Jump to content

Recommended Posts

Im Folgenden mal ein Vorschlag für ein neues Feature. Es geht hier noch nicht um Zahlen, sondern um das grobe Konzept. Wenn wir bei euch auf Zustimmung stoßen, dann werden wir den Ansatz weiter verfolgen und ggf. entwickeln.

###########################################################

Problem: Aktuell kommt es vor, dass es Spieler mit sehr hohen Kopfgeldsummen gibt. Wird das Kopfgeld einmal erbeutet, passiert bis auf den Geldtransfer und dem Achievement nicht wirklich etwas.

Idee: Wenn ein Spieler eine bestimmte Summe an Kopfgeld hat und ab diesem Zeitpunkt mindestens X Verteidigungen nicht verliert, startet ein kleines Mini-Event indem der Spieler zum Most Wanted Soldaten auf dem Server wird. Es wird dann ein Abbild von ihm in Form eines Weltbosses erstellt, der von allen anderen Spielern angegriffen werden kann, bis er keine Lebenspunkte mehr hat. Die Lebenspunkte die er hat, hängen von der Höhe des Kopfgeldes ab, das dieser Spieler hatte. Alle Spieler können dann wie beim Weltboss so lange auf den „Most Wanted Soldaten“ einprügeln, bis dieser keine Lebenspunkte mehr hat. Wenn der Spieler „besiegt“ wird, wird das Kopfgeld auf die Angreifer im Verhältnis der Anzahl ihrer Angriffe aufgeteilt und der Spieler bekommt das legendäre Achievement „Most Wanted“ (evt. abgewandelt, da es diesen Namen schon gibt).

Dieses Achievement wird sehr schwer zu erreichen sein, da:

  • Eine gewisse Summe Kopfgeld zusammen kommen muss (z.B. 5 Mio Credits)

  • Der Spieler dann mindestens z.B. 25 Verteidigungen nicht verlieren darf, wobei dies ehrenhafte Gefechte sein müssen (damit er sich nicht selbst mit low Multi Accounts angreift)

Der Effekt könnte sein, dass unsere sehr starken Spieler wieder eine echte Herausforderung haben dieses Achievement zu bekommen und es allen anderen Spaß macht den Spieler dann „gefühlt“ zu verhauen und das Kopfgeld abzustauben, auch wenn sie sonst nie eine Chance auf das Kopfgeld hätten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine gute Idee - ABER dann bitte ohne die Bevorzugung von den endlos Patronenspielern die sich immer und immer wieder unlautere Vorteile verschaffen . Es muss unikat doch möglich sein diesem Missbrauch zumindest bei solchen Events einen Riegel vorzuschieben . Aber offensichtlich ist genau das nicht gewollt , nennt es wie ihr wollt - ich nenne es Geldgier ! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin leider von der Idee noch nicht richtig überzeugt.

Es wird dann immer nur eine maximale Höhe beim Kopfgeld geben und danach ist der Spieler dann gleich zum Abschuss freigegeben. 

Gute Spieler haben sich das KG ja auch verdient und halten es wegen ihrer Stärke ja auch über einen langen Zeitraum. 

Ich sehe auch die Problematik bei mindestens 25 gewonnenen Verteidigungen. Es ist doch so, dass oft die wesentlich höheren DG vorbeikommen, um Ehre abzustauben und das täglich. Da hat man doch keine Chance die Verteidigung zu gewinnen.

Ich habe aber aktuell auch keine Idee wie man das anpassen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was wollt ihr??? ich habe ein hohes kg und bin stolz drauf,das ich dieses geschafft habe.wenn andere spieler dieses spiel nicht verstehn,da kann ich nix für.ich bin 7 mal angefangen und so langsam begreife ich dieses.aber das jetzt so ein hammer kommen soll mit dem kg???? ich weiß nicht was ihr genommen habt,aber nimmt bitte etwasa weniger davon.wenn das kommt mit most wanted,werden einige spieler reißaus nehmen.andere väter ham auch schöne töchter.ich hoffe ihr legt most wanted in den sachbearbeiter(papierkorb).noch macht mir das spielen spass

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb antreiber:

ich habe ein hohes kg und bin stolz drauf,das ich dieses geschafft habe.

aber das jetzt so ein hammer kommen soll mit dem kg????

... stolz ist das eine, aber ein Kopfgeld ist ein Kopfgeld und kein Aushängeschild für tolle Leistungen ... was soll daran nun so schlimm sein dass man hier eine Möglichkeit schaffen will, dass so ein Kopfgeld wieder einen Sinn macht ... es soll ja einige Spieler geben die das Kopfgeld auch deshalb aussetzen um Erfahrungspunkte zu bekommen ... und je höher das KG ist desto mehr Spielern wird dieses vorenthalten ... also ist dies der richtige Weg vielen zu ihrem Recht zu verhelfen ... Danke für die Idee sickman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Tomcat:

... stolz ist das eine, aber ein Kopfgeld ist ein Kopfgeld und kein Aushängeschild für tolle Leistungen ... was soll daran nun so schlimm sein dass man hier eine Möglichkeit schaffen will, dass so ein Kopfgeld wieder einen Sinn macht ... es soll ja einige Spieler geben die das Kopfgeld auch deshalb aussetzen um Erfahrungspunkte zu bekommen ... und je höher das KG ist desto mehr Spielern wird dieses vorenthalten ... also ist dies der richtige Weg vielen zu ihrem Recht zu verhelfen ... Danke für die Idee sickman

du brauchst keine patr.um schnell vorran zu kommestell dir bitte eine frage:was will ich? schnell nach oben oder stark werden?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das glaube ich auch Sick..... habe ich es richtig verstanden?..... Die grossen / starken Spieler mit viel Kopfgeld, bekommen keinen Pokal kein Nichts!.... es wird nur ihr Kopfgeld von der Allgemeinheit genommen!.... Sie dürfen sich nicht selbs schlagen, oder Nachtreten!...... geile Idee! Damit der Anreiz gering bleibt seinen Namen als Weltboss zu sehen, sollte man vielleicht einen Neutralen Namen finden und gegebenenfalls mehrere zusammenlegen zu einem Weltboss!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb patty:

Das glaube ich auch Sick..... habe ich es richtig verstanden?..... Die grossen / starken Spieler mit viel Kopfgeld, bekommen keinen Pokal kein Nichts!.... es wird nur ihr Kopfgeld von der Allgemeinheit genommen!.... Sie dürfen sich nicht selbs schlagen, oder Nachtreten!...... geile Idee! Damit der Anreiz gering bleibt seinen Namen als Weltboss zu sehen, sollte man vielleicht einen Neutralen Namen finden und gegebenenfalls mehrere zusammenlegen zu einem Weltboss!

 

Es geht erstmal um die Grundidee die zur Diskussion im Raum steht. Sicherlich wird es für den "Most Wanted" einen Vorteil geben. Zum einen das Prestige der "Gejagte" zu sein und zum anderen stehen wir für Vorschläge gerne offen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde den Vorschlag gar nicht so verkehrt. Sollte vielleicht noch mit einem Orden ( mit Gutscheinen) in Verbindung gebracht werden so das es auch ein anreiz ist viel KG zu sammeln und als WB zu gelten.

Oder der WB kann für jeden Angriff ein KG setzen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Chrischan:

Zum einen das Prestige der "Gejagte" zu sein und zum anderen stehen wir für Vorschläge gerne offen.

Vielleicht könnte man sowas als "Wochenevent" einführen ... z.B. wie bei der aktuellen Pokalvergabe jeden Sonntag denjenigen zur Jagd freigeben, der bis dahin das höchste Kopfgeld zusammengesammelt hat. Oder man gibt die höchsten 3 frei so in etwa wie bei den Truppen-Endgegnern. Ein fester Termin wäre auch gut, dass sich jeder darauf einrichten kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Idee von sickman ist schon in Ordnung und man kann damit schon arbeiten!

Denn die Sache ist, dass das KG immer dort verbleiben wird und für niemanden eine funktion so besitzt.

Das andere sich mit Patronen hoch spielen können oder es machen, ist den Leuten selbst überlassen. Dafür gibt es auch die funktion. Jeder kann sich frei entscheiden, ob er sich Patronen holen will oder nicht. Einige machen es und andere mache es halt nicht, darüber braucht man sich dann nicht beschweren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 10 Minuten schrieb Tomcat:

Vielleicht könnte man sowas als "Wochenevent" einführen ... z.B. wie bei der aktuellen Pokalvergabe jeden Sonntag denjenigen zur Jagd freigeben, der bis dahin das höchste Kopfgeld zusammengesammelt hat. Oder man gibt die höchsten 3 frei so in etwa wie bei den Truppen-Endgegnern. Ein fester Termin wäre auch gut, dass sich jeder darauf einrichten kann.

vor 8 Minuten schrieb Chrischan:

Wir hatten da eher an kurze Zeitfenster wie 30/60 Minuten gedacht.

ich dachte auch so an 30-60 Minuten eben 1x pro woche, d.h. unabhängig von der Höhe des Kopfgeldes zu einem festen Termin

... schon deswegen weil der Träger des KG sich ja ggfs. auch verteidigen und mit Boostern ausrüsten will bevor er von allen gemeinsam verhauen wird :1:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie hier abgestimmt wird oder nicht, ändert nichts an der Tatsache dass es trotzdem umgesetzt wird. Wenn so was kommt, dann sollte das kg aber nicht ganz genommen werden können. Denn gerade die hohen kopfgelder sind auf lange Zeit aufgebaut worden. 

 

Also ganz klar DAGEGEN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es war immer bis jetzt jemand der irgendwann dieses KG holt. Die stehen nicht in aller Ewigkeit mit dem KG da. Es werden solange permas gekauft bis derjenige an die KGs rankommt. Nur werden das ja durch 4 Welten immer weniger Spieler. Kommt Welt5 verteilen sich die Spieler noch weiter. Gibt wohl auch nicht mehr so viele krasse geldspieler, woran liegt das wohl? Bestimmt nicht an den Kopfgeldern. Durch diese Änderung, werden wieder welche Aufhören, die sich mit dem KG so ihren Provil verschönern. Könnt ihr es euch leisten noch mehr Spieler zu verlieren? Das werden wieder Geldspieler sein, das solltet ihr echt mal überdenken. Die andere Partei wollen ja gar keine Erfahrung und werden dann wie beim WB auch da nicht draufhauen. Persönlich finde ich die Idee gut, aber schlecht für die Spieler sie damit zu halten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Mir scheint, dass einige der Schreiber hier nicht so ganz kapiert haben, wozu das ausgesetzte KG dient.

 

Es dient NICHT zu Verschönerung des Acc und ist auch NICHT persönliches Eigentum des Spielers, auf den es aufgesetzt wurde.

 

Es dient dem Vorankommen des erbeutenden Spielers und all derer, die die Gelder ausgesetzt haben, denn es ist Eigentum der Community.

 

Insoweit ist ein Instrument zu begrüßen, das dem Horten von KG ein Ende bereitet. 

In der Spitze der Rangliste ist das schon eine ganze Zeit von alleine passiert, dort brauchen wir sowas nicht, aber es scheint ja einige Spieler in niedrigeren DG als 5. OBH zu geben auf die stattliche Summen ausgesetzt sind (Beträge sind ja für mich unsichtbar).

Und für diese Fälle fände ich eine Lösung, wie vorgeschlagen, echt nice.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich versuche mich mal ein wenig mit 'Aufklärung' (aus natürlich meiner sehr subjektiven Sicht).

Es gibt zwei Spielwege, der eine ist das schnelle Steigen im Dienstgrad.
Der andere Weg ist möglichst starke Kampfwerte zu bekommen. Dies zieht natürlich auch ein hohes Kopfgeld mit sich. Für solche starken Spieler ist das KG ein Indikator für die eigene Spielstärke - je höher das KG, desto besser (stärker) ist man.
Grundsätzlich waren bisher beide Spielwege erlaubt und nicht beschränkt.

Die Kampfwerte können natürlich z.B. über Patronen mittels Permabooster gepusht werden.
Man kann eine solche Kampfstärke aber auch über die HiBa mit geringen oder gar keinen Patronenaufwand erreichen.

Meine HiBa-Stufen als 7 Sterne General sind aktuell 1408 / 1140 / 1290, dafür habe ich viel Geduld, da EPs vermieden, aufgewendet und als 'Belohnung' habe ich aktuell ein relativ hohes KG.

Natürlich bin ich nicht unbezwingbar. Aber die, die das KG erbeuten könnten, meiden ebenso wie ich die EPs, die es beim Erbeuten geben würde.
Und trotzdem wird ab und zu mein KG erbeutet und ich muss es erneut "aufbauen".

Wenn man mich nun zwangsweise zum "Weltboss" machen würde, damit das KG irgendwie gelöscht wird, hätte das Spiel für mich keinen Sinn.
Schließlich wird man auch nicht degradiert, wenn man einen bestimmten Rang erreicht hat ...
Und einen Orden ... naja, wer braucht ihn, wenn das hohe KG als Aushängeschild vorhanden ist?

Meiner Meinung nach wäre, wenn man von den hohen KGs weg möchte,
- ggf. ein ständiges "Nachtriggern" sinnvoll, damit man sich nicht auf einem hohen KG ausruhen könnte und es sonst verfallen würde.
- oder das zum Beispiel nur ein KG je Spieler auf einen anderen ausgesetzt werden darf.
- oder einen Superbooster, der nur auf Missionen gefunden werden kann, wie es schonmal zur Siegesserie vorgeschlagen wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...