Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ElDuderino

Kopfgeld und Credits in Einzelkämpfen

Recommended Posts

Da ich bisher keinen vergleichbaren Vorschlag gesehen habe will ich mal diesen hier machen.

 

Mein Vorschlag ist Credits und Kopfgelder in Einzelkämpfen nicht mehr vom Dienstgrad sondern von der Ehre abhängig zu machen.

 

Um dieses System einigermaßen fair zu gestalten fände ich es sinnvoll Staffelungen einzuführen.

 

-Bis 2000 Ehrenpunkte kann man Credits, Ehre und Kopfgelder nur 200 Ehrenpunkte nach unten erbeuten und endlos nach oben.

 

-Ab 2001 Ehre wird die Grenze nach unten von Punkt zu Punkt steigen sodass die 200er Grenze unter 2000 nicht angekratzt wird, bis die Grenze über 2000 nach unten 500 Punkte erreicht hat und dann bis zu 5000 Ehrenpunkten bei 500 bleibt.

 

-Ab 5001 Erhenpunkten steigt die Grenze nach unten wieder von Punkt zu Punkt bis sie eine Höhe von 2000 Ehrenpunkten erreicht hat und so bleibt diese bei 2000 Punkten bis man 50000 Ehre erreicht hat.

 

-Ab 50001 Ehre steigt die Grenze erneut von Punkt zu Punkt bis sie eine Höhe von 10000 Ehre nach unten erreicht hat und so bleibt es bis zu einem Wert von 100000 Ehrenpunkten.

 

-Dann ab 100001 Ehre steigt die Grenze nach unten wieder bis zu einem Maximum von 25000 Ehrenpunkten und bleibt dann so unbegrenzt nach oben bestehen sodass jeder ab einem Ehrenwert von 125001 genau 25000 Ehrenpunkte nach unten Credits, Kopfgelder und Ehre erbeuten kann.

 

Man kann über die Grenzen natürlich noch diskutieren da diese hier eher als Beispiel gedacht sind. Im Vergleich fände ich dieses System aber um einiges fairer als das momentan bestehende da der Dienstgrad keine Bedeutung mehr hätte in der Rangliste. Natürlich sind die Unterschiede auf den Obersten Rängen so hoch dass diese dennoch keine große Auswahl hätten an angreifbaren Gegnern, aber meiner Meinung nach wäre dies ein Schritt in die richtige Richtung.

 

So, nun könnt ihr meinen Vorschlag gern kritisieren und zerpflücken.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja Downfights gäbe es dann wahrscheinlich, aber dafür wäre der Dienstgrad irrelevant und die stark durch Geld geskillten Spieler würden auch nicht sehr weit nach unten kommen und könnten auch nicht mehr so lange unbesiegt bleiben weil sie zwangsläufig irgendwann wieder steigen würden in einen Bereich in dem sie besiegt werden können. Ich persönlich habe nichts gegen Downfights weil diese nur in bestimmten,  durch die Skills bestimmten, Grenzen stattfinden können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Downfights befürchte ich weniger, da man ja nur Boosts und Ausrüstung ablegen kann, PermaBoosts und Ausbildungsfortschritte bleiben ja bestehen, da ist die Möglichkeit eines Downfights ja limitiert, ist zumindest kein contra für diesen sehr gelungenen Vorschlag @ElDuderino&@maddin1982

 

Aber warum so kompliziert?

 

Man könnte es auch so machen, daß man generell Kopfgelder bei ehrenvollen Angriffen gewinnen kann unabhängig vom Dienstgrad, die Höhe der Credits richtet sich generell bei allen Kämpfen nach dem Gewinn der Ehre, je mehr Ehre, umso mehr Credits!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...