Jump to content

Recommended Posts

vor 5 Minuten schrieb DerOstfriese:

Moinsen mal wieder von der Küste :wink:

nachdem ich mir die Statements hier durchgelesen habe, kann ich wieder nur sagen... ich hab kein Argument gelesen, welches ich nicht nachvollziehen kann. Also lass ich meinen Gedanken mal aus meiner eigenen, persönlichen Meinung freien Lauf:

Wozu setze ich ein KG? Aus meiner Sicht a) weil ich eine TA zu erfüllen habe, b) weil ich die EXP haben möchte, wenn das KG erbeutet wird und c) weil ich den Orden "Auftraggeber" haben möchte. Somit sind a) und c) kein Problem. Wenn ich das KG aussetze, aber die EXP nicht kommen, weil der Soldat zu stark ist, finde ich das auch nicht gut. Ich persönlich setze da kein KG mehr aus, oder nur selten. Dies hätte den Effekt, dass der Spieler keine oder weniger KG bekommt und auch nicht "ganz oben in der Liste" steht, was ja bei einigen als Ziel genannt wird. Also muss schon ein Anreiz her, dem Spieler ein KG zu verpassen. Ebenso mus das KG geholt werden können. Zusätzlich der Wunsch nachdem Platz an der Sonne in irgendeiner Liste... Ein Ü-Ei, sozusagen.

Wie wäre es denn mit einer Art "Ewige Rangliste"? Ab einer bestimmten KG-Höhe (DG-Abhängig) wird der KG-Inhaber zur Jagd freigegeben (Sickmans Ansatz des Weltboss, den ich übrigens klasse finde). Damit der Spieler nicht frustiert ist, weil er nicht mehr ganz oben steht, wird er in die ewige Rangliste aufgenommen. Auf dieser Liste wird sein KG weiter aufsummiert, bis er offiziell eine korrekte Verteidigung und somit sein KG verliert verliert. Sozusagen eine zweite KG-Liste, die aber nur zur Ansicht dient und den Wunsch befriedigen soll, der ja hier genannt wurde, zu zeigen, dass man eben doch der Stärkste ist. Die Liste kann von der Ansicht her durchaus die "normale KG-Liste" sein, erweitert mit einer DG-abhängigen Liste, einer Monats oder auch Jahresauswertung. Die Programmierung sollte jedenfalls nicht schwer umzusetzen sein.

Selbstverständlich sollten dann auch Orden für den Gejagten herausspringen, die mit einer zusätzlichen Belohnung verbunden sind, wie jeder andere Orden auch. Um den Ruf nach Gleichstelllung von Pat- und Non-Pat-Spielern gerecht zu werden, sollte die Wut nicht aufgefüllt werden können, weder mit Patronen noch mit Atropin (kann ja auch gekauft werden und ist somit nur ein Umweg). Das KG wird dann nach Aktivität verteilt, also nach der Anzahl der Angriffe, die ein Spieler getätigt hat.

Ich persönlich würde dann sogar einem 5.OBH wieder ein KG geben, da die Möglichkeit besteht, dass er ein Gejagter wird und ich somit auch selber wieder helfen kann, dass das KG verteilt wird. Vielleicht bringt das wieder mehr Leben in die Bude.

Wie immer sind dies nur meine eigenen Gedanken, die sicherlich auch nicht komplett zu Ende gedacht sind. Schön wäre, wenn sie zur Diskussion beitragen können, um das Spiel interessant zu halten.

 

Also denn,

ick geh an Deich, Möwen ärgern...

Schönentachnochundbisdenn,

Euer

DerOstfriese :47:

 

guter vorschlag

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, Eure Ideen sind ja ganz interessant, aber die Problematik verstehe ich da weniger.

Die richtig grossen KG werden doch sowieso meist nur in Rücksprache geholt, also pusht das nur die grossen Spieler. Ich würde das viel interessanter finden wenn man das KG nicht Allianzintern erbeuten könnte und auch eine Sperre einführt, dass man nicht schnell austreten kann um das KG zu holen und dann wieder beitritt.

Um die Idee mit dem "Weltboss" zu erweitern, was haltet ihr davon wenn man als Truppe Spieler angreifen kann? Ich stelle mir das so ungefähr so vor,  dass man das als kleines Truppenevent macht. Man greift einen Spieler an dessen KG man erbeuten möchte. Wenn man den Kampf verliert dürfen alle Mitglieder der Allianz die höchstens den gleichen DG haben wie der Spieler, der das KG hat hat ebenfalls angreifen, wird der Spieler besiegt wird das KG auf die beteiligten verteilt.

Und damit die grossen nicht ganz leer ausgehen, wenn ein Spieler mehr als 100KG hat dann kann JEDER das Kopfgeld erbeuten unabhängig vom DG.

Und eine kleine Ergänzung wäre noch super :) bitte lasst die Spieler entscheiden beim KG holen, ob sie auch XP oder nur Credits wollen, ich mag nicht so shcnell im DG steigen und ohne XP würde ich dann auch öfter mal auf die Jagd gehen :)

Ich freue mich auf eure Ideen zu meinem Vorschlag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn ich deinen zweiten Punkt richtig verstehe, dann möchtest du die komplette Truppe (bis maximal gleichem DG) auf einen Spieler einhauen lassen? Ich hab da noch nicht ganz verstanden, was da die Ergänzung zum Weltboss wäre. Im Gegnteil, ich fände es, sofern ich es denn richtig verstehe, etwas unfair dem einzelnen Spieler gegenüber. Aber vielleicht erklärst du es mir ja nochmal.

Ich persönlich finde nicht, dass man bei der KG-Jagd auswählen können sollte, was man bekommen möchte. Dies bestärkt in mienen Augen nur wieder diejenigen Spieler, die auf ihrem DG hocken, um dort der Stärkste zu sein und somit wieder das KG horten. Wenn man nur Credits bekommen möchte, heißt das für mich, dass man nicht die Geduld hat sich diese über normale Kämpfe zu holen, da man ja bei der KG-Jagd sicher weiß, was kommt/kommen kann. Der Sinn der KG und die Jagd auf diese ist nie anders gewesen und ich habe hier ehrlich gesagt noch nie Kritik daran gelesen. Diesen Vorschlag würde ich nicht unterstützen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Knuffelbärchen:

Es ist mir unverständlich, dass man einen Spieler freigibt zur Angriffswelle, nur weil er sich KG erarbeitet hat. Eigentlich unverschämt, er sollte selbst entscheiden, was er damit macht.

Ein Kopfgeld kann man sich nicht "erarbeiten" und es ist auch nicht das alleinige Eigentum desjenigen, ders mit sich rumträgt. Das ist wohl der Irrtum dem hier viele zum Opfer fallen. Und wenn man es juristisch ganz genau sagen will, KG bleibt Eigentum desjenigen der es ausgesetzt hat, bis der "Ganove" erwischt wurde.

 ... Kopfgeld wird also von anderen ausgesetzt, damit der Gauner, der einen ständig überfällt erwischt und es abgeholt wird ... siehe Wikipedia: "Kopfgeld (auch Kopfprämie) ist - der ursprünglichen Bedeutung nach - das Geld, das jemand erhält, der eine bestimmte Person tötet, lebend beibringt oder sachdienliche Hinweise zur Ergreifung erbringt. Es handelt sich hierbei um eine Belohnung für den Überbringer."

Also kann der gejagte, auf den ein Kopfgeld ausgesetzt ist, auch wohl kaum mitentscheiden wie es verwendet wird. Man stelle sich vor, im Wilden Westen hätte jeder Postkutschenräuber entscheiden dürfen was mit seinem Kopfgeld passiert :3:

Ich räume aber ein, dass es sicher auch damals einige Verbrecher gab, die Stolz auf ihr Kopfgeld waren (Billy the Kid oder auch Jesse James u.ä)

Aber auch die wurden irgendwann zur Strecke gebracht und sei es nur durch eine gemeinsame "Kopfgeld-Jagd" ...

... also ist der Vorschlag doch gar nicht so realitätsfern :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Idee hat Potenzial, wenn sie richtig durchdacht und auch umgesetzt wird. Ich kann natürlich nur für das Geschehen in W2 sprechen, weil ich nur dort spiele.

In W2 gibt es genau einen Spieler, der überhaupt so hohe KG´s bekommen könnte und genau keinen Spieler, der sie holen kann, solange dieser Eine geboostert ist. Allerdings verteilt Er seine KG´s regelmäßig an die Member seiner Truppe, also ist da nix mit "Most Wanted"

Dann geb ich mal zu bedenken, dass in W2 sowieso viel zu wenig KG´s im Umlauf sind, weil die "Kleineren" das Geld lieber auf die HiBa bringen, weil es dort für sie einfach mehr nutzen hat, als wenn sie es als KG aussetzen. Hier müsste man einen Hebel einbauen, der einen besseren Nutzen von ausgesetzten KG´s bringt.

Hinzu kommt, dass W2 anscheinend eh eine sterbende Welt ist, das belegen ganz klar die Zahlen. Mehr als 500 registriete Accounts weniger seit Mai 2018. Und ich möchte nicht wissen, wie viele der Schulterglatzenaccounts, die keiner Truppe angehören und schon seit längerem bestehen, überhaupt noch bespielt werden. Also lasst euch doch bitte endlich etwas einfallen, damit in W2 wieder etwas mehr Leben herrscht. Denn es ist leider ganz klar, dass mit der Eröffnung von W3 und der Speedwelt, W2 das Wasser abgebgraben wurde. Mein Vorschlage wäre, entweder W1 und W2 oder W2 und W3/Speedwelt. Denn sonst geht hier bald das Licht aus, denn auch jetzt löschen sich hier OBH´s weil sie keinen Sinn mehr sehen hier weiter zu spielen. Natürlich wird alles, was ihr macht, Geschreie auslösen. Aber wenn ihr euch die Spieler von W2 erhalten wollt, solltet ihr mal Gas geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ DerOstfriese

ich stelle mir das ungefähr so vor, dass ich als 5. ISAF z.B. einen 2. Nato angreife, weil er z.B. 5 Mio KG hat. Den Kampf verliere ich und kann jetzt die Truppe um Hilfe bitten. Alle aus meiner Truppe können wie bei einem Weltboss ebenfalls drauf hauen. Dafür würde ich auch nur einen gewissen zeitlichen Rahmen vorsehen. Ziel soll es sein, dass man nicht hingeht und millionen sammelt um damit gezielt Spieler zu pushen.

Ich bin für meinen DG sehr stark. Wenn ich es drauf anlegen würde könnte mein KG nur von 2 anderen Spielern eingesammelt werden. Ich finde das Wettbewerbsverzerrend, wenn wir uns gegenseitig das KG pushen um es dann gezielt auf die HiBa zu bringen, das führt doch nur dazu, dass man noch stärker wird. Das sollte mal ein Riegel davor geschoben werden damit man sich nicht gegenseitig pushen kann. Wenn ich so mal in die Top 10 gucke da kann ein Otto normal Spieler keinem ein KG abluxen, somit würde das auch wieder für die "kleineren" viel attraktiver werden.

Und dass ich im DG nicht so schnell voran kommen will liegt unter anderen auch daran, dass ich sonst gar keine chance hätte ohne Patronen zu investieren die Siegesserien zu staffeln. Die Erfolge möchte ich im Laufe der Zeit auch gerne alle voll bekommen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

ich habe mir auch noch ein paar Gedanken zu der Thematik gemacht. Was haltet ihr davon?

  1. Ich kann mich als KG-Inhaber freiwillig dazu entscheiden gejagt zu werden
  2. Bei der Aktivierung werde ich zur Jagd freigegeben
  3. Meine Ausrüstung/Booster erhöhen den Schwierigkeitsgrad für die Angreifer
  4. Bei Aktivierung erhält der Spieler einen sehr starken Bonus auf einen Teilaspekt des Spiels (Stärke richtet sich nach Höhe des KGs)
  5. Es können nur Spieler am Event teilnehmen die sich in DG Reichweite (+/- X DG) befinden
  6. Der Spieler erhält, wenn er besiegt wurde, eine Kopie seines Kopfgeldzettels, dass er auf einer gesonderten Seite in seinem Profil ausstellen kann mit einer Angabe wieviele Spieler es benötigt hat ihn zu Fall zu bringen.

Mit diesen Punkten könnte man ggf. einige Kritikpunkte der Kopfgeldsammler erschlagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb Chrischan:

Es können nur Spieler am Event teilnehmen die sich in DG Reichweite (+/- X DG) befinden

Finde die Idee "Freiwillig" immer gut :27:... allerdings würde ich maximal gleiche dafür aber auch kleinere Dienstgrade zulassen, die sicher Spass daran haben mal einen "Riesen" zu hauen. Lässt man Dienstgrade zu, die deutlich höher sind, wäre die Aktion wohl schnell zu Ende und es hätten wieder einmal nur die ganz grossen ihren Spass und würden alles einheimsen was es zu holen gibt :47:

Sonst finde ich alle Punkte prima :50:

PS: ... die kleinen können sowieso nicht so viel Schaden anrichten, hätten aber sicher Spass dabei zu sein :27:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Prima Idee.

vor einer Stunde schrieb Chrischan:

Mit diesen Punkten könnte man ggf. einige Kritikpunkte der Kopfgeldsammler erschlagen

Jetzt noch Tomcats Einwand bezüglich DG+ hinein und es wird rund. Zusätzlich würde ich noch dies aufnehmen:

vor 9 Stunden schrieb KleinderDicker:

Und dass ich im DG nicht so schnell voran kommen will liegt unter anderen auch daran, dass ich sonst gar keine chance hätte ohne Patronen zu investieren die Siegesserien zu staffeln. Die Erfolge möchte ich im Laufe der Zeit auch gerne alle voll bekommen :)

Vorschlag: Wenn sich ein Spieler freiwillig jagen lässt, dann wird bei der Niederlage seine Siegesserie trotzdem nicht beendet. Es gibt sicher noch mehr Spieler, die wie KleinderDicker denken (zurecht sogar) und es werden sich zu wenig Spieler freiwillig jagen lassen.

 

Schönentachnochzusammen

Euer

DerOstfriese

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb DerOstfriese:

Vorschlag: Wenn sich ein Spieler freiwillig jagen lässt, dann wird bei der Niederlage seine Siegesserie trotzdem nicht beendet. Es gibt sicher noch mehr Spieler, die wie KleinderDicker denken (zurecht sogar) und es werden sich zu wenig Spieler freiwillig jagen lassen.

Das jagen lassen wird ist losgelöst von den normalen Gefechten, daher kein Problem wegen Siegesserien.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Sorry Leute, aber so langsam fehlt mir das Verständnis dafür, welchen Aufwand man mit solch einem Miniproblem, das vermutlich so maximal 10 Spieler betrifft, anstellt.

 

Mit ihrer seltsamen Spielweise blockieren diese Spieler eine große Menge anderer Spieler, nur weil sie der irrigen Ansicht sind, ein KG gehöre dem Ausgesetzen und dieser habe darüber eine Verfügungsgewalt.

 

Deshalb finde ich Regelungen zu einer „Jagd“ recht gut, würde sie aber auf gar keinen Fall in die Freiwilligkeit jener setzen, auf die KG ausgesetzt ist. Denn damit löst man deren Ego-Problem nicht.

 

Die KG-Träger sollten sich auch mal bewusst sein, dass sie für alle Spieler, die im DG zwei Stufen höher sind, nicht mehr in der Übersicht sichtbar sind, so dass die sich gar nicht beeindrucken lassen können.

 

Und falls diese KG-Helden sich wegen „verlorener“ Spielfreude löschen hat sich das Problem jeweils auch gelöst, denn dann ist die Blockade ja weg.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Felix1973:

Deshalb finde ich Regelungen zu einer „Jagd“ recht gut, würde sie aber auf gar keinen Fall in die Freiwilligkeit jener setzen, auf die KG ausgesetzt ist. Denn damit löst man deren Ego-Problem nicht.

Hi Felix, ich denke viele haben kein Ego-Problem.

 

Also bei mir ist es so, ich bin StabsKLeun und hab z.Z. 19 mio KG. Welches ich nicht schütze (also keine Booster trage) es gibt einfach keinen im meiner DG-Range der sich das KG holen kann. Ich würde es auch sofort wieder abgeben.

Deshalb finde ich die neuen Punkte von Chrischan sehr gut.

vor 10 Stunden schrieb Chrischan:
  • Ich kann mich als KG-Inhaber freiwillig dazu entscheiden gejagt zu werden
  • Bei der Aktivierung werde ich zur Jagd freigegeben
  • Meine Ausrüstung/Booster erhöhen den Schwierigkeitsgrad für die Angreifer
  • Bei Aktivierung erhält der Spieler einen sehr starken Bonus auf einen Teilaspekt des Spiels (Stärke richtet sich nach Höhe des KGs)
  • Es können nur Spieler am Event teilnehmen die sich in DG Reichweite (+/- X DG) befinden
  • Der Spieler erhält, wenn er besiegt wurde, eine Kopie seines Kopfgeldzettels, dass er auf einer gesonderten Seite in seinem Profil ausstellen kann mit einer Angabe wieviele Spieler es benötigt hat ihn zu Fall zu bringen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Felix1973 Auch Dir sei erklärt, dass Du immer beim Aussetzen eines KGs das auf dem Spieler bereits ausgesetzte und vorhandene Kopfgeld siehst.
Ergo hast Du auch immer die Wahl, ein Kopfgeld auf einen Spieler auszusetzen, der vermutlich nicht in den nächsten Stunden das Kopfgeld verliert und Du dafür die EPs bekommst.

*EDIT* Sorry für den Nachtrag - das gilt natürlich auch für kleinere DGs 8-)


*thumbs up* for Chrischan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Felix1973

vor 5 Stunden schrieb Felix1973:

Sorry Leute, aber so langsam fehlt mir das Verständnis dafür, welchen Aufwand man mit solch einem Miniproblem, das vermutlich so maximal 10 Spieler betrifft, anstellt.

Wie auch schon zuvor erwähnt, Mini-Problem. Aber es ist ok, wenn man einen gemeinschaftlichen Weg findet, ein hohes KG kämpfend und es zum Nachteil von keinem erbeuten könnte.

vor 5 Stunden schrieb Felix1973:

Mit ihrer seltsamen Spielweise blockieren diese Spieler eine große Menge anderer Spieler, nur weil sie der irrigen Ansicht sind, ein KG gehöre dem Ausgesetzen und dieser habe darüber eine Verfügungsgewalt.

Es gibt keine 'allgemeine' Spielvorschrift. Wie auch schon zuvor einmal erklärt gibt es verschiedene Wege das Spiel zu spielen. Du hast Deinen, ich habe meinen, und viele andere haben ihren Weg gefunden.

vor 5 Stunden schrieb Felix1973:

Und falls diese KG-Helden sich wegen „verlorener“ Spielfreude löschen hat sich das Problem jeweils auch gelöst, denn dann ist die Blockade ja weg.

Das mit der Blockade habe ich nicht verstanden. Der EP-Gewinn durch ein KG ist marginal. Natürlich nicht, wenn man immer nur ein KG auf den selben Spieler aussetzt und sonst nichts macht.
Aber ich gebe zu, dass ich auch nicht alles verstehe .... :dntknw:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Felix1973:

 

 

Sorry Leute, aber so langsam fehlt mir das Verständnis dafür, welchen Aufwand man mit solch einem Miniproblem, das vermutlich so maximal 10 Spieler betrifft, anstellt.

 

Da geb ich dem Kameraden vollkommen recht. Was auch mal wieder zeigt, dass sich hier nicht geändert hat, bzw. ändern wird. Ihr bittet uns um Hilfe, Anregungen und Tipps, wie man das Spiel wieder interessanter machen könnte, aber hier wird versucht aus kleinen Schräubchen Riesenthemen zu machen. Grad so, als ob ihr das Rad neu erfinden wollt. Kann nur wieder sagen, dass das schon in anderen Onlinespielen nicht funktioniert hat. Ihr habt schon vor und bei den Maßnahmepaketen fantastisch weggehört und sogar im Vorfeld absichtlich nicht informiert (was ihr ja auch im Nachhinein zugeben musstet) um uns nicht zu verärgern. Sorry, aber wie dumm kann man sein. Die meisten von uns spielen das Spiel täglich, denkt ihr, dass uns sowas nicht auffällt??? Ich mag das einfach nicht begreifen und sag nur noch: Der letzte soll bitte das Licht ausmachen. Ich werde mich an diesen Scharaden nicht mehr beteiligen, einach schon deshalb nicht, weil ihr uns veräppelt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe das nicht!!!!!

Hilfe anfordern und dann doch wieder ganz am Thema vorbei schauen. Bitte macht doch einfach mal nur das, was die Spieler gern hätten.da sind echt gute Sachen bei, wo man nicht wieder alles neu erfinden muss. Und der Vorteil wäre, teils zufriedene Player, alle bekommt man nie. Aber fragt nicht und legt es dann in Ablage P.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Warhammer:

 

Da geb ich dem Kameraden vollkommen recht. Was auch mal wieder zeigt, dass sich hier nicht geändert hat, bzw. ändern wird. Ihr bittet uns um Hilfe, Anregungen und Tipps, wie man das Spiel wieder interessanter machen könnte, aber hier wird versucht aus kleinen Schräubchen Riesenthemen zu machen. Grad so, als ob ihr das Rad neu erfinden wollt. Kann nur wieder sagen, dass das schon in anderen Onlinespielen nicht funktioniert hat. Ihr habt schon vor und bei den Maßnahmepaketen fantastisch weggehört und sogar im Vorfeld absichtlich nicht informiert (was ihr ja auch im Nachhinein zugeben musstet) um uns nicht zu verärgern. Sorry, aber wie dumm kann man sein. Die meisten von uns spielen das Spiel täglich, denkt ihr, dass uns sowas nicht auffällt??? Ich mag das einfach nicht begreifen und sag nur noch: Der letzte soll bitte das Licht ausmachen. Ich werde mich an diesen Scharaden nicht mehr beteiligen, einach schon deshalb nicht, weil ihr uns veräppelt...

 

vor 34 Minuten schrieb Kurve:

Ich verstehe das nicht!!!!!

Hilfe anfordern und dann doch wieder ganz am Thema vorbei schauen. Bitte macht doch einfach mal nur das, was die Spieler gern hätten.da sind echt gute Sachen bei, wo man nicht wieder alles neu erfinden muss. Und der Vorteil wäre, teils zufriedene Player, alle bekommt man nie. Aber fragt nicht und legt es dann in Ablage P.

Mal eine Frage an diejenigen die hier so viel kritisieren ... wieso tragt ihr nichts konstruktives zur Lösung bei? ... einfach jede Idee nierderzumachen und mosern bringt niemanden weiter ... weder euch selbst ... noch das Spiel ... es wird ja auch keiner gezwungen hier mitzuspielen, also verstehe ich nicht was ihr damit erreichen wollt :43:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein lieber Tomcat, ich mosere nicht nur, sondern habe auch schon oft genug Vorschläge gemacht und immer wieder versucht mich konstruktiv einzubringen. Aber wenn Du der Meinung (wie ja anscheinend auch Chrischan, ders geliked hat) das, wenn man mal die Wahrheit anprangert, nur mosert (kann man ja auch an einem Post festmachen und wirst wohl auch meinen ersten Beitrag überlesen haben, zu dem übrigens keine Stellung bezogen wurde), dann bleib du mal schön in deinem heile Welt Sandkasten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Warhammer und @Kurve ich kann eure beiden Beiträge nicht so recht nachvollziehen, was die gerade jetzt und gerade hier in diesem Thread zu suchen haben. Ihr kritisiert, dass wir euch nicht zuhören, ok das ist eine Sache. Aber bis ihr hier was geschrieben habt, bin ich der Meinung, dass hier sehr sachlich darüber diskutiert wurde, wie dieses Feature aussehen kann. 

Ich weiß nicht wo jetzt gerade euer Problem ist - undzwar bezogen auf den aktuellen Thread hier?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...