Jump to content
Chrischan

Feedback zum Patch am 4. Juli 2018

Recommended Posts

vor 16 Minuten schrieb Cookie-san:

Moin Moin. Hier fehlt wohl etwas das Verständis für die Änderung beim Antreten...und ein paar anderen Dingen.

1. Mit dem Konto hat das wenig zu tun. Patronen leicht "erspielen" war das Argument. Der tägliche Login hat wenig mit aktivem Spielen zu tun.

2. Die Änderung wurde erklärt: Die Anzahl Patronen ist dem Aufwand nicht gerecht. Man muss ja nur online kommen und bekommt sie. Das war in unseren Augen leider einfach zu viel, alle 5 Tage 14 Patronen zu erhalten. Die Möglichkeit Patronen durch andere Quellen im Spiel zu erhalten (wie Missionen) besteht weiterhin und war/ist/bleibt für den Großteil der Spieler die Haupteinnahmequelle.
 

ähhh oki täglich On erscheinen ist keine Leistung:crazy:

Dann würde ich mal fordern das ihr den Urlaub auch auf 6 Wochen ausdehnt^^ Womit ihr natürlich keine Patronen verdient oder wenn man
es aus welchen Grund auch immer mal 1-x Tage kurzfristig nicht on kommen kann die Wiederherstellung in Credis ändert.:D

Das wär doch dann das "logische" entgegenkommen/ändern oder nicht:denk:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Cookie-san:



2. Die Änderung wurde erklärt: Die Anzahl Patronen ist dem Aufwand nicht gerecht. Man muss ja nur online kommen und bekommt sie. Das war in unseren Augen leider einfach zu viel, alle 5 Tage 14 Patronen zu erhalten. Die Möglichkeit Patronen durch andere Quellen im Spiel zu erhalten (wie Missionen) besteht weiterhin und war/ist/bleibt für den Großteil der Spieler die Haupteinnahmequelle.




Habe ich was übersehen? Gibt es noch Fragen?

Mir platz bald der Arsch... Ihr kommt tatsächlich nach Jahren an .. Es ist in euren Augen zu viel ? Was stimmt mit euch nicht ? !!!!

Lasst dieses doch wie es ist... Es ist doch gut gelaufen bisher...

Ihr Patch das Spiel einfach Kaputt aber das merkt ihr ja nicht oder ;) ...

Soviele OBHs und andere weg weils kaputt gepatcht wurde.... Das sollte euch doch mal zu Denken geben !!!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso redet ihr eigentlich nicht erst mit der Community was wir davon halten bevor ihr  "Patcht " sind wir euch nicht Wichtig genug ?

 

 

Und was wollt ihr denn noch für ein Feedback wenn es eh geändert wird * facepalm*

bearbeitet von BugsBunny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielfach kam die berechtigte Frage ob es dann beim Antreten "auch nur" maximal 14 Patronen gibt...
Es gibt ja seltsamerweis auch noch Leute die ohne Handy bzw. Mobile-APP am PC spielen, und auch noch andere Hobbies oder Familie haben. Es ist auch nicht "normal" dass man im Büro sitzt und "nebenher" mal klicken kann. Manch einer kann bzw. darf bestenfalls mal in der Pause schnell ins Spiel. So gesehen IST das tägliche Anmelden also keine Leistung?

Durch das Maßnahmenpaket I entstand ja schon ein "Mehrbedarf" von 430 (50+80+6*50) Patronen. Mit dem Wissen über die Kosten von Maßnahmenpaket II hätten viele den Ausbau des Inventares aufgeschoben.

Wer  beim Endgener bzw. den Gehilfen seine Ausrüstung abgelegt hat, bekam dadurch einen taktischen Vorteil, das würde ich jedoch nicht als Trickserei bezeichnen.

Dem Weltboss pro Stufe 35 Angriffe zu verpassen wird den wenigsten gelingen, die keine Patronen kaufen (in 719 Minuten bekommt man gerade einmal genug Wut für die 35 Angriffe).
Selbst wenn man mit 100 Wut beginnt, dürfte der Weltboss in spätestens 3/4 der Zeit fallen und wer dann die 35 Angriffe noch nicht voll hat, bekommt einen dicken Hals.

Ihr könnt doch nicht bestreiten dass es weniger gratis-Patronen gibt, man aber (zumindest gefühlt) viel mehr Patronen benötigt...

Gestern standen wir am Abgrund, heute sind wir einen Schritt weiter...
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb maddin1982:

Mh mal kurz zum WB.... Sammelt ihr alle die Wutbooster nicht?

 

Die rechnet irgendwie keiner mit rein? Ich hatte zu meiner aktiven Zeit für solche Events wie den WB immer etwas Atropin im Inventar ;)

 

Horrido

Atropin wird wohl JETZT jeder dafür sammeln müssen, dann brauchen Tagesaufgaben wie Kopfgelder erbeuten, ehrenvolle Angriffe und ähnliches eben mehr Patronen...(oder Zeitaufwand). Man braucht doch im täglichen-Soldatenspiel-Leben so gut wie keine Wut... und bei den anderen Events auch nicht...:lol:

Ups, schon wieder das böse P-Wort:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja das ein Spiel Zeit benötigt ist normal. Jedes Spiel benötigt Zeit (Kartenspiele, Brettspiele, Gesellschaftsspiele, Shooter, Browsergames.....)

Kopfgelder erbeuten benötigt oft ja sogar nur ein Angriff wenn man sich die Mühe macht und sich nen Gegner sucht auf dem mehrere KGs ausgesetzt sind.

 

Wenn man natürlich alles in 5 Min schaffen möchte dann kommt man nunmal um Payment nicht drum rum (Ich lasse mir gerne ein BG zeigen wo es anders ist ich selbst habe noch keins gefunden)

 

Horrido

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es bleibt wie immer kauft mehr Patronen und es sind ja genug Spieler da die das machen also für Unikat alles bestens .

Für mich macht das Spiel immer weniger Spaß da kaum ein Event auf Fleiß gemacht wird sondern immer nur mit Patronen kaufen .

 

Wie war das noch mal jede gute Seite hat auch eine schlechte Seite nur die werden immer mehr .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach Bbunny du redest doch uch immer alles schlecht...

 

Man sollte es halt immer von mehreren Seiten betrachten. Zeigt mir doch mal ein Spiel wo man alle 5 Tage 14 Premwährung bekommt.

Wie gesagt ich kenne keins. Im Schnitt geben andere BGs die ich kenne 1 Prem am Tag als Login bzw alle 3-5 Tage 3.

Das es jetzt reguliert wird ist da doch nur sinnig. Auch Unikat schaut was andere BGs so machen ;)

Ein Event welches zu 100% auf Fleiss ausgelegt ist würde ich auch gut finden. Aber ein BG brauch nunmal auch die Casher.

 

Und auch die Gelegenheitsspieler... Die gesunde Mischung sorgt für ein langes BG Leben. Viele BGs hören nach 1-3 Jahren Laufzeit auf.

 

Horrido

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

oh mann

dann sollten sie mal genauer gucken, denn es gibt erfolgreiche spiele seit deutlich längerer laufzeit ... bei denen kostenlose spieler imme noch spass haben.

wenn nach der konkurenz geguckt wird dann nehmt die schweißerbrille ab - dann seid ihr nicht so blind - ja es gibt bessere als euch!

andere nach 3 - 5 jahren am ende? - ja die machenes wohl so ähnlich wie ihr.

gesundes verhältnis? - schon lange vorbei!

brettspiele? - gute idee ich hab mensch ärger dich nicht im schrank!

gute sachen werden abgeschafft und behauptet es wäre nach jahren regulierungsbedarf. - BLÖDSINN in diesem fall !!!

ein spiel auf 100% fleiß? - maddin geh arbeiten - so nennt man das spiel was du meinst :-)

uiuiui ... klammersack wo bist du ... die betreiberstrategen gehören gepudert!!!

 

wenn ihr keine guten argumente habt ... lasst die schlechten besser ungeschrieben.

 

in diesem sinne

 

valerian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin nur User und habe mit Unikat nix am Hut. Nur mal btw.

 

Schick mir doch bitte mal pia PN diese besagten Spiele bitte.

Ich erweitere was den BG Bereich angeht immer gerne meinen Horizont.

 

Ich frage mich ja eh warum soviele von euch das Spiel noch spielen wenn es doch achso schlecht ist und das schon seit Jahren?

;)

 

Horrido

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@maddin1982

ich weis, daß du auch nur user bist und ich greife keinen an. ich wundere mich nur manchmal ob ihr das alles selbst glaubt, was ihr schreibt. aer ok jedem das seine und zum glauben gehe ich in die kirche - ach mist bin ja ausgetreten :gatling:

darf ich leider durch die AGB nicht sagen oder verbreiten ... aber es gibt sie diese bg´s ... denn ich spiele dort auch.

ohne geld und mit viel spass :bier:

das mit dem spass ist hier so ne sache und die frage stelle ich mir verdammt oft. irgendwann vieleicht mal zu oft und dann reiche ich die scheidung ein. :dntknw:

und je schlechter es wird um so schneller wird es gehen - ist ein naturgesetz :lol:

bis dahin gebe ich eben nix mehr aus ... hab eh den 5. obh in der tasche :sabber:

antenne hoch !!!

 

valerian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb maddin1982:

Naja das ein Spiel Zeit benötigt ist normal. Jedes Spiel benötigt Zeit (Kartenspiele, Brettspiele, Gesellschaftsspiele, Shooter, Browsergames.....)

*Daumen hoch*

Natürlich benötigt man Zeit für ein Spiel/für das Spiel. Leider wird der Zeitfaktor für die Spieler immer höher, um "am Ball" zu bleiben.

Spieler (auch meist langjährige treue Spieler) mit "einem RL (Familie, Arbeit, Haus und Hof)" bleiben so langsam aber sicher auf der Strecke. Sie verlieren immer mehr die Lust und lassen es dann gänzlich sein. (Ich kenne viele!)

Warum sind denn in letzter Zeit viele gegangen? Warum gibt es so wenig neue begeisterte Spieler? 

Es liegt mit Sicherheit nicht an der Community, wohl eher an den "Machern"!

 

Wenn der "Unikat-Weg" so weitergeht, wird es wohl in Zukunft nur noch einen "elitären Spielerkreis" geben. Dann soll es so sein...

 

Wirklich Gehör wird die Community (wohl wieder) nicht finden.

*Applaus*

 

Nen schönen sonnigen Tag denen, die es verdient haben

VG scorp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Cookie-san:

Moin Moin. Hier fehlt wohl etwas das Verständis für die Änderung beim Antreten...und ein paar anderen Dingen.
 

Respekt!!!

Es scheint so, als wenn einem Großteil der Community Verständnis für die Änderung und ein paar anderen Dingen fehlt!

 

Hut ab!!!

 

Da fehlen mir echt die Worte, einen post so zu beginnen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Cookie-san
vor 16 Minuten schrieb scorpion:

Es scheint so, als wenn einem Großteil der Community Verständnis für die Änderung und ein paar anderen Dingen fehlt! 

Wieso, hast du noch zu anderen Dingen eine Frage? Soweit ich herausgelesen habe, hat man nicht ganz verstanden (und das meinte ich ganz bestimmt nicht negativ), was es mit den neuen Items, mit den Änderungen bei den Bossen und der Begründung hinter dem geänderten Antreten auf sich hatte. Die Dinge hab ich versucht nochmal zum Verständnis auszuführen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Cookie-san:

3. Die Kiste: Die darin enthaltenen Gegenstände können folgende Boni aufweisen: Schaden+%, Rüstung+%, Leben+%, Kritischer Treffer+%, Kritischer Block+%, EP bei Missionen+%, Credits bei Missionen+%.
Diese Boni sind ähnlich wie bei einem Set ein Zusatz. Wer 4 Teile mit Schaden+ ausrüstet, könnte theoretisch das Batman-Set in dem Aspekt Schaden übertrumpfen. Jedoch verzichtet man dabei auf die anderen beiden Boni.

Bei den Kisten fehlt doch der wichtigste Bonus im Spiel eine Senkung der Hibakosten.


So gut und schön die Einrichtung des Kontos ist,

hohe Creditbelohnungen beim Nachtschießen

und jetzt bei der Torwand,

wöre es besser wenn ein Teil dieser Belohnungen prozentual auf das gewählte Konto überwiesen würden.

Momentan laufen viele Spieler mit hohen Creditsummen auf der Hand, weil bei allen Bemühungen von Unikatseite die Hibakosten für die Spieler in den Griff zu bekommen nicht zielführend sind.

Sinnvoller als ständig die Credithöhe bei Missionen zu erhöhen, den SchatzmeisterPokal  und den Verdienstbonus zu starten ist eine Erhöhung der Verkaufspreise bei den grauen Items, weil sie den Hauptanteil der Belohnungen ausmachen.  Mit ca 210.000 Credits  bei Kopfbedeckunge und den etwas höheren Verkaufspreisen bei den Schuhen frage ich mich schon, wie viel Sinn es macht, wenn man mehr oder weniger einen Tag die Ausdauer plus 4 Aufladungen für 5min und mit Glück auch 10min Hiba braucht.

Wie steht es bei den nächsten Maßnahmenpaketen mit

einer Erhöhung der Verkaufspreise
prozentualer Anteil gewonnener Credits auf das Konto

Ausrüstung für Senkung der Hibakosten

Verkaufsbeschleunigung bei den Items aus dem Inventar

aus?

Ansonsten komme ich bislang im normalen Spielbetrieb mit den erspielten bzw Gratispatronen gut klar, das wird auch weiterhin so bleiben. Bei Events
bin ich auch bereit Patronen zu kaufen, weil es mit meiner Truppe Spaß macht Events zu rocken.

In diesem Sinne

euer kritischer Begleiter Legolas
 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Cookie-san

HiBa-Kosten können ja mittlerweile durch etliche Sachen gesenkt werden. Da diese Senkungen multiplikativ wirken und nicht additiv, wäre die Reduktion durch neue Items und weitere kleine Boni effektiv nur sehr gering. Wenn man die Kosten jetzt schon auf rund 8,5% vom Originalpreis durch Lehrgang, Event, Pille, Fakel senkt. Was sind dann 15 von 8,5%, sollte es ein HiBa Set geben?. Dann Zahlt man halt 7,4%. Das ist nicht wirklich ein bemerkbarer Unterschied.

vor 8 Minuten schrieb Legolas:

Verkaufsbeschleunigung bei den Items aus dem Inventar 

Das haben wir für ein 4. Paket aufgenommen. Das würde immerhin ermöglichen eine ganze Inventarseite schnell aufzuräumen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Legolas

Senkung der Hibakosten hast Du doch schon durch den Begleiter... ;-))

@Cookie-san

Nein, ich habe keine Fragen.

 

Und die erste Änderung beim Antreten dank Patch:

Heute morgen wurde mir als Bonus Credits angezeigt. 

Mein ursprünglicher Plan war es, diese heute Abend zusammen mit der Belohnung der Torwand abzurufen. 

 

Und schwups nach der Wartung bekomme ich heute Erfahrungspunkte!

 

Besten Dank!!! *nochmals Applaus*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Legolas:

...

Ansonsten komme ich bislang im normalen Spielbetrieb mit den erspielten bzw Gratispatronen gut klar, das wird auch weiterhin so bleiben. Bei Events
bin ich auch bereit Patronen zu kaufen, weil es mit meiner Truppe Spaß macht Events zu rocken.
 

 

Es ist also leider wahr. Habe gerade beim "Täglichen Antreten" gesehen, dass es nun 14 Pats in 14 Tagen gibt.

 

Ich spiele das Spiel auch seit mittlerweile 3,5 Jahren und gehöre zu den Spielern die auch hauptsächlich Pats sammeln und gelegentlich z.B. bei der 50% Aktion kaufen. Bis dato war das für mich vollkommen ausreichend und bin damit ebenfalls gut gefahren und UNIKAT hat mit mir auch etwas Geld verdient. Jetzt muss ich leider sagen, dass das Preis-Leistungsverhältnis für mich nicht mehr gegeben ist. Somit ziehe ich mein persönliches Fazit, ich werde keine Patronen mehr kaufen.

 

Ob das Spiel für mich und andere noch halbwegs angenehm spielbar ist, wird sich in den nächsten Wochen zeigen. Vor dem Patch waren es ca. 5.300 Spieler in Welt 1, schauen wir mal wie es sich entwickelt.

 

Schade UNIKAT, ich glaube ihr habt euch hier ein ziemliches Ei gelegt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Cookie-san:

Moin Moin. Hier fehlt wohl etwas das Verständis für die Änderung beim Antreten...und ein paar anderen Dingen.

1. Mit dem Konto hat das wenig zu tun. Patronen leicht "erspielen" war das Argument. Der tägliche Login hat wenig mit aktivem Spielen zu tun.

2. Die Änderung wurde erklärt: Die Anzahl Patronen ist dem Aufwand nicht gerecht. Man muss ja nur online kommen und bekommt sie. Das war in unseren Augen leider einfach zu viel, alle 5 Tage 14 Patronen zu erhalten. Die Möglichkeit Patronen durch andere Quellen im Spiel zu erhalten (wie Missionen) besteht weiterhin und war/ist/bleibt für den Großteil der Spieler die Haupteinnahmequelle.

3. Die Kiste: Die darin enthaltenen Gegenstände können folgende Boni aufweisen: Schaden+%, Rüstung+%, Leben+%, Kritischer Treffer+%, Kritischer Block+%, EP bei Missionen+%, Credits bei Missionen+%.
Diese Boni sind ähnlich wie bei einem Set ein Zusatz. Wer 4 Teile mit Schaden+ ausrüstet, könnte theoretisch das Batman-Set in dem Aspekt Schaden übertrumpfen. Jedoch verzichtet man dabei auf die anderen beiden Boni.

einzigartig1.jpg

4. Der Endgegner wurde nicht verstärkt. Er wird lediglich eurem Dienstgrad angepasst. Vorher gab es die Taktik sich vor dem Angriff auszuziehen, weil er sich anhand der aktuellen Werte orientiert hat. Demnach war der Erste dann sehr schwach und konnte mit ca. 3 Angriffen besiegt werden.
Wer jetzt den EK und Booster, Sets oder die neuen Ausrüstungen benutzt, hat immer einen Vorteil, weil er passt sich nicht anhand dieser Boni an, sondern nur an mögliche Grundwerte (Dienstgrad, HiBa, Ausrüstung).

5. Der Weltboss wird weiterhin anhand der vorherigen Leistung einer Spielwelt in seinen Lebenspunkten angepasst. Es wird sich bemüht ihn nicht zu schwach oder zu stark zu gestalten. Er darf nicht zu früh fallen und die 2. Phase sollte ebenfalls nicht zu schwer ausfallen. Wir behalten uns das Recht vor im späteren Verlauf einige Rechenformeln anzupassen, sollte die Kalkullation nicht 100%ig aufgegangen sein. Wir möchten fair bleiben. Wir erhoffen uns, dass Spieler, die sonst nur das Minimum an Angriffen ausführen, nun eventuell etwas mehr Leistung erbringen möchten. Es ist schließlich auch in ihrem Sinne und im Sinne aller Teilnehmer. Die Motivation der Spielwelt spielt da eine große Rolle.

Habe ich was übersehen? Gibt es noch Fragen?

Hier fehlt eindeutig ein Kotzsmilie zum Voten... denn was anderes fällt mir auf deine Antwort nicht ein. Das antreten ist nur online kommen? Dadurch bindet ihr Spieler an dieses Game... das ist euch nichts mehr wert? Wenn euch wirklich der Aufwand zu gering wäre wenn man nur online kommt, dann hätte man zusätzlich noch verlangen können: mache 5 Missionen und fahre 5 mal Patrouille um den Bonus zu erhalten. Aber euch geht es doch in Wirklichkeit nur darum die Gratispatronen zu verringern damit mehr gekauft wird. 

und der Name der Kiste: einzigartig ist doch ein Witz, man bekommt die einzigartigen Kisten doch nachgeworfen, vorausgesetzt man hat genug Patronen erworben um in jedem Event die einzigartige Kiste zu erlangen... dauert also nur einige Zeit bis man alle einzigartigen Teile hat... aber wahrscheinlich ist es reiner "Zufall" was in der Kiste ist und man bekommt X mal hintereinander dasselbe Ausrüstungsteil. 

Der Weltboss… um 35 Angriffe zu machen muss ich ohne Patronen fast 12 Stunden spielen... das ist kompletter Irrsinn... das spiel mach immer weniger Spaß, denn es wird immer mehr zur Arbeit. Und ich hab nicht mehr die Zeit hier täglich 12 Stunden im Game zu verbringen... 

Ich war früher gerne bereit im Monat zwischen 20-100 Euro für das Game auszugeben. Mittlerweile kaufe ich keine einzige Patrone mehr, das liegt an diversen Verschlechterungen die uns als Verbesserungen verkauft wurden und vor allem daran das in letzter Zeit zu viele neuere Sachen implementiert wurden die Haufenweise Patronen kosten.

So ich habe jetzt mittag... das ist wichtiger als hier noch weiter was zu schreiben, denn es kommt sowieso so wie UNIKAT es will. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Cookie,

um es einfach zu halten, zitiere ich mal einen Absatz aus meinem ersten Post:

>Zitat<Was mir aber sauer aufstößt, ist, dass es, als der Kontodienst eingeführt wurde, das Versprechen gab, dass die Patronen dafür "leicht" erspielbar sein würden. Nachdem das erste Maßnahmenpaket, mit den Spindseiten und den zusätzlichen Inventarseiten, eingespielt wurde, fiel sehr schnell auf, dass die Droprate für Patronen ganz tief in den Keller ging. >Zitatende<

Solange wie man im Hinterkopf hatte, dass es ja alle 5 Tage 14 Patronen gibt, war das noch "leichter" hinnehmbar. 

Ich hoffe mal, dass ihr die Spielwelt nicht dahingehend weiter motiviert, unikat den Rücken zu kehren.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Cookie-san
vor 4 Minuten schrieb Warhammer:

Mich würde auch mal deine persönliche Meinung interessieren, und nicht das, was unikat Dir aufgibt zu sagen...

Mir geht es hier in erster Linie darum zu erklären, was wie funktioniert und warum. Eine Meinung hab ich hier nicht verfasst. Ich begründe die Intention hinter der Entscheidung und welche Feststellungen zu dieser Entscheidung geführt haben.


Meine persönliche Meinung objektiv betrachtet sieht so aus (Achtung, langweiliger Satzbau ):

Alles in allem bietet der Patch guten Inhalt. Ohne Hilfsmittel erscheinen die Angriffe beim Weltboss wirklich knapp, aber es ist ja nicht so, dass niemand Atropin sammelt, nur für den Fall...

Die Kürzung beim täglichen Antreten was Patronen angeht. Harter shit, wenn man bedenkt, dass man gewohnt ist 2x 14 innerhalb von 10 Tagen zu bekommen. Aber mal im Ernst. Ich habe mich sowieso schon immer gewundert, wieso hier teilweise so viel Premium bei Belohnungen rausfliegt. Das hätte ich gerne mal bei ein paar anderen Spielen. Aber hätte ich in dem ein oder anderen Spiel diesen Luxus, hätte ich sicher schon "fertiggespielt", weil ich schon das beste Zeug hätte.

Mich nach so einer Meinung zu fragen ist eigentlich ziemlich langweilig. Ich bin nämlich die Art von Spieler, der nimmt Änderungen hin mit dem Gedanken "ja gut, irgendwas haben die sich dabei schon gedacht, sehe ich vllt erst später." und passe mit einfach den neuen Spielbedingungen an.

Kürzungen hab ich schon oft erlebt... fühlt sich an als ob einem was weggenommen wird, aber in wirklichkeit bekommt man einfach nur weniger. Alles was ich vorher gesammelt habe, hab ich ja noch. Auch wenn ich es gerne so hätte, dass mir meinen Account einfach mit täglichen Logins finanzieren könnte, heißt es nicht, dass es irgendwo sinnig ist. Ich glaub jeder Entwickler hätte gerne, dass man sein Spiel spielt und nicht eher passiv an Ergebnisse kommt oder in Premium schwimmt.

Ich finde es schon okay, dass die Kiste mit in den Login reinkommt, anders würde es zu lange dauern, bis man eine neue Chance auf einen besseren Gegenstand hat. Ich hätte es persönlich bei 5 Tagesabständen gelassen. 5. Tag Kiste, 10. Tag Premium. Aber naja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×
×
  • Neu erstellen...