Jump to content

Recommended Posts

Na, ändern von Spielregeln würde ich es nicht nennen, sondern nur erweitern. Schließlich könnte man so auch die Einführung der Siegesserie als Manipulation des Machtgefüges sehen - schließlich werden hauptsächlich die Starken stärker, die anderen Spieler haben nur eine sehr schwache Chance, eine Siegesserie aufzubauen - in jedem DG.
Und denkt auch mal an die anderen Spieler, nicht nur an euer eigenes Erfolgsstreben. Springt doch mal über euren Schatten.

In meinem DG-Umfeld bin ich sicherlich unter den stärksten Spielern, auf der ersten Seite der KG-Liste. Und trotzdem mache ich mich für Möglichkeiten stark, Stichwort Superbooster, mich zu besiegen und mein Kopfgeld zu erbeuten - einfach um Spielern Motivation und Ziele zu geben.

(Den Orden hab ich leider noch nicht voll - so oft verliere ich die Siegesserie nicht auslach)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man bräuchte keine Superbooster und anderen Müll wenn man gegen die EP-Verweigerer vorgehen würde z.B. durch eine täglich moderade Zwangsausschüttung von EP. Gerade auf der Speed sind die unteren DG überfüllt mit derartigen Leuten und die sind das größte Problem für Neulinge.

Zurück zum eigentlichen Thema...

Für den Aufbau einer Serie sollten keine Veränderungen am bisherigen System erfolgen.
Ein gewisser Schutz vor Verlust bei 5. OBH wäre durchaus sinnvoll, sollte aber gröber als 30KS sein.
So wie ich es verstehe soll ein Verlust durch Verteidigung nur bei eigener KS+1 möglich sein. Einige Rückfragen zeigen jedoch das eher ein Schutz ab eigener KS+30 oder mehr gewünscht ist und das wäre dann auch sinnvoll. Wenn KS400 auf KS200 kloppt ist der Sieger bereits sicher, das kann keiner durch Hiba ausgleichen und da sollte was zum Schutz vor Verlust der Serie gemacht werden aber nicht beim Aufbau den sonst fehlen einfach die Ziele.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb serius:

Man bräuchte keine Superbooster und anderen Müll wenn man gegen die EP-Verweigerer vorgehen würde z.B. durch eine täglich moderade Zwangsausschüttung von EP. Gerade auf der Speed sind die unteren DG überfüllt mit derartigen Leuten und die sind das größte Problem für Neulinge.

Zurück zum eigentlichen Thema...

Für den Aufbau einer Serie sollten keine Veränderungen am bisherigen System erfolgen.
Ein gewisser Schutz vor Verlust bei 5. OBH wäre durchaus sinnvoll, sollte aber gröber als 30KS sein.
So wie ich es verstehe soll ein Verlust durch Verteidigung nur bei eigener KS+1 möglich sein. Einige Rückfragen zeigen jedoch das eher ein Schutz ab eigener KS+30 oder mehr gewünscht ist und das wäre dann auch sinnvoll. Wenn KS400 auf KS200 kloppt ist der Sieger bereits sicher, das kann keiner durch Hiba ausgleichen und da sollte was zum Schutz vor Verlust der Serie gemacht werden aber nicht beim Aufbau den sonst fehlen einfach die Ziele.

Genau das sehe ich auch so. Das könnte funktionieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Violet:

OffTopic

@serius Es ist keine Spielweise vorgegeben, nur die selbstgewählte ...

Da habe ich wohl ins Schwarze getroffen. Ich will diese Spielweise auch nicht zerstören, sie sollte nur erschwert werden. Auf der Speed lungern Unmengen solcher  Acc in den DGs unterhalb Leutnant rum und sind bereits seit Eröffnung der Welt dabei. Da verliert jeder Neuling die Lust am game. Nach über 6 Monaten aktrivem zocken auf der Speed sollte keiner mehr da unten sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OffTopc, sorry – schon wieder.

@serius Es zeigt nur die begrenzte und intolerante Sichtweise, und dass Du nicht so recht Ahnung hast. Es gibt mittlerweile Mechanismen, die EPs nicht verhindern lassen und einen langsamen, aber stetigen EP-Zuwachs verursachen. Jedenfalls bis zu einem bestimmten Grad.

Aber auch das trifft mich nicht, da ich mich selber nie komplett verweigert habe 8-)

Aber schön, dass es Dir so auffällt :0:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.5.2019 um 15:02 schrieb Tomcat:

dass gekaufte und verschenkte Patronen auch weiterhin als "gekauft" gelten sollten. Man sollte also als derjenige, der "Beschenkt" wurde demnach auch weiter-verschenken oder in die Truppenkasse einzahlen können ...

... mal eine Frage dazu ... kann man nun Patronen die man geschenkt bekommen hat weiterschenken/in die Kasse einzahlen oder geht das nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb serius:

Wenn KS400 auf KS200 kloppt ist der Sieger bereits sicher, das kann keiner durch Hiba ausgleichen und da sollte was zum Schutz vor Verlust der Serie gemacht werden aber nicht beim Aufbau den sonst fehlen einfach die Ziele

Hmm ... das klingt so, als wären DG und KS doch vergleichbar, wobei eine KS natürlich innerhalb eines DGs existiert? Nur nur entspricht ein DG (Stärkezuwachs) ggf. 10 oder 50 KS?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...