ein klein wenig mitdenkt programmiert da nicht einen kurzen Durchlauf sondern 40-50 verschiedene: Mal ein Pixel weiter links, mal 2 weiter unten, mal eine längere Pause zwischen zwei Klicks, mal eine kürzere, unterschiedliche Pausenzeiten zwischen den Durchläufen... und schon hast Du so viele Unterschiede drin daß weder Mensch noch Maschine das Script von einem natürlichen User unterscheiden kann. Glaub mir, ich weiß wovon ich rede: Das Ganze habe ich selber mal praktisch bei einem anderen Browsergame praktiziert, die eben keine Captchas drin hatten und sich statt dessen mit ihren Sicherheitsvorkehrungen brüsteten. Einen Account nur für diesen Zweck angelegt wo es mich nicht juckt wenn der gesperrt wird, ein Mausescript entsprechend programmiert und dann einfach mal laufen lassen... ich hatte jede Nacht meinen Geldabholer ohne je eine Sperre zu bekommen weil man es eben nicht von einem Normalspieler unterscheiden konnte. Dann hab ich das Versuchsprojekt eingestampft, macht keinen Spaß so - ich wollte nur wissen ob es geht. 3.) Als Konsequenz ist der Einsatz von Captchas momentan die einfachste und effektivste Methode. Diese per Script zu umgehen ist relativ schwierig wenn sie durch Zufall immer wieder auftauchen, gleichzeitig hält sich die Berechnungszeit und die damit verbundene Belastung in Grenzen da der Server nur deine eine Antwort - oder Klick - vergleichen muß. Voraussetzung ist natürlich sie sind entsprechend logisch eingebaut, so daß sie wirklich immer zufällig und nicht vorhersehbar auftauchen und daß sie den normalen Spielverkehr nicht mehr als nötig behindern denn keiner mag Captchas wirklich - aber sie sind notwendig solange sich Nutzer für oberschlau halten und meinen ihre Spielerfolge, welche meist dringend für ihr Ego notwendig sind, maschinell zu puschen.
  12. Hmmm… bin da ja kein Experte, aber wenn man so findig ist und so einen Bot programmiert... ist man dann nicht vielleicht auch so findig einen Zufallsgenerator bzgl. Zeit und evtl. Aktion einzubauen? Das hebelt deine Idee aus...
  13. Tomcat

    Captcha

    Folgender Vorschlag der möglicherweise die lästigen "Captchas" komplett überflüssig macht: Wie wäre es denn, bei jedem Spieler im Hintergrund die "klicks" zu analysieren ... und wenn sich immer wieder die selben "klicks" in der selben Reihenfolge und im gleichen Zeitabstand (auf die Millisekunde genau) wiederholen kanns ja nur ein Schummelgauner sein der solche "automatisierten Scripte" einsetzt ... und der würde es dann auch tatsächlich verdienen, hart und gerecht sanktioniert zu werden. So könnte erreicht werden, dass wirklich nur die Gauner entdeckt werden und alle ehrlichen Spieler sich nicht mehr über Catptchas ärgern müssten @sickman das würde sogar Deinen Vorstellungen aus Deinem Post entsprechen... Zitat: "Hallo Soldaten, uns erreichen derzeit viele Fragen und negatives Feedback zum neuen Captcha in der Mobile Version vom Soldatenspiel. Dazu möchten wir eins vorweg sagen: wir hassen Captchas genauso wie ihr! Jetzt gibt es aber ein Problem: es gibt dort draußen findige Nutzer, die es geschafft haben, dass auf dem Desktop PC im Browser die Mobile Ansicht des Spiels angezeigt wird. Da es in dieser Ansicht bisher keine Captchas gab, war es möglich nun externe Scripte laufen zu lassen, die beispielsweise jede Stunde automatisiert eine bestimmte Aktion ausgeführt haben. " "Wir sind der Überzeugung, dass es besser ist die Ursache zu bekämpfen, als nur die Symptome." ... --- jede Verbesserung im Leben beginnt mit einer Idee --- und für alles gibt es eine Lösung --- wenn man nur will ---
  14. Luzifer

    Captcha

    Jo sowas geht nicht, diese Stellungnahme von Unikat passt nicht zusammen, wollen und können deswegen keinen sperren , tun dies aber trotzdem...
  15. Tomcat

    Captcha

    @sickman Hier schließe ich mich in vollem Umfang meinem Vorredner @joyboyhh an und verweise im Übrigen auf meinen vorherigen Beitrag. Im Sinne der Gleichgehandlung wäre es wünschenswert, wenn nicht sogar erforderlich, alle bislang wegen dieses "Problems" gesperrten Spieler mit sofortiger Wirkung wieder zum Spiel zuzulassen. IN DUBIO PRO REO
  16. joyboyhh

    Captcha

    Na, nun will ich auch mal was dazu sagen: 1. Ja, Captchas sind lästig. Nicht nur hier im Spiel. Aber sie sind ja anscheinend notwendig, um die noch viel lästigeren Betrüger - nichts anderes als Betrug und asoziales Verhalten ist es, wenn man entgegen den AGB und den Spielregeln unzulässige Computerprogramme zu Lasten der vielen ehrlich Spielenden verwendet - von ihrem Tun abzuhalten. 2. Unikats Bewertung ist in juristischer Hinsicht zutreffend. Mit einer "Verdachtssperrung" ohne konkrete Beweismitteln fällt man vor Gericht auf die Nase. Gerade in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten wird kein verantwortungsvoller GmbH-Geschäftsführer sein Unternehmen unnötigen juristischen Risiken aussetzen, zumal der Rechtsweg lang und teuer ist. 3. Ich sehe durchaus in den vergangenen Monaten Bemühungen, das Spiel interessant zu halten. Man wird es bei einer Anzahl von X Spielern auf allen Welten aber nie allen recht machen können. Egal was man als Spielbetreiber auch tut oder lässt, gemeckert wird immer. Wenn die Wochenaufgabe, wenn das zigste Event in kurzer Zeitfolge nervt - einfach lassen! Dann rutscht man halt im Ranking als Spieler oder als Truppe ggf. etwas nach unten. Na und? Ist doch alles ohnehin nur rein virtuell, somit nicht wirklich wichtig für das eigene Leben und Wohlbefinden - hoffe ich zumindest. 4. Vergessen wir nicht, dass von allen Spielern auf DE1-3 und Speed nur die wenigsten hier im Forum angemeldet sind und davon wiederum sich nur wenige oft und regelmäßig äußern. Dazu gehören naturgemäß oft die, die unzufrieden sind oder den Unzufriedenen spielen, weil sie halt gern "granteln". Wären die, die eigentlich immer was zu Meckern haben, wirklich so unglücklich mit diesem Spiel, dann hätten sie sich schon längst ganz abgemeldet. So what? 5. Ein wenig mehr Humor und Gelassenheit ist gesund und steigert das eigene Wohlbefinden. Einfach mal ausprobieren!
  17. Empire

    Captcha

    schon bisschen komisch die Erklärung. Ich denke eher sperrt die Spieler die mit einer Ausrede kommen ich stell mir jede Stunde den Wecker. Jeder normale Mensch kann das ja mal durchziehen aber wielange macht er das bis der Körper den Schlaf nachholen muss? Also schaut euch lieber mal die logs der Spieler an die im Verdacht stehen und zählt dann mal eins und eins zusammen. Hier müssen jetzt 90% oder mehr leiden und haben langsam keine Lust mehr auf dieses Spiel. Spass macht das so auf jedenfall nicht. Bedenkt auch mal das es hier im Spiel auch User gibt die Arbeiten gehen und die App nutzen um zwischen druch mal schnell mal klicken wollen das es für die Wochenaufgabe oder bestimmte Events der Truppe hilft. So wie es jetzt ist wird es eher so dann halt nicht und später wird schon reichen müssen. Diese Spieler werden dann aber auf kurz oder lang aufhören weil sie merken es geht auch ohne das Spiel. Was habt ihr dann damit gewonnen? Nix ausser unzufriedene Kunden.
  18. wolve

    Captcha

    Die Anzahl dieser lästigen Captchas ist seit der letzten Wartung tatsächlich auf ein (im PC-Browser) wieder erträgliches Maß gesunken und auch die (überstfälligste) Information seitens Unikat heiße ich sehr willkommen. Für die nächste derartige Aktion wünsche ich mir jedoch eine solche Information vor der Umsetzung. Pro-aktive Transparenz statt (gefühlt ständiger) Willkür! PS (offTopic): das Spiel ist aber in diversen Bereichen immer noch viel zu teuer und völlig ohne vernünftigen Bezug zum jeweiligen Gegenwert. Speziell der NATO- und der Begleiter-Shop sollten mal eingehend unter die Lupe genommen werden! Aber auch andere Bereiche von Möglichkeiten im Spiel sind mE. durch "fantastische" Patronenkosten so unglücklich, dass die Masse der Spieler sie schlichtweg nicht nutzt.
  19. Danke unikat für die Erklärung und meine 90% haben sich nun bestätigt Hättet ihr genau diese Erklärung gestern veröffentlicht, hättet ihr extrem viel Unmut verhindert.
  20. Tomcat

    Captcha

    @sickman ... zur Erklärung "Was es mit dem Mobile Captcha auf sich hat...14.05.20 10:43" Erst einmal vielen Dank für die offene Erklärung. Allerdings gibt es dazu noch etwas zu sagen. Da steht: "Dann sperrt die Spieler doch, die das genutzt haben! Das ist leider nicht so einfach. Eine gern genutzte Aussage dafür ist z.B., dass man sich ja auch jede Stunde den Wecker stellen kann. 24 Stunden lang. 7 Tage die Woche. Unrealistisch? Ja. Unmöglich? Nein. Und hier können und wollen wir auch keine Willkür walten lassen. Es ist schlichtweg einfach nicht 100% nachweisbar, dass Spieler so verfahren haben. Deswegen ist es schwierig Spieler aufgrund dieser Vermutung permanent vom Spiel auszuschließen." Ich finde es gut, dass ihr hier keine Willkür walten lassen wollt. Leider ist ein Spieler meiner Truppe aber doch gestern gesperrt worden der sich tatsächlich den Wecker gestellt hat weil er sehr aktiv ist und hier auch etwas erreichen will. Es wäre daher im Sinne der o.g. Aussage wenn man nun zu Gunsten dieses Spielers die offensichtlich willkürliche und vorschnelle Entscheidung wieder rückgängig machen würde, so dass nun alle wieder die gleichen Vorraussetzungen haben und auch alle gleich behandelt werden. Vielen Dank im Voraus PS: Ansonsten müsste man alle sperren die eine gewisse Punktzahl überschreiten ... daher gilt: Entweder alle oder keiner ... alles andere wäre nun ja wirklich tatsächlich Willkür ... IN DUBIO PRO REO (lassen sich Zweifel an der Schuld des Angeklagten nicht beheben, so ist er freizusprechen (Grundsatz des Strafverfahrens)
  21. Du musst auf dem gleichen Holzweg sein wie ich. Denn genau das sind meine oben gesagten 90%. Wenn es aber so wäre, warum sagt es Unikat den einfach nicht. Man könnte doch ganz einfach und ohne Probleme sagen, das man "Betrügern" das Leben schwerer machen möchte. Macht Unikat aber nicht, stattdessen wird eine nicht greifbare Erklärung erfunden, welche die Spieler wieder nur verkrault. Für mich unerklärlich (wie schon so oft hier) und langsam vergeht auch mir die Lust am Spiel. Es ist wie überall im Leben, wer ehrlich ist und mit offenen Karten spielt bekommt Vertrauen. Das ist auch der Grund warum Politiker kein Vertrauen mehr bekommen.
  22. Violet

    Captcha

    Das Spiel sollte ja mehr auf die App optimiert werden, da günstiger vom Traffic (?). Es ist daher natürlich logisch, dass auch die Captchas migriert werden. Nun mal ohne Sarkasmus. Wenn man etwas gegen Betrügereien machen möchte, über Wochen dies erschwert, ohne irgendeine Verlautbarungen und dann ein Update durchführt, was zwar ggf. einem Betrug unterbindet, aber die Usebility in der bevorzugten Variante der App wesentlich einschränkt, scheint mir das nicht gelungen zu sein. Wahrlich versuche ich immer etwas Gutes zu sehen, auch wenn ich es an den Haaren herbeiziehe. Aber es werden immer weniger Haare ... Nachtrag Mein emotionaler Betrag war natürlich der da noch fehlenden Information und dem ersten Schock geschuldet. Die Captchas sind nicht so häufig, wie zu Anfang empfunden, und endlich gab es auch eine offizielle Stellungnahme. Auf dass das nächste Mal erst zum Wort gegriffen, und dann zur Tat geschritten wird ...
  23. wolve

    Captcha

    ... und Unikat macht einfach so weiter - hier jagt eine Posse die nächste. Völlig am Kunden vorbei! Der Zug rollt ja schon länger Richtung Abgrund - jetzt hat der Betreiber nochmal ordentlich Kohle in den Brennraum geschaufelt. Und am Ende behauptet Unikat dann: "Wir haben selbstverständlich alles richtig gemacht, aber der bildungsferne Kunde wusste unser ausgezeichnetes und zukunftsweisendes Produkt nicht zu schätzen." Man muss sich mal vor Augen halten, dass die meisten Spielebetreiber seit Corona richtig durchstarten! Die Leute sind zu Hause, haben Zeit und geben ihr Geld (egal wie knapp es ist) gerne für Verweil aus. Nur Unikat schafft es, den Ball auf der Torlinie zu verstolpern und sich am Alupfosten das Genick zu brechen
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×
×
  • Neu erstellen...