Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Vampira

Das Minenfeld

Recommended Posts

Die Schießbahn die es gibt ist zwar ganz nett und schnell erledigt ,aber vielleicht könnte man da noch etwas Abwechslung rein bekommen.
Es reicht ja schon wenn es genau so klein und schnell geht wie die Schießbahn.

zb.

Ein Minenfeld :

Versuche durch das Minenfeld durch zukommen.
 Es gibt 10 Reihen um an das Ziel zu kommen
- Grün Mine man kommt  weiter
-Gelbe Mine Zufall ( entweder man hat Glück eine Reihe nach Vorne  zukommen ,oder es macht Bumm und es geht eine Reihe zurück)

-Rote Mine  man muss eine Reihe nach Hinten

Man verbraucht 5 Ausdauer bei einen Klick und die Warte Zeit beträgt 10 Minuten für den nächsten Klick. Die Wartezeit kann man abkürzen mit Patronen.

Auf den Minenfeld befinden sich 5  Minen in einer Reihe um weiter zukommen.Man  muss auf die grüne Mine klicken damit sie nicht hoch geht.
Wenn man die gelbe Mine klickt dann kann es sein das man eine Reihe zurück fällt oder eine Reihe nach vorne kriecht.
Wenn man die Rote Mine klickt macht es Bummm und man kehrt eine Reihe zurück.

Damit es nicht zu Einfach wird läuft für jede Reihe ein Timer von 30 Sec. Wo die Farben auftauchen und man schnell klicken muss.

Man könnt es noch schwieriger machen :
bei 30 Sekunden wechseln die Farben langsam hin und her
bei 20 Sekunden  wechseln die Farben schon etwas schneller hin und her
bei 10 Sekunden wechseln die Farben schnell hin und her

Die Zeit ist  um eine Reihe zurück.

Belohnung  : Passend zum Event  von jeder Farbe ein Gutschein , Credtis  Zdv

Orden kann man auch dazu erstellen

Erreiche x das Ziel beim Minenfeld
Krieche durch das Minenfeld ohne Zurück zu müssen
usw,

Wie oben schon erwähnt soll es keine Riesige Sache werden nur eine Abwechslung , da die Schießbahn doch schon sehr in die Jahre gekommen ist.
Es ist der erste Entwurf und man bestimmt noch einiges verändern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wie ich verstehe, sollen es 5 Minen pro Reihe sein, die in einem 30-, 20- und 10-Sekundentakt die Farben ändern. Genaugenommen, muss man mit der Maus auf einer Mine nur so lange verharren, bis sie grün aufleuchtet. 

 

Klingt nicht sehr interessant und m.E. ein lediglich zeitaufwändiges und viel zu leicht berechenbares Feature. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb MaxDan:

So wie ich verstehe, sollen es 5 Minen pro Reihe sein, die in einem 30-, 20- und 10-Sekundentakt die Farben ändern. Genaugenommen, muss man mit der Maus auf einer Mine nur so lange verharren, bis sie grün aufleuchtet. 

 

Klingt nicht sehr interessant und m.E. ein lediglich zeitaufwändiges und viel zu leicht berechenbares Feature. 

 
wie oben schon erwähnt soll es nichts neues sein nur eine Abwechselung sein , da im Grunde die Schießbahn auch nichts anderes ist .
es ging einfach mal was anderes zu sehen zu klicken ,
Auf diesen Teddy zu warten ist auch zeitaufwändig .

Das mit Sekundentakt könntet man auch anderes gestalten , es war nur Entwurf - vielleicht haben andere noch bessere Ideen dazu 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wäre ein Event, dass genau in das Konzept von Unikat passt.
Eine abgewandelte Schießbahn ob dann rote, gelbe oder grüne Mine sichtbar wird und man dann eine bestimmte Strecke überwinden muss oder ob Figuren auftauchen und man dann ein bestimmte Punktzahl erreicht werden muss, ist doch wurscht. Es könnte ein wenig Abwechslung sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎11‎.‎08‎.‎2019 um 09:11 schrieb MaxDan:

 

 

...Klingt nicht sehr interessant und m.E. ein lediglich zeitaufwändiges und viel zu leicht berechenbares Feature. 

Und die Schiessbahn ist ja auch viel interessanter und spannender...:lol:     ich finde den Vorschlag gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Idee mit dem Minenfeld im Wechsel zur Schießbahn finde ich gut .... jedoch nicht mit der Vorgeschlagenen Umsetzung.

Der Unterschied, bei einer echten Schießbahn ist das auch nicht anders wie im Spiel. Auch dort kann man eine Stelle anvisieren und waren bis das Männeken hochkommt.

Im echten Minenfeld leutet vorher keine Lampe auf ;)
Würde eher in Richtung Minensuche mit dem Keiler verbinden. Mit dem Keiler ein Feld räumen, damit die Truppe gefahrenlos durchkommt.
Man Startet mit 0 Punkte. Klickt durch das Feld und je gefundener Mine gibt es 5 Punkte auf das Konto.
Ist man durch, muss man 15 Minuten warten um den Keiler wieder Fit zu machen.
Dann kommt das 2. Feld und in Summe muss man durch 10 Felder.

Je Punktebereich gibt es dann unterschiedliche Belohungen.

Sowas finde ich besser, als ein grünes Lämpchen zu warten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb rallyefan238:

Die Idee mit dem Minenfeld im Wechsel zur Schießbahn finde ich gut .... jedoch nicht mit der Vorgeschlagenen Umsetzung.

Der Unterschied, bei einer echten Schießbahn ist das auch nicht anders wie im Spiel. Auch dort kann man eine Stelle anvisieren und waren bis das Männeken hochkommt.

Im echten Minenfeld leutet vorher keine Lampe auf ;)
Würde eher in Richtung Minensuche mit dem Keiler verbinden. Mit dem Keiler ein Feld räumen, damit die Truppe gefahrenlos durchkommt.
Man Startet mit 0 Punkte. Klickt durch das Feld und je gefundener Mine gibt es 5 Punkte auf das Konto.
Ist man durch, muss man 15 Minuten warten um den Keiler wieder Fit zu machen.
Dann kommt das 2. Feld und in Summe muss man durch 10 Felder.

Je Punktebereich gibt es dann unterschiedliche Belohungen.

Sowas finde ich besser, als ein grünes Lämpchen zu warten.

Das hört sich auch sehr interessant an :schreib:
Genau so soll es ja sein ,das sich mehrere Gedanken machen und dann kommt da was gutes bei raus , zusammen dran arbeiten und testen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für den Vorschlag. Ich habe das mal mit aufgenommen und werde es die Woche mit meinen Kollegen besprechen.

Was wir aber definitiv demnächst bringen werden ist eine ausgekoppelte "Hasenjagd" als eigenständiges Event, da dieses Event zu Ostern ja grundsätzlich vielen Spaß gemacht hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb sickman:

Was wir aber definitiv demnächst bringen werden ist eine ausgekoppelte "Hasenjagd" als eigenständiges Event, da dieses Event zu Ostern ja grundsätzlich vielen Spaß gemacht hat.

Hauptsache ihr macht neue Events generell über die App spielbar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb sickman:

Vielen Dank für den Vorschlag. Ich habe das mal mit aufgenommen und werde es die Woche mit meinen Kollegen besprechen.

Was wir aber definitiv demnächst bringen werden ist eine ausgekoppelte "Hasenjagd" als eigenständiges Event, da dieses Event zu Ostern ja grundsätzlich vielen Spaß gemacht hat.

Möchte niemanden zu Nahe treten, die Hasenjagd sollte das letzte Event sein das eingeführt wird.
Es gibt für meinen Geschmack genügend vorhandene Hauptevents.:crazy:

Bombenwetter,Truppenendgegner,Weihnachten,Ostern,Helloween,Nachtschießen,Weltboss,Endgegner,
Schießbahn,Sportfest,Torwand,Begleitersaison und nun die Hasenjagd.

Das sind 13 Hauptevents die dann durchgeführt werden könnten nur die Abwechslung, so wie es zur Zeit läuft, ist für mich sehr eintönig. Gut an den drei Saisonevents wie Ostern,Weihnchten und Helloween die sind ja zeitlich eingeschränkt da kann man nicht dran rütteln.

Aber der WB und Gehilfen sind gefühlt zu häufig im Verhältnis zu den anderen.:denk:

 

Wenn was neues kommen sollte wären es aus meiner Sicht 3 neue Truppengebäude, wie HiBa-Kostensenkung, Erfahrung- und Rohstoffbonus.

Die beiden Gebäude Hiba und Rohstoff in Anlehnung evtl. am HQ mit 40% Boni. Das EXP-Gebäude mit max. Boni 20%.
So würden evtl. Einzelspieler wieder den Weg in Truppen finden bzw. das Truppenspiel würde mehr aufgewertet. Das macht mehr Sinn, als jedes weitere Event, für neue Truppen und Spieler.dance

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ganz oben schon beschrieben , soll das nur für eine Abwechselung sorgen 

Die Schießbahn ist nun mal schon in die Jahre gekommen , wenn man dann mal was anderes an Bilder sieht wäre das eine Abwechselung. Es soll ja nicht komplett anders sein.

Das wie mit dem Vorschlag die Gebäude mal überarbeiten ,leider ist es untergegangen .....es wurde auf einmal nur von einer Tauschbörse gesprochen was da gar nicht rein gehörte  und schon was das Thema geschlossen.
Das fand ich etwas schade.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ist durchaus nett und supi durchdacht:)

Das ganze Spiel ist in die Jahre gekommen, der Betreiber bewirbt es nicht mehr. Also wird es keine großartigen Features mehr geben. Es wird noch als selbstläufer betrieben solang es halbwegs profitabel ist.
 
Es wird an der Kosmetikschraube hier und da gedreht.
Bestes Beispiel Ehre, war auf Testserver und wurde von x Test-Leuten als spielbar abgenommen. Als die kleinen Accounts mit ihrer Aktivität vorne standen hyperventilierten viele und es wurde zurückgerudert.

Alte Spieler scheuen die Veränderung oder halten an alte Sicht und Spielweisen fest, neue Spieler verlieren relativ fix die Lust längerfristig zu spielen. Die Hardcore-Zocker spielen auf X Welten mit X Accounts und viele sehen nur ihren persönlichen Vorteil bzw. die eigene Truppe und ihrer Stellung auf der jeweiligen Welt.

Es gibt genug Events oder Minnievents die Abwechslung bringen könnten.
Warum gab es keine Torwand bei der Frauen WM oder Sportfest zum Leichtatletik DM in Berlin?

Reines Desinteresse von wem auch immer, nur WB, Gehilfen und wann kommt der Hibbelbahnbonus das zählt.:crazy:
Das Spiel und Spielweisen umkrempeln ist Arbeit und würde Mut zur Veränderung bedeuten aber der Arbeitsaufwand lohnt sich anscheinend nicht
und von den € Zockern verpöhnt. Das ist aus meiner begrenzten Sicht der Eindruck der sich mir ergibt.

Viele Vorschläge und Ankündigungn mit traraaa und tralla aber unterm Strich "im Westen nichts neues".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...