Jump to content

Recommended Posts

Hallo Soldatenteam,

ich schlage vor, gemeinsame Angriffe/Verteidigungen von Bündnissen einzuführen .

Die Möglichkeit dass sich Truppen miteinender verbünden gibt es schon lange. Schade ist nur, dass man seinen Bündnispartnern nicht wirklich helfen kann.

Diese fehlende Möglichkeit macht es im Spiel für viele Truppen unatraktiv, überhaupt ein Bundnis einzugehen, da sie dann die Spieler der Partner nicht mehr

ausrauben können. Es ist offenbar sogar verboten, seinem Bündnisparner im Suche-Chat zu helfen, neue Mitglieder zu finden.

Dies finde ich nicht gut und schlage vor, dass dies geändert wird.

 

Wenn eine Truppe eines Bündnisses von einer anderen Truppe angegriffen wird, sollten alle verbündeten Spieler die Möglichkeit bekommen,

sich diesem Manöver anzuschließen, nur so machen Bündnisse auch wirklich Sinn und größere Truppen können auch einmal eine kleinere

Truppe bei der Verteidigung gegen eine andere, grössere Truppe unterstützen. Kleinere Truppen könnten durch diese Hilfe auch länger bestehen,

das Spiel würde insgesamt um einiges intessanter.

Viele Grüße

Tomcat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte postet doch eure Verbesserungsvorschläge bei "Maßnahmepaket 5". Die Rubrik habe ich extra eingerichtet, damit die Vorschläge nicht unter diversen verschiedenen Überschriften im Forum zerstreut und unübersichtlich auftauchen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb joyboyhh:

Bitte postet doch eure Verbesserungsvorschläge bei "Maßnahmepaket 5". Die Rubrik habe ich extra eingerichtet, damit die Vorschläge nicht unter diversen verschiedenen Überschriften im Forum zerstreut und unübersichtlich auftauchen. 

 

... diesen Bereich hatte ich zwar noch nicht gesehen, habe ihn mir aber jetzt mal angeschaut. Es sind auch dort einige gute Ideen zu finden, jedoch sind dort wohl keine Kommentare anderer Spieler erwünscht. Da ich bei meinen Vorschägen jedoch ausdrücklich auch Wert auf eine Diskussion und die Meinung anderer Mitspieler lege, sind diese als Einzelvorschläge hier schon richtig :27:... abgesehen davon kann es auch total unübersichtlich werden, wenn eine Vielzahl unterschiedlichster Vorschläge unter nur einer Überschrift zusammengefasst werden ... die Trennung zwischen guten und schlechteren Vorschlägen ist dadurch auch nicht mehr möglich. Ausserdem sollte doch jeder die Möglichkeit bekommen, seine Meinung zu äußern. Letztendlich entscheidet ja die Masse der Spieler, ob ein Spiel Spaß macht oder eher nicht :47: Was vielen gefällt, ist auch erfolgreicher :D

PS: @joyboyhh; selbstverständlich darfst du den Vorschlag gerne auch kopieren und ihn zusätzlich in dein Maßnahmepaket 5 aufnehmen wenn du möchtest.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

genau so stelle ich mir das bündnisleben vor^^ gerade kleine truppen mit unerfahrenen spielern (ja, auch sowas gibt es) meiden bündnisse weil die sinn/unsinn-frage im raum stehen bleibt ... schön wenn man partner hat die einen mal für ne ta verhauen weil es sich als bp so gehört aber andererseits ist da die bremse durch den tod der eigenen serie und die sorge dass man durch ein bündnis viele gegner nicht mehr angreifen kann. die paar zusatz-ep und -credits im bündnisfall sind ein angebot ohne große nachfrage^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.3.2019 um 17:49 schrieb ratte:

gerade kleine truppen mit unerfahrenen spielern (ja, auch sowas gibt es) meiden bündnisse weil die sinn/unsinn-frage im raum stehen bleibt

... dazu eine Ergänzung des Vorschlags: ... um zu vermeiden dass sich die stärksten Truppen verbünden (also Platz 1 mit Platz 2 z.B.) und wieder alles niedermachen könnte man einen Mindestabstand für so ein Bündnis vorschreiben. D.h.dass eine verbündete Truppe z.B. nur an gemeinsamen Aktionen teilnehmen kann, so lange der Abstand der Bündnistruppen in der Platzierung beispielsweise mindestens 5 (oder 10) Plätze beträgt.

Sobald der Abstand geringer wird, können die Truppen dann selbst entscheiden, ob sie das Bündnis lösen und ein neues suchen (um weiterhin Vorteile zu haben), oder ob die Verbündeten sich bereits so gut verstehen, dass es darauf nicht mehr ankommt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist wie der Brexit, wird geredet und geredet und geredet und geredet aber irgendwie kommt nix vernünftiges hinten raus. Das Volk ist genervt und das Unterhaus "sucht" weiter nach vernünftigen Ideen.  Naja auf das Volk will eh keiner hören... 

Sarkasmus off

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was erwartest du?
Alleine das Setzen auf die Diskussionsliste dauert im Schnitt 30 Tage, und gilt somit noch als "sofort erledigt". Und wenn die Diskussionsliste nicht die zur Tagesstimmung passende Hintergrundfarbe hat, taugt sie bestenfalls als Untersetzer für die überlebensnotwendigen Energydrinks!

Die Taktik ist doch leicht zu durchschauen....
Je länger man sich mit Reaktionen Zeit lässt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass von den lästigen Bittstellern keiner mehr aktiv spielt und sich das störende Rektal-Jucken somit von selbst erledigt hat :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb wolve:

Was erwartest du?
Alleine das Setzen auf die Diskussionsliste dauert im Schnitt 30 Tage, und gilt somit noch als "sofort erledigt". Und wenn die Diskussionsliste nicht die zur Tagesstimmung passende Hintergrundfarbe hat, taugt sie bestenfalls als Untersetzer für die überlebensnotwendigen Energydrinks!

Die Taktik ist doch leicht zu durchschauen....
Je länger man sich mit Reaktionen Zeit lässt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass von den lästigen Bittstellern keiner mehr aktiv spielt und sich das störende Rektal-Jucken somit von selbst erledigt hat :ok:

sag ja wie Brexit :crazy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...