Jump to content

Recommended Posts

vor 59 Minuten schrieb moneypenny2:

Na 1 Patrone pro Mitglied finde ich etwas zuviel. Das wäre ja bei einer Truppenstärke von 30 Leuten = 30 Patronen. So kann man dann auch Geld machen :-( hab ja nix dagegen das Uni auch ein wenig was verdienen möchte aber so offensichtlich muss es jetzt nun auch nicht sein.

Naja wieviel willst du sonst ansetzen? Dann würde es ja für größere Truppen immer günstiger sein, als für kleine. So bezahlt doch jeder das Gleiche => du musst das auf den Soldaten münzen und nicht die Truppe als Ganzes.

Und bezogen auf die Credits => natürlich immer der jeweilige Dienstgrad des Spielers und dann aufsummiert bis alle Mitglieder durch sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb sickman:

Naja wieviel willst du sonst ansetzen? Dann würde es ja für größere Truppen immer günstiger sein, als für kleine. So bezahlt doch jeder das Gleiche => du musst das auf den Soldaten münzen und nicht die Truppe als Ganzes.

Und bezogen auf die Credits => natürlich immer der jeweilige Dienstgrad des Spielers und dann aufsummiert bis alle Mitglieder durch sind.

Ich sehe schon wieder das Theater im Chat von wegen "Ist ja alles nur gekauft". Es reicht ja schon das wenn gute Truppen schon immer angefeindet werden weil sie den Pokal so lange halten können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb sickman:

...

Dennoch halte ich an dem System fest und glaube auch, das wenn man 1x saven kann, dies völlig ausreichend ist.

Wichtig dabei ist aber, dass der Gegner eben nicht sieht, ob der Pokal save ist oder nicht - sonst macht das keinen Sinn, da er ja dann gezielt nicht angreift.

Also Fazit: Der Pokal der 16 Uhr gewonnen wurde, kann frühestens 18 Uhr erbeutet werden - wenn er gesaved wurde, dann frühestens 20 Uhr.

 

Nach derzeit gültigen Manöverregeln ist ein eben gewonnener Pokal gegen "gezielte" Angriffe mindestens knapp 6 Stunden geschützt, da ja die 4-Stundenregel greift.

Worum es den Savebefürwortern geht ist, dass ein gewonnener Pokal nicht im nächsten bereits eingeloggten Manöver verloren geht.

Insoweit wäre es völlig ausreichend, wenn der Pokal bei allen nach Gewinn für  6 Stunden save gestellt wird, unabhängig von anstehenden Manövern. Wird er um 1800, 2000 oder 2200 gewonnen würde er damit immer bis 1600 am nächsten Tag zur Verfügung stehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb sickman:

Naja wieviel willst du sonst ansetzen? Dann würde es ja für größere Truppen immer günstiger sein, als für kleine. So bezahlt doch jeder das Gleiche => du musst das auf den Soldaten münzen und nicht die Truppe als Ganzes.

Stimmt auch wieder. Zwickmühle.

Also 1 Patrone pro Truppenmitglied, dafür aber kein Lotteriespiel (man sieht, welche Pokale zu holen sind)... :freunde:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb sickman:

ich glaube ihr habt Recht, dass das 3 malige saven dazu führen könnte, dass dann mehr Frust bei allen anderen aufkommt, als dass es dem System nützt. Ich hatte bei dem 3 maligen saven die Angriffssperre nicht aufm Zettel.

Dennoch halte ich an dem System fest und glaube auch, das wenn man 1x saven kann, dies völlig ausreichend ist.

Wichtig dabei ist aber, dass der Gegner eben nicht sieht, ob der Pokal save ist oder nicht -

... mal ne Frage generell ... seh ich das richtig, dass dieses Absichern des Pokals also noch stattfinden kann, wenn bereits eine andere Truppe angegriffen hat?

... ich glaube nämlich dass wohl keine Truppe ins blaue hinein credits oder sogar Patronen ausgeben wird ohne zu wissen ob es sich auch lohnt und ob überhaupt eine andere Truppe ein Manöver gegen die eigene Truppe startet :27:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Absichern des Pokals mit Patronen aus der Truppenkasse...

Mal ne Zwischenfrage:

Was ist mit den Spielern einer Truppe, die keine Patronen kaufen (können)???

Bleibt die "Bürde" für's absichern bei denen, die Geld ins Spiel investieren...

Wäre so eine kleine Befürchtung, dass möglicherweise Non-cash-player über kurz oder lang aus ner Truppe vergrault werden... (oder wie man es nennen mag)

 

Mag sein, dass ich vielleicht zu kleinkariert denke... dann sorry im Voraus

 

VG scorp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb sickman:

Kosten wären dann zB. (Credits * Dienstgrad) * Anzahl Mitglieder für die Credits und 1 Patrone * Anzahl Mitglieder für die Premiumkosten.

Ach ... und ich dachte, dass wäre entweder Credits oder Patronen. (Ja! Ich bin blond und naiv.) :denk:

 

*EDIT* Hat gedauert, nun ist aber der Groschen gefallen. Sorry für die Unaufmerksamkeit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Punkten 1,2,3 und 5 aus sickmans Vorschlag klingen vernünftig.

Aber so langsam bin ich raus.

Irgendwer gewinnt irgendwann einen Pokal, diesen kann man dann nach 4,6,8,wer weiß Stunden holen, vielleicht. Holt ihn eine Andere Truppe oder er wird gesavt? Wer weiß.

Planung? Nein, mag ich nicht.

Logisch? Versteh schon die Frage nicht.

Sinn? Siehe Logisch.

Punkt 4 wird ganz großer Unsinn.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur mal so eine Frage....... Wer von euch wollte ne Pokalverdeidigung für Patronen...... nur damit ich mit ihm mal vor die Tür gehen kann!..... sollte sich ne Jacke mitnehmem, wird wohl länger liegen!

 


    Members
    21
    26 Beiträge

    Beitrag melden

Geschrieben March 9

Auch sollte man bedenken, das die bestehende Manöverregelung keinen Spass macht, da sie ungerecht ist!.... Ehrvolle Manöver oder max. 10 Ränge nach unten heisst: Meine Truppe prügelt 40 Ränge nach unten, bekommt 2 Ehre und Pokal!!..... unfair oder?

Wenn man das beschränken könnte, bräuchte man garnicht soviel an der Bestehenden Regelung ändern!

Es würden wieder Truppen auf Augenhöhe kämfen, der Pokal würde nicht so schnell nach oben wandern und die Truppen hätten ne faire Chance den Pokal zu verdeidigen!

Glaube so war das Konzept mal geplant!

Bin aber wohl alleine mit meiner Meinung..... egal, wollte es nur nochmal sagen, bevor es heisst: hättet ihr vorher mal was gesagt!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb patty:

Auch sollte man bedenken, das die bestehende Manöverregelung keinen Spass macht, da sie ungerecht ist!.... Ehrvolle Manöver oder max. 10 Ränge nach unten heisst: Meine Truppe prügelt 40 Ränge nach unten, bekommt 2 Ehre und Pokal!!..... unfair oder?

Wenn man das beschränken könnte, bräuchte man garnicht soviel an der Bestehenden Regelung ändern!

Es würden wieder Truppen auf Augenhöhe kämfen, der Pokal würde nicht so schnell nach oben wandern und die Truppen hätten ne faire Chance den Pokal zu verdeidigen!

Glaube so war das Konzept mal geplant!

Bin aber wohl alleine mit meiner Meinung..... egal, wollte es nur nochmal sagen, bevor es heisst: hättet ihr vorher mal was gesagt!

 

Nagel auf den Kopf getroffen, bin voll bei dir....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Folgende Situation, ich greife mit meiner Truppe x an, sie Verteidigen ihn, dann greife ich y an, ... die Verteidigen ihn...na toll....,dass geht dann so weiter bis ich irgendwann mal Glück habe und wenn nicht...habe ich die ganze Woche keinen Pokal weil die ihn alle verteidigen...Bullshit....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Antoine:

Folgende Situation, ich greife mit meiner Truppe x an, sie Verteidigen ihn, dann greife ich y an, ... die Verteidigen ihn...na toll....,dass geht dann so weiter bis ich irgendwann mal Glück habe und wenn nicht...habe ich die ganze Woche keinen Pokal weil die ihn alle verteidigen...Bullshit....

... dazu kommt noch, dass mache Truppen den gar nicht verteidigen müssen weil sie sowieso kaum zu schlagen sind ... und zwar genau die, die eh genug partonen kaufen und haben ... ich schlage hier vor, wenn es schon so kommen sollte:

Ein zeitlich begrenzer "Echt-Betrieb" von einigen Monaten und wenn sich herausstellen sollte, dass das tatsächlich so sein sollte wieder retoure ...

... besser wär grundsätzlich die Manöver spanender und nicht langweiliger zu machen ... wurde ja aber auch schon vorgeschlagen ...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder einfach nur den Begriff "Ehrvolles" Manöver neu definieren und die Zeiten in denen man einen Pokal hat begrenzen!

Dabei werden wohl keine Patronen generiert, darum wir die Umsetzung wohl nicht Möglich sein!

Schönen 1Mai noch wünscht euch der Patty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... mir fällt da gerade was ein ... man sollte das Prinzip vielleicht auch einmal der FiFA oder dem DFB vorschlagen ... :D

... wenn dann ein Verein oder eine Manschaft den Pokal oder die Weltmeisterschaft gewinnt ... dann könnte die den Pokal ja fürs nächste mal "saven" ... 8-)

... so für ein paar Millionen weil die Vereine ja sowieso genug Geld haben ... und Millionen an Ablösesummen für Spieler zahlen ... :schreib:

Das würde sicher auch verhindern. dass sich bei der nächsten WM oder in der Bundesliga alle immer wieder so heftig um nur einen Ball streiten ... :sabber:

(was eh keiner versteht weil ... die ham ja genug Geld ... und könnten auch jedem Spieler nen eigenen Ball spendieren*denk :denk:

 

... und ... wenn der Pokal dann "ge-saved" wurde ... dann könnten auch alle locker vor sich hinkicken ---- und Streit gäbs dann auch nich :6:

... *hm ... obs dann überhaupt noch sowas wie ein Turnier gäbe? *grübel :tumbleweed:

 

... ne ... is nur Spass ... willkommen in der Realität ... und schönen 1. Mai :bier:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.5.2019 um 18:43 schrieb Tomcat:

... *hm ... obs dann überhaupt noch sowas wie ein Turnier gäbe? *grübel :tumbleweed:

... *hm ... also nach den ersten Manövern mit den neuen Regeln muss ich schon mal feststellen, dass einiges an Spannung verloren gegengen ist *grübel :denk:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Tomcat:

... *hm ... also nach den ersten Manövern mit den neuen Regeln muss ich schon mal feststellen, dass einiges an Spannung verloren gegengen ist *grübel :denk:

Wie viele Manöver habt ihr denn geführt, wo der Gegner den Pokal erfolgreich gesaved hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb sickman:

Wie viele Manöver habt ihr denn geführt, wo der Gegner den Pokal erfolgreich gesaved hat?

Nicht ein einziges, denn jede Truppe hält sich zurück, der erste Angreifer zu sein, um nicht auf einen gesaveten Pokal zu stoßen.

Es ist das reine Stochern im Nebel, da meist nicht erkennbar ist, ob ein Pokalinhaber bereits ein Manöver verloren hat und somit der Pokal frei wäre.

Und greift man dann doch mal an, dann wird der Pokal - wie es schon immer so war - schnell an eine befreundete Truppe verschoben.

Also startet man erst gar keinen Angriff, denn just for fun blockiert man sich auch keinen Gegner, den man dann erst 2 Tage später wieder angreifen könnte.

 

Insoweit ist das Pokalmanövergeschehen durch die Saverei tot gepatchet worden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb sickman:

Wie viele Manöver habt ihr denn geführt, wo der Gegner den Pokal erfolgreich gesaved hat?

... noch nicht genügend um ein echtes Statement abzugeben ...

vor 7 Minuten schrieb Felix1973:

Es ist das reine Stochern im Nebel, da meist nicht erkennbar ist, ob ein Pokalinhaber bereits ein Manöver verloren hat und somit der Pokal frei wäre.

Also startet man erst gar keinen Angriff, denn just for fun blockiert man sich auch keinen Gegner, den man dann erst 2 Tage später wieder angreifen könnte.

... allerdings hat mein Vorredner da nicht unrecht ... es ist tatsächlich so etwas wie ein "Pokal-Roulett" ... also eher ein Glücksspiel *hm 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kopiere das mal aus dem Feedback-Fred vom letzten Patch:

[...]
Pro: 15 Pokale im Umlauf (wenn sie dann auch mal alle im Umlauf sind)
Contra: alles andere!

Dass mit der Änderung "mehr Dynamik" ins Pokalspiel gebracht werden sollte, ist in der Praxis nicht ansatzweise bemerkbar. Die Tendenz bleibt die selbe und ist gefühlt sogar noch schlimmer, weil keine doppelt geholten Pokale mehr ans Ende der Truppenrangliste wandern.

Im Ergebnis ist es sogar noch statischer geworden!

Dynamisch wäre es geworden, wenn das alte System einfach so verändert worden wäre, dass Manöver nicht nur im 2h-Takt zwischen 1600h und 2200h, sondern bspw. im 4h-Takt 24/7 möglich sind. Mit 15 Pokalen als Kirsche auf der Sahnehaube.
Das hätte mal richtig gerappelt!

Kleine Änderung - große Wirkung :27:
[...]

Sinnvoll in Verbindung mit der Erhöhung der Frei-Manöver - bspw. 1x alle 12 Stunden.
Sicherlich muss man Parameter, wie Takt, Anzahl der tägl. Frei-Manöver und was ich gerade sonst nicht auf dem Radar haben mag gemäß ihrer Sinnhaftigkeit anpassen.

@sickman
Wäre so etwas machbar? Wäre es in der Art überhaupt gewünscht?
Aus welchem Grund würde es so keinen Sinn machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb wolve:

Ich kopiere das mal aus dem Feedback-Fred vom letzten Patch:

[...]
Pro: 15 Pokale im Umlauf (wenn sie dann auch mal alle im Umlauf sind)
Contra: alles andere!

Dass mit der Änderung "mehr Dynamik" ins Pokalspiel gebracht werden sollte, ist in der Praxis nicht ansatzweise bemerkbar. Die Tendenz bleibt die selbe und ist gefühlt sogar noch schlimmer, weil keine doppelt geholten Pokale mehr ans Ende der Truppenrangliste wandern.

Im Ergebnis ist es sogar noch statischer geworden!

Dynamisch wäre es geworden, wenn das alte System einfach so verändert worden wäre, dass Manöver nicht nur im 2h-Takt zwischen 1600h und 2200h, sondern bspw. im 4h-Takt 24/7 möglich sind. Mit 15 Pokalen als Kirsche auf der Sahnehaube.
Das hätte mal richtig gerappelt!

Kleine Änderung - große Wirkung :27:
[...]

Sinnvoll in Verbindung mit der Erhöhung der Frei-Manöver - bspw. 1x alle 12 Stunden.
Sicherlich muss man Parameter, wie Takt, Anzahl der tägl. Frei-Manöver und was ich gerade sonst nicht auf dem Radar haben mag gemäß ihrer Sinnhaftigkeit anpassen.

@sickman
Wäre so etwas machbar? Wäre es in der Art überhaupt gewünscht?
Aus welchem Grund würde es so keinen Sinn machen?

Klar wäre das machbar. Ich würde das sogar begrüßen, wenn es nicht nur 4 Manöverslots pro Tag gibt. Das bedeutet für einige viel Spaß, für andere aber wiederum viel Stress...

Also wegen mir kann das Manöversystem auch so laufen wie bei SG (Schulterglatze), wo man jederzeit ein Manöverstarten kann :)

Man bräuchte dann halt nur eine Art selbsregulierenden Mechanismus, dass die Leute dann nicht zig Manöver spammen... Sowas wie einen Cooldown für eine Anmeldung zu einem Angriff (Verteidigungen sind natürlich davon ausgenommen). Dann könnte eine Truppe zB alle 4h einen Angriff machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@sickman  SG habe ich nie gespielt, daher wusste ich nicht, dass das dort so ist/war.

Das spammen von Manövern kann man ja verhindern, indem man eine Begrenzung maximal möglicher Angriffe pro Tag beibehält (2x frei plus 2x gegen Patronen). Ebenso den Cooldown wie bisher (24h, 3.-Angriff-Regel), und die Vorlaufzeit von mindestens 4h für Anmeldung zum Manöver (vllt. sogar 8h, damit das Spiel nicht in Stress ausartet). Erforderliche Anpassungen ließen sich im Programmcode (plus Info-Texte) eigentlich auch leicht vornehmen.

Die Akzeptanz könnt ihr ja über eine Forenabstimmung (ggf. Feldpost OFK im Spiel mit Hinweis) vorfühlen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...