Jump to content

Wöchentlicher Wettkampf


patty

Eure Meinung ist gefragt / abklopfen der Stimmung zum wöchentlichen Truppenwettkampf  

62 Stimmen

  1. 1. Empfindet Ihr die Truppenwertung (Punktevergabe) bei den wöchentlichen Wettkampf , "Fair"???



Recommended Posts

Also...wenn beispielsweise 3 Leute  30 Leuten gegenüberstehen, dafür würde ich das Wort "Wettkampf" nicht mal in den Mund nehmen. Wettbewerbsverzerrung oder Betrug treffen da schon eher zu.  Von "FAIR" ist das ganz weit entfernt. Stellt euch nur mal vor, beim Fußball müssten 3 Leute gegen 11 Leute spielen. Auf so eine grandiose Idee würde dort niemand kommen.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 18 Stunden schrieb Asceger:

Also...wenn beispielsweise 3 Leute  30 Leuten gegenüberstehen, dafür würde ich das Wort "Wettkampf" nicht mal in den Mund nehmen. Wettbewerbsverzerrung oder Betrug treffen da schon eher zu.  Von "FAIR" ist das ganz weit entfernt. Stellt euch nur mal vor, beim Fußball müssten 3 Leute gegen 11 Leute spielen. Auf so eine grandiose Idee würde dort niemand kommen.

 

Na ja... kommt auf die Fähigkeiten an... wenn das 3-er Team aus Superman, Flash und dem allmächtigen Spaghettimonster bestehen würde, das 30er-Team aus den Hobbykickers des Altersheim  in Castrop-Rauxel Nord wäre das Ergebnnis wohl auch sehr einseitig  ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 22 Minuten schrieb AlteSau:
vor 18 Stunden schrieb Asceger:

Also...wenn beispielsweise 3 Leute  30 Leuten gegenüberstehen, dafür würde ich das Wort "Wettkampf" nicht mal in den Mund nehmen. Wettbewerbsverzerrung oder Betrug treffen da schon eher zu.  Von "FAIR" ist das ganz weit entfernt. Stellt euch nur mal vor, beim Fußball müssten 3 Leute gegen 11 Leute spielen. Auf so eine grandiose Idee würde dort niemand kommen.

 

Na ja... kommt auf die Fähigkeiten an... wenn das 3-er Team aus Superman, Flash und dem allmächtigen Spaghettimonster bestehen würde, das 30er-Team aus den Hobbykickers des Altersheim  in Castrop-Rauxel Nord wäre das Ergebnnis wohl auch sehr einseitig  ;-)

Wenn mich nicht alles täuscht, ist im Fussball ein Antritt einer Mannschaft in Unterzahl kein Grund für einen Abbruch des Spiels.
Soweit ich weiss, müssen minimal 7 Spieler einer Mannschaft auf dem Spielfeld sein.
Sollten dann analog zum Fussball alle Truppen unter einer bestimmten Mitgliederzahl nicht teilnehmen dürfen? :denk:

(Der Kommentar ist nur als Denkanstoß gedacht - sicherlich gibt es hier und da Möglichkeiten der Verbesserung. Aber ansonsten scheint der neue Inhalt doch ganz gut anzukommen?)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier kommt es drauf an was man unter "Fair" versteht.

Innerhalb der Truppe ist es fair - wer nichts macht bekommt auch nichts.

Im Vergleich zu anderen Truppen ist es weniger fair - da eine 30 Mann-Truppe, welche nur halbherzig mitmacht besser ist, als eine 3 Mann-Truppe die ihr halbe Freizeit hinein steckt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb rallyefan238:

Hier kommt es drauf an was man unter "Fair" versteht.

Innerhalb der Truppe ist es fair - wer nichts macht bekommt auch nichts.

Im Vergleich zu anderen Truppen ist es weniger fair - da eine 30 Mann-Truppe, welche nur halbherzig mitmacht besser ist, als eine 3 Mann-Truppe die ihr halbe Freizeit hinein steckt.

Selbst mittelgroße Truppen zwischen 10 und 20 Membern haben nur geringe Aussicht als Truppe einen Platz in den Top20 zu bekommen.

Die Spieler aus den kleineren Truppen dürfen sich um die Plätze im Einzelspielerranking kloppen und haben kaum eine Chance auf einen Platz in den TOP 20, insbesonders in W1, weil da einfach noch die meisten Spieler und Truppen sind.




 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 24.11.2019 um 15:53 schrieb D187:

Natürlich ist das fair! Nur sollte man bei der Patrouille nicht vorarbeiten können, d.h. ein Beginn ist erst nach Start der Wochenaufgabe möglich.

Stimmt da fährt man bis kurz vor der neuen Wochenaufgabe kurze Patrouillen und dann haben welche schon 6 Stunden kurz nach Beginn der Aufgabe. in 20 Stunden kann man höchstens 1600 Punkte machen und nicht wie es im Moment ist 2000

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Genauso "fair" ist die Truppenwertung. Haste weniger Member müssen die Spieler bei gleicher Aktivität mit einem Spieler aus einer mitgliederstärkeren Truppe die Krümel aus dem Einzelspielerranking reichen. Die Torte bekommt der andere quasi oben drauf.
So wird in W1 ein Großteil der Truppen und Spieler von einem kompletten erfolgreichem Wettkampf ausgeschlossen.

Warum kann man in W1 nicht eine Staffelung nach Truppengröße für die Wertung aufnehmen?
Dann brauchen die großen Truppen keine Bedenken haben, dass die sogenannten Eventtruppen ihnen die vorderen Plätze streitig machen.

Bitte nicht schon wieder auf Fusionen hinweisen. Es war bislang möglich und auch von Unikat toleriert, dass es unterschiedlich große Truppen gleichberechtigt gab und die Membersuche schwer ist und bzw Fusionen kaum möglich ist.
Wer verlässt gerne eine gewachsene Truppe mit funktionierender sozialer Interaktion?
 

Die Bandbreite des Spiels sollte allen Truppen/Spielern gleichermaßen  möglich sein. Wie man sie nutzt soll jedem frei stehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 months later...

Truppenbelohnung ( Ausbildungsgutscheine) nur an Mitglieder die am Wettkampf teilgenommen haben……..

Ich bin dafür das man diese nochmal überarbeitet , es gibt leider genug Spieler die es ausnutzen und nur    1-2 Klicks machen beim Wettkampf und dadurch die Komplette Belohnung bekommen.

Wie wäre es mit einer Anpassung  und zwar das jedes Mitglied eine bestimmte prozentzahl der Gesamtpunkte erreichen sollte die die Truppe grade hat .
Jedes Mitglied sollte einem bestimmten Beitrag leisten um am Ende auch die Belohnung zu bekommen.

Schließlich hat man 7 Tage Zeit um was für den Wettkampf zu tun und auch der Truppe zu helfen



Wer den Beitrag nicht leisten kann / will …. Hat die Belohnung halt auch nicht

Das ist erst mal so eine Grundidee die man vielleicht noch erweitern/umbauen könnte …

Was haltet ihr davon

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Vampira
Vorab: In unserer Truppe ist das Engagement für den Wöchentlichen Wettkampf relativ gering, daher ist der Kommentar nur ein Gedankenspiel - ich bin ja Optimist und versuche in Vielem etwas postives zu sehen.

Vielleicht geht es im Wöchentlichen Wettkampf, wenn man mitmacht, auch um die Solidarität der Gemeinschaft.
Die einen können besser Sackhüpfen, die anderen brillieren im Eierlauf. Was die einen in dieser Woche nicht hinbekommen, gleichen sie in der nächsten Woche wieder aus.

Und wenn ein Spieler dauerhaft Deine Aufmerksamkeit erregt, dann passt er vielleicht nur einfach nicht in eure Truppe (bezüglich der Teilnahmemotivation).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 21 Stunden schrieb Vampira:

Es geht um die Allgemeinheit....oder sogar für normale events 

Mir ist völlig unverständlich, warum man Mitglieder der eigenen Truppe die Belohnungen nicht gönnt... dann machen sie halt weniger... wen juckt das? Ich versteh deine Missgunst nicht... 

Dazu braucht man keine Regelung durch UNIKAT, die TF kann das alleine regeln, in dem sie Spieler ermahnt und notfalls rauswirft... und macht sie das nicht, dann akzeptiere das. Oder suche dir eine andere Truppe.

Ich habe absolut nichts dagegen wenn ich viel tue und die Member meiner Truppe die aus diversen Gründen wenig machen, dieselbe Belohnung bekommen wie ich. 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...