Jump to content
9er

Aktuelle Bewertung bei Truppenevent´s

Recommended Posts

Hallo zusammen,

seit geraumer Zeit sind bei Truppenevents auf den vorderen Rängen Truppen zu finden, welche wenig Member haben. Einige haben sich, so mein Eindruck, auf diese Art der Spielweise "spezialisiert".

Grundsätzlich soll natürlich eine Truppe mit geringer Anzahl an Membern die gleiche Chance haben, wie diese mit mehr Spielern, allerdings gibt es da  ein Ungleichgewicht, welches die Truppen mit vielen Spielern benachteiligt. Derzeitig wird der Durchschnitt der Spieler einer Truppe als Benchmark herangenommen, dieser ist natürlich mit wenigen Spielern einfacher zu pushen wie mit mehr Truppenmitgliedern. Meiner Meinung nach sollte es Chancengleichheit bei Truppenevents in beide Richtungen geben!

Der kleinste gemeinsame Nenner bei Truppen sind 3 Spieler, ab da ist es möglich eine Truppe zu haben. Mein Vorschlag wäre, die besten 3 Spieler einer jeden Truppe (Eventplazierung!) als Vergleich heranzuziehen, somit spielt die tatsächliche Anzahl der Spieler in einer Truppe keine Rolle mehr für die Vergabe von Eventplatzierungen der einzelnen Truppen.

Der idividuelle Bonus für die Truppe und die damit verbundenen Anforderungen (Stufen 1,2,3,4..Bonusstufe usw.) bleiben davon natürlich unberührt.

Es sollte ausnahmslos kein Nachteil sein, eine Truppe mit 30 Membern zu entwickeln und zusammen zu halten!

Beste Grüße 9mm

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Absolut dagegen. Dann gibt es für die ab Platz 4 platzierten Mitglieder einer Truppe gar keinen Grund mehr, einen Finger krumm zu machen. Nach dem Motto: Die 3 da oben werden es schon richten. Der Durchschnitt der gesamten Truppe sollte schon zählen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Vorschlag wäre, die besten 3 Spieler einer jeden Truppe (Eventplazierung!) als Vergleich hera n zuziehen, somit spielt die tatsächliche Anzahl der Spiele r i n einer Truppe keine Rolle mehr für die Vergabe von Eventplatzierungen der einzelnen Truppen.

Hast aber schon richtig gelesen? Einer JEDEN TRUPPE....  ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir nicht sicher ob Du in einer Truppe spielst, ich zumindest würde das nicht dulden, dass sich andere auf der Leistung weniger ausruhen. Hat allerdings mit der angesprochenen Problematik wenig zu tun, es geht hier um Chancengleichheit bei der Truppenplazierung, auch bei einer Truppe mit 3 Spielern könnten 2 nichts machen und trotzdem kann die Truppe vorne mitspielen bei einem Event! Genau das sollte mal überdacht werden, wenn immer nur die ersten 3 bewertet werden, ist es für alle Truppen gleich, den Rest sollte man den Truppen überlassen und die individuellen Boni sind ja nicht erreichbar wenn 27 nichts machen...da kommt der Ansatz schon aus der Truppe selbst ohne Reglementierung von außen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde es so lassen wie es ist. Alternativ kann man eine Truppenevent-Ankündigung erst 3 Tage (72h) vor dem Event veröffentlichen. Somit kann sich keine Truppe auf Zitat "diese Art der Spielweise "spezialisieren".
Für eine korrekte Chancengleicheit ist eigentlich die Aktivität jedes einzelnen der richtige Faktor, jedoch kann man dieses nicht messen. Deswegen kann man nur auf die Mitgliederanzahl gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb rallyefan238:

Ich würde es so lassen wie es ist. Alternativ kann man eine Truppenevent-Ankündigung erst 3 Tage (72h) vor dem Event veröffentlichen. Somit kann sich keine Truppe auf Zitat "diese Art der Spielweise "spezialisieren".
Für eine korrekte Chancengleicheit ist eigentlich die Aktivität jedes einzelnen der richtige Faktor, jedoch kann man dieses nicht messen. Deswegen kann man nur auf die Mitgliederanzahl gehen.

Eben nicht. Deshalb finde ich den fairen Vorschlag für ALLE korrekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nehmen wir als Beispiel mal das dosenschiessen, da stand ne 4 mann truppe auf rang 1 mit weitem abstand im durchschnitt, nimmt man aber da die ersten 3 und die 3 unserer truppe wären wir gleichauf gewesen darum geht es. Und ich denke nicht das man benachteiligt werden sollte ne 30 mann truppe zu haben..die stufen/bonusstufen etc kann man ruhig weiter anhand der mitgliederzahl berechnen, macht ja auch sinn das 3 leute nicht soviel schiessen wie 30^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 1 Stunde schrieb 9er:

Es sollte ausnahmslos kein Nachteil sein, eine Truppe mit 30 Membern zu entwickeln und zusammen zu halten.

 

 

Bei einem Truppenevent zählt nunmal die Leistung der GANZEN Truppe und da ist der Durchschnitt aller Mitglieder der einzig richtige Weg.

Wo hast Du denn aktuell einen Nachteil? Es gibt keinen, du weinst aber entgangenen Belohnungen hinterher und forderst daher nun eine Berechnung ein, mit welcher du auf weiteren Lohn hoffst, der der TRUPPE aber gar nicht zusteht!

Die gute Einzelleistung von Truupenmitgliedern wird auch jetzt schon bei Truppenevents durch die Einzelrangliste belohnt, die Aktiven/fleißigen Spieler gehen also nicht leer aus nur weil der Rest der Truppe nicht mitzieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Rastlos:

Bei einem Truppenevent zählt nunmal die Leistung der GANZEN Truppe und da ist der Durchschnitt aller Mitglieder der einzig richtige Weg.

Wo hast Du denn aktuell einen Nachteil? Es gibt keinen, du weinst aber entgangenen Belohnungen hinterher und forderst daher nun eine Berechnung ein, mit welcher du auf weiteren Lohn hoffst, der der TRUPPE aber gar nicht zusteht!

Die gute Einzelleistung von Truupenmitgliedern wird auch jetzt schon bei Truppenevents durch die Einzelrangliste belohnt, die Aktiven/fleißigen Spieler gehen also nicht leer aus nur weil der Rest der Truppe nicht mitzieht.

Hat nix mit der rest zieht nicht mit zu tun, aber steck mal 5k€ bei ner 3 und bei ner 30 mann truppe rein, die 30er kommt bestimmt weiter damit ne? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich würde es fair finden, wenn man die Truppenevents Z,b beim Rudern/Hasen/Dosen/Weihnachten usw. in drei Klassen einteilt
d.h

Truppen von einer Stärke 3–10 Kameraden.

Truppen von einer Stärke 11–20 Kameraden.

Truppen von einer Stärke 21–30 Kameraden.

So könnte jede Truppe in seiner Klasse zeigen, was man drauf hat und auch mal die vorderen Ränge anpeilen, so würde dieser ganze Unmut über die kleinen Truppen nicht mehr aufkommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ihr wollt keinen angeblichen Nachteil ausgleichen, sondern Euch einen Vorteil verschaffen, das ist alles ;)

Aber hey, wenn ihr Euch hier so sehr benachteiligt fühlt, wieso fordert ihr nicht eigentlich gleichzeitig ein, dass bei den Manövern/Pokalfights (sind nichts anderes als ein Truppenevent) ebenfalls nur die Werte der besten 3 Spieler herangezogen werden? Mmmhh, wahrscheinlich weil ihr da ganz gut mit der größeren Truppenstärke leben könnt :sonicht:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Rastlos:

Ihr wollt keinen angeblichen Nachteil ausgleichen, sondern Euch einen Vorteil verschaffen, das ist alles ;)

Aber hey, wenn ihr Euch hier so sehr benachteiligt fühlt, wieso fordert ihr nicht eigentlich gleichzeitig ein, dass bei den Manövern/Pokalfights (sind nichts anderes als ein Truppenevent) ebenfalls nur die Werte der besten 3 Spieler herangezogen werden? Mmmhh, wahrscheinlich weil ihr da ganz gut mit der größeren Truppenstärke leben könnt :sonicht:

Was hast du eigentlich für nen persönliches Problem mit uns? Wenns dir nich passt klappe halten fertig aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eventuell macht ja ein Beispiel (Nachtschießen) für den ein oder anderen Sinn:

Truppe 1 hat 3 Member, Member 1 macht 10.000 Dosen, Member 2 macht 5.000 Dosen, Member 3 ist krank und kann nicht teilnehmen...0 Dosen, macht in Summe für diese Truppe einen Durchschnitt von 5.000 Dosen je Member, diese gehen in die Gesamtwertung ein.

Truppe 2 hat 15 Member, der erste macht 8.000, der 2. macht 6.000, der 3. macht 3.000 und alle anderen machen 1.000 Dosen, in Summe ein Durchschnitt von etwas über 1.933 Dosen.

Truppe 1 macht mit dem Durchschnitt von 5.000 Dosen den 1.Platz im Truppenranking und Truppe 2 macht Platz 15. Was ist daran bitte Chancengleichheit und warum hat es sich Truppe 1 mehr verdient?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 39 Minuten schrieb Tchipo:

Was hast du eigentlich für nen persönliches Problem mit uns? Wenns dir nich passt klappe halten fertig aus

Ich habe kein Problem mit Dir persönlich, aber deine Reaktion zeigt dass ich mit meiner Vermutung recht habe und Dir die Argumente ausgehen. Klar, dass man da dann beleidigend werden muss ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb 9er:

Eventuell macht ja ein Beispiel (Nachtschießen) für den ein oder anderen Sinn:

Truppe 1 hat 3 Member, Member 1 macht 10.000 Dosen, Member 2 macht 5.000 Dosen, Member 3 ist krank und kann nicht teilnehmen...0 Dosen, macht in Summe für diese Truppe einen Durchschnitt von 5.000 Dosen je Member, diese gehen in die Gesamtwertung ein.

Truppe 2 hat 15 Member, der erste macht 8.000, der 2. macht 6.000, der 3. macht 3.000 und alle anderen machen 1.000 Dosen, in Summe ein Durchschnitt von etwas über 1.933 Dosen.

Truppe 1 macht mit dem Durchschnitt von 5.000 Dosen den 1.Platz im Truppenranking und Truppe 2 macht Platz 15. Was ist daran bitte Chancengleichheit und warum hat es sich Truppe 1 mehr verdient?

... und die 12 Member in Truppe 2 profitieren von der Topleistung ihrer besten 3 ohne im Zweifel etwas gemacht zu haben.

Ein Truppenevent sollte die Truppe abbilden und nicht nur ausgewählte aus einer Truppe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 37 Minuten schrieb 9er:

Truppe 1 macht mit dem Durchschnitt von 5.000 Dosen den 1.Platz im Truppenranking und Truppe 2 macht Platz 15. Was ist daran bitte Chancengleichheit und warum hat es sich Truppe 1 mehr verdient?

1. Weil Truppe 1 als TRUPPE nunmal besser war, das kannst Du drehen und wenden wie du möchtest. Es ist ein TRUPPENevent und da zählt jeder, nicht nur diejenigen welche man/du gerne für eine möglichst gute Bewertung dabei haben möchte.

2. Es gibt bei einem solchen Spiel übrigens nie Chancengleicheit. Wo ist die Chancengleichheit wenn man von einem Spieler angegriffen wird und dieser 2 Jahre länger im Spiel ist? Wo ist die Chancengleichheit in Events die für App-Spieler ungeeignet sind? Usw usw usw. Wenn es Dir also um generelle Chancengleichheit geht - und nicht um deinen eigenen Vorteil im aktuellen Fall - dann plädiere dementsprechend auch in allen übrigen Spielbereichen für einen Chancenausgleich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...