Jump to content
Chrischan

Feedback zum patch am 18. Juli 2018 - Maßnahmenpaket III

Recommended Posts

So langsam kommt man sich vor ab Packet 2 als ob man in Einem Auto sitzt ohne  Bremsen und mit Vollgas vor die Wand fährt. Packet 2 kam schon nicht gut an. Packet 3 wird es auch nicht . Und was einen so richtig Angst machen sollte es sollen noch mehr Packete kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich sollte man ja nicht im Vorfeld zu einem noch nicht eingespielten Patch Stellung nehmen, aber ein Punkt ist jetzt schon für mich bemerkenswert:

Erst einmal ein Lob dafür, dass der auch von mir gemachte Vorschlag der erweiterten/zusätzlichen Lehrgänge aufgegriffen wird.

Allerdings haben die meisten Spieler, die ihre Lehrgänge bereits komplett gemacht haben, mangels Alternative überschüssige Lehrgangspunkte bereits in jeweils 10 ZdV's umgetauscht. 5. OBH's - im Regelfall die treuesten, langjährigen und auch oft für Unikat lukrativsten Spieler - haben mangels Beförderungsmöglichkeit überhaupt keine Chance mehr, auf "normalem" Wege Lehrgangspunkte zu erhalten.

Deshalb rege ich an, den Kauf der Lehrgangspunkte dem Verkaufswert selbiger anzupassen: Für 10 ZDV kann man einen Lehrgangspunkt erwerben. Dies ist für alle Spieler unterhalb des 5. OBH's eine faire Lösung.

Bei den 5. OBH's gibt es - rückwirkend natürlich - für jeweils 20 Kommandostufen einen Lehrgangspunkt.

Dies wäre eine Lösung, die den nicht nur bei mir aufkeimenden Unmut bis hin zu Löschungsgedanken angesichts der zunehmenden Kaufpatronenlastigkeit des Spiels (für alle normalen Arbeitnehmer, die nicht rund um die Uhr "klicken" können und ein wenig Ehrgeiz haben) bei Verringerung der "freien Antretepatronen" (zu Gunsten für mich völlig überflüssiger, weil niedrigwertiger als andere Items in meinem Ausrüstungsbestand, "einzigartiger" Kisten)  eindämmen könnte. 

Also liebe "Unikaten", Lenin lehrt zum Glück: Zwei Schritte vor, einen Schritt zurück! Gebt euch einen Ruck! Es zahlt sich wirtschaftlich aus, wenn die Kunden zufrieden sind!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb joyboyhh:

Eigentlich sollte man ja nicht im Vorfeld zu einem noch nicht eingespielten Patch Stellung nehmen, aber ein Punkt ist jetzt schon für mich bemerkenswert:

Erst einmal ein Lob dafür, dass der auch von mir gemachte Vorschlag der erweiterten/zusätzlichen Lehrgänge aufgegriffen wird.

Allerdings haben die meisten Spieler, die ihre Lehrgänge bereits komplett gemacht haben, mangels Alternative überschüssige Lehrgangspunkte bereits in jeweils 10 ZdV's umgetauscht. 5. OBH's - im Regelfall die treuesten, langjährigen und auch oft für Unikat lukrativsten Spieler - haben mangels Beförderungsmöglichkeit überhaupt keine Chance mehr, auf "normalem" Wege Lehrgangspunkte zu erhalten.

Deshalb rege ich an, den Kauf der Lehrgangspunkte dem Verkaufswert selbiger anzupassen: Für 10 ZDV kann man einen Lehrgangspunkt erwerben. Dies ist für alle Spieler unterhalb des 5. OBH's eine faire Lösung.

Bei den 5. OBH's gibt es - rückwirkend natürlich - für jeweils 20 Kommandostufen einen Lehrgangspunkt.

Dies wäre eine Lösung, die den nicht nur bei mir aufkeimenden Unmut bis hin zu Löschungsgedanken angesichts der zunehmenden Kaufpatronenlastigkeit des Spiels (für alle normalen Arbeitnehmer, die nicht rund um die Uhr "klicken" können und ein wenig Ehrgeiz haben) bei Verringerung der "freien Antretepatronen" (zu Gunsten für mich völlig überflüssiger, weil niedrigwertiger als andere Items in meinem Ausrüstungsbestand, "einzigartiger Kisten)  eindämmen könnte. 

Also liebe "Unikaten", Lenin lehrt zum Glück: Zwei Schritte vor, einen Schritt zurück! Gebt euch einen Ruck! Es zahlt sich wirtschaftlich aus, wenn die Kunden zufrieden sind!

Dem ist nichts hinzuzufügen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@joyboyhh

Grundsätzlich erst mal ein guter Vorschlag. Aber warum sollen 5. OBH die LP geschenkt bekommen und ich als 3. OBH diese mit ZDV´en bezahlen müssen? Der 5. OBH mit den meisten Kommandostufen in W2 würde somit 16 LP´s geschenkt bekommen. Ich als 3. OBH, der auch so ca. 6-8 LP´s in Vorschriften getauscht hat, müsste dafür 160 Vorschriften latzen. Wo ist da die Logik und vor allem die Gerechtigkeit. Man sollte allen, zumindest denen, die LP´s in Vorschriften getauscht haben, weil sie der Aussage von unikat vertraut haben, die Möglichkeit einräumen LP´s  günstiger, als für 75 ZDV´en, zu erwerben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Warhammer:

Ist ja echt mal wieder ein Meilenstein, das neue Maßnahmenpaket :lol:

Wollen das doch mal beleuchten:

Lehrgänge

·         Der Lehrgang "Ordonnanz" wurde von 3 auf 6 maximalen Stufen erhöht.

    • Bringt Credits beim Dienst und Missionen

·         Der Lehrgang "Freifallobst" von 5 auf 10 maximalen Stufen erhöht.

    • Bringt mehr Erfahrung bei Missionen und Stufe (was auch immer Stufe heißt)

·         Der Lehrgang "Meister der Methodik" von 5 auf 10 maximalen Stufen erhöht.

    • Bringt mehr Credits bei Spenden

 

Alles in allem bezweifele ich, ob die 13 Lehrgangspunkte, die man braucht, den Aufwand lohnen teure ZDV´en dafür auszugeben. Es wurde mal eingeführt, dass man überzählige Lehrgangspunkte in ZDV´en tauschen kann, da weitere Lehrgänge, bzw Erweiterungen dieser ausgeschlossen wurden. 1 LP = 10 Vorschriften. Jetzt soll man LP´s für Vorschriften erwerben. 1 LP = 75 Vorschriften. Ich find das ganz schön inflationär und gelinde gesagt einfach nur ne dreiste Abzocke. Zielt doch wieder nur darauf ab, uns noch mehr Patronen zu verkaufen. Da hättet Ihr aber interessantere Lehrgänge nehmen müssen; z. B. Rückendeckung!!! 

Außerdem wird wahrscheinlich ab morgen die Droprate für ZDV´en bei Missionen genauso in den Keller gehn, wie die der Patronen.

Nen weiteren Kommentar kann ich mir sparen :9:

Ich Finde das Update morgen ist fürn arsch , voll unsinnig 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb joyboyhh:

Eigentlich sollte man ja nicht im Vorfeld zu einem noch nicht eingespielten Patch Stellung nehmen, aber ein Punkt ist jetzt schon für mich bemerkenswert:

Erst einmal ein Lob dafür, dass der auch von mir gemachte Vorschlag der erweiterten/zusätzlichen Lehrgänge aufgegriffen wird.

Allerdings haben die meisten Spieler, die ihre Lehrgänge bereits komplett gemacht haben, mangels Alternative überschüssige Lehrgangspunkte bereits in jeweils 10 ZdV's umgetauscht. 5. OBH's - im Regelfall die treuesten, langjährigen und auch oft für Unikat lukrativsten Spieler - haben mangels Beförderungsmöglichkeit überhaupt keine Chance mehr, auf "normalem" Wege Lehrgangspunkte zu erhalten.

Deshalb rege ich an, den Kauf der Lehrgangspunkte dem Verkaufswert selbiger anzupassen: Für 10 ZDV kann man einen Lehrgangspunkt erwerben. Dies ist für alle Spieler unterhalb des 5. OBH's eine faire Lösung.

Bei den 5. OBH's gibt es - rückwirkend natürlich - für jeweils 20 Kommandostufen einen Lehrgangspunkt.

Dies wäre eine Lösung, die den nicht nur bei mir aufkeimenden Unmut bis hin zu Löschungsgedanken angesichts der zunehmenden Kaufpatronenlastigkeit des Spiels (für alle normalen Arbeitnehmer, die nicht rund um die Uhr "klicken" können und ein wenig Ehrgeiz haben) bei Verringerung der "freien Antretepatronen" (zu Gunsten für mich völlig überflüssiger, weil niedrigwertiger als andere Items in meinem Ausrüstungsbestand, "einzigartiger Kisten)  eindämmen könnte. 

Also liebe "Unikaten", Lenin lehrt zum Glück: Zwei Schritte vor, einen Schritt zurück! Gebt euch einen Ruck! Es zahlt sich wirtschaftlich aus, wenn die Kunden zufrieden sind!

Sehe ich auch so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde mich hier ein einziges Mal äussern und das nicht gerade entzückt-mir persönlich gefallen die "Maßnahmenpakete" überhaupt nicht .Um hier Alles gegeneinander aufzurechnen fehlen mir Zeit und Lust- aber die Nachteile für uns Fun-Spieler sind ja wohl überaus ersichtlich -zumindest was die Patronen angeht...dass ich bis zum OBH gelange,zweifle ich angesichts der drastischen Veränderungen hier im Spiel zur Zeit sehr an...Schade.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb Warhammer:

@joyboyhh

Grundsätzlich erst mal ein guter Vorschlag. Aber warum sollen 5. OBH die LP geschenkt bekommen und ich als 3. OBH diese mit ZDV´en bezahlen müssen? Der 5. OBH mit den meisten Kommandostufen in W2 würde somit 16 LP´s geschenkt bekommen. Ich als 3. OBH, der auch so ca. 6-8 LP´s in Vorschriften getauscht hat, müsste dafür 160 Vorschriften latzen. Wo ist da die Logik und vor allem die Gerechtigkeit. Man sollte allen, zumindest denen, die LP´s in Vorschriften getauscht haben, weil sie der Aussage von unikat vertraut haben, die Möglichkeit einräumen LP´s  günstiger, als für 75 ZDV´en, zu erwerben.

@Warhammer: Alle unterhalb des 5. OBH's bekommen einen Lehrgangspunkt pro Beförderung. Als "5." kannst du nicht mehr befördert werden. Deshalb gibt es bei entsprechend gesammelter Erfahrung - die sonst für die Beförderung zählt - ja jeweils eine Kommandostufe. Mithin wäre mein Vorschlag keine "Bevorzugung" der 5. OBH's, sondern eine Kompensation für nicht vorhandene Beförderungsmöglichkeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb joyboyhh:

@Warhammer: Alle unterhalb des 5. OBH's bekommen einen Lehrgangspunkt pro Beförderung. Als "5." kannst du nicht mehr befördert werden. Deshalb gibt es bei entsprechend gesammelter Erfahrung - die sonst für die Beförderung zählt - ja jeweils eine Kommandostufe. Mithin wäre mein Vorschlag keine "Bevorzugung" der 5. OBH's, sondern eine Kompensation für nicht vorhandene Beförderungsmöglichkeiten.

Aber als zB 3. OBH bekommst du regulär nur noch 2 Punkte. Wie und ob sich das mit den Kommandostufen umrechnen lässt, kann ich nicht beurteilen.

Der Kurs ZDV gegen Lehrgangspunkt ist aber auch ohne diese Problematik - ich sag mal - 'bescheiden'.

25 ZDV pro Punkt wäre eine Option.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@joyboyhh

Also bist Du der Meinung, dass, nachdem unikat Euch schon die Kommandostufen geschenkt hat, sie Euch jetzt noch was draufpacken müssen? Das meiste der in den Paketen umgesetzten Maßnahmen hat die 5´er doch eh schon gestärkt und uns abgehängt, so sehr, dass es fast schon uneinholbar ist. Noch hab ich eigentlich vor, selbst demnächst 5. OBH zu werden. Aktuell weiß ich aber nicht, ob das noch erstrebenswert ist. 5. OBH´s, die ich vor den Maßnahmenpaketen schlagen konnte, sind durch die Pakete für mich unschlagbar geworden. Anscheinend nur, weil die 5. OBH´s am lautesten heulen können. Wenn alles darauf abzielen würde, aktive Spieler zu stärken, würde sich manch 5. OBH so schämen müssen, dass Er sich seiner Stärke entsprechend, degradieren lassen müsste :gatling:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Sluby:

Ich werde wohl dieses von Unikat kaputt gemachte Spiel verlassen das weiß ich jetzt schon. Danke Unikat 

Man kann niemanden halten, der gehen will.

Aber die allgemeine Tendenz ist sehr offensichtlich: Viele gehen. Und das scheint an diesen Paketen zu liegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zitat aus der Ankündigung der Maßnahmenpakete:

  •  

Maßnahmenpaket II & III

...

Siegesserien bei Gefechten

Gefechte machen einen wichtigen Bestandteil des Soldatenspiels aus, daher möchten wir euch die Gelegenheit bieten, eure Stärke in einen Bonus umzuwandeln. Mit Siegesserien und Verdienstboni beim Erreichen bestimmter Meileinsteine möchten wir beginnen und dies eventuell noch ausweiten.

Neue Lehrgänge

Lange habt ihr euch neue Lehrgänge gewünscht und wir haben euch verstanden. Das Problem bei Lehrgängen ist nur, dass sie nur kurzzeitig neu sind und schnell über ZDv "erkauft" werden können. Dennoch wollen wir euch ein paar neue Lehrgänge bieten und Vorhandene etwas vertiefen, um euren Soldaten weiter zu verbessern. 

Erweiterung des Truppen-HQ

Das Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb der Truppe ist ein treibender Faktor beim Soldatenspiel, daher wünschen sich auch viele Spieler neue Inhalte für die Truppe. Im ersten Schritt möchten wir jedoch erstmal den Ausbau des Truppen-HQ anbieten, um mehr Boni für die einzelnen Soldaten freizuschalten. Gerne könnt ihr uns Anregungen hinterlassen in welche Richtung die Entwicklung der Truppe vorangetrieben werden soll.

....

 

Feedback:

Siegesserien:
Ich denke auch, dass es nicht wirklich motivationssteigernd ist, da ein Großteil der Community jetzt wohl sparsamer mit Atropin und Patronen umgehen wird.
Von daher alles andere als interessant.

Neue Lehrgänge:
a) Bei neuen Lehrgängen habe ich impliziert, dass es wirklich neue Lehrgänge für meinen Soldaten gibt und nich bestehende "einfach" erweitert werden.
b) Neue Begleiterlehrgänge??? Gibt es schon Begleiterlehrgänge?? Ich dachte bisher, ich bilde meinen Begleiter aus und kämpfe und verteile die Skillpunkte auf die Attribute.
     Oder sind damit die Aufgaben des Begleiters gemeint? Verstehe ich leider nicht ganz...


Erweiterung des Truppen-HQ:
Hab ich etwas überlesen oder erfolgt dann die Einspielung im Maßnahmenpaket IV???


Zusammenfassung:
Das Maßnahmenpaket ist genauso kontraproduktiv, wie Nummer II.
Es ist nur noch Geldschneiderei!!!!

Ich weiß nicht, was ihr damit bezweckt, aber es vergrault die Spieler und demotiviert.
Wie soll ich als Beispiel einen Spieler/eine Spielerin meiner Truppe motivieren, wenn mir selbst die Motivation fehlt.
Mit den Maßnahmenpaket macht das Spiel echt langsam keinen Spass mehr.

Soweit mein "erster Senf" hierzu.

 

In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen Abend (vorerst)

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Warhammer:

Also bist Du der Meinung, dass, nachdem unikat Euch schon die Kommandostufen geschenkt hat, sie Euch jetzt noch was draufpacken müssen? Das meiste der in den Paketen umgesetzten Maßnahmen hat die 5´er doch eh schon gestärkt und uns abgehängt, so sehr, dass es fast schon uneinholbar ist. Noch hab ich eigentlich vor, selbst demnächst 5. OBH zu werden. Aktuell weiß ich aber nicht, ob das noch erstrebenswert ist. 5. OBH´s, die ich vor den Maßnahmenpaketen schlagen konnte, sind durch die Pakete für mich unschlagbar geworden. Anscheinend nur, weil die 5. OBH´s am lautesten heulen können. Wenn alles darauf abzielen würde, aktive Spieler zu stärken, würde sich manch 5. OBH so schämen müssen, dass Er sich seiner Stärke entsprechend, degradieren lassen müsste :gatling:

@Herbst @Warhammer: Uns wurde nichts "geschenkt", denn hinter den Kommandostufen steckt eine spielerisch erbrachte Leistung, sprich erworbene Erfahrungspunkte. Damit hat Unikat verhindert, dass sich langjährige und gute Spieler (=Kunden) löschen, weil ihnen die Anreize fehlen. Somit eine wirtschaftlich vernünftige Entscheidung. Du bekommst bis zum 5. OBH pro Beförderung - oder durch ZDV-Tausch - einen Lehrgangspunkt und ab 5. OBH - mithin ausbefördert - pro 20 Kommadostufen (das wiegt locker jede Beförderung auf, warte ab, bis du da bist) ebenfalls einen Lehrgangspunkt. Darin sehe ich keine Ungerechtigkeit, eher eine Gleichbehandlung mit den anderen Spielern unterhalb des 5. OBH's.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@joyboyhh

Also ist ein "Nicht-5. OBH", der fast genau so lange und aktiv spielt, wie die, die sich mehr Kaufpatronen leisten konnten, nicht so viel Wert, wie Ihr??? Das ist doch ne schallende Ohrfeige für alle anderen aktiven Spieler...

 

Nachtrag: Leider ist den meisten 5. OBH´s wohl nicht bewusst, wie sehr wir anderen, äußerst aktiven Spieler durch die Pakete abgehängt wurden!!! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich wollte ich ja schreiben ... Bitte Unikat, gebt mir die selben Bunten Pillen die Ihr Euch auch jeden Tag einwerft!!! .... Aber dann werde ich entweder von Mitmenschen auf der Straße verhauen und lande am Ende noch im Krankenhaus oder aber es kommen die Starken Männer mit den Weißen Kitteln und der Strammen Weste.

Aber !!! ... ich Appelliere lieber an Unikat den Patch morgen noch einmal zu überdenken. Es kommt nichts Gutes bei Rum. ( oh Rum ... gerne doch, ich nehme noch einen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Feedback erwünscht?...wertes UNIKAT-Team? Nun ich frage mich langsam mit welcher Begründung, wenn´s eh niemanden zu interessieren scheint. Nun denn, auch ich habe eine Meinung und...nein, leider auch nicht positiv:lol:

Ich könnte wie all meine Vorreiter, die seit dem Paket II. ihren Unmut kund tun, ellenlange Texte dazu äußern.

Allerdings hab ich absolut kein Bock drauf und ist im Ganzen, Gott sei dank, mit einem Wort zu beschreiben.... "BULLSHIT"

 

Angenehmen Abend weiterhinhau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

ich lach mich schlapp fratze

unikat denkt an einen wirtschaftlichen falschirm ... und packt mit paket 2 und 3 einen amboss in einen trunbeutel .. und schnallt sich den als rettungsschirm auf den rücken.

coyote-sickman fliegt so hoooooch und hat ja einen fallschirm dabei :lol:

nix für ungut sickman ... lach ... classic cartoon vom roadrunner und dem coyoten. :lol:

euer umsatz wird wohl langfristig eher einbrechen als steigen ... und dann ... ups da kommt die erde ja so nah ... klatsch ... mann gibt das nen fleck. :sabber:

das schöne beim cartoon stehen sie wieder auf ... aber was macht ihr von unikat wenn das spiel mit mach 3 gegen die wand fährt ??? :dntknw:

 

wünsche euch einen schönen abend leute

 

valerian :wink:

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Warhammer:

@joyboyhh

Also ist ein "Nicht-5. OBH", der fast genau so lange und aktiv spielt, wie die, die sich mehr Kaufpatronen leisten konnten, nicht so viel Wert, wie Ihr??? Das ist doch ne schallende Ohrfeige für alle anderen aktiven Spieler...

 

Nachtrag: Leider ist den meisten 5. OBH´s wohl nicht bewusst, wie sehr wir anderen, äußerst aktiven Spieler durch die Pakete abgehängt wurden!!! 

@Warhammer: So kann man meine Beiträge doch wirklich nicht missverstehen, oder? Es geht doch nicht um die Wertigkeit der Spieler als Menschen, sondern darum, dass alle unterhalb der 5. OBH's sich Lehrgangspunkte durch Beförderungen   o d e r   durch ZDV-Tausch erspielen können, während die 5. OBH's derzeit   n u r    75 ZDV's für einen  Lehrgangspunkt eintauschen können,  also eine Möglichkeit weniger haben. Deshalb die Forderung, 20 Kommandostufen mit einer Beförderung gleichzustellen und dafür jeweils einen Lehrgangspunkt auszuschütten, damit die 5. OBH's auch - wie alle anderen - 2 Möglichkeiten zum Lehrgangspunkterwerb statt nur einer haben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die 5.OBH sind nicht jene die sich hier über etwas aufregen sollten. Mit Kommandostufen wurde Ihnen schon etwas an die Hand gegeben, denke da sollte Lehrgangspunkte nicht das Thema sein. Zumal die Lehrgänge nicht die "attraktivsten" sind. Bekomm doch auch kein Bonus bei xxx Exp.

Ich sehe das Problem das die Siegesserie von jedem unterbrochen werden kann, egal wie weit runter.

Und da sind viele 5.OBHs dabei, die nach Begleiterangriff mit Soldatenangriff reagiern oder es nicht besser können und weit nach unten angreifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb joyboyhh:

@Herbst @Warhammer: Uns wurde nichts "geschenkt", denn hinter den Kommandostufen steckt eine spielerisch erbrachte Leistung, sprich erworbene Erfahrungspunkte. Damit hat Unikat verhindert, dass sich langjährige und gute Spieler (=Kunden) löschen, weil ihnen die Anreize fehlen. Somit eine wirtschaftlich vernünftige Entscheidung. Du bekommst bis zum 5. OBH pro Beförderung - oder durch ZDV-Tausch - einen Lehrgangspunkt und ab 5. OBH - mithin ausbefördert - pro 20 Kommadostufen (das wiegt locker jede Beförderung auf, warte ab, bis du da bist) ebenfalls einen Lehrgangspunkt. Darin sehe ich keine Ungerechtigkeit, eher eine Gleichbehandlung mit den anderen Spielern unterhalb des 5. OBH's.

Den Umrechnungsfaktor kann ich nicht beurteilen. Gefühlt scheinen mir 20 Kommandostufen zu gering.

Aber wir reden hier über ungelegte Eier. Aktuell gibt es ja für niemanden ein Zubrot für die 'neuen' Lehrgänge.

Und 75 ZDV ist echt frech. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Plata:

Feedback erwünscht?...wertes UNIKAT-Team? Nun ich frage mich langsam mit welcher Begründung, wenn´s eh niemanden zu interessieren scheint. Nun denn, auch ich habe eine Meinung und...nein, leider auch nicht positiv:lol:

Ich könnte wie all meine Vorreiter, die seit dem Paket II. ihren Unmut kund tun, ellenlange Texte dazu äußern.

Allerdings hab ich absolut kein Bock drauf und ist im Ganzen, Gott sei dank, mit einem Wort zu beschreiben.... "BULLSHIT"

 

Angenehmen Abend weiterhinhau

Nabend… auch ich tröte mal wieder rum.... 

@Plata dem kann ich nichts hinzufügen... 

Ein Zitat bzgl eures (Unikats) Feedback-"Wunsches":
"(…) Was immer dabei rumkommt, es kommt nichts dabei raus, Jeden Tag die gleiche Scheiße, ICH WILL HIER RAUS! - Das sind: Leere Worte an einem toten Tag (…)"

 

LG...…. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@joyboyhh

Vlt. hast Du ja recht und ich will Dich missverstehen. Ich kann grad mal noch 2 LP´s durch Beförderung erzielen... Ist ganz toll viel!!! Und bis zum 1. LP für die ersten 20 Kommandostufen dauerts dann...? Wie lange :lol:

Aber egal, ich will mich hier auch gar nicht mit Dir bekriegen. Eigentlich will ich unikat sagen, wie Sch... ich es finde, dass sie UNSER Spiel so kaputt machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×
×
  • Neu erstellen...